Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

NiFinger

Gefährte

DER HOBBIT | Special Extended Edition #9

Der hier hat gebrannt.

Zuletzt ging es um die Statue der Collector's Edition und um diese Frage:

Aphadon_en_Hîrion schrieb:
Welche Version ist die 2D/3D ohne Figur?



der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: NiFinger]

Ich raff einfach nicht, wieso Warner (oder wer auch immer das entscheidet) bei jeder Entscheidung sich konsequent für die schlechte Variante entscheidet. Meine Hoffnungen liegen auf der UK-Version, die ja offenbar Buchstützen enthält.

Wenn bei Warner Affen arbeiten würden, wäre das Ergebnis sicherlich besser. Man man man...




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Ich raff einfach nicht, wieso Warner (oder wer auch immer das entscheidet) bei jeder Entscheidung sich konsequent für die schlechte Variante entscheidet. Meine Hoffnungen liegen auf der UK-Version, die ja offenbar Buchstützen enthält.




Kann ich mir nicht vorstellen...die Figuren kommen auf jeden Fall von Weta und die werden wohl nicht extra für den UK Markt Buchstützen machen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Also das Bild mit der Collectors edition zeigt meines Erachtens die Hälfte einer Buchstütze.

Vielleicht machen sie's wie bei TTT. Da konnte man sich auch zur Gollum Buchstütze eine zweite holen, die einen anderen Gollum zeigte.

EDIT:
Gerade nochmal nachgesehen. Ist wohl doch keine Buchstütze. Zumindest nicht mit flachem Rücken.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets

Geändert durch Fleuz (06.08.2014 21:24)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Als ob das irgendjemanden aufhalten würde. Erinnere dich mal an die 30 verschiedenen Versionen von der AUJ Kinoversion. Wir werden es dann wohl sehen, wenn die auf Amazon.co.uk ein Bild veröffentlichen.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Als ob das irgendjemanden aufhalten würde. Erinnere dich mal an die 30 verschiedenen Versionen von der AUJ Kinoversion. Wir werden es dann wohl sehen, wenn die auf Amazon.co.uk ein Bild veröffentlichen.



TORN hat ja auch mal eine Grafik veröffentlicht mit den 100 verschiedenen Versionen...echt schlimm!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Tatsächlich?

Du hast nicht zufällig den Link dazu parat? Das würde ich wirklich nur ungern verpassen.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Tatsächlich?

Du hast nicht zufällig den Link dazu parat? Das würde ich wirklich nur ungern verpassen.



Das sind nur die 7 Ami Editionen
http://www.theonering.net/torwp/2013/11/...pected-journey/
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Markus90

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

ich frag mich, ob bilbo sich keine sorgen um den ring macht, wenn er da kopf über über einem verzaubernden tümpel hängt

"Ich werfe eine sehr elegante Rosskastanie"

oh nein, jetzt habe ich auch so eine Signatur!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Markus90]

Glaube der ist schon viel zu benebelt dafür bzw. hat erstmal andere Sorgen, als er da so kopfüber hängt.

Die Statue ist wirklich enttäuschend. Wieso hat man nicht irgendwas mit Smaug gemacht?
Bilbos Gesicht ist furchtbar getroffen und was hat Kili da verloren? Der ist doch wirklich nur ne kleine Nebenrolle, da spekuliert man wohl auf die Fangirls. Thorin sieht aus, als ob er gerade ne Gitarre zertrümmert und halten Bilbo und Kili da auch noch Händchen?




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

athameg

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Stimmt. Dass Bilbo in dieser Situation Zeit und Laune hat, sich über den Ring Gedanken zu machen, ist tatsächlich unwahrscheinlich.

Und die Statue ist wirklich nicht gerade ein Kunstwerk erster Güte, vorsichtig ausgedrückt.


Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Niquesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Weltenbummlerin schrieb:
Bilbos Gesicht ist furchtbar getroffen und was hat Kili da verloren? Der ist doch wirklich nur ne kleine Nebenrolle, da spekuliert man wohl auf die Fangirls. Thorin sieht aus, als ob er gerade ne Gitarre zertrümmert und halten Bilbo und Kili da auch noch Händchen?



Bilbo sieht aus wie Rumpelstilzchen aus Once upon a time!


_______________________________________
Keep your eyes in the stars and your feet on the ground.
Theodore Roosevelt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Duchesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Niquesse]

Wie soll denn diese unsäglich hässliche Statue irgendein Fangirl oder sonstwen ansprechen? Die sehen sich da alle nicht mal ähnlich.

We see the light at the end of the tunnel. We thought for a second, "Ooh, it might be a train" but it turns out it's a dragon.

https://www.facebook.com/CataleaCosplay/
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

derhobbit

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Duchesse]

Also mir gefällt die Statue:) Man kann auch immer an allem nörgeln;) Nur weil es keine Mini Smaug- Buchstütze oder sonstige ist.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Duchesse]

Ich sag ja auch nicht dass die Kiiiillliii Fangirls die ansprechend finden, sondern das Warner wahrscheinlich darauf spekuliert, dass die alles kaufen was halbwegs nach ihm aussieht, deshalb auch unsinnigerweise Kili dabei.

Und nö, ich meckere nicht an der Statue rum "nur weil es nicht Smaug ist" sondern weil ich schlicht und ergreifend finde, dass sie doof aussieht und keiner der 3 Figuren sich auch nur annähernd ähnlich sieht.




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Duchesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Hm, also ich zähle mich so gesehen auch zu den Kili-Fangirls, aber das hässliche Objekt da reizt mich jetzt nicht wirklich.
Ich meckere selten und bin mit vielem zufrieden, auch wenn es nicht perfekt meinen Geschack trifft, aber das da sieht einfach nur doof aus.


We see the light at the end of the tunnel. We thought for a second, "Ooh, it might be a train" but it turns out it's a dragon.

https://www.facebook.com/CataleaCosplay/
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Duchesse]

Ich muss auch sagen, dass mir die Produktbilder der sonstigen Weta "Barrel Rider" Figuren nicht zusagten, diese aber in Real weitaus besser aussehen.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Weltenbummlerin schrieb:
Glaube der ist schon viel zu benebelt dafür bzw. hat erstmal andere Sorgen, als er da so kopfüber hängt.

Die Statue ist wirklich enttäuschend. Wieso hat man nicht irgendwas mit Smaug gemacht?
Bilbos Gesicht ist furchtbar getroffen und was hat Kili da verloren? Der ist doch wirklich nur ne kleine Nebenrolle, da spekuliert man wohl auf die Fangirls. Thorin sieht aus, als ob er gerade ne Gitarre zertrümmert und halten Bilbo und Kili da auch noch Händchen?



Was Kili da verloren hat?
kann ich dir zeigen, die Szene ist nahe zu 1 zu 1 umgestezt worden.
Und das Thorin ein Orkschwert in der Hand hält, das wurde hier schon seit dem Trailer vermutet.

(die Bilder stammen noch aus dem 1. DOS Trailer)

Bohr wieviel sich danach noch alles geändert hatte!
Azog - Bolg, Licht, Stimmen, überhaupt kein Thrain! und das war nur ein Trailer.

Könnte mir vorstellen das vieles aus dem BOFTA Teaser auch am Ende ganz anders ist.

Was die Skulptur angeht, dachte ich auch dass da was cooleres kommt. (Smaug und Bilbo so wie auf dem Cover!)
Es hätte aber auch schlimmer kommen können, wenn da Tauriel und Kili zusammen wären! (ich sag nur er liegend auf dem Küchentisch!)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Klar ist Kili in dieser Szene dabei, Ich meine ja auch warum man nun ausgerechnet eine Szene mit Kili ausgesucht hat. Das sieht halt schon extrem danach aus als ob man da auf die doch recht zahlreichen Kili Fans schielt, die gefälligst die Collectors Edition kaufen sollen.
Ach, Kili und Tauriel, am besten Tauriel noch mit Beleuchtung die man in der Nacht einschalten kann, wäre so kitschig gewesen, dass es schon fast wieder cool gewesen wäre.
Aber wie auch immer. Es gibt Leute, denen die Statue gefällt und die werden sie auch kaufen. Mir gefällt sie halt nicht, was ok ist, spare ich Geld und kauf nur die stinknormale 2D DVD.




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Weltenbummlerin schrieb:
...
Ach, Kili und Tauriel, am besten Tauriel noch mit Beleuchtung die man in der Nacht einschalten kann, wäre so kitschig gewesen, dass es schon fast wieder cool gewesen wäre.
...


Ich glaube DANN hätte ich mir die Collectors Edition sogar gekauft.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Niquesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]


*klick* Tauriel an.
*klick* Tauriel aus.


_______________________________________
Keep your eyes in the stars and your feet on the ground.
Theodore Roosevelt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Piesi

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Niquesse]

DerDunkelgraue schrieb:
Und abbestellt. Schade.



Jap werde ich jetzt auch machen. Hoffentlich kommt im 3ten Teil eine die mir gefällt. Vielleicht leg ich mir doch noch die vom ersten Teil zu ...

Wirklich sehr schade das man hier nicht Smaug genommen hat der ja nun wirklich das Highlight des Films war, wie im ersten Teil die Ringfund Szene mit Gollum.


---------------------------------------------------------------
"Gäbe es solche nur mehr, die ein gutes Essen, einen Scherz und ein Lied höher achten als gehortetes Gold, so wäre die Welt glücklicher" >>Thorin Eichenschild<<
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Piesi]

Habe mir die von AUJ vor einigen Stunden nochmal angeguckt und war auch am überlegen. Mal sehen. Vielleicht wenn sie mal irgendwo günstiger zu kriegen ist.

Und wieso Smaug? Das wäre ja glatt logisch und nachvollziehbar gewesen. Also das würde ja sonst gar nicht zum Rest von Warners Marketingstrategie passen. Nene, in der Schule hatte ich auch gelernt: Wiederholungsfehler zählen nicht.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Pryftan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Das 3D-Steelbook ist jetzt vorbestellbar und kostet 45€

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Habe mir die von AUJ vor einigen Stunden nochmal angeguckt und war auch am überlegen. Mal sehen. Vielleicht wenn sie mal irgendwo günstiger zu kriegen ist.




39 Euro ist mehr als fair für die SEE von AUJ Da kann man schon mal zugreifen...ansonsten setzen die Lagerbestände Staub an
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Wenn man alles schon hat ausser die 3D BD (mit der ich nix anfangen kann und werde) und nur die Statue haben wollen würde, dann sind knapp 40 Euro doch vielleicht noch zu viel.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Wenn man alles schon hat ausser die 3D BD (mit der ich nix anfangen kann und werde) und nur die Statue haben wollen würde, dann sind knapp 40 Euro doch vielleicht noch zu viel.



Definitiv! Aber billiger wird das Ding wohl nicht mehr...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Mal gucken, eilt ja nicht. Gibt ja auch noch Ebay



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aphadon_en_Hîrion

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Um nochmal auf meine Frage zurückzukommen.

Ich blicke bei den ganzen Versionen nicht mehr durch. Ich habe von AUJ die SEE mit der Figur. Da die bei DOS aber so häßlich ist, würde ich gerne nur die 2D/3D Version haben, die Hülle sollte aber zu der des ersten Teils passen, wenn ihr versteht was ich meine.
Gibt es sowas?

Geändert durch Aphadon_en_Hîrion (07.08.2014 14:08)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Aphadon_en_Hîrion]

Ich gehe davon aus, dass die Hülle der 3D BD die gleiche ist wie die in der Collector's Edition, was ja auch die 3D BD ist. Also bei AUJ war es die gleiche (3BD und Collector's), da bin ich mir sehr sicher.

Aber bei Warner weiß man ja nie und auf das was ich sage solltest du dich auch nicht verlassen




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue wrote:
Ich gehe davon aus, dass die Hülle der 3D BD die gleiche ist wie die in der Collector's Edition, was ja auch die 3D BD ist. Also bei AUJ war es die gleiche (3BD und Collector's), da bin ich mir sehr sicher.



Eben nicht. Das mag in anderen Ländern gelten, in Deutschland jedoch nicht. Die Standard-3D-Version von AUJ hatte nur ein Bild auf Glanzfolie, wohingegen die Sammlerbox-3D-Version ein Lenticular-3D-Bild hatte.

In anderen Ländern ist die normale 3D-Version ebenfalls mit einem Lenticular-Bild ausgestattet.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Pryftan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Die extended Edition von 'Eine unerwartete Reise' erscheint ebenfalls als 3D Steelbook: Link
Erscheinungstermin: 13. November
Preis: 30€


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Verstehe. Das wusste ich nicht. Aber sonst dürfte es keinen Unterschied geben, oder?



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Pryftan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Pryftan]

Die Extended Edition von 'Smaugs Einöde' erscheint auch als 3D Edition mit Erebor Schlüssel von Noble Collection. Ich glaube aber die gibt es nur in Australien. (bin mir aber nicht sicher)


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Pryftan]

Na ja. Das bisherige SEE-Steelbook aus UK war alles andere als schön.

Quote:
Ich glaube aber die gibt es nur in Australien. (bin mir aber nicht sicher)


Wenn's die Aussie-Version wäre, würde man sie am riesigen Flatschen erkennen.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:

Geändert durch TheHutt (07.08.2014 17:19)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Meine Meinung zu der Sammlerbox-Figur:

Habe im TORN-Forum gelesen, dass Weta von Warner die Auflage bekommen hat, ihre SEE-Statuen charakterzentriert zu gestalten, d.h. echte Charaktere beizupacken und keine Environments. Was auf jeden Fall ein Griff ins Klo ist, denn die richtig coolen Sachen (wie die Guards of Erebor) machen stattdessen andere, und dabei hätte Weta da richtig punkten können. Man muss sich einmal die Qualität der beiden Guards aus dem "Front Gate to Erebor" Environment oder die alten Argonath vor Augen führen.

Nicht umsonst war bei der HdR-Trilogie Gollum die unpopulärste Beilage. Weil bei Weta die Charaktere mal besser und mal schlechter gelingen, Environments aber richtig edel aussehen.

Was aber Smaug angeht, den alle (auch ich) wollten: da sehe ich noch das andere Problem: die des Maßstabs. Wenn man ihn ganz in eine Sammlerbox packen würde, wäre er zu einem mickrigen Wurm verkommen.

Und das Problem mit den Barrels-Statuen ist generell, dass die in Echt zwar gut aussehen (habe den "Bombur Barrel Rider" da), auf Fotos der "nasse Effekt" aber überhaupt nicht rüberkommt.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Naja, ich finde ja allgemein diese Gimmiks immer total bescheuert. Auch bei anderen DVD-Boxen.

Smaug hätte jetzt mehr Sinn gemacht, wie die jetzige Lösung. Smaug wäre zwar optisch kleiner rübergekommen, aber bei Minastirith hat ja als Model auch keiner gemeckert.

Bin ich froh, dass mich der Wahn der "Sammler-Boxen" nie gepackt hat. Mir reicht immer die normale Version. Film mit Bonusmaterial und fertig. Aber jedem das seine ...

Mein Wunsch für die Figuren zur dritten SEE: Thorin und Azog in ihrem Endkampf.

Aber Warner denkt sich eh immer was anderes auf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Ich selbst hätte auch nichts gegen ein Dol Guldur Modell einzuwenden gehabt. Aber was soll's...



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Pryftan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]


Die Specials:

-Audio commentary from Peter Jackson and co-producer/screenwriter Philippa Boyens

-New Zealand Home of Middle-Earth Part 2. Travel with Peter Jackson on a tour stunning New Zealand locations that filmmakers turned into Middle-Earth.

-Into The Wilderland: The Chronicles of The Hobbit Part 2. A twelve-part chronological history of the filming of The Desolation of Smaug, documenting the work done onset chronologically through the three shooting blocks and in the world of its digital effects.

-The Journey To Erebor. A multi part documentary focusing on the work that Weta Workshop and Weta Digital undertook to create the new characters and creatures of The Hobbit: The Desolation of Smaug.

Ab dem 21. Oktober wird die EE digital erhältlich sein.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Pryftan]

Och nöö. Schon wieder ein 2 (in D: 3) Wochen Digital-Release-Fenster. Die schneiden sich ins eigene Fleisch, bis zum Blu-Ray Release ist das Teil auf Tausend Trackern.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Hobbiton

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Und wieder kein Soundtrack Special, und wieder kein "Drehbuch" Special

Hört Warner eigentlich IRGENDWANN einmal auf die Fans?


****************************************

"Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind.
Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns erschreckt.
Wir fragen uns, wer bin ich, mich brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen?
Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen?"
Nelson Mandela
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Hobbiton]

Kampftraining, NZ-Naturdokus und Fangirl-Kreischmomente beim Besuch der Zwergen Trailer während der Dreharbeiten. So was wollen wir ja. Granulation eines einzigartigen HomeVideo-Erbes. Ich kann gar nicht so viel Lembas essen, wie ich ...

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HelmsDeep

Dúnadan

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Schließ mich meinen Vorrednern an. Die ganzen Drehbuchentscheidungen hätte ich schon gerne mal komprimiert erläutert. From Book to Script war auf den LotR SEEs richtig toll. Die Hobbit-Specials sind eigentlich nicht mehr als ein laaaaanges "Behind the Scenes".

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: HelmsDeep]

Also die Specials auf der AUJ EE waren doch klasse!

Warum ist es jetzt plötzlich schlecht? Versteh ich nicht.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Fand ich auch. Gut, ein Soundtrack Special hatte ich auch vermisst und ein Drehbuch Special wäre auch toll, aber alles in allem war ich überaus zufrieden mit den Specials, anders als mit der EE als solches.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Hobbiton

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Ich war auch zufrieden, jedoch vermisse ich eben Specials zu Soundtrack und Drehbuch, die waren auf den älteren SEEs zu finden.

Es sind Punkte die mich immer besonders interessieren an einer Produktion.

Gut, der Audiokommentar wird Hinweise auf die Entwicklung des Drehbuchs geben, immerhin.

Vielleicht gibts ja ein Special dazu auf Teil 3.


****************************************

"Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind.
Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns erschreckt.
Wir fragen uns, wer bin ich, mich brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen?
Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen?"
Nelson Mandela
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Niquesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Hobbiton]

Ich könnte mir die behind-the-scenes-Aufzeichnungen hauptberuflich angucken und freue mich total über neue amüsante Szenen, interessante Hintergründe jedweder Art und überhaupt hautnah dabei zu sein, die Stimmung mitzubekommen...
9 Stunden?


_______________________________________
Keep your eyes in the stars and your feet on the ground.
Theodore Roosevelt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lostinreverie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Fleuz schrieb:
Also die Specials auf der AUJ EE waren doch klasse!

Warum ist es jetzt plötzlich schlecht? Versteh ich nicht.



Genau, wird sicher gut werden!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Lostinreverie]

9 Stunden denke ich nicht.
Da war bei AUJ viel mit Kennenlernen der vielen Zwerge und Casting dabei.
Hier sind nicht mehr viele neu dazu gekommen. Dafür aber viele neue Schauplätze.
Ich rechne mal optimistisch mit 6-7 Stunden.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Niquesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Stand das nicht in dem Text rund um die neue Extended Scene? *grübel*

_______________________________________
Keep your eyes in the stars and your feet on the ground.
Theodore Roosevelt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Hobbiton]

Hobbiton wrote:
Und wieder kein Soundtrack Special, und wieder kein "Drehbuch" Special

Hört Warner eigentlich IRGENDWANN einmal auf die Fans?



Das wäre, als würde mann statt 1 Audiokommentars wie bei AUJ wieder 4 AKs wie bei HdR beipacken. Das würde überhaupt nicht mehr innerhalb der Serie zusammenpassen.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HelmsDeep

Dúnadan

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Ich hätte mir ein "From Book to Script" Special gewünscht, wo die Drehbuchschreiber eine halbe Stunde lang über die Entwicklung der Geschichte philosophieren. Warum sie welche Szenen wie gestaltet haben, die Zusammenhänge, die Dreiteilung, die Gründe für bestimmte Entscheidungen etc. So ähnlich wie bei den LotR SEEs. So werden halt lediglich die Dreharbeiten chronologisch (so steht's ja auch in der Ankündigung) abgearbeitet. Interessant, ja, aber leider auch ein bisschen verschenktes Potenzial.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Hobbiton

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: HelmsDeep]

Ich finde gerade bei einer so populären Buchverfilmung eines der grössten Klassiker gehört das einfach dazu. Auch im Respekt zu den Buchfans und Tolkien.

Aber ich hoffe auf die SEE von Teil 3, weil so auf alle 3 Teile, auch rückblickend, geschaut werden kann was das Script angeht.


****************************************

"Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind.
Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns erschreckt.
Wir fragen uns, wer bin ich, mich brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen?
Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen?"
Nelson Mandela
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

athameg

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Hobbiton]

Also, auch wenn das vermutlich eine Reihe von Leuten wirklich nicht interessiert: für mich gehört es auch dazu, und ich würde so was sehr gerne sehen.

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Pryftan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Pryftan]

Pryftan schrieb:

Die Specials:

-Audio commentary from Peter Jackson and co-producer/screenwriter Philippa Boyens

-New Zealand Home of Middle-Earth Part 2. Travel with Peter Jackson on a tour stunning New Zealand locations that filmmakers turned into Middle-Earth.

-Into The Wilderland: The Chronicles of The Hobbit Part 2. A twelve-part chronological history of the filming of The Desolation of Smaug, documenting the work done onset chronologically through the three shooting blocks and in the
world of its digital effects.

-The Journey To Erebor. A multi part documentary focusing on the work that Weta Workshop and Weta Digital undertook to create the new characters and creatures of The Hobbit: The Desolation of Smaug.

Ab dem 21. Oktober wird die EE digital erhältlich sein.



und hier noch die Quelle


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aratirion

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: athameg]

Woher wisst ihr jetzt eigentlich schon, was auf der DOS SEE als Bonusmaterial (nicht) zu sehen sein wird?

EDIT: In demselben Moment beantwortet.
Ich frag' mich aber, ob das endgültig bzw. 100% offiziell ist.

Aber mal bzgl. der Länge. Wie viel Bonusmaterial gab es denn in TTT gegenüber FOTR?
Ein Fokus wird außerdem sicherlich auch auf Smaug liegen, wie damals auf Gollum bei TTT. Siehe auch das Weta-Tie-In Chronicles Buch.


HC SVNT DRACONES

Geändert durch Aratirion (08.08.2014 11:30)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Aratirion]

Ich meine mich erinnern zu können, dass es da sogar mehr war. Ich meine:

FOTR: ca. 6 Stunden
TTT: ca. 7 Stunden
ROTK: ca. 8 Stunden

Aber ganz sicher bin ich mir nicht mehr. TheHutt weiß es bestimmt, hehe




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

FOTR: 364 Minuten = 6 h 4 min
TTT: 392 Minuten = 6 h 32 min
ROTK: 518 Minuten = 8 h 38 min

AUJ: 556 Minuten = 9 h 16 min


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Danke. Also wurde es immer mehr und der Sprung zu ROTK war doch recht hoch. Vielleicht trifft das ja auch auf die Hobbit-Teile zu



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Ach ja, zurück zur DVD:

Die US Version wurde ja noch nicht gelistet. Jetzt hat Amazon Frankreich ein Produktbild für die DVD eingestellt (das Design mit Bildchen, so wie er in USA, Frankreich und Deutschland verwendet wird):



Das DVD-Design von England, Spanien und Australien wird anders sein, nämlich wie schon bei AUJ, näher an den HDR-SEE-Editionen (ohne Bildchen, dafür mit Symbol-Icon. Diesmal ist es der Arkenstein).



Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Pryftan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Der Preis der Collectors Edition ist von 79,99 auf 69,99€ gesunken. Liegt vermutlich an den ganzen Stornierung wegen der Statue.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Pryftan]

Ist ja drollig. Bei AUJ war der Preissprung genau umgekehrt.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

robert1977

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Pryftan]

Pryftan schrieb:
Der Preis der Collectors Edition ist von 79,99 auf 69,99€ gesunken. Liegt vermutlich an den ganzen Stornierung wegen der Statue.



glaub ich nicht das es an stornierungen liegt
amazon ändert dauernd preise

erst vor kurzen hab ich wo gelesen
das amazon mehrmals täglich von millionen artikeln die preise ändert
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: robert1977]

Quote:
das amazon mehrmals täglich von millionen artikeln die preise ändert


Stimmt. Daher nutze ich auch das Tool AmazoWatcher, der die Preise für gewünschte Artikel trackt und bei Änderung Alarm gibt..

Auch die 2D-BluRay ist im Preis gefallen (um 1 Euro auf 33,99€).


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

So, und hier hat jemand im TORN Forum die Verpackungen gegenübergestellt:




Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

sushbone

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Danke für das Bild das hat mir sehr weitergeholfen.
Heisst fuer mich dass ich nach der 2D/3D Bluray Extended Edition (erstes Bild oben von Links) des ersten Teils mit der wie bei Amazon geführten "3D Bluray" Extended Edition von Smaugs Einöde zur richtigen Variante gegriffen habe, die dann wohl auch wieder eine 2D/3D Variante ist.

Geändert durch sushbone (08.08.2014 21:26)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LukUruk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: sushbone]

Ja ich bedanke mich auch. Aber ich tendiere dennoch zu der 2D Edition (zweite von links). Die Art von Cover erinnert mich einfach zusätzlich noch am stärksten an die Cover von Herr der Ringe (wenn auch nur von der Kinoversion).

Und von der Art der Verpackung sind ja nun eh alle relativ gleich, oder? Also ich mein, sind doch alles Amarays im Schuber, richtig?

Geändert durch LukUruk (08.08.2014 18:55)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LukUruk]

Die BDs ja. Die DVDs sind Digipak mit Schuber. Ich wundere mich immer noch, warum man die BD-Fans so verarschen muss.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mzkrevin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
So, und hier hat jemand im TORN Forum die Verpackungen gegenübergestellt:






Danke für das Bild, Hutt!

Doofe Frage: was für Ausgaben sind das ganz rechts? Die schlichten Cover ohne Bilder finde ich am besten - sie erinnern mich an die alten HdR SEE's.


-----------------------------------------------------------------------------
How many Tolkien fans does it take to change a light bulb?

"Change? Oh my god, what do you mean change?! Never, never, never......"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Belegost

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: mzkrevin]

Sind die SEE ohne Extras

"Die heißesten Orte der Hölle sind für jene reserviert, die in Zeiten moralischer Krisen nicht Partei ergreifen."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mzkrevin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Belegost]

Hab ich die bislang immer übersehen in Online-Shops oder Läden?

-----------------------------------------------------------------------------
How many Tolkien fans does it take to change a light bulb?

"Change? Oh my god, what do you mean change?! Never, never, never......"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

AudreyHorne

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: mzkrevin]

Die Extended Edition ohne Extras hat auch ein Bild (kann man hier sehen). Das ohne Bild sind die UK-Cover.

_____

"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world."

Geändert durch AudreyHorne (09.08.2014 00:14)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: mzkrevin]

mzkrevin wrote:


Doofe Frage: was für Ausgaben sind das ganz rechts? Die schlichten Cover ohne Bilder finde ich am besten - sie erinnern mich an die alten HdR SEE's.



UK- und Spanien-DVDs.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Nochmal kurz zu "Book to Script".

Mit dem Produktionsprozess kann es kaum zusammen hängen, denn was man so mitbekommt, lief der HOBBIT storytechnisch ähnlich katastrophal ab, wie HDR. Nur habe ich das Gefühl, dass die kreativen Entscheidungen eine bessere Qualität hatten, als beim HOBBIT. Auf einem Comic Con Panel sagte PJ dazu, dass sie ihr Leben planen wie den HOBBIT. Es passiert halt, wenn es passiert...

Für mich ist es total schleierhaft, warum in dieser Hinsicht außer ein paar Interviews von PB & FW und den DVD-Kommentaren keinerlei Info gibt, wie und warum sich für diese Art und Weise, das Buch zu adaptieren entschieden wurde. Die AUJ Dokus fand ich im Licht der HDR-Dokus doch schon relativ enttäuschend, da sie von der Qualität längst nicht das bieten, was HDR bot. Da sind selbst die Dokus von AVATAR wesentlich besser... Ich denke außerdem, dass Warner als Chefvermarkter da ein Veto geäußert hat. Nicht umsonst hieß New Line "New Line"... die haben eben versucht, viele Sachen neu zu machen und Außergewöhnliches zu schaffen. Bei den HOBBIT-HomeVideo-Versionen sind außer den Verpackungen und den zusätzlichen Filmminuten da nicht viele Punkte von hängen geblieben... Und Costa Botes fehlt dem Projekt wohl auch etwas... Sehr Schade.

Meine Sammlung muss natürlich komplettiert werden. Aber irgendwie passiert das grad eher auf meinen Jäger&Sammler-Instinkten, nicht wirklich aus grenzenloser Leidenschaft diesen Boxen gegenüber. (Die SEEs waren früher meine "Babys". Neulich hab ich die AUJ-SEE bei nem Freund vergessen und es gar nicht bemerkt... Hoppla... Soll nichts heißen [/Kätzermodus])


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Faragorn

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Wenn es die Cover ganz rechts auch bei uns in D gäbe, würde ich diese wohl in der DVD Form kaufen, da sie optisch super zu den HdR SEE DVDs passen. Weiß man ob die Version auch deutsche Sprache (oder wenigstens Untertitel) haben? Und sind auch dort die Anhänge fortlaufend nach HdR weiter nummeriert, wie es bei den BRs ist?

Bei den BRs ist es ja egal, da die HdR-Trilogie Box da ja schon nicht mehr den coolen Buch-Look hatte und man da dann wie beim 1. Hobbit auch die deutsche BR der SEE nehmen kann.


Die Stadt der Könige.

Ja, so wird meine Heimat gemeinhin genannt.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Faragorn]

Bei AUJ hat die UK-DVD deutschen Ton.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Thalon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Was ein schrecklich fieses Diorama...da hätte man auch gleich den "Goldzwerg" nehmen können...schade, hatte auf ein Diorama um/mit Smaug gehofft..

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LuthiensTochter

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Thalon]

spart mir viel Geld, im Gegensatz zu HDR Zeiten. Hab schon die AUJ Box nicht genommen, da ich die Statue hässlich fand. Irgendwie stört mich das auch nicht. MIttlerweile gibts auch soviel Hobbit-Merchandise-Schrott, den kein Mensch braucht, dass mein Sammlerinteresse gegen Null gesunken ist.

~ * ~ Êleniel Tindome, hervess en aran e-daur e-Ndaedelos, ~ * ~ Waldlandkobold.

'...ein Vogel aus feingesponnenen Sphärenmetall oder wie silbriger Wein, der durch ein Raumschiff flutet, denn wo war hier noch Schwerkraft, erhob sich das Violinsolo."
In Gedenken an W.Krege/A Clockwork Orange by A. Burgess
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LuthiensTochter]

LuthiensTochter schrieb:
spart mir viel Geld, im Gegensatz zu HDR Zeiten. Hab schon die AUJ Box nicht genommen, da ich die Statue hässlich fand. Irgendwie stört mich das auch nicht. MIttlerweile gibts auch soviel Hobbit-Merchandise-Schrott, den kein Mensch braucht, dass mein Sammlerinteresse gegen Null gesunken ist.


Geht mir auch so. Aber ist es wirklich Schrott oder ist man abgebrühter geworden? Vieles von dem, was heute in meiner Mittelerde-Vitrine streht würde ich glaube ich kein zweites Mal kaufen... ich bin da noch unschlüssig


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LuthiensTochter

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Eine Mischung aus Beidem. Aber wirklich - komische Gandalf Plüschtiere und Oktoberfest-Hüte kann man doch nur als Müll bezeichnen.

~ * ~ Êleniel Tindome, hervess en aran e-daur e-Ndaedelos, ~ * ~ Waldlandkobold.

'...ein Vogel aus feingesponnenen Sphärenmetall oder wie silbriger Wein, der durch ein Raumschiff flutet, denn wo war hier noch Schwerkraft, erhob sich das Violinsolo."
In Gedenken an W.Krege/A Clockwork Orange by A. Burgess
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mzkrevin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Eorl87 schrieb:
Nochmal kurz zu "Book to Script".

Mit dem Produktionsprozess kann es kaum zusammen hängen, denn was man so mitbekommt, lief der HOBBIT storytechnisch ähnlich katastrophal ab, wie HDR. Nur habe ich das Gefühl, dass die kreativen Entscheidungen eine bessere Qualität hatten, als beim HOBBIT. Auf einem Comic Con Panel sagte PJ dazu, dass sie ihr Leben planen wie den HOBBIT. Es passiert halt, wenn es passiert...

Für mich ist es total schleierhaft, warum in dieser Hinsicht außer ein paar Interviews von PB & FW und den DVD-Kommentaren keinerlei Info gibt, wie und warum sich für diese Art und Weise, das Buch zu adaptieren entschieden wurde. Die AUJ Dokus fand ich im Licht der HDR-Dokus doch schon relativ enttäuschend, da sie von der Qualität längst nicht das bieten, was HDR bot. Da sind selbst die Dokus von AVATAR wesentlich besser... Ich denke außerdem, dass Warner als Chefvermarkter da ein Veto geäußert hat. Nicht umsonst hieß New Line "New Line"... die haben eben versucht, viele Sachen neu zu machen und Außergewöhnliches zu schaffen. Bei den HOBBIT-HomeVideo-Versionen sind außer den Verpackungen und den zusätzlichen Filmminuten da nicht viele Punkte von hängen geblieben... Und Costa Botes fehlt dem Projekt wohl auch etwas... Sehr Schade.



Vielleicht weiß das Team ja selbst, dass der Entscheidungsprozess nicht wirklich rund gelaufen ist und viel hardcore-Fans auf die Palme bringen würde. Bereits bei AUJ fehlt ja die Begründung, warum es dann unbedingt Azog als Jäger der Gemeinschaft sein müsse und warum Bolg nicht ausgereicht hätte.
Schlichtweg: wo wir vielleicht Mist gebaut haben, da schweigen wir besser drüber?


-----------------------------------------------------------------------------
How many Tolkien fans does it take to change a light bulb?

"Change? Oh my god, what do you mean change?! Never, never, never......"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Niquesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: mzkrevin]

Ich denke eher, dass es etwas mit dem organischen Prozess während des Filmens zu tun hatte.
Es wurde mehrfach erwähnt, dass das Drehbuch sich in Extremzeiten quasi stündlich veränderte. Ich denke, viele der Entscheidungen wurden verhältnismäßig spontan getroffen, so dass eine Dokumentation nicht möglich ist oder sehr an der Oberfläche kratzen würde.


_______________________________________
Keep your eyes in the stars and your feet on the ground.
Theodore Roosevelt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Niquesse]

Vollständige Bonus-Liste:

The Appendices Part 9: In To The Wilderland

Into The Wilderland: The Chronicles Of The Hobbit - Part 2
  • Opening (3:00)
  • A Warm Welcome - Lake-Town - February 2012 (29:50)
  • Business Of The State - The Master's Chambers - August 2011 (15:00)
  • Shelter On The Long Lake - Bard's House - September 2011 (20:00)
  • In The Halls Of The ElvenKing - The Woodland Realm - September 2011 (29:50)
  • Flies And Spiders - Mirkwood Forest - Spetember-October 2011 (29:50)
  • Queer Lodgings - Beorn's House - November 2011/March 2012 (27:00)
  • On The Doorstep - The Lonely Mountain - February 2012 (18:00)
  • Inside Information - Smaug's Lair - March 2012 (26:00)
  • Down The Swift Dark Stream... The Forest River - December 2011 (18:00)
  • Barrels Out Of Bond - The Elven Sluice - May-June 2012 (29:50)
  • A Chance Meeting - Bree - May 2013 (20:00)
  • Erebor Rekindled - The Dwarf-Forges - July 2013 (29:50)
  • ... Into The Fire (4:00)
  • Credits (4:00)

The Appendices, Part 10: The Journey To Erebor

Summoning Smaug: Last Of The Fire-Drakes (75:00)
  • The Last And First Dragon (25:00)
  • Conversations with Smaug Summoning (25:00)
  • Into The Dragon's Lair (25:00)

The Peoples And Denziens Of Middle-earth (62:00)
  • Beorn: The Shape-shifter (20:00)
  • The Spawn of Ungoliant (15:00)
  • The Men Of Lake-town (27:00)

Realms Of The Third Age: From Beorn's House To Lake-town (90:00)
  • Beorn's House (26:00)
  • Mirkwood Forest (15:00)
  • The Woodland Realm (20:00)
  • Lake-town (29:50)

The Music Of The Hobbit (60:00)
  • 1st Movement: The World Of Men (22:00)
  • 2nd Movement: In The Halls Of Erebor (18:00)
  • Credits (4:00)


Quelle: http://www.film-arena.cz/article/rozsire...hranicnich-edic


Quote:
Ich war auch zufrieden, jedoch vermisse ich eben Specials zu Soundtrack und Drehbuch, die waren auf den älteren SEEs zu finden.


60 Minuten Doku zur Musik: jetzt zufrieden?


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Thalon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Eorl87 schrieb:
LuthiensTochter schrieb:
spart mir viel Geld, im Gegensatz zu HDR Zeiten. Hab schon die AUJ Box nicht genommen, da ich die Statue hässlich fand. Irgendwie stört mich das auch nicht. MIttlerweile gibts auch soviel Hobbit-Merchandise-Schrott, den kein Mensch braucht, dass mein Sammlerinteresse gegen Null gesunken ist.


Geht mir auch so. Aber ist es wirklich Schrott oder ist man abgebrühter geworden? Vieles von dem, was heute in meiner Mittelerde-Vitrine streht würde ich glaube ich kein zweites Mal kaufen... ich bin da noch unschlüssig



Es ist leider sehr viel mehr Schrott und Mist im Umlauf als zu HdR Zeiten. Das einzig wirklich mistige damals, das mir grad einfällt, waren diese etwas undetaillierten Actionfiguren!

Aber beim Hobbit kann man bis jetzt nur den Kopf schütteln..

Hätte mir diese Szene als DIorama gewünscht : http://img2.timeinc.net/people/i/2013/sandbox/news/131230/hot-hobbit/smaug-600x450.jpg


Geändert durch Thalon (09.08.2014 12:38)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lostinreverie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Thalon]

Super. Danke TheHutt!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Lostinreverie]

Kann man auch sehen, dass DOS eigentlich nur aus "alten" Aufnahmen besteht außer die Bree und die Smaug vs Zwergen Szenen....den Kampf hätte es also in den geplanten zwei Filmen nicht gegeben.

Rest von den Pick Up Aufnahmen 2013 waren wohl für Teil 3...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MeisterDennis

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Das macht eine Gesamtspielzeit von 589:50 Minuten. Das ist also mehr, als die Laufzeit der AUJ-SEE. Klasse.

Haaalt Stop - Jetzt rede ich ! (Psycho Andreas)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Niquesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MeisterDennis]

Danke, Hutt!
Also wirklich mehr als 9 Stunden Beschäftigung im trüben Herbst… *freu*


_______________________________________
Keep your eyes in the stars and your feet on the ground.
Theodore Roosevelt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

athameg

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Niquesse]

Danke auch von mir! Im Herbst/Winter ist hier immer wenig los. Da hat man dann doch eine Weile Beschäftigung... "freumichauch"

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

*Sucht nach DG in der Liste. Sucht. Sucht. Sucht. FUCK...*

Ich bin schon überrascht, dass es kein gesondertes Dol Guldur Special gibt, aber warum auch, ist ja eh vollkommen egal... Ansonsten bin ich begeistert. Fast 10 Stunden Bonusmaterial sucht wirklich seines gleichen. Respekt!




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ethuilion

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: athameg]

Dass es eine deutsche Steelbook-Version von der DOS-SEE geben wird, wurde ja bereits gepostet, aber es scheint auch eine Steelbook-Version der AUJ-SEE zu erscheinen:

Amazon.de-Steelbook der Special Extended Edition von "Eine unerwartete Reise" (29,99 €)

Amazon.de-Steelbook der Special Extended Edition von "Smaugs Einöde" (44,99 €)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Thalon]

Thalon schrieb:
Es ist leider sehr viel mehr Schrott und Mist im Umlauf als zu HdR Zeiten. Das einzig wirklich mistige damals, das mir grad einfällt, waren diese etwas undetaillierten Actionfiguren!


Welche meinst du?

Also ich hab einige bei mir zu stehen gehabt und erfreue mich heut noch dran. Gil-galad und ein Noldor Krieger bewachen meine Collector's SEE's.
Und die sehen richtig gut aus, sind sehr detailiert und einige die ich nicht habe waren schnell vergriffen oder extrem teuer!(Elrond, Haldir, Lothlorien Archer)
Ok den Elrond hab ich mir gard gesichert.

Das einzige was ab und zu doof gemacht war, sind die Waffen, beim Einen ist es aus Plastik und gerade, beim Anderen ist es aus weicherem Gummi und verbogen. (liegt wohl daran dass die Figuren in der Schachtel fest zusammen gezurt werden und das Gummi so die Form an nimmt)

Im Gegensatz dazu würde ich die jetzigen Figuren zum Hobbit noch nicht mal geschenkt haben wollen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Thalon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Ja. Ich meinte genau diese! Manche hatten schräge Gesichter, Krumme Schwerter,Bögen etc.

Hat n en Easterling, habe dann erst mal im Backofen die Lanze gerade geformt. Dann hatte ich Sauron, da war die Keule und ein Helmzacken krumm..hat auch etwas gedauert bis das begradigt war..

Dann habe ich nix mehr gekauft..

Den Lorien Archer gab´s in der deutschen Version nur ohne Helm oder? Mit dem Berserker^^ Wo auch das Schwert meistens krum war..kann ich mir denken


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

robert1977

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
Vollständige Bonus-Liste:

The Appendices Part 9: In To The Wilderland


[/LIST]
The Appendices, Part 10: The Journey To Erebor

Summoning Smaug: Last Of The Fire-Drakes (75:00)

The Peoples And Denziens Of Middle-earth (62:00)

Realms Of The Third Age: From Beorn's House To Lake-town (90:00)

The Music Of The Hobbit (60:00)


Quelle: http://www.film-arena.cz/article/rozsire...hranicnich-edic


In Bezug auf:
Ich war auch zufrieden, jedoch vermisse ich eben Specials zu Soundtrack und Drehbuch, die waren auf den älteren SEEs zu finden.


60 Minuten Doku zur Musik: jetzt zufrieden?





75 min smaug
60 min musik

insg. über 9 std. bonus

sehr sehr geil freu mich schon drauf
kanns kaum erwarten
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: robert1977]

Klingt doch gut, ich freu mich besonders auf "Realms of the Third Age".
Das einzige was noch nett gewesen wäre, wäre eine Einführung der neuen Charaktere in DoS. Mit ein paar Interviews, Entstehungsgeschichte ihres Designs und evtl. Castingausschnitten wie damals bei den Zwergen.

Book to Script kommt dann hoffentlich mit der Botfa EE, genau wie mal ein paar Outtakes und Behind the Scenes Material.




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Die Liste liest sich gut. Interessant find ich, dass die Episoden chronologisch gezeigt werden. Vll kommt hier PB und FW innerhalb dieser Dokus zum reden, wie und warum sich das Script entwickelte, sodass man am Ende des Drehs eben noch den Knaller brauchte, um dem zweiten Film einen eigenen Höhepunkt zu geben, der ja vorher gar nicht so angedacht war... hmmm...

60 mins Musik? Wieso zähl ich "nur" 44? Ist ja interessant. Mal sehen, ob die auch die Produktion und den Orts- und Orchestratorwechsel eingehen.

Alles in allem hört sich das besser an als AUJ


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Beim Copy+Paste wurde folgendes erst später nachgetragen:
Overture: Music Of The Wilderland (20:00)


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Niquesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Outtakes wären wirklich klasse, Weltenbummlerin!

_______________________________________
Keep your eyes in the stars and your feet on the ground.
Theodore Roosevelt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Damaris

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
*Sucht nach DG in der Liste. Sucht. Sucht. Sucht. FUCK...*

Ich bin schon überrascht, dass es kein gesondertes Dol Guldur Special gibt, aber warum auch, ist ja eh vollkommen egal... Ansonsten bin ich begeistert. Fast 10 Stunden Bonusmaterial sucht wirklich seines gleichen. Respekt!


Das selbe über DG habe ich auch eben gedacht....echt schade!

Trotzdem freue ich mich auf die fast 10 Stunden Dazu kommt dann noch 3 Stunden Audiokommentar oder? Und Outtakes würde ich auch zu gerne sehen


—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Damaris]

Ne Audiokommentar wurde da schon mitgezählt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Damaris]

Damaris schrieb:
DerDunkelgraue schrieb:
*Sucht nach DG in der Liste. Sucht. Sucht. Sucht. FUCK...*

Ich bin schon überrascht, dass es kein gesondertes Dol Guldur Special gibt, aber warum auch, ist ja eh vollkommen egal... Ansonsten bin ich begeistert. Fast 10 Stunden Bonusmaterial sucht wirklich seines gleichen. Respekt!


Das selbe über DG habe ich auch eben gedacht....echt schade!

Trotzdem freue ich mich auf die fast 10 Stunden Dazu kommt dann noch 3 Stunden Audiokommentar oder? Und Outtakes würde ich auch zu gerne sehen



Richtig. Also eigentlich insgesamt fast 13 Stunden. Und vielleicht erzählt ja PJ ein bisschen was zu DG und vielleicht ist es in einem der anderen Specials ja dabei. Mal gucken. Und ganz vielleicht gibt's ja in der BOFA SEE ein DG Special, mal gucken.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Damaris schrieb:
DerDunkelgraue schrieb:
*Sucht nach DG in der Liste. Sucht. Sucht. Sucht. FUCK...*

Ich bin schon überrascht, dass es kein gesondertes Dol Guldur Special gibt, aber warum auch, ist ja eh vollkommen egal... Ansonsten bin ich begeistert. Fast 10 Stunden Bonusmaterial sucht wirklich seines gleichen. Respekt!


Das selbe über DG habe ich auch eben gedacht....echt schade!

Trotzdem freue ich mich auf die fast 10 Stunden Dazu kommt dann noch 3 Stunden Audiokommentar oder? Und Outtakes würde ich auch zu gerne sehen



Richtig. Also eigentlich insgesamt fast 13 Stunden. Und vielleicht erzählt ja PJ ein bisschen was zu DG und vielleicht ist es in einem der anderen Specials ja dabei. Mal gucken. Und ganz vielleicht gibt's ja in der BOFA SEE ein DG Special, mal gucken.



Audiokommentar = Bonus
Der war bis jetzt immer inkludiert und auch diesmal ist er in den 10 Stunden schon dabei..
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Ist er nicht. War er weder bei AUJ, noch ist er das bei DOS. Das war übrigens die große Frage, die sich hier alle bei AUJ gestellt haben, bis dann eindeutig bestätigt werden konnte, dass der Audiokommentar nicht in die 9 Stunden reinzählt. Rechne mal lieber nochmal nach.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Krass dass ist dann ganz schön viel Bonus

Da werden wir viel Greenscreen sehen 9 Stunden lang
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Jep, ist es. Ich meine, aber mal ehrlich, würde man nach der Rechnung gehen (also die AKs mit reinzählen), wären es bei den HDR Teilen durch die 4 Audiokommentare ja sogar fast bzw. über 20 Stunden pro Film

Und ja, sehr viel Greenscreen...sehr, sehr viel...siehe meine Signatur




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Schade, dass es wieder kein Bonus-Material "Vom Buch zum Film" geben wird.

Ansonsten klingt das alles wieder sehr gut. Vielleicht gibt es ja noch ein Special zum Drehbuch in der SEE zum letzten Film!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Hobbiton

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

YES, 60 min. Special zur Musik, JETZT bin ich zufrieden!

Ok, immer noch kein Book to Script, aber vielleicht kommt das in Teil 3. Man kann nicht alles haben.

Ausserdem gehen PJ und Flipper ja im Audiokommentar auf das Script drauf ein, und evtl. auch in den einzelnen Dokus mit kurzen Snippets.

Und viel Smaug Bonus, das freut mich, vorallem wie Benedict Cumberbatch das gespielt hat.

*freu*


****************************************

"Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind.
Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns erschreckt.
Wir fragen uns, wer bin ich, mich brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen?
Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen?"
Nelson Mandela
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HelmsDeep

Dúnadan

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Hobbiton]

Könnte mir auch gut vorstellen, dass ein "Book to Script" Special vielleicht bei der BOFA SEE dabei sein könnte. Wenn ich mich recht erinnere, hatten PJ und Flipper im Audiokommentar von AUJ erwähnt, dass sie nicht zu viel spoilern wollen, was die weiteren Teile angeht. Bei der Masse an Hinzudichtungen gut nachvollzuziehen, denn die ein oder andere (nicht buchkonforme) Überraschung erwartet uns ja noch schließlich. Und um Drehbuchentscheidungen aus dem ersten Teil begründen zu können, hätten sie vielleicht schon zu viel aus den beiden anderen Teilen verraten müssen.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Pryftan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: HelmsDeep]

Es gibt jetzt auch Bilder zur DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und zur 3D Collectors Edition

Es sind allerdings noch die Englischen Cover. Bilder zum Steelbook gibt es noch nicht.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Pryftan]

In USA scheint die DVD-SEE eine Walmart-exklusive VÖ zu werden. Interessanterweise gab es letztes Jahr einen extremen Mangel der DVD zur VÖ: anscheinend wurden zu wenige produziert. Jetzt scheint Warner statt die Menge zu erhöhen, einfach nur die anvisierte Menge exklusiv an eine Handelskette abzugeben.

Wie ich diese ganzen Exklusiv-Deals hasse!


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Shire149

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Mal eine doofe Frage was ist ein VÖ?

"Ich kann nicht für seine Sicherheit garantieren" - "Noch werde ich für sein Schicksal verantwortlich sein"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

dEUS

Ex Machina

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Shire149]

Shire149 schrieb:
Mal eine doofe Frage was ist ein VÖ?



Abkürzung für Veröffentlichung


[ˈdeːʊs ɛks ˈmakhina]

Jones
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

derhobbit

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: dEUS]

Auf der Sammlerstück der Extended Edition von Smaugs Einöde ist Yazneg abgebildet:/
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: derhobbit]

Yep, das ist ein Fehler, den der wird ja auf der Wetterspitze getötet.
Dann übernimmt Fimbul und der wird ja in Seestadt von Legolas geköpft... (Szene mit dem Ruderboot)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aratirion

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:

Wie ich diese ganzen Exklusiv-Deals hasse!





HC SVNT DRACONES
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Aratirion]

Bild des UK-Motivs in guter Qualität:



Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Uuuund.... erstes Bild des ausgefalteten Digipaks (UK-Cover, aber das Innenleben wird überall gleich sein)!



Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

astrolenni

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

"SEE DVD" wird nicht kyrillisch dargestellt?



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Morion

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: astrolenni]

Vermutlich weil es Abkürzungen für Worte sind, deren Sprache, Englisch, überwiegend in lateinischen Zeichen dargestellt wird.

Ich kenne nicht die Hälfte von euch halb so gut, wie ich euch gern kennen würde;
und ich habe nicht die Hälfte von euch halb so gern, wie ihr es verdient hättet.


Der Rest ist Schweigen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: astrolenni]

Nein.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Update: und hier die US-Version (welche auch hierzulande so aussehen wird, bis auf die Sprache):



Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Jedesmal enttäuschend wenn ich mir im Vergleich die Blu Ray -Version anschaue.


~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ethuilion

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LordThranduil]

Dieses Mal scheinen Sie die Reihenfolge/Anzahl der Disk-Halter richtig hinbekommen zu haben: 2-2-1 statt 1-2-2 wie bei AUJ.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ethuilion]

Bei AUJ war es tatsächlich etwas hirnrissig gelöst.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
Uuuund.... erstes Bild des ausgefalteten Digipaks (UK-Cover, aber das Innenleben wird überall gleich sein)!





Hübsch. Werde ich mir dann wohl auch zulegen und meine BDs reinmachen, weil Warner zu doof ist eine vernünftige Verpackung für die BDs zu machen. Aber das ist ok, schließlich braucht man jetzt nichts mehr anderes erwarten.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Also ich packe meine BluRays nicht um, habe dann die 3D-Lenti im Schrank und das Digipak in der Vitrine mit den schönen SEEs zwischen den Buchstützen.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Hübsch. Werde ich mir dann wohl auch zulegen und meine BDs reinmachen, weil Warner zu doof ist eine vernünftige Verpackung für die BDs zu machen. Aber das ist ok, schließlich braucht man jetzt nichts mehr anderes erwarten.



Damit wäre wohl der Plan von Warner aufgegangen, dir das G€ld 2x aus der Tasche zu ziehen.


Irgendwann kommen die doch sicher noch mal in 4K BR raus oder?
Dann kann man das Spielchen nochmal machen.

KV in 4K BR und SEE in 4K BR (in normal und Collector's Edition)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:
DerDunkelgraue schrieb:
Hübsch. Werde ich mir dann wohl auch zulegen und meine BDs reinmachen, weil Warner zu doof ist eine vernünftige Verpackung für die BDs zu machen. Aber das ist ok, schließlich braucht man jetzt nichts mehr anderes erwarten.



Damit wäre wohl der Plan von Warner aufgegangen, dir das G€ld 2x aus der Tasche zu ziehen.




3 Mal sogar. Ich werde ja auch die iTunes Version kaufen, die vermutlich wieder 2 Wochen vorher erscheint.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

du musst dir aber um warner und apple keine sorgen machen...die überleben auch ohne dem doppelten bzw dreifachen geld von dir

Geändert durch flowseven (15.08.2014 16:23)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Ach so! Ich wünschte, dass mir das mal jemand vorher gesagt hätte



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Irgendwer muss ja den Laden am Leben erhalten und wenn es nur der doofe DVD Käufer ist ...

Was ich noch nie verstanden hab, dass sie immer eine Collector's Edition bringen in der "nie" ein Soundtrack dabei ist. (Ok ich hab Django Unchained mit Soundtrack)
Aber vom Hobbit oder LOTR oder andere große Filme wie Harry Potter wird das nie angeboten.

Bei Videospielen ist das öfters der Fall, siehe StarCraft 2 oder The Legend of Zelda Skyward Sword.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Jep Soundtrack wenigstens in Digitaler Form wäre cool...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Das stimmt allerdings. Ich habe den Soundtrack von Red Dead Redemption, Mafia II und Tomb Raider, soweit ich mich erinnern kann. Das wäre mal wirklich keine schlechte Idee.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

deutsche Cover für Steelbooks der Extended Editions erschienen:
AuJ: http://www.amazon.de/Hobbit-unerwartete-...xtended+edition
DoS: http://www.amazon.de/Hobbit-Extended-Ste...xtended+edition
Enttäuschend!



~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LordThranduil]

Vor allem sind das eindeutig Jumbo-Steelbooks, und die sind so was von häßlich.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Aber dafür sind nun die deutschen Cover der anderen Editionen ebenfalls da:

3D-BluRay
2D-BluRay
DVD

Collector's Edition noch nicht.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Leider macht sich Amazon keine Mühe...findet noch jemand das das Smaug Bild auf der 3D-Version nicht zu dem Dol Guldur Grün des Umschlags passt?


~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LordThranduil]

@Pete
Ich war so enttäuscht von den Steelbooks das ich mir die anderen garnicht mehr angeguckt habe.



~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LordThranduil]

Das ist aber Erebor-Grün, nich Dol Guldur-Grün. Und imho ist er auf Amazon-Bildern übersättigt.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

ahso,ich fand es war so dunkel das es schon nach Dol Guldur aussah. Ist ja auch egal.


~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LordThranduil]

LegolasTheEldar schrieb:
deutsche Cover für Steelbooks der Extended Editions erschienen:
AuJ: http://www.amazon.de/Hobbit-unerwartete-...xtended+edition
DoS: http://www.amazon.de/Hobbit-Extended-Ste...xtended+edition
Enttäuschend!



Finde ich gar nicht mal. Ich finde die sogar ganz hübsch, muss ich sagen.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

so finde ich sie auch sehr hüsch...aber sie hätten sich ja ein bischen was anderes einfallen lassen können.


~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LordThranduil]

Warner Kreativität zu unterstellen ist ein Verbrechen und sollte auch als solches geahndet werden!



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

da hast du natürlich Recht...du hast mich überführt und darfst mich festnehmen...Was da nur über mich gekommen ist!
aber ich unterstelle es dieses mal hauptschlich Amazon.



~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LordThranduil]

LegolasTheEldar wrote:
so finde ich sie auch sehr hüsch...aber sie hätten sich ja ein bischen was anderes einfallen lassen können.


So wie beim extrem häßlichen UK-Steel?

http://www.amazon.co.uk/The-Hobbit-Unexp...ended+steelbook


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lostinreverie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
Aber dafür sind nun die deutschen Cover der anderen Editionen ebenfalls da:

3D-BluRay
2D-BluRay
DVD

Collector's Edition noch nicht.



2D Blu Ray wird es wieder werden! Wie immer am Vortag der VÖ im Laden abgeholt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Lostinreverie]

Also bei mir wird's traditionell die deutsche Sammlerbox und die britische DVD werden.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
LegolasTheEldar schrieb:
so finde ich sie auch sehr hüsch...aber sie hätten sich ja ein bischen was anderes einfallen lassen können.


So wie beim extrem häßlichen UK-Steel?

http://www.amazon.co.uk/The-Hobbit-Unexp...ended+steelbook


Die Idee war schön, aber die Ausführung!



~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
LegolasTheEldar schrieb:
deutsche Cover für Steelbooks der Extended Editions erschienen:
AuJ: http://www.amazon.de/Hobbit-unerwartete-...xtended+edition
DoS: http://www.amazon.de/Hobbit-Extended-Ste...xtended+edition
Enttäuschend!



Finde ich gar nicht mal. Ich finde die sogar ganz hübsch, muss ich sagen.



Mich ärgert es ja immer, dass die unterschiedlichen Versionen unterschiedliche Titelbilder bekommen. Warum nicht das beste Titelbild für alle Versionen?

Das schönste Titelbild kriegt wie immer die 3D-Version, die DVD muss mit dem schlechtesten Titelbild auskommen. War bei der Kinoversion jetzt auch schon so.

Mein Problem: Ich habe halt keinen 3D-Fernseher und werde mir in den nächsten Jahren auch keinen kaufen.

Und aktuell greife ich lieber zur DVD-Version, weil ich mir Ende 2015 ne große Blu-Ray-Mega-Hyper-Collectors-Editions mit allen sechs Filmen auf Blu-Ray kaufen will. Deshalb kaufe ich mir die 2D-Blu-Ray-Boxen nicht doppelt. Nur am Ende kriegt man bei den DVDs immer so langweilige Titelbilder, wo Bilbo irgendwo rumsteht.

Ich kapiere diese Politik mit den Covers nie. Als ob sich jetzt ein Besitzer eines 3D-Fernsehers sich eine DVD-Version kaufen würde, nur weil überall das gleiche Cover drauf ist ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Quote:
Und aktuell greife ich lieber zur DVD-Version, weil ich mir Ende 2015 ne große Blu-Ray-Mega-Hyper-Collectors-Editions mit allen sechs Filmen auf Blu-Ray kaufen will. Deshalb kaufe ich mir die 2D-Blu-Ray-Boxen nicht doppelt. Nur am Ende kriegt man bei den DVDs immer so langweilige Titelbilder, wo Bilbo irgendwo rumsteht.


Hol dir doch die englische Version, da ist das Titelbild um einiges edler und passt auch einigermaßen zu den HdR-SEE-DVD-Boxen.
Und wenn die das so wie bei AUJ machen, ist auch dt. Ton mit dabei.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
In Bezug auf:
Und aktuell greife ich lieber zur DVD-Version, weil ich mir Ende 2015 ne große Blu-Ray-Mega-Hyper-Collectors-Editions mit allen sechs Filmen auf Blu-Ray kaufen will. Deshalb kaufe ich mir die 2D-Blu-Ray-Boxen nicht doppelt. Nur am Ende kriegt man bei den DVDs immer so langweilige Titelbilder, wo Bilbo irgendwo rumsteht.


Hol dir doch die englische Version, da ist das Titelbild um einiges edler und passt auch einigermaßen zu den HdR-SEE-DVD-Boxen.
Und wenn die das so wie bei AUJ machen, ist auch dt. Ton mit dabei.



Hey, danke für den Tipp. Also die UK-DVD-SEE schaut schon super aus. Wenn da ein deutscher Ton dabei ist, werde ich mir wohl diese Version holen.

Und mittelfristig brauche ich dann auch noch die UK-DVD-SEE von ersten Teil. Obwohl da mir die erste deutsche SEE noch ganz gut gefallen hat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Das Problem mit der UK-SEE-DVD vom ersten Teil ist, dass wohl nur die Erstauflage das schöne Digi hatte. Wo es noch welche geben könnte, ist Spanien - dort aber ohne dt. Ton:

http://www.nosolohd.com/xf/threads/el-ho...4/#post-1228878


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
Das Problem mit der UK-SEE-DVD vom ersten Teil ist, dass wohl nur die Erstauflage das schöne Digi hatte. Wo es noch welche geben könnte, ist Spanien - dort aber ohne dt. Ton:

http://www.nosolohd.com/xf/threads/el-ho...4/#post-1228878



Schade ... Ich hoffe ja immer noch, dass die große SEE-Box mit allen sechs Teilen optisch schön gestaltet wird.

War ja leider nicht möglich für Warner, die Hobbit-SEEs optisch an die HdR-SEEs anzupassen ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Möglich ist alles... aber die wollten halt nicht.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LordThranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

ich muss sagen ich finde die LotR sowohl als auch die Hobbit-Sees sehr schön,obwohl ich die edle Aufmachung mit dem Bild und dem Umschlag der Hobbitversionen noch fast schöner finde....nur die Bildauswahl ist eher bescheiden.


~Wir kommen um euch zu sagen...das die Begleichung euer Schuld,angeboten und angenommen wurde~Thranduil
~Team Mirkwood~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Faragorn

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LordThranduil]

Die 2D-Bluray-Versionen gehen, erinnern etwas an die Kinoplakate der HdR Filme, aber die britischen "Buchfassungen" sind am schönsten und passen in der DVD-Variante super zu den HdR-SEE DVDs. Die HdR BR SEE ist ja leider auch ein anderer Stil und passt auch nicht so recht zu den Hobbit BRs. Doof irgendwie

Die Stadt der Könige.

Ja, so wird meine Heimat gemeinhin genannt.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Faragorn]

Es gibt noch die spanischen / japanischen BluRays, die das gleiche Coverdesign, wie die UK-DVD haben. Allerdings haben die eben BluRay-Größe und sind ebenfalls nur ein Amaray im Schuber.

http://www.mubis.es/articulos/fotografias-de-el-hobbit-un-viaje-inesperado-edicion-extendida-3d


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ChrisBaggins

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Ich freue mich auch ganz besonders auf die Extended Edition, weil dann hoffentlich endlich die letzten Meckereien aufhören :-D

Dann bekommt Beorn endlich seine verdiente Screentime - und die vielen ruhigen Momente, entspannen das "Action-Feuerwerk" noch etwas.

Und alle sind glücklich und zufrieden und singen im Chor: "Die Straße gleitet fort und fort, Weg von der Tür, wo sie begann, Weit überland, von Ort zu Ort, Ich folge ihr, so gut ich kann"

Habe heute nochmal "Smaugs Einöde" geschaut (6-mal mittlerweile) und der Film gewinnt mit jedem "Schauen" an Stärke.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarkil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: ChrisBaggins]

Der Film wird sicherlich an Tiefe gewinnen (schlecht fand ich ihn sowieso nie) aber Schnitzer wie die Fass Szene oder Tauriel werden dadurch leider nicht ausgebügelt.

"Glaubt nicht, daß im Lande Gondor das Blut von Númenor kraftlos sei oder all sein Stolz und seine Würde vergessen durch unsere Beherztheit wird dem wilden Volk des Ostens noch Einhalt geboten und der Schrecken von Mordor in Schach gehalten; und allein dadurch werden Frieden und Freiheit bewahrt in den Ländern hinter uns, die wir das Bollwerk des Westens sind."

Boromir von Gondor
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jaydi

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Tarkil]

Die Elb und Zwergen liebelei find ich auch überflüssig! Aber die Fässerflucht fand ich jetzt nicht ganz so schlimm wie die meisten hier meinen!
Gut Bombur war etwas übertrieben aber an sich fand ich es schon ok. Nicht ganz Buchgetreu, aber es schadet dem ganzen film nicht wirklich!

Tauriel hätte man auch einbauen können ohne das sie plötzlich mit nem Zwerg anbandelt obwohl sie die nicht ausstehen kann!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarkil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Jaydi]

Ich denke es schadet den ganzen Film schon etwas, da die völlig übertriebene und damit lächerliche Action sich nicht nur auf die Flussszene beschränkt, das gleiche wiederholt sich ja dann in Seestadt (komischer weise mit den selben Protagonistn...). Sowas zeigt eben das der Film sich nicht wirklich ernst nimmt (ja auch Fantasy Filme sollten so etwas tun). Im HdR hat man sich da ja nicht solche Blöße gegeben (mit Ausnahme vielleicht der Olifantenszene) und die Filme waren auch erfolgreich.

Was mich außerdem massiv an der Fässerszene stört, da greifen Orks bei Sonnenlicht an, das kann gar nicht sein, nur Sarumans Uruk-Hai waren zu sowas in der Lage.


"Glaubt nicht, daß im Lande Gondor das Blut von Númenor kraftlos sei oder all sein Stolz und seine Würde vergessen durch unsere Beherztheit wird dem wilden Volk des Ostens noch Einhalt geboten und der Schrecken von Mordor in Schach gehalten; und allein dadurch werden Frieden und Freiheit bewahrt in den Ländern hinter uns, die wir das Bollwerk des Westens sind."

Boromir von Gondor
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Duchesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Tarkil]

Ich hab das mit den Orks und Sonne immer so verstanden, dass die halt bei Tage nicht so "stark" sind wie in der Dunkelheit. Aber ich bin nie davon ausgegangen, dass die sich im Sonnenlicht zu Asche auflösen, sind ja keine Vampire.

We see the light at the end of the tunnel. We thought for a second, "Ooh, it might be a train" but it turns out it's a dragon.

https://www.facebook.com/CataleaCosplay/
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ChrisBaggins

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Duchesse]

Ich war eh immer fast der Einzige, der das Buch kennt und die Fässerszene trotzdem als Highlight des Films gesehen hat. Sie spiegelt eben genau den gewollten Kontrast zu den anderen Völkern und Figuren wieder. Das sind keine Krieger...das sind Kesselschmiede, Spielzeugmacher und Co. Sie versuchen sich einfach irgendwie zu verteidigen. Außerdem sind Zwerge eben eh anders als andere Völker. Würden sich Elben so verhalten, hätte ich es auch seltsam gefunden.

Aber Zwerge, die nichtmal Krieger sind, können sich meiner Meinung nach problemlos so verhalten. Ohne das es im Konflikt mit dem Buch und der Welt von Mittelerde steht.

Und das mit den Orks sehe ich genauso wie Duchesse. Es wurde ja nie gesagt das sie zu Staub zerfallen. Sie vertragen das Sonnenlicht einfach nicht so gut. Außerdem scheinen Azog und Bolg ja im Film auch einer völlig anderen Art von Orks anzugehören.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LesPaul

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: ChrisBaggins]

Also eigentlich ist die Fässerszene ja gut nur ab dem Moment wo dealen die Axt fängt, wird's mir zu übertrieben und von den Effekten her "schlechter" hab ich das Gefühl!
Zum Beispiel der Baumstamm den die Zwerge durchhacken sieht zu unecht aus, oder als Dwalin die Axt fängt und siech im Fass dreht!
Und etwas was mich besonders stört ist, dass kein Tropfen Blut fließt!
Es muss ja nicht wie bei 300 sein, aber mal ne Wunde oder ein blutbeschmiertes Schwert würde schon reichen!
Man zeigt wie diverse Köpfe abgeschlagen werden, aber die Schwerter sind blitzblank.

Werden oder wurden eigentlich in den bisherigen EEs, irgendwelche nicht so gelungenen cgi Shots nochmals überarbeitet?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarkil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LesPaul]

Es hat auch niemand behauptet das sie zu Stein zerfallen, aber sie werden im Sonnenlicht schwach und selbst Sauron musste für Dunkelheit (siehe Angriff auf Minas Tirith) sorgen damit seine Orks überhaupt los marschieren konnten, von selbst trauen die sich nämlich nicht ins Licht. Das ist sowohl im Hobbit als auch im HdR (Buch) mehrmals erwähnt worden. Ist also ein klarer Widerspruch.

Die Szene ist eben so schlecht weil sie völlig unrealistisch ist, nicht nur die Comic Abwehr der Zwerge (beeindruckende Fähikeiten als Orkkiller hat da Bombur dafür das er nur... Kesselflicker? war) sondern auch Tauriel und Legolas. Keine Ahnung wie man Orks überhaupt noch als Gefahr sehen kann wenn die so spielend besiegt werden.


"Glaubt nicht, daß im Lande Gondor das Blut von Númenor kraftlos sei oder all sein Stolz und seine Würde vergessen durch unsere Beherztheit wird dem wilden Volk des Ostens noch Einhalt geboten und der Schrecken von Mordor in Schach gehalten; und allein dadurch werden Frieden und Freiheit bewahrt in den Ländern hinter uns, die wir das Bollwerk des Westens sind."

Boromir von Gondor
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Haramis

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Tarkil]

Genau das ist auch eines meiner größten Ärgernisse, Tarkil: einfach überhaupt kein Gefühl von Gefahr mehr, oder Sorge um die Helden. gähn.
Das war leider schon im 1. Teil bei der Flucht aus den Ork-Stollen so. Meine große Hoffnung ist, dass ja nun wenigstens im 3. Teil das ganze langsam etwas ernster werden MUSS. Dass man von solchen Pappfiguren nämlich plötzlich doch noch verletzt wird wäre sonst fast schon lächerlich..
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Haramis]

Haramis schrieb:
Genau das ist auch eines meiner größten Ärgernisse, Tarkil: einfach überhaupt kein Gefühl von Gefahr mehr, oder Sorge um die Helden. gähn.
Das war leider schon im 1. Teil bei der Flucht aus den Ork-Stollen so. Meine große Hoffnung ist, dass ja nun wenigstens im 3. Teil das ganze langsam etwas ernster werden MUSS. Dass man von solchen Pappfiguren nämlich plötzlich doch noch verletzt wird wäre sonst fast schon lächerlich..



Noch sinnfreier war es doch, die Filme mit dem "alten Bilbo" anzufangen. Somit weiß jeder neue Zuschauer, dass Bilbo die Filme überleben wird. Bei Frodo war man sich (als nicht Tolkien-Leser) nicht sicher, ob er seine Reise überlebt.

Ansonsten baut doch Jackson die Hobbit-Filme komplett anders auf. Im HdR herrscht Entzeitstimmung. Die Helden sind alle drei Minuten in Lebensgefahr und am Ende überleben alle bis auf Boromir.

In den Hobbit-Filmen werden die Zwerge so aufgebaut, als ob sie locker alle Gefahren meistern. Und dann sterben insgesamt wohl vielmehr Hauptfiguren im letzten Film. Ist ja so auch eine größere Überraschung.

Wenn man sich jetzt die Filme "ungespoilert" in der chronologischen Reihenfolge anssieht, werden die Filme immer brutaler. Die ersten Gegner im ersten Film (die Trolle) waren ja kaum ernstzunehmen. Dann kommt der singende Orkköndig, dann Azog. Im zweiten Film ist Bolg zunächst der große Gegner. Dann kommt Smaug.

Im dritten Film kommt zuerst Smaug und dann die große Schlacht mit den Orks.

SPOILER
Und dann kommt "Die Gefährten". Wenn man im dritten Hobbit die Ringgeister noch als große Gefahr aufbaut (vielleicht im Kampf mit dem weißen Rat), dann werden diese dann noch gefährlicher. Dann kommt der Saruman-Verrat, Gandalf stirbt, die Gefährten trennen sich.


Die Filme werden immer dramatischer, die Schlachten immer größer und die Chancen auf einen Sieg der Helden immer kleiner.

Ich will hier Jackson nicht grundsätzlich verteidigen, aber hat doch grundsätzlich die ganze Filmreihe im Blick. Und wenn jetzt die Hobbit-Film düsterer geworden wären als die HdR-Filme, dann fehlt es irgendwann an der Dramatik. Ist doch auch doof, wenn Teil 2 dramatischer ist als Teil 5.

Geändert durch hanzumon (26.08.2014 01:15)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ChrisBaggins

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Tarkil]

Seh das echt ähnlich hanzumon. Irgendwie ist es genau das was Peter Jackson wollte...eine Filmreihe zu schaffen, die auch als solche funktioniert und sich steigert.

Ich habe mir mal so meine Gedanken gemacht, was ich in der 25 Minuten längeren Fassung sehen will. Also das wäre für mich persönlich so die perfekteste Aufteilung:

NEUE SZENEN
3 Min Beorns Haus
0,5 Min Beorns Folterung Rückblick
1 Min Beorns Garten
1 Min Beorn Gespräch mit Gandalf

4,5 Min Düsterwald, Bombur fällt in den Fluss/Irren durch den Wald
1,5 Min Dürsterwald, Thorin und der weiße Hirsch

4,5 Min
Dol Guldur, Gandalf trifft auf Thrain

1,5 Min Waldlandreich, Gespräch zwischen Legolas und Thranduil
1,5 Min Waldlandreich, Die Zwerge treten vor Thranduil

0,5 Min Seestadt, Überfahrt nach Seestadt/Bilbo und Bard
0,5 Min Seestadt, Feierlichkeiten nach der Willkommenheißung
2,5 Min Dahl, Die Zwerge marschieren durch das zerstörte Dhal

ERWEITERTE SZENEN (KLEINKRAM)
0,5 Min High Fells
0,5 Min Fässerflucht
0,5 Min Azog und Bolg
0,5 Min Tauriel und Legolas
0,5 Min Bürgermeister von Seestadt
-----------------------
25 Min

Was meint ihr so? :-)


Geändert durch ChrisBaggins (26.08.2014 03:45)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Faragorn

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

hanzumon schrieb:
Haramis schrieb:

Wenn man sich jetzt die Filme "ungespoilert" in der chronologischen Reihenfolge anssieht, werden die Filme immer brutaler. Die ersten Gegner im ersten Film (die Trolle) waren ja kaum ernstzunehmen. Dann kommt der singende Orkköndig, dann Azog. Im zweiten Film ist Bolg zunächst der große Gegner. Dann kommt Smaug.





zwischen Azog und Bolg waren noch die Spinnen (Beorn als Bär zähl ich mal nicht, war zwar gefährlich, aber kein Feind)


Die Stadt der Könige.

Ja, so wird meine Heimat gemeinhin genannt.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: ChrisBaggins]

Denke das könnte so in etwa hinkommen. Nur erweiterte Fässerflucht bzw. anderweitig erweiterte Action brauchts meines Erachtens nicht. Genausowenig wie mehr Azog/Bolg oder Legolas/Tauriel rumgehampel.
Was ich sehr hoffe ist, dass durch die Erweiterungen nicht wieder kleine Teile aus der KV rausgeschnitten werden wie es leider öfters schon vorkam.




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Shire149

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

@ rausschneiden aus der Kinofassung
Wirklich? Hast du vielleicht ein Beispiel?

@ChrisBaggins
Das sieht doch gut aus. Gefällt mir! Aber ich muss Weltenbummlerin ein bisschen Recht geben. Mehr Action brauch ich auf der EE auch nicht!


"Ich kann nicht für seine Sicherheit garantieren" - "Noch werde ich für sein Schicksal verantwortlich sein"

Geändert durch Shire149 (26.08.2014 09:45)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Shire149]

Ja, das Kopfnicken Thranduils zur Begrüßung von Thror. Das ist in der EE nicht mehr vorhanden. Bei den Gefährten ist es wohl so, dass z. Bsp. die Szene mit Haldir leicht verändert wurde. Und ein, zwei Sätze in de EE fehlen. (Das kann ich im Moment aber nicht nachprüfen weil ich nur noch die EE habe.)



The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Shire149

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Okay. Vielen Dank, Weltenbummlerin. Das ist aber nicht so gut. Die kurzen Szenen, hätte man aber ruhig drin lassen können

"Ich kann nicht für seine Sicherheit garantieren" - "Noch werde ich für sein Schicksal verantwortlich sein"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: ChrisBaggins]

ChrisBaggins schrieb:

NEUE SZENEN
3 Min Beorns Haus
0,5 Min Beorns Folterung Rückblick
1 Min Beorns Garten
1 Min Beorn Gespräch mit Gandalf

4,5 Min Düsterwald, Bombur fällt in den Fluss/Irren durch den Wald
1,5 Min Dürsterwald, Thorin und der weiße Hirsch

4,5 Min
Dol Guldur, Gandalf trifft auf Thrain

1,5 Min Waldlandreich, Gespräch zwischen Legolas und Thranduil
1,5 Min Waldlandreich, Die Zwerge treten vor Thranduil

0,5 Min Seestadt, Überfahrt nach Seestadt/Bilbo und Bard
0,5 Min Seestadt, Feierlichkeiten nach der Willkommenheißung
2,5 Min Dahl, Die Zwerge marschieren durch das zerstörte Dhal

ERWEITERTE SZENEN (KLEINKRAM)
0,5 Min High Fells
0,5 Min Fässerflucht
0,5 Min Azog und Bolg
0,5 Min Tauriel und Legolas
0,5 Min Bürgermeister von Seestadt
-----------------------
25 Min



Wenn ich was zu sagen hätte bzw. wie ich es mir wünschen würde/ Wie ich denke, dass es kommt:

Beorn: - 5 Min/3 Min
Beorns Haus, DG Ambush, Vorstellung, Gespräch mit Gandalf

Düsterwald: - 4 Min/4 Min
Bombur und die Brücke, Thorin und der Hirsch

Dol Guldur: - 8 Min/3 Min
Mehr Gandalf in DG, Gandalf und Thrain

Waldlandreich: - 2 Min/3 Min

Seestadt: - 2 Min/3 Min

Erebor: - 2 Min/4 Min

Kleinkram: - 2 Min/5 Min




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Ich glaube, wenn man zu viel Erwartung reinsteckt (und auch schon in seinem Kopf die Szenen ausmalt bzw. deren Zeitdauer schätzt), kann man am Ende nur enttäuscht werden.

Das war auch das Problem von ROTK SEE: man hatte nach 2 Jahren die Erwartungen viel zu hoch geschraubt.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

astrolenni

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Aber auch ohne die Erwartungen an schöne Faramir-/Boromir-Szenen ist die Schädel-Szene Mist.



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

athameg

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: astrolenni]

Waren die Boromir-Faramir-Szenen nicht in TTT? - Und, ja, die Schädel-Szene ist Mist. Diese Pfade-der-Toten-Szene fängt gar nicht schlecht an, aber dieser Abschluss mit der Schädellawine ist einfach nur lächerlich.Und das sollten die Pfade der Toten ja nun eigentlich nicht sein.

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kayley

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: athameg]

Vor allem fand ich es, abgesehen von den Schädeln, auch viel spannender, als man in der KV noch nicht gleich gesehen hat, dass die Geister kämpfen würden.... okay, WIR wussten es, aber viele eben nicht. Den Effekt hat die SEE mit ihrem: "Wir kämpfen" dann doch ein bisschen zerstört.

Ich hoffe einfach auf story-basierte Szenen, nicht so dumbes und nichtssagendes Zeug wie in AUJ.


***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

astrolenni

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: athameg]

Weiß ich selber nicht ganz genau gerade, aber in TTT waren definitiv welche, und ich hätte auch besser formulieren sollen, dass diese Szenen noch weitere Erwartungen wecken. In RotK gibt es aber zumindest die Szene mit Denethor, der die Vision von Boromir anlächelt.

Edit: PJ hat ja selber gesagt, dass die SEE-Szenen für DoS wesentlich besser sind, dass die für AUJ nicht gerade "earth shattering" waren, wenn ich mich der Wortwahl recht erinnere.

Edit²: Jackson: The Smaug movie, we’ve got 25 or 26 minutes of pretty good stuff for that DVD. The first one, there wasn’t that much we left on the cutting room floor and it wasn’t earth shattering. But this is worthwhile stuff that you haven’t seen before. Quelle




Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.

Geändert durch astrolenni (26.08.2014 11:42)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
Ich glaube, wenn man zu viel Erwartung reinsteckt (und auch schon in seinem Kopf die Szenen ausmalt bzw. deren Zeitdauer schätzt), kann man am Ende nur enttäuscht werden.

Das war auch das Problem von ROTK SEE: man hatte nach 2 Jahren die Erwartungen viel zu hoch geschraubt.


Echt? Ich fand die SEE super. Und die ganzen Spekulationen, dass wir Aman sehen, oder was mit Arwen wird, ein Blick in die Geschichte der weißen Bäume, etc. fand ich damals schon für wesentlich zu weit gegriffen.

Ich hab am WE mal wieder die SEE von TTT geschaut... unglaublich toller Film.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Daher ja auch die Differenz zwischen was ich will und was ich denke



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Eorl87 wrote:

Echt? Ich fand die SEE super. Und die ganzen Spekulationen, dass wir Aman sehen, oder was mit Arwen wird, ein Blick in die Geschichte der weißen Bäume, etc. fand ich damals schon für wesentlich zu weit gegriffen.

Ich hab am WE mal wieder die SEE von TTT geschaut... unglaublich toller Film.



TTT war aus meiner Sicht der Film, der am meisten von der SEE profitiert hatte.
ROTK dagegen hatte bei mir ein gemischtes Gefühl hinterlassen: neben tollen Szenen mit Sam und Frodo sind plötzlich etwas trashige Szenen hinzugekommen: die Schädellawine wurde hier schon genannt, aber auch das Erstürmen der Piratenschiffe durch Aragorn & Co. (was dramaturgisch auch noch Grütze war, da es den Ausgang der Pellenor-Schlacht vorwegnahm), die Konfrontation von Gandalf und Witch-King, die überhastete Alibi-Romanze zwischen Faramir und Eowyn, sowie das Fallenlassen des Abendsterns durch Aragorn (ich komme immer noch nicht dahinter, was das soll)... dabei wurden alle diese Szenen auch im SEE-Trailer angekündigt und sahen darin auch gut aus, doch deren Abschlüsse wurden so ziemlich vermurkst.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Exakt meine Meinung. Wobei ich das mit Faramir/Eowyn eigentlich in Ordnung fand. Überhastet ja, aber trotzdem nett dass man es zeigte.

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MacMcKenzie]

theHutt: WOOOORD! You are the man!!!!!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ChrisBaggins

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: flowseven]

Ich bin immer wieder erstaunt wie unterschiedlich Meinungen sein können :-D Ich fand eigentlich alle SEEs stark. Selbst die Szenen die hier kritisiert wurden.

Ok, ich gebe Euch Recht, dass durch die Sache mit der Totenarmee viel Spannung genommen wurde. Aber das finde ich nicht so dramatisch im Gesamtbild. Ich fand eigentlich alle Erweiterungen meistens stark. Besonders auch Saruman in ROTK.

Ich finde aber in der gesamten Reihe keine einzige Szene, die ich als unpassend oder dumm erachte. Es ist halt ein Fantasy-Film :-D Dann will ich auch "fantastisch" unterhalten werden. Ob durch rollende Totenschädel, singende Ork-Könige oder eine unrealistische Fässerflucht :-D
Und das obwohl ich die Bücher gelesen habe. Denn eigentlich sollte man das auch so sehen...egal wie man es dreht und wendet...die Filme sind immernoch weit besser als alle anderen Fantasy-Filme.

Aber das ist immer Ansichtssache :-)


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

athameg

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: ChrisBaggins]

TheHutt hat Recht, gerade TTT hat enorm viel von der SEE profitiert. Übrigens: ich habe die Kinofassungen der Filme schon ewig nicht mehr gesehen, nur noch die SEEs, die sind einfach besser.

Und ChrisBaggins weist da (sehr mit Recht) auf Saruman in ROTK hin. Das ist nun wirklich eine Szene, die genaugenommen auf alle Fälle sein muss.

Eowyn und Faramir sind ein Problem. Eigentlich wäre mir deren Liebesgeschichte viel sympathischer gewesen als die unendlich ausgewalzte Aragorn-Arwen Geschichte. aber die Eowyn/Faramir-Geschichte findet nun mal zwangsläufig erst am Ende von Film Nr. 3 statt, und dann auch noch zu einem Zeitpunkt, wo die Filmhandlung tatsächlich keinen Platz dafür lässt. Insofern mochte ich die nette kleine Andeutung in SEE dann eigentlich ganz gern.

AUJ hat von der SEE nicht wirklich viel profitiert, aber das könnte (und wird wahrscheinlich auch) bei DOS anders aussehen. Mal sehen.


Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: athameg]

Ich finde schon, dass AUJ profitiert hat. Vor allem von den Szenen mit Bilbo in Rivendell, wie er sich dort wohlfühlt und die Szene mit Elrond. Und -ganz wichtige Szene eigentlich- die in der er und Thorin Gandalf und Elrond belauschen. Unglaublich starke Szene die viel erklärt. Verstehe nicht warum die nicht in der KV war. Ich persönlich mag ja auch die Zwerge in Rivendell und die erweiterten Szenen im Auenland sowiso Nur den großen Ork hätte ich echt nicht erweitert gebraucht.

Von DoS erhoffe ich mir wirklich viel was die EE betrifft. Die Fässerszene fand ich so schlimm zwar nun nicht, für mich war da die Erebor Action am Schluss viel schlimmer, zusammen mit der trashigen Heilszene, aber ich finde, dass die EE eher ruhigere Szene braucht um DoS doch noch von einem netten Fantasyfilm in einen Film mit Mittelerdefeeling zu verwandeln.

Mal schauen, am 22.10 wissen wir mehr




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SirMerlin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

22.10?

“So comes snow after fire, and even dragons have their endings.” ~ J.R.R. Tolkien, The Hobbit
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

athameg

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Stimmt, das hatte ich ganz vergessen (ich habe einfach nur noch die SEE gesehen, seit es sie gibt, wie bei allen Mittelerdefilmen): die Szene in Rivendell, wo Bilbo und Thorin das Gespräch von Gandalf und Elrond mithören, ist eigentlich unverzichtbar, und ich wusste im Moment gar nicht mehr, dass sie in der Kinofassung überhaupt nicht drin ist. Unverständlich, denn ohne diese Szene geht's eigentlich nicht.Und für Bilbo als Charakter sind die Szenen in Rivendell und der Dialog mit Elrond natürlich ungeheuer wichtig (das habe ich erst jetzt gemerkt, ich schreibe gerade an einem Text über Bilbo).

Die anderen Szenen (Auenland, Zwerge in Rivendell) mag ich auch, sehr sogar, aber der Film und die Entwicklung der Charaktere funktioniert letztlich auch ohne sie. Da kann ich Streichungen aus Zeitgründen akzeptieren. Und, ganz große Zustimmung: noch mehr großer Ork hätte nun wirklich nicht sein müssen.


Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: SirMerlin]

Ich hatte was in Erinnerung, das der Digital Release am 22.10 sein sollte. Kann aber leider gerade die Info auch nicht mehr finden.
Aber war nicht die Veröffentlichung von der AUJ EE auch schon Ende Oktober auf iTunes? Denke mal das wird hier wieder so sein.




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SirMerlin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

achso ok hat mich jetzt grad total verwirrt

“So comes snow after fire, and even dragons have their endings.” ~ J.R.R. Tolkien, The Hobbit
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
Eorl87 schrieb:

Echt? Ich fand die SEE super. Und die ganzen Spekulationen, dass wir Aman sehen, oder was mit Arwen wird, ein Blick in die Geschichte der weißen Bäume, etc. fand ich damals schon für wesentlich zu weit gegriffen.

Ich hab am WE mal wieder die SEE von TTT geschaut... unglaublich toller Film.



TTT war aus meiner Sicht der Film, der am meisten von der SEE profitiert hatte.
ROTK dagegen hatte bei mir ein gemischtes Gefühl hinterlassen: neben tollen Szenen mit Sam und Frodo sind plötzlich etwas trashige Szenen hinzugekommen: die Schädellawine wurde hier schon genannt, aber auch das Erstürmen der Piratenschiffe durch Aragorn & Co. (was dramaturgisch auch noch Grütze war, da es den Ausgang der Pellenor-Schlacht vorwegnahm), die Konfrontation von Gandalf und Witch-King, die überhastete Alibi-Romanze zwischen Faramir und Eowyn, sowie das Fallenlassen des Abendsterns durch Aragorn (ich komme immer noch nicht dahinter, was das soll)... dabei wurden alle diese Szenen auch im SEE-Trailer angekündigt und sahen darin auch gut aus, doch deren Abschlüsse wurden so ziemlich vermurkst.


Ja, da muss ich dir allerdings rechtgeben. Das hatte ich gar nicht mehr so im Kopf. TTT war echt sehr viel runder, weil die Anschlüsse stimmten. In ROTK wirkten sie tatsächlich etwas trashig. Irgendwie störte es mich gar nicht so sehr, weil ich für jede Minute Mittelerde dankbar war. Auch, weil der Rest, außer dieser Schwachstellen, stimmte. Hm... aber da bin ich, was ROTK angeht, zu sehr Fanboy.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerPalantir

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Die Laufzeit der Extended Edition von Smaug's Einöde beträgt 186:38 Min.

Link:
http://www.fsk.de/index.asp?SeitID=491&a...6de&search=
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HelmsDeep

Dúnadan

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerPalantir]

Oha, gut 25 Minuten mehr als die KV. Außer die Bilbo-klettert-über-den-Fluss-Szene ist da aber noch nichts bekannt, oder?

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

WerderTolkienFan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: HelmsDeep]

Hoffentlich nicht zuviel Action... Nicht, dass ich was gegen Action hätte, aber...

---------------------------

"Inhalte überwinden"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

athameg

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: WerderTolkienFan]

Nein, ich habe auch nichts gegen Action, wirklich nicht. Aber Action hat der Film schon, eine ganze Menge davon sogar. Was da bisher fehlt, sind eher mehr ruhige Szenen. Und vor allem mehr Ausführlichkeit in einigen Bereichen. Beorn braucht mehr Zeit, und der Düsterwald braucht entschieden mehr Zeit. Dol Guldur dürfte auch ausführlicher sein. Und, bitte, nur des Spaßes halber: können wir ein bisschen mehr von den Festen der Waldelben sehen? Da fließt ja offenbar der Wein in Strömen, nach der Menge der leeren Fässer zu schließen. Ein beschwipster Thranduil hätte doch was...

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

WerderTolkienFan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: athameg]

Richtig, einige ruhige Minuten könnten den Film ein ganzes Stück abrunden. Das mit den Fässern und später mit Smaugs Hetzerei durch den Erebor war mir einfach zuviel des Guten, aber das wurde hier ja schon genug diskutiert. Da kämen ein paar friedliche Szenen zum Ausgleich doch sehr gelegen.

---------------------------

"Inhalte überwinden"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

In USA wird wieder ein 2D-Steelbook mit einem sehr netten Design erscheinen. Allerdings exklusiv bei der Kette Target.



Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

"exklusiv" ist ja mal wieder typisch ... scheint aber bei Steelbooks eh immer der Fall zu sein.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Der britische Amazon ist noch immer lahm - 2 Monate vor VÖ wird keine einzige Version von DOS SEE zum Verkauf angeboten. Dabei ist die DVD von dort, wie schon erzählt, wegen ihrem HDR-nahen Design besonders interessant.

Immerhin kann man die DVD hier schon vorbestellen:
http://www.base.com/buy/product/the-hobb...-1000516924.htm für £15.49


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Thalon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Vorbestellbar!

Partnerlinks sind hier nicht erlaubt, siehe Nutzungsbedingungen


Geändert durch Moosmutzel (06.09.2014 12:20)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Thalon]

1. Das ist keine "Hobbit"-SEE, sondern nur eine neue Auflage der HdR-SEE.
2. Für die Barebones-Version ohne Bonusdisks, die es bei Tschibo für 40€ gab, 55€ bezahlen? Inkl. einer nicht losgewordenen Europapremiere-Münze, die bei eBay für ~2€ zu haben ist?


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Die Version hab ich auch.
Ich warte noch auf die ÜberSEE-Version mit allen sechs Teilen.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Fleuz schrieb:

Ich warte noch auf die ÜberSEE-Version mit allen sechs Teilen.



Auf die warte ich dann auch. Alle sechs SEE-Film inkl, dem ganzen Bonusmaterial. Eine Blu-Ray-Box für die Ewigkeit ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Und Warner wird es schaffen auch die zu versauen. Keine Sorge, ich habe da komplettes Vertrauen in deren Unfähigkeit. Die Hoffnung stirbt aber zuletzt.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Und Warner wird es schaffen auch die zu versauen. Keine Sorge, ich habe da komplettes Vertrauen in deren Unfähigkeit. Die Hoffnung stirbt aber zuletzt.



Naja, die Box wird es schon geben. Ob diese optisch ansprechend wird, ist ne ganz andere Frage.

Aber zur Not stecke ich die Blu-Rays in die bisherigen DVD-SEES. Geht auch
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Das meinte ich ja. Dass sie kommen wird, ist klar. Aber optisch ansprechend wird sie vermutlich nicht.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Borofir

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Fleuz schrieb:
Ich warte noch auf die ÜberSEE-Version mit allen sechs Teilen.


Ich auch. Schließlich habe ich die Hobbit und Hdr SEE's bisher nur auf DVD. Eine anständige BD 2D Veröffentlichung wäre perfekt.


"Es gibt etwas gutes in dieser Welt, Herr Frodo. Und dafür lohnt es sich zu kämpfen."

"Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lostinreverie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Thalon]

Thalon schrieb:
Vorbestellbar!



Den Sinn dieser Version verstehe ich auch nicht ganz, da ist weniger Inhalt als bei der alten, braucht man also nicht. Aber somit egal.

Sie könnten ja auch immer neue Versionen veröffentlichen wo immer ein bisschen was Neues drauf ist damit sich die alle wieder kaufen müssen, so wie bei den Limited Edition DVDs damals mit den Costa Botes Dokus.

Link entfernt, da es sich um einen unerlaubten Partnerlink gehandelt hat

Geändert durch Moosmutzel (06.09.2014 12:22)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Lostinreverie]

Seit Warner beim NewLine-Katalog den Hut aufhat, nimmt die Anzahl der sinnlosen Herr der Ringe-Repacks langsam die Dimensionen von Harry Potter an.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Ist denn diese ominöse Über SEE/Ultimate Edition wirklich schon bestätigt von offizieller Seite? Ich dachte bisher ist das nur ein Fanwunsch. Oder meint ihr nur die Box, in der dann alle SEE enthalten sein werden, in den Versionen die wir schon kennen, denn die kommt so sicher wie das Amen in der Kirche, aber es war doch mal die Rede von einer Spezialausgabe mit nochmals verlängerten SEEs



The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Weltenbummlerin schrieb:
Ist denn diese ominöse Über SEE/Ultimate Edition wirklich schon bestätigt von offizieller Seite? Ich dachte bisher ist das nur ein Fanwunsch. Oder meint ihr nur die Box, in der dann alle SEE enthalten sein werden, in den Versionen die wir schon kennen, denn die kommt so sicher wie das Amen in der Kirche, aber es war doch mal die Rede von einer Spezialausgabe mit nochmals verlängerten SEEs



Also ich gehe nur von einer normalen Gesamtbox aus mit allen sechs Filmen in der SEE-Version inkl. dem Bonusmaterial, dass auch den bisherigen SEEs dabei ist. Diese wird sicher kommen Ende 2015.

Ob es eine Deluxe-Gesamtbox geben wird mit extra Bonusmaterial, irgendeinem Plastikteil und neuen Filmversionen der HdR-Teile halte ich für 2015 noch für sehr unwahrscheinlich.

Zuerst wird wohl die SEE des letzten Hobbit-Films und die "normale Gesamt-Box" verkauft. Später wird es sicher noch weitere Boxen mit neuen Inhalten geben. Schließlich will Warner weiter Geld verdienen.

Persönlich habe ich auch immer darauf verzichtet, mir die HdR- und Hobbit-Filme auf Blu-Ray zu holen. Aktuell reicht mir noch DVDs und die Gesamtbox wird es ja zu 99% geben. Hoffe da auf ein hübsches Design. Gerade bei Blu-Ray geben sich ja die Firmen allgemein deutlich weniger Mühe als bei den alten DVD-Boxen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Stimmt, für 2015 ist das wirklich noch sehr unwahrscheinlich, da gibt es erstmal andere Dinge die man auf den Markt werfen kann. Aber evtl. können wir uns ja in den Folgejahren so 2016, 2017 zum Weihnachtsgeschäft auf eine Ultimate Edition freuen. Ich hab da die Hoffung noch nicht aufgegeben Wir wollen neues Material, Warner will unser Geld - Win - Win Situation.



The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Neues Material aus einem Archiv hervorholen, zu digitalisieren und zu schneiden kostet $$$. Und Warner gibt ungerne $$$ aus - die haben bei der BluRay-Box von HDR nicht mal die zum Teil fehlenden Untertitel der dt. Bonus-Discs nachgebessert.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Schon, aber so eine Edition rauszubringen (teilweise vielleicht noch limitiert mit Statuen o.ä.) würde doch mit Sicherheit auch sehr viele $$$ bringen? Oder ist es so aufwändig das ganze Zeug aus dem Archiv zu holen, zu schneiden etc. das die Kosten dafür die geschätzen Einnahmen weit übersteigen würden
Dann würde es für eine Ultimate Edition wohl schlecht aussehen.




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Die würden den Markt aufmerksam eruieren - immerhin hat die breite Masse die Filme schon da, und genau die macht Kasse - nicht die Hardcorefreaks, die jede Edition mit mehr Bonus kaufen würden.
Am ehesten würde das gehen bei einem neuen Projekt, wo man u.U. auch wieder auf Originalmaterial zugreifen müßte - eine 3D-Konvertierung z.B.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Damaris

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Weltenbummlerin schrieb:
Oder ist es so aufwändig das ganze Zeug aus dem Archiv zu holen, zu schneiden etc. das die Kosten dafür die geschätzen Einnahmen weit übersteigen würden


Ich würds freiwillig machen *wink*


—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Weltenbummlerin schrieb:
Oder ist es so aufwändig das ganze Zeug aus dem Archiv zu holen, zu schneiden etc. das die Kosten dafür die geschätzen Einnahmen weit übersteigen würden
Dann würde es für eine Ultimate Edition wohl schlecht aussehen.



Warner geht es glaube ich mehr darum überhaupt Geld reinzustecken. Ich glaube auch, dass eine Ultimate ME Edition mit neuen Szenen usw. durchaus attraktiv wäre, vor allem für Neueinsteiger, aber Warner sitzt halt auf seiner Kohle und lieber irgendeinen Billig-Schrott auf dem Markt schmeißen und da Gewinn erzielen als sich Mühe zugeben.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Also die einzige Änderung, die ich mir noch an der HdR-Trilogie wünsche, wäre das reinschneiden des "jungen Bilbo" im Rückblick am Anfang von "Die Gefährten". Damit die sechs Filme besser zueinander passen. Sollte das Warner nicht tun, dann werde ich das aber auch überleben.

Weitere Versionen von Herr der Ringe brauche ich nicht. Irgendwann ist es dann auch mal gut.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Die Trolle könnte man noch anpassen, denke ich. Aber ansonsten ist das richtig. Man kann aber auch geschnittene Szenen als Bonusmaterial hinzufügen.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Die Trolle könnte man noch anpassen, denke ich. Aber ansonsten ist das richtig. Man kann aber auch geschnittene Szenen als Bonusmaterial hinzufügen.



Stimmt, an die Trolle habe ich garnicht mehr gedacht. Auch noch eine gute Möglichkeit.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Warum genau sollte man die alten, originalen Filme die zuerst da waren und den ganzen Mittelerde-Hype erst begründet haben an das deutlich weniger beliebte neue Material anpassen? Die Logik ist mir schleierhaft. Man muss das nicht noch mehr starwarsen.

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MacMcKenzie]

Das Problem sehe ich nicht, sofern man es nicht so übertreibt wie bei SW (obwohl...). Die Filme sollen ja offensichtlich zusammengehören und ich persönlich fände es seltsam wenn ich zuerst den Hobbit mit den Trollen gucke und die dann im HDR ganz anders aussehen. Aber da hat jeder seine eigene Meinung dazu.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Ich finde, jede Sekunde von Ian Holms Spiel sollte erhalten bleiben.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Finde ich auch. Und wenn man die Trolle zusammenpassend hätte wollen, hätte man sie eben im Hobbit anders machen müssen. Aber ich denke das steht realistisch gesehen eh nicht zur Debatte. Aber wie gesagt, Holm durch Freeman ersetzen ist ein No-Go und auch überflüssig. Der Prolog wird von Galadriel erzählt und zeigt eben den jungen Bilbo, der in Die Gefährten von Holm gespielt wird, wie er den Ring findet. Wie sinnfrei wäre das mit Freeman, wenn man nur den HDR schaut? Wäre derselbe Effekt wie Geister-Christensen bei Star Wars VI.

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:
Finde ich auch. Und wenn man die Trolle zusammenpassend hätte wollen, hätte man sie eben im Hobbit anders machen müssen. Aber ich denke das steht realistisch gesehen eh nicht zur Debatte. Aber wie gesagt, Holm durch Freeman ersetzen ist ein No-Go und auch überflüssig. Der Prolog wird von Galadriel erzählt und zeigt eben den jungen Bilbo, der in Die Gefährten von Holm gespielt wird, wie er den Ring findet. Wie sinnfrei wäre das mit Freeman, wenn man nur den HDR schaut? Wäre derselbe Effekt wie Geister-Christensen bei Star Wars VI.



Sorry, ich halte das sowohl mit Martin Freeman, als auch mit Christensen in Star Wars VI für eine gute Idee. Mich würde es auch nicht wundern, wenn in den neuen Star Wars Filme Luke mit seinem Vater als Machtgeist (gespieltv on Christensen) ein Gespräch hätte. Da werden dann die OT-Fanatiker kotzen, aber ich würde so ein Gespräch ziemlich abfeiern

Und zu Ian Holm: Für mich wäre es ein Film-Fehler, wenn man die Szene im Prolog von "Die Gefährten" nicht ändern würde. Die Trolle wären auch ein Film-Fehler, aber der würde weniger ins Gewicht fallen. Die Trolle sind ja keine Hauptfiguren und haben im HdR keine Bedeutung, sondern sind damals vielmehr "Fan-Service" gewesen.

Also ich bin grundsätzlich dafür, dass Film-Serien so aussehen sollen, als "wären sie aus einem Guss" und kein Fleckenteppich. Wie oft werden Bücher vom Autor in weiteren Auflagen ergänzt um neue Kapitel oder einfach aufgrund aktueller Veränderungen?

Das wichtigste ist, dass diese Änderungen Sinn machen. Vieles bei der Überarbeitung bei Star Wars war völlig sinnfrei. Ob jetzt mehr Aliens bei Jabba the Hutt singen zu Beginn von Episode VI, ist doch für die Handlung egal. Das man aber einen Jabba the Hutt in Episode IV integriert hat (und nicht seine ursprünglich gefilmte "menschliche Form") hat doch Sinn gemacht für die Handlung.

Ich erwarte mir gar keine weiteren Versionen mehr von den Herr der Ringe Filmen, aber für die große Mittelerde-Box mit allen sechs Filmen sollte man schon ein paar kleine Korrketuren vornehmen, die von der Handlung sowieso nicht ins Gewicht fallen.

Auf die Änderung im Prolog würde ich als Fan schon bestehen. Es werden dabei ja auch nur 10 Sekunden oder so "geändert" bzw. aus dem ersten Hobbit übernommen. Bei den Trollen bin ich auch nicht so abgeneigt, aber das könnte ich eher noch verschmerzen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Faragorn

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Im Zuge dieser "Special Edition" könnte man dann auch den Gefährten-Gollum gegen die TTT, RotK, AuJ-Version von Andy Serkis austauschen. Die Glubschaugen-Version in Moria und auch im Prolog war doch irgendwie falsch, wenn man Gollum/Smeagul später dann sah.

Die Stadt der Könige.

Ja, so wird meine Heimat gemeinhin genannt.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarkil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Faragorn]

Diese nachträglichen Anpassung an die neue Triologie hat mich bei Star Wars schon extrem gestört, sowas will ich bei HdR auf keinen Fall sehen.

"Glaubt nicht, daß im Lande Gondor das Blut von Númenor kraftlos sei oder all sein Stolz und seine Würde vergessen durch unsere Beherztheit wird dem wilden Volk des Ostens noch Einhalt geboten und der Schrecken von Mordor in Schach gehalten; und allein dadurch werden Frieden und Freiheit bewahrt in den Ländern hinter uns, die wir das Bollwerk des Westens sind."

Boromir von Gondor
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mzkrevin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Tarkil]

Was habt ihr denn alle mit den Trollen?

Ich hab mir mal den Spaß gemacht und die Szenen verglichen - die Trolle stehen werden in exakt denselben Posen versteinert, in denen sie später in FOTR gefunden werden.
Der einzige Unterschied sind vielleicht ein wenig die Gesichtszüge, aber ansonsten haben PJ & Co da schon gute Arbeit geleistet.


-----------------------------------------------------------------------------
How many Tolkien fans does it take to change a light bulb?

"Change? Oh my god, what do you mean change?! Never, never, never......"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Faragorn]

Faragorn schrieb:
Im Zuge dieser "Special Edition" könnte man dann auch den Gefährten-Gollum gegen die TTT, RotK, AuJ-Version von Andy Serkis austauschen. Die Glubschaugen-Version in Moria und auch im Prolog war doch irgendwie falsch, wenn man Gollum/Smeagul später dann sah.



Stimmt auch wieder. Wird wahrscheinlich auch kritisiert werden, wenn man den "Gefährten-Gollum" an "Die Zwei Türme" und an "Die Rückkehr des Königs" anpassen sollte ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

hanzumon wrote:

Sorry, ich halte das sowohl mit Martin Freeman, als auch mit Christensen in Star Wars VI für eine gute Idee. Mich würde es auch nicht wundern, wenn in den neuen Star Wars Filme Luke mit seinem Vater als Machtgeist (gespieltv on Christensen) ein Gespräch hätte. Da werden dann die OT-Fanatiker kotzen, aber ich würde so ein Gespräch ziemlich abfeiern


Also ich finde es gut, dass Leute wie du in der Minderheit sind, und dass auch PJ keiner von denen ist. Im AK hat er schon angedeutet, dass er so etwas ungerne machen würde. Und das ist gut so. Lucas ist nicht umsonst zum Schimpfwort geworden.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Igel

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Ich bitte um Eure Hilfe. Bei der Auswahl habe ich mittlerweile den Überblick verloren und bei z.B. Amamzon kann man da nichts genaues lesen:

Ich möchte mir wieder die extended edition mit den Anhängen auf blu ray holen, diesmal aber nicht die collectors edition (die Figur gefällt mir gar nicht. Schade um die Wächter am erebor: das wäre mein Wunsch gewesen). Es scheint ja auch versionen zu geben, die die Anhänge nicht beinhalten. Leider fehlt immer die Angabe, wieviel CDs das Angebot enthält.
Wer kann mir weiterhelfen ?
@The Hutt: Neuauflage eines bocklet ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
hanzumon schrieb:

Sorry, ich halte das sowohl mit Martin Freeman, als auch mit Christensen in Star Wars VI für eine gute Idee. Mich würde es auch nicht wundern, wenn in den neuen Star Wars Filme Luke mit seinem Vater als Machtgeist (gespieltv on Christensen) ein Gespräch hätte. Da werden dann die OT-Fanatiker kotzen, aber ich würde so ein Gespräch ziemlich abfeiern


Also ich finde es gut, dass Leute wie du in der Minderheit sind, und dass auch PJ keiner von denen ist. Im AK hat er schon angedeutet, dass er so etwas ungerne machen würde. Und das ist gut so. Lucas ist nicht umsonst zum Schimpfwort geworden.



Ach naja, kann man doch trotzdem machen. Dann gibt's die alte Version für die, die nichts geändert haben wollen und die neue, für die, die bestimmte (wenige) angepasst haben wollen.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Also geänderte Szenen will ich auch nicht haben, aber gegen erweiterte hätte ich nix. Vor allem das Material von der Last Alliance das ja definitiv gedreht wurde interessiert mich. Und evtl. würde P.J. wirklich noch kurz Thranduil einfügen weil erbim AK meinte er würde es sehr cool finden ihn da kämpfen zu sehen.



The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Igel]

Igel wrote:

@The Hutt: Neuauflage eines bocklet ?



Wieso eine Neuauflage? Oder meinst du Teil 2?

Zu deiner Frage - bis auf die 2-DVD Hartz4 Version beim Mediamarkt kannst du jedwede DVD bzw. BluRay nehmen.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:

Also ich finde es gut, dass Leute wie du in der Minderheit sind, und dass auch PJ keiner von denen ist. Im AK hat er schon angedeutet, dass er so etwas ungerne machen würde. Und das ist gut so. Lucas ist nicht umsonst zum Schimpfwort geworden.



Bin ich in der Minderheit? Ich glaube, dass den meisten Zuschauern die meisten Änderungen schlichtweg egal waren.

Und Lucas ist für mich kein Schimpf-Wort. Da regen sich erwachsene Leute in Star Wars Foren über GCI-Aliens auf und dann schauen sie sich Clone Wars oder Rebels an ...

Ich bin auch für zwei Versionen, damit die HdR-Fans keinen Zusammenbruch kriegen, sollte man Martin Freeman zehn Sekunden im Prolog zu "Die Gefährten" sehen.

Wenn es die Änderung nicht geben sollte, dann kann ich auch damit leben. Bin ja keine 12 Jahre mehr alt ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Damaris

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Ich würde die Veränderung mit Bilbo im Prolog auch begrüßen, sollte es eine Mittelerde Box geben. Da eigentlich klar ist, dass der Käufer dann alle sechs Filme schauen wird, braucht sich auch keiner (der die Filme noch nicht kennt) wundern, warum man MF plötzlich in FOTR sieht. Und er passt - bei einer ME Box - besser in den Prolog als Ian Holms, da sich der Ringfund einfach nicht so zugetragen hat wie er bisher zu sehen ist. Da könnt ihr gern nochmal mit "das ist Galadriels Sicht der Dinge" kommen, ich sehe es dennoch nicht so

Das mit den Trollen erschließt sich mir aber irgendwie nicht. Die haben doch sogar die alten wieder rausgekramt und darauf geachtet, dass sie genau so erstarren wie sie im HdR zu sehen sind. Also sowas braucht man auf keinen Fall ändern, Prolog ja, der Rest nein.

Und ich hoffe so, dass wenn die Box mal raus kommen sollte, nicht nur die SEE's mit den bekannten Dokus enthalten sind, sondern noch mehr unveröffentliches Bonusmaterial. Ungezeigte Szenen, die dem Schnitt zum Opfer gefallen sind, zusätzliche Szenen die geplant waren/teilweise bereits gedreht wurden, noch andere Hintergrundinformationen zu den Dreharbeiten, also weitere Interviews und making of Aufnahmen. Und ganz wichtig: Bloopers!!! Wenn dann noch die Box schön designt wäre, würde ich auch echt viel Geld dafür zahlen.


—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—

Geändert durch Damaris (08.09.2014 12:40)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Damaris]

Damaris schrieb:
Ich würde die Veränderung mit Bilbo im Prolog auch begrüßen, sollte es eine Mittelerde Box geben. Da eigentlich klar ist, dass der Käufer dann alle sechs Filme schauen wird, braucht sich auch keiner (der die Filme noch nicht kennt) wundern, warum man MF plötzlich in FOTR sieht. Und er passt - bei einer ME Box - besser in den Prolog als Ian Holms, da sich der Ringfund einfach nicht so zugetragen hat wie er bisher zu sehen ist. Da könnt ihr gern nochmal mit "das ist Galadriels Sicht der Dinge" kommen, ich sehe es dennoch nicht so

Das mit den Trollen erschließt sich mir aber irgendwie nicht. Die haben doch sogar die alten wieder rausgekramt und darauf geachtet, dass sie genau so erstarren wie sie im HdR zu sehen sind. Also sowas braucht man auf keinen Fall ändern, Prolog ja, der Rest nein.

Und ich hoffe so, dass wenn die Box mal raus kommen sollte, nicht nur die SEE's mit den bekannten Dokus enthalten sind, sondern noch mehr unveröffentliches Bonusmaterial. Ungezeigte Szenen, die dem Schnitt zum Opfer gefallen sind, zusätzliche Szenen die geplant waren/teilweise bereits gedreht wurden, noch andere Hintergrundinformationen zu den Dreharbeiten, also weitere Interviews und making of Aufnahmen. Und ganz wichtig: Bloopers!!! Wenn dann noch die Box schön designt wäre, würde ich auch echt viel Geld dafür zahlen.



Sehe ich grundsätzlich genauso. Bilbo wäre schön, die Trolle passen auch jetzt schon.

Zum Bonusmaterial: Also mir würde das bisherige Bonusmaterial reichen. Bei fehlenden Szenen ärgere ich mich oft, warum dieser aus dem Film rausgeschnitten wurden.

Mich würde ja immer interessieren, was die Schauspieler der HdR-Teile über die Hobbit-Filme denken und umgekehrt. Aber sowas wird man wohl eh nicht machen ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

UK-DVD Preorder (mit dem schönen SEE-Cover) ist da! 17.25 Pfund. Wenn's so wie bei AUJ läuft, wieder mit deutschem Ton.




Werbung aus Link entfernt


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:

Geändert durch Moosmutzel (08.09.2014 20:57)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aurvandil

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Danke für den Hinweis. Hab's gleich vorbestellt...

*****************************************************************************************************************************
"Si aliquid invenire vultis, vobis investigandum est. Haud dubium quin aliquid invenires si investigares, sed id non semper est omnino illud, quod quaesiuisti." - Thorinus Scutumquerceum
J.R.R.Tolkien, Hobbitus Ille, Caput IV, Super Collem et Subter Collem
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Aurvandil]

Aber nur die DVD mit deutschem Ton, oder? Die blu-ray hatte trotz Produktinformationen keinen Deutschen Ton drauf.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Eorl87]

Genauso ist es gewesen.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Damaris]

Damaris schrieb:
Das mit den Trollen erschließt sich mir aber irgendwie nicht. Die haben doch sogar die alten wieder rausgekramt und darauf geachtet, dass sie genau so erstarren wie sie im HdR zu sehen sind. Also sowas braucht man auf keinen Fall ändern, Prolog ja, der Rest nein.



Die Position ist vielleicht gleich, aber die Trolle sehen komplett anders aus. Also die Gesichter meine ich damit. Und da man die Trolle in der SEE in der totalen sieht, sieht das nicht gut aus im Vergleich zu AUJ. Wenn man also schon soweit geht und den Prolog anpasst, dann doch bitte auch die Trolle und Gollum. Ansonsten ist aber alles in Ordnung.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mzkrevin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:
Damaris schrieb:
Das mit den Trollen erschließt sich mir aber irgendwie nicht. Die haben doch sogar die alten wieder rausgekramt und darauf geachtet, dass sie genau so erstarren wie sie im HdR zu sehen sind. Also sowas braucht man auf keinen Fall ändern, Prolog ja, der Rest nein.



Die Position ist vielleicht gleich, aber die Trolle sehen komplett anders aus. Also die Gesichter meine ich damit. Und da man die Trolle in der SEE in der totalen sieht, sieht das nicht gut aus im Vergleich zu AUJ. Wenn man also schon soweit geht und den Prolog anpasst, dann doch bitte auch die Trolle und Gollum. Ansonsten ist aber alles in Ordnung.



Na ja, man könnte ja bestimmt die Gesichter digital erneuern, ohne was neu zu drehen. Ich bin bei sowas ein ziemlich penibler Nerd (z.B. stört mich, dass Gollum in der Moria-Leiter-Szene alleine aufgrund seiner Augen so unterschiedlich aussieht, als in TTT)


-----------------------------------------------------------------------------
How many Tolkien fans does it take to change a light bulb?

"Change? Oh my god, what do you mean change?! Never, never, never......"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: mzkrevin]

Ich sage, zur dunklen Seite führt dieser Pfad. Am besten gar nicht mit dem Revisionismus anfangen, dann gibt es auch keine Bestrebungen, dies oder jenes noch mal schnell ändern zu wollen.
Sonst landet man schnell beim Lucas, der ja anscheinend mit jeder Neuveröffentlichung der klassischen Trilogie so tut, als hätte er bei der vorhergehenden Veröffentlichung kein Geld und keine technischen Möglichkeiten gehabt, das zu tun, was er schon immer wollte.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

@mzkrevin: Da die Trolle wohl eh CGI sind (was eigentlich keine Rolle spielt) ist das kein Problem das digital nachzubessern. Neu drehen würde eh keiner machen und das muss auch nicht sein.

@TheHutt: Ja, ich verstehe das schon. Aber PJ ist nicht Lucas. Auf der anderen Seite wäre es natürlich umso gefährlicher wenn man sieht was er beim Hobbit so alles an Quatsch macht...wie gesagt: die drei Punkte sind ok, den Rest bitte so lassen wie er ist. Damit könnte ich gut leben.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mzkrevin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

TheHutt schrieb:
Ich sage, zur dunklen Seite führt dieser Pfad. Am besten gar nicht mit dem Revisionismus anfangen, dann gibt es auch keine Bestrebungen, dies oder jenes noch mal schnell ändern zu wollen.
Sonst landet man schnell beim Lucas, der ja anscheinend mit jeder Neuveröffentlichung der klassischen Trilogie so tut, als hätte er bei der vorhergehenden Veröffentlichung kein Geld und keine technischen Möglichkeiten gehabt, das zu tun, was er schon immer wollte.



Ich weiß nicht, welch dunkle Macht mich antrieb, aber ich habe den Satz witzigerweise mittendrin aufgehört. Was ich sagen wollte:

Na ja, man könnte ja bestimmt die Gesichter digital erneuern, ohne was neu zu drehen. Ich bin bei sowas ein ziemlich penibler Nerd (z.B. stört mich, dass Gollum in der Moria-Leiter-Szene alleine aufgrund seiner Augen so unterschiedlich aussieht, als in TTT), aber die Trolle haben mich überhaupt nicht gestört und man sollte auch so wenig dran verändern, wie möglich (weder den jungen Bilbo, noch Thranduil etc.)


-----------------------------------------------------------------------------
How many Tolkien fans does it take to change a light bulb?

"Change? Oh my god, what do you mean change?! Never, never, never......"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: mzkrevin]

Also mich z.B. stört der alte Gollum überhaupt nicht. Man achtet eh nur auf die Reflexion in seinen Augen.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Die HDR-Filme haben doch so gepasst wie sie sind. Wenn man da noch drei Filme nachschiebt und sich aber nur so halb an den optischen Kanon hält, ist das das Problem der Hobbit-Filme, nicht des HDR.

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

flowseven

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:
Die HDR-Filme haben doch so gepasst wie sie sind. Wenn man da noch drei Filme nachschiebt und sich aber nur so halb an den optischen Kanon hält, ist das das Problem der Hobbit-Filme, nicht des HDR.



WORD! Mehr gibt es zu dem Thema nicht mehr zu sagen...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Damaris

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MacMcKenzie]

In HdR sind die Trolle aber nicht CGI. Wenn man die umändern will dann im Hobbit und da hätte man es auch gleich richtig machen können. Wobei ich beim Schauen jetzt noch keinen Unterschied gesehen habe.
Und Gollum stört mich ebenfalls nicht.
Über die Prolog Änderung würde ich mich dagegen sehr freuen, weil das die Filme nochmal mehr miteinander verknüpft und man beim Hexalogie Marathon nicht jedes mal denkt, dass die Szene so nicht mehr stimmt.


—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

BarrelRider

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MacMcKenzie]

Finger weg von den HDR Filmen! Einmal damit angefangen, kann man nicht mehr aufhören. Außerdem finde ich es sowieso gegenüber Ian Holms Leistung respektlos, wenn man ihm in Prolog durch Freeman ersetzt.

"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden." Gandalf zu Bilbo
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: BarrelRider]

Was hat denn das damit zu tun? PJ kann ja nun nichts dafür, dass er beim Hobbit auf einen jüngeren Darsteller zurückgreifen musste. Das hat nichts damit zu tun, dass HDR schon vorher da war. Ian Holm wäre ja unmöglich eine Option als junger Bilbo gewesen und Gollum in FOTR hat nichts mit dem Hobbit zu tun.

Das einzige was in der Hinsicht zur Debatte stehen würde, wären die Trolle.




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie wrote:
Die HDR-Filme haben doch so gepasst wie sie sind. Wenn man da noch drei Filme nachschiebt und sich aber nur so halb an den optischen Kanon hält, ist das das Problem der Hobbit-Filme, nicht des HDR.


Yay! Genauso ist es.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Also Gollum hat mich noch nie gestört. Die Trolle sehen schon ähnlich aus. Bedenkt man Verwitterung über die Jahre, passt das schon.
Bilbo im Prolog sehe ich gelassen. Mir hätte ohnehin eine dunklere Szenerie beim Ringfund eher zugesprochen. So, dass man nur Umrisse gesehen hätte. Dann hätte man das Problem nicht...

Erweiterungen des Prologs wären eh eine andere Baustelle.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Niquesse

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Das Höchste der Gefühle wäre, wenn Ian Holm beim Herumwuseln die Zeichnung von ihm als junger Bilbo (also MF) auf den Boden fallen würde.

_______________________________________
Keep your eyes in the stars and your feet on the ground.
Theodore Roosevelt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: BarrelRider]

BarrelRider schrieb:
Finger weg von den HDR Filmen! Einmal damit angefangen, kann man nicht mehr aufhören.



Absolut!

Wem die Szene in FOTR stören, sollte beim Ringfund die Augen schließen und die Szene aus AUJ denken.

Die Trolle sind schon etwas anders als in AUJ

Das Gesicht aus FOTR, sieht viel menschlicher aus.
Meine Ma hatte die aus AUJ mit Schildkröten verglichen.
Für mich ist es aber dennoch egal ob sie so versteinern und in FOTR ganz anders aussehen. Und die Szene ist so kurz, da ist es den Aufwand nicht wert.

Was mich viel mehr ankotzt, ist der gewaltige Unterschied von Bruchtal, der sich überhaupt nicht in Einklang bringen lässt.
Orginal und Fläschung, das reißt mich viel mehr aus dem Sehvergnügen als alle anderen bisher aufgezählten "Probleme".
Von daher werd ich nie das Gefühl haben, dass es ein und der selbe Ort ist wie in LOTR.
Und selbst da wurde Bruchtal mehrfach verändert, aber das fällt weniger auf.

Für mich ist das Kind mit Bruchtal in den Brunnen gefallen und es wird sich nicht mehr ändern lassen.
Lieber eine Trilogie die schon kult ist und für sich selber stehen kann, als 2 Trilogien die sich gegenseitig stützen müssen.
Das hat die LOTR Trilogie nicht nötig, an der ist alles dran was sie braucht, eher seh ich in der Hobbit Trilogie Verbesserungsbedarf.
Aber das hätte man schon im Vorfeld berücksichtigen müssen. Der Zug ist vor 3 Jahren abgefahren.

Und wenn es zu Verschlimmbesserungen an LOTR kommen sollte, na dann wird es halt nicht gekauft und Punkt!
Und dass neues Bonusmaterial dazu kommen "sollte", muss erst mal passiert sein, bevor ich es überhaupt in Erwägung ziehe, wieder Geld locker zumachen.
Und das seh ich noch weit in den Sternen stehen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Pryftan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Bei amazon.co.uk gibts die Extended Edition mit den Guards of Erebor Buchstützen: Link

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Pryftan]

Interessanterweise ist der Spine der Disc von der Kinofassung.

Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mzkrevin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Mit dieser Debatte und einem filmischen Meisterwerk von 2001 ist es wie mit der Nekrophilie: lassen wir es doch einfach ruhen und gehen nicht dran!

-----------------------------------------------------------------------------
How many Tolkien fans does it take to change a light bulb?

"Change? Oh my god, what do you mean change?! Never, never, never......"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Dipling

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:

Was mich viel mehr ankotzt, ist der gewaltige Unterschied von Bruchtal, der sich überhaupt nicht in Einklang bringen lässt.
Orginal und Fläschung, das reißt mich viel mehr aus dem Sehvergnügen als alle anderen bisher aufgezählten "Probleme".
Von daher werd ich nie das Gefühl haben, dass es ein und der selbe Ort ist wie in LOTR.
Und selbst da wurde Bruchtal mehrfach verändert, aber das fällt weniger auf.




Perspektive auf deinen AUJ Rivendell Bild ist seltsam.
Dieses Hobbit Rivendell Bild ist viel besser. Rivendell sieht aus wie in FOTR.
AUJ

Geändert durch Dipling (09.09.2014 21:44)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Dipling]

Mir ist jetzt ehrlich gesagt noch nie aufgefallen, dass Gollum im Prolog anders ist oder das Bruchtal anders aussieht.
Ich glaube da könnte man wirklich vom hundertsten ins tausendste kommen, von daher lieber gleich die Finger davon lasssen und stattdessen die Ultimate Box mit unveröffenlichten Szenen, Making-Ofs und Bloopers rausbringen.




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Dipling]

sorry für off topic

Dipling schrieb:
Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:

Was mich viel mehr ankotzt, ist der gewaltige Unterschied von Bruchtal, der sich überhaupt nicht in Einklang bringen lässt.
Orginal und Fläschung, das reißt mich viel mehr aus dem Sehvergnügen als alle anderen bisher aufgezählten "Probleme".
Von daher werd ich nie das Gefühl haben, dass es ein und der selbe Ort ist wie in LOTR.
Und selbst da wurde Bruchtal mehrfach verändert, aber das fällt weniger auf.




Perspektive auf deinen AUJ Rivendell Bild ist seltsam.
Dieses Hobbit Rivendell Bild ist viel besser. Rivendell sieht aus wie in FOTR.
AUJ


Nein eben nicht, da muss ich dich leider enttäuschen.

Ich muss es hier wohl am besten wissen, weil ich mich über Jahre intensiv mit dem LOTR Rivendell beschäftigt hatte, das Ergebnis kann man im Modellbauthread, auf flickr oder Lego Ideas begutachten.

BTW und dass man für den Hobbit ein komplett neues Rivendell entwickelt hat wurde sogar in einem Video gezeigt.
Also erzähle mir bitte nicht, dass das Rivendell aus LOTR genauso aussieht wie in AUJ.
Oder gab es in LOTR all die neuen Brücken und die große Treppe und den Weißen Rat?
Nach dieser Zeichnung von Alan Lee wurde ein Modell gebaut, was man auch in der FOTR SEE sehen kann.
Hier mal allein die Unterschiede in LOTR:

FOTR

ROTK


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arnoran

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Mit Bruchtal geht's mir ganz genauso. Es wirkt völlig anders. Sogar teileweise störend: Nämlich der Ort an dem sie die Mondrunen entziffern. Das Arrangement dort finde ich maßlos übertrieben.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Arnoran]

Arnoran schrieb:
Das Arrangement dort finde ich maßlos übertrieben.


Das ist es wonach ich gesucht hatte.

Man hat die Grundelmente (geschwungenes Haus, und die 2 Haupthäuser) genommen und mit anderen Elementen (Türme, Brücken) gemischt.
Hier sieht man das wunderbar, zB. dass ein Trum nicht mehr neben dem geschwungenem Haus steht, sondern auf das Dach gesetzt wurde.

Ich hatte mir am Wochenende die FOTR KV auf BR angeschaut und ich war wiedermal hin und weg von den Kulissen und Modellen, die man dort auch in jeder Szene neu angeordnet hatte um die Häuser im Hintergrund zu haben.
Es ist ein völlig anderes Wahrnehmen und Erleben.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ChrisBaggins

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Also ich finde auch das man das ruhig ändern kann. Die Prologszenen zu erweitern und zu ändern, halte sich sogar für sinnvoll. Generell feiere ich jede Erweiterung der Filme.
Hier verhält es sich wie bei Star Wars, wenn man die Erweiterungen nicht will, kauft euch die Originalfassung auf Bluray. Die gibt es ja bereits. So kann jeder für sich entscheiden, was er haben will.

Das mit Bruchtal und Gollum ist mir nie aufgefallen und selbst jetzt, wo ich drauf achte, fallen mir die Unterschiede nur schwer auf. Das ist irgendwie eine sehr seltsame und kleinliche Ansichtsweise wenn man daran rummeckert :-D UND SELBST WENN ES ANDERS AUSSIEHT...warum sollten die Elben in 60 Jahren nicht auch mal umbauen :-P

Auch die Trolle. Ok sie sehen etwas anders aus, aber sie wurden zu Stein..sie haben ihr Gesicht vor Schmerzen verkrampft und die Witterung macht auch einiges kaputt.

Da gibt es weit schlimmere Sachen.
Zum Beispiel das "Botox-Gesicht" von Ian Holm in den ersten Szenen vom Hobbit :-D


Geändert durch ChrisBaggins (10.09.2014 18:41)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: ChrisBaggins]

ChrisBaggins schrieb:
Hier verhält es sich wie bei Star Wars, wenn man die Erweiterungen nicht will, kauft euch die Originalfassung auf Bluray. Die gibt es ja bereits.


Gibt es gar nicht auf BluRay von Star Wars. Nichtmal wirklich auf DVD.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MoosmutzelCo-Moderator

Guardian of Dreams

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Damaris]

Damaris schrieb:

Über die Prolog Änderung würde ich mich dagegen sehr freuen, weil das die Filme nochmal mehr miteinander verknüpft und man beim Hexalogie Marathon nicht jedes mal denkt, dass die Szene so nicht mehr stimmt.


Bloß nicht! Ich verstehe gar nicht, wie man sich an den Unterschieden so stören kann. Wir sehen im Hobbit den Ringfund, wie er stattfand... aus Geschichten werden Legenden... und das sehen wir im Prolog von FotR. Mir ist echt vollkommen unverständlich, wieso man unbedingt eine 1:1 Szene haben muss, für mich macht der Unterschied auch den Reiz der Geschichte aus.
Ich meine, auch im wahren Leben hat doch jeder schon mal erlebt, wie sich eine selbst erlebte Geschichte in der Erinnerung verwandelt und plötzlich "anders" ist... und sogar bei jedem Beteiligten ein bisschen anders und je öfter sie wiedererzählt wird, umso anders wird sie.
Was den Schauspieler angeht, ja- wir alle wissen doch, dass es sich um FILME und um SCHAUSPIELER handelt.
Also von "man denkt jedesmal" kann gar keine Rede sein- nur von "manche denken jedesmal". Für mich wäre es fürchterlich, wenn dieses wunderbare Kunstwerk, dieser unglaubliche Prolog, der seinerzeit gereicht hat, um mich im Kino direkt umzuhauen, irgendwelchen Nicklichkeiten geopfert würde.



Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

athameg

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Moosmutzel]

Stimmt genau. Natürlich gibt es Unterschiede. Bruchtal sieht in AUJ anders aus als in LOTR. Der Gollum in "Fellowship" hat noch eine andere Optik, weil die Figur erst für TTT wirklich entwickelt wurde. Und natürlich ist der Bilbo in der Ringfund-Szene in "Fellowship" Ian Holm, und in AUJ ist es Martin Freeman. Aber dies ist eine Filmserie, die im Laufe vieler Jahre entstanden ist und sich natürlich auch weiter entwickelt hat, und wenn ich die Spuren davon sehe, stört mich das kein bisschen. Das ist ja keine Dokumentation, das ist nicht mal eine realistische Geschichte, das ist Fantasy. Da kann ich durchaus damit leben. - Möglicherweise kommt dieser Standpunkt allerdings auch daher, dass ich viel mit Theaterleuten zu tun hatte und mir daher so sehr die Fragestellung angewöhnt habe, wie das nun eigentlich gemacht ist, dass ich solche Sachen einfach nicht mehr "naiv" sehe. Und ich habe alles Verständnis der Welt für Leute, denen es in dieser Hinsicht anders geht.

Übrigens, was die zwei Versionen der Szene betrifft, in der Bilbo den Ring findet: die erste stammt von Galadriel (im Prolog von Fellowship), die zweite von Bilbo (in seinem Buch). Warum also sollen diese beiden Szenen identisch sein? Geschichten verändern sich, wie Moosmutzel eben schon sehr einleuchtend erklärt hat.


Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: athameg]

Man kann doch einen Film nicht mit dem "realen Leben" vergleichen. Als Zuschauer der Filme bin ich ja Augenzeuge. Und da wird mir im Prolog im HdR aufeinmal ein "anderer Ringfund" präsentiert. Das ist schon ein Unterschied, der die Zuschauer stören kann.

Über manche Kleinigkeiten rege ich mich nicht auf. Ob jetzt die Trolle 100% so aussehen oder nicht, ist doch egal. Das gleiche beim Gollum-Design. Das sind kleine Unterschiede, die nicht unbedingt auffallen müssen.

Aber Martin Freeman und Ian Holm sehen nunmal sehr unterschiedlich aus. Das passt einfach nicht. Sorry.

Bevor hier über eine "Herr der Ringe Special Edition" gesprochen wird (die ich garnicht will): Mir geht es nur um diese eine Szene. Mehr Änderungen will ich ja garnicht.

Wenn Ian Holm den alten Bilbo im Hobbit spielt, warum soll dann Martin Free als junger Bilbo nicht kurz im Herrn der Ringe zu sehen sein, wenn es von der Story passt?

Wenn ich mir alle sechs Mittelerde-Filme ansehe, dann hat doch der Prolog einen anderen Sinn als früher. Früher wurde auch der Ringfund durch Bilbo für den Zuschauer erklärt. Durch die Hobbit-Filme hat er das schon gesehen. Und zwar mit einem jungen Bilbo, so wie es auch im Hobbit-Buch passiert.

Heute erklärt und der Prolog die Zusammenhänge um den Ring und Sauron. Der Ringfund ist nur ein kurzer Rückblick auf die ersten Filme. Für diesen Rückblick wäre es sinnvoll, wenn auch der gleiche Schauspieler zu sehen ist, der den Ring in den Hobbit-Filmen gefunden hat. Außerdem ist es ziemlich einfach, 10 Sekunden aus dem ersten Hobbit rauszuschneiden (Bilbo hebt den Ring auf) und in den Prolog einzufügen.

Sobald Vorgeschichten verfilmt werden, ist es doch sinnvoll, an den "Fortsetzungen" kleine Veränderungen vorzunehmen, damit die gesamt Story "wie aus einem Guss aussieht". Ist zumindest meine Meinung.

Der Unterschied zu Star Wars ist, dass Jackson zu 99,99% garnichts ändern muss. Er konnte auf alle Schauspieler auf den älteren Filmen zurückgreifen und er soll auch bitte keine digitalen Orks in den HdR-Einbauen. Aber wenn so eine Einfügung der Story hilft, dann ist es doch sinnvoll.

Ich sehe das so wie bei einem guten Buch: Da werden doch auch in neueren Auflagen Dinge gändert, aktuelle Änderungen vorgenommen und neue Erkenntnisse berücktigt. Deshalb gibt es doch auch unterschiedliche Auflagen.

Man muss die Filme für die zukünftigen Zuschauer machen, die sich dann die Filme in der chronologischen Reihenfolge ansehen werden. Und da stört nunmal ein Ian Holm im Prolog. Nur weil wir älteren Zuschauern die HdR-Filme zuerst gesehen haben, kann man doch deshalb keine minimalen Änderungen ausschließen.

Die meisten hier hoffen doch, dass die Mittelerde-Filme von Peter Jackson nicht so schnell rebooted werden. Dann sollten die Filme auch so perfekt wie möglich aussehen. Und deshalb sollte man die Szene ändern.

Ein junger Bilbo (gespielt von Martin Freeman) fand den Ring, ein alter Bilbo (gespielt von Ian Holm) gab den Ring indirekt an Frodo weiter und Frodo (gespielt von Elijah Wood) kann am Ende den Ring vernichten. Diese einfache Erzählung sollte man nicht komplexer machen, als sie ist.

Wenn Bilbo auf einmal den Ring als "alter Bilbo" findet, denken sie die künftigen Zuschauer "stimmt doch garnicht". Warum soll man das nicht ändern, wenn es ändern kann ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Berzelmayr

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: ChrisBaggins]

ChrisBaggins schrieb:

Das mit Bruchtal und Gollum ist mir nie aufgefallen und selbst jetzt, wo ich drauf achte, fallen mir die Unterschiede nur schwer auf. Das ist irgendwie eine sehr seltsame und kleinliche Ansichtsweise wenn man daran rummeckert :-D UND SELBST WENN ES ANDERS AUSSIEHT...warum sollten die Elben in 60 Jahren nicht auch mal umbauen :-P


Finde ich auch.




ChrisBaggins schrieb:

Da gibt es weit schlimmere Sachen.
Zum Beispiel das "Botox-Gesicht" von Ian Holm in den ersten Szenen vom Hobbit :-D


Diese Art der "Verjüngung" empfand ich allerdings auch schon im Kino als ziemlich misslungen.


-------------------
Wenn einer die Ernte eines anderen mit Zauberkünsten besprochen hat, was sie "Ernteschaden" nennen, dessen auch überführt wird, der büße es mit 12 Schillingen.Und soll des anderen Gesinde und seine ganze Wirtschaft und das Vieh bis übers Jahr verpflegen und, wenn jenem Menschen innerhalb dieses Jahres etwas von seinen Sachen zugrunde geht, soll er es erstatten.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Berzelmayr]

Komischer Weise hat sich Hobbingen in den 60 Jahren (und wenn man die Szene mit dem Alten Tuk mit einrechnet, dann sind über 100 Jahre) überhaupt nicht verändert.
(Das hat man akribisch neuaufgbaut.)

Bree hat sich augenscheinlich auch nicht verändert... (geh ich mal von aus, mir ist es nicht aufgefallen)

Und die Elben, die einen viel längeren Lebenszyklus haben und für ihre Beständigkeit bekannt sind, sollen nun innerhalb von 60 Jahren mir nichts dir nichts ihr zu hause komplett neu umgebaut haben?

Elrond sagt so zu Arwen oder Lindir: "Ich kann die Häuser nicht mehr ertragen, ich brauch ein Tapetenwechsel"
und am nächsten Tag steht schon die Abrissbirne zur Stelle.

Einzige Lösung, es gab ein Erdrutsch, oder so und alles ging wortwörtlich den Bach runter und musste neu gebaut werden.
Ja jetzt macht's Sinn.

Was wäre dabei gewesen Bruchtal so zu animieren wie man es aus LOTR kennt?
Den Weißen Rat hätte man da statt finden lassen können, wo schon Elronds Rat statt gefunden hat.
Oder man hätte mal Elronds sagenumwobene Bibliothek gezeigt können, für die es schon Konzeptzeichnungen gab.
Und die Wasserfallnummer für die Mondrunenszene wäre so schon in Ordnung gewesen, weil es etwas außerhalb liegen müsste.
Das Eintreffen der Zwerge hätte man auch so an einer anderen Stelle des Tals machen können (so wie es in AUJ schon gezeigt wird), so dass man von einem anderen Punkt aus auf die Häuser hinunter schaut. (das wäre dann aus dem Blickwickel)
Dann hätte man zumindest nicht wieder den gleichen Shot wie in FOTR gehabt.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lejana

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Man hat ja in LOTR nun nicht ganz Bruchtal in jeder Einzelheit kennengelernt. Und ich habe mir Bruchtal auch zu Buch-Zeiten nie als kleines Dorf vorgestellt. Ich denke mir einfach der weiße Rat hat in einem bisher nicht gezeigten "Stadtteil" getagt und freue mich im Gegenteil zu Euch daran, weitere Teile dieses schönen Ortes gezeigt zu bekommen.

Und wegen Umbau. Könnte auch sein. Nur weil die Menschen und Hobbits in der Zeit anscheinend nicht umgebaut haben, können die Elben das doch trotzdem gemacht haben. Nur weil das eine Volk etwas macht/nicht macht, heißt das nicht das das andere das zeitgleich genauso handhaben muss. Oder renoviert ihr Seite Wohnung immer zeitgleich mit eurem Nachbarn? Vielleicht haben die seit 600 Jahren nix mehr dahingehend gemacht und gerade zwischen Hobbit und LOTR hatten sie halt Lust drauf.

Wie auch immer, wirklich abwegig ist das alles nicht. Warum aus sowas ein Drama machen?

Ok, zugegeben, ich gehöre nicht in die Kategorie "Detailversessen" und vergleiche auch keine Bilder. Für mich ist es so wie ich im 1. Absatz geschrieben habe.


----------------------------------------------------------------------
Das Böse ist immer im Vorteil!
Mit einer Ausnahme:
es hat keine Fantasie
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Lejana]

Lejana schrieb:
Man hat ja in LOTR nun nicht ganz Bruchtal in jeder Einzelheit kennengelernt. Und ich habe mir Bruchtal auch zu Buch-Zeiten nie als kleines Dorf vorgestellt. Ich denke mir einfach der weiße Rat hat in einem bisher nicht gezeigten "Stadtteil" getagt und freue mich im Gegenteil zu Euch daran, weitere Teile dieses schönen Ortes gezeigt zu bekommen.


Hier hat sich dann aber ein Fehler bei dir eingeschlichen.
Bei Bruchtal ist immer von Elronds Haus (oder " Das Letzte Heimelige Haus östlich der See") die Rede, nie von etwas größeren, oder gar etwas wie ein"kleines Dorf" oder einer "Stadt"!
Im HDR wird das Haus sogar sehr viel näher beschrieben.

Dies sind Illustrationen Bild 1 Bild 2 Bild 3 die J.R.R. Tolkien selbst gefertigt hat.
Wenn da mehr gewesen wäre, dann hätte er da auch mehr hin gemalt.
Denn man hatte sich bei LOTR schon sehr an seinen Vorgaben orientiert.

So nun aber von meiner Seite Schluss mit OT.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: ChrisBaggins]

ChrisBaggins wrote:
Also ich finde auch das man das ruhig ändern kann. Die Prologszenen zu erweitern und zu ändern, halte sich sogar für sinnvoll. Generell feiere ich jede Erweiterung der Filme.
Hier verhält es sich wie bei Star Wars, wenn man die Erweiterungen nicht will, kauft euch die Originalfassung auf Bluray. Die gibt es ja bereits. So kann jeder für sich entscheiden, was er haben will.


Zum Problem wird es nur, wenn z.B. nur die veränderte Version mit neuem exklusiven Bonus herauskommen würde - dann müsste man sie schon wegen dem Bonus neu kaufen, obwohl man die Filme u.U. gar nicht nochmal will, schon gar nicht in der Form.

Und Star Wars ist ein genau richtiges Beispiel: wenn du die Deleted Scenes willst, musst du die BluRay mit den sinnlosen letzten Änderungen und dem unsäglichen Noooooo! von Vader kaufen.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Igel

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: TheHutt]

Das Amazon.UK die EE mit den Buchstützen rausbringt macht für mich die Sammler-Edition plötzlich doch interessant.
Wer weiß, ob es sicher auch mit deutscher Sprachwahl möglich ist oder wie man das rausbekommen kann ?
@the Hutt: ich meinte natürlich ein booklet für den zweiten Teil
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Damaris

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Moosmutzel]

Moosmutzel schrieb:
Damaris schrieb:

Über die Prolog Änderung würde ich mich dagegen sehr freuen, weil das die Filme nochmal mehr miteinander verknüpft und man beim Hexalogie Marathon nicht jedes mal denkt, dass die Szene so nicht mehr stimmt.


Bloß nicht! Ich verstehe gar nicht, wie man sich an den Unterschieden so stören kann. Wir sehen im Hobbit den Ringfund, wie er stattfand... aus Geschichten werden Legenden... und das sehen wir im Prolog von FotR. Mir ist echt vollkommen unverständlich, wieso man unbedingt eine 1:1 Szene haben muss, für mich macht der Unterschied auch den Reiz der Geschichte aus.
Ich meine, auch im wahren Leben hat doch jeder schon mal erlebt, wie sich eine selbst erlebte Geschichte in der Erinnerung verwandelt und plötzlich "anders" ist... und sogar bei jedem Beteiligten ein bisschen anders und je öfter sie wiedererzählt wird, umso anders wird sie.
Was den Schauspieler angeht, ja- wir alle wissen doch, dass es sich um FILME und um SCHAUSPIELER handelt.
Also von "man denkt jedesmal" kann gar keine Rede sein- nur von "manche denken jedesmal". Für mich wäre es fürchterlich, wenn dieses wunderbare Kunstwerk, dieser unglaubliche Prolog, der seinerzeit gereicht hat, um mich im Kino direkt umzuhauen, irgendwelchen Nicklichkeiten geopfert würde.


Mich stört der Unterschied nicht wirklich. Ich halte Herr der Ringe für perfekt und wenn man etwas umändern sollte (das nicht unbedingt miteinander harmoniert) dann bitte im Hobbit. Von mir aus kann die Szene im Prolog auch genau so drin bleiben, da ich sie so schon hundert Mal gesehen habe. Ich meinte lediglich, dass ich mich doch darüber freuen würde, wenn die Szene ausgetauscht wird, damit die Filme besser miteinander verknüpft werden. Und kann man nicht einfach auch akzeptieren, dass es Leute gibt die es abfeiern würden, wenn Martin Freeman im Herr der Ringe zu sehen ist?


—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Piesi

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Damaris]

Umfrage !!!
Soll etwas an den HdR Filmen verändert werden ?
Du darfst nur eins auswählen
Ja unbedingt am besten mit neuerem CGI, geänderte Trolle und Ringfund. Je mehr desto besser
Ja aber nur ausgewählte Szenen die Sinn machen (Ringfund, Trolle)
Ja aber höchstens die Ringfund Szene ! Um die Hexalogie abzurunden
Ja aber nur Szenen die damals schon gedreht wurden und eingepflegt werden
Nein, die Filme sollen gefälligst so bleiben wie sie sind !!


Stimmenannahme von (11.09.2014 11:18) bis (Kein Ende angegeben)
Du musst abstimmen, bevor Du Dir das Ergebnis ansehen darfst.


---------------------------------------------------------------
"Gäbe es solche nur mehr, die ein gutes Essen, einen Scherz und ein Lied höher achten als gehortetes Gold, so wäre die Welt glücklicher" >>Thorin Eichenschild<<
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mzkrevin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:

Was wäre dabei gewesen Bruchtal so zu animieren wie man es aus LOTR kennt?
Den Weißen Rat hätte man da statt finden lassen können, wo schon Elronds Rat statt gefunden hat.



Da muss ich dir widersprechen: sobald du es so änderst, schreit wieder die Hälfte das Forums "Buuuuh, Holzhammer-Anspielungen auf LOTR! Buuuuh!" und schon ist wieder wer anders unzufrieden.


-----------------------------------------------------------------------------
How many Tolkien fans does it take to change a light bulb?

"Change? Oh my god, what do you mean change?! Never, never, never......"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: mzkrevin]

So. Hier meine Version für die Einleitungsseiten. Erst hatte ich Smaug drin. Aber Charaktere sind eher selten vertreten, daher ohne.



---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Wie hoch sind die Chancen, dass auch eine DG Skizze mit drin ist?



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Vielleicht bei den Szenen wenn noch Platz ist.
Hast du ein gutes?


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Igel]

Igel wrote:
Das Amazon.UK die EE mit den Buchstützen rausbringt macht für mich die Sammler-Edition plötzlich doch interessant.
Wer weiß, ob es sicher auch mit deutscher Sprachwahl möglich ist oder wie man das rausbekommen kann ?
@the Hutt: ich meinte natürlich ein booklet für den zweiten Teil


Bei der BluRay wäre ich skeptisch, da die UK BluRay von AUJ SEE keinen dt. Ton enthielt, wohl auch weil die deutsche Disc den dt. Ton in DTS-HDMA 7.1 hat und ein gesondertes Remastering für Deutschland hatte (es gibt z.B. auch nur ein dt. Menü bei der 2D-Fassung).


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:

Geändert durch TheHutt (11.09.2014 17:20)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MoosmutzelCo-Moderator

Guardian of Dreams

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Damaris]

Damaris schrieb:
Und kann man nicht einfach auch akzeptieren, dass es Leute gibt die es abfeiern würden, wenn Martin Freeman im Herr der Ringe zu sehen ist?


Ja? Darf man dann trotzdem sagen, dass man das unmöglich finden würde?



Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Moosmutzel]

Moosmutzel schrieb:
Ja? Darf man dann trotzdem sagen, dass man das unmöglich finden würde?



Natürlich darf man das. Warum auch nicht.

Mich würde mal interessieren, warum eine Änderung mit Bilbo manche so stören würde?

Das Argument: Man verbindt damit die beiden Trilogien besser miteinander, ist doch grundsätzlich logisch.

Aber wo liegt jetzt der Vorteil, wenn man den alten Bilbo im Prolog lässt? Was ist dann besser?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kayley

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

hanzumon schrieb:

Das Argument: Man verbindt damit die beiden Trilogien besser miteinander, ist doch grundsätzlich logisch.



Sorry, wenn ich ein bisschen darüber schmunzeln muss, aber.... mit Ausnahme derer, die immernoch meinen, Gandalf sei bei Dumbledore abgeschaut und sowieso wäre es dämlich, zwei Filmreihen zu machen, in denen die Leute teilweise genauso heißen, muss doch nun wirklich niemand mehr mit dem Holzhammer auf die "Verbindung" gebracht werden.
Damit spräche man dem geneigten Zuschauer ja, schon wieder, die Fähigkeit ab, selbst zu denken und über ein gewisses Maß an Bildung, respektive Möglichkeiten, diese nachzuholen, zu verfügen.
Soll heißen: Wer noch immer nicht weiß, dass diese Filme zusammengehören, der hat es nicht besser verdient!

Zum Thema: Mir gefiel Ian Holm ausgesprochen gut als Bilbo und ich sehe eigentlich auch keine Notwendigkeit, ihn da auszutauschen.


***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"

Geändert durch Kayley (11.09.2014 22:51)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SelmyBarristan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

hanzumon schrieb:
Das Argument: Man verbindt damit die beiden Trilogien besser miteinander, ist doch grundsätzlich logisch.

Aber wo liegt jetzt der Vorteil, wenn man den alten Bilbo im Prolog lässt? Was ist dann besser?



Am alten Bilbo gibt es nicht unbedingt einen Vorteil, aber einfach die Szene aus AUJ zu nehmen und in den Prolog zu flicken würde ehrlich gesagt die Stimmung ruinieren, weil der Ringfund einfach total geändert wurde. Und die Szene neu zu drehen wäre auch bescheuert, weils dann zwei Versionen mit Freeman gäb. Also einfach alles lassen und Ende.


But now the rains weep o'er his hall,
with no one there to hear.
Yes now the rains weep o'er his hall,
and not a soul to hear.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Kayley]

Kayley schrieb:
hanzumon schrieb:

Das Argument: Man verbindt damit die beiden Trilogien besser miteinander, ist doch grundsätzlich logisch.



Sorry, wenn ich ein bisschen darüber schmunzeln muss, aber.... mit Ausnahme derer, die immernoch meinen, Gandalf sei bei Dumbledore abgeschaut und sowieso wäre es dämlich, zwei Filmreihen zu machen, in denen die Leute teilweise genauso heißen, muss doch nun wirklich niemand mehr mit dem Holzhammer auf die "Verbindung" gebracht werden.
Damit spräche man dem geneigten Zuschauer ja, schon wieder, die Fähigkeit ab, selbst zu denken und über ein gewisses Maß an Bildung, respektive Möglichkeiten, diese nachzuholen, zu verfügen.
Soll heißen: Wer noch immer nicht weiß, dass diese Filme zusammengehören, der hat es nicht besser verdient!



Du hast mich missverstanden. Die Trilogien sollen vom Inhalt her besser miteinander verwoben werden. Der junge Bilbo fand den Ring und nicht der alte Bilbo. Das sieht man auch im ersten Film und im vierten Teil sollte man nicht eine andere Version zeigen.

Keine Ahung, wie man wegen 10 Sekunden so stur sein kann ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MayleMarandes

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

Ich denke das hat etwas mit Achtung und Liebe zu dem Film zu tun.

Wenn ich mal von mir ausgehe, ich hab sehr lange darauf gewartet das sich jemand traut die HdR überhaupt zu verfilmen. Und PJ hat das fantastisch gemacht.

Und wenn man bei 10 Sek Prolog ändern anfängt, wo hört man dann auf? Dann kommt der nächste, der diese 10 Sekunden nicht mag, oder sie so und so besser finden würde.
Solche Dinge geschehen nun mal wenn man das Pferd von hinten aufsattelt, sprich, wenn 10 Jahre zwischen Filmen liegen, die eigentlich verbunden sind.

Mich stört der "alte" Bilbo im Prolog auch nicht, ich denke auch auf die Flickschusterei sollte man verzichten.

Aber so hat nun mal jeder seine Meinung und seine Ansichten, es wird niemals möglich sein es allen recht zu machen

Geändert durch MayleMarandes (12.09.2014 01:09)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Fleuz schrieb:
Vielleicht bei den Szenen wenn noch Platz ist.
Hast du ein gutes?



Ich muss mal sehen ob ich was gutes finde.

@TheHutt: dich meinte ich damit natürlich auch. Zumal ich das Booklet eh vermutlich auf Englisch laden werde




Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Papierdrache

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Bei der Umfrage habe ich mal für die umfänglichste Änderung gestimmt - allerdings mit einer anderen Zielrichtung:

Wie wir aus dem Bonusmaterial wissen hatte der gute PJ Verschiedenes ver- bis an-gefilmt, das dann weder in den Kinoversionen noch in den SEE zu sehen war.
Weniger aus künstlerischen Gründen als eher aus Finanzierungs- und Zeitnot haben es diese Szenen nie auf den Schneidetisch geschafft - z. B.:
- erweiterte Szenen des Prologs (Gil-Galad!)
- Gandalf weiterer Kampf mit dem Balrog
- Eowyn's Kampf in den glitzernden Höhlen

Diese Szenen hätte ich in einer überarbeiteten HdR-Reihe gerne noch gesehen.
Von mir aus kann man dann auch den Prä-Serkis-Gollum durch den Post-Serkis-Gollum ersetzen und den "zu alten" Bilbo des Prologs korrigieren.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

Ich hab die Brücke mal genommen:
(Chapter folgen...)


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Fleuz]

Sieht toll aus!!!!



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue wrote:
Fleuz wrote:
Vielleicht bei den Szenen wenn noch Platz ist.
Hast du ein gutes?



Ich muss mal sehen ob ich was gutes finde.

@TheHutt: dich meinte ich damit natürlich auch. Zumal ich das Booklet eh vermutlich auf Englisch laden werde



Meins ist noch nicht soweit. Aber es ist ja noch was Zeit, vor allem, weil die Kapitel und die Bonusstruktur erst nach VÖ bekannt sind.

Aber vielleicht sollten wir die Booklets im entspr. Thread diskutieren?..


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:

Geändert durch TheHutt (12.09.2014 09:41)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TheHutt

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Papierdrache]

Papierdrache wrote:

Weniger aus künstlerischen Gründen als eher aus Finanzierungs- und Zeitnot haben es diese Szenen nie auf den Schneidetisch geschafft - z. B.:

- Gandalf weiterer Kampf mit dem Balrog




Der schleimige Balrog ist doch nicht mal über die Art Concept Phase hinausgegangen, da man keine komplett neue CGI-Kreatur für 5 Sekunden Film erschaffen wollte. Da gibt's ergo auch kein Material, wad man wieder reinschneiden könnte.


Pete.

The Hobbit: Booklets für die SEE:
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

hanzumon schrieb:
Aber wo liegt jetzt der Vorteil, wenn man den alten Bilbo im Prolog lässt? Was ist dann besser?


1. Dass der Film "Die Gefährten" bzw. die HDR-Trilogie damit runder und stimmiger ist - Ian Holm als alter Bilbo, Ian Holm als junger Bilbo, macht Sinn. Machte auch die letzten 12 Jahre Sinn.
2. Fremdmaterial einfügen kommt optisch nicht hin, der Digital-Look schlägt sich mit dem von HDR.
3. Wir alle haben die Filme so kennengelernt, unzählige Male dieses Intro gesehen, Gänsehaut dabei gehabt. Die Filme haben so wie sie waren Filmgeschichte geschrieben. Der HDR-Prolog ist weltbekannt, usw. - Da soll man auf einmal mit großer Bastelstunde anfangen und einen Teil davon herausreißen und komplett aus dem Film verbannen?
4. Die Hobbit-Filme sind recht weit von den HDR-Filmen weg, optisch (und qualitativ). Der generelle Look ist ein ganz anderer, abgesehen von Beutelsend am Anfang. Da jetzt mit einer Szene rumpfuschen bringt die beiden Reihen leider auch nicht mehr näher zusammen.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:
1. Dass der Film "Die Gefährten" bzw. die HDR-Trilogie damit runder und stimmiger ist - Ian Holm als alter Bilbo, Ian Holm als junger Bilbo, macht Sinn. Machte auch die letzten 12 Jahre Sinn.



Für mich gibt es keine HdR-Trilogie mehr. Das ist in Zukunft eine Hexalogie und eine große Story.

MacMcKenzie schrieb:
2. Fremdmaterial einfügen kommt optisch nicht hin, der Digital-Look schlägt sich mit dem von HDR.



Sieht doch kein Mensch in 10 Sekunden. Vor allem spielt die Szene auch noch in der dunklen Gollum-Höhle.

MacMcKenzie schrieb:
3. Wir alle haben die Filme so kennengelernt, unzählige Male dieses Intro gesehen, Gänsehaut dabei gehabt. Die Filme haben so wie sie waren Filmgeschichte geschrieben. Der HDR-Prolog ist weltbekannt, usw. - Da soll man auf einmal mit großer Bastelstunde anfangen und einen Teil davon herausreißen und komplett aus dem Film verbannen?



Meiner Meinung nach kann da ein Regisseur an seinen Filmen so lange rumbasteln, so lange es ihm Spaß macht. Der Film ist doch sein kreatives Werk. Wusste nicht, dass ein Film nach Veröffentlichung nicht mehr verändert werden dürfen.

MacMcKenzie schrieb:
4. Die Hobbit-Filme sind recht weit von den HDR-Filmen weg, optisch (und qualitativ). Der generelle Look ist ein ganz anderer, abgesehen von Beutelsend am Anfang. Da jetzt mit einer Szene rumpfuschen bringt die beiden Reihen leider auch nicht mehr näher zusammen.



Naja, gerade in den Szenen mit Bilbo und Gollum kam noch am meisten "HdR-Feeling" auf.

Also mich stört der alte Bilbo schon extrem im Rückblick. Denn der alte Bilbo hat den Ring ja nicht gefunden. Das geht total gegen die Gesamt-Story. Die Figuren und die Handlungen sollte man schon chronologisch belassen.

Also ich bleibe bei der Meinung, dass man bestehende Filme (minimal) ändern darf, um eine Filmreihe bestmöglich als Einheit darzustellen. Auch bei Star Wars fand ich es z.B. besser, wenn der Imperator in Episode V nachträglich von Ian McDiarmid gespielt wird, anstatt die alte Version weiter zu verwenden, in dem der Imperator optisch eine Mischung aus einer Frau und einem Affen war.

Mal sehen, wie Jackson das am Ende lösen wird ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

sherlocked

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: hanzumon]

hanzumon schrieb:
Also mich stört der alte Bilbo schon extrem im Rückblick. Denn der alte Bilbo hat den Ring ja nicht gefunden. Das geht total gegen die Gesamt-Story.



Unsinn. Du vergisst, dass der Ring den Träger auch über hunderte von Jahren hinweg optisch nicht altern lässt. So gesehen macht das schon Sinn. Im Grunde, wenn man es genau nehmen will, wäre Ian Holm schon damals zu HdR-Zeiten zu alt gewesen, um den 50-jährigen Bilbo zu verkörpern. Doch passte er perfekt in diese Rolle. Und die Gesamt-Story stimmt nach wie vor, obwohl Bilbo von Anfang an älter dargestellt wurde, denn als Gandalf eintrifft ist der Film-Bilbo tatsächlich um keinen Tag gealtert.


_____________

Mein Name ist Geronimo Röder. Ich wohne hier.

t.e.a.r.s.

Geändert durch sherlocked (12.09.2014 15:09)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LukUruk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: sherlocked]

sherlocked schrieb:
hanzumon schrieb:
Also mich stört der alte Bilbo schon extrem im Rückblick. Denn der alte Bilbo hat den Ring ja nicht gefunden. Das geht total gegen die Gesamt-Story.



Unsinn. Du vergisst, dass der Ring den Träger auch über hunderte von Jahren hinweg optisch nicht altern lässt. So gesehen macht das schon Sinn. Im Grunde, wenn man es genau nehmen will, wäre Ian Holm schon damals zu HdR-Zeiten zu alt gewesen, um den 50-jährigen Bilbo zu verkörpern. Doch passte er perfekt in diese Rolle. Und die Gesamt-Story stimmt nach wie vor, obwohl Bilbo von Anfang an älter dargestellt wurde, denn als Gandalf eintritt ist der Film-Bilbo tatsächlich um keinen Tag gealtert.



Richtig! Ändert man tatsächlich die Ringfundszene im so grandiosen Prolog, hätten wir nur ein neues Problem und zwar die Tatsache, dass Bilbo eben genauso alt/jung aussehen soll, wenn Gandalf zu seinem Geburtstag kommt, wie damals als er den Ring gefunden hat. Entweder wir leben damit, dass wir eine Unstimmigkeit haben zwischen der Hobbit- und der HdR-Trilogie oder wie schaffen eine neue Unstimmigkeit in den HdR-Filmen. Und mir persönlich würde Zweiteres sehr viel mehr aufstoßen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SelmyBarristan

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LukUruk]

Da Problem ist doch gar nicht, dass vllt Änderungen vorgenommen werden, das Problem ist, dass es auf künftigen Datenträgern nur noch die geänderte Version veröffentlicht wird. Und somit ziehen diejenigen, die die letzen 13 Jahre mit LotR zufrieden waren, den Kürzeren.

But now the rains weep o'er his hall,
with no one there to hear.
Yes now the rains weep o'er his hall,
and not a soul to hear.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

hanzumon

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: SelmyBarristan]

SelmyBarristan schrieb:
Da Problem ist doch gar nicht, dass vllt Änderungen vorgenommen werden, das Problem ist, dass es auf künftigen Datenträgern nur noch die geänderte Version veröffentlicht wird. Und somit ziehen diejenigen, die die letzen 13 Jahre mit LotR zufrieden waren, den Kürzeren.



Wir müssen es doch sowieso hinnehmen, was Peter Jackson am Ende machen wird. Vielleicht gibt es änderungen, vielleicht auch nicht.

Noch zur Alertung von Bilbo: Ich dachte immer, dass Bilbo "langsamer altert durch den Ring". Mit 111 Jahren sieht er halt dann aus wie 60 Jahre, obwohl er mit 40 Jahren den Ring gefunden hat. Gollum ist durch den Ring ja mittelfristig auch gealert und hat sich verändert. Hat ja als Hobbit auch anderes ausgesehen, als er den Ring fand.

Ohne Ring altert ja Bilbo sehr schnell. Also groß unlogisch wäre das nicht.

Vielleicht finden wir irgendeinen kompromiss: Vielleicht kriegen wir ja eine Erklärung im letzten Hobbit. Dann wäre ich auch zufrieden und alles könnte so bleiben wie es ist. Ist ja nicht so, dass ich grundsätzlich möchte, dass an den Filmen rumgeschnitten wird.

Noch ne ganz andere Frage zum Prolog: Woher weiß eigentlich Galadriel, dass Bilbo den Ring gefunden hat? Theoretisch hätte sie ja ihr wissen sofort an Gandalf weitergegeben.

Vielleicht sollte man die Prologe auch nicht so kritisch betrachten ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LukUruk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: SelmyBarristan]

Ähm, eben! Sollte es also in Zukunft dann nur überarbeitete Fassungen im TV und auf neuen Datenträgern geben, dann liegt doch das Problem genau in der Frage, ob man dann an Filmen noch nachträglich rumbasteln sollte Ich geh aber mal davon aus, dass wenn es soweit kommen sollte, sich zur Not meine noch vorhandernen Versionen alle weiterhin abspielen lassen. Damit wäre das Problem gelöst.

Allerdings muss ich mich selbst auch nochmal korrigieren. Und zwar dahingehend, dass das Problem von Bilbos Alter ja im Hobbit ohnehin schon besteht, da wir dort ja den alten Bilbo zu Beginn sehen. Somit müsste man vielleicht einfach davon ausgehen, dass Bilbo doch sehr wohl älter wird und Gandalfs Ausspruch sich vielleicht einfach auf einen anderen Zeitpunkt bezieht. Er wird das Auenland ja in den Jahren nach dem Abenteuer zum Erebor noch einige Male besucht haben. Und vielleicht ist er eben in den letzten 10-20 Jahren nicht mehr sichtbar gealtert Damit wäre dann eine Änderung der Szene vermutlich doch kein Problem mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LukUruk

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LukUruk]

Und nochmal was anderes ...ist eigentlich schon jemandem aufgefallen, dass auf der SEE Collector's Edition womöglich das aller erste Design von Azog, also Yazneg drauf ist. Und selbst wenns Yazneg sein sollte, der hat doch schon im ersten Teil sein Ende gefunden.

hier:
http://www.amazon.de/gp/product/B00MFUBI...HGX56EZ5W37VY7F

Echt bitter, wenn das tatsächlich so bleiben sollte. Haben die Hersteller der Box die Filme wohl selbst nicht gesehn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Weltenbummlerin

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: LukUruk]

In Bezug auf:
Noch ne ganz andere Frage zum Prolog: Woher weiß eigentlich Galadriel, dass Bilbo den Ring gefunden hat? Theoretisch hätte sie ja ihr wissen sofort an Gandalf weitergegeben.




Wieso sollte sie es Gandalf erzählen, der weiss doch schon vor ihr, dass der Ring von Bilbo gefunden wurde und wird es ihr dann höchstwahrscheinlich erzählt haben.
Der Prolog im HdR wird doch nach den Ereignissen im Hobbit erzählt . Er wird es ihr dann wohl mitgeteilt haben, dass der Eine Ring gefunden wurde und bei den Hobbits ist.

Ansonsten glaube ich dass generell wenig in Mittelerde passiert, von dem Galadriel nicht weiss. Daher war sie ja auch eine so gute Wahl für Erzählstimme im Prolog.




The woodland sprite made me do it!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kayley

Gefährte

Re: DER HOBBIT | Special Extended Edition #9 [Re: Weltenbummlerin]

Also, Weltenbummlerin, im Hobbit weiß Gandalf noch ganz und gar nicht, dass DER Ring gefunden wurde, geschweige denn dass Bilbo ihn hat. Das findet er erst nach dem 111. Geburtstag im FotR heraus, wenn Bilbo schon in Bruchtal und Frodo mittlerweile Besitzer des Ringes ist.