Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Konkret noch immer. User noch immer. Fragen! Fragen!

sphnix

Gefährte

Re: Für Rechtschreibfehler kann ich heute nichts, ich sitze auf dem Bett beim Tippen, also viel zu weit weg, um klar zu erkennen, was ich tippe! Hah. [Re: Keks]

Ein Grund mehr, meine charmante Wenigkeit in F. oder so zu treffen.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Morion

Gefährte

Ich ändere mal diese elend-lange Betreffzeile [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Morion schrieb:
sphnix schrieb:
Morion schrieb:
Ja; also natürlich sehe ich meine Ausgeliefertheit (konkret z.B. darin, dass hierzulande ein Zweitstudium schlicht Geld kostet) aber andererseits denke ich als Teil der Gesellschaft auch gesellschaftlich, also sehe ich unbewusst einen niedrigen Wert im Studium der Philosophie.




In dem Sinne, dass du intuitiv einen Studenten der Philosophie ersteinmal einschätzt als jmd, der etwas Wertlose(re)s tut?


Im Prinzip. In meinem sozialen Umfeld gibt es ein paar Leute, die Philosophie als Nebenfach haben. Und es gilt als das Fach, wo man mit am wenigsten Mühe die besten Noten kriegt. Und da bekanntlich "mehr Arbeit = mehr gut" gilt, entsteht ein abwertender Blick auf Philosophen. Das färbt auch ungewollt auf mich ab.



Was die Noten angeht, so kann ich das nun nicht vergleichend beurteilen - aber ich finde es kurios, dass das deinen Blick tatsächlich einfärbt. Ich meine das nicht als Vorwurf - es erscheint mir nur auch intuitiv so fernliegend, Noten ernstzunehmen; und ich bin ja nun nicht immun gegen allgemeine schlechte Urteile.


Hmnja, es ist in der Mathematik tatsächlich so, dass man bereits hart arbeiten muss, nur um nicht durchzufallen. Da entsteht dann eben verstärkt (ob durch Selektion oder Anpassung) der Konsens "mehr Arbeit = mehr gut". Gleichzeitig gilt in der Mathematik eben tatsächlich "mehr Arbeit = bessere Noten". Und Noten sind in der Mathematik dadurch, dass die Richtigkeit einer mathematischen Aussage gut quantifizierbar ist, eine, wie ich annehmen würde, weniger verzerrte Darstellung der, äh, Studienleistung, als wenn ein Prüfer z.B. einen Essay bewertet.
Fassen wir diese Gleichungen zusammen, entsteht das Konstrukt
"mehr gut = mehr Arbeit = bessere Noten",
was eine Dissonanz mit dem philosophischen "wenig Arbeit = gute Noten" ergibt.

Ceterum censeo dass Tabu die bessere Alternative ist.
Quiek! Quiek! Quiek!
Ist das Satire oder kann das weg?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Ich ändere mal diese elend-lange Betreffzeile [Re: Morion]

Das ist natürlich richtig; gleichzeitig habe ich aber wenn, dann eigentlich eher die Intuition, dass derart messbare Wissensleistungen zwar Aufwand und Können brauchen, aber eben gerade mit "echtem Denken" nicht unmittelbar zu tun haben, da letzteres bei mir eben mit Eigentätigkeit, mit einem Überwinden und Übertreffen des schon Vorgegebenen zu tun hat. (Das ist eine Intuition, der man übrigens auch einen Fetisch vorwerfen kann, aber halt eher den neuzeitlichen Originalitätsfetisch, und nicht so den Notenfetisch.)


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Für Rechtschreibfehler kann ich heute nichts, ich sitze auf dem Bett beim Tippen, also viel zu weit weg, um klar zu erkennen, was ich tippe! Hah. [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Caddy, du weiser alter Mann in den weltlichen Dingen!
Hättest du heute irgendwann die Zeit, sowie êre, güete, hôhen muot, höveschkeit, manheit, triuwe usw. genug, dir ein kurzes Ansprechperson-mit-Infos-füttern-Textchen (knappe halbe Seite) anzuschauen & zu benörgeln?




Das Angebot steht übrigens immer noch & bis Sonntagabend, weil ich gestern nicht dazu gekommen bin, mich um diesen Kram auch noch zu kümmern.
Ansonsten, Keks meines Herzens, möchtest du dies ehrenvolle Amt übernehme, oder fühlst du dich dann als 2. Wahl gekränkt?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Für Rechtschreibfehler kann ich heute nichts, ich sitze auf dem Bett beim Tippen, also viel zu weit weg, um klar zu erkennen, was ich tippe! Hah. [Re: sphnix]

Ich kapiere zwar nicht so ganz, worum es geht, aber wenn bis Sonntagabend Zeit ist, sollte ich das bis dahin kapieren können.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Erleuchtungsmodalitäten [Re: Caddy]



Aber nur, wenn jemand es dir sehr genau & verständig erklärt (was geschehen wird).


[bis Mo.morgen reicht auch; es geht nicht um einen fixen Termin, ich hatte eigentlich nur Sachen schon für letzte Woche angekündigt, aber da jetzt es wieder WE ist, ist es eh egal. ]


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Erleuchtungsmodalitäten [Re: sphnix]

Keks!
Wie stehst du zu Lauchkeks?

Mibora!
Hast du schon mit der Lektüre des einen Buches begonne, von dem meintest, dass ich es nicht mögen würde?

Morion!
Welches ist dein liebstes Computerspiel?

Amata!
Wenn du die umbenennen würdest, wie würdest du dich nennen? (im Forum, nicht im Leben)


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Mibora

Gefährte

Re: Erleuchtungsmodalitäten [Re: sphnix]

sphnix schrieb:


Mibora!
Hast du schon mit der Lektüre des einen Buches begonne, von dem meintest, dass ich es nicht mögen würde?




Noch immer nicht. Kann auch noch dauern, weil ich mir die Bibel vorgenommen habe.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Erleuchtungsmodalitäten [Re: Mibora]

Wie/wieso das?
Und wie ist es?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Morion

Gefährte

Re: Erleuchtungsmodalitäten [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Morion!
Welches ist dein liebstes Computerspiel?


Äh. Skyrim.

Ceterum censeo dass Tabu die bessere Alternative ist.
Quiek! Quiek! Quiek!
Ist das Satire oder kann das weg?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken