Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » caddys gesammelte werte, band #3

sphnix

Gefährte

Re: caddys gesammelte werte, band #3 [Re: Milui]

was heißt hier "Bias"?

Ich würde sagen, das liegt zu einem guten teil auch daran, dass die gängige gesellschaftliche Ordnung es Frauen unmöglich macht, sie als ein Ich zu konstituiren, das tatsächlich etwas zu sagen hat, ja. Aber dafür kann der Leser nichts.

Man liest nie mit dem Herzen gut.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: caddys gesammelte werte, band #3 [Re: sphnix]

Ich hatte nicht den Eindruck, dass Milui das als Vorwurf an Caddy meinte.
(Ich würde es Caddy nicht vorwerfen. Milui tut das also auch nicht. Qed.)

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: caddys gesammelte werte, band #3 [Re: Keks]


Ich weiß nicht ob als Vorwurf, aber es ist mir nicht klar, ob sie es wünschenwert fände, dass es keine Bedingungen gäbe, die es Männern mehr als Frauen ermöglichen, gute Texte zu schreiben, oder ob sie es wünschendwert fände, wenn Frauen häufiger gedruckt und gelesen würden.

Man liest nie mit dem Herzen gut.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Milui

Gefährte

Re: caddys gesammelte werte, band #3 [Re: sphnix]

Hng, ich hab grad meine Antwort versehentlich wieder gelöscht. Nochmal also.

Bias im Sinne von verengter Blickwinkel, ich meine nämlich beide Richtungen: Sowohl
In Bezug auf:
dass die gängige gesellschaftliche Ordnung es Frauen unmöglich macht, sie als ein Ich zu konstituiren, das tatsächlich etwas zu sagen hat


als auch dass die Frauen, die dann tatsächlich gut und wichtig schreiben, gleich auch viel weniger rezipiert werden. In dem Sinne war das also tatsächlich nicht als Vorwurf an Caddy formuliert, sondern als Zeichen dafür, dass die Welt scheiße ist. :abkürz:



Help me obi Juan whoever the fuck you are....
You're my only ho
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Milui

Gefährte

Re: caddys gesammelte werte, band #3 [Re: Keks]

Keks schrieb:
Ich hatte nicht den Eindruck, dass Milui das als Vorwurf an Caddy meinte.
(Ich würde es Caddy nicht vorwerfen. Milui tut das also auch nicht. Qed.)


Was denn sonst.



Help me obi Juan whoever the fuck you are....
You're my only ho
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: caddys gesammelte werte, band #3 [Re: Milui]

Passend dazu sind die beiden Autorinnen, die ich konkret vorhabe, zu lesen (also irgendwann in den nächsten ein, zwei Jahren) in erster Linie durch ihre berühmten Autoren-Ehemänner bekannt: Ella Fitzgerald und Sofia Tolstaja. (Möglicherweise vergesse ich da aber auch gerade weitere.)

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: caddys gesammelte werte, band #3 [Re: Milui]

Milui schrieb:
Hng, ich hab grad meine Antwort versehentlich wieder gelöscht. Nochmal also.

Bias im Sinne von verengter Blickwinkel, ich meine nämlich beide Richtungen: Sowohl
In Bezug auf:
dass die gängige gesellschaftliche Ordnung es Frauen unmöglich macht, sie als ein Ich zu konstituiren, das tatsächlich etwas zu sagen hat


als auch dass die Frauen, die dann tatsächlich gut und wichtig schreiben, gleich auch viel weniger rezipiert werden. In dem Sinne war das also tatsächlich nicht als Vorwurf an Caddy formuliert, sondern als Zeichen dafür, dass die Welt scheiße ist. :abkürz:



Das mit dem weniger rezipiert glaube ich garnicht; ich würde eher sagen: Wenn rezipiert, dann in die Fotzenecke gestellt, also (unabhängig von der Qualität) als "für Frauen" schreibend.
Auf der Ebene der Psychowichsvorlagen gibt es ja leider unzählige Frauen, die auch leider leider immens rezipiert werden...
Schmerzhaft indes ist es, wenn Gestalten wie Nöstlinger, Keun oder Haushofer unter Frauenliteratur gefasst werden.

Man liest nie mit dem Herzen gut.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Mibora

Gefährte

für Caddy [Re: sphnix]


Kindheit

Ein Hauch,
wipfellos
vom Berg Epomeo,
Basalt und Feuer,
und dann
sein Zersanden ins Meer,
dort
einsenk
Spanne um Spanne den Arm:
Glutheiß dich faßt das
Unterirdische.

Darüber vielstimmiges
Erinnern. Was kommt,
steht im Dämmer
der Bucht unmeßbar;
nachtfühlig verpuppt: ein
um- und- um-
lichtender Wald.

Deiner Sinne am Grund,
vorhimmel-zeichnend
es auffliegt: Flügel, die
saßen einmal, nie-
gesichtete Schatten, jäh
stumm und schwarz,
im Winterskelett des Baumes,
maskentragende
Raben:

hirn-
ein-
nistend.

Heut nun: offne Sekunde
der Blick:
Herzmuskelschlag
am Berg:
die alten Schwärme.

In seinem Zersanden
unter dem
immerwachen Lid
die wahrsetzende
wiederkünftige
Zeit:

übergesichtiges Dunkel

Erich Arendt
Memento und Bild
( 1967- 1975)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

nicht für Caddy [Re: Mibora]

Da ich ihn sehr schwer zu entschlüsseln finde: Kennst du eigentlich irgendwas gutes sekundärliterarisches zu Arendt? Oder gibts da nichts?

Man liest nie mit dem Herzen gut.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: nicht für Caddy [Re: sphnix]



(Aber ich schließe mich der Unklarheit an.)

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken