Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Unsere Community » Gruppen, Clubs und Freundeskreise » Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten!

GinosGirl

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

Alles Gute zum Geburtstag, Andorien!!

Ich wünsche dir (und mir) für dein neues Lebensjahr, dass du beim LotR-Wochenende dabei bist!

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aramir

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: GinosGirl]

Herzlichen Glückwunsch, Andorien! Alles Liebe und Gute!

An estimated 70 million of this destructive pest live in New Zealand's bush just chilling out... while other rodents safe lifes: HeroRats

Áfram Ísland!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Aramir]

Von mir auch herzlichen Glückwunsch, Andorien!

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: RzwoDzwo]

In Bezug auf:
LotR-Marathon? Wann? Wo?


Warten wir mal ab, wie sich Corona entwickelt. Aber es ist ja schon mal gut, einen Plan zu haben.

Ich habe dieses Jahr wie fast jeder meinen Urlaub in einer Ferienwohnung an der deutschen Küste verbracht. In einer Ferienwohnung! Ich glaube, ich war seit ca. 25 Jahren nicht mehr in einer Ferienwohnung. Wir waren in Cuxhaven und hatten bestes Wetter. Es hat 2x geregnet, aber nur nachts. Also alles schön. Und es war auch noch nicht so voll, so daß wir abends immer noch draußen in unterschiedlichen Restaurants einen Platz bekommen haben.
Im Watt bin ich auch seit unserer Sylt-Klassenreise in der 7. Klasse nicht mehr gewesen. Wir sind sogar mit dem Wattwagen nach Hamburg gefahren. Ok, es war nur die Insel Neuwerk, aber die gehört ja zu Hamburg.
Kurz: Urlaub für alte Leute, aber das war auch mal toll!

Die eigentlich geplante Schwedenreise holen wir dann hoffentlich nächstes Jahr nach. Bis dahin ist Schweden ja bestimmt durchgeseucht.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: RzwoDzwo]

War am Strand viel los?
Man hat in der letzten Zeit ja genug Bilder gesehen, die eher an die gute alte Mallorca-Zeit erinnert haben. Nur halt im schönen Norden.

In Bezug auf:
Bis dahin ist Schweden ja bestimmt durchgeseucht


So einen ähnlichen Gedanken hatte ich zur USA. Eigentlich wäre nächstes Jahr ein Kurztrip geplant, sofern dieser Mensch abgewählt wird, aber so wie's aktuell aussieht bleibt ich doch lieber bei Kirschblüte oder Herbstfärbung in Fernost. Wenn auch hier mit der Voraussetzung, man darf wieder ins Land.
Gerade nach heute will ich net wissen, wie es sich in den USA noch entwickelt.

Irgendwie lustig, ihr habt eure geplante Schwedenreise verschoben, meine Cousine ist gefahren.
Und ich kreuz die Finger, das unser nettes Nachbarland seine Grenzen im Oktober net dicht macht

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

In Bezug auf:
War am Strand viel los?


Nö, das ging alles noch. Es waren ja auch noch keine Ferien bzw. dann erst in den letzten Tagen.
Freie Strandkörbe hätte es noch genug gegeben.
Aber wir waren eh nur 1x überhaupt im Wasser - an der Nordsee muß man sich ja sehr nach den Gezeiten richten, und wenn die Flut halt vormittags ist, hat sich Pech, da schlafe ich noch - und sind 1x im Watt rumgelaufen. Ansonsten waren wir eher spazieren oder haben uns was in der Umgebung angesehen. Ich habe die beiden kleinen Eisbären im Zoo in Bremerhaven gesehen. Sehr süß. Sind immer wieder auf die Felsen geklettert und von dort ins Wasser gesprungen. Wie kleine Kinder. Der NDR hat zu diesem Zeitpunkt auch dort gefilmt, also vielleicht sehe ich das irgendwann noch bei diesen Zoo-Doku-Soaps.
In Bezug auf:
Irgendwie lustig, ihr habt eure geplante Schwedenreise verschoben, meine Cousine ist gefahren.


Tatsächlich? Nee, das wäre uns zu heikel gewesen. Erstens hätten wir ja im April noch nicht gewußt, ob man im Juni überhaupt über die Grenzen kommt, und dann wäre unklar gewesen, ob man nach der Rückkehr - falls die Grenzen auch für die Rückreise noch offen gewesen wären - in Quarantäne hätte gehen müssen. Nee, nee, dann lieber gediegen im eigenen Land bleiben.
In Bezug auf:
Und ich kreuz die Finger, das unser nettes Nachbarland seine Grenzen im Oktober net dicht macht


Meinst du Österreich? Solange kein 2. Tönnies im Grenzgebeit ist, wird bestimmt alles gut.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: RzwoDzwo]

In Bezug auf:
wenn die Flut halt vormittags ist, hat sich Pech


so ähnlich ging es uns vor mittlerweile einer gefühlten Ewigkeit, als wir zum bisher einzigen Mal an der Nordsee waren.
Hab mich damals riesig gefreut, endlich mal Urlaub im Norden. Doch was war als wir am ersten Tag über den Deich sind? Kein Wasser weit und breit, aber bei zwei Wochen wars zu verschmerzen Es gab ja zum Glück auf genug anderes zu sehen / tun

In Bezug auf:
Nee, nee, dann lieber gediegen im eigenen Land bleiben


So ähnlich waren meine Gedanken auch Mit dem Unterschied das es mir im eigenen Land zu voll ist, bleibt ja gefühlt jeder hier. Daher Alternative umliegendes Ausland, am besten wo man die Sprache noch sprechen kann.
Deswegen, ja fahr für ein paar Tage nach Österreich. Denn sollte was sein, ist da die Rückreise sicher einfacher als aus manch anderer Ecke.

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

Heute macht mein Stammkino wieder auf und nachdem man wohl über Social Media einen Wunschfilm wählen konnte, verbringe ich die nächsten drei Sonntage im Kino
Ist dann wohl nicht schwer zu erraten was kommt und dann auch noch in der Extended Version (mein armer Hintern )
Weiß nur nicht, wann ich das letzte Mal HdR in deutsch gesehen habe. Das muß Jahre her sein. Egal, Hauptsache Neustart mit guten Filmen wenn schon aktuelle noch ausbleiben.
Nur die Sitzplätze sehen echt komisch aus. Jede zweite Reihe ist frei und sobald man seine Plätze gekauft hat werden die beiden Plätze links und rechts daneben gesperrt. Normalerweise passen ca. 200 Leute in den Saal, bei den Gefährten sind es im Moment ganze 20. Hat was von Privatvorstellung

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GinosGirl

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

In Bezug auf:
Hauptsache Neustart mit guten Filmen wenn schon aktuelle noch ausbleiben.


Oooooh, das ist ja cool! Ich hab die Filme auch schon eeewig nicht mehr auf Deutsch gesehen. Und gefühlt auch schon eeeewig nicht mehr auf ner großen Leinwand. (Wobei ich aber ehrlich gesagt noch zu feige wäre, mich stundenlang mit fremden Menschen in nem geschlossenen Raum aufzuhalten )

@Rzwo & Elanor
Heute vor 7 bzw. 5 Jahren sind wir nach Chicago bzw. NYC geflogen! Ich sag mal wieder Dankeschön für zwei wirklich tolle Reisen.
Und weil ich gerade wieder in Erinnerungen schwelge: Wenn ihr an die Reise denkt - welches Erlebnis/Zitat/Ereignis fällt euch spontan als Erstes ein?

@Elanor & Andorien
Habt ihr zufällig The Last of Us 2 gespielt? Ich bin noch nicht ganz durch, aber um das Spiel gibt's ja ne ziemlich große Kontroverse - die konnte ich zuerst gar nicht nachvollziehen, mittlerweile verstehe ich sie aber sehr gut. Deshalb hätte mich eure (spoilerfreie!) Meinung dazu interessiert.

Ach, und der Lockdown hat auch was Gutes: Ich habe endlich Assassin's Creed: Origins begonnen und finde es großartig! (Ich hab mich schon in der Bibliothek von Alexandria verlaufen und kann plötzlich sehr gut nachvollziehen, warum die Alten Ägypter so große Angst vor Nilpferden hatten Die verfolgen mich bis in meine Albträume!)

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: GinosGirl]

@Kino
Klar, ein bischen Unsicherheit ist auch bei mir, aber im Moment dürfte es aufgrund der vielen gesperrten Plätze nicht so voll werden.
Hab mich zur Ausnahme dies Mal sogar ganz nach aussen an den Gang gesetzt und zu den nächsten sind zwischenzeitlich drei leere Plätze.

@USA
Das erste was mir einfällt ist diese Menschenmasse vor dem Theater in den ersten Tagen und am Schluß das "verwaiste" Theater.
Wow, schon 5 Jahre? Irgendwie fehlt mir der Urlaub dort. Mal sehen wann man sich wieder hintrauen darf

@Games
Oh, diese verdammten Nilpferde. Die sind mir auch auf den Keks gegangen. Fand es irre, das die einen sogar ohne Grund angegriffen hatten. War mal mit nem Boot unterwegs um nen Schatz zu finden und hab erst gemerkt was unter Wasser ist als ich plötzlich aus der Sicht von Senu zurück katapultiert wurde. Bis ich dann aber reagiert hatte, war der Boot schon versenkt Die Krokodile sind aber genauso schlimm.
The Last of Us kenn ich, läuft zur Zeit ständig Werbung. Da ich aber Teil 1 nicht gespielt habe (muss man das überhaupt?) und die Art mich jetzt nicht so anspricht hat es folglich nicht den Weg in meine Konsole gefunden. Aber was ich so mitbekommen habe ist, die einen sagen "bestes Spiel des Jahres" und die nächsten sprechen vom Gegenteil. Muss mir vielleicht mal ein Let's Play anschauen.
Dafür geht's heute Nachmittag gleich in den MediaMarkt weil heute endlich Ghost of Tsushima rauskommt Und auf das freu ich mich schon länger. Wird auf meiner alten Krücke von Fernseher vielleicht nicht so rüber kommen wie es sollte, aber mir schnuppe, Hauptsache endlich spielen Freu mich auch, dass die Entwickler das Feeling vom Feudalen Japan noch etwas verstärken wollten und eine Kopie nach Japan geschickt haben um dort eine Tonspur aufzunehmen
Und wenn ich schon shoppen bin, nehm ich vielleicht noch Red Dead Redemption (will mal wissen wovon alle schwärmen) und Sakura Wars (fällt mir seit Wochen bei amazon ins Auge) mit.

Irgendwie hat der Tag langsam zu wenig Stunden.
Morgen Abend heißt es erst Mal Neowise suchen. Mal sehn ob ich Glück habe.

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken