Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Unsere Community » Gruppen, Clubs und Freundeskreise » Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten!

RzwoDzwo

Droide

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

@Elanor: Wo genau wart ihr denn?
Ich hab ja auch mit Skifahren nichts am Hut, in meinem Alter muß ich das auch nicht mehr lernen.

Ich hatte dieses Jahr auch schon Winter. Wollte zum Auto gehen und bin schön auf der Rampe ausgerutscht und volle Kanne hingeflogen. Ellbogen und Hüfte haben sich blau-gelb verfärbt, sonst ist glücklicherweise nichts passiert. Wenn der Weg bis dort hin auch vereist gewesen wäre, hätte ich ja aufgepaßt. Aber da war nichts. Nur die Rampe. Der Hausmeisterservice hat anscheinend wieder mal - nichts - getan.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: RzwoDzwo]

Waren in Sölden, Österreich
So an sich eigentlich eine schöne Gegend. Klar, im Winter natürlich voll auf Ski-Tourismus ausgelegt, aber wenn man einen Waldweg abseits der Piste findet kann man herrlich die Stille genießen
Das einzig etwas gruselige war, nach den zwei Schneetagen wurde es wieder wärmer und als ich Freitags so durch den Wald gestapft bin, hat es wieder getaut. Da hat man doch irgendwie ständig das Wort "Lawine" unfreiwillig im Hinterkopf
Dachte aber auch, im Sommer müsste man dort toll Wandern können, aber weit gefehlt. Bin an so großen Schautafeln mit Routen vorbei gekommen und (logisch) im Winter natürlich sehr viele Pisten, im Sommer dagegen kommt man nur auf die niedrig gelegenen Almen. Der Rest in den Bergen konzentriert sich auf den boomenden Mountain-Bike-Tourismus.
Sicher, nur von Ski oder Wanderer kann man nicht leben, aber muss mans gleich so übertreiben? Statt schöner Wanderwege nur Bike-Trails Und dann soll man sich net in die Quere kommen wie es mittlerweile gern passiert

Autsch, Winter schön und gut, aber Glatteis braucht es dann auch net

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GinosGirl

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

In Bezug auf:
Dies mal tipp ich auf die 49er. Sollte ich richtig liegen, soll ich echt mal um Geld wetten

Tja, soviel dazu. Ich hätte aber auch auf die Niners getippt. Und sie hätten ja auch gewonnen, wenn sie im letzten Viertel nicht aufgehört hätten, zu spielen. Eine 20:10-Führung binnen 12 Minuten in einen 20:31 Rückstand zu verwandeln ist einfach nur Aber ich freu mich für die Chiefs, die nach 50 Jahren(!!!!!) endlich mal wieder den Superbowl gewonnen haben!
In Bezug auf:
Da bleib ich doch echt lieber beim Wandern, vorallem nachdem es zwei Tage lang geschneit hatte so richtig den Schnee auskosten.

Da bin ich ganz bei dir - ich würde es genauso machen!
In Bezug auf:
bin schön auf der Rampe ausgerutscht und volle Kanne hingeflogen


Autsch! Ein Glück, dass fast nichts passiert ist. Hat das wenigstens Konsequenzen für den Hausmeisterservice? Die werden ja schließlich nicht fürs Nichtstun bezahlt!

@Alle
Hat irgendjemand Lust, von 17. bis 19.April nach Luzern zu kommen? Es spielt Fluch der Karibik 2 - da könntet ihr endlich mal die Orgel in Aktion erleben.^^ Und es wär schön, euch wiedermal zu sehen.

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: GinosGirl]

In Bezug auf:
Eine 20:10-Führung binnen 12 Minuten in einen 20:31 Rückstand zu verwandeln ist einfach nur


Das hab ich am nächsten Morgen auch gedacht, als ichs gehört hab. Da hat man keinen Titel verdient.
Aber es war mal in dem Sinne schön, das keiner der Üblichen Verdächtigen im Finale war. Daher hat es eh einen richtigen getroffen, egal welcher

@Luzern
Klingt verlockend, aber Con-WE

@GinosGirl
Will ich jetzt schon seit Wochen fragen und vergess es ständig. Aber nachdem der Soundtrack den Weg ins Auto gefunden hat: hast du The Witcher gesehen?

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

Ich würde schon gerne mal wieder nach Luzern, ein schönes Konzert sehen. Aber wie Elanor schon schrieb, ist da Con.

Aber a propos: Wie sieht es denn dieses Jahr mit der Reunion aus?

In Bezug auf:
Hat das wenigstens Konsequenzen für den Hausmeisterservice?

Den Aufwand habe ich mir erspart. Ist ja im Prinzip nicht viel passiert.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GinosGirl

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: RzwoDzwo]

In Bezug auf:
Klingt verlockend, aber Con-WE

Achja, stimmt! Ich vergesse ständig, dass die jetzt im April ist - für mich ist die Con einfach noch immer untrennbar mit Oktober verbunden.
In Bezug auf:
hast du The Witcher gesehen?

Ja. Und ich habe.... gemischte Gefühle. Es gibt Stellen, die ich total gut fand. (zB den Kampf gegen die Striga und die Belagerung von Cintra.)
Was mir aber gar nicht gefallen hat, war, dass sie Ciris Aufenthalt im Brokilon an diese Stelle verschoben haben, weil sie damit genau das Schöne an der Geralt-Ciri-Beziehung weggelassen haben. Im Buch trifft Geralt Ciri im Brokilon ohne zu wissen, wer sie ist. Sie bauen eine Bindung und Vater-Tochter-Beziehung auf ohne dieses ganze Destiny-Zeug. Aber in der Serie "mögen" sie sich am Ende einfach nur deshalb, weil ihnen die ganze Zeit gesagt wurde, dass es ihr Destiny ist. Und außerdem war es total sinnlos, dass sie dafür auch noch
SPOILER
Mousesack einfach sterben haben lassen!! Ich dachte die ganze Zeit, dass er "in Sicherheit" ist, weil er in den Büchern am Leben bleibt....
Außerdem war mir das viel zu viel Yennefer und sie war sogar noch nerviger als in den Büchern. Urgs.
Und was sollte dieser Schwachsinn mit der Schönheits-OP? Klar, sie hat in den Büchern auch nen Buckel, aber um den kümmert sie sich mit Magie und Illusionen und nicht damit, sich die Gebärmutter rausreißen zu lassen! WTF?? Vor allem sehr sinnvoll, wenn man sie damit - anders als in den Büchern - die bewusste Entscheidung treffen lässt, auf Kinder zu verzichten, und dann ihre "Die Welt ist ja sooo ungerecht, ich hätte gerne die Wahl gehabt, ob ich Kinder will"-Storyline aus den Büchern übernimmt. Das macht sie gleich doppelt so nervig.
Und wieso man so krampfhaft so viele unnötige Nacktszenen einbauen muss, werde ich auch nie verstehen.

Hast du die Bücher gelesen? Ich stelle es mir nämlich teilweise ziemlich verwirrend vor, wenn man die Bücher nicht kennt. Abgesehen von der nicht-chronologischen Erzählweise (und da finde ich es total doof, dass Jaskier nicht altert. Fail!), wird auch nichts erklärt. ZB beim Dimeritium in der letzten Folge wäre es doch ein Leichtes gewesen, das mal vorher während ihrer Ausbildung in Aretuza zu erwähnen.
Also ja. Ist eher nicht so mein Fall und ich hab auch keine große Lust auf die 2.Staffel. Ich hoffe ja noch immer, mal einen Yennefer-freien Zusammenschnitt zu finden.
Der Soundtrack ist aber klasse! Toss A Coin hab ich tagelang nicht aus dem Kopf bekommen! Kennst du das Metal-Cover davon?

@Reunion
Wieder September? Oder schon früher? Mir ist alles recht! Gerne auch wieder bei mir, aber ich bin auch offen für andere Orte!
(Ich weiß, total unhilfreich. Sorry.)

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: GinosGirl]

@Witcher
Typische Buchverfilmung halt, man findet immer was
Bücher habe ich noch nicht annähernd alle gelesen, nur zwei der Kurzgeschichten-Bände und den erste, Erbe der Elfen oder so ähnlich.
Muss aber auch sagen, durch die Zeitsprünge bin ich zu Beginn auch etwas Durcheinander gekommen. Bis ich gerafft hab, das die Yennefer-Story in der Vergangenheit spielt hat es etwas gedauert.
Auch beim Cintra-Teil war es etwas von Vorteil, wenigstens ein bisschen Buchwissen zu haben.

Mir hat die Serie jetzt recht gut gefallen. Gut, liegt vielleicht daran, weil ich mit den Büchern noch nicht so weit bin und eh versuche, diese beim Schauen etwas auszublenden. Aber es war die Aufmachung, die mir doch ziemlich gefallen.
Gerade der Kampf gegen Renfri zu Beginn. Der war von der Choreo her mal was anderes. Nicht das typische Aufeinanderhauen, sondern mehr wie ein Tanz. Das sah echt gut aus.
Die Storyline um Ciri hat mich jetzt so von den ersten Folgen noch nicht sonderlich gepackt. War jetzt auch nur ihre Flucht aus Cintra und warum sie Geralt aufsuchen soll, aber mal sehn wie es sich weiter entwickelt. Buchstory dazu kenne ich noch nicht, vielleicht bis dann die zweite Staffel rauskommt bin ich auch weiter. Hab zwar alle, aber noch keine große Muse zum Weiterlesen.
Wen nervt Yennefer nicht? Mir ging sie im Spiel schon auf den Keks und ich muss sagen, je länger die Serie ging umso mehr auch dort. Die Sache mit der OP war wirklich eine Logiklücke. Was mich vorallem gewundert hat, sie wurde doch gewarnt und jammert dann später rum, also wurde sie doch vor die Wahl gestellt

Herrlich ist der Soundtrack. Finde es schön, das die Lieder so einen leicht osteuropäischen Klang haben. Das passt irgendwie
Nur: Toss A Coin treibt mich noch in den Wahnsinn. Hatte wohl noch nie so einen hartnäckigen Ohrwurm
Die Metal-Version passt zu nem Bild das Andorien mir letztens geschickt hat: Geralt hat sich Rittersporn's Laute geschnappt und "quält" ihn mit seiner Version des Liedes

@Reunion
Ich mach nächste Woche vielleicht meine finale Urlaubsplanung, wenn wir endlich unsere Vertretung mal richtig angepasst haben. Da haben wir echt Nachholbedarf
Aber jedenfalls weiß ich dann ungefähr, in welchem Zeitraum ich wegfahre und kann entsprechend planen

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Spa_Junkie

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

@Witcher:
Die Bücher kenn ich nicht, nur das Witcher3-Game.
Was mich an Yennefer noch mehr nervt als das gejammere, ist dass sie im Prinzip "betrügen" will: Sie wusste den Preis, hat ihn freiwillig gezahlt und will jetzt das Ergebnis behalten (sie würde die OP nicht rückgängig machen und will das Aussehen behalten) aber will auch noch den bezahlten Preis zurück. Das geht garnicht. Wenn sie einfach nur einen Weg suchen würde, sich umzuentscheiden wäre es eventuell noch verständlich. Man kann ja mal eine Entscheidung bereuen, besonders wenn man vorher emotional ganz woanders steht und sich vom Ergebnis mehr verspricht, als es nachher bringt (die externe Anerkennung als anscheinendes Allheilmittel für ein emotional vernachlässigtes Kind wäre ja verständlich). Aber in der Serie wird ja nicht erwähnt, dass sie ihren Buckel zurücknehmen würde im Austausch für ein Kind.
Der Soundtrack ist super. Ich warte immer noch auf die Ultrastar-Ausgabe von Toss-A-Coin

Ich will wieder nach Neuseeland!

Don't confuse urgency with importance.

Never underestimate the power of stupid people in large groups.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GinosGirl

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Spa_Junkie]

@Elanor
Wir sind uns im Prinzip also einig. Ich will auch nicht die ganze Serie schlecht machen. Die Aufmachung finde ich auch toll und die ganze Renfri-Storyline (inklusive Tanz-Kampf) hat mir auch total gut gefallen. Ebenso Pavettas Geburtstagsfeier usw. Wir gewichten unsere Eindrücke einfach nur anders. Wenn Yennefer ein Nebencharakter gewesen wäre, hätte es mich wahrscheinlich auch nicht so gestört, aber sie hat fast mehr Screentime als Geralt (sie hätten die Serie genausogut "The Sorceress" nennen können ). Und wenn ich die Hälfte der Zeit genervt bin, dann hab ich halt keine große Lust, mir was anzusehen. Wie gesagt, von einem Yennefer-freien Zusammenschnitt wäre ich wahrscheinlich total begeistert.
In Bezug auf:
Typische Buchverfilmung halt, man findet immer was

Ist schon klar, dass man für die Verfilmung Kürzen und Vereinfachen muss. Aber ich verstehe nicht, warum sie ausgerechnet das Herzstück der Geralt-Ciri-Beziehung weglassen und dafür was total Sinnloses dazu erfinden (die Sache mit dem Doppler war ja wohl ober-dämlich und unlogisch.). Und selbst, wenn man die Bücher nicht kennt, macht es wenig Sinn. Sie sprechen die ganze Zeit von "Destiny", begeben sich dann aber aktiv auf die Suche danach. Das ist eine selbst-erfüllende Prophezeiung und hat mit unausweichlichem Schicksal herzlich wenig zu tun.

@Spa
Das unterscheib ich natürlich so.

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GinosGirl

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: GinosGirl]

Wegen dem Corona-Virus wird das John-Williams-Konzert in Luzern, das am 13.3. stattgefunden hätte, auf November verschoben! Ich war so nah dran, da hinzufahren, hab mich dann aber wegen nem Bauchgefühl doch dagegen entschieden. Ich habe die Gabe der Vorhersicht!!!

Die RingCon ist noch weit genug weg, da gibt es keine Absagen, oder?

Ist sonst alles klar bei euch? Keine Einschränkungen/Erkrankungen?

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken