Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Actors Club » Serien - Staffel 5

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Die Einkreisung
Im viktorianischen London ermordet ein Unbekannter transsexuelle Stricherjungen
Die Polizei hat den Verdacht, es könnte ein Adliger sein und ermittelt lieber gar nicht.
Ein Psychologe, und Psychologie ist da noch relativ neuartig um die Zeit, will die Morde mittels einer Art Profiling aufklären.
War spannend, Daniel Brühl spielt überraschenderweise mit, Dakota Fanning hätte ich als Erwachsene gar nicht erkannt...ach ja und Luke Evans ist auch dabei

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

New York.



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

astrolenni schrieb:
New York.



stimmt
hab ich verwechselt, sorry


~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kirinki

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Die Einkreisung
War spannend, Daniel Brühl spielt überraschenderweise mit,



Er hat dafür sogar eine Golden Globe Nominierung bekommen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Kirinki]

Kirinki schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
Die Einkreisung
War spannend, Daniel Brühl spielt überraschenderweise mit,



Er hat dafür sogar eine Golden Globe Nominierung bekommen.


ist offenbar völlig spurlos an mir vorüber gegangen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Alias Grace
16jähriges Dienstmädchen bringt mit dem Knecht zusammen die Dienstherren um...oder auch nicht. Wir sehen Grace im Gefängnis, nachdem sie aus der Irrenanstalt hierher verlegt wurde. Ein Komitee, das sie für unschuldig hält, kämpft für ihre Rehabilitation und engagiert einen Nervenarzt, der lange Gespräche führ, in denen wir in Rückblenden ihre Vergangenheit erzählt bekommen.
Nur was ist Wahrheit, was lüge und was erzählt sie dem Arzt, weil er es hören möchte?
Das Ganze spielt in Kanada/USA 1847
Grace ist absolut bezaubernd, hübsch und zart und damit passt sie genau in den Spruch von Tolstoi: Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist
War sie es nun? tja...
Serie, 6 Folgen, empfehlenswert

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Hui, muss ich mir ansehen! Auch der Roman von Margaret Atwood ist übrigens ganz toll.

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Thara]

The Umbrella Academy ist bisher ziemlich gut.

.
.
Die geschliffene Najade ist geschliffen! Die gebädigte Najade ist gebädigt!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Najade]

Hatfield & McCoys
das ist anscheinend in Amerika ein stehender Begriff für verfeindete Familien
Die kurze Serie (3 Folgen, aber lange) beruht auf der wahren Begebenheit von zwei Familienclans, die an dem gemeinsamen Grenzfluß zweier Bundesstaaten wohnen, auf den gegenüberliegenden Seiten aber. Der Konflikt der beiden Oberhäupter bahnt sich schon im Sezessionskrieg an und artet dann nach dem Krieg so richtig aus.
Erschreckend ist, dass es so ähnlich wirklich passiert ist.
Tatsächlich wurde die Fehde nach ca. 150 Jahren erst vor relativ kurzer Zeit 2004 oder so mit einem Waffenstillstand beigelegt.
Ach ja, Kevin Costner spielt mit und das richtig gut.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Star Trek: Discovery

Das war's. Mir reicht's. Ich kann diese Serie nicht mehr aushalten. Allen voran diese Heulsuse Michael Burnham, um die immer alles kreiseln muss.
Es passiert nichts mehr, was die Geschichte voran bringt! Die Figuren werden nicht entwickelt. Das Drama ist gekünstelt und hölzern. Action und technisches "Mach kaputt das" klatschen alles weg. Überall Soziopathen und weinerliche Jammerlappen und ein Spock, der glubschäugig mit dichtem schwarzem Rasenbart durch die Gegend schwebt als hätte er Spice Melange eingeschmissen und wollte den Raum krümmen.
Nee Nee Nee

Das trifft's ziemlich genau. Olwe hat den Artikel gefunden.

Chaos in the Writing Room! The Ongoing Clusterfuck that is Star Trek: Discovery

In Bezug auf:
"If you want to build tension, you work at it from page one, and that requires 1) patience, 2) planning, 3) subtlety and nuance, 4) faith that your audience has an attention span longer than that of a cockroach.

Action is not a substitute for tension, just as it isn’t a substitute for characterization (nice try with the voice-overs, though). Believe it or not, action is a time-sink, one in which the intellect is immediately disengaged in favour of visual spectacle. It’s flat-out lazy and, I suspect, the default for mediocrity in general."



Eben.

Ich hatte mal gestern und heute vor der neuen Folge im Vergleich die Episode 26/3 und 1/4 Star Trek TNG = "The best of both worlds" 1&2 angeschaut und dann die neue Discovery. Da liegen wenigstens zwei Welten dazwischen.

Schaut das irgendwer noch? Ich jedenfalls guck mir die Star Trek TNG wieder an.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken