Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Wer? Wie? Was?- User fragen User

Caddy

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

Gut, fürs Anspielungen-Verstehen reicht es dann ja, dass ich die Filme vor 20 Jahren gesehen habe. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass sich da noch verborgene Schätze bergen lassen, aber hätte ja sein können.

Was meinst Du mit dem Fehlen von Ökonomie? Da bin ich mir gerade nicht sicher.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ratatoeskr

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
Gut, fürs Anspielungen-Verstehen reicht es dann ja, dass ich die Filme vor 20 Jahren gesehen habe. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass sich da noch verborgene Schätze bergen lassen, aber hätte ja sein können.

Was meinst Du mit dem Fehlen von Ökonomie? Da bin ich mir gerade nicht sicher.




Das sind doch Pi-ra-ten-fil-me.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: ratatoeskr]

ratatoeskr schrieb:
Caddy schrieb:
Gut, fürs Anspielungen-Verstehen reicht es dann ja, dass ich die Filme vor 20 Jahren gesehen habe. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass sich da noch verborgene Schätze bergen lassen, aber hätte ja sein können.

Was meinst Du mit dem Fehlen von Ökonomie? Da bin ich mir gerade nicht sicher.




Das sind doch Pi-ra-ten-fil-me.



Du meinst, wegen der Isla Muerte?

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
Gut, fürs Anspielungen-Verstehen reicht es dann ja, dass ich die Filme vor 20 Jahren gesehen habe. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass sich da noch verborgene Schätze bergen lassen, aber hätte ja sein können.

Was meinst Du mit dem Fehlen von Ökonomie? Da bin ich mir gerade nicht sicher.


Also: Saurierökonomie:
Die Filme brauchen zwar etwas, bis die Actionsequenzen anfangen (außer natürlich der ganz am Anfang, die dem Schreckensauftakt markiert ), aber wenn die erst einmal angefangen haben, hat man bis zum erlösenden Schluss einen relativ gleichbleibenden Wellenschlag von Action (Saurier drohen, Nebenfiguren mit Glatze, Schnurrbart, Übergewicht oder dunkler Haut werden gefressen, Leute fliehen vor Sauriern, Saurier beißen in Metall und Glas und ) kleinen Entspannungsmomenten (Familienverhältnisse bessern sich, jemand macht eine witzige Bemerkung, friedvolle Pflanzensaurier werden als niedlich und toll vorgeführt). Spannung im Sinne eines Konfliktes (auch eines ganz banal-handlungsmäßigen) wird nur in sehr geringem Maße aufgebaut, und die Bedrohnung steigert sich meist auch nicht besonders. Selbst für einen relativen Genre-laien wie mich ist alles sehr vorhersehbar, und (was für die Memme in mir natürlich auch wieder gut ist ) eher nicht aufregend.

Verborgene Schätze, die ein deinerseitiges Wiederschauen lohnen, sehe ich nicht. Die Filme regen mich nicht mal ideologisch besonders auf (und ich find sie auch hinsichtlich dieser Dinge nicht arg lohnend). Nicht, weil sie ideologisch nicht dämlich wären, sondern schlicht, weil das so egal ist. Da scheint es mir notwendiger, anderes Zeug auseinanderzunehmen.

Man liest nie mit dem Herzen gut.

Fake it while you can
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

Ah, diese Ökonomie! :pyr: Ich dachte an Ökonomie im engeren Sinne und habe es deswegen nicht verstanden. Was diese betrifft, habe ich allerdings gar keine Erinnerung mehr an die Filme. Eigentlich wird der Park ja durchaus aus ökonomischen Interessen eröffnet, aber in meiner Erinnerung spielt das im weiteren Verlauf dann gar keine große Rolle mehr. Da es sich in Crichtons anderem Großprojekt, Westworld, in dem Punkt anders verhält, könnte ich mir vorstellen, dass Spielberg das rausgestrichen hat und die Romanvorlage zumindest etwas über irgend finanzielle Aspekte spricht.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ratatoeskr

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Pyr]

Pyr schrieb:
ratatoeskr schrieb:
Caddy schrieb:
Gut, fürs Anspielungen-Verstehen reicht es dann ja, dass ich die Filme vor 20 Jahren gesehen habe. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass sich da noch verborgene Schätze bergen lassen, aber hätte ja sein können.

Was meinst Du mit dem Fehlen von Ökonomie? Da bin ich mir gerade nicht sicher.




Das sind doch Pi-ra-ten-fil-me.



Du meinst, wegen der Isla Muerte?



Isla de Muerte. (ja, aber auch wegen dem roten Korsaren, und dem Schrecken der sieben Meere, und - ihr kennt alle kein klassisches Kulturgut. Ich empfehle RBB/MDR an Regensonntagen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Caddy]

ratatoeskr schrieb:
Pyr schrieb:
ratatoeskr schrieb:
Caddy schrieb:
Gut, fürs Anspielungen-Verstehen reicht es dann ja, dass ich die Filme vor 20 Jahren gesehen habe. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass sich da noch verborgene Schätze bergen lassen, aber hätte ja sein können.

Was meinst Du mit dem Fehlen von Ökonomie? Da bin ich mir gerade nicht sicher.




Das sind doch Pi-ra-ten-fil-me.



Du meinst, wegen der Isla Muerte?



Isla de Muerte. (ja, aber auch wegen dem roten Korsaren, und dem Schrecken der sieben Meere, und - ihr kennt alle kein klassisches Kulturgut. Ich empfehle RBB/MDR an Regensonntagen.



Ich empfehle dir, deine Empfhelung umzuformulieren, und zwar so, dass Menschen ohne Fernseher sie nutzen können.

Caddy schrieb:
Ah, diese Ökonomie! :pyr: Ich dachte an Ökonomie im engeren Sinne und habe es deswegen nicht verstanden. Was diese betrifft, habe ich allerdings gar keine Erinnerung mehr an die Filme. Eigentlich wird der Park ja durchaus aus ökonomischen Interessen eröffnet, aber in meiner Erinnerung spielt das im weiteren Verlauf dann gar keine große Rolle mehr. Da es sich in Crichtons anderem Großprojekt, Westworld, in dem Punkt anders verhält, könnte ich mir vorstellen, dass Spielberg das rausgestrichen hat und die Romanvorlage zumindest etwas über irgend finanzielle Aspekte spricht.


Ja, ich meinte Handlungsökonomie, also den Aufbau der Erzählung.
Finanzielle Interessen böser Menschen sind schon gelegentlich Motor der Handlung (im ersten und zweiten Teil wenigstens), aber das ist unterm Strich alles ziemlich egal, weil es nur darum geht, Dinosaurier zu zeigen. Die ganze übrigen Handlung ist eh eigentlich nur eine Variante von "Warum liegt hier Stroh rum?".
Wobei ich es ja zugegebenermaßen witzig finde, dass sie gelegentlich (wenn man grade nicht bei den echten Dinosauriern ist) Sauriersendungen im Fernsehen, Spielzeugsaurier usw. zeigen. Aber "Selbstironie" im etwas bedeutsameren Sinne mag ich das dann doch nicht nennen.

Man liest nie mit dem Herzen gut.

Fake it while you can
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

Was wünsch ich mir zum Geburtstag?

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Amata]

Das?

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Keks]

Im Prinzip schon. Wahrscheinlich krieg ich das aber ohnehin schon von anderer Seite...

Wünsche finden (die man dann auch zum Geburtstag erfüllen kann) ist so schwierig! (Das hab ich mir ja als Kind niemals vorstellen können...)

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken