Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » caddys gesammelte werte, band #3

Pyr

Gefährte

Re: caddys büchergehalde 2014 [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
Und bist du nicht billig, so brauch ich Gehalt!



Soweit war ich auch schon mal.

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: caddys büchergehalde 2014 [Re: Pyr]

Nur der Vers oder gab’s da noch mehr drum herum?

In jedem Fall passt das Sakko aus metrischen Gründen nicht, es muss ein Hemd sein. Vater und Erlkönig werden zu einer Person und die letzten beiden Verse lauten:

Erreicht die Kasse mit großem Schein
In seinen Armen das Hemd war sein.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: caddys bücherhalde 2014 [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
Der Erlkönig stößt beim Shoppen auf ein Sakko, das ihm gefällt, ist aber gerade knapp bei Kasse. Er spricht zum Sakko:

Ich lieb dich, mich reizt deine schöne Gestalt,
Und bist du nicht billig, so brauch ich Gehalt!


Hmm, vielleicht sollte ich das ausbauen.



Man liest nie mit dem Herzen gut.

Fake it while you can
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: caddys merklabor [Re: sphnix]

Helge Schneider beim Arbeitsamt.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: caddys bücherhalde 2014 [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
Extra für Milui, auf das der völlig zufällige Anstieg an Autorinnen als Veränderung im Status quo fehlgedeutet werden kann:



Ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass ich diese Quotendenke immer noch dämlich finde


Fjodor M. Dostojewskij: Die Brüder Karamasow
Christian Kracht: Imperium

Daniel Defoe: Leben und seltsame, überraschende Abenteuer des Seefahrers Robinson Crusoe aus York, welcher achtundzwanzig Jahre lang ganz allein auf einer einsamen Insel an der amerikanischen Küste lebte, nahe der Mündung des großen Orinokostromes, als einziger Überlebender nach einem Schiffbruch an Land geworfen. Nebst einem Bericht, wie er zu guter Letzt von Piraten wunderbar errettet ward. Von ihm selber erzählt
Michael Ende: Die unendliche Geschichte




Falls zu zu einem der diesigen was sagen möchtest, tu dir keinen Zwang an.

Man liest nie mit dem Herzen gut.

Fake it while you can
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: caddys bücherhalde 2014 [Re: sphnix]

sphinx schrieb:
Caddy schrieb:
Extra für Milui, auf das der völlig zufällige Anstieg an Autorinnen als Veränderung im Status quo fehlgedeutet werden kann:



Ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass ich diese Quotendenke immer noch dämlich finde


Ich auch, und soweit ich mich recht erinnere, ging Miluis Einwurf im letzten Jahr auch in eine andere Richtung: nämlich, dass es auffallend und symptomatisch ist, dass ich kaum/keine Bücher von Frauen gelesen habe. Ein Quotendenken würde hier nun eine signifikante Verbesserung feststellen und auf eine statistisch ja sogar nachweisbare Verbesserung der gesellschaftlihen Umstände schließen. Das wäre allerdings ein unsinniger Schluss.

Zu den einzelnen Büchern gern, aber später.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ratatoeskr

Gefährte

Re: caddys bücherhalde 2014 [Re: sphnix]

sphinx schrieb:

Daniel Defoe: Leben und seltsame, überraschende Abenteuer des Seefahrers Robinson Crusoe aus York, welcher achtundzwanzig Jahre lang ganz allein auf einer einsamen Insel an der amerikanischen Küste lebte, nahe der Mündung des großen Orinokostromes, als einziger Überlebender nach einem Schiffbruch an Land geworfen. Nebst einem Bericht, wie er zu guter Letzt von Piraten wunderbar errettet ward. Von ihm selber erzählt



Ein "<3" für den vollen Titel, ansonsten: Yahoo!
- wenn sich eine Kracht-Diskussion ergeben sollte, nähme ich gerne teil.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ratatoeskr

Gefährte

Re: caddys bücherhalde 2014 [Re: Caddy]

Caddy schrieb:

Ich auch, und soweit ich mich recht erinnere, ging Miluis Einwurf im letzten Jahr auch in eine andere Richtung: nämlich, dass es auffallend und symptomatisch ist, dass ich kaum/keine Bücher von Frauen gelesen habe. Ein Quotendenken würde hier nun eine signifikante Verbesserung feststellen und auf eine statistisch ja sogar nachweisbare Verbesserung der gesellschaftlihen Umstände schließen. Das wäre allerdings ein unsinniger Schluss.



Die dürfen doch jetzt Bücher schreiben - was denn noch alles
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: caddys bücherhalde 2014 [Re: ratatoeskr]

ratatoeskr schrieb:
sphinx schrieb:

Daniel Defoe: Leben und seltsame, überraschende Abenteuer des Seefahrers Robinson Crusoe aus York, welcher achtundzwanzig Jahre lang ganz allein auf einer einsamen Insel an der amerikanischen Küste lebte, nahe der Mündung des großen Orinokostromes, als einziger Überlebender nach einem Schiffbruch an Land geworfen. Nebst einem Bericht, wie er zu guter Letzt von Piraten wunderbar errettet ward. Von ihm selber erzählt



Ein "<3" für den vollen Titel, ansonsten: Yahoo!


Wusste gar nicht, dass es da auch einen Kurztitel zu gibt.

In meiner miserablen englischen Ausgabe steht der vollständige Titel gar nicht mehr drin.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: caddys bücherhalde 2014 [Re: sphnix]

sphinx schrieb:
Fjodor M. Dostojewskij: Die Brüder Karamasow


Ich fand den Roman entsetzlich langweilig. Das Problem liegt wahrscheinlich in erster Linie darin, dass ich vor den Brüdern Karamasow (und zeitlich in nicht allzu großem Abstand) Thomas Mann, genauer Zauberberg und Faustus, gelesen habe, der in seinen gedanklichen Reflexionen ähnlich (im Sinne von: strukturell ähnlich in den Roman eingebunden), aber wesentlich tiefgründiger ist. Bei den Brüdern Karamasow kommen die Reflexionen über Banalitäten nicht hinaus. Ansonsten hatte ich auch den Eindruck, dass Nabokov, auch wenn er ein miserabler Literaturwissenschaftler war (nichtsdestotrotz wurde eine seiner Vorlesugen sogar verfilmt ), in einem Punkt bezogen auf Dostojewskij Recht hatte: Die Psychologie der Figuren ist sehr flach. Das ist nichts, was ich literarischen Werken prinzipiell vorwerfen würde. Doch im Falle Dostojewskijs ist deutlich der Anspruch spürbar, seine Figuren mit einem ausgefeilten psychologischen Hintergrund zu versehen – dieser Anspruch scheitert. Abgerundet wird der schlechte Eindruck durch die fehlende Sprache Dostojewskijs. Ich kann kein Russisch, aber zumindest in der Geier-Übersetzung (die ja immer wieder für ihre Nähe zum Original gelobt wird) taugt der Roman stilistisch nichts. Was bleibt, ist eine recht interessante Handlung, die straffer oder tiefer erzählt vielleicht Potential hätte, die in jedem Fall einige gute Motive und Ansätze hat. Die Umsetzung halte ich letztlich für fehlgeschlagen.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken