Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Actors Club » Zuletzt gesehene Filme - 37

Kirinki

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: Numeria]

SPOILER
Ich bin nicht sicher, ob Gamora zurückkommt. Zoe Saldana ist in der nächsten Zeit mit Avatar 2 - 5 beschäftigt.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: Kirinki]

Avengers 4 ist doch schon abgedreht... Aber ich glaubs auch nicht.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: Damaris]

A Quiet Place
Außerirdische kommen auf die Erde, die nicht sehen, aber sehr gut hören können. Um zu überleben, darf man deshalb keine lauten Geräusche machen, da man sonst dahingemetzelt wird.
Von der Story her bietet der Film keine wirklichen Überraschungen. Aber ich fand diese eigene, so eigentlich noch nicht erlebte Atmosphäre mal ganz interessant und was anderes. Daher:

7 von 10 Kopf-Lappen


Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: RzwoDzwo]

Vertigo

Ja ok..ich weiß, dass alte Filme in ihrer Erzählweise sich mehr Zeit nehmen für die Charaktere und mehr Ruhe haben. Ich weiß auch, dass gerade alte Thriller/Horrorfilme nicht so viel reinquetschen wie die Filme heutzutage und versuchen mehr Spannung aufzubauen.
Aber Gott war der langweilig...

Der Teil bis die Dame den Turm runtergeflogen ist ging ja noch und war OK.Alles was danach kam...zeigte wunderschön totale emotionale Abhängigkeit. Von ihr zur "Toten", von ihr zu ihm.
Mehrfaches Kopfschütteln meinerseits...

Ich mag ja sonst die alten Hitchcockfilme. Aber der fühlt sich irgendwie wie Zeitverschwendung an.

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Thor - Tag der Entscheidung
Am Anfang des Films,war es schon etwas lächerlich,wie Thor gegen Ragnarok gekämpft hat.
Cate Blanchett als Hela zusehen war interesant,sie als dunkle Herrscherin zusehen.
Dazu die Haare,die sie in Stacheln zu einer Art Krone um wandeln kann war genial.
Sie hatte auch noch deutsche Stimme von Arwen.
Auch Karl Urban als Skurge,mit Glatze war toll,am besten des Films war der Endkampf gegen Hela.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: Sarwen]

Rampage

Ein typischer Dwayne Johnson Film: Saublöder Plot mit saublöden Sprüchen, aber das ganze mit so viel Selbstironie, dass es richtig Spaß macht, wenn man sich darauf einlässt.

Das ganze basiert auf einem Computerspiel aus den 80ern, ich glaub mehr muss man zum Anspruch nicht mehr sagen. Das CGI ist sehr gut gemacht, 3D überflüssig, aber mei, darum gehts da eh nicht so wirklich.

Danke, hab ihn gerne gesehen. Perfektes, trashiges Popcornkino.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin

Geändert durch Corydoras (10.05.2018 10:50)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: Corydoras]

Isle of Dogs

Ich habe davor tatsächlich erst einen Wes Anderson Film gesehen. Und während ich Grand Budapest Hotel uneingeschränkt toll fand, bin ich mir hier nicht sicher. Isle of Dogs hat mich wunderbar unterhalten, ich musste oft schmunzeln oder sogar lachen, aber ich weiß jetzt im Nachhinein nicht so recht, ob ich ihn jetzt gut fand oder nicht. Vielleicht liegt mein Problem auch dabei, dass der Film auf überspitzte Weise darlegt, wie ein faschistisches Regime entsteht, und naja... zu vieles hat mich in Ansätzen an unsere momentane Situation erinnert. :/

Der Film ist aber wiederum herrlich skurril und die Animation mit den Puppen fand ich wirklich wunderschön. Ich wünschte es gebe mehr Filme, die wieder "analog" animiert werden.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: Corydoras]

Den hab ich gestern auch gesehen.
Der Film ist sehr gut gemacht, aber ich hab auch große Probleme damit.
Wenn ich ihn als allegorisch lese, habe ich große Probleme damit (u.a. auch deswegen, weil dann am Schluss Welpen geworfen werden und weil generell die Hündinnen wieder diese schrecklichen 08/15-Fotzen-Tiere sind; aber vor allem deswegen, weil die Erzählung dann, Ironie her oder hin, doch letztlich Politik personalisiert und mit Verschwörungen daherkommt, weil die "Wissenschaft" so löblich dargestellt wird etc.; ich musste an Bullshit wie diesen March-for-Science-Schmarrn denken). Umgekehrt gestattet der film es halt auch nicht sehr gut, diese Komponente ganz auszublenden.
Und irgendwie ist das Schade, weil ich glaube, dass da möglicherweise besseres und anderes drin gewesen wäre.

I always thought it would be better to be a fake somebody than a real nobody
(Tom Ripley)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: sphnix]

Ja, das mit den Geschlechterrollen hat mich auch gestört.

Die weiblichen Hunde sind nur hübscher Aufputz bzw. Nebendarsteller und es heißt dann auch immer "das ist mein Weibchen" (während es umgekehrt nie heißt "mein Männchen").
Andererseits aber gibt es bei den Menschen auf der Frauenseite durchaus tragende Rollen. Gestört hat mich hier allerdings dass das rebellische, amerikanische Mädchen trotz ihrer wichtigen Rolle dann völlig unzusammenhanglos sagt, sie hätte sich verliebt. Können bitte Frauen auch einmal vorkommen und handeln OHNE romantische Interessen zu hegen?

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Zuletzt gesehene Filme - 37 [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Weiß jmd, ob die "Zerrissenen Umarmuneg" auf irgendwelche anderen Filme anspielen (bzw auf welche)?


Am allerstärksten spielt der Film auf Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs an. Für alle weiteren konkreten Bezüge (also mehr als »irgendwie ist auch ein bisschen Hitchcock mit dabei«) müsste ich Zerrissene Umarmungen noch mal gucken.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken