Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Actors Club » Zuletzt gesehen Filme - 38

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: mohrchen]

John Wick 3

Ich oute mich mal als Fan des Franchises, und zwar nicht mal wegen Keanu. Klar ist das unrealistisches Popcorn-Kino mit Logiklücken, aber diese durchchoreographierten Kampfszenen sind überraschend schön anzuschauen. Ja das klingt jetzt sehr blöd, werden da doch reihenweise Leute getötet, aber ich denke genau das macht es aus: der body count ist so absurd hoch, dass man das alles gar nicht ernst nehmen kann. Und dazu kommen noch ziemlich platte Sprüche... Großartig.

Obwohl wir zum dritten Mal einfach nur John Wick auf seinem endlosen Rachefeldzug verfolgen, fallen den Drehbuchschreibern dennoch ständig neue interessante Details ein. In diesem Teil werden Tiere (zwei Hunde und ein Pferd) aktive Teilnehmer der Kanpfszenen und wir bekommen einen sehr lustigen (weil völlig abgedreht...) Messerkampf zu sehen. Und als Tüpfelchen auf dem i wird tatsächlich Matrix zitiert.

John Wick 4 wurde bereits bestätigt, ich freu mich drauf!

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Corydoras]

Long Shot

Ein bisschen Notting Hill 2.0.: Seth Rogen spielt einen immer schlecht gekleideten und erfolglosen Journalisten, der gemeinsam mit der wahnsinnig gut aussehenden Charlotte Field augewachsen ist, die wiederum als Präsidentin der USA kandidiert. Durch Zufall treffen die beiden einander als Erwachsene wieder und oh Wunder, es passiert eine Liebesgeschichte.

Trotz allem und trotz Setz Rogen ist der Film weitaus besser, als ich erwartet habe (trotzdem: Fremdschämmomente gibt es). Andy Serkis spielt übrigens auch mit, und obwohl er dieses Mal nicht CGI ist, hat es doch erschreckend lang gedauert, bis ich ihn erkannt habe.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
Seth Rogen [...] Andy Serkis



Zwei Namen, bei denen ich an Fisch denken muss.

Gommorah is a nursery rhyme
You won't find in the book
It's written on your city's face
Just stop and take a look

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mohrchen

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
Andy Serkis spielt übrigens auch mit, und obwohl er dieses Mal nicht CGI ist, hat es doch erschreckend lang gedauert, bis ich ihn erkannt habe.

Vielleicht deswegen?

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: mohrchen]

Rocketman

Ich mag Filme über Musiker. Die Musik von Elton John kenne ich zwar, über ihn selber weiß ich allerdings nichts. Daher war ich im Film auch immer wieder verwirrt. Vor allem weil ein Zeitrahmen von Mitte 50er bis Anfang 90er abgedeckt wird, ohne dass jemals ersichtlich wäre wo in Elton Johns Leben wir uns gerade befinden bzw. wie groß die Zeitsprünge dazwischen waren.

Prinzipiell ein sehenswerter Film, der Biographie mit Musical mischt, kommt aber dennoch nicht an Bohemian Rhapsody heran.

Fun fact: Musikmanager John Reid hat sowohl mit Queen als auch mit Elton John gearbeitet, kommt daher also in beiden Filmen vor. In Bohemian Rhapsody wird er gespielt von Aidan Gillen (Littlefinger in GoT) und in Rocketman von Richard Madden (Robb Stark in GoT).
Wobei ich es ja lustig gefunden hätte, wenn es beide Male derselbe Schauspieler gewesen wäre, vor allem weil die Filme so kurz hintereinander herauskommen.

Noch ein kleiner Fun Fact: Taron Egerton spielt irgendwie eine britische Ikone nach der anderen: Eddie the Eagle, Robin Hood (wenngleich man den Film vergessen sollte...) und jetzt Elton John. Was kommt da wohl als nächstes?

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Belegost

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Corydoras]

Queen Mum!

"Die heißesten Orte der Hölle sind für jene reserviert, die in Zeiten moralischer Krisen nicht Partei ergreifen."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Micah

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
Rocketman


Oh ja, auf den bin ich auch sehr gespannt. Kommt wahrscheinlich nächste Woche dran.

In Bezug auf:
Fun fact: Musikmanager John Reid hat sowohl mit Queen als auch mit Elton John gearbeitet, kommt daher also in beiden Filmen vor. In Bohemian Rhapsody wird er gespielt von Aidan Gillen (Littlefinger in GoT) und in Rocketman von Richard Madden (Robb Stark in GoT).


Am lustigsten finde ich es ja, dass beide GoT-Schauspieler sind.

In Bezug auf:
Was kommt da wohl als nächstes?


James Bond.

Micah
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sir_gabi

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: Micah]

Aladdin 2019

Aus Ermangelung an guten Filmen, aber dem Wunsch mal wieder ins Kino zu gehen, habe ich mir den Film angschaut. Leider kam um die Uhrzeit nur noch die 3D-Variante, die mich eher genervt, als gefreut hat. 3D wird echt überbewertet und gerade bei schnellen Tanzszenen wirkt es schnell verschwommen.

Die Geschichte ist ähnlich wie im Trickfilm von 1992, allerdings ist Jasmin nun selbstbewusster und will - gegen die 1000-jährige Tradition ihres Landes - Sultan werden. Das ist doch mal überraschend, weil daraus auch gar nicht die große Sache gemacht wird. Das finde ich sympathisch.

Irgendwie kenne ich eher die englischen Lieder, die - soweit ich das einschätzen kann - alle im Film vorkommen, allerdings auch durch Neue ergänzt werden. Da wirken die deutschen Texte irgendwie komisch, kann aber auch Gewöhnung sein.

Die Schauspieler waren eher unbekannt - bis auf Will Smith, aber spielen alle gut. Ich fand Dschafar sogar hübscher als Aladdin. Nachdem ich mal eine Frau gesehen habe, die tatsächlich wie die Menschgewordene Jasmin aus dem Trickfilm aussah, war die Film-Jasmin eine kleine Enttäuschung. Aber das war nur ganz kurz.

Insgesamt ein guter Film, der auf jeden Fall unterhält und sehr farbenfroh ist. Die Tänze haben mich ein bissl an Bollywood erinnert, wobei das wohl schon arabisch aussehen sollte. Im Kino muss man ihn aber nicht zwingend anschauen.

3 von 5 freien Wünschen

Mads Mikkelsen — der coolste Däne seit Hamlet!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Zuletzt gesehen Filme - 38 [Re: sir_gabi]

sir_gabi schrieb:

Irgendwie kenne ich eher die englischen Lieder, die - soweit ich das einschätzen kann - alle im Film vorkommen, allerdings auch durch Neue ergänzt werden. Da wirken die deutschen Texte irgendwie komisch, kann aber auch Gewöhnung sein.



Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber gab es denn nicht die Möglichkeit, sich den Film auf Englisch anzuschauen?

Selber:

Five Feet Apart

Der nächste Film, in dem sich kranke Teenies ineinander verlieben. Nur geht der so weit am medizinischen Alltag vorbei und alle Leute treffen saublöde Entscheidungen, dass ich den Film in erster Linie wütend verlassen habe, obwohl er doch eigentlich traurig sein sollte.
Sorry, aber nein, so nicht.....

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken