Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Actors Club » Zuletzt gesehen Filme - 38

Morion

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Hä?

Jemandem Antisemitismus vorzuwerfen ist antisemitisch, weil der Vorwurf, antisemitische Klischees zu bedienen nicht formuliert werden kann, ohne das Klischee anzusprechen?

Das scheint mir recht absurd?

Quiek! Quiek! Quiek!
Ist das Satire oder kann das weg?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Morion]

In der Tat. Abgesehen davon wird hier struktureller Antisemitismus ausgeblendet.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: sphnix]

Second Act

Selten ist sich unser Sneak Publikum schon vor dem Film so einig: als Jennifer Lopez am Bildschirm auftauchte, ging ein kollektives Stöhnen durch den Saal.

Es ist ein Film über human trash, über ein saublödes Proletenweib, das sich in seiner Position auch noch ganz toll vorkommt. Ähnlich wie bei Fuck you Goethe erfindet auch hier jemand seinen Lebenslauf, um einen Job zu bekommen und als es rauskommt finden das eh alle ganz in Ordnung. Moral des Films: Eine Ausbildung ist völlig obsolet, es kann eh jeder alles.
Was mich am meisten störte ist, dass alle Frauen in diesem Film extrem dumm handeln und alle Männer sehr vernünftig... dennoch werden die Männer durchwegs als blöd dargestellt.

Übrigens mit einer Leah Remini, die mittlerweile richtig heruntergekommen aussieht. Uff...

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
Es ist ein Film über human trash, über ein saublödes Proletenweib, das sich in seiner Position auch noch ganz toll vorkommt.



Diese Formulierung finde ich zumindest erklärungsbedürftig.

Der Inhaber dieser Signatur ist ehrenamtlicher Junior-Held und Chef der Polizeidirektion von Rocky Beach. Die Behörde befürwortet jegliche Unterstützung von dritter, vierter und fünfter Seite.
Gezeichnet
Batman


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sir_gabi

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Pyr]

Mr. Smith geht nach Washington (1939)

In einem US-Bundesstaat stirbt ein Senator, was Jim Taylor, ein Medienmogul nicht gerade gefällt, denn nun muss er einen neuen Mann finden, der sich genauso lenken lässt, wie der andere Senator des Bundesstaates Senator Joseph Paine. Gouverneur Hopper, der gern mal etwas selbst entscheiden will, lässt sich von seinen Kindern überreden, den Pfadfinder-Führer Jefferson Smith zu nominieren. Der junge Mann ist naiv, steckt noch voller Ideale und hat vom politischen Leben keinerlei Ahnung. Ein perfekter Kandidat also. So können sie auch das Staudamm-Projekt durch den Senat bringen, bei dem sie und andere Beteiligte die Grundstücke unter falschen Namen gekauft haben und diese nun wieder teuer an denStaat verkaufen wollen.

Jefferson Smith ist von Washington und besonders vom Lincoln-Denkmal sehr beeindruckt. Seine Sekretärin Clarissa Saunders ist zunächst sehr genervt von dem unbedarften Senator, überredet ihn aber dann seinen Gesetzentwurf für ein nationales Pfadfinderlager einzureichen, da sie hört, dass er dafür das Gebiet des Staudamms vorschlägt. Das erscheint ihr eine witzige Idee zu sein.

Wie zu erwarten, sind die Jim Taylor und Joseph Paine nicht gerade begeistert und versuchen den jungen Mann ebenfalls zu kaufen - oder drohen ihm mit seinem Untergang. Als Jefferson Smith sich weigert und im Senat etwas zum Staudamm-Projekt sagen will, beschuldigt ihn Joseph Paine, dass er das Land des Stausees gekauft hat und kann das durch viele bestochene Zeugen und gefälschte Papiere auch beweisen.

Jefferson Smith will aufgeben, doch wird er dann durch die Sekretärin, die sich gut mit den Regeln im Senat auskennt, überredet nicht kleinbeizugeben. Deshalb hält er eine Rede, die fast 24 Stunden dauert, während ihm Hintergrund Jim Taylor seine ganze Medienmacht ausnutzt, um den jungen Mann zu diskreditieren ...

Mir ist der Film nur durch Zufall von Amazon empholen worden und da ich alte Filme sehr mag, habe ich ihn bestellt. Regie führte Frank Capra und Jefferson Smith wird von James Stewart gespielt.

Eigentlich ist es traurig, dass diese Geschichte heute noch genauso aktuell ist. Denn irgendwie ist es ja jedem klar, dass Politiker durch irgendwelche Menschen/Lobbyisten beeinflusst werden. Wahrscheinlich fangen auch immer idealistische Menschen wir Jefferson Smith an, in der Politik tätig zu sein, aber sie bleiben leider die Ausnahme, falls sie es überhaupt schaffen, sich wie im Film irgendwie bemerkbar zu machen.

Auf jeden Fall ein sehenswerter Film mit sehr guten Schauspielern. Wer die Gelegenheit hat, sollte ihn sich anschauen.

Mehr Infos stehen bei Wikipedia

5 von 5 Redeminuten im Senat

Mads Mikkelsen — der coolste Däne seit Hamlet!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: sir_gabi]

Maria Stuart
Saoirse Ronan ist eine Schauspielerin, die ich sehr mag und sie spielt auch in diesem Film echt gut. Der Film ist weder besonders schlecht, noch besonders herausragend. In vielen früheren Filmen kämpften Maria und Elisabeth gegeneinander. Hier kämpfen beide eher gegen Männer, die es viel lieber sähen, einen Mann auf dem Thron zu haben und teilen eine gewisse Seelenverwandtschaft.
Alles was in Schottland spielte, sah durchgehend nach Highlands aus, was bei einerSzene mit dem Hinweis "an der schottischen Grenze" ein wenig grotesk wirkte.
Ein sehenswerter Film, aber einer, bei dem man durchaus darauf warten kann, bis er im Free-TV gezeigt wird.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: NaugrimNogrod]

Ich dachte bei dem Namen der 1. Schauspielerin erst, du hättest dich verschrieben und "seriöse" schreiben wollen

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: sphnix]

und man spricht sie "Sirscha"

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mohrchen

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
und man spricht sie "Sirscha"



Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: mohrchen]

Iren halt.

Seamus und Sinead kann ich mittlerweile aussprechen, aber bei Siobhan und Deirdre bin ich immer noch planlos.

Saoirse hab ich auch erst ca. letzte Woche gelernt.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken