Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

lindon

Gefährte

Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI

Nummero fümpf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

Zu den 48 FPS fällt mir noch was ein: Bedeutet das, dass dann auch neue DVD/BR-Player rauskommen, die man sich dann erst einmal zulegen "darf", bevor man die Hobbitfilme zu Hause gucken kann? Bzw. wie funktioniert dann das Abspielen am PC?

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: mohrchen]

PC sollte eh kein Problem sein, wies auf DVD/BR aussieht weiss ich nicht.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

lindon schrieb:
PC sollte eh kein Problem sein

Naja, ein neues Programm wird auf jeden Fall fällig werden damit. Sonst wird der Hobbit in Zeitlupe abgespielt. "oooooooooiiiiiiiiiimmmmmmmmmmm öööööööööö bööööööööggiiiiiiiiinnnnnnnnnssssssssssss oooooooooooofffffffffffffff bööööööööööööggggggggggöööööööönnnnnnnnndddddddddddd"

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: mohrchen]

mohrchen schrieb:
lindon schrieb:
PC sollte eh kein Problem sein

Naja, ein neues Programm wird auf jeden Fall fällig werden damit. Sonst wird der Hobbit in Zeitlupe abgespielt. "oooooooooiiiiiiiiiimmmmmmmmmmm öööööööööö bööööööööggiiiiiiiiinnnnnnnnnssssssssssss oooooooooooofffffffffffffff bööööööööööööggggggggggöööööööönnnnnnnnndddddddddddd"


Nö. VLC kann problemlos auch 5000fps-Filme abspielen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

lindon schrieb:
mohrchen schrieb:
lindon schrieb:
PC sollte eh kein Problem sein

Naja, ein neues Programm wird auf jeden Fall fällig werden damit. Sonst wird der Hobbit in Zeitlupe abgespielt. "oooooooooiiiiiiiiiimmmmmmmmmmm öööööööööö bööööööööggiiiiiiiiinnnnnnnnnssssssssssss oooooooooooofffffffffffffff bööööööööööööggggggggggöööööööönnnnnnnnndddddddddddd"


Nö. VLC kann problemlos auch 5000fps-Filme abspielen.

Das gibt's?

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: mohrchen]

mohrchen schrieb:
lindon schrieb:
mohrchen schrieb:
lindon schrieb:
PC sollte eh kein Problem sein

Naja, ein neues Programm wird auf jeden Fall fällig werden damit. Sonst wird der Hobbit in Zeitlupe abgespielt. "oooooooooiiiiiiiiiimmmmmmmmmmm öööööööööö bööööööööggiiiiiiiiinnnnnnnnnssssssssssss oooooooooooofffffffffffffff bööööööööööööggggggggggöööööööönnnnnnnnndddddddddddd"


Nö. VLC kann problemlos auch 5000fps-Filme abspielen.

Das gibt's?


Natürlich gibts das. Es geht sogar seit neustem noch extrem viel viel viiiiel schneller.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

Ach lindon, das sind die Aufnahmegeschwindigkeiten von Hochgeschwindigkeitskameras. Abgespielt wird das alles dann in 24fps.

@mohrchen: Am PC ist das nicht das Thema, LCD-Bildschirme haben meistens eine Wiederholungsfrequenz von 60hz, was dann auch die maximalen Bilder pro Sekunde sind, die du darstellen kannst. Vorausgesetzt der Rechner ist schnell genug, auf netbooks kannst du das z.B. vergessen.
Firmware-Updates für schnelle BD-Player für 48fps 2D wiedergabe sind denkbar, insbesondere für jene die bereits für 3D-Wiedergabe (2x24fps) gemacht sind. Würde ich aber nicht mit rechnen, wahrscheinlicher ist dass dann neue Hardware rausgebracht wird, mit "48p!"-Logo.

Und wer noch auf DVD guckt, dem ist ohnehin nicht zu helfen, und dem sollte auch der Unterschied egal sein.


‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
Ach lindon, das sind die Aufnahmegeschwindigkeiten von Hochgeschwindigkeitskameras. Abgespielt wird das alles dann in 24fps.




Ehm...nöps? Logo kann mans nicht am Ende mit 5000fps abspielen, aber mehr als 24 geht auf jeden Fall.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

lindon schrieb:
Ehm...nöps? Logo kann mans nicht am Ende mit 5000fps abspielen, aber mehr als 24 geht auf jeden Fall.


Ja. Wer will kann das dann auch in 48 oder 60 abspielen. Praktisch wird das aber bisher nicht getan.


‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
lindon schrieb:
Ehm...nöps? Logo kann mans nicht am Ende mit 5000fps abspielen, aber mehr als 24 geht auf jeden Fall.


Ja. Wer will kann das dann auch in 48 oder 60 abspielen. Praktisch wird das aber bisher nicht getan.


Bisher Das heisst aber, dass man die Hobbit-Filme ohne grosses Gezerre aus dem PC mit 48fps wird abspielen können.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Nazgul9

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

Eorl87 schrieb:
... ja, ich will auch im Kino Innovationen ...



Genau. Einerseits wird gejammert, dass immer weniger Leute ins Kino gehen, andererseits unternimmt man nichts dagegen, oder nur sehr wenig. Die Verbraucher werden auch ständig mit neuer Unterhaltungselektronik konfrontiert. Die Entwicklung schreitet nun mal rasch voran, wenn die Kinobetreiber nicht mitziehen, bleiben sie irgendwann auf der Strecke.

mohrchen schrieb:
Zu den 48 FPS fällt mir noch was ein: Bedeutet das, dass dann auch neue DVD/BR-Player rauskommen, die man sich dann erst einmal zulegen "darf", bevor man die Hobbitfilme zu Hause gucken kann?



Nein, die wird man auch in 24fps kaufen können, mit Sicherheit. Wenn du in den vollen Genuß kommen möchtest, wirst du aber um den Kauf eines neuen Geräts wohl nicht herumkommen. Hat HDMI 1.4 überhaupt genug Bandbreite für 48/60fps 1080p 3D? Ich glaube nicht. Wird wohl eine neue Schnittstelle fällig, das wiederum würde heißen, neues Abspielgerät und neuer TV.




"Chuck liefert eine derart gelungene Mischung aus Humor, Spannung, Gefühl und Herz, dass unterm Strich das perfekte Fernsehglück dabei herauskommt. Zum immer und immer wieder Ansehen."

Geändert durch Nazgul9 (24.01.2012 20:06)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Nazgul9]

soweit ich weiß stirbt das mit den 48fps daheim schon an blueray. die unterstützt das gar nicht. 48fps (2x24) in 3d und 24 in 2d.

------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: DaLin]

DaLin schrieb:
soweit ich weiß stirbt das mit den 48fps daheim schon an blueray. die unterstützt das gar nicht. 48fps (2x24) in 3d und 24 in 2d.

Wenn man die 3D-Bilder nicht perspektivisch versetzt speichert, dann sollte 2D mit 48 FPS klappen.

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: mohrchen]

Evangeline Lilly über ihre Rolle im Hobbit:

http://www.comicbookmovie.com/fansites/rorschachsrants/news/?a=53428



PJ will wohl den "Fehler" wieder gut machen, dass er Arwen doch noch aus Helms Klamm entfernt hat.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Nazgul9

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Ich verstehe nicht. Wäre sie ein Mann, hätte niemand ein Problem damit. Sie ist nicht Arwen, sie ist Leiterin der Wache. Warum soll das eine Frau nicht machen dürfen?



"Chuck liefert eine derart gelungene Mischung aus Humor, Spannung, Gefühl und Herz, dass unterm Strich das perfekte Fernsehglück dabei herauskommt. Zum immer und immer wieder Ansehen."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Nazgul9]

Nicht weil sie eine weibliche Kämpferin ist. Eine meiner liebsten Figuren in HDR ist Eowin.
Mich stört, dass es eine weitere typische Hollywood-Entscheidung zu sein scheint (wie der Posterboy-Zwerg), weil man sich um die Zielgruppe der 12-20-jährigen Mädchen Sorgen macht. Und klar muss PJ bei diesem Budget sowas mit berücksichtigen. Ich finde es nur irgendwie ziemlich plump, weil so offensichtlich.

...
Allerdings fällt mir grade auf, gibt es im Hobbit überhaupt irgendeine Frauenfigur? @.@ Mir fällt jetzt keine ein. Dann versteh ich die Entscheidung schon ein bisschen besser.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Auf dem Papier eine völlig uninteressante da tausend Mal gesehene Figur, aber eben auch entsprechend harmlos. Dass es mit dieser Crew und mit diesem Ansatz einen Legolas 2.0 geben würde ist nicht verwunderlich, und wenn es sich dabei um eine Amazone aus der Kerkerwache Thranduils handelt, bitteschön.

Vielleicht fällt ihnen ja sogar was interessantes für diese Figur ein, das über badass hinausgeht.

SPOILER
Ha ha, als ob.


‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

Muss ja sagen, dass mich Arwen statt Glorfindel an der Bruinenfurt überhaupt nicht stört. Hab allerdings das erste Buch erst nach dem Film gelesen, weiß nicht wie ich sonst darauf reagiert hätte Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass in Mittelerde Frauen als Kerkermeister allzu üblich sind. Im Grunde ist Mittelerde ja doch eine "mittelalterliche" Welt, und dementsprechend konservativ - Genau das macht ja Eowins Probleme so interessant. Aber naja. Es wird halt einige Momente im Kino geben, wo ich gedanklich etwas facepalme, und der Rest wird hoffentlich awesome. Wie bei HDR auch schon.

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

NiFinger

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Ist jemandem mal diese kleine Nebeninfo zu ihrer Rolle aufgefallen? Sie hat was Wesentliches über das Ende des ersten Teiles verraten!

SPOILER
Lilly also says that her role in the first movie, An Unexpected Journey, is quite a small one and that she only makes an appearance in the end

Für mich heisst das, Bilbo und die Zwerge erreichen Thranduil. Vielleicht ist der Cliffhanger dann tatsächlich, dass die Zwerge im Kerker landen und Bilbo draußen zurück bleibt?


Seeehr interessant ...


der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Nazgul9

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
Vielleicht fällt ihnen ja sogar was interessantes für diese Figur ein, das über badass hinausgeht.



Badass hot warrior chick? Reicht mir völlig aus.




"Chuck liefert eine derart gelungene Mischung aus Humor, Spannung, Gefühl und Herz, dass unterm Strich das perfekte Fernsehglück dabei herauskommt. Zum immer und immer wieder Ansehen."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

NiFinger schrieb:
Ist jemandem mal diese kleine Nebeninfo zu ihrer Rolle aufgefallen? Sie hat was Wesentliches über das Ende des ersten Teiles verraten!

SPOILER
Lilly also says that her role in the first movie, An Unexpected Journey, is quite a small one and that she only makes an appearance in the end

Für mich heisst das, Bilbo und die Zwerge erreichen Thranduil. Vielleicht ist der Cliffhanger dann tatsächlich, dass die Zwerge im Kerker landen und Bilbo draußen zurück bleibt?


Seeehr interessant ...



Hm, ich hätte darauf getippt, dass sie dann diejenige ist, die
SPOILER
runterkommt und merkt, dass die Wächter im Rausch eingeschlafen sind und die Gefangenen entkommen.

Nadem sie ja die Super-Überwächterin sein soll, würde das irgendwie passen.


_________________________

Geändert durch MacMcKenzie (26.01.2012 00:48)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arieve

The dark rose

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:
Muss ja sagen, dass mich Arwen statt Glorfindel an der Bruinenfurt überhaupt nicht stört. Hab allerdings das erste Buch erst nach dem Film gelesen, weiß nicht wie ich sonst darauf reagiert hätte Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass in Mittelerde Frauen als Kerkermeister allzu üblich sind. Im Grunde ist Mittelerde ja doch eine "mittelalterliche" Welt, und dementsprechend konservativ - Genau das macht ja Eowins Probleme so interessant. Aber naja. Es wird halt einige Momente im Kino geben, wo ich gedanklich etwas facepalme, und der Rest wird hoffentlich awesome. Wie bei HDR auch schon.



Naja, einer der Vorteile und imho Stärken der Fantasy ist es, dass es verschiedene Völker und Rassen mit verschiedenen sozialen Konzepten gibt, Quasi eine Art Mikrokosmos, den man im europäischen Mittelalter nicht wirklich geben konnte.

Während es in Rohan, das ja an die Normannen (im Sinne von mittelalterliche Skandinavier) angelehnt ist, in der Tat eher Männerdominant zugeht, ist das bei den fein- und (frei?-) geistigeren Elben völlig anders. Hier würde ich ohne mit der Wimper zu zucken eine größere Gleichberechtigung akzeptieren. Bei den Zwergen natürlich noch mehr, weil man da den Geschlechterunterschied kaum wahrnehmen dürfte, aber genau das macht es danna uch wieder für den Film uninteressant.

So gesehen finde ich das durchaus stimmig und würde nicht gleich "Hollywood" und "Zielgruppe" schreien, auch wenn das vielleicht mit ein Grund für diese Entscheidung gewesen sein dürfte.


Gruß
Arieve

Nichts ist jemals Einfach - Terry Goodkind
Der Tod ist ein Zwilling - Sven C. Lennard
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

RzwoDzwo

Droide

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Arieve]

Richtig. Die gesellschaftlichen Strukturen von Menschen und Elben müssen sich ja nicht gleichen. In Lothlórien gibt es mit Galadriel schließlich auch eine Frau in einer Machtposition.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: RzwoDzwo]

Geb euch völlig recht, bei Elben ist die Gleichberechtigung sicher schon deutlich fortgeschrittener als bei den Menschen. Trotzdem seh ich die die Frauen bei Tolkiens Elben irgendwie nicht als Kampfamazonen oder Wachleute, sondern eher in Führungspositionen

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elbart

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

In Bezug auf:
"Wenn man sich etwas mit 48 Frames anschaut, dann sieht
es einfach fantastisch aus. Es sieht aus wie die Realität.
Einfach beeindruckend!"


Will man das, dass die Geschichte wie eine echte Aufnahme aussieht?
Ist das nicht der Reiz des Unechten?


Sagredo: Und wo ist also Gott?
Galilei: Bin ich Theologe? Ich bin Mathematiker.
-----
Revyn zur ewiger Dankbarkeit verpflichtet!

Geändert durch Elbart (26.01.2012 12:21)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der FlammiferArdapedia-Admin

Gefahr

Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:
Trotzdem seh ich die die Frauen bei Tolkiens Elben irgendwie nicht als Kampfamazonen oder Wachleute, sondern eher in Führungspositionen


Das könnte daran liegen, dass Tolkien ziemlich wenig über Wachpersonal und ziemlich viel über Adlige geschrieben hat.

Schöne Grüße,
Der Flammifer


Aiya Ëarendil elenïon ancalima, or Endórë leltana Quendin ar Atanin!
Aiya Ëarendil calë nó Anar Iþilyëo colindo! Elen mornïessë, mírë andúnessë, silmarillëa auressë!
Aiya Morinehtar, Eruhínïon alcarë!

· ~ • ~ · ~ • ~ · ~ × ~ · ~ • ~ · ~ • ~ ·
Träger des Falkenaugen-Ordens
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Der Flammifer]

Ich denke, der einzige Grund warum es Tauriel gibt, ist der dass es im Hobbit tatsächlich NULL Frauen gibt, die in Erscheinung treten. Waren es im HdR schon wenige, gab es sie immerhin schon dort.

Und ich denke, dass man nicht nur an pubertierende Teeniemädels, denkt wenn man bildhübsche Frauen in einen Film platziert. Ich könnte mir vorstellen, dass es da noch so eine ganz andere Zielgruppe gibt, die sowas reizend finden würde... ;-)

Ich finde es auch spannend, dass wir somit etwas über das mögliche Ende des ersten Teils erfahren. Und wenn sie dann nochmal einige Monate zum Drehen nach Neuseeland geht, bin ich mir ziemlich sicher, dass sie nicht nur betrunkene Wachen bemuttern wird.

Ich wette, dass sie auch bei der Schlacht dabei sein wird.

Und wie sehr ich mich am Anfang über Arwen bei Helms Klamm aufgeregt habe... Wenn ich mir jetzt das Gesamtkunstwerk anschaue, hätte ich das gar nicht so schlimm gefunden. Dann hätte Arwen das Schwert vorbeibringen können. Das wäre noch halbwegs logisch gewesen.

Wie Elrond das Schwert vorbeigebracht hat (mal so eben) und dann aber gänzlich unbeteiligt bleibt am restlichen Geschehen und diese Arwen-stirbt-Nummer war einfach lachhaft.

Ich bin gespannt, was Tauriel alles tun wird. Finde ich besser als ne abgefahrene Seestadt...


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Jocky]

Ich hab ehrlich gesagt nur etwas Angst, dass Tauriel zur dem Mediclorianer Mittelerdes wird. Für mich besteht die Gefahr einer Vermenschlichung der Elben, wodurch das gesamte Volk entmystifiziert würde. Dabei ist diese elbische Mystik Jackson in der Trilogie so gut gelungen, wie keinem zuvor.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Jocky]

Jocky schrieb:
Ich finde es auch spannend, dass wir somit etwas über das mögliche Ende des ersten Teils erfahren. Und wenn sie dann nochmal einige Monate zum Drehen nach Neuseeland geht, bin ich mir ziemlich sicher, dass sie nicht nur betrunkene Wachen bemuttern wird.

Ich wette, dass sie auch bei der Schlacht dabei sein wird.



Jetzt ist es offensichtlich, dass der 1. Teil mit Thranduil endet. Da finde ich hat sie schon zu viel verraten.

*hoffentlich im Wald und nicht in den Hallen, hoffentlich im Wald und nicht in den Hallen, hoffentlich im Wald und nicht in den Hallen!*

Und dass sie dann eine größere Rolle im 2. Teil spielt.
Und auf die Frage nach der Schlacht der Fünf Heere dazu sagt dass sie "das zwar nicht wisse, weil es noch nicht gedreht ist, aber weitere 5 Monate in Neuseeland ist".
Weil wen oder was sollte sie denn auch vorher schon mit Pfeil und Bogen, oder ihren Dolchen töten?
Da braucht man nicht mehr wetten (Zitat: "I think it's a safe bet though. "), dass sie in der Schlacht dabei ist.
Das war schon vorher sicher... als sie von ihrem Kampftrainig berichtet hatte.

Warum hab ich grad Legolas bei Amon Hen mit ihrem Gesicht vor meinen Augen....

Geändert durch Ash_Nazg_Thrakatuluk (26.01.2012 18:36)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:
Jocky schrieb:
Ich finde es auch spannend, dass wir somit etwas über das mögliche Ende des ersten Teils erfahren. Und wenn sie dann nochmal einige Monate zum Drehen nach Neuseeland geht, bin ich mir ziemlich sicher, dass sie nicht nur betrunkene Wachen bemuttern wird.

Ich wette, dass sie auch bei der Schlacht dabei sein wird.



Jetzt ist es offensichtlich, dass der 1. Teil mit Thranduil endet. Da finde ich hat sie schon zu viel verraten.

*hoffentlich im Wald und nicht in den Hallen, hoffentlich im Wald und nicht in den Hallen, hoffentlich im Wald und nicht in den Hallen!*

Und dass sie dann eine größere Rolle im 2. Teil spielt.
Und auf die Frage nach der Schlacht der Fünf Heere dazu sagt dass sie "das zwar nicht wisse, weil es noch nicht gedreht ist, aber weitere 5 Monate in Neuseeland ist".
Weil wen oder was sollte sie denn auch vorher schon mit Pfeil und Bogen, oder ihren Dolchen töten?
Da brauch man nicht mehr wetten dass sie in der Schlacht dabei ist. Das war schon vorher sicher... als sie von ihrem Kampftrainig berichtet hatte.

Warum hab ich grad Legolas bei Amon Hen mit ihrem Gesicht vor meinen Augen....


... oder die Zwerge+Bilbo retten sich noch in die Fässer (landen vll. noch), Frau Lilly gucks böööse, *laberababer* und Kamera schwenkt ab Richtung Einsamer Berg... das wären zusammengefasst vll. 4min25sek und n bissl Äktschn zum Schluss...

Teil 2 beginnt dann mit nem Prolog über den Drachen und wie er Seestadt heimsucht und Dal verbrannte, und die Zwerge kommen nach Seestadt... es wird politisch.


Geändert durch Eorl87 (26.01.2012 18:39)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Eorl87]

Ich stelle mir eher vor, dass die Zwerge von Beorn aufbrechen (vielleicht waren sie sogar noch in Beorns nächtlichen Kampf mit den Orks involviert #endschlacht) und dann liegt der Düsterwald vor ihnen, aus den Zweigen schaut Tauriel - Fortsetzung folgt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Cirdan]

Wurde uns nicht auch für "early next year" ein neues Vlog versprochen?! 5 Tage hat er noch...

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LuthiensTochter

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Ich hab ehrlich gesagt nur etwas Angst, dass Tauriel zur dem Mediclorianer Mittelerdes wird. Für mich besteht die Gefahr einer Vermenschlichung der Elben, wodurch das gesamte Volk entmystifiziert würde. Dabei ist diese elbische Mystik Jackson in der Trilogie so gut gelungen, wie keinem zuvor.



Damit hast du genau das ungute Gefühl ausgesprochen was ich bei der ganzen Sache habe....


~ * ~ Êleniel Tindome, hervess en aran e-daur e-Ndaedelos, ~ * ~ Waldlandkobold.

'...ein Vogel aus feingesponnenen Sphärenmetall oder wie silbriger Wein, der durch ein Raumschiff flutet, denn wo war hier noch Schwerkraft, erhob sich das Violinsolo."
In Gedenken an W.Krege/A Clockwork Orange by A. Burgess
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Eorl87]

Tauriel als Kriegerin - wieso?
Arwen hat eine tolle Rolle im Film gehabt, genau genug Szenen, ihre Stellung als weise Elbenfrau ist toll rübergekommen. Aber Tauriel ist einfach überflüssig. Wie viele Charaktäre wurden für LotR erfunden? Keiner, der eine größere Rolle hat. Jetzt wird uns aber eine komplette Elbin vorgesetzt, ein weiblicher Legolas ohne Fehler, ein Übermensch -genau das, was Tolkiens Elben nicht sind. Ich denke nicht, dass ich mich mit ihr anfreunden werden.

Wo wir gerade schon beim Übergang sind: je nach Länge des zweiten Film würde ich ihn irgendwo im Düsterwald platzieren. Beorn ist zu früh, das passiert ja schon direkt nach den Nebelbergen.


“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Ich hab ehrlich gesagt nur etwas Angst, dass Tauriel zur dem Mediclorianer Mittelerdes wird. Für mich besteht die Gefahr einer Vermenschlichung der Elben, wodurch das gesamte Volk entmystifiziert würde. Dabei ist diese elbische Mystik Jackson in der Trilogie so gut gelungen, wie keinem zuvor.


Kannst du das näher erläutern? Bis auf die FotR SEE "woodelves"-Szene und die fantastische "Arwen's Fate" sequenz in TTT kann ich das nämlich überhaupt nicht nachvollziehen. Gerade im dritten Teil wird das Lebensgefühl der elben ja nahezu völlig ausgeklammert, und in den ersten Teilen höchstens außerhalb der plotebene thematisiert (das ist nicht zwingend eine Kritik, LotR ist nunmal eine Geschichte über Hobbits und Menschen und sollte in einer Verfilmung auch so behandelt werden).

Zeitlupe, Weichzeichner und Enya ist ja nicht gleich Mystik.

Edit: Vergessen hatte ich Haldirs Auftritt und Abgang an Helms Klamm. Der ist auch nett, wenn auch vielleicht etwas plakativ. Ich hätte auch nichts gegen Arwen in der Schlacht gehabt, aber dann hätte es diese Szenen vielleicht nicht gegeben, also immerhin.


‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Nazgul9

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Cirdan]

Mystisch waren ohnehin nur die Elben aus Lothlórien.



"Chuck liefert eine derart gelungene Mischung aus Humor, Spannung, Gefühl und Herz, dass unterm Strich das perfekte Fernsehglück dabei herauskommt. Zum immer und immer wieder Ansehen."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Nazgul9]

Mich stört auch sehr, dass eine komplett dazuerfundene Figur so eine große Rolle spielen soll. Bei Arwen haben sie den vorhandenen Character eben etwas ausgebaut, das ist etwas anderes.

Vielleicht kämpft Tauriel dann mit Kili um den Posten 'Legolas 2.0' :P

Im Ernst, die Gefahr dass sie ein Fremdkörper in der Quintologie bleiben wird, ist nicht unerheblich.


_________________________

Geändert durch MacMcKenzie (27.01.2012 00:25)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Cirdan schrieb:
Ich stelle mir eher vor, dass die Zwerge von Beorn aufbrechen (vielleicht waren sie sogar noch in Beorns nächtlichen Kampf mit den Orks involviert #endschlacht) und dann liegt der Düsterwald vor ihnen, aus den Zweigen schaut Tauriel - Fortsetzung folgt


Das glaubst du nicht wirklich...

MacMcKenzie schrieb:
Mich stört auch sehr, dass eine komplett dazuerfundene Figur so eine große Rolle spielen soll. Bei Arwen haben sie den vorhandenen Character eben etwas ausgebaut, das ist etwas anderes.

Vielleicht kämpft Tauriel dann mit Kili um den Posten 'Legolas 2.0' :P

Im Ernst, die Gefahr dass sie ein Fremdkörper in der Quintologie bleiben wird, ist nicht unerheblich.


Das könnte auch ihre Angst erklären, dass Fans sie hassen werden. Bei einer Rolle im Stile von Arwen wäre das etwas übertrieben. Aber wenn die Rolle Tauriels so groß ist, wie wir das nun annehmen können, mögen diese Befürchtungen durchaus berechtigt sein. Sie wird nicht nur wegen Geheimhaltungspflicht so vorsichtig über ihre Rolle sprechen.

Vielleicht ist es ja eine Eowyn-Elbin, die nie raus zum Kämpfen darf und jetzt nutzt sie die Chance, verhilft den Zwergen zur Flucht und begleitet sie fortan...


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Baran

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Jocky]

Jocky schrieb:
Vielleicht ist es ja eine Eowyn-Elbin, die nie raus zum Kämpfen darf und jetzt nutzt sie die Chance, verhilft den Zwergen zur Flucht und begleitet sie fortan...


Bange machen gilt nicht!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Rascal

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Baran]

Ich finde es irgendwie interessant wie das Internet funktioniert!

Aus "...head of the Elven guard..." wird ein "Badass hot warrior chick", dann die "Kerkermeisterin", eine "Super-Überwächterin" und "Legolas 2.0". Es wird die Entmystifizierung eines ganzen Volkes befürchtet und jeder zweite meckert über die "Figur die es im Buch nicht gab"!

Ich weiß das nicht jeder Kommentar abwertend gemeint ist und ich will auch nicht bestreiten das PJ und Co. sie wahrscheinlich eingebaut haben um ein bisschen Elben-Action einzubauen und auch mal eine Frau im Film zu haben, aber lasst die Kirche doch mal im Dorf!

Die Zwerge müssen doch in den Kerker gebracht werden, vielleicht gibt es noch ein kurzes Verhör usw. Da ist es doch nur passend das mit Tauriel eine neue Rolle eingeführt wird um den Elben etwas mehr Profil zu geben! Damit hat der Zuschauer auch ein Gesicht das er mit den Waldelben verbinden kann. Wenn Tauriel dann noch in der Schlacht der 5 Heere kämpft, um so besser! Ich denke das wird den Film eher bereichern, als ihn schlechter zu machen!

Hätte Tolkien im Buch auch nur in einem Nebensatz den Namen Tauriel und "head of the Elven guard" geschrieben, würden wir diese Diskussion wahrscheinlich gar nicht führen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SayuriofLorien

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

Das Problem, dass zumindest ich mit Tauriel habe, ist, dass sie so perfekt scheint. So Leid es mir tut, Ms Lillys Beschreibung (Kriegerin, Anführerin, tödlich, kann mit allen Waffen umgehen, wichtige Rolle in There and Back again) schreit förmlich:"MARY SUE!!!!"
Bisher hat sie einfach keine Schwäche, dass macht es mMn schwer, Tauriel zu mögen (und deswegen kann ich es auch absolut verstehen, wenn Ms Lilly meint, sie hätte Angst, ihr Charakter könnte nicht gemocht werden.)


"Don't go where I can't follow!" goes for a certain Haldir as well!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aratirion

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SayuriofLorien]

Man kann halt keinen Film ohne starken Frauen machen. Galadriel wird eher als erhaben wahrgenommen, aber nicht unbedingt als Power-Frau. Dreizehn bärtige Zwerge, ein alter Mann und ein Liliputaner mit behaarten Füßen machen eben noch keinen Film.
Und wenn es schon einen Love-Interest gibt - den es halt auch geben muss - dann sollen die (Bard? Legolas?) wenigstens auf einer Stufe stehen. Ansonsten heißt es dann wieder, die arme, zerbrechliche, schwache Frau und der starke, beschützende Mann. Ist halt im 21. Jhdt. nicht mehr machbar.

Und ganz ehrlich. Warum stört das? Mir ist tausendmal lieber, sie erfinden einen Charakter und machen dann mit ihm was sie wollen, als sie nehmen einen bestehenden Charakter und machen mit diesem was sie wollen und verfremden ihn bis zum Äußersten.


HC SVNT DRACONES
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Rascal

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SayuriofLorien]

SayuriofLorien schrieb:
...Ms Lillys Beschreibung (Kriegerin, Anführerin, tödlich, kann mit allen Waffen umgehen, wichtige Rolle in There and Back again) schreit förmlich:"MARY SUE!!!!" ...


Anders rum sollte man schon eine gute Ausbildung in Sachen Kriegskunst und einen starken Charakter haben um überhaupt Anführerin der Wache zu werden! Ein schwacher head of the guard wäre noch viel unglaubwürdiger!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arieve

The dark rose

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SayuriofLorien]

SayuriofLorien schrieb:
Das Problem, dass zumindest ich mit Tauriel habe, ist, dass sie so perfekt scheint. So Leid es mir tut, Ms Lillys Beschreibung (Kriegerin, Anführerin, tödlich, kann mit allen Waffen umgehen, wichtige Rolle in There and Back again) schreit förmlich:"MARY SUE!!!!"
Bisher hat sie einfach keine Schwäche, dass macht es mMn schwer, Tauriel zu mögen (und deswegen kann ich es auch absolut verstehen, wenn Ms Lilly meint, sie hätte Angst, ihr Charakter könnte nicht gemocht werden.)



Naja, meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass Schauspieler immer ziemlich perfekt und auch etwas übertrieben über ihre Rolle sprechen. Das relativiert sich im Film dann oft schnell. Von daher halte ich Kopfkinomäßig erst mal den Ball flach.

Und die Tatsache, dass der Charakter eingebaut wurde? Was soll ich sagen? Film ist nicht Buch und Film funktioniert nicht wie Buch. Im Film gilt es über die Augen anzusprechen und zu zeigen. Da braucht es Gesicher und Charaktere. Im Buch gibt es eben Namen- und Gesichtslose Elben und stellvertretend wird dafür im Film eben Tauriel stellvertretend eingeführt. So gesehen steht sie schon irgendwie auch im Buch.

Allerdings kann ich eure Angst schon irgendwo verstehen. Mankennt und liebt das Buch und hat genaue Vorstellungen wie genau SEINE Buchinterpretation mit all den damit verbundenen Emotionen und Eindrücken im Film rüberkommen MUSS. Das kann ehrlich gesagt nur schiefgehen.

Gebt Tauriel ne Chance und versucht nicht immer eure schlimmsten Befürchtungen zwischen die Zeilen von Pressemeldungen und Interviews zu packen.

Wenn aus Tauriel ne Art elbische Sorsha (Willow) wird, würde zumindest ich mich freuen, wobei ich wahrlich nicht glaube, dass PJ die Elben entmystifizieren wird.


Gruß
Arieve

Nichts ist jemals Einfach - Terry Goodkind
Der Tod ist ein Zwilling - Sven C. Lennard
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

RzwoDzwo

Droide

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Arieve]

Jocky schrieb:
Ich denke, der einzige Grund warum es Tauriel gibt, ist der dass es im Hobbit tatsächlich NULL Frauen gibt, die in Erscheinung treten. Waren es im HdR schon wenige, gab es sie immerhin schon dort.

Und ich denke, dass man nicht nur an pubertierende Teeniemädels, denkt wenn man bildhübsche Frauen in einen Film platziert. Ich könnte mir vorstellen, dass es da noch so eine ganz andere Zielgruppe gibt, die sowas reizend finden würde... ;-)


Das Argument, daß man eine Frau einbauen muß, um die Frauen anzusprechen, hab ich sowieso nie verstanden.

Ansonsten stehe ich was Tauriel betrifft auf dem Standpunkt: Abwarten und Tee trinken. Erstmal ist sie head of the Elven guard. Vielleicht kämpft sie bei der Schlacht am Ende mit, vielleicht steht sie als Beraterin auch Thranduil zur Seite und die Rolle als Uber-Kampf-Elben-Bitch ist viel kleiner als jetzt hier von vielen spekuliert wird.


Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Aratirion]

Aratirion schrieb:
Warum stört das? Mir ist tausendmal lieber, sie erfinden einen Charakter und machen dann mit ihm was sie wollen, als sie nehmen einen bestehenden Charakter und machen mit diesem was sie wollen und verfremden ihn bis zum Äußersten.



Ich hätte lieber eine kämpfende Galadriel...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aratirion

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

lindon schrieb:
Aratirion schrieb:
Warum stört das? Mir ist tausendmal lieber, sie erfinden einen Charakter und machen dann mit ihm was sie wollen, als sie nehmen einen bestehenden Charakter und machen mit diesem was sie wollen und verfremden ihn bis zum Äußersten.



Ich hätte lieber eine kämpfende Galadriel...



So wie Psycho-Galadriel in FotR oder als Spezialattacke in Schlacht um Mittelerde 2? Nein danke ... Da hab' ich lieber eine kämpfende Tauriel.


HC SVNT DRACONES
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Aratirion]

Hallo zusammen,

ich war einige Tage krank..
ich schreibe ja grad an einem Technikspecial zur neuen Aufnahme- und Wiedergabetechnik im Hobbit (im Vergleich zu bisherigen Techniken). Wird aber noch ein wenig dauern.

Es wird vom Film auf jeden Fall auch eine Version mit 24 Bildern pro Sekunde geben, und zwar einfach unter Weglassung jedes 2. Bildes (mit 99%iger Wahrscheinlichkeit, da PJs Äußerung auf FB zur Verwendung eines 270°-Shutters genau in diese Richtung geht).

Und diese Version wird dann sicher auch auf BD/DVD gehen. 48fps ist auf BD nicht direkt spezifiziert und schon gar nicht in 2D.

Aber selbst viele Kinos werden keine 48fps Version zeigen können, v.a. nicht in 3D, wofür die 48 fps eigentlich am sinnvollsten sind.
Da bin ich derzeit auch am Klären was da möglich sein wird, das wissen aber die Betreiber selber noch nicht so genau.

Die Kinobetreiber lieben sowas natürlich gar nicht, denn es ist immer mit teils erheblichen Kosten verbunden. Viele Kinos leben heute hauptsächlich von der Concession, sprich vom Verkauf von Popcorn, Nachos und Getränken. Das ist ähnlich wie bei den Tankstellen.
Die ganze Auf- und Umrüsterei im Digitalzeitalter und ständige Updateritis ist extrem teuer und aufwändig im Ggs. zu früher wo ein 35 mm-Projektor quasi jahrzehntelang seinen Dienst verrichten konnte. Keiner weiß ob die jetzigen Digitalprojektoren, die für ein Vielfaches eines Analogprojektors angeschafft werden mussten, in 10 Jahren nicht schon elektronischer Sondermüll ist. Was höchstwahrscheinlich ist.
Man muss das auch ein bisschen aus Betreibersicht sehen.

Dazu kommt, dass bestimmt 70-80% der Besucher überhaupt kein Unterschied auffallen wird, ob 2K oder 4K, 24 oder 48fps.
Das ist nur ein winziger Zugewinn, nicht im Entferntesten vergleichbar mit dem Aufstieg von PAL nach HDTV im Heimbereich z.b.

Wenn hier das Studio/der Verleih keine massiven Fesseln anlegt, werden wohl die meisten Kinos den Film ganz normal in 2K 24 fps 2D oder 3D zeigen und 80% der Zuschauer werdens überhaupt nicht merken.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

@Großer Hobbit
Coole Sache. Wird man das Endprodukt dann wo lesen können?


@Tauriel-Diskussion
Möcht nur anfügen, dass ich so gar nicht "meine" Kopfkino-Vision vom Hobbit verlange...dafür bin ich beim Lesen zu einfallslos, würd so ein relativ langweiliger Film werden^^

Dass Schauspieler gern die tollsten Sachen von ihrer Rolle erzählen stimmt natürlich. Hab schon so viele Interviews gelesen von irgendwelchen Nebendarsteller, wie extrem aufregend und kämpferisch usw. usf. ihre Rolle doch sei, und dann hatten die doch recht wenig Screentime. Im Endeffekt könnte auch leicht nur ein weiblicher Haldir dabei rausschauen, und das kann dann ja wirklich keinen stören.
Aber. Da wäre diese lange Drehzeit. Glaub nicht, dass Craig Parker so lang in NZ war. Es sei denn sie wird in diesen 5 Monaten nur sporadisch gebraucht und die Fliegerei zahlt sich nicht aus.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:
@Großer Hobbit
Coole Sache. Wird man das Endprodukt dann wo lesen können?


Wenn es soweit ist, in den News und dann natürlich hier.

Wird super


Geändert durch Eorl87 (27.01.2012 15:13)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ElenyaNinquelote

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Zur Tauriel Diskussion: Ich glaube nicht, dass man aus ihr einen Legolas 2.0 machen wird...
ich glaube eher dass das mit Thranduil und/oder Bard passieren wird...=) ...die werden die ganzen Kreisch-Fans abbekommen =D
ich glaube Tauriel wird eher sowas wie ne Art Zierde, also eine Arwen 2.0 mit nem Schuss Eowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:
@Großer Hobbit
Coole Sache. Wird man das Endprodukt dann wo lesen können?


nö das schreib ich nur zum eigenen Vergnügen....








Natürlich wird das veröffentlicht..

und 3/4 davon wird keiner lesen wollen weil es sich mit herkömmlicher Technik befasst (was aber meines Erachtens wichtig ist um die Neuerungen zu verstehen) und 50% wird keiner verstehen...


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

@Großer Hobbit: Da freu ich mich drauf.

Dass 80% der Zuschauer aber keinen Unterschied wahrnehmen werden zwischen 24fps und 48fps würde ich ganz stark anzweifeln, der Unterschied ist ja nun doch schon äußerst dramatisch. Selbst beim heimischen 100hz/200hz-Fernseher mit künstlichen Zwischenbildern ist da noch jedem aufgefallen, wie anders das Bild ist - und das dürfe im Kino bei 48fps direkt aus der Kamera noch umso dramatischer sein. Gerade im 3D-Bild, dass ja bei starker Bewegungen trotz bester Techik immer sehr anstrengend ist.

Auch im (weniger gut vergleichbaren) Spielekonsolenbereich gibt es ja momentan eine 30fps / 60fps Norm, und da taucht auch nur alle Jubeljahre mal jemand auf der meint, den Unterschied gar nicht bemerkt zu haben.

Ich glaube schon, dass das Plus(bzw. der Unterschied) an Bild vergleichbar ist mit DVD -> BD.

Sicherlich gibt es irgendwo im netz einen 48fps sample clip für den Heimrechner?


‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Nerade

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: RzwoDzwo]

RzwoDzwo schrieb:

Das Argument, daß man eine Frau einbauen muß, um die Frauen anzusprechen, hab ich sowieso nie verstanden.




Ich auch nicht. Und das sage ich als Frau. Überstriebenes Emanzentum wenn du mich fragst.


____________________________________________________________
Bilbo: "I want to see mountains again, mountains Gandalf!"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
Sicherlich gibt es irgendwo im netz einen 48fps sample clip für den Heimrechner?



15FPS vs. 30FPS vs. 60FPS

ch arbeite gerade an einem direkten 24fps vs. 48 fps Vergleich.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Fleuz]

@SB: Entweder du überschätzt das Gros der Zuschauer oder ich unterschätze sie...

Wie vielen Leuten fallen Fehler auf, wie z.b. Überprojektion in den Kasch (tlw. 1-2 meter..), extreme Hotspotbildung bei Silberleinwänden (die für 3D benötigt werden), Unschärfen, übel dunkles Bild, vom Ton will ich gar nicht erst anfangen...

Wieviele Zuschauer registrieren dass es im Kino (im wesentlichen heuzutage) 2 Formate gibt, nämlich flat (1.85:1, Vorhang bleibt links und rechts ein bisschen geschlossen) und Cinemascope (2.39:1, Vorhang geht ganz auf)?
etc..

Mach doch mal ne Umfrage im Kino an einem typischen Samstag abend...

Die Leute die hier im Forum mitschreiben sind schon nicht mehr das typische Normalpublikum.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

@Fleuz: Was künstliche Bilder angeht bin ich mit dem Unterschied als Videospieler natürlich mehr als vertraut.

Es ging mir um einen in 48fps aufgenommenen und dann abgespielten Live-Action-Videoclip. Da hatte ich letztens mal nach gesucht aber nichts gefunden.


‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

Ich denke der Unterschied wird nicht so krass sein, d.h. der Soaplook wird nicht so ausgeprägt sein.

Moderne Fernseher und Heimkinoprojektoren mit interpolierten Zwischenbildern erzeugen i.d.R. mehrere Zwischenbilder bei 24 fps, so dass letztlich dann bis zu 120fps bei rauskommen. Außerdem werden diese Bilder von einem Prozessor interpoliert.
Ich kenne Projektoren die nur ein Zwischenbild berechnen, also quasi 48 fps machen, da ist der Soapeffekt bei weitem nicht so schlimm, Bewegungen wirken aber etwas flüssiger.

Ich denke bei echten, nicht interpolierten 48 fps wird das ganze auch nochmal besser sein als bei berechneten Zwischenbildern.
"Schlimmer" wirds da erst bei 60fps wie sie Cameron anstrebt.

Wobei das eben alles im Wesentlichen für 3D sinnvoll ist, da sind wir auch keinen klassischen Filmlook gewohnt.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Auf was ich auch sehr gespannt bin: Lee Pace als Thranduil. Alles in allem sieht er gut aus, allerdings erscheint er mir arg jung für einen alten, weisen Elbenkönig. Lee Pace ist sogar zwei Jahre jünger als Orlando Bloom, sein Sohn im Film.

“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
@Fleuz: Was künstliche Bilder angeht bin ich mit dem Unterschied als Videospieler natürlich mehr als vertraut.




http://www.file-upload.net/download-4066028/24p_vs_48p.zip.html

as hab ich mit After Effects gemacht. Die Bewegungsunschäfte hab ich angepasst.
Real Live 'Footage hab ich jetzt nicht zur Hand.
Ich könnte aber einen Vergleich zwischen 25fps und 50fps die Tage machen.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Baran

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Hallo zusammen,

ich schreibe ja grad an einem Technikspecial zur neuen Aufnahme- und Wiedergabetechnik im Hobbit (im Vergleich zu bisherigen Techniken).


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Baran]

freut euch nicht zu früh....

schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Ich denke der Unterschied wird nicht so krass sein, d.h. der Soaplook wird nicht so ausgeprägt sein.

Moderne Fernseher und Heimkinoprojektoren mit interpolierten Zwischenbildern erzeugen i.d.R. mehrere Zwischenbilder bei 24 fps, so dass letztlich dann bis zu 120fps bei rauskommen. Außerdem werden diese Bilder von einem Prozessor interpoliert.
Ich kenne Projektoren die nur ein Zwischenbild berechnen, also quasi 48 fps machen, da ist der Soapeffekt bei weitem nicht so schlimm, Bewegungen wirken aber etwas flüssiger.


Naja, aber schon 50i sieht meiner Ansicht nach nicht mehr filmisch aus, 48p ist da wohl nicht wirklich so ein großer Unterschied - Es sei denn, der Shutter reißt noch was raus....

In Bezug auf:
Wobei das eben alles im Wesentlichen für 3D sinnvoll ist, da sind wir auch keinen klassischen Filmlook gewohnt.


Das ist allerdings richtig. 3D profitiert hier sicher. Trotzdem bin ich eher der Meinung, dass 3D sowieso schon wieder auf dem absteigenden Ast ist und sie es dann eben in 10 Jahren wieder versuchen.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Auf was ich auch sehr gespannt bin: Lee Pace als Thranduil. Alles in allem sieht er gut aus, allerdings erscheint er mir arg jung für einen alten, weisen Elbenkönig. Lee Pace ist sogar zwei Jahre jünger als Orlando Bloom, sein Sohn im Film.



Ich finde ihn eigentlich nicht unbedingt was sein alter angeht. Ich hab mir dei Elben immer, sofern sie erwachsen waren, als ziehmlich gleichaltrig- aussehend vorgestellt. Weshalb mich einmal folgendes Bild von Thranduil total irritiert hat
Fü mich muss eine Person die weise ist, nicht unbedingt alt aussehen. Darüberhinaus ist es auch eine herausforderung irgentwie noch erhabener zu wirken als Orlando Bloom als Legolas.
Es wird zwar nicht explizit erwähnt, dass Elben keine Bärte tragen (soweit ich dies nicht überlesen habe), doch passte die Vorstellung irgentwie nicht in mein Elbenkonzept.
folgendes Bild zeigt aber, wie gut Lee Pace passt, sofern man dasselbe Konzept wie ich verfolgt, dass Elben in der Blüte ihres Lebens verharren und nur ihr Geist sowie ihre Müdigkeit in der welt zu verharren altert und wächst Darüberhinaus kommt er dem Thranduil aus Schlacht um Mittelerde erstaunlich nahe.


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

Solang er nicht so ausschaut wie beim Hobbit-Zeichentrick -> http://4.bp.blogspot.com/_POx0tYlghYo/SLzKHE-N3GI/AAAAAAAAAQo/SGnfgh8KvDo/s400/Elvenking.jpg , ist für mich alles im grünen Bereich^^

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Thaha oohja .... mehr Kröte als Elb.... Was man sich bei dieser Produktion gedacht hat, ist mir heute noch schleierhaft. Aber das wurde schon oft durchgekaut.

".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

Ist das Gollum?

Den Thranduil aus SuM fand ich auch schön, allerdings gefällt mir der aus der Edain Mod (Mod zu Sum) besser. Er ist etwas älter.


“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

ZwergenZelot schrieb:
Thaha oohja .... mehr Kröte als Elb.... Was man sich bei dieser Produktion gedacht hat, ist mir heute noch schleierhaft. Aber das wurde schon oft durchgekaut.



Ich hab zuerst das Bild gesehen und dachte das wäre der große Ork! (und dachte so schlimm sieht er doch gar nicht aus)

Bis ich oben gelesen hab, dass es im Moment um Thranduil geht.

Die erste Fotomontage zum Thema Thranduil-Darsteller, die ich mal gesehen hatte, war diese. (Ralph Finnes)
Und da dachte ich joor das könnte gehen. (bis auf dass er dann Lord Voldemort spielte)
Eben hab ich bei der Suche (Suchbegriff: Thranduil) bei Google auf Seite 9 ein Bild von David Bowie gesehen. Der hat auch was!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Neues Bild !

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Fleuz]

Fleuz schrieb:
Neues Bild !



Yay. Mit Axtkopf. Oder Kopfaxt?


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elbart

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Wird da gerade ein Teller mit Hähnchen auf dem Kopf balanciert?

Sagredo: Und wo ist also Gott?
Galilei: Bin ich Theologe? Ich bin Mathematiker.
-----
Revyn zur ewiger Dankbarkeit verpflichtet!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ElenyaNinquelote

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Elbart]

Weiß eigentlich schon jemand was der Titelsong sein wird?
Wird der wieder von Enya gesungen?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ElenyaNinquelote]

Wahrscheinlich hat er etwas mit Heimweh zu tun. Wäre eigentlich ganz logisch, nach den Themen der Trilogie.

“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

NiFinger

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

Neues Foto:
Ich muss ja doch mal anmerken, dass ich mich mit dem Anblick der Zwerge immer mehr anfreunden kann. Auf diesem Bild wirken alle vier Zwerge tatsächlich zwergisch auf mich - gedrungen, grobkörnig, tüchtig Behaarung im Gesicht, edle Verflechtungen im Haar.

Titelsong:
Ich gehe davon aus, dass der Titelsong etwas Abenteuerliches sein wird. Im ersten Teil geht es aus der behaglichen Beschaulichkeit Hobbingens erstmals hinaus in die weite Welt, Wälder, Elben, Berge, Riesenspinnen, Orks, Pelzwechsler - alles sehr aufregend und abenteuerlich. Ich denke, erst der Titelsong zum zweiten Teil könnte Heimweh beinhalten; schließlich heisst ja auch der zweite Teil erst "Hin und zurück". Die "unerwartete Reise" des ersten Teils verspricht viel Abenteuer, ebenso dürfte der Titelsong gestaltet werden.


der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

Ich wiederrum muss anmerken, dass ich nachdem ich gerade die zweite Staffel Sherlock gesehen habe, Cumberbatch für Perfekt halte in der Besetzung für Smaug. Nur die deutsche Synchro dürfte schwierig werden, die ist ja recht weit weg von seinem tiefen, sonorem englisch.

------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Boelimaa

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

Die 3 Herren mit Maske gefallen. Den Bofur hätt ich jetzt gern direkt neben Bilbo (visuell Klassebesetzung übrigens), um den Kreaturvergleich zu machen.

Es ist Zeit für Video-Blog 6...


"Atterkopp, Atterkopp!"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Boelimaa]

Hallo,

ich würde gerne nochmal auf die Tauriel-Thematik zurückkommen.

Lilly wird weitere 5 Monate für Shootings in Neuseeland sein. Also wird die Rolle nicht gerade klein ausfallen, imo. Da sie im HDR überhaupt gar keine Erwähnung findet, muss etwas mit ihr passieren, oder?!

a) Sie stirbt in der Schlacht der Fünf Heere.
b) Sie kehrt ins Waldlandreich zurück und nimmt irgendeine Position ein, in der Sie das Reich nicht mehr verlassen kann.
c) Sie ist eine der ersten Elben, die Mittelerde gen Westen verlassen?! Wäre das zu früh, oder eine nette Anekdote bzw. Anknüfungspunkt an die Thematik im HDR?!
d) ...

Ich finde a) am besten :-) Ein richtigen ehrenhafter Heldentod. Im HDR hatten wir ja auch n paar... neben den bekannten Zwergen müssen also noch n paar Charaktere anderer am Krieg beteiligten Parteien draufgehen, oder nicht?

Morgentliche Grüße
Eorl


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schatzzz

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Eorl87 schrieb:
Ich finde a) am besten :-) Ein richtigen ehrenhafter Heldentod. Im HDR hatten wir ja auch n paar... neben den bekannten Zwergen müssen also noch n paar Charaktere anderer am Krieg beteiligten Parteien draufgehen, oder nicht?


Sterben im Buch nicht einige der Zwerge?




i go through all this before you wake up
so i can feel happier to be safe up here with you...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Schatzzz]

Schatzzz schrieb:
Eorl87 schrieb:
Ich finde a) am besten :-) Ein richtigen ehrenhafter Heldentod. Im HDR hatten wir ja auch n paar... neben den bekannten Zwergen müssen also noch n paar Charaktere anderer am Krieg beteiligten Parteien draufgehen, oder nicht?


Sterben im Buch nicht einige der Zwerge?


möööp.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

NiFinger

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Naaa, wer hat seine Hausaufgaben gemacht und weiss OHNE nachzusehen, wer von den Zwergen im Buch stirbt?

der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schatzzz

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

SPOILER
Ich dachte jetzt auf jeden Fall an Fili und Kili.


Eorl87 schrieb:
möööp.


Äh, huch. Es ist noch zu früh.




i go through all this before you wake up
so i can feel happier to be safe up here with you...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

NiFinger

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Schatzzz]

SPOILER
Thorin, Fili, Kili - soweit ich weiss. Mir stellt sich ja immer noch die Frage, wie deren Tod inszeniert werden wird. Irgendwie habe ich Angst, zumindest die beiden Hübschzwerge werden am Leben gelassen. Thorin muss unweigerlich sterben, seinen Tod stelle ich mir ähnlich theatralisch inszeniert vor wie den von Theoden. Aber zu Fili und Kili passt m.M.n. kein Tod marke Film-Boromir ... ich hoffe einfach nur, PJ hält sich eng an die Totenliste.


der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

es ist ja so, dass

SPOILER

Thorin mit dem Rest der Kompanie Bolg und dessen Leibgarde angreifen. Die sind dann aber doch ne nummer zu groß (ha-ha-ha). Und Fili und Kili sterben während sie Thorin verteidigen. Danach werden Sie aber gar nicht mehr so großartig erwähnt. Bilbo bekommt das ganze im Buch ja ohnehin nicht mit.
Und das einer von den hübsch-zwergen stirbt, passt schon. Vielleicht hat sich Fili ja in Taurial verknallt und andersrum, und dann stirbt er.



------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

Und Balin, Ori und Óin sterben in Moria. Vielleicht sehen wir das ja auch noch.

‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TarTelperien

Heart of the Pack

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

Ich lese gerade das Buch nochmal (bin gerade bei Air Gwaihir) und denke bei jedem Satz, bei jeder Szene: wird der drin sein? Wie machen sie's?

Erinnert mich an den "Man war zu oft im Film, wenn..." Thread

Tauriel: ich hoffe, doch die Erben haben sich ein Mitspracherecht gesichert, so dass nicht völlig Tolkien-Fremdes auftauchen darf? *träum*


Atenio, TarTelperien

* keep calm and pretend you are at the beach *
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Celebrian_Eledhwen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: TarTelperien]

Naja, irgendwie muß ja erklärt werden, warum am Ende Dain Eisenfuß König unter dem Berg wird... geht halt nicht anders! Zwerge sind da seeehr konservativ, das geht strikt nach Abstammung. - Also: Kein Platz für ein happy-End mit Verzicht auf den ZwergenThron um das Herz eines Spitzohres zu gewinnen! (Wobei bei der Verbindung immerhin die Elbin etwas länger das Vergnügen hätte als mit einem Menschen! Mußte mal gesagt werden.)

A Elbereth Gilthoniel!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: TarTelperien]

TarTelperien schrieb:
Tauriel: ich hoffe, doch die Erben haben sich ein Mitspracherecht gesichert, so dass nicht völlig Tolkien-Fremdes auftauchen darf? *träum*


vägisses.
THIS ... IS ... WARNERRRR....

Aber mal ehrlich: Das Buch zwingt einen doch, um eine runde Geschichte zu erzählen, Figuren auszubauen oder neue dazu zu erfinden. Bisher ist Tauriel für mich eine Art Haldir... glaube nicht, dass sie anderen Charakteren großartig die Show stehlen wird. Wenn Bilbo in der Schlach pennt, brauchen wir Charaktere, für die wir Empatie empfinden können. Da braucht es pro "Rasse" schon 2 oder mehr Figuren, um ein dichtes Handlungsgeflecht darstellen zu können.

Die Hinführung zur Schlacht und die Schlacht selbst wird sicherlich sehr ausgebaut werden. Da sehe ich Tauriels Aufgabe in der Verkörperung der Elben. Aber mal sehn wie's kommt...

Guten Mittag,
Eorl


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

RzwoDzwo

Droide

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Ich hab das Buch vor kurzem noch mal gehört. Das hab ich doch richtig verstanden, daß
SPOILER
im Buch man nur von Thorins Tod erfährt, oder? An den von Kili und Fili kann ich mich nämlich gar nicht erinnern.


@neues Bild: Mag ich! Die Axt stört mich von mal zu mal weniger. Ich konnte sogar schon den Zwergen ohne zu spicken ihre Namen zuordnen!


Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: RzwoDzwo]

RzwoDzwo schrieb:
Ich konnte sogar schon den Zwergen ohne zu spicken ihre Namen zuordnen!


Und genau darum ging es ja bei diesem extremen Design.


‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

Ich bezweifle sehr, sehr stark, dass Bilbo die Schlacht auch im Film nicht mitbekommt. Wäre erzählerisch ziemlich lahm. Soll natürlich nicht heißen, dass er sich wie ein Berserker durch die Massen schnetzelt

Tauriel darf gern sterben, aber ob das den Zusehern nahe gehen wird? Das würde sehr schwer werden, sag ich mal. Haldir ist mir zumindest nicht allzu nahe gegangen.
SPOILER
Auf Thorins Tod "freu" ich mich jedenfalls. Und die andern beiden, da denk ich schon dass sich PJ ans Buch hält. Immerhin ist das ziemlich aussagekräftig für Kriegs-Thematik, dass quasi die jungen sterben, und die Alten übrigbleiben - Wie es schon Theoden sagt.


_________________________

Geändert durch MacMcKenzie (30.01.2012 16:12)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Die Taurielsache stößt mir auch sehr übel auf. Allein schon der Name... Klingt wie Taurin... aber passt ja zur Xenakampfelbin..

Wird die dann eigtl. auch in die obligatorische Lovestory verhackstückt?
Mit wem? Lego-Schnuckel??

Oder gar Bard????


Wenn schon Lovestory, dann mit Bard und einer Menschenfrau aus seiner Stadt bitte.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Bard fällt doch schon raus wegen Arwen und Aragorn.
Ich glaube nicht dass es unbedingt eine Lovestory geben wird.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Die Taurielsache stößt mir auch sehr übel auf. Allein schon der Name... Klingt wie Taurin... aber passt ja zur Xenakampfelbin..

Wird die dann eigtl. auch in die obligatorische Lovestory verhackstückt?



Uuh. Du hast grad diese Erinnerung bei mir heraufbeschworen: http://www.youtube.com/watch?v=aOBcLXbR1kU&feature=related


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Nazgul9

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Immer dieser Zynismus...



"Chuck liefert eine derart gelungene Mischung aus Humor, Spannung, Gefühl und Herz, dass unterm Strich das perfekte Fernsehglück dabei herauskommt. Zum immer und immer wieder Ansehen."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Boelimaa

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Nazgul9]

Kili und Fili sterben bestimmt. Sie sind noch sehr jung und werden wohl von den anderen Zwergen nicht allzu sehr geachtet.

Schliesslich sind die Zwerge ein stolzes Volk, verunden mit ihrer Herkunft und Geschichte, wo Kriegserfahrung nunmal hohes Ansehen einbringt. Diese Ansehen wollen die zwei sich natürlich redlich verdienen.

Dazu kommt die Situation, dass sie ihren Onkel verteidigen wollen. Ich denke, deren Tod wird so eine Aufopferungssache. "Für unser Volk" etc. Das ganze schön in Zeitlupe.. könnt' schon was werden.

Die Schlacht ist ja auch in stetiger Ungewissheit auf welche Seite der Sieg kippt. Da braucht es zwischendurch mal ein paar Rückschläge.


"Atterkopp, Atterkopp!"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Boelimaa]

Ich bleib bei meiner Theorie. Tauriel verkuckt sich in Fili (oder Kili, weiß jetzt nicht wer der Aragorn-Zwerg ist). Dann stirbt Fili, und damit gibts auch nix unerklärbares...
Oder auch Thorin, wobei ich mir das nicht vorstellen kann, ein stolzer Zwergen(!!)köning und eine Elbenwächterin. Aber ein junger pupertierender, gut aussehender Zwerg ... ?

Es muss definitiv eine Love-Story geben, die einen der Hauptcharaktere einbindet. Und da Gandalf und Galadriel def. wegfällt...bleibt nur das mit Tauriel.


------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?

Geändert durch DaLin (31.01.2012 00:50)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: DaLin]

DaLin schrieb:
Oder auch Thorin, wobei ich mir das nicht vorstellen kann, ein stolzer Elbenköning und eine Elbenwächterin.



ist mir neu dass Thorin jetzt Elbenkönig ist.




schee wars!

Geändert durch Der große Hobbit (31.01.2012 00:37)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

das ist ein verschreiber, wird editiert

------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: DaLin]

der passt trotzdem zu deinen gedanken:

kriegt der zwerg dann ne leiter??


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: DaLin]

DaLin schrieb:
Ich bleib bei meiner Theorie. Tauriel verkuckt sich in Fili (oder Kili, weiß jetzt nicht wer der Aragorn-Zwerg ist).

Fragt sich, wie besoffen der Zwerg die Elbe gemacht hat! Mal ernsthaft -- das ist Tolkien, nicht DSA!

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: mohrchen]

nee, es ist nicht Tolkien...
Definitiv nicht!


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schatzzz

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Es gibt neue Bilder zu den LEGO-Figuren!

Diesmal mit ein paar der bösen Kreaturen, einschließlich Gollum.
So einen will ich haben! (Vielen Dank an Caddy im Mathom-Haus.)




i go through all this before you wake up
so i can feel happier to be safe up here with you...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lif

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Schatzzz]

Erstmal ein hallöchen an alle!
Das hier ist mein erster Post, aber ich lese schon ein Weilchen mit.

Um ehrlich zu sein, eine Lovestory zwischen einer Elbe und einem Zwerg finde ich doch etwas lächerlich. Mal ganz abgesehen vom Größenunterschied (bei dem man die zwei wohl nicht ganz ernst nehmen könnte), man bedenke, dass diese Völker nicht gerade befreundet sind. Und dann gleich ein zwergisch-elbisches Liebespaar? Das fände ich ein wenig ooc.
Bisher muss ich leider sagen, diese Tauriel missfällt mir ein wenig. Wenn Lilly nicht ganz gewaltig übertreibt, dann haben wir hier das perfekte Bespiel einer Mary Sue. Aber mal sehen, was PJ wirklich aus ihr macht.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Lif]

Lif schrieb:
Mal ganz abgesehen vom Größenunterschied (bei dem man die zwei wohl nicht ganz ernst nehmen könnte)


das habe ich mir noch gar nie überlegt! Das sähe ja zu schreien aus, 2.20m-Elbe mit 1.5m-Zerg!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

paar Beiträge weiter oben!
->
Der große Hobbit schrieb:
kriegt der zwerg dann ne leiter??





schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Schatzzz]

Schatzzz schrieb:
Es gibt neue Bilder zu den LEGO-Figuren!

Diesmal mit ein paar der bösen Kreaturen, einschließlich Gollum.
So einen will ich haben! (Vielen Dank an Caddy im Mathom-Haus.)


ich finds so cool dass sie tatsächlich für Hobbits und Zwerge kleinere Figuren machen! (also so wies aussieht haben die einfach kürzere Beine)


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Lif]

Lif schrieb:
Aber mal sehen, was PJ wirklich aus ihr macht.


nix gscheids....

kann er endlich seinen Traum von der Kampfelbe verwirklichen, wo er ja bei LotR mit Arwen grad noch nen Rückzieher machte...


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schatzzz

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
ich finds so cool dass sie tatsächlich für Hobbits und Zwerge kleinere Figuren machen! (also so wies aussieht haben die einfach kürzere Beine)


So neu ist das aber auch nicht, das gab's schon bei den Ewoks beim "Star Wars"-Lego.

Der große Hobbit schrieb:
nix gscheids....


Nun warte den Film doch erstmal ab. Ich sehe weder an einer neu hinzugefügten Liebesgeschichte noch an einer kampferprobten Elbenfrau etwas zwingend negatives. Aber die Diskussion gibt's nun ja schon eine ganze Weile. Und wird wohl immer mal wieder neu aufflammen. Yay.




i go through all this before you wake up
so i can feel happier to be safe up here with you...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lif

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Schatzzz]

Dass es im Film vielleicht anders wird als von ihr beschrieben, und somit nicht negativ, bezweifle ich ja gar nicht. Zum Beispiel könnte ich sie mir hervorragend als Thranduils Rechte Hand vorstellen.
Aber als Partnerin eines Zwerges... kommt schon. Da kann nichts Gutes bei rauskommen. Das würde alles, was sich Tolkien über das Verhältnis zwischen Elben und Zwergen ausdachte, vernichten. Und das wäre traurig. EInfach nur taurig.
Wenn sich jemand ein logisches Szenario für solch eine Beziehung vorstellen kann, lasse ich mich gern eines besseren belehren.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Nazgul9

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Schatzzz]

Schatzzz schrieb:
Nun warte den Film doch erstmal ab.



Das ist zuviel verlangt. Lieber im Vorfeld alles schlecht reden. Man hat ja sonst nix zu tun.




"Chuck liefert eine derart gelungene Mischung aus Humor, Spannung, Gefühl und Herz, dass unterm Strich das perfekte Fernsehglück dabei herauskommt. Zum immer und immer wieder Ansehen."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Lif]

Interessant, dass Tolkien eine solche Verbindung eigentlich niemals, auch nur Ansatzweise zugelassen hat. ^.^ Gegensätze sollen sich in manchen Fällen ja anziehen XD Wenigstens würde eine solche Verbindung das klägliche Design von Fili erklären
Gimli war ja eigentlich auch hin und hergerissen von Galadriels Schönheit ^.^ Natürlich war diese Art der Anhimmelung eher mit der hohen Minne des Mittelalters zu vergleichen als der eigentlichen niedern Minne von der wir hier am ehesten ausgehen. Ich brauche jetzt wohl nicht weiter erörtern, welche Barrieren sich hier jedoch ergeben hätten. Einmal Abgesehen von Galadriels Vermählung mit Celeborn XD.
Aber ich denke wenn tiefe Freundschaft möglich ist, zwischen diesen Völkern, warum sollte Liebe in anderer Form so total dagegen sprechen? Letztendlich hat Tolkien die Elben und Zwerge irgentwie am Ende in den Figuren von Legolas und Gimli auch versöhnt.
Liebe und Freundschaft nehmen zentrale Rollen in Tolkiens Mythologie ein, nur weil Tolkien es nicht bedacht hatte, halte ich es nicht zwingend für unmöglich oder als total undenkbar in Tolkiens Augen. Allerdings wäre eine solche Geschichte wohl mit einer ähnlichen Dramatik erfüllt, wie Romeo und Julia, nicht zu erwähnen, dass Tolkien Shakespear verabscheut hat. Doch letztendlich hat dieser, jene Geschichte auch nur aus eine römischen Legende entlehnt.
Es gibt durchaus Beziehungen zwischen Kleinwüchsigen und normalgroßen Menschen, an dieser Stelle will ich hier nicht zu sehr auf Diskriminierung usw. abschweifen, es sei nur mal so dahingestellt. Immerhin reden wir doch von einer fiktiven Welt, ich gehe hier vom rein emotionalen Gedanken aus.
Zumal ich onehin bezweifle dass es eine Liebesgeschichte sein wird, es sei denn, vl. zwischen Bard und der Elbin .
Auch wenn P.J. hier Tolkien eindeutig widersprechen würde, es kam nur dreimal vor in der Geschichte von Arda dass sich zwei aus diesen Völkern vermählten: Dior Aranel und Nimloth, Beren und Luthien und Arwen und Elessar ^.^ Darüberhinaus würde es wohl das Publikum langweilen, von wegen Elb- Mensch Verbindung und Drama...


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf

Geändert durch ZwergenZelot (31.01.2012 14:23)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

Ein weiterer Grund, der gegen eine Liason zwischen Elben und Zwergen spricht, ist dass eben im Hobbit offensichtlich noch ne starke Feindschaft zwischen den beiden Völkern herrscht, die ja durch die Gefangennahme durch die Waldelben und Einmischung in den Krieg nur noch verstärkt wurde.

Das wäre schon ein gewaltiger Kraftakt, da eine Liebesgeschichte glaubhaft rüberbringen zu wollen. Zumal wir von einer Welt ausgehen müssen, wo gesellschaftliche Zwänge bei Partnerschaften die weit größere Rolle gespielt haben dürfte, als irgendwelche Herzensregungen. Da dürfte es sogar innerhalb eines Volkes schon manchmal schwer gewesen sein, wenn der Stand einfach nicht gepasst hat.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
nee, es ist nicht Tolkien...
Definitiv nicht!

Hast du das absichtlich falsch verstanden? Ich meinte, dass der Hobbit Tolkien ist, nicht DSA. Und deshalb hätte so ein Quatsch wie ein Zwerg-Elbe-Liebespärchen zu unterbleiben.

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der FlammiferArdapedia-Admin

Gefahr

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: mohrchen]

Ne, ich denke, DgH wollte darauf hinweisen, dass der Film nicht von Tolkien sein wird.

Schöne Grüße,
Der Flammifer


Aiya Ëarendil elenïon ancalima, or Endórë leltana Quendin ar Atanin!
Aiya Ëarendil calë nó Anar Iþilyëo colindo! Elen mornïessë, mírë andúnessë, silmarillëa auressë!
Aiya Morinehtar, Eruhínïon alcarë!

· ~ • ~ · ~ • ~ · ~ × ~ · ~ • ~ · ~ • ~ ·
Träger des Falkenaugen-Ordens
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Der Flammifer]

Der Flammifer schrieb:
Ne, ich denke, DgH wollte darauf hinweisen, dass der Film nicht von Tolkien sein wird.

Wie auch? Der gute Mann ist seit Jahrzehnten tot.

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: mohrchen]

Richtig, der Film ist nicht Tolkien sondern Jackson et al.

schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Eben drum... Was im Sinne Tolkiens nicht logisch wäre, muss es nicht zwangsweise bei PJ & Co sein. Er hat zwar in den meisten ein erstaunliches Feeling für Atmosphäre und Darstellung Mittelerdes, aber leider auch in viel zu vielen Fällen gar nicht.

Deswegen kann man zwar mit Tolkien argumentieren, das muss dann aber nicht zwangsweise Auswirkungen auf die "Filmlogik" haben.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen • Vol. VI [Re: Jocky]

Jocky schrieb:
Er hat zwar in den meisten ein erstaunliches Feeling für Atmosphäre und Darstellung Mittelerdes, aber leider auch in viel zu vielen Fällen gar nicht.


Jo, da fühlt(e) man sich als (damaliger) Buchpurist ne ganze Weile lang wohl im Film und dann langt er auf einmal wieder voll daneben..


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Berzelmayr

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Lif]

Lif schrieb:
Erstmal ein hallöchen an alle!
Das hier ist mein erster Post, aber ich lese schon ein Weilchen mit.

Um ehrlich zu sein, eine Lovestory zwischen einer Elbe und einem Zwerg finde ich doch etwas lächerlich. Mal ganz abgesehen vom Größenunterschied (bei dem man die zwei wohl nicht ganz ernst nehmen könnte), man bedenke, dass diese Völker nicht gerade befreundet sind. Und dann gleich ein zwergisch-elbisches Liebespaar? Das fände ich ein wenig ooc.



Naja, bei Sorkozy und Carla Bruni hat's ja auch geklappt.


-------------------
Wenn einer die Ernte eines anderen mit Zauberkünsten besprochen hat, was sie "Ernteschaden" nennen, dessen auch überführt wird, der büße es mit 12 Schillingen.Und soll des anderen Gesinde und seine ganze Wirtschaft und das Vieh bis übers Jahr verpflegen und, wenn jenem Menschen innerhalb dieses Jahres etwas von seinen Sachen zugrunde geht, soll er es erstatten.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Berzelmayr]

Nur mal zum Vergleich: Die Zwerge aus der anstehenden SNOW WHITE-Verfilmung mit Ms. Twilight.
Anmerkung: Der große ist der Huntman, kein Zwerg.


Quelle


Geändert durch Eorl87 (31.01.2012 20:53)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Eorl87 schrieb:
Nur mal zum Vergleich: Die Zwerge aus der anstehenden SNOW WHITE-Verfilmung mit Ms. Twilight.



Uiiii, das sollen Zwerge sein? Das hätte ich jetzt noch weniger erkannt. Ich freue mich auch auf diesen Film.

Aber da ist ja der Ansatz schon von vorneherein, dass sie das Märchen auf völlig neue Weise aufziehen wollen...


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Berzelmayr]

Berzelmayr schrieb:
Lif schrieb:
Erstmal ein hallöchen an alle!
Das hier ist mein erster Post, aber ich lese schon ein Weilchen mit.

Um ehrlich zu sein, eine Lovestory zwischen einer Elbe und einem Zwerg finde ich doch etwas lächerlich. Mal ganz abgesehen vom Größenunterschied (bei dem man die zwei wohl nicht ganz ernst nehmen könnte), man bedenke, dass diese Völker nicht gerade befreundet sind. Und dann gleich ein zwergisch-elbisches Liebespaar? Das fände ich ein wenig ooc.



Naja, bei Sorkozy und Carla Bruni hat's ja auch geklappt.



Thaha einfach nur LOL XD


Es wird eine Schneewittchenverfilmung geben? Ooh mann, manche Sachen sollte man vielleicht wirklich irgentwann ruhen lassen..... Die Filmindustrie sollte sich besser an was neuem orientieren anstatt immer wieder dasselbe aufzuwärmen...


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf

Geändert durch ZwergenZelot (31.01.2012 22:10)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:
Es wird eine Schneewittchenverfilmung geben? Ooh mann, manche Sachen sollte man vielleicht wirklich irgentwann ruhen lassen..... Die Filmindustrie sollte sich besser an was neuem orientieren anstatt immer wieder dasselbe aufzuwärmen...


Der Punkt ist... es wird zwei geben. Eine wohl eher klassische mit Julia Roberts und eben diese, die etwas extravagant ausfallen wird.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Sarwen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Jocky]

Die mit Kristen Stewart,soll Herr der Ringe ähnlich sein.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Sarwen]

Tauriel und ein Zwerg??? Da es sich augenscheinlich bei Tauriel um die Elbe handelt, die beim Casting noch Itaril hieß, wird sie sich in einen jungen Elben-Fürsten verlieben! Jedenfalls laut Casting-Beschreibung:

FEMALE, A WOODLAND ELF, this character is one the Silvan Elves. The Silvan Elves are seen as more earthy and practical. Shorter than other elves, she is still quick and lithe and physically adept, being able to fight with both sword and bow. Showing promise as a fighter at a young age, ITARIL was chosen to train to become part of the Woodland King’s Guard. This is the only life she has ever expected to live, until she meets and secretly falls in love with a young ELF LORD. This role will require a wig and contact lenses to be worn. Some prosthetic make-up may also be required. LEAD. AGE: 17-27. ACCENT – STANDARD R.P.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aratirion

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:

Es wird eine Schneewittchenverfilmung geben? Ooh mann, manche Sachen sollte man vielleicht wirklich irgentwann ruhen lassen..... Die Filmindustrie sollte sich besser an was neuem orientieren anstatt immer wieder dasselbe aufzuwärmen...



Das kann man so nicht sagen. Wenn das Remake/die Neuinterpretation/Adaption nicht unnötig oder wenig innovativ ist, spricht doch nichts dagegen manche Stoffe immer wieder neu anzugehen.
Gerade bei "Snow White" mit Ms. Twilight sehe ich da die Chance auf eine interessante Neuinterpretation. Und selbst wenn nicht, dann ist der Stoff zumindest technisch ins 21. Jhdt. transportiert.

Das eine schließt das andere außerdem nicht aus. Die Mischung macht's. Gibt doch eh einige gute Regisseure, die auch neues, innovatives ausprobieren (Malick, Nolan, Cohen Brüder, ... um nur ein paar wenige zu nennen). Andere "remaken" gerne. Aber warum auch nicht? Ich mochte Peter Jacksons Neu-Interpretation des HdR schon gerne. Zum Glück hat man's nicht bei Bakshi ruhen gelassen.


HC SVNT DRACONES
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Aratirion]

Das hier ist der Thread zum HOBBIT, über Schneewitchen könnt ihr hier im entsprechenden Thread weiter diskutieren. Danke!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Tauriel und ein Zwerg??? Da es sich augenscheinlich bei Tauriel um die Elbe handelt, die beim Casting noch Itaril hieß, wird sie sich in einen jungen Elben-Fürsten verlieben! Jedenfalls laut Casting-Beschreibung:

FEMALE, A WOODLAND ELF, this character is one the Silvan Elves. The Silvan Elves are seen as more earthy and practical. Shorter than other elves, she is still quick and lithe and physically adept, being able to fight with both sword and bow. Showing promise as a fighter at a young age, ITARIL was chosen to train to become part of the Woodland King’s Guard. This is the only life she has ever expected to live, until she meets and secretly falls in love with a young ELF LORD. This role will require a wig and contact lenses to be worn. Some prosthetic make-up may also be required. LEAD. AGE: 17-27. ACCENT – STANDARD R.P.


Gut dass du das nochmal vorbringst!
Die Idee einer Elb-Zwerg-Verbindung war für mich eh nur ein Gag. Das hat doch wohl hoffentlich niemand wirklich ernst gemeint....

Aber wer wird wohl dieser Elf-Lord sein.............


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Aber wer wird wohl dieser Elf-Lord sein.............


Legolas ?!

Es heißt ja, "secretly falls in love"... das muss dann ja nicht maßlos ausgebaut werden, sondern kann durch Blicke, bzw. Éowyn-like "Wenn er an der Schlacht teilnimmt, will ich auch" geäußert werden.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Boelimaa

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

.....nicht Legolas. Das wurde, wenn ich mich recht entsinne, von PJ dementiert.

Ich weiss nicht wie viele bekannte LORDS bei den Waldelben leben, dachte da ist mit Thranduil und Legolas schnell fertig, sofern man LORD als besitzanzeigendes Wort betrachtet.

Ansonsten kann es durchaus auch eine Führungspersönlichkeit eines anderes Elbenvolkes sein wie z.B. die Galadhrim. Haldir käme dabei in Frage, wurde aber meines Wissens nicht mit dem Hobbit in Verbindung gebracht.

Dass sich ihr Leben gemäss Beschreibung mit dieser Bekanntschaft dermassen verändert, spricht jedoch gegen einen solchen Kriegertypen. Da sieht es doch eher danach aus, als ob sie am Ende ihren Lord findet, die Waffen niederlegt und nach Westen zieht, um ein ruhiges Leben in Frieden zu halten.


"Atterkopp, Atterkopp!"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Boelimaa]

Boelimaa schrieb:
.....nicht Legolas. Das wurde, wenn ich mich recht entsinne, von PJ dementiert.

Ich weiss nicht wie viele bekannte LORDS bei den Waldelben leben, dachte da ist mit Thranduil und Legolas schnell fertig, sofern man LORD als besitzanzeigendes Wort betrachtet.

Ansonsten kann es durchaus auch eine Führungspersönlichkeit eines anderes Elbenvolkes sein wie z.B. die Galadhrim. Haldir käme dabei in Frage, wurde aber meines Wissens nicht mit dem Hobbit in Verbindung gebracht.

Dass sich ihr Leben gemäss Beschreibung mit dieser Bekanntschaft dermassen verändert, spricht jedoch gegen einen solchen Kriegertypen. Da sieht es doch eher danach aus, als ob sie am Ende ihren Lord findet, die Waffen niederlegt und nach Westen zieht, um ein ruhiges Leben in Frieden zu halten.


Wurden nicht auch Elronds Söhne gecastet?!


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Tauriel: "A female elf from Mirkwood. Her name means "daughter of Mirkwood". Peter Jackson has confirmed there will be no romantic connection to Legolas. "
http://akas.imdb.com/character/ch0251221/bio

Von Elladan oder Elrohir seh ich nix bei IMDB.
Andere Elben: Elros, Lindir, Galion


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lif

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Von Elladan oder Elrohir seh ich nix bei IMDB.
Andere Elben: Elros, Lindir, Galion



Hm, also Lindir kommt ja aus Bruchtal. Ob die sich wohl treffen? Als Anführerin der königlichen Wache ist es fraglich, ob Tauriel jemals nach Bruchtal reisen würde. Muss schließlich ihrem König zur Seite stehen. Natürlich könnte Lindir auch in den Düsterwald kommen.
Im Origial kommt Elros Elronds Bruder, kommt also auch aus Bruchtal. Allerding ist er schon tot, wenn ich mich recht erinnere. Und selbst wenn er noch lebt ist er in dem Alter ja nicht gerade ein junger Elbenfürst. Wenn PJ ihn im Film vorkommen lässt, frage ich mich, wen er darstellt. Einen verstorbenen Elb wohl eher nicht.
Über Galion habe ich gelesen, er sei ein älterer Mann. Und vor allem, ein Diener.
Aber vielleicht findet sich ja noch was über Elladan und Elrohir. Sind das nicht die Söhne Elronds? Junge Elbenfürsten sind es dann ja auf jeden Fall. Mal sehen, ob die auch im Film vorkommen.
Naja, wollen wir mal schauen, was daraus wird. Wenn die alte Charakterbeschreibung stimmt, hört sich das doch schon um einiges besser an als im Interview mit Lilly.


Never laugh at live dragons.

Geändert durch Lif (01.02.2012 12:01)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Lif]

Jo, ich hab ja nur aufgezählt was da noch an elbischen Namen vorkommt. Galion soll recht alt sein, das ist richtig. (Wobei sich die Frage nach Alter bei Elben schon irgendwie komisch liest..)
Elladan und Elrohir kämen dann ja auch aus Bruchtal und hätten genauso viel/wenig Grund wie Lindir, Tauriel zu treffen.

Da Elros vermutlich nicht Elronds Bruder sein wird (eine Rückblende dahin wirds ja wohl nicht geben..), könnte der ja evtl. ein Waldelb sein.
Die doppelte Verwendung des Namens ist zwar doof, aber damit steht Jackson eigentlich ganz in tolkienscher Tradition, der ja auch des öfteren mal Namen mehrfach vergeben hat.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Caddy

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
der ja auch des öfteren mal Namen mehrfach vergeben hat.


Meines Wissens in Bezug auf die Elben doch nur bei Glorfindel, oder?


Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
Der große Hobbit schrieb:
der ja auch des öfteren mal Namen mehrfach vergeben hat.


Meines Wissens in Bezug auf die Elben doch nur bei Glorfindel, oder?


Und Legolas
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

Genau. Mindestens die 2.

Außerdem wirds ja wahrscheinlich auch bei Elben so sein dass nicht jeder einzelne Elb einen individuellen Namen haben..

Vielleicht ist Elros ja so wie Stefan oder Christian...


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

Ich will nochmals auf den möglichen Tod von Zwergen kommen, ob die nun buchgemäß sind oder nicht.

Ich hab nochmal bei der Beschreibung von Kili und Fili nachgeschaut, weil ich noch in Erinnerung hatte, dass da ihr Tod angedeutet gewesen wäre. Ich darf mal zitieren:
In Bezug auf:
Two of the youngest Dwarves, Fili and Kili have been born into the royal line of Durin and raised under the stern guardianship of their uncle, Thorin Oakensheild. Neither has ever travelled far, nor ever seen the fabled Dwarf City of Erebor. For both, the journey to the Lonely Mountain represents adventure and excitement. Skilled fighters, both brothers set off on their adventure armed with the invincible courage of youth, neither being able to imagine the fate which lies before them.

Quelle: MSN
Das klingt mir doch sehr nach einem Hinweis auf ihren Heldentod. Muss nicht sein, aber klingt für mich sehr danach...


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Caddy

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Außerdem wirds ja wahrscheinlich auch bei Elben so sein dass nicht jeder einzelne Elb einen individuellen Namen haben..


Doch, genau so ist es bei Tolkiens Konzeption eigentlich angedacht, weshalb er ja auch versucht hat, die beiden Glorfindels zu einer Person zusammenzulegen.


Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Caddy]

Haldir fällt mir da noch ein, wobei der Name einmal dem Fürst der Haladin im Silmarillion gegeben ist, und der war ein Mensch. ^.^

Eine Rückblende bis z den ereignissen vor dem Krieg des Zorns oder bis dahin wäre doch wirklich recht extrem, und würde dem Film nichts bringen.Ich glaube dass im ersten Film wirklich Der Hobbit im Mittelpunkt stehen wird und dass erst nach und nach das writaus größere Schicksal von Mittelerde offenbart wird. Man kann PJ vieles vorwerfen, aber er versteht eine Geschichte aufzubauen, Storyänderung hin oder her.


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lif

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Caddy]

Ich glaube kaum, dass PJ die Tode der beiden rausnimmt. Thorin erliegt seinen Verletzungen erst nach einer Weile, wenn also Fili und Kili nicht sterben, gibt es gar keinen Heldentod. Und das passt irgendwie nicht zu PJ, wie ich finde. Die hoffnungslose Verteidigung eines Sterbenden ist doch ein gefundenes Fressen für ihn. Schön melodramatisch und so.
Abgesehen davon sehe ich keinen wirklichen Grund, wieso er das auslassen sollte. Jungzwerg Fili, König unter dem Berg? Neee..
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Lif]

[zitaLift=]Abgesehen davon sehe ich keinen wirklichen Grund, wieso er das auslassen sollte. Jungzwerg Fili, König unter dem Berg? Neee..


Hoffentlich wird Dain Eisenfuß bald gecastet, dann müsste man wegen sowas nicht bangen


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DagorathSupport

Techno-Mage

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

In Bezug auf:

UCI iSens: Hightech-Kino für Avatar 2 und Der kleine Hobbit

...

Die UCI Multiplex GmbH hat in Düsseldorf ihren ersten iSens-Kinosaal in Betrieb genommen. Von den bisherigen Kinosälen des UCI Kinowelt Düsseldorf soll sich der iSens-Saal deutlich unterscheiden: Die Leinwand soll mit 24 x 10 Metern die größte der Stadt sein, es kommt ein 4K-Digital-Projektor zum Einsatz, für 3D-Raumklang sorgt ein 23,1-Kanal-Soundsystem, es gibt Ledersitze - und die Preise sind höher.

Das Besondere an dem 2D- und 3D-fähigen Digital-Projektor vom Typ NEC 3240S-Projektor im ersten iSens-Kinosaal ist nicht nur seine Auflösung von 4.096 x 2.160 Bildpunkten. Damit übertrifft iSens den 2K-Digitalkino-Standard (2048 x 1080 Bildpunkte) der DCI (Digital Cinema Initiatives). Der Projektor ist aber zusätzlich in der Lage, "Higher Frame Rates" zu verarbeiten, wie ein UCI-Sprecher Golem.de bestätigte.

Kino von morgen

Für höhere Bildraten im Kino setzen sich vor allem die Regisseure und Filmproduzenten James Cameron und Peter Jackson ein. Cameron will 60 Bilder/s und Jackson plädiert für 48 Bilder/s und dreht auch schon den für Ende 2012 angekündigten Film "Der kleine Hobbit" ("The Hobbit") mit dieser im Vergleich zum heutigen Kino verdoppelten Bildrate. Damit werden dann etwa schnelle Kameraschwenks möglich, die bei 24 Bilder/s abgehackt aussehen.

...





   „ Praise Joko
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Nazgul9

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Dagorath]

So it begins...



"Chuck liefert eine derart gelungene Mischung aus Humor, Spannung, Gefühl und Herz, dass unterm Strich das perfekte Fernsehglück dabei herauskommt. Zum immer und immer wieder Ansehen."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Dagorath]

Dagorath schrieb:
In Bezug auf:
und die Preise sind höher.






  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

viezn

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

"ein Besuch im iSense-Kino kostet im Moment bis zu 9,50 Euro"
Also das bezahle ich im normalen Kino für 3D-Filme auch oder nicht??

Geändert durch viezn (03.02.2012 17:24)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Dagorath]

aber nicht in 3D! und dafür ist die higher frame rate eigentlich gemacht!

ich stehe mit profis in kontakt die da etwas mehr aufschluss haben.

in 4K 3D und 48 fps werden wir den Hobbit hierzulande höchstens mit einer Wahrscheinlichkeit von 0.01 % zu sehen bekommen. wenn überhaupt.

2K 3D 48 fps wirds aber evtl. öfter geben.


mein special ist leider immer noch nicht fertig...


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Indrid_Cold

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: viezn]

viezn schrieb:
"ein Besuch im iSense-Kino kostet im Moment bis zu 9,50 Euro"
Also das bezahle ich im normalen Kino für 3D-Filme auch oder nicht??


Also hier in Bern kostet ein normaler Kinobesuch 17 Schweizer Franken (ca. 14 Euro). 3D-Filme sind meist nochmals einige Franken teurer. Wenn man sich noch ein kleines Popcorn und einen halben Liter Getränk kauft, sind weitere zehn Franken weg.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
mein special ist leider immer noch nicht fertig...


Menno, was treibst du dich auch dauernd in zwielichtigen Foren rum...^^


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Indrid_Cold]

3D kostet hier unter der Woche 11, am WE 12 Euro. Denke mal die gehen dann auf 14,15.

------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: DaLin]

"Gollum wird attraktiver"

Hmm. Hoffe, der Unterschied wird nicht zu groß. 60 Jahre sind ja nicht allzu viel im Vergleich zur gesamten Zeit, die er den Ring gehabt hat. Vielleicht war es auch mehr in Hinsicht auf die Tricktechnik gemeint.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

In Bezug auf:
"Gollum wird attraktiver"


Darüber habe ich mir auch Gedanken gemacht, als ich es gelesen habe. Bilbo ist ja in all den Jahren, wo er den Ring hatte kaum gealtert. Als er den Ring abgegeben hat, ist er im Film jedoch drastisch gealtert. Im letzten Teil ist er kaum wieder zu erkennen. Und das war ja glaub ich nur ein Jahr Unterschied.

Wie mag es da bei Gollum sein. 60 Jahre sind ja schon einiges mehr... Könnte durchaus sein, dass es glaubhaft rüberkommt, wenn er um einiges jünger aussehen wird.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Jocky]

Stimmt, er hat den Ring ja bei Die Gefährten schon 60 Jahre nicht mehr, so hab ich das noch nicht betrachtet...naja, dann passt es ja wohl.
Trotzdem hoffe ich, dass er als der Gollum wiedererkennbr bleibt, wie wir ihn alle kennen und lieben^^, nicht dass er aussieht wie in einem dieser Zwischenstadien bei ROTK (auch wenn die prinzipiell gut waren).


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:

Trotzdem hoffe ich, dass er als der Gollum wiedererkennbr bleibt,



a habe ich nach dem Trailer keine Bedenken...
Vermutlich wird das Gesicht etwas "jünger" dargestellt. Aber der Gesamteindruck wird definitiv beibehalten.


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Fleuz]

Jap. Oder er wird der nächste Posterboy nach Kili und Thorin :P

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

mach euch selbst ein Bild:



Mehr gibt der Trailer leider nicht her.

Interessanter finde ich dass das Mo-Cap jetzt auch direkt am Set funktioniert, damit sparen sie sich erheblich Zeit und Aufwand.

Und dass Andy Serkis Schlachtszenen dreht. Welche wohl?


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Baran

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Und dass Andy Serkis Schlachtszenen dreht. Welche wohl?


Du meinst als Regisseur, oder?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

MacMcKenzie schrieb:
Trotzdem hoffe ich, dass er als der Gollum wiedererkennbr bleibt, wie wir ihn alle kennen und lieben^^, nicht dass er aussieht wie in einem dieser Zwischenstadien bei ROTK (auch wenn die prinzipiell gut waren).


Und genau da ist doch der Haken an der Sache, in RotK sieht man ihn in einem Moment mit seinen schon recht großen Augen, dann schließt er sie und sieht so aus. Sein Gesicht ist noch etwas länglicher als z.Z. des HdR, also ohne Ring.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:
MacMcKenzie schrieb:
Trotzdem hoffe ich, dass er als der Gollum wiedererkennbr bleibt, wie wir ihn alle kennen und lieben^^, nicht dass er aussieht wie in einem dieser Zwischenstadien bei ROTK (auch wenn die prinzipiell gut waren).


Und genau da ist doch der Haken an der Sache, in RotK sieht man ihn in einem Moment mit seinen schon recht großen Augen, dann schließt er sie und sieht so aus, sein Gesicht ist noch etwas länglicher als z.Z. des HdR, also ohne Ring.



Och, da kann man doch gleich noch den HdR digital nachbearbeiten, Gollum rüberkopieren, sonst kleinere Anpassungen vornehmen, das Ganze am besten in 3D und dann 20 Jahre später nochmals ins Kino bringen um PJs Rente aufzubessern...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Baran]

Baran schrieb:
Der große Hobbit schrieb:
Und dass Andy Serkis Schlachtszenen dreht. Welche wohl?


Du meinst als Regisseur, oder?


Ja, meinte ich, hab ich vergessen zu erwähnen. Er ist ja 2nd Unit Director.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

RzwoDzwo

Droide

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Daß Gollum "wesentlich attraktiver" aussieht, halte ich jetzt mal für einen Spaß. Am Trailer sieht man ja, daß er seinem HdR-Ego sehr ähnlich sieht.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: RzwoDzwo]

Moin,
RzwoDzwo schrieb:
Daß Gollum "wesentlich attraktiver" aussieht, halte ich jetzt mal für einen Spaß. Am Trailer sieht man ja, daß er seinem HdR-Ego sehr ähnlich sieht.


Im Original:
In Bezug auf:
SERKIS: All I can say is that he’s 60 years younger and a lot more handsome.


Das ist doch genau der Serkis-Humor. Ich halte das für nen lustigen Spruch am Rande. Vor allem, "a lot MORE handsome"... als ob der Gollum jemals handsome war... Er wird vll n paar Falten weniger haben, aber wen stört das? Wir sehen ihn (aller Wahrscheinlichkeit nach) sowieso nur im Dunkeln...


Geändert durch Eorl87 (06.02.2012 10:27)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MrBrincken

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Hi,
ich denke auch dass das einfach ein lustiger Spruch war.
Ausserdem haben wir Gollum ja schon im trailer gesehen.

Ich begreife nicht warum man sich jetzt
Sorgen machen muss...


Far over the misty mountains cold,
To dungeons deep and caverns old,
We must away ere break of day,
To find our long forgotten gold.

Geändert durch MrBrincken (06.02.2012 11:10)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der FlammiferArdapedia-Admin

Gefahr

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: lindon]

lindon schrieb:
Och, da kann man doch gleich noch den HdR digital nachbearbeiten, Gollum rüberkopieren, sonst kleinere Anpassungen vornehmen, das Ganze am besten in 3D und dann 20 Jahre später nochmals ins Kino bringen um PJs Rente aufzubessern...


Dass das kommt dürfte doch sicher sein – und logisch wäre, das gleich nach den Hobbit-Filmen zu machen. Damit das werte Publikum gleich ein Jahr nach Hobbit 2 in Fellowship 3D gehen kann. Das wäre von der Vermarktung her vermutlich das beste. Wobei PJ da vielleicht doch noch ein Wörtchen mitzureden hat – ich hätte keine Lust, an ein stressiges Mammutprojekt ohne Pause gleich das nächste anzuschließen …

Schöne Grüße,
Der Flammifer


Aiya Ëarendil elenïon ancalima, or Endórë leltana Quendin ar Atanin!
Aiya Ëarendil calë nó Anar Iþilyëo colindo! Elen mornïessë, mírë andúnessë, silmarillëa auressë!
Aiya Morinehtar, Eruhínïon alcarë!

· ~ • ~ · ~ • ~ · ~ × ~ · ~ • ~ · ~ • ~ ·
Träger des Falkenaugen-Ordens
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GinosGirl

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der Flammifer]

Eorl87 schrieb:
als ob der Gollum jemals handsome war...


Wenn es nach der Wahl der Sexiest Characters In Cinema geht, schon.
(Mit Platz 1 bin ich aber einverstanden. )


I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

darkdoc

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GinosGirl]

Hi,
Wird im Film die Übernahm von Dol Guldur gezeigt ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: darkdoc]

Darüber spekulieren wir auch schon.

Edit:
Wobei die Übernahme wird wohl kaum gezeigt werden, die findet ja erst zum Ringkrieg statt.


Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe

Geändert durch mohrchen (06.02.2012 17:29)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: mohrchen]

Halte es ja auch nur für einen typischen Serkis-Scherz, aber man wird halt ein bisschen nervös bei Posterboys und Xena-Elbinnen (vorsicht, absichtlich übertrieben. Ein bisschen...)
Möchte auch dazu sagen, dass meine sogenannte Panik dieses Mal tatsächlich nur auf meinem persönlichem Geschmack beruht - Ein signifikant anderes Design muss gar nicht falsch sein, mir ist nur dieser Gollum so ans Herz gewachsen. Aber wie gesagt, so geht es Millionen Menschen und sicher auch den Filmleuten selbst, deshalb werden wohl eher nur ein paar Krähenfüße enfernt.

Und diese Abstimmung ist der Hammer


_________________________

Geändert durch MacMcKenzie (07.02.2012 00:31)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Unsere Freunde im TORN-Forum haben noch viel lustigere Ideen für Tauriel:

In Bezug auf:
Words fly across a black backdrop. "Can love bloom between an elf and a hobbit? Can love bloom on the battlefield?"

Instead of Bilbo being knocked out at the Battle of Five Armies, he instead makes love to her on the hillside, during the battle, to an Aerosmith song.




-> http://newboards.theonering.net/forum/gf...C;guest=3204138


Bifurs Axt wird übrigens "Axe-ident" oder "Craniaxe" genannt....

Axe-ident find ich klasse..


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Unsere Freunde im TORN-Forum haben noch viel lustigere Ideen für Tauriel:

In Bezug auf:
Words fly across a black backdrop. "Can love bloom between an elf and a hobbit? Can love bloom on the battlefield?"

Instead of Bilbo being knocked out at the Battle of Five Armies, he instead makes love to her on the hillside, during the battle, to an Aerosmith song.





Ach, darauf bezieht sich dann Bilbos Spruch im Trailer von wegen "I may not have told you all of it..."


_________________________

Geändert durch MacMcKenzie (08.02.2012 00:32)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

natürlich....


wobei sich mir gerade ernsthaft die Frage stellt worauf Bilbo sich da bezieht.
Ich meine wir wissen ja aus den Büchern dass er den Ring zunächst als Geburtstagsgeschenk deklariert und erst später mit der wahren Geschichte rausrückt. Ich weiß aber gar nicht wann.
In FotR kennt Frodo ja wohl schon von Anfang an die wahre Geschichte mit Gollum, oder?

Wenn nun die Anfangsszene im Hobbit-Trailer kurz vor den ersten Auenlandszenen von FotR spielt, hat Bilbo Frodo das dann erst erzählt?


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Oder das war nur n Trailer Voice-Over, der nicht im Film drin sein wird. Ähnlich wie im ersten HDR-Trailer, wo Gandalf sagt "In the lands of Middle-earth, legend tells of a ring,... bla"

Aber die Sache an sich stimmt schon. Vielleicht schreibt Bilbo hier sein Vorwort, vor Concernign Hobbits? ;-)
Frodo erfährt in Shadows of the Past von Gollum und dem Ring. Weiß es also zu der Zeit des Festes noch nicht.

Das würde mich aber auch mal interessieren, wieviel weiß Frodo von den Reisen seines Onkels?

Ich bin grad nicht ganz klar im Kopf, als dass ich das jetzt nachvollziehen könnte...


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Hmm, so genau weiß ich auch nicht mehr, was im Film vorkam, weggelassen wurde und dann doch vorrausgesetzt wurde. Das war meines Erachtens damals ein bißchen widersprüchlich.

So weit ich mich erinnere, war es Gollum/ Smeagol der von einem Geburtstagsgeschenk sprach. Bilbo hat den Ring bei seiner Erklärung der Erlebnisse im Dunklen den Zwergen gegenüber einfach weggelassen. Er meinte, dass er das Rätselspiel gewonnen habe und Gollum ihm dann den Weg heraus erklärt habe. Das kam Gandalf da schon verdächtig vor.

Erst als klar wurde, dass er den Ring hat, rückte er mit dem Geheimnis heraus. Wie das allerdings passiert ist, weiß ich auch nicht mehr. Wo das zum ersten Mal klar wird, hatten die Zwerge ja andere Sorgen (Spinnen und garstige Waldelben).

Im Buch weiß Frodo von Anfang an die Geschichte, denke ich...


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

gollum4president

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Jocky]

Ich habe auch in Erinnerung, dass er Frodo immer schon die wahre Geschichte erzählt hat.

...so etwas verspätet nur die Mahlzeit!!!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Jocky]

äh ja, Geburtstagsgeschenk sagt natürlich Gollum.
Aber Bilbo bezeichnete ihn zunächst auch als Geschenk Gollums bzw. als Preis den er bei dem Rätselwettstreit gewann.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Jocky

Herald of the King

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]       Anhang (22 Downloads)

@Der große Hobbit
Genau!

Hier eine Nachricht, die unsere Zwergenfreunde im Forum erfreuen dürfte. Dain Eisenfuß ist gecastet. Und vom Foto (siehe Anhang) her zieht er auch wirklich passend aus.
klick!


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
...said Theoden and his voice was grim. Yet he looked at Gandalf and smiled.
And as he did so many lines of care were smoothed away and did not return.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Jocky]

Find ich gut, den seh ich immer gern.

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Billy Connolly!

‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

Ich habs als erster entdeckt!

BREAKING NEWS, BREAKING NEWS, BREAKING NEWS
Die ersten Lego LotR Sets

Attack on Weathertop
The Battle of Helm´s Deep
Gandalf Arrives
The Mines of Moria
Shelob Attacks
Uruk-hai Army

na wenn das nichts ist!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:
Ich habs als erster entdeckt!




Bist ein bisschen spät dran. Wir hatten diese Fotos schon Mitte Dezember hier in den News ;-)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Tja ich hatte damals nur den entscheidenen Satz
In Bezug auf:
Auf Aufforderung von LEGO mussten wir leider alle Bilder und Informationen zu den LEGO-Sets zu LORD OF THE RINGS wieder entfernen.


gelesen. (Was ist eine News ohne Bilder, oder jeden Hinweis auf das was zu sehen war? nichts!)
Und komischerweise sind jetzt auf bricktuts.com keine Bilder davon zu sehen!

Oh es wird eine Lego Star Wars Malevolence geben.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
Billy Connolly!


Ich liebe den schottischen Akzent Das passt doch auch zu Dain, der aus dem Norden kommt... das wird bestimmt ne total verrückte Meute...

Pro Dwarven Diversity!

@ Cirdan: Danke für das Video in den News. Großartig!


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Auf Connollys Zwergendesign bin ich wirklich gespannt. Könnte ein wirklich klassisches werden, quasi der Über-Zwerg, mit riesigem grauen Rauschebart und was dazugehört. Würde einige trösten, die mit den vermenschlichteren Zwergen ihre Probleme haben, und bei Connolly würde sich das schon anbieten..
http://www.wearysloth.com/Gallery/ActorsC/3490-25921.gif
Oder sie gehen den anderen Weg und machen ihn zum schrägsten, unzwergischsten Zwerg, der sogar Kili und Bofur in den Schatten stellt

Ich hoff jedenfalls auf ersteres.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Mir war irgendwie so ne Art rauer "Piratenzwerg" (nicht Jack Sparrow!!!) im Sinn, der aus den unbewohnbaren Einöden des Nordens kommt... Seine Arme tödlicher, als alles, was die Welt bisher gesehen hat. Diese Zwerge kennen kein Erbarmen und keine Furcht. Und ebenso sehen sie auch aus

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Ja, irgendwelche Ohrringe und so hab ich irgendwie auch vor meinem geistigen Auge. Vielleicht ein bisschen wie Dwalin mit seinen Tätowierungen?

Auf jeden Fall wird er relativ markant sein, weil er ja in der Handlung recht spät auftaucht und trotzdem ein nicht unwichtige Rolle spielt. Da mach ich mir aber keine Sorgen. War in Boondock Saints ja auch schon so


_________________________

Geändert durch MacMcKenzie (09.02.2012 13:46)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LuthiensTochter

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Jocky]

Jocky schrieb:

Hier eine Nachricht, die unsere Zwergenfreunde im Forum erfreuen dürfte. Dain Eisenfuß ist gecastet. Und vom Foto (siehe Anhang) her zieht er auch wirklich passend aus.
klick!



Mein Idealzwerg!


~ * ~ Êleniel Tindome, hervess en aran e-daur e-Ndaedelos, ~ * ~ Waldlandkobold.

'...ein Vogel aus feingesponnenen Sphärenmetall oder wie silbriger Wein, der durch ein Raumschiff flutet, denn wo war hier noch Schwerkraft, erhob sich das Violinsolo."
In Gedenken an W.Krege/A Clockwork Orange by A. Burgess
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: LuthiensTochter]

Hm, wenn man daon ausgeht, dass Thorin knapp 25 Jahre älter als Dain ist, ist der Kerl eindeutig zu alt. Allerdings sieht er sehr zwergisch aus. ich bin recht zufrieden.

“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aratirion

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Hm, wenn man daon ausgeht, dass Thorin knapp 25 Jahre älter als Dain ist, ist der Kerl eindeutig zu alt. Allerdings sieht er sehr zwergisch aus. ich bin recht zufrieden.



Ich frage mich gerade ob das für den Film-Hobbit irgendeine Rolle spielt. Gibt es irgendwelche Story-technischen Schwierigkeiten, wenn Thorin jünger als Dain ist? Bin gerade nicht mehr so bewandert, was das betrifft ...

Denn, wenn nicht, könnte man ja durchaus auch einen alten Dain und einen etwas jüngeren Thorin haben.


HC SVNT DRACONES
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der FlammiferArdapedia-Admin

Gefahr

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Aratirion]

Aratirion schrieb:
GilAnnun schrieb:
Hm, wenn man daon ausgeht, dass Thorin knapp 25 Jahre älter als Dain ist, ist der Kerl eindeutig zu alt. Allerdings sieht er sehr zwergisch aus. ich bin recht zufrieden.


Ich frage mich gerade ob das für den Film-Hobbit irgendeine Rolle spielt.


Nein. Denn wenn man nach Tolkiens Texten gehen würde, müssten die beiden gleich aussehen, weil Zwerge das gesamte Erwachsenenalter über gleich ›ältlich‹ wirken; 25 Jahre machen da keinen Unterschied.
Aber für die Filme ist das doch sowas von schnurzpiepegal.

Schöne Grüße,
Der Flammifer


Aiya Ëarendil elenïon ancalima, or Endórë leltana Quendin ar Atanin!
Aiya Ëarendil calë nó Anar Iþilyëo colindo! Elen mornïessë, mírë andúnessë, silmarillëa auressë!
Aiya Morinehtar, Eruhínïon alcarë!

· ~ • ~ · ~ • ~ · ~ × ~ · ~ • ~ · ~ • ~ ·
Träger des Falkenaugen-Ordens
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der Flammifer]

Die Altersfrage ist eindeutig hinfällig. Für die Filme sind unterschiedliche äußere Altersmerkmale nur förderlich. Doch das hatten wir zuvor schon des öfteren ^.^.
Endlich ist er da, unser Dain Eisenfuß, allerdings wird interessant wie sich dieser Charakter gestalten wird, die bisherigen Rollen von Conolly würden ja darauf schließen lassen dass sich Dain ähnlich ausprägen wird, ein leicht wahnsinniger Berserker, eher als ein weiser Anführer.... Nunja man weiß ja immerhin auch nicht viel über Dains Charakterzüge im Buch. Vielleicht erhaschen wir ja irgentwann einen Blick auf sein Design , falls nicht, wird die Überraschung im Kino umso größer sein. Bestimmt bekommt Dain einen für Durins Haus würdigen Bart, dann würde man über Thorins Schicksal anders denken. In der Hinsicht: Naja, wenigstens ist dann doch der Oberzwerg an die Macht gekommen! XD


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:

Endlich ist er da, unser Dain Eisenfuß, allerdings wird interessant wie sich dieser Charakter gestalten wird, die bisherigen Rollen von Conolly würden ja darauf schließen lassen dass sich Dain ähnlich ausprägen wird, ein leicht wahnsinniger Berserker, eher als ein weiser Anführer.... Nunja man weiß ja immerhin auch nicht viel über Dains Charakterzüge im Buch.



Ich finde schon, dass wir einiges über seine Charakterzüge wissen. Wir wissen, dass er ein großer Anführer und Krieger war. Sein Gespräch mit Bilbo am Ende zeugt aber auch von Weisheit und Güte, sowie Großzügigkeit: "Dieser Schatz gehört so gut Euch, wie er mir gehört. Indessen können die alten Vereinabrungen nicht aufrechtgehalten werden. Zu viele haben einen Anspruch, weil sie ihn mitgewonnen und mitverteidigt haben. Obgleich ihr bereit war, all Eure Forderungen fallenzulassen, möchte ich nicht, das Thorins Worte, die er bereut hat, sich erfüllen. Von allen möchte ich Euch am reichsten belohnen."

Ich kann mir vorstellen, dass er auch genau so umgesetzt wird, fast wie ein Mentor, der vielleicht Thorin noch zur Vernunft bringen möchte. Bin gespannt.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:

Ich finde schon, dass wir einiges über seine Charakterzüge wissen. Wir wissen, dass er ein großer Anführer und Krieger war. Sein Gespräch mit Bilbo am Ende zeugt aber auch von Weisheit und Güte, sowie Großzügigkeit: "Dieser Schatz gehört so gut Euch, wie er mir gehört. Indessen können die alten Vereinabrungen nicht aufrechtgehalten werden. Zu viele haben einen Anspruch, weil sie ihn mitgewonnen und mitverteidigt haben. Obgleich ihr bereit war, all Eure Forderungen fallenzulassen, möchte ich nicht, das Thorins Worte, die er bereut hat, sich erfüllen. Von allen möchte ich Euch am reichsten belohnen."

Ich kann mir vorstellen, dass er auch genau so umgesetzt wird, fast wie ein Mentor, der vielleicht Thorin noch zur Vernunft bringen möchte. Bin gespannt.



Touchè ^.^ Da wäre auch noch seine Leistung bei der Schacht von Azanulbizar. Bereits in seinen jungen Jahren war er ein großer Krieger und sein Ratschlag Moria nicht einzunehmen zeugt von großer Weisheit und Bedachtheit. Doch könnte man seine Kriegerischen Leistungen seinen Charakterzügen vorziehen..... PJ wird hier wohl hoffentlich mit Bedacht handeln.


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Hm, wenn man daon ausgeht, dass Thorin knapp 25 Jahre älter als Dain ist, ist der Kerl eindeutig zu alt. Allerdings sieht er sehr zwergisch aus. ich bin recht zufrieden.


Bzw. eher Thorin zu jung.
Was Thorins kümmerlichen Bart betrifft: Ich fände es irgendwie eine gute und sinnige Erklärung, wenn er den quasi kurz hält und erst wachsen lassen will, wenn er seine hochgesteckten Ziele erreicht - Quasi engstirnig, stolz & entschlossen, würde zum Character passen. Nur so ein Gedanke...Kann es sein dass den hier auch schon wer hatte, bilde mir das grad ein?


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Jap war mal meine überlegung als das design rauskam :-D abet du hast es schöner aufn punkt gebracht :-D fände ich auch ne gute einleitung in seinen charakterzug, womöglich auch in kili und filis. Aber ja letztere sollen wohl wirklich einfach jung aussehen.

".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LittleLion

Engelchen

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

Hab mir heute Hugo Cabret im Kino anschaut.

Da kam dann der Hobbit Trailer. Ich saß die ganze Zeit mit einem breiten Grinsen da. Kommt wirklich gut rüber, und als die Zwerge sangen hatte ich ne Gänsehaut.


~~~~~~~~~~~~
Und falls ich sterbe bevor du es tust,
werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten.
Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren,
nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"You'll stay with me?"
"Until the very end."

Geändert durch LittleLion (11.02.2012 17:21)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: LittleLion]

War schon jemand in Star Wars 3D? Den schau ich mir am Wochenende sowieso mehr oder weniger freiwillig an, deshalb wäre es natürlich klasse, wenn da der Hobbit-Trailer kommen würde. Oder gibt es ihn nur vor Hugo Cabret? Wenn ja, ist der Film auch gut?

“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LittleLion

Engelchen

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

keine Ahnung, Hugo Cabret ist ab 6 frei. Kommt vielleicht aufs Kino an.

Hugo Cabret ist eine Homage an das frühe Kino, mit vielen Szenen aus alten Filmen. zB aus dem ersten je aufgeführten Kinofilm.

Mir persönlich hat er sehr gefallen. Was ganz anderes und das Zuckerle für mich waren Ben Kingsley als Georges Méliès (Erfinder der Stop Motion Technik und des narrativen Films) und Sir Christopher Lee als Buchhändler.

Mehr zum Inhalt gibts hier und den Trailer gibts hier


~~~~~~~~~~~~
Und falls ich sterbe bevor du es tust,
werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten.
Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren,
nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"You'll stay with me?"
"Until the very end."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Oder gibt es ihn nur vor Hugo Cabret? Wenn ja, ist der Film auch gut?



Also bei uns war der Trailer nicht vor Hugo Cabret. Hugo Cabret selbst lohnt sich aber auch.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:
Jap war mal meine überlegung als das design rauskam :-D abet du hast es schöner aufn punkt gebracht :-D


Ok, dann haben wir es mit unbewusstem Ideenklau zu tun.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Mir ist gerade in den Sinn gekommen, dass man ja irgendeine Highlight für das Ende des zweiten teils braucht. Die Schlacht der 5 Heere muss ja früher sein, weil ja auch gesagt wurde, dass beispielsweise Gollums Reise nach Mordor beschrieben werden wird. Da gibt es für mich drei Möglichkeiten:

1. Etwas, das Aragorn Dienst für Ecthelion und Tengel zu tun hat, vielleicht die Vertreibung der
2. Etwas mit Dol Guldur, erscheint mir allerdings von der Zeitleiste her unlogisch
3. Die Besiedlung Morias durch Balin (wäre sehr logisch, da ein Bezug zur allgemeinen Storyline des Hobbits vorhanden wäre

Am wahrscheinlichsten ist für mich klar das letztere. So könnte man einen der Schauplätze der Trilogie wiedersehen und es wäre einfach ein schöner, runder Schluss.


“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lif

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Mir ist gerade in den Sinn gekommen, dass man ja irgendeine Highlight für das Ende des zweiten teils braucht.



Meinst du? Vielleicht endet der Film ja auch einfach mit Bilbos Rückkehr nach Beutelsend?


Never laugh at live dragons.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LittleLion

Engelchen

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Lif]

ohh, die Idee mit Moria find ich toll. Das würde mir auch gefallen. Moria in seiner Glanzzeit. Aber ich vermute das mit Bilbo wird wohl eher stimmen.

~~~~~~~~~~~~
Und falls ich sterbe bevor du es tust,
werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten.
Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren,
nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"You'll stay with me?"
"Until the very end."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: LittleLion]

Es wurde aber doch gesagt, dass doch etwas mit Aragorn passiert. Das muss doch nach Bilbos Rückkehr passieren.

“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der FlammiferArdapedia-Admin

Gefahr

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Es wurde aber doch gesagt, dass doch etwas mit Aragorn passiert.


Das ist schon eine Weile her. Seitdem haben die Pläne sich geändert. Die Idee, einen ›Brückenfilm‹ zu machen ist aufgegeben worden.

Schöne Grüße,
Der Flammifer


Aiya Ëarendil elenïon ancalima, or Endórë leltana Quendin ar Atanin!
Aiya Ëarendil calë nó Anar Iþilyëo colindo! Elen mornïessë, mírë andúnessë, silmarillëa auressë!
Aiya Morinehtar, Eruhínïon alcarë!

· ~ • ~ · ~ • ~ · ~ × ~ · ~ • ~ · ~ • ~ ·
Träger des Falkenaugen-Ordens
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HerrUnterberg

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Mir ist gerade in den Sinn gekommen, dass man ja irgendeine Highlight für das Ende des zweiten teils braucht. Die Schlacht der 5 Heere muss ja früher sein, weil ja auch gesagt wurde, dass beispielsweise Gollums Reise nach Mordor beschrieben werden wird.



Soviel ich weiß, wurde eine Zeit lang geplant Gollums Reise zu zeigen, dieser Plan wurde aber fallen gelassen. Der Film wird wohl enden wie das Buch, mit Bilbos Heimkehr nach Beutelsend.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Die Schlacht der 5 Heere muss ja früher sein, weil ja auch gesagt wurde, dass beispielsweise Gollums Reise nach Mordor beschrieben werden wird.


Ist diese Info über das mögliche Vorkommen von Gollums Reise nach Mordor an mir vorbeigegangen? gibts hierzu vielleicht einen Link?
Ich könnte mir hier eine Szene vorstellen, in der Gollum seine Plan verkündet den Beutlin zu finden und seinen Schatz zurückzuholen komme was wolle und deshalb mal ins Blaue loszieht vielleicht mit Blick Richtung Mordor..... Das würde nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen und seinen Zweck für die Trilogie erfüllen.

GilAnnun schrieb:

1. Etwas, das Aragorn Dienst für Ecthelion und Tengel zu tun hat, vielleicht die Vertreibung der
2. Etwas mit Dol Guldur, erscheint mir allerdings von der Zeitleiste her unlogisch
3. Die Besiedlung Morias durch Balin (wäre sehr logisch, da ein Bezug zur allgemeinen Storyline des Hobbits vorhanden wäre




Ersteres ist wohl sehr weit ausgeholt.... Wäre allerdings denkbar wenn Viggo Mortensen gecastet worden ist oder würde, jedoch glaube ich, dass Aragorn wohl nicht angetastet wird.
Inwiefern würdest du etwas mit Dol Guldur am Ende des 2. Films stellen?

Ich glaube dass die Schlachten wohl parallell gezeigt werden ähnlich wie in The Two Towers Hellms Klamm und der Angriff der Ents, allerdings deutlich größer. Außer PJ würde hier den Angriff nach der Schlacht ansetzen.... Und womöglich die Kräfte vereint antreten und auf Dol Guldur loslassen. Mann, es gibt viele Möglichkeiten, allerdings sehe ich das Ende der Schlachten vor dem letzten sechstel des 2. Films.
Wo würdet ihr sie eingliedern? Im Anschluss wird wohl die Beisetzung Thorins sowie sien vorrausgegangener Todeskampf viel Platz einnehmen. Ich bin gespannt, ob Dains Krönung vorkommt, wäre es doch womöglich ein zu großerr Deja- vu Effekt mit Aragorns Krönung.
So sehr mir die 3. Variante gefallen würde :-D glaube ich ebenfalls nicht dass das ganze in dieser Form zu sehen sein wird, womöglich wird Balin seine Absichten im Laufe der zwei Filme gegenüber BIlbo bekräftigen im Stile von: sobald wir den Erebor zurückgenommen haben, werde ich unsere alte Heimstätte in Besitz nehmen, vielleicht mit eifriger Zustimmug von Ori un Óin.
Diese Vorstellung gefiele mir und es würde wiederum seinen Zweck erfüllen.
Jedenfalls ganz am Ende traue ich Peter Jackson nur Bilbos Rückkehr oder eine Szene mit Gollum bzw. den alten Bilbo und Frodo.
So oder so, je mehr ich über solche Details nachdenke, desto weniger will ich so lange warten bis der Film rauskommt XD


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HerrUnterberg

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

Ja, Gollums Aufbruch könnte ich mir auch vorstellen am Ende des Films. Im Buch kommt Balin Bilbo besuchen im Auenland im letzten Kapitel. Vielleicht schafft es diese Zene in den Film und vielleicht verkündet Balin hier, dass er nach Khazad Dum gehen wird.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: HerrUnterberg]

Ich glaube nicht, dass sie am Ende noch den Moria-Strang aufmachen. Nach der Schlacht der Fünf Heere wäre das dramaturgisch so etwas wie die Säuberung des Auenlandes. EIn Konflikt danach wird nicht mehr kommen.

Was ich mir vorstellen könnte, ist eine Art "Und XY ging nach ABC und wurde glücklich." Und da ist dann auch Moria bei... was Geschichtsverfälschend wäre, aber Moria zeigen könnte.

Da in FOTR Moria aber von Grund auf als *neu* eingeführt wird, denke ich nicht, dass wir es im HOBBIT zu sehen bekommen.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Ich kann jetzt auch nicht genau sagen, wann das mit Gollum gesagt wurde, ich weiß aber, dass ich irgendwann auch eine Neuigkeit dazu gelesen habe.
Die von Eorl87 vorgeschlagene Möglichkeit mit einem Besuch in Beutelsend gefällt mir eigentlich auch sehr gut.


“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

NiFinger

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

Wo hier gerade die Rede ist von Moria in den HOBBIT-Filmen - für wie wahrscheinlich haltet ihr es, dass wir eine Anspielung auf Gimli zu sehen bekommen?
Und überhaupt generell - was denkt ihr, wo PJ überall Verknüpfungen zu den Ring-Filmen anbringen wird? Gandalf, Frodo, alter Bilbo, Elrond und Bruchtal, Galadriel, Gollum, der Ring, klar - aber die Ring-Filme bestanden ja noch aus viel mehr, was bis in die Zeit der HOBBIT-Geschichte zurückreicht, siehe eben Gimli = Glóins Sohn (Erwähnung? Baby? Gastauftritt JRD?), Balin + Moria, Galadriel (Celeborn? Sehen wir Lothlórien wieder?) ... sowas alles eben.

Eure Meinungen dazu würde ich gerne lesen, liebe HDRF-Pilger


der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

Hmm ich glaube schon dass Gloin seine Frau und sein Kind erwähnt. und am wahrscheinlichsten halte ich immer noch, dass das gezeigte Bild mit dem silbernen Ramen (der total Hobbit untypisch aussieht) eine Zwergenfrau darstellt.
Im ersten Film wird das ganzewohl größtenteils in Ruhe gelassen, um wirklich eine unschuldige Erzählung zu beginnen und diese wird vermutlich von Bilbo erzählt.
Knifflig wird, wie PJ es umgeht dass jeder sofort herauskommt, dass Bilbos Ring der Eine ist. Es wäre genial, würde er dem Einsteiger- Publikum eine Überraschung gewähren. Nunja vermutlich wird es aber doch wie in den Star Wars Filmen sein.
Bzgl. Balin + Moria habe ich wohl schon zu oft bejat *daumendrück*.
Der Angriff auf Dol Guldur und die Vertreibung Saurons wurden doch primär von Lothlorien ausgeführt oder irre ich mich da? Ebenso wie die Schleifung während des Ringkriegs. In diesem Zusammenhang werden wir hoffentlich Celeborn und Galadriel und ich glaube auch Haldir wiedersehen. Womöglich teilweise auch in Kriegsgewandung. Das wird sich PJ bestimmt nicht entgehen lassen, eine elbische Belagerung zu zeigen
Eine sichere Verbindung ist jedenfalls Thranduil und Legolas. Das im Trailer bereits gezeigte zerbrochene Narsil, Gollum, Beutelsend, alter Bilbo, Frodo, Galadriel, Gandalf. .......
Inhaltliche Anspielungen werden wohl direkt erst im 2. Film gezeigt, subtile Anspielungen für eingefleischte HdR Fans werden wohl im 1. bereits vorkommen neben den offensichtlichen Gemeinsamkeiten ^.^.
Sarumans Darstellung wird interessant. Falls PJ auf den Überraschungseffekt verzichtet, könnte man bereits andeuten dass Saruman nach dem Ring sucht und alle übrigen davon überzeugen will dass er verschollen ist... Jedoch Bilbo ihn gefunden hat. Oder man zeigt ihn eindeutig nett und freundlich und deshalb sitzt der Schock noch tiefer im HdR.


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

NiFinger

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:

Knifflig wird, wie PJ es umgeht dass jeder sofort herauskommt, dass Bilbos Ring der Eine ist.




Das stelle ich mir quasi unmöglich vor. Eigentlich genau wie das Beispiel mit Star Wars, das du angeführt hast. Bei Anakin in Ep. I wusste man ja auch schon sofort, wer er mal sein wird. Für mich persönlich war einfach sein Werdegang bis dorthin interessant.
Beim HOBBIT gestaltet es sich (für uns Leser) anders, da wir die Vorgeschichte kennen und wissen, was der Ring für eine Bedeutung hat.
Jeder, der aktuell Kinobesucher ist und der die Ring-Filme gesehen hat, bekommt auf dem Silbertablett serviert, dass der HOBBIT die Vorgeschichte ist und deshalb wird sich allein schon beim Trailer jeder denken können, dass der Ring derselbe ist. Vor allem durch Gandalfs Worte, während der Ring gezeigt wird: "... and if you do, you will not be the same." Noch anspielungsgeschwängerter konnte das ja nicht hervorgehoben werden!

Ich denke, die HOBBIT-Filme werden nur für zwei Gruppierungen wirklich interessant werden:
1. Für alle, die eh schon mit Tolkiens Werken vertraut sind und sich auf die Verfilmung ihrer Bücher freuen
und
2. für alle, die die Bücher nicht gelesen haben, sondern nur die Ring-Filme kennen und jetzt wissen wollen, was bis dahin geschah (also die gleiche Begründung, weshalb ich damals in die "neuen" drei Star Wars-Filme ging).

Zur Frage zurück: Dass JRD "einfach so" bei den Dreharbeiten auftauchte, kann ich nicht so ganz glauben. Vielleicht ist es auch nur meine Hoffnung, aber ist es wirklich dermaßen unwahrscheinlich, dass JRD einen Cameo-Auftritt als Gimli haben wird? Wer weiss schon, was in PJs Kopf abgeht ...
Berichtige mich bitte jemand, aber war Gimli zu Zeiten der Wanderung zum Einsamen Berg überhaupt schon geboren?


der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

UgluksLiebling

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

NiFinger schrieb:

Ich denke, die HOBBIT-Filme werden nur für zwei Gruppierungen wirklich interessant werden:
1. Für alle, die eh schon mit Tolkiens Werken vertraut sind und sich auf die Verfilmung ihrer Bücher freuen
und
2. für alle, die die Bücher nicht gelesen haben, sondern nur die Ring-Filme kennen und jetzt wissen wollen, was bis dahin geschah (also die gleiche Begründung, weshalb ich damals in die "neuen" drei Star Wars-Filme ging).



Da bleiben nicht so viele unbedarfte potentielle Zuschauer übrig. Kommerziell wird der Film ein Selbstläufer, da bin ich mir sicher.

Geändert durch UgluksLiebling (13.02.2012 12:56)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: UgluksLiebling]

In Bezug auf:
Zur Frage zurück: Dass JRD "einfach so" bei den Dreharbeiten auftauchte, kann ich nicht so ganz glauben. Vielleicht ist es auch nur meine Hoffnung, aber ist es wirklich dermaßen unwahrscheinlich, dass JRD einen Cameo-Auftritt als Gimli haben wird? Wer weiss schon, was in PJs Kopf abgeht ...
Berichtige mich bitte jemand, aber war Gimli zu Zeiten der Wanderung zum Einsamen Berg überhaupt schon geboren?



Nach der Ardapedia war Gimli zur Zeit des Hobbits gute 60. Ich weiß aber nicht, wie das in Jacksons Zeitlinie aussieht.


------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?

Geändert durch DaLin (13.02.2012 13:10)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arandur

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

NiFinger schrieb:
....., siehe eben Gimli = Glóins Sohn (Erwähnung? Baby? ....


ZwergenZelot schrieb:
Hmm ich glaube schon dass Gloin seine Frau und sein Kind erwähnt. ....


Gimli war zum Zeitpunkt der Reise "Hin und zurück" zum einsamen Berg 62 Jahre alt. Quelle: Nachrichten aus Mittelerde: Teil 3 III: die Fahrt zum Erebor / Anmerkungen (letzte Seite)
Also eigentlich nichts mit Baby oder Kind
(Was aber nicht heißen muss, dass sich P.J. daran hält.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arandur

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:
... Der Angriff auf Dol Guldur und die Vertreibung Saurons wurden doch primär von Lothlorien ausgeführt oder irre ich mich da? ...



dazu gibt es - soweit mir bekannt - in den Büchern keine Information.
Auch wurde Sauron nicht unbedingt "vertrieben", sondern er "ist gut vorbereitet und gibt Dol Guldur auf" (H.d.R. Anhänge / Anhang B, Jahr 2941).
bzw. "Sauron wich zurück und ging nach Mordor" (ebenda, Anhang III, Durins Volk)

In einer früheren Version (älteres Typoskript) heisst es:
"Das ist der Grund ....warum ich (gemeint ist Gandalf) , sobald die Unternehmung gegen Smaug glücklich in Gang gebracht war, fortging und den Rat davon überzeugte, Dol Guldur zuerst anzugreifen, bevor Sauron Lorien angriff. So machten wir es, und Sauron floh. Aber in seinen Plänen war er uns immer voraus. Ich muss gestehen, daß ich wirklich dachte, er habe sich zurückgezogen .. ."
(Quelle. Nachrichten aus Mittelerde: Teil 3 III: die Fahrt zum Erebor / Anmerkungen)

Geändert durch Arandur (13.02.2012 13:59)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Arandur]

Vielleicht wirkt er bei der Schlacht der 5 Heere mit und lebt zu dieser Zeit in den Eisenbergen? Fände ich persönlich aber sehr unpassend.

“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

Finde aber, es sollte nicht zuviel auf die Trilogie verwiesen werden - Das meiste sollte eben auch den unwissenderen Zusehern klar sein, denn an HdR ist im letzten Jahrzehnt kaum wer vorbeigekommen. Und die, die es doch sind, werden wohl auch den Hobbit nicht schauen.

Ansonsten endet das ganze wie Star Wars Ep. III, wo am Ende so erzwungen alle Fäden verküpft wurden.


_________________________

Geändert durch MacMcKenzie (13.02.2012 15:50)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

AkildareCo-Moderator

Pooh Bär

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

NiFinger schrieb:

2. für alle, die die Bücher nicht gelesen haben, sondern nur die Ring-Filme kennen und jetzt wissen wollen, was bis dahin geschah (also die gleiche Begründung, weshalb ich damals in die "neuen" drei Star Wars-Filme ging).



Wobei das wohl die Bergründung für alle war, über die SW Vorgeschichte war vorher nur das bekannt was in den alten Filmen gesagt wurde bekannt. Und zum nachlesen gab es auch nichts.

NiFinger schrieb:

Zur Frage zurück: Dass JRD "einfach so" bei den Dreharbeiten auftauchte, kann ich nicht so ganz glauben. Vielleicht ist es auch nur meine Hoffnung, aber ist es wirklich dermaßen unwahrscheinlich, dass JRD einen Cameo-Auftritt als Gimli haben wird? Wer weiss schon, was in PJs Kopf abgeht ...



JRD hat auf der letzten RingCon auf die er war, erzählt das er in Neuseeland ein Weingut gekauft oder Teilhaber davon ist. Also kann er schon so einfach mal vorbei geschaut haben.


Ladies and gentlemen, take my advice, pull down your pants and slide on the ice
Sid.Freedman M*A*S*H
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arandur

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

GilAnnun schrieb:
Vielleicht wirkt er bei der Schlacht der 5 Heere mit und lebt zu dieser Zeit in den Eisenbergen? ...



laut Buch nicht.
"und es wurde mir (Gimli) nicht erlaubt, an der Fahrt teilzunehmen: zu jung, sagten sie, obgleich ich mit meinen zweiundsechzig Jahren glaubte, für alles geeignet zu sein."
(Nachrichten, Die Fahrt zum Erebor, Anhänge)
Aber wie gesagt: Nichts zwingt Mr. Jackson sich an die Buchvorlage zu halten.

Geändert durch Arandur (13.02.2012 16:41)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Arandur]

Deswgen könnte ich es mir auch nicht vorstellen.

“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

Arandur schrieb:
NiFinger schrieb:
....., siehe eben Gimli = Glóins Sohn (Erwähnung? Baby? ....


ZwergenZelot schrieb:
Hmm ich glaube schon dass Gloin seine Frau und sein Kind erwähnt. ....


Gimli war zum Zeitpunkt der Reise "Hin und zurück" zum einsamen Berg 62 Jahre alt. Quelle: Nachrichten aus Mittelerde: Teil 3 III: die Fahrt zum Erebor / Anmerkungen (letzte Seite)
Also eigentlich nichts mit Baby oder Kind
(Was aber nicht heißen muss, dass sich P.J. daran hält.



Berichtige mich, aber egal welchen Alters, so ist Gimli auch in PJ's Zeitlinie Gloins Sohn und daher sein Kind, geltend als Überbegriff für Sohn oder Tochter, dessen Erwähnung wohl nicht abwägig wäre.

Einen Cameo Auftritt halte ich auch für unwahrscheinlich aber nicht unmöglich.
PJ's Zwerge haben in dem Sinn keine Altersdefinition bekommen. Was mir jetzt die Frage aufwirft, wird PJ sich generell an die Lebensspanne halten?

Und weiters: Irgentwie muss PJ auch erklären wie ein so alt sussehender Zwerg wie Balin, noch so lange leben konnte, dass sein Ableben für Gimli und Gandalf zwar denkbar jedoch nicht natürlich war.
Darüberhinaus: Wenn Fili und Kili so jung dargestellt werden, wäre es durchaus möglich, dass Gimli noch weitaus jünger gezeichnet wird, falls er erwähnt wird. Eine Ankunft mit seiner Mutter nach der Rückeroberung..... Nunja lassen wir das mal lieber so liegen.
Verzeiht mir meinen Diskurs mit dem Überraschungseffekt war sehr unbedacht das in den Ring zu werfen. (SW und HdR kann man hier kaum vergleichen)
Doch wie sah das mit Dol Guldur aus? Es wurde doch parallel angegriffen und zwar von Lothlorien aus; oder habe ich das immer falsch verstanden? Jedoch fanden die Elben nur eine spärliche Verteidigung und ohne Sauron vor. So in etwa habe ich das jedenfalls beim lesen für mich persönlich
einkatalogisiert.


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

RzwoDzwo

Droide

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

In Bezug auf:
Irgentwie muss PJ auch erklären wie ein so alt sussehender Zwerg wie Balin, noch so lange leben konnte, dass sein Ableben für Gimli und Gandalf zwar denkbar jedoch nicht natürlich war.


Warum muß das erklärt werden? Die Zwerge sind eben keine Menschen, und daß in Mittelerde nicht unsere irdischen Maßstäbe gelten, sieht man in der SEE ja schon an Aragorn.


Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LuthiensTochter

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: UgluksLiebling]

NiFinger schrieb:

Ich denke, die HOBBIT-Filme werden nur für zwei Gruppierungen wirklich interessant werden:
1. Für alle, die eh schon mit Tolkiens Werken vertraut sind und sich auf die Verfilmung ihrer Bücher freuen
und
2. für alle, die die Bücher nicht gelesen haben, sondern nur die Ring-Filme kennen und jetzt wissen wollen, was bis dahin geschah.



Irgendwie denk ich das auch!


~ * ~ Êleniel Tindome, hervess en aran e-daur e-Ndaedelos, ~ * ~ Waldlandkobold.

'...ein Vogel aus feingesponnenen Sphärenmetall oder wie silbriger Wein, der durch ein Raumschiff flutet, denn wo war hier noch Schwerkraft, erhob sich das Violinsolo."
In Gedenken an W.Krege/A Clockwork Orange by A. Burgess
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: LuthiensTochter]

Ich sag nur www.brickshow.com

(rechte Spalte: Popular Reviews & News, dann kommt man zu den Teaser Videos von der NY Toy Fair)


voll geil!

SPOILER
Haldir in Helm´s Deep!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aratirion

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LittleLion

Engelchen

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Aratirion]

ich kann mir nicht helfen aber
SPOILER
das sieht eher nach Legolas als nach Haldir aus


~~~~~~~~~~~~
Und falls ich sterbe bevor du es tust,
werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten.
Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren,
nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"You'll stay with me?"
"Until the very end."
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

JoTook

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: LittleLion]

yap,klingt für mich auch logischer
SPOILER
Aragorn und Gimli sind ja auch dabei


Der Kopf ist rund,damit das Denken die Richtung wechseln kann.

~ Team Lorien ~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GilAnnun

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: JoTook]

Es ist der erstgenannte:

http://www.flickr.com/photos/fbtbnet/6865890387/in/photostream

Übrigens gibt es in diesem Fotoalbum sehr viele Detailbilder. Mein bisheriger persönlicher Favorite: die Rückseite von Helms Klamm.

P.S. http://www.flickr.com/photos/fbtbnet/6865778569/in/set-72157629292574281/ Bekommen wir hier veilleicht einen Palantir?


“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Unarania

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

SPOILER
Legolas kann man sehr gut in Moria beim "Bearbeiten" des Trolls sehen.

Es ist definitv Haldir, der auf den Zinnen von Helms Klamm steht.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Unarania]

SPOILER
Spoiler-Tags für LEGO-Steinchen, die nicht mal was mit dem HOBBIT zu tun haben... super. ^^


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LuthiensTochter

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Eorl87 schrieb:
SPOILER
Spoiler-Tags für LEGO-Steinchen, die nicht mal was mit dem HOBBIT zu tun haben... super. ^^




Jepp, eher was fürs Mathom Haus oder was weiß ich wo. Aber def. der falsche Thread. Welches Thema war zuletzt?


~ * ~ Êleniel Tindome, hervess en aran e-daur e-Ndaedelos, ~ * ~ Waldlandkobold.

'...ein Vogel aus feingesponnenen Sphärenmetall oder wie silbriger Wein, der durch ein Raumschiff flutet, denn wo war hier noch Schwerkraft, erhob sich das Violinsolo."
In Gedenken an W.Krege/A Clockwork Orange by A. Burgess
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: LuthiensTochter]

Zuletzt waren wir beim Thema Zwergenkultur (Frauen, Kinder, Hintergrundgeschichten), insbesondere Gloins Familie und Gimlis Alter (gute 60) zur Zeit des Hobbit.

Lego-Spielfiguren find ich hier auch eher unpassend.


------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LittleLion

Engelchen

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GilAnnun]

wow, hätte ich nicht gedacht, dann muß ich das ganze Ding kaufen nur wegen ihm? *seufz* was mach ich mit allem anderen?


also im weitesten Sinne hat es mit dem Hobbit zu tun würde Robert Lembke sagen.


~~~~~~~~~~~~
Und falls ich sterbe bevor du es tust,
werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten.
Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren,
nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"You'll stay with me?"
"Until the very end."

Geändert durch LittleLion (14.02.2012 20:17)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: DaLin]

DaLin schrieb:
Zuletzt waren wir beim Thema Zwergenkultur (Frauen, Kinder, Hintergrundgeschichten), insbesondere Gloins Familie und Gimlis Alter (gute 60) zur Zeit des Hobbit.



Langweilig!

Das wird bestimmt alles im Dunkel bleiben, gab es denn Elbenkinder in FotR?

Und das Ob und Wie wer noch (als Zwerg) mit im Film spielt, gehört glaube ich hierhin ...?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:
gab es denn Elbenkinder in FotR?


ja, Arwen.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

NiFinger

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Ihr alle und euer Jens O.o man sieht nur noch diesen Vogel und weiss nicht mal, was er zu bedeuten hat.

Zum Thema: Nicht nur Arwen - Elrond hatte schließlich mehr als nur ein Kind und Legolas darf auch nicht vergessen werden.


der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

JoTook

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NiFinger]

Zum Thema Elbenkinder:Jeder hat Eltern auch Elrond
Ich glaub die Frage is so gemeint,dass alle Elbenkinder die auch wirklich noch Kinder sind gemeint sind,da würden mir im FotR aber keine auffallen.


Der Kopf ist rund,damit das Denken die Richtung wechseln kann.

~ Team Lorien ~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: JoTook]
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:
gab es denn Elbenkinder in FotR?


ja, Arwen.



ha ha ha, dann hat sich ja auch die Frage nach Zwergenkindern im Hobbit erübrigt, denn alle Zwerge sind Kinder von anderen Zwergen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

du hasts erkannt!

Erwähnt denn Tolkien mal kleine Elbenbagen irgendwo?


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arandur

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Ash_Nazg_Thrakatuluk schrieb:
gab es denn Elbenkinder in FotR?


ja, Arwen.



ich weiß jetzt nicht was mit der Abkürzung FotR gemeint ist.
Wenn damit aber die HdR Filme gemeint sind, so gab es die Szene mit Arvens Vision von Eldarion, den Sohn von Arwen und Aragorn.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Arandur]

FotR steht für Fellowship of the Ring also Die Gefährten. (gemeint ist der Film)

Eldarion wäre dann immernoch kein Elbenkind.

Der Witz war dass Arwen das Kind von Elrond ist....
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arandur

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

zitat=Der große Hobbit] ... Erwähnt denn Tolkien mal kleine Elbenbagen irgendwo?



Ich weiß nicht was du mit Elbenbagen meinst. Wenn du Elbenkinder meinst, so fällt mir spontan ein:
- Earendil (immerhin Halbelb) ist erst 7 Jahre alt, als er mit seinen Eltern aus Gondolin flieht.
- Feanors ältester Sohn Maedhros sucht nach dem Überfall auf Doriath und der Ermordung Diors (Sohn von Beren und Luthien), voll Reue über den erneuten Sippenmord vergeblich nach dessen noch kleinen Söhnen Eluréd und Elurín.
- Elrond und Elros sind noch Kinder als sie bei der Schlacht an den Sirionmündungen gegen das Volk Elwings und Earendils von Feanors Sohn Maglor vor dem Tod bewahrt werden. Sie werden später von ihm aufgezogen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ElwingArya

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Arandur]

Entweder in den "Laws and Customs" oder in "Quendi and Eldar" - ich weiß gerade nicht mehr wo es war - wird auf jeden Fall auf die Kindheit von Elben eingegangen, allgemein eben, nicht auf spezielle Personen bezogen.

"Il faut avoir l'esprit dur et le coeur tendre"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

GinosGirl

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ElwingArya]

Hatten wir das Bild schonmal? Ich verlier langsam den Überblick...

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

gollum4president

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GinosGirl]

Nein ich glaube nicht!
Schlachszene?!
oder schläft Bombur da?


...so etwas verspätet nur die Mahlzeit!!!

Geändert durch gollum4president (16.02.2012 16:06)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: GinosGirl]

GinosGirl schrieb:
Hatten wir das Bild schonmal? Ich verlier langsam den Überblick...



Das ist ein Auschnitt aus der TOTALFILM, gabs schon zu sehen. Hier ist das gesamte Bild.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Rascal

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Wurde schon erwähnt das Brombur da auf einer Art selbst gebauten Trage liegt? Wird er wärend des Kampfes verletzt und die anderen müssen ihn tragen!?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Eindeutig Düsterwald und Bombur ist da ja betäubt soweit ich weiß und pennt tagelang...
(weil er in den verzauberten Fluß fiel bei der Bootsüberquerung)


schee wars!

Geändert durch Der große Hobbit (16.02.2012 17:13)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

... und Bilbo ist im Düsterwald sehr deprimiert, sehnt sich nach seinem Beutelend, nach etwas ordentlichem zu essen. Die Dunkelheit macht ihm zu schaffen... das sieht man hier auch sehr gut von Martin Freeman dargestellt ...

Ich find das Bild toll, toll, toll.


Geändert durch Eorl87 (16.02.2012 17:17)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Maruwyn

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Ich kenne das Bild auch noch nicht - danke schön!

Team Mirkwood
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Eorl87 schrieb:
... und Bilbo ist im Düsterwald sehr deprimiert, sehnt sich nach seinem Beutelend, nach etwas ordentlichem zu essen.



...und natürlich seiner Liebsten Primula Brandybuck...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Riana

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Das wäre eine Möglichkeit, ein kleines bisschen publikumsfreundliche Romantik in die Geschichte einzuabreiten, ohne dem allzuviel Raum zu geben oder die geschichte groß zu verändern. Es gibt doch da auch dieses Bild aus dem Trailer, wo man ein Bild einer "Herzensdame" sieht.

---
Wozu braucht Legolas Gimlis Helm so dringend, und was sagt der Zwerg zum Treppensurfen? ;-)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Luthien00

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Riana]

Primula Brandybock ist nicht ''Bilbos Liebste'' sonder die Frau von Drogo Beutlin, also die Mutter von Frodo .
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Luthien00]

Ich glaub eh nicht das Bilbo ne romatische Beziehung bekommt. Das würde dramaturgisch keinen Sinn machen. Das romantische wird sich zwischen Tauriel und X abspielen... also entweder irgendein Elb oder Bard.

------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

gollum4president

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: DaLin]

Die können/ dürfen da keine Elben-Mensch Beziehung einbauen! Da würde sich ja Tolkien im Grab umdrehen!

...so etwas verspätet nur die Mahlzeit!!!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schatzzz

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: gollum4president]

gollum4president schrieb:
Die können/ dürfen da keine Elben-Mensch Beziehung einbauen! Da würde sich ja Tolkien im Grab umdrehen!


Denn wenn Tolkien eines hasste, dann Liebesgeschichten zwischen Elb und Mensch!





i go through all this before you wake up
so i can feel happier to be safe up here with you...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Luthien00]

Luthien00 schrieb:
Primula Brandybock ist nicht ''Bilbos Liebste'' sonder die Frau von Drogo Beutlin, also die Mutter von Frodo .



Das eine schließt das andere ja nicht aus. Was würdest Du tun, wenn Dein Liebster nach über einem Jahr nicht von seinem Abenteuer zurückkehrt und Du ihn tot glaubst? Das ist die klassische Kriegsgeschichte.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

gollum4president

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Schatzzz]

Das nicht, aber Aragorn und Arwen und Beren und Luthien und die beiden anderen weiß ich nicht mehr, diese drei waren die einzigen Elben-Mensch Vermählungen soweit ich weiß.

...so etwas verspätet nur die Mahlzeit!!!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Luthien00 schrieb:
Primula Brandybock ist nicht ''Bilbos Liebste'' sonder die Frau von Drogo Beutlin, also die Mutter von Frodo .



Das eine schließt das andere ja nicht aus. Was würdest Du tun, wenn Dein Liebster nach über einem Jahr nicht von seinem Abenteuer zurückkehrt und Du ihn tot glaubst? Das ist die klassische Kriegsgeschichte.


Mag sein, aber wollen wir wirklich Pearl Harbor im Auenland...? Ich kann auf sowas verzichten.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Ich würde Bilbo eher ein Playboy-Image andichten XD Ein großes Haus, schön anzusehen und gebildet....
Und dann noch mit seinem Morgenmantel, wenn dass mal nicht Hugh Hefner Style ist


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf

Geändert durch ZwergenZelot (21.02.2012 23:45)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

Hahaha, stimmt...

Und durch den Krieg wird er ein anderer. Mhm...verdammt, die Interpretation würde sogar funktionieren. Er hat was mit Primula Brandybock, aber ist so ein Lebemann, dass er der Verantwortung flieht. Sie muss dann einen anderen heiraten, um ein Auskommen zu finden. Er erlebt Schlimmes im Krieg und kommt geläutert zurück, aber es ist zu spät. Dann sterben Primula und Drogo, und Bilbo nimmt Frodo zu sich, weil der, trara!, sein Sohn ist, was aber nur er weiß.



Bitte nicht.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HerrUnterberg

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Eure Ideen, Theorien und Ängste sind schlimmer, als alles was PJ bisher in seinen dümmsten Momenten verbrach.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: HerrUnterberg]

Hey, der hier -> sollte eigentlich signalisieren, dass das nicht ernst gemeint ist

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Ash_Nazg_Thrakatuluk

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:
Ich würde Bilbo eher ein Playboy-Image andichten XD Ein großes Haus, schön anzusehen und gebildet....
Und dann noch mit seinem Morgenmantel, wenn dass mal nicht Hugh Hefner Style ist



Warum muss ich da nur an "The girls of the playboy mansion" denken?
Oder an MTV Cribs (und die Verarsche von Mr. Tumnus in "Epic Movie") - weil Beutelsend die größte und luxuriöseste aller Hobbithöhlen ist.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Noch lacht ihr
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Luthien00]

Luthien00 schrieb:
Primula Brandybock ist nicht ''Bilbos Liebste'' sonder die Frau von Drogo Beutlin, also die Mutter von Frodo .


Was denkst du denn, wieso Bilbo sich so sehr um Frodo kümmert.


~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Luthien00 schrieb:
Primula Brandybock ist nicht ''Bilbos Liebste'' sonder die Frau von Drogo Beutlin, also die Mutter von Frodo .


Was denkst du denn, wieso Bilbo sich so sehr um Frodo kümmert.


Wahrscheinlich war Frodo ein Missgeschick seitens Bilbo, nachdem er nach einem Fest ein kleines Stelldichein mit Primula hatte? :-O Da hat die Hobbiton- Times eine Sensation für den Klatschteil XD ...Ich hab wohl nur mehr Unsinn im Kopf XD


".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Laica

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

Und die ganzen Theorien würden auch noch zum Trailer passen!

>My dear Frodo! You asked me once if I had told you everything that was to know about my adventures. Well, I can honestly say I have told you the truth. I may not have told you all of it!<

Hey, das ist perfekt, so wirds


Nostalgia,
that's why you're here.
You're a tourist in your own youth.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Noch lacht ihr



‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

Und das ganze kriegt dann den gleichen Untertitel wie der neue Spiderman - "The untold Story".

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
Cirdan schrieb:
Noch lacht ihr




besser als ne Zwergen-Elben-Lovestory..


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
SackheimBeutlin schrieb:
Cirdan schrieb:
Noch lacht ihr




besser als ne Zwergen-Elben-Lovestory..

Definitiv!

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: mohrchen]

Was ist denn mit Bard? Er soll zwar n Kind haben, aber ist er vergeben?! ...


ohje, ich sehe schon die Amerikanischen Kirchen gegen den HOBBIT protestieren... :-P


Geändert durch Eorl87 (22.02.2012 17:59)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Eorl87]

Ne Lovestory mit Bard kann ich mir am allerehesten vorstellen.

schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HerrUnterberg

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Ich glaube nicht an Bard + Elbe, dazu hat PJ zu viele Leute um sich herum, die sich auskennen mit Mittelerde. Wurde nicht schon bestätigt, dass Tauriel (oder wie sich das Gekröse schreibt) Legolas an schmachtet? Dazu haben wir Gloin, der seine bärtige Frau und sein 60 jähriges Söhnchen vermisst, und Bilbo der in irgendeiner Beziehung zu Primula steht.
Reicht doch...


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: HerrUnterberg]

HerrUnterberg schrieb:
Wurde nicht schon bestätigt, dass Tauriel (oder wie sich das Gekröse schreibt) Legolas an schmachtet?



Nein, es wurde bestätigt, dass zwischen Tauriel und Legolas NIX läuft
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
HerrUnterberg schrieb:
Wurde nicht schon bestätigt, dass Tauriel (oder wie sich das Gekröse schreibt) Legolas an schmachtet?


Nein, es wurde bestätigt, dass zwischen Tauriel und Legolas NIX läuft

Das mag jetzt kleinkariert klingen, aber zwischen mir und Tami Stronach ist auch nix gelaufen; nichtsdestotrotz habe ich sie angeschmachtet.

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HerrUnterberg

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Cirdan]

Ich meine. mich zu erinnern, das erst gemeldet wurde da läuft nichts und wenig später das Gegenteil bestätigt wurde. Tauriel scheint ja ein richtiges IT-Girl zu sein. Ich setze 9 Ringe darauf, das es auf die beiden hinausläuft.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: HerrUnterberg]

HerrUnterberg schrieb:
Ich glaube nicht an Bard + Elbe


nix Bard + Elbe, sondern Bard + Menschin.


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: HerrUnterberg]

HerrUnterberg schrieb:
IT-Girl


und ich dachte, die wär Schauspielerin.................


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Ich könnte mir den Elben vorstellen, den Bret McKenzie spielt. Und hoffe, dass ich recht habe, das wäre die harmloseste Lösung.

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

HerrUnterberg

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
HerrUnterberg schrieb:
Ich glaube nicht an Bard + Elbe


nix Bard + Elbe, sondern Bard + Menschin.



Auch noch, das wird ja die reinste Swingerparty, vielleicht hatte Pat Rothfuss doch Recht mit seinem Porno Vergleich.


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: HerrUnterberg]

Bain, Sohn von Bard könnte zur Zeit der Rückeroberung des Erebor, eigentlich schon gelebt haben ... Also wäre eine solche Liebesgeschichte vl. gar nicht erforderlich oder zu befürchten. Vielleicht ist Bard ein mutiger Vater der vor allem seine Familie beschützt. Und dadurch sein Erbe zurückbekommt.

".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

NatiiMallos

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

.....also ich hab mir Thorin irgendwie freundlicher vorgestellt. Ich finde, auf dem Foto sieht er doch ziiiemlich böse aus

Meine Meinung dazu


*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

elen sila lumenn omentielvo

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Laica

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: NatiiMallos]

Also ich find Thorin und Kili im Trailer total sexy

Nostalgia,
that's why you're here.
You're a tourist in your own youth.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Laica]

Calaquendi23 schrieb:
Also ich find Thorin und Kili im Trailer total sexy



dann wurde das Ziel ja erreicht...


schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Maruwyn

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Schön stimmungsvoll die Behausung von Beorn und der Umgebung !

Team Mirkwood
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der große Hobbit

Gefährt

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Maruwyn]

Hm, gehts nur mir so oder sehen für euch nicht auch die Seestadtgebäude und Beorns Haus ziemlich künstlich kitschig disney themenparkmäßig aus?



schee wars!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Maruwyn

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Mein erster Eindruck ist, dass sie ziemlich klein wirken,

Team Mirkwood
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
Hm, gehts nur mir so oder sehen für euch nicht auch die Seestadtgebäude und Beorns Haus ziemlich künstlich kitschig disney themenparkmäßig aus?




War auch mein Eindruck. Aber ich vertrau darauf, dass die wissen was sie tun und das das auf dem Filmmaterial, im richtigen Licht usw. dann gut aussieht.


_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Setteile sind nunmal Set- Teile...., Ich glaube wohl kaum, dass die so fertig sind oft wird ja noch rumgeschnitzt usw vl manches auch noch mit computer hinzugefügt. Auserdm hat man damals bei mInas Thirit auch an sets mit sehr unterschiedlichen Größen gedreht. Und vieles sieht onehin erst nach der Postproduktion genial aus.

".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ZwergenZelot

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:
Setteile sind nunmal Set- Teile...., Ich glaube wohl kaum, dass die so fertig sind oft wird ja noch rumgeschnitzt usw und manches erst später hinzugefügt. Auserdm hat man damals z.B. bei MInas Thirith auch an Sets mit sehr unterschiedlichen Größen gedreht. Und vieles sieht onehin erst nach der Postproduktion genial aus.



".. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay... small acts of kindness and love. Why Bilbo Baggins? That's because I am afraid and it gives me courage." Gandalf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

gollum4president

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: ZwergenZelot]

ZwergenZelot schrieb:
ZwergenZelot schrieb:
Setteile sind nunmal Set- Teile...., Ich glaube wohl kaum, dass die so fertig sind oft wird ja noch rumgeschnitzt usw und manches erst später hinzugefügt. Auserdm hat man damals z.B. bei MInas Thirith auch an Sets mit sehr unterschiedlichen Größen gedreht. Und vieles sieht onehin erst nach der Postproduktion genial aus.





??!! Okee?!
xD


...so etwas verspätet nur die Mahlzeit!!!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: gollum4president]

Seestadt wird ja nun schon seit mindestens einer Woche gedreht, das wird schon recht indikativ sein was wir da sehen.
Aber spätestens seit dem Stephen-Fry-Interview wissen wir ja, dass Seestadt ein einziger Comic wird, entsprechend sollte das niemanden überraschen.

Edit: Bin über Luke Evan's twitter auf ein Interview und die Info gestoßen, dass er schon seit August in NZ ist, an mehreren Locations gedreht und Szenen für beide Filme gemacht hat? Klingt ja sehr nach einer ausgebauten Rolle.


‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

MacMcKenzie

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: SackheimBeutlin]

Finde ich aber in dem Fall sogar gut. Wir haben ja schon Dain, der quasi aus dem Nichts im zweiten Teil daherkommt und eine wichtige Rolle spielt, da kann ruhig Bard etwas früher vorgestellt werden/Backstory verpasst bekommen.

_________________________
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

DaLin

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: MacMcKenzie]

Die Bilder die wir da sehen sind ja alle recht alt, ich meine so von Anfang des Jahres ca.

Mich erinnert Seestadt vom Design her am meisten an Bree. Find ich aber soweit gut.


------------------------------------------------------------------
There has been an awakening. Have you felt it ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: DaLin]

ier Beorns Halle in 3D!

http://www.youtube.com/watch?v=UdyuQsbhdqU


---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

RzwoDzwo

Droide

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Fleuz]

Mir gefallen die Seestadt-Gebäude sehr gut, so hab ich sie mir auch ziemlich genau vorgestellt.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

JoTook

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: RzwoDzwo]

Beorns Halle wirkt für mich ziemlich gewöhnungsbedürftig,ich habs mir immer anders vorgestellt.

Der Kopf ist rund,damit das Denken die Richtung wechseln kann.

~ Team Lorien ~
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Maruwyn

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: JoTook]

Freu´ mich schon auf das neue Produktions Video!!!

Team Mirkwood
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Sarwen

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Maruwyn]

Ich auch

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Arandur

Gefährte

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Sarwen]

Ich auch. (neuer Stoff für den Junkie)
Innerhalb der nächsten 48 Stunden wäre echt toll.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

grashopperTeam

Haariger Buchling

Re: Der Hobbit – im Allgemeinen │Vol. VI [Re: Arandur]

Cumberbatch war anscheinend schon in NZ und hat seine Mo-Cap-Dinge und Voiceover abgedreht. Da waren sie diesemal mal aber sehr verschwiegen. Oder es hat halt zur Abwechslung mal keiner Geplappert. Jedenfalls gibt es ein kurzes Interview.

Das ist noch gar nichts. Wenn ich mit ihm fertig bin, kann der Shredder fliegen.

There's no room for demons when you're self-possessed


Hoppi ist schuld.

George - Psycho Weasley Number Two
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • ÄndernÄndern