Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Schicke Alliterarionen

sphnix

Gefährte

Schicke Alliterarionen

sündige Sabbatsalbe




I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

El_TardisCo-Moderator

Gefährte

Re: Schicke Alliterarionen [Re: sphnix]

Mich/mir* mutet der Mitteilungstitel mehrfach misslungen an.


Mir oder mich mutet etwas seltsam an? (Und nicht im Duden spicken gehen.)
Du darfst nur eins auswählen
Mir
Mich
Keine Ahnung, verwend ich nie.


Stimmenannahme von (29.04.2018 10:47) bis (Kein Ende angegeben)
Ergebnis anzeigen


Hoppi ist immer schuld.

Fred - Psycho Weasley Number One

"Emotion is a lonely hunter."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ratatoeskr

Gefährte

Re: Schicke Alliterarionen [Re: El_Tardis]

ich glaube, variante 1 wäre eine andere Bedeutung. Aber das kenn ich nur von August von der Platen-Hallermünde, der Tulpe im deutschen Dichtergarten. Somit muss man das jetzt nicht unbedingt verwenden.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Schicke Alliterarionen [Re: ratatoeskr]



Platen

Am Busento bei Cosenza, Harmosan und Sassaniden,
Tote Goten, falsche Türken, Sarazenen, Moslemiden,
Schwall und Schwerter, Rum und Rhythmus, Kind im Manne, Mann im Kinde,
Und melodisch klingt selbst August Graf von Platen-Hallermünde.


(aus: Torberg, Angewandte Lyrik von Klopstock bis Brecht. Eine Literaturgeschichte in Beispielen)

?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Schicke Alliterarionen [Re: sphnix]

Was ist ein Busen-To?

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Schicke Alliterarionen [Re: Keks]

was du wieder denkst!


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ratatoeskr

Gefährte

Re: Schicke Alliterarionen [Re: sphnix]

sphnix schrieb:


Platen

Am Busento bei Cosenza, Harmosan und Sassaniden,
Tote Goten, falsche Türken, Sarazenen, Moslemiden,
Schwall und Schwerter, Rum und Rhythmus, Kind im Manne, Mann im Kinde,
Und melodisch klingt selbst August Graf von Platen-Hallermünde.


(aus: Torberg, Angewandte Lyrik von Klopstock bis Brecht. Eine Literaturgeschichte in Beispielen)

?



wobei das mit der Tulpe auf einer Gedenktafel an seinem Geburtshaus steht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Beren_Erchamion

Gefährte

Superschicke Alliteration! [Re: sphnix]

Lang lebe liederliches Lümmelgelalle!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Welt ist eine Geltungsbedürfnisanstalt.
Erwin Blumenfeld (1897–1969)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Superschicke Alliteration! [Re: Beren_Erchamion]

Lümmellallerei ist alliterativer!


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Superschicke Alliteration! [Re: sphnix]

Fremder Fluch für Faterlandsfreunde

Als am Anfang Ananas aus adligem Acker aufstiegen
glaubten gerechte Germanen: "Geht gut!"
Aber am Abend Ananas antut
Böses! Bringt Bangheit! Badet Boden - buh - Blut!



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken