Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Bibliothek » Gerade gelesen & schon zu einem Urteil gekommen! - Lektüren Nr. 2

sphnix

Gefährte

Re: Ein Versuch [Re: Sarwen]

- Capek, "Der Dichter"

Das Lord-Peter-Erinnerungsverfahren, auf Lyrik angewandt!


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Ein Versuch [Re: sphnix]

Elbendunkel Kein Weg zurück Rena Fischer

Da es in diesem Buch über Elben geht, musste ich es unbedingt lesen.
Im Jahr 2044 ist San Francisco von Unruhen zwischen Menschen und Elben geprägt. Als Tochter des Chefs der Elbensicherheitsbehörde, der gewaltsam gegen Elben vorgeht, führt Luz ein unbeschwertes Leben - bis zu dem Tag an dem sie wegen eines Dates heimlich das Elben-Ghetto betritt.
Luz ist fasziniert von der Untergerundgemeinde, vor allem aber von Darel, der mit einem regimekritischen Poetry-Slam auf der Bühne steht. Doch die Vorstellung wird von einer Razzia ihres Vaters gesprengt und Luz landet als Gefangene auf dem Revier.
Dort wird ein Geheimnis aufgedeckt, das Luz' Weltbild bis auf die Grundmauern erschüttert und sie auf der Stelle zur Flucht vor ihrem Vater zwingt! Darel hilft ihr, verfolgt dabei allerdings seine ganz eigene Ziele...
In dem Buch kommen Licht und Dunkelelben vor,die von den Menschen registriert werden und auf dem Handrücken mit einem LE oder DE tätowiert werden etc.
Fand das Buch gut.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken