Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3

Eruanne

Ranger of Ithilien

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: MorwenDagor]

Freya war genauso hitzig wie Blis. "Das kannst du mal schön vergessen... Mutter... Ich bleibe an deiner Seite. Die Wege sind gefährlich und ein weiteres Schwert wird dir nützen. Die Gruppe hat genug davon. Für die Ortskenntnis haben sie Aldamir. Wenn ich bleiben soll dann musst du mich knebeln und fesseln und sei gewiss das wird nicht leicht." Freya hätte absichtlich das Wort Mutter benutzt um an die Stunden vor der Gruppe zu erinnern. Sie würde mit Melian gehen ob es der Dunadan passte oder nicht.

Freundschaft
ist wie eine Spur,
die im Sand verwischt,
wenn man sie nicht beständig erneuert.


Gründungsmitglied des Clubs der "langhaarige, bärtige Männer-Bevorzugerinnen"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MorwenDagor

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: Eruanne]

Melian blickte Beide an und senkte die Stimme, damit nur Blìs und Freya sie verstehen konnten.
"Ihr KÖNNT mich nicht begleiten! Das lasse ich nicht zu! Diese Fahrt ist gefährlich, aber das wißt ihr bereits.
Doch ihr wißt nicht, dass eine weitere Gruppe unterwegs ist, in NOCH größerer Gefahr. Und wahrscheinlich verfolgt von den Uruks, die dieses Dorf hier zerstörten.
Bei ihnen ist mein Platz, nun, da Ardagast mich hier nicht mehr will. Wer auch immer immer den Versuch unternimmt, die andere Gruppe zu erreichen, hat so gut wie keine Chance. Und selbst wenn....für die Mitglieder der anderen Gemeinschaft ist es eine Reise ohne Wiederkehr, mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit...für jeden von ihnen!"
Sie atmete noch einmal tief durch:
"Ich gehe. Und ich gehe allein. Und ich verbiete, dass mir irgendjemand folgt, denn von meinem Weg gibt es kein Zurück mehr."

*********"Melian? Melian ist tot. Sie starb nach der Schlacht um den Erebor, vor langer Zeit...Ich bin Morwen, Morwen i Dagor... und man kennt meinen Namen auf den Schlachtfeldern Ardas....."***********
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: MorwenDagor]

Blis schnaubte.
"Warum glaubst du, mir Befehle erteilen zu können?"
Sie griff erneute nach Melians Arm und hinderte sie daran, zu gehen.
"Außerdem hast du mich falsch verstanden. Freya mag gemeint haben, dass sie dich begleiten will. Aber ich meinte etwas anderes."
Ein leichtes Lächeln zuckte um ihre Lippen.
"Ich will verhindern, dass du gehen musst!"

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MorwenDagor

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: Aidean]

Melian verzog den Mund zu einem zynischen Grinsen:
"Viel Glück bei Ardagast, Blìs"

*********"Melian? Melian ist tot. Sie starb nach der Schlacht um den Erebor, vor langer Zeit...Ich bin Morwen, Morwen i Dagor... und man kennt meinen Namen auf den Schlachtfeldern Ardas....."***********
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eruanne

Ranger of Ithilien

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: Aidean]

Freya glaubte sich verhört zu haben. Melian glaubte wirklich sie konnte ihnen befehlen hier zu bleiben. Als Blis davon sprach dafür zu sorgen das Melian nicht gehen musste, überkam auch sie ein Lächeln. "An was hast du gedacht Blis?" Fragend sah sie die Zwergin an. "Wie wollen wir Ardagast überzeugen?"

Freundschaft
ist wie eine Spur,
die im Sand verwischt,
wenn man sie nicht beständig erneuert.


Gründungsmitglied des Clubs der "langhaarige, bärtige Männer-Bevorzugerinnen"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: MorwenDagor]

Blis lächelte und wandte sich nach draußen, wo sie auf den Zauberer zutrat.
"Ardagast, mein alter Freund!", sagte sie und lagte ihm eine Hand um die Schultern, plötzlich zog sie ihn zu sich heran und flüsterte ihm ins Ohr.
"Du hast recht, ich bin Aidean! Aber das ist ein Geheimnis!!! Bitte, du darfst es den anderen nicht sagen, sie wissen es noch nicht. sie alle denken, ich sei Aideans Tochter!"
Sie kicherte. "Dabei hab ich gar keine Tochter. Du bist der einzige, der gerissen genug war, das zu erkennen, Ardagast! Aber pssssst!!!"
Sie presste einen Finger auf die Lippen.

____________________________________________________

May the force be with you.

Geändert durch Aidean (25.01.2014 23:18)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eruanne

Ranger of Ithilien

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: Aidean]

Freya war Blis zu Ardagast gefolgt und schaute sich die Situation schweigend an. Sie hatte absolut keine Ahnung was sie vor hatte und als sie davon sprach Aidean, ihre Mutter, zu sein, war Freya restlos verwirrt. Was sie damit wohl bezweckte?

Freundschaft
ist wie eine Spur,
die im Sand verwischt,
wenn man sie nicht beständig erneuert.


Gründungsmitglied des Clubs der "langhaarige, bärtige Männer-Bevorzugerinnen"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MorwenDagor

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: Eruanne]


Melian war hinausgegangen, um nach ihrem Pferd zu sehen. Dann würde sie packen,, um so schnell wie möglich zu verschwinden.... Sie sah, wie sich Blìs und Freya Ardagast näherten, und schüttelte still den Kopf. Zwecklos....

*********"Melian? Melian ist tot. Sie starb nach der Schlacht um den Erebor, vor langer Zeit...Ich bin Morwen, Morwen i Dagor... und man kennt meinen Namen auf den Schlachtfeldern Ardas....."***********
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: Aidean]

Ardagast drehte sich zu Blís um. Er hörte ihr aufmerksam zu. Dann legte er die Hände auf ihre Schultern und sagte.

Na endlich bist du aufgewacht, meine liebe! Ich habe mir schon große Sorgen um dich gemacht. Und mach dir keine Sorgen, wer ausser ich könnte den ein Geheimnis gut bewahren? Es freut mich, dass du, da Melian uns nun verlässt, zur Vernunft zurückgefunden hast. Ein Grund mehr, dass sie nicht mitkommt.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - Buch 2: Kapitel 3 [Re: DerDunkelgraue]

"Ja... also was das angeht.... Nun, da ich mich al eine deiner alten Gefährten geoutet habe (natürlich brauchte ich das gar nicht, denn du hast es ja von Anfang an erkannt), wirst du mich auf alle Fälle mitnehmen, nicht wahr? Wir werden wieder Abenteuer erleben, wie damals!"
Sie klopfte dem Zauberer auf den Rücken.
"Wir werden wieder eine Gemeinschaft, versprochen?"

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken