Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Doof ist das neue Dumm - der Doofheitenthread

Pyr

Gefährte

Re: Femnsmus [Re: Pyr]

Seltsam, in der Voransicht wurden die Links korrekt angezeigt.

Egal, hier ist jedenfalls noch ein Text von Roswitha Scholz, in dem sie den Zusammenhang kurz umreißt und der im Gegensatz zum Obigen auch für sich gelesen werden kann: https://www.exit-online.org/textanz1.php...text1=text1.php

Roswitha Scholz schrieb:
Die Wert-Abspaltungskritik nimmt nun auf der Grundlage von Adornos Denken selbst die Kritik der Identitätslogik für sich in Anspruch, also die Kritik an einem deduktiven Denken, das von oben her Ordnung schaffen will und das Besondere, Kontingente, Differente, Nicht-Eindeutige EINER Logik unterwerfen will.
[...]
Differenzen dürfen demgemäß sowohl in der Kritischen Theorie Adornos als auch in deren Weiterentwicklung durch die Wert-Abspaltungstheorie nicht schlecht abstrakt gesetzt werden, wie dies in etlichen postmodernen, poststrukturalistischen Theorien geschieht. Diese reproduzieren ganz im Sinne eines traditionellen Ideologieverständnisses nur die schlechte postmodern-kapitalistische Realität, anstatt sie kritisch "auf den Begriff" zu bringen.



Der Inhaber dieser Signatur ist ehrenamtlicher Junior-Held und Chef der Polizeidirektion von Rocky Beach. Die Behörde befürwortet jegliche Unterstützung von dritter, vierter und fünfter Seite.
Gezeichnet
Batman


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Geschmacksnervzucken: [Re: Pyr]

Pyr schrieb:
Jein. Insofern "die Frau"/Weiblichkeit in irgendeiner Weise sowohl den Ausgangspunkt einer entsprechenden kritischen Theorie wie auch deren Zielpunkt (in Form der Auflösung/Überwindung dessen, was Weiblichkeit heute bedeutet, wozu natürlich die Überwindung/Auflösung von Männlichkeit und Kapitalismus/bürgerlicher Gesellschaft notwendig mitgehört) bildet/bilden muss, halte ich die Bezeichnung "Feminismus" für eben dieses Moment an einer das kapitalistische Ganze kritisch in den Blick nehmenden Theorie/an dessen Überwindung arbeitenden Praxis für berechtigt und auch für notwendig. Einer universalistischeren Bezeichnung wäre nur allzuleicht der unbewusste Androzentrismus der Aufklärung wieder eingeschrieben, welcher die spezifische Abspaltung des Weiblichen ignorieren würde, in marxistischer Diktion: zum "Nebenwiderspruch" degradiert würde.



Ich glaube, ich verstehe das nicht. Bzw., ich verstehe, warum du einen Widerwillen gegen "Humanismus" hast (sofern das ein positiver Begriff ist). Ich kann aber "Feminismus" auch nicht anders als positiv lesen, und das, wozu Feminismus sich positiv verhält, scheint mir eher schlimmer den besser (im Vgl. zu Humanismus, obwohl ich wie gesagt Kritik an diesem begriff durchaus verstehe.)

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Muss in Mief? [Re: sphnix]

Wie gesagt, einem solchen positiven Feminismus(-Begriff) möchte ich auch ums Verrecken nicht das Wort reden. Einen negativen Feminismus(-begriff) dagegen halte ich für dringend nötig und verstehe Scholz auch in diesem Sinne. (Sie selbst verwendet den Begriff ja auch immer noch, soweit ich weiß.)

Der Inhaber dieser Signatur ist ehrenamtlicher Junior-Held und Chef der Polizeidirektion von Rocky Beach. Die Behörde befürwortet jegliche Unterstützung von dritter, vierter und fünfter Seite.
Gezeichnet
Batman


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Muss in Mief? [Re: Pyr]

Also einen Feminusbegriff?

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mohrchen

Gefährte

Re: Muss in Mief? [Re: sphnix]

Ich stelle fest, dass ich geschriebene Machoscheiße immer weniger ertrage:
Ich trinke, also bin ich

Hier lässt sich echt der ganze Artikel als Fullquote einstellen.

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ratatoeskr

Gefährte

Re: Muss in Mief? [Re: mohrchen]

mohrchen schrieb:
Ich stelle fest, dass ich geschriebene Machoscheiße immer weniger ertrage:
Ich trinke, also bin ich

Hier lässt sich echt der ganze Artikel als Fullquote einstellen.



"Eine Welle, die du nicht selbst gelegt hast, lässt sich schwerlich reiten."

... irgendwie, wie der Artikelautor es wohl ausdrücken würde, zieht der Satz am Hoden.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Muss in Mief? [Re: ratatoeskr]

Er wollte wohl "Kachel" sagen.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

'Wir sind die Guten!' Es muss stimmen, denn sie werben ja schließlich damit. [Re: sphnix]

...


(Nebenbemerkung: Heißt das dann eigentlich auch, dass mir z.B. dm mit ihrem "Seinz"-Logo/-Regal den Kauf von "Männer"-Produkten unangenehm machen wollen?)

Der Inhaber dieser Signatur ist ehrenamtlicher Junior-Held und Chef der Polizeidirektion von Rocky Beach. Die Behörde befürwortet jegliche Unterstützung von dritter, vierter und fünfter Seite.
Gezeichnet
Batman


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: 'Wir sind die Guten!' Es muss stimmen, denn sie werben ja schließlich damit. [Re: Pyr]

Abgesehen von der ekligen Pädagogik (und der bezeichnenden Klassifikation des "Peinlichen") kann ich mir gut vorstellen, dass dieser Kram, sobald erstmal bekannt, auch ne Menge Tüten-Fans produziert, so wie die schicken Organbildchen auf den Zigarettenpackungen.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Buchfaramir

Fürst von Ithilien

Re Mal wieder ein Focus-Leserkommentar [Re: sphnix]

Leserkommentar auf Focus Online zum geplanten Verbot von Pseudo-Therapien gegen Homosexualität:
Jan Frömming schrieb:
Eine häßliche Nase ist auch keine Krankheit, trotzdem darf sie jeder operieren und "anhübschen" lassen. Egal was ein schwuler Minister meint: Schwul sein ist NICHT die Norm, sondern eine Abweichung von der Norm der Heterosexualität. Eine Art, bei der die Homosexualität die Normalität wird, stirbt aus. Und wenn sich ein Homosexueller wohler fühlt, wenn er versucht heterosexuell zu werden, dann soll er das versuchen. Wers umgekehrt möchte, kann das ja auch tun. Ich hätte nie gedacht, dass die rotgrüne Merkeldiktatür die Gesellschaft so nachhaltig zerstört. Übel!



Gondor hilft Westeros

"Ich würde dieses Ding nicht nehmen, und wenn ich es auf der Straße fände."


- Heermeister von Gondor
- Vorleser des Roten Buches
- Zitatewerfer der krassen Herde
- Facebook-Verweigerer
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken