Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Mittelerde & andere phantastische Welten » Tolkiens Werke » mehrfache Veröffentlichungen?

glathysaint

Gefährte

mehrfache Veröffentlichungen?

Hallo, weiss jemand, ob bzw wo die Geschichten "Fall von Gondolin", "Die Kinder Húrins" "Beren und Luthien" und "Der Fall von Gondolin" bereits in anderen Veröffentlichungen von J.R.R. bzw Christopher Tolkien vorkommen?
Von den Kindern Hurins weiss ich, daß zumindest ein Teil - wenn auch womöglich nicht in der 'richtigen' Reihenfolge - bereits in 'Nachrichten', und evtl auch im 'Silmarillion' veröffentlicht wurden.
Kennt sich da jemand aus?

Vielen Dank für die Aufklärung,
liebe Grüsse
glathys
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Borgilion

Gefährte

Re: mehrfache Veröffentlichungen? [Re: glathysaint]

Im Sillmarillion findest du alle drei Geschichten. Wobei ich glaub dass "Die Kinder Húrins" da nur in einer Kurzfassung abgedruckt sind.
"Nachrichten aus Mittelerde" hab ich grad nicht zur Hand, aber ich meinte, dass da auch alle drei drin sein sollten.

Es gibt noch "Das Buch der Verschollenen Geschichten" in den beiden Bändern werden die auch zu finden sein, und zusätzlich auch noch sehr viel mehr Informationen und auch Variationen zu den Geschichten.

Tolle Grüße
ICh

-Maeron en Numenor-
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

glathysaint

Gefährte

Re: mehrfache Veröffentlichungen? [Re: Borgilion]

Fein, SIlmarillion, Nachrichten und die verschollenen (Bd 1 & 2) hab ich mittlerweile, dann bräuchte man sich theoretisch die von CT editierten Ausgaben ja nicht zwingend auch noch zu erwerden (budget!).
Natürlich sind sie dort stringenter aufbereitet, so daß eine 'fliessende' Geschichte draus wird.
Vielen Dank!
glathe Grüsse
St.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Hisimir

Gefährte

Re: mehrfache Veröffentlichungen? [Re: glathysaint]

Also ich habe von der Geschichte her keinen großen Mehrwert in "Die Kinder Hurins" erkannt. Hab vorher die Geschichte im Silmarillion und in den Nachrichten gelesen.
Zu den anderen beiden kann ich nichts sagen, da hab ich die extra Bücher nicht.

Ehre das Gimp!
아미
Sie hören gern, zum Schaden froh gewandt,
Gehorchen gern, weil sie uns gern betrügen;
Sie stellen wie vom Himmel sich gesandt,
Und lispeln englisch, wenn sie lügen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Wilderlaender

Gefährte

Re: mehrfache Veröffentlichungen? [Re: Hisimir]

Wenn es nur um die Geschichten selbst geht, dann reicht eigentlich das Sil bzw. die älteren Ausgaben.

Allerdings findet man in den Buchausgaben eine Reihe Zusatzinformationen, zum Beispiel wenn Christopher Tolkien mal wieder aus der Schule plaudert und von seiner Arbeit erzählt. Dazu kommen verschiedene Versionen der Geschichten, das führt natürlich zu Überschneidungen. Ich lese solche Hintergrundinformationen ganz gerne. Aber noch bin ich mit den dicken Bänden der "History" ganz gut ausgelastet.

Am meisten textliche Erweiterung hat man bei den "Kindern Hurins". Deshalb würde ich empfehlen, damit anzufangen, evt. mal in der Bibliothek zu schmökern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

glathysaint

Gefährte

Re: mehrfache Veröffentlichungen? [Re: Wilderlaender]

bzgl "Die Kinder Húrins":
man stolpert ja (fast unweigerlich) drüber, wenn man Nachrichten und Silmarillion liest.

Aber wie sieht es mit den anderen aus?
"Fall von Gondolin", "Beren und Luthien" und "Der Fall von Gondolin"

sind die auch irgendswo vergraben?

Buch der Verschollenen Geschichten hab ich mittlerweile auch angeschafft. Und wenn ich mich nicht allzusehr täusche, könnte Fosters Mittelerde-Lexikon sogar die Stellen, wo was vorkommt aufgelistet haben.
(hab ich aber noch nicht überprüft)

Ich weiss, mancher wird sagen, warum kaufste nicht....?
Aber Geld sitzt nicht locker, auch vor der Krise nicht, leider!

coronafreie Grüsse
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Borgilion

Gefährte

Re: mehrfache Veröffentlichungen? [Re: glathysaint]

Beren und Luthien, Fall von Gondolin sind auch im Silmarillion zu finden.
Bei:
Quenta Silmarillion Die Geschichte von den Silmaril:
Kapitel XIX Von Beren und Luthien (ab Seite 217)
Kapitel XXIII Von Tuor und den Fall von Gondolin (ab Seite 323)

Und zu finden im Buch der Verschollenen Geschichten Band 2
Kapitel I Die Geschichte von Tinúviel (ab Seite 9)
Kapitel III der Fall von Gondolin (ab Seite 192)

Nachrichten aus Mittelerde hab ich leider momentan verliehen und kann da jetzt nicht nachschauen, aber es würde mich überraschen wenn es da nicht auch zu finden ist.

Tolle Grüße
ICh

-Maeron en Numenor-
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

glathysaint

Gefährte

Re: mehrfache Veröffentlichungen? [Re: Borgilion]

ok, vielen Dank für die Stellenverweise, das werd ich mir mal anschauen,
bleibt gesund!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken