Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Unsere Community » Gruppen, Clubs und Freundeskreise » Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten!

RzwoDzwo

Droide

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: GinosGirl]

Noch nicht gesehen, aber ich versuche es noch. Läuft hier leider nur in ganz pupsigen Kinos.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: RzwoDzwo]

@Tolkien
Wollt ich gern anschaun, läuft aber nicht bei mir. Daher keine Möglichkeit weil zu faul das Geld nach Stuttgart auszugeben.

So, seit Freitag wieder im Lande und gleich auf die ComicCon.
Iwan Rheon ist echt zu süß. Haben uns nur sein Panel angeschaut, Fotoshoot mit Autogramm war zu spät nachmittags, aber der ist echt sympathisch. Darf gerne auch nach Bonn kommen
Und jetzt wieder im Büro und ich bin noch immer ziemlich geschlaucht.

Hatte gleich in den ersten Tagen einen herrlichen Sonnenbrand und da waren die Riemen von meinem Rucksack bei Schulterlosen Shirts nicht förderlich. Zum Glück hatte ich nen Strohhut dabei, ohne den hätt ich die Woche net überlebt.
Wettermäßig war der Sonnenschein natürlich super perfekt, aber bei Schweißtreibenden Temperaturen in ner Stadt rumspringen...es gibt Schöneres. Die Trinkbrunnen waren aber herrlich. Hab mich echt über einige dämliche Touris amüsiert, die des teure Zeug von den Straßenverkäufern gekauft haben, wenn daneben ein kostenloser Brunnen war. Und das Wasser ist qualitativ echt lecker, für Wasser.

Zum Glück hab ich mir ein paar Karten schon vorher geholt. Für eine Therme war es nicht unbedingt nötig gewesen, da verirren sich die wenigsten hin, aber ich war schnell im Kolosseum
Aber da war morgens um 9 Uhr schon die Hölle los. Die längste Wartezeit hatte ich bis zu meinem Timeslot, 20 Minuten gehn aber noch, wenn man die andere Schlange betrachtet.
Hatte dann einen Audio-Guide und mir richtig Zeit gelassen. Persönlich muss ich sagen, ich fand es echt genial alles mal in Natura zu sehen. Nur war der Innenraum mit den Katakomben zum großen Teil abgedeckt, da dort Ausgrabungen und Forschungen sind.
Amüsiert hab ich mich auch über eine aufm Vorplatz. Trug ein T-Shirt mit Aufschrift: Sparta is free Doch der Abschuss war eine Führung im Kolosseum. Der Führer hatte ein Bild mit Gladiatoren gezeigt und ich könnte schwören, das war wirklich aus Spartacus
Völlig hin und weg war ich dann im Forum, wie schon Tags zuvor bei den Kaiserforen. Wusste irgendwann neme, wo mir der Kopf steht und das lag net nur an der Sonne. Bin im Schatten-Hopping durchs Forum gewuselt und die ganze Zeit im Kopf: hier war dies, dort war das…kurz, war kurz vorm überschnappen endlich mal alles zu sehen. Die Kurie hat mich echt überrascht, hatte ich mir durch die Zahl der Senatoren immer größer vorgestellt.
Nur nervend waren echt einige Kids. Lieber aufm Smartphone rumdaddeln als was anschaun Oder ein Lehrer aus Österreich. Himmel, der hat vielleicht gewettert. Ich bin denen zufällig direkt am großen Platz gegenüber der Basilika Julia begegnet. Da war früher schon nicht viel, ausser den Heldensäulen und der Rostra. Aber der meinte, er müsse sich abfällig über die Architektur auslassen und die der Platz mit den Säulen verschandelt worden sei Hab dann das Weite gesucht, das war echt net zu ertragen.
Palatin war dann nachmittags leider im Schnelldurchlauf, da einiges wegen Ausgrabungen gesperrt und zu viel Sonne.

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

Aventin bin ich tags drauf morgens hochgelaufen, weil ich in der Nähe eine Pyramide anschauen wollte. Muss ehrlich sagen, so ein Bringer war des Schlüsselloch nicht, da eine Straße weiter ein kleiner Park ist und da hat man eine bessere Aussicht auf die Stadt.
Es war auch sehr schwierig mit der Kamera zu fotografieren, da Objektiv zwangsweise größer als Loch und Handy wollt ich auch net direkt hinhalten. Da auch ständig Gruppen hochgefahren werden und ich die Sonne im Rücken und somit voll aufm Display hatte, fehlte die Konzentration. Fand also diesen kleinen Park etwas angenehmer zum Entspannt Stadt anschaun.

Als ich wieder in der Innenstadt war, musste mir natürlich was typisch italienisches passieren: Streik in der Metro A
Geplant war, zur Piazza del Popolo zu fahrn und dann am Augustusmausoleum vorbei zum Vatikan zu spazieren.
Tja, ohne Metro net so einfach. Kurz, Punkt 1 und 2 musste gestrichen werden und ich schaun, wie ich zu den Vatikanischen Museen komme, da Karte mit Timeslot schon vorhanden.
Stadtbus fiel dann auch weg, weil die waren so voll, da hat jede Ölsardine mehr Platz. Einen hat eine Mutter mit ihrem 5jährigen Jungen wegen Panik wieder verlassen. Was mach ich: Stadtrundfahrt, so kam ich wenigstens bis zur Engelsburg und dann direkt zum Museum.
Lt. dem Onlineverkauf wird es ab 15 Uhr ruhiger…hähähä…ich hab mich irgendwie am Behinderteneingang reingeschmuggelt, denn vor dem Museum war noch eine Menschenmasse. Innen will ich gar net erst anfangen. Bin direkt zu meinem eigentlichen Ziel: Sixtinische Kapelle. Hab glaub noch nie so viele Menschen in einem Museum gesehen
Die Kapelle wirkt kleiner als ich dachte, aber die Gemälde, wow die sind echt herrlich. Schade nur, das so ein Stimmengewirr und Gedränge war, um alles richtig auf einen wirken zu lassen. Und trotz Fotografier-Verbot können es viele echt net lassen und da zum Teil heimlich gemacht sahn die Bilder auch danach aus
Mich hat nur gewundert, eigentlich soll man seine Schulter bedecken. Entweder die Aufpasser waren so beschäftigt das es bei mir keiner bemerkt hat oder das war deren geringstes Problem.
Das Museum hab ich dann anschließend zum Teil im Ruhe angeschaut.
Petersplatz hab ich dann auch mitgemacht, Dom aber links liegen gelassen (Schlange um halb 6 Uhr noch zu lang und es ging net vorwärts)

Mein absolutes Highlight war dann aber: Pompeij.
Leider zu wenig Zeit für meinen Geschmack, da geführte Bustour, aber ich war dort
Es war schon ein echt komisches Gefühl, vorallem weil eine wahnsinns klare Sicht auf den Vesuv und das mit den Ruinen im Vordergrund *schwärm*
Und eins stimmt, es gibt zwei Schlangen: eine am Eingang, die zweite vorm Freudenhaus
Wie gesagt, leider zu wenig Zeit um alles zu sehen, aber viel war wegen Ausgrabung auch abgesperrt. Dennoch, das die Mosaike und Wandgemälde die Zeit so herrlich überdauert haben. Man kann heute noch so viel erkennen…sofern man sich die Zeit nimmt und net mit Daheim-Videotelefongespräch durch die Stadt stolpert.
Also allein dafür muss ich mir echt das nächste Mal einen ganzen Tag Zeit nehmen, da gibt es so viel zu entdecken. Glaub, die Spurrillen in der Straße haben die wenigsten gesehen.

Am letzten Tag wollt ich dann doch noch in die Santa Maria del Popolo. Nachdem ich zufällig doch nebenher einige Illuminati-Schauplätze besucht hatte, fehlte mir noch ein Altar der Wissenschaft.
Und der fehlt mir noch immer. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird die Kirche noch bis zum 20.02.2020 renoviert und ist daher geschlossen
Naja, die anderen beiden sehen von außen ganz net aus

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GinosGirl

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

Alles gute zum Geburtstag, Andorien!
(Ich weiß, leider einen Tag zu spät. Sorry. Ich mach die Hitze dafür verantwortlich. Am Samstag hab ich nämlich noch an dich gedacht! )

@Elanor
Uuuh, jetzt hab ich - trotz der Menschenmenge - richtig Lust, auch wieder nach Rom zu fahren! In Pompeij war ich noch gar nicht, das steht auch noch auf meiner Liste. Aber dafür haben wir die Santa Maria Del Popolo von innen gesehen - die Dan Brown-Tour haben wir nämlich auch gemacht.^^
Sehe ich das richtig, dass du nicht in der Kuppel des Petersdoms warst? Die ist nämlich richtig beeindruckend.
War das beim Aventin die Cestius-Pyramide? Die hatte ich mir irgendwie größer vorgestellt und war dann ein bisschen enttäuscht.
Ich sehe schon, wir müssen da beide irgendwann nochmal hin.

Hast du Richard Dean Anderson auf der ComicCon gesehen?

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elanor1981

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: GinosGirl]

Jup, die Cestius-Pyramide. Mir gings genauso: hatte sie mir auch größer vorgestellt
Bei den Bildern im Internet wirkte sie so riesig und dann hab ich sie erst mal suchen müssen
Nee, in der Kuppel war ich nicht. Hatte dann keine sonderlich große Lust mehr, wollte nur noch zu meiner Klimaanlage. Hab mir lieber die Massen aufm Platz etwas angeschaut
Engelsburg hab ich auch nicht von innen gesehen, sofern man da was besonderes sehen kann.
Stell fest, meine Sightseeing-Liste ist zwar gut abgearbeitet, aber dennoch noch net alles gesehen

Richard Dean Anderson hab ich kurz gesehen. Hab erst etwas gebraucht ihn zu erkennen, er ist doch etwas in die Jahre gekommen
Das Panel haben wir dann aber nicht ganz angeschaut, aber er wirkte in dem bisschen was ich gesehen auch sehr sympathisch

Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett. Der Unersättliche schläft mit einer New York-Skyline, die sich neben seinem Bett türmt. Charlotte Gray
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Anonym
Was erwartet mich in der Richtung, die ich nicht nehme? Jack Kerouac

Geändert durch Elanor1981 (02.07.2019 08:51)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Elanor1981]

Gestern "Tolkien" gesehen in einem riiiiesigen Kino mit 37 Plätzen. Da ich jetzt in seiner Biografie nicht so bewandert bin, habe ich evtl. auch nicht alles bemerkt, was "falsch" war bzw. es konnte mich dann nicht stören. Insgesamt hat mir der Film gefallen. Die Optik war gut, die Erzählweise unaufgeregt. Man hätte ihn vielleicht an der einen oder anderen Stelle etwas straffen können und dafür noch mehr von den Anfängen der Entstehung des Hobbits zeigen.
Falls ihr den Film nicht im Kino sehen könnt, das muß man nicht. Ist ein Film, den man sich auch einfach zu Hause auf dem Fernseher anschauen kann. "Meine" Kinoleinwand war ja auch nicht so viel größer als ein großer Fernseher.

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aramir

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: RzwoDzwo]

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag (nachträglich), Andorien!

An estimated 70 million of this destructive pest live in New Zealand's bush just chilling out... while other rodents safe lifes: HeroRats

Áfram Ísland!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GinosGirl

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Aramir]

Alles Gute zum Geburtstag, Rzwo!!
Möge der Tag mindestens genauso cool sein, wie dein Geburtstag vor sechs Jahren!
(Ja, so lange ist das schon wieder her )

I believe in Tad Cooper!
Aushalten-Vizeweltmeister 2013
What the HELL is a Hufflepuff?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aramir

Gefährte

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: GinosGirl]

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag, Rzwo! Mögest du gelenkig bleiben wir der Faun!

An estimated 70 million of this destructive pest live in New Zealand's bush just chilling out... while other rodents safe lifes: HeroRats

Áfram Ísland!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: Neuseeland 2006 ~ Wir hatten noch 18 Minuten! [Re: Aramir]

Vielen Dank!
Oh Gott, ist Chicago echt schon 6 Jahre her? Ich weiß es noch wie heute: A gay guy and two girls can't be wrong!

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken