Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Wirklich schöne Enden von euch!

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ach, wenn ich lese, das Grimm auf seine Kinder wartet, die Zwerge der Ered Luin sich wohl auch auf den Weg machen werden Richtung Osten, frage ich mich ja schon, ob man daraus nicht ein RPG machen kann................

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Hier geht's weiter:
http://forum.herr-der-ringe-film.de/showflat.php/Number/6042529#Post6042529



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Hier auch mal nochmal, damit Franka auch Bescheid weiss:

Wie schon jeder mitbekommen hat, ist das Western-RPG de facto tot. Ja, Franka, Lisa und Anja schreiben da noch hin und wieder was, aber ein Großteil schreibt nix mehr bzw. ist ausgestiegen (ich z.B...). Ich hatte da also eine Idee. Diese hat mehrere Vorteile: zeitlich begrenzt, roter Faden teilweise vorgegeben, aber trotzdem Platz für eigene Ideen. Also eher kein großes Risiko, dass es scheitert.

Zufälliger Leser: ''Ja, aber um was geht es denn nun, lieber Graui?''

Gut, dass du fragst, zufälliger Leser. Gerne erkläre ich es dir:

Arbeitstitel: Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Moria - Return to Middle-Earth

Aus Ardapedia bzw. dem Appendix von HDR:

''Balin brach 2989 D. Z. mit einer Gruppe von Zwergen nach Moria auf, wo er den Titel „Herr von Khazad-dûm“ annahm. Doch schon fünf Jahre später endete seine Herrschaft, als er am Spiegelsee von einem Ork aus dem Hinterhalt mit einem Pfeil getötet und die Zwergenkolonie wenig später vollständig vernichtet wurde. Balins Grab steht in der Kammer von Mazarbul, seinem früheren Wohnsitz in Moria.''

Weitere Infos hier: https://lotr.fandom.com/wiki/Re-colonization_of_Moria

Ich würde das als Fortsetzung des Hobbit-RPG 2 schreiben. Mit dabei können entweder die gleichen Charaktere sein, oder neue. Ich würde wieder als Ardagast mit dabei sein, der sich mit Balin zusammensetzt und ihm bei der Rückeroberung Morias behilflich sein wird. Wieder mit dabei außerdem: Balin, Ori, Oin, sowie ne Anzahl an neuer Zwerge.

Das RPG bietet aber auch Platz für andere Rassen, als Zwerge, solange man sich gut überlegt, warum die dabei sind. Beispielsweise Leute, die Ardagast mitbringt, weil er ihnen vertraut oder die sich damals in der BOFA verdient gemacht haben. Es sind kaum Grenzen gesetzt.

Da es sich hierbei um eine relativ kurze Angelegenheit handelt, sprechen wir hier nicht von einem mehrjährigen RPG, sondern eher von einem mehrmonatigen, denke ich. Dazu kommt, dass Anfang und Ende klar sind und somit jeder weiß, was passiert, gleichzeitig aber viel Spielraum da ist, da Tolkien darüber wenig geschrieben hat. Es ist Mittelerde, das jeder hier mag und ein ME-RPG hat bisher immer funktioniert.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

An sich bin ich nicht raus. Wollte nur erst die andere Gruppe etwas fertig machen lassen und dann den Überfall schreiben mit Graui und wer auch immer noch in meiner Gruppe ist. Aber wenn die anderen nicht mehr möchten, ist es halt so.
Zu einem neuen RPG kann ich momentan nix sagen, gerade Kopf voll mit toter Katze und drei Märkten in 4 Wochen. Zeitpunkt ist für mich grad megaungünstig.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ailin schrieb:
dann den Überfall schreiben mit Graui



Ich hab klar und deutlich gesagt ich bin raus und dabei bleibe ich. Ich sehe für dieses RPG keine Zukunft. Sollte es weitergehen, habe ich damit natürlich kein Problem.

In Bezug auf:
Zu einem neuen RPG kann ich momentan nix sagen, gerade Kopf voll mit toter Katze und drei Märkten in 4 Wochen. Zeitpunkt ist für mich grad megaungünstig.



Keiner hat davon gesprochen, dass es morgen oder in einer Woche losgeht. Es war erstmal nur ein Vorschlag, zu dem ich gerne eure Meinung hätte, bevor ich mir mehr Gedanken darüber mache wie z.B. Genauer Einstiegspunkt, grobe Story am Anfang etc. Bring erst dann was, wenn Leute auch an Bord sind.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Bei Mittelerde bin ich eigentlich immer dabei. Gescheit wäre ab frühestens Ende Oktober, da hat sichs hier etwas beruhigt.
Die Idee an sich ist gut. Story bekannt, aber Raum für eigene Ideen.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ende Oktober würde mir auch gut passen, da ich bis Mitte Oktober im Urlaub bin.

Aber der Rest scheint nicht interessiert zu sein. Habe leider bisher keine Reaktion von irgendjemandem bekommen.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.

Geändert durch DerDunkelgraue (03.09.2019 14:34)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

pritsch92

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich habe leider keine Erfahrung darin und bin auch neu hier aber ich hätte durchaus Interesse daran. Kommt hald ganz darauf an wie Zeit intensiv das Ganze ist.

....and it shall be the black sword of Túrin that deals unto Melkor his death and final end; and so shall the children of Húrin and all Men be avenged.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: pritsch92]

Hi. Danke für dein Interesse. Wir haben derzeit noch nicht entschieden ob wir ein neues RPG schreiben und wenn ja, ob wir neue aufnehmen. Falls ja, komme ich auf dich zurück.



Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken