Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

NaugrimNogrod

Gefährte

Tauriel, Nummer 11

dort wurde schon ausführlich diskutiert

und jetzt geht es noch ausführlicher weiter

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

onelasttime

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: NaugrimNogrod]

Schon der 11 Thread -
Treue Freunde, viele Feinde oder beides...?!

Dann mal was anderes zu ihr: Die Tauriel Kili Anhänger gehen ja voll auf in dieser "Romanze". Aber mal ehrlich, im Grunde ist "Tauriel" eine Art Elbenluder. Erst verspricht sie sich ein schönes Leben an der Seite von Legolas und dann, als Thranduil ihr sagt das er einer Beziehung nicht zustimmt, macht sie sich sofort an den armen, gefangenen Kili ran...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eruvaereth

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: onelasttime]

Ich glaube nicht, dass sie sich das Leben mit Legolas versprochen hat. Sie klang doch eher so, als wäre sie sich von vorneherein im klaren, dass ihre Position das nicht hergibt. Dass sie danach so geschluckt hat, war wohl eher die Tatsache, dass sie schließlich Gewissheit hatte und ihre Annahme bestätigt wurde.

Das Schlucken war auch die einzige Andeutung von ihrer Seite aus, dass da mehr sein könnte. Den Rest des Films über hat sie sich ihm gegenüber ziemlich rücksichtslos verhalten. Gerade wenn man bedenkt, dass sie davon ausgehen muss, dass er was für sie empfindet, nachdem Thranduil ihr das erzählt hat, wirkt es doch so, als nutze sie das gezielt für sich aus. Das sagt er ja schon selber "You knew I would come".

»Those gems were not all that your wife left you, my friend. She left you a son.
Tell me, which would she have you value more?«
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

onelasttime

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: Eruvaereth]

Ich glaub nicht, das sie sich vorher sicher war das es da keine Hoffnung für sie gibt, im Gegenteil.
Sie hat das Thema ja auch direkt angesprochen bzw Thranduil damit konfrontiert und nicht Thranduil selbst. In ihrer Stimme klang deutlich Hoffnung mit, zumindest für mich.

Und nach diesem Dialog flirtet sie doch schon wieder mit ihm " but I'm not on my own..." Alleine ihre Blicke wie sie Legolas da ansieht... Ich find das schon sehr flirty....
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eruvaereth

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: onelasttime]

onelasttime schrieb:
Ich glaub nicht, das sie sich vorher sicher war das es da keine Hoffnung für sie gibt, im Gegenteil.
Sie hat das Thema ja auch direkt angesprochen bzw Thranduil damit konfrontiert und nicht Thranduil selbst. In ihrer Stimme klang deutlich Hoffnung mit, zumindest für mich.


Das Heiratsthema schon, ja. Aber die Vorlage hat Thranduil geliefert. Sie wollte ja schon weggehen, da kam er plötzlich an mit "Legolas said you fought well today. He has grown very fond of you..."

In Bezug auf:

Und nach diesem Dialog flirtet sie doch schon wieder mit ihm " but I'm not on my own..." Alleine ihre Blicke wie sie Legolas da ansieht... Ich find das schon sehr flirty....


Stimmt, sie flirtet. Kann aber auch zweckgebunden sein. Wenn er ihr nicht zugetan wäre, würde er ihr nicht helfen. Im Gegenteil, er würde sie wahrscheinlich an ihren übertrieben spitzen Ohren zu seinem Vater ziehen.

»Those gems were not all that your wife left you, my friend. She left you a son.
Tell me, which would she have you value more?«
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keldorn1

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: Eruvaereth]

Ich mag euch alle Leute nah und fern, die hier schreiben ganz ehrlich. Jetzt passt auch die Heilungsszene in DOS ins Bild. Da haben sich die beiden tief verbunden, bei der Heilung. Erst danach kam ja auch die Berührung der Hände. Und seine Worte machen jetzt auch viel mehr Sinn. Er hat Tauriel jetzt ja am Ende gerettet, dass sie weiter "im Licht der Sterne" wandeln kann. Die Andeutung seines Todes im dritten Teil schwingt da schon irgendwie mit. Und auch das er bald von ihr getrennt sein wird "far, far away from me. She walks in starlight in another world".

Mittelerde lebt !!

Geändert durch Keldorn1 (15.12.2014 17:04)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

onelasttime

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: Eruvaereth]

Eruvaereth schrieb:

Das Heiratsthema schon, ja. Aber die Vorlage hat Thranduil geliefert. Sie wollte ja schon weggehen, da kam er plötzlich an mit "Legolas said you fought well today. He has grown very fond of you..."


- Das hat er schon geschickt gemacht. Ich hatte das Gefühl er wollte sie nur aushorchen zu dem Thema.


In Bezug auf:


Stimmt, sie flirtet. Kann aber auch zweckgebunden sein.



Wer weiß, vorstellen kann ich mir das aber auch.
Aber ebenso, das sie sich Legolas einfach weiterhin "warm halten wollte" und den Ego Boost nicht zu vergessen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Tavari

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: onelasttime]

onelasttime schrieb:
Schon der 11 Thread -
Treue Freunde, viele Feinde oder beides...?!

Dann mal was anderes zu ihr: Die Tauriel Kili Anhänger gehen ja voll auf in dieser "Romanze". Aber mal ehrlich, im Grunde ist "Tauriel" eine Art Elbenluder. Erst verspricht sie sich ein schönes Leben an der Seite von Legolas und dann, als Thranduil ihr sagt das er einer Beziehung nicht zustimmt, macht sie sich sofort an den armen, gefangenen Kili ran...



Tauriel ist halt schau. Wann sonst kommt sie an einen Zwerg ran, der so gut aussieht und nicht mal wegrennen kann. Sie hat die Gunst der Stunde genutzt. Und in der Zeit wenn sie mit Kili schmust,kann Legolas noch ein wenig seine Jump 'n' Run Günste aufbessern.


Jeder sollte einen Zwerg haben, die so klein und handlich und passen in jeden Schuhschrank. Also ich hätte gern auch einen Kili oder einen Fili. Oder beide.

Geändert durch Tavari (15.12.2014 22:53)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: Tavari]

Hey hey, Kili zumindest ist recht groß... für einen Zwerg!
So sehr mir Kiliel in BOFA auf den Zeiger ging (ehrlich, da gibt es zig Fanfics, die das besser und weniger kitschig lösen, und das will was heißen), ich muss bei Tauriel doch immer an das "Let her go"-Cover von Birdy denken: "You only know you love him when you let him go." Weil sich ja viele (inkl. mir zuerst) aufgeregt haben, dass Tauriel Kili die ganze Zeit abweist, nur um dann am Ende völlig over the top zu reagieren. Vielleicht merkt sie wirklich erst am Ende, dass sie ihn liebt, und kann es ihm nicht mehr sagen. Viele Menschen machen die Erfahrung, dass ihnen diese Erkenntnis zu spät kommt, nämlich dann, wenn man demjenigen nicht mehr sagen kann, was man empfindet...

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Tavari

Gefährte

Re: Tauriel, Nummer 11 [Re: RoisinDubh]

Stimmt, Kili größer als manch anderer Zwerg. Vielleicht war er ja mal im Fangorn und hat mit Baumbart den ein oder anderen Krug geleert.

Ich hätte mir gewünscht das Kili mit dem Wissen zu Aule geht, das er ein Platz in Tauriel´s Herzen hat. Oje, jetzt bekomm ich wieder feuchte Augen.

Geändert durch Tavari (15.12.2014 23:13)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken