Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Wer? Wie? Was?- User fragen User

Caddy

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Büchner! (sollte ich auch wieder mal )
Müller (dito)
Schiller (neee)
Vielleicht sogar Brecht? Ich hab teilweise den Eindruck, die sind, in dem Maße, wie sie etwas Anachronistisches haben, eher besser lesbar als inszenierbar.
Mann (Fiorenza; weil, ich will das nicht tun. )


Büchner habe ich eh komplett da (das ist ja ein angenehm überschaubares Gesamtwerk) und Müller lese ich eh (Schiller eh nicht). Mann passt wiederum nicht zu meiner Frage nach Dramatikern. Was würdest Du denn von Brecht empfehlen? Bekanntlich kenne ich mich da kaum aus.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Caddy]

Man kann sich mit Brecht auch nicht auskennen, wenn man gesammelte Ausgaben verschenkt!

Man liest nie mit dem Herzen gut.

Fake it while you can
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

Es gibt auch Autoren, bei denen mir einzelne, sorgfältig ausgewählte Bände völlig ausreichen.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

Also.
Ich bin ja immer noch eher pro 3groschenoper, aber die kennst vermutlich eh. Ansonsten würde ich die Heilige Johanna vorschlagen; die sollte ich mir auch mal wieder anschauen. Ob gut, weiß ich nimmer, aber ich glaube jedenfalls, nicht ganz uninteressant. Und das eine, dessen Titel mir nicht einfällt, wo er Rimbaud zitiert.

Man liest nie mit dem Herzen gut.

Fake it while you can
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
Es gibt auch Autoren, bei denen mir einzelne, sorgfältig ausgewählte Bände völlig ausreichen.

Schiller

Man liest nie mit dem Herzen gut.

Fake it while you can
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Caddy schrieb:
Es gibt auch Autoren, bei denen mir einzelne, sorgfältig ausgewählte Bände völlig ausreichen.

Schiller


Von dem habe ich mit Die Räuber und sämtlichen theoretischen Schriften eindeutig zu viel!

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Also.
Ich bin ja immer noch eher pro 3groschenoper, aber die kennst vermutlich eh. Ansonsten würde ich die Heilige Johanna vorschlagen; die sollte ich mir auch mal wieder anschauen. Ob gut, weiß ich nimmer, aber ich glaube jedenfalls, nicht ganz uninteressant. Und das eine, dessen Titel mir nicht einfällt, wo er Rimbaud zitiert.


Im Dickicht der Städte?

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Caddy]

Den Bhaal und den Guten Menschen finde ich auch gut lesbar.

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
sphnix schrieb:
Also.
Ich bin ja immer noch eher pro 3groschenoper, aber die kennst vermutlich eh. Ansonsten würde ich die Heilige Johanna vorschlagen; die sollte ich mir auch mal wieder anschauen. Ob gut, weiß ich nimmer, aber ich glaube jedenfalls, nicht ganz uninteressant. Und das eine, dessen Titel mir nicht einfällt, wo er Rimbaud zitiert.


Im Dickicht der Städte?



Das wars.
Und ich würde den Guten Menschen jetzt nicht unbedingt ...
Also, wenn schon was aus dieser Sparte, dann eher den Kreidekeis, der ist witziger.

Man liest nie mit dem Herzen gut.

Fake it while you can
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Regenfragen [Re: sphnix]

sphnix schrieb:

Und ich würde den Guten Menschen jetzt nicht unbedingt ...



Als Sexismus-Analyse finde ich ihn recht interessant.

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken