Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Unarania

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: NaugrimNogrod]



Da du eindeutig ein Uhu bist - nämlich unter 100 Jahre jung -, bist du hier genau richtig.



Hätte ich geahnt, dass du heute hier erscheinst, hätte ich doch schnell noch grob durchgewischt, die Böden gesaugt und die Spinnweben in den Ecken des Threads entfernt.








Einen Adventskalender gibt es in diesem Jahr bei uns nicht, weil ich befürchte, dass ihn die Katzen von der Wand holen werden, wenn die kleinen Stoffbeutelchen durch den Luftzug etwas wackeln sollten, der zwangsläufig entsteht, wenn die Haustür geöffnet wird.
Unser Adventskalender hängt immer auf dem Flur und springt dann zwangsläufig ins Auge.

Zuletzt hatte einen selbst zusammengestellten Tee-Adventskalender gemacht, der großen Anklang gefunden hatte, weil ich dann auch mal Sorten gekauft hatte, die sonst nie in den Einkaufswagen wandern.
Süßigkeiten wollten wir alle nicht mehr täglich vorfinden.

Ansonsten werde ich morgen oben an der Ostsee die Schwibbögen in die Fenster stellen, den Adventskranz herrichten, unserem Väterchen Frost einen schönen Platz auf der Fensterbank im Wohnzimmerfenster spendieren, in der Küche die Kerzenhalter auf dem Esstisch platzieren und die kleine Weihnachtspyramide aufstellen.
Da wir erst am 2. Weihnachtstag wieder oben sein werden, werde ich die Krippe ebenfalls schon aufbauen.

In Hannover bin ich dann am Montagvormittag im Einsatz, denn heute schaffe ich das zeitlich alles nicht mehr. Wenn ich packe, muss ich all meine Sinne beisammen haben, sonst steht die Hälfte noch in Hannover, wenn wir oben ankommen.
Zumal ich auch noch einen Adventskranzrohling mit Nordmanntanne besorgen muss, weil ich erst seit gestern Abend weiß, dass alle Koniferen tödlich für Katzen sind.
Ich hatte mir aber bereits einen "bunten" Kranz gekauft, der nun als Türkranz an der Haustür enden wird.


So einen Sockenfamilienzusammführungsbeutel gibt es bei uns auch.
Ich bin dann immer ganz froh, wenn ich wirklich mal ein Sockenpaar erneut verpartnern kann, weil aus irgendeinem Grund plötzlich beide wieder aufgetaucht sind.






(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: Unarania]

Ach danke
das wäre doch nicht nötig gewesen

Ich hab heute den Adventskranz aufgestellt und gestern die Lichterketten draußen aufgehängt.
Und wir haben heute die ersten Plätzchen gegessen

Ich freue mich schon auf das Wichteln.
In einem anderen Forum bewichteln wir uns und das ist jedes Jahr sehr schön

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: NaugrimNogrod]



Wünsche einen schönen 1. Adventssonntag gehabt zu haben.

Wir haben gestern und heute zum Kaffeetrinken (einen gekauften) Stollen gegessen, den wir geschenkt bekommen hatten.

Die Weihnachtsplätzchen müssen von mir erst noch gebacken werden, und kommen am Heiligen Abend erstmals auf den bunten Teller. Da bin ich eisern und unerbittlich.
Der Brauch stammt von meinen Vorfahren aus dem erzkatholischen Eichsfeld, die sich damals noch strikt an die Fastenzeit vor Weihnachten gehalten haben. Denn früher hat man ja vor allen hohen kirchlichen Feiertagen noch gefastet.

Bei uns wird dahingehend Verzicht geübt, dass wir uns den Verzehr der selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen wirklich bis zum 24.12. verkneifen.
Ich fand es als Kind immer toll, wenn meine Mutter den großen bunten Teller immer ganz liebevoll hergerichtet hat, und wir nach der Kinderkrippenfeier beim Kaffeetrinken erstmals die Weihnachtsplätzchen und den Stollen probiert haben.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: Unarania]

Bei uns gibt es die Plätzchen der Familientradition gemäß jeden Adventssonntag (und unter der Woche Abends manchmal, wenn Bedarf besteht und sie ausreichen) und die letzten dann an Weihnachten, weil nach Weihnachten sind dann die allerliebsten Lieblingssorten eh aufgegessen und die anderen mag dann keiner mehr

Ich wollte ja dieses Jahr gar keinen Christbaum aufstellen, aber die Kinder bestehen darauf. Da bin ich gespannt, wie die neue Katze mit meinem Baumschmuck umgeht.
Eine handbemalte Glaskugel hab ich heuer schon selber zerdeppert, als ich die Lichterkette aus dem Keller geholt habe und mir dabei eine Schachtel Kugeln runtergefallen ist

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: NaugrimNogrod]

Ich habe eine kleine Blautanne (ca. 160 cm hoch) bestellt *, die im Gegensatz zu einer Nordmanntanne richtig schön ungemütlich ist, und auf einem schmalen Tischchen stehen wird. Da gibt es keine "Landefläche".
Damit versuche ich zu verhindern, dass Tara als Rauschgoldengel an der Christbaumspitze sitzt. Mal sehen, ob diese Strategie aufgehen wird.



Die Nordmanntanne des Adventskranzes wurde beschnuppert, und außerdem musste der Adventskranz 24 Stunden im Auge behalten werden, weil man ja nicht weiß, was das neue Ding auf dem Tisch soll.
Inzwischen ist der Adventskranz vollkommen uninteressant, aber dafür kann ich den einen Karton nicht in den Keller tragen, in den dem die Adventsdeko untergebracht ist, wenn sie nicht gebraucht wird. Der Platz auf dem Karton ist heiß begehrt.


Meine Mutter hatte immer einen Trick, wenn kleine Kinder im Haus waren - und Katzen sind wie Kleinkinder -, und sie ihre Christbaumkugeln retten wollte:
Im unteren Drittel des Christbaums hingen ausschließlich Plastikkugeln, während weiter oben die Glaskugeln aufgehängt wurden. Außerdem wurde der Baum angeleint.

Uns so werde ich wohl auch in diesem Jahr verfahren.
Karina und Rocky haben sich nie für die Kugeln interessiert, aber sie haben darauf bestanden, unter dem geschmückten Baum schlafen zu dürfen.




*
Der Baum kommt frisch geschlagen von einer Plantage im Sauerland zum Wunschtermin ins Haus





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: Unarania]

Den Adventskranz finden meine beiden Tiger vollkommen uninteressant, schließlich riecht er nicht nach fressbar

Wir schneiden den Christbaum fast immer aus dem Garten, da sind dann schon mal auch stachelige Fichten dabei. Mit dem Nachpflanzen geht es dann auch nicht immer so geregelt, also kriegen wir heuer einen etwas kleineren Baum, dafür ist er nicht ganz so hässlich unregelmäßig wie der letztes Jahr
Immerhin sind sie vollkommen klimaneutral

Ich hab gar keine Plastikkugeln, hänge aber halt dann andere unzerbrechliche Sachen untenrum auf, Fatschenwiegen, Stoffherzen, Strohsterne oder Gewürzhexen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: NaugrimNogrod]

Wir hatten auch schon einige Christbäume, die aus dem Garten stammten.
Mein Vater hat den Grundstock vor vielen Jahren gelegt, als er bei sich im Garten einige Koreatannen in verschiedenen Größen gepflanzt hat. Weil damals niemand eine Koreatanne kannte, gab es diese getopften Bäume irgendwann vor gut 30 Jahren mal zum absoluten Schnäppchenpreis am 24. Dezember zu kaufen. Also hat mein Vater - der ursprünglich mal Förster werden wollte, und sich deshalb gut mit Bäumen auskennt -, alle getopften Koreatanne gekauft.
Da alle Bäumchen angegangen waren, konnten wir uns nach einigen Jahren dann über die eigene Ernte freuen.

Dabei ist es uns mehrfach passiert, dass die abgesägte Koreatanne gar nicht mitbekommen hat, dass sie keine Wurzeln mehr hat. Auf einmal wurden im Wohnzimmer neue Triebe geschoben oder die Zapfen sind gewachsen.

Als wir unseren Garten hier angelegt haben, hatten wir auch eine Koreatanne mit dabei, die von dem Garten- und Landschaftsbauer fachgerecht in den Boden gepflanzt wurde. Sie hatte zuvor während der Adventszeit als Terrassendeko gedient und war mit einer Lichterkette dekoriert gewesen. Nach einigen Jahren wurde sie dann zum Weihnachtsbaum befördert.

So sah die Koreatanne 2004 bei uns im Garten aus:




Unser zukünftiger Weihnachtsbaum oben an der Ostsee wächst und gedeiht ebenfalls richtig gut. Es wird nicht mehr sehr lange bis zu seiner Beförderung dauern. Ich schätze, dass er mit zehn Jahren die richtige Höhe erreicht haben wird. Jetzt ist er sechs Jahre alt und er darf schon mal üben.



Die Plastikkugeln wurden vor x Jahren mal angeschafft und wandern nun innerhalb der Familie umher. Da, wo gerade Kleinkinder oder jungen Katzen leben, kommen sie zum Einsatz.

Ich liebe Christbaumkugeln aus Glas, auch wenn sie nach einigen Jahren unansehnlich werden können. Meine allerersten Christbaumkugeln waren altrosa und sollten eigentlich längst entsorgt werden, weil sie inzwischen an manchen Stellen angelaufen sind und nach nunmehr 33 Jahren nicht mehr ganz so schön aussehen. Aber jetzt kommen sie in diesem Jahr doch noch einmal zum Einsatz. Falls es da Bruch gibt, würde die Trauer nicht so groß ausfallen, als würden meine neuen Kugeln zerbrechen, die ich erst im letzten Jahr angeschafft habe. Kombiniert mit Anhängern aus Plauener Spitze werde ich vielleicht von den Flecken ablenken können.




    In Bezug auf:
    Ich hab gar keine Plastikkugeln, hänge aber halt dann andere unzerbrechliche Sachen untenrum auf, Fatschenwiegen, Stoffherzen, Strohsterne oder Gewürzhexen


Was darf ich mir unter den markierten Dekoartikeln vorstellen? Als Nordlicht bin ich da etwas überfordert.




(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: Unarania]

Ein Fatschenkind ist ein Baby, das in seine Decke so eingewickelt wurde, dass nur der Kopf rausschaut. Heutzutage nennt man das Pucken. Das macht man jetzt bei Kindern, die nach der Enge im Mutterleib mit der unbegrenzten Weite nach der Geburt nicht zurechtkommen und dauernd schreien. Man wickelt sie, also nicht mit Windeln sondern mit einem Tuch oder einer Decke. Als Baumschmuck nimmt man eine halbe Walnuß und legt ein winziges Kissen und eine winzige Decke rein und klebt dann eine Holzperle als Kopf aufs Kissen. dann näht man eine Art kleinen Himmel an die Nuß, manchmal mit Spitze unten dran. Das sieht dann aus wie eine Wiege. Da kann man lauter winzige Stoffreste dafür verwenden.
Das hab ich von meiner Oma gelernt, bei uns am Baum ist vieles selbstgemacht.

Die Gewürzhexen allerdings nicht, die gab es mal eine Weile auf dem Christkindlmarkt. Da hatte ein Stand lauter kleine Figuren aus Gewürzen. Kleine Raben und wunderschöne kleine Hexen und Feen, alles aus Gewürzen wie Kardamomkapseln und sowas.

Wenn ich all das Zeugs aus dem Keller geholt habe, kann ich gern mal ein Bild von den zwei Dingern hier rein stellen. Im Augenblick ist alles noch irgendwo verstaut

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: NaugrimNogrod]

Ich bitte darum.

Eine leise Ahnung habe ich schon, wie das aussehen könnte, aber es kann ja nicht schaden, wenn du mir deine Schätzchen einmal zeigst.

Bisher waren Strohsterne und besonders hübsch verzierte Lebkuchen (die komischerweise absolut nicht geschmeckt hatten, als wir sie nach Weihnachten aufessen wollten, obwohl ich mich damals haargenau an das Rezept aus der Brigitte gehalten hatte) mein einziger selbstgemachter Baumschmuck. So hatte ich damals den Christbaum geschmückt als meine Kinder noch Säuglinge bzw. Kleinkinder waren.
Hinzu kamen noch einige kleine Holzfigürchen und ein paar rote Schleifen, was dem Christbaum einen recht rustikalen und skandinavischen Touch verliehen hat.
Im Grunde war ich seinerzeit meiner Zeit voraus, denn jetzt sieht man ja überall in den Zeitschriften Bäume, die in dieser Art und Weise geschmückt sind, wenn es um Dekorationstipps für Weihnachten geht.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Silberuhus - Thread 25 [Re: Unarania]



Ich wünsche uns einen schönen Nikolaustag, obwohl es wieder einmal regnet.

Dann muss man es sich halt daheim besonders nett machen.








(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken