Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Bragi ist auf jeden Fall ein guter Name. (Almighty Johnsons, anyone? )

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Hisimir

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Hallo zusammen,
ich bin Hisimir oder auch Lukas, 23 Jahre alt und Student (gerade aber im Praxissemester und freue mich, bei euch mitmachen zu dürfen.

Noch zum Zwergenalter: Gimli war mit 60 für Gloin zu jung, um an der Quest zum Erebor teilzunehmen. Liegt vielleicht aber auch an der Strenge des Vaters.

Name: Naín

Alter: 144 Jahre

HIntergrund: Ursprünglich ein Zwerg aus den Eisenbergen, kämpfte er in der Schlacht der Fünf Heere verlor dabei seinen Vater und seinen Bruder und ergraute darüber frühzeitig. Nach einigen Jahren im Erebor zog er zurück in die Eisenberge, da ihn der Trubel und die Langeweile störte. Dort führte er ein bescheidenes Leben als Kommandant der Wächter der Eisenberge. Als ein Rabe Dains ankam, der ihn und andere Veteranen zum Erebor einlud, machte sich Naín auf den Weg um seinem alten Herrscher und neuen König womöglich erneut in die Schlacht zu folgen. Als er in der Versammlung von Balins Plan erfährt, ist er sogleich Feuer und Flamme, da er sich nach einem neuen, großen Abenteuer sehnte.

Aussehen: Typische Zwergenstatur: klein, breitschultrig und muskulös. Ein zäher Bursche mit grau-silbrigen Haupt- und Barthaar. Sein Bart reicht bis zu seinem Nabel, es sind kunstvolle Knoten und Zöpfe hineingeflechtet. Er trägt ein typisches Zwergenkettenhemd, das bis zu den Knien reicht und einen Zwergenhelm. Auf dem Rücken hängt eine langer Krähenschnabel, den linken Arm schmückt ein kleiner Faustschild und im Gürtel stecken einige Wurfäxte

Ich hoffe, das passt soweit.

Ehre das Gimp!
아미
Sie hören gern, zum Schaden froh gewandt,
Gehorchen gern, weil sie uns gern betrügen;
Sie stellen wie vom Himmel sich gesandt,
Und lispeln englisch, wenn sie lügen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Hisimir]

Leute, ihr macht mich fertig mit dem blöden Alter... Ich lass es jetzt einfach so und dann kann man sich ggf. um "Reife" statt um numerisches Alter streiten


Übrigens cooler Charakter, Hisimir Zwergenpower!

____________________________________________________

May the force be with you.

Geändert durch Aidean (03.11.2019 10:21)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kayley

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Sieh an, der Lukas.... schreiben wir also doch wieder miteinander? .

***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Hisimir

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Kayley]

Sieht ganz so aus
Ich freu mich schon

Ehre das Gimp!
아미
Sie hören gern, zum Schaden froh gewandt,
Gehorchen gern, weil sie uns gern betrügen;
Sie stellen wie vom Himmel sich gesandt,
Und lispeln englisch, wenn sie lügen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Hisimir]

Willkommen auch von mir.

Kurz mal zum Ablauf der ganzen Sache:

Ardagast und Balin sind quasi die Anführer der Quest. Beide stellen ihr eigenes Team zusammen, welche dann zusammen vom Erebor aus in Richtung Moria aufbrechen. Soweit so gut, das weiß ja schon jeder.

Da ich Ardagast schreibe, übernehme ich logischerweise die Organisation bzw. Zusammenstellung des Ardagast-Teams (Sprich ich lasse Ardagast beispielsweise in's Auenland reisen).

Ihr, die im Team-Balin seid, müsst euch dann absprechen und die Zusammenstellung des Balin-Teams selbst organisieren. Ich kann zwar gerne mal bei Bedarf Balin übernehmen, aber ich wollte mich eigentlich schon eher auf Arda und seinen Teil konzentrieren. Es ist zwar nicht unbedingt nötig, wäre aber sicherlich ganz vorteilhaft, wenn für diese Zeit jemand Balin fest übernimmt.

Ich werde mit meinem Anfangspost den Stein in's Rollen bringen, aber den Rest bis zum Aufbruch beider Teams müsst ihr dann selber hinkriegen.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

ich werde Sváfnir (Karas Bruder) ins Rennen schicken. Also noch ein Zwerg, Beschreibung folgt. Ansonsten schreib ich auch gern immer mal wieder einen der Tolkien-Zwerge, mir ist ja Ori auch ans Herz gewachsen.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kayley

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Svafnir ❤️ .....
Jetzt müsste ich ja eigentlich den mittlerweile gesetzten und kampferprobten Schwager mitnehmen.... mach ich aber nicht .

***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kayley

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Kayley]

Name:
Ilumiel, Tochter der Schatten

Volk:
Elbin aus dem Waldlandreich

Alter:
geschätzte 800 Jahre

Aussehen:
Ilumiel hat braunes, leicht gelocktes Haar, eine schlanke Statur und helle Haut. Sie hat wache Augen und besitzt die den Elben eigene Anmut. Ihrem Aufwachsen im Waldlandreich geschuldet kennt sie sich in der Natur- und Tierwelt aus und hat keine Probleme damit, unter freiem Himmel zu nächtigen. In einer Miene allerdings… wir werden sehen, wie gut das geht!
Sie trägt praktische Kleidung, die ihrem Status als Soldatin Thranduils angemessen ist, meist in Naturtönen. Embleme oder Ähnliches trägt sie nicht.
Zu ihrer Bewaffnung zählen ein Dolch und natürlich ein Bogen, aber auch im Hand-zu-Hand-Kampf ist sie ausgebildet. Ausserdem hat sie eine ausserordentliche Gabe, einfach alles, was sie irgendwo findet, als Waffen einzusetzen, wenn nötig.

Hintergrund:
Ilumiel gehört zum Waldlandreich. Sie ist dort geboren und aufgewachsen. Im Schutze des Waldes hat sie ihr gesamtes Leben verbracht, hat die Veränderungen über die Jahrhunderte miterlebt und wurde ausgebildet, bis… ja, bis eines Tages eine Horde Zwerge aufgetaucht war und ihr das erste wirklich große Abenteuer ihres Lebens bescherte: die Schlacht der Fünf Heere.
Ilumiel kämpfte tapfer und mit Überzeugung, denn schon früh war ihr klar gewesen, dass man den Geschehnissen am Erebor nicht um der alten Fehde wegen tatenlos zusehen dürfe. Sie überstand die Schlacht mit Mühe und Not und ist sich noch heute sicher, ihr Leben einem der Zwerge zu verdanken, der neben ihr seine Waffe geführt hatte. Sie hat bis heute nicht herausfinden können, welcher der Zwerge es gewesen ist, und ob er überhaupt überlebt hat, aber ihre Dankbarkeit ist geblieben, und sie würde alles tun, um sich erkenntlich zu zeigen.

***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Kayley]

RPG geht am Wochenende ab dem 15.11. los.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken