Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Wer? Wie? Was?- User fragen User

Wilferedh

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: Moosmutzel]

@Moosmutzel
Und woher weißt du vorher, dass das Zähnchen nicht zu unpassender Zeit, etwa Sonntag, beim nächsten Biss, seinem Drang zum Schmerzen nachgibt?

A tiro nin,
Fanuilos!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mohrchen

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: Keks]

Keks schrieb:
mohrchen schrieb:
sphnix schrieb:
Das ist eh klar (wie gesagt, es war/ist ein Zahn auf Abruf ), mir ging es mehr um die Frage, inwiefern Überbrückendes (nicht Brücke. Die geht leider bei dem Zahn eh nicht. ) eilt.

Ziemlich -- mit jedem künstlichen Stück verliert der Zahn an Stabilität.


Was egal ist, wenn man eh ein Implantat braucht.

Dafür muss dann aber echt alles oberhalb der Wurzel weg sein, oder fast. Wenn ich mir überlege, wieviel von meinem einen überkronten Zahn noch vorhanden ist...

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: Wilferedh]

Wilferedh schrieb:
@Moosmutzel
Und woher weißt du vorher, dass das Zähnchen nicht zu unpassender Zeit, etwa Sonntag, beim nächsten Biss, seinem Drang zum Schmerzen nachgibt?


Weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht, ob mir beim Verlassen des Hauses, ein Dachziegel auf den Kopf fällt. Ich geh trotzdem raus.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: Moosmutzel]

Moosmutzel schrieb:
Wilferedh schrieb:
@Moosmutzel
Und woher weißt du vorher, dass das Zähnchen nicht zu unpassender Zeit, etwa Sonntag, beim nächsten Biss, seinem Drang zum Schmerzen nachgibt?


Weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht, ob mir beim Verlassen des Hauses, ein Dachziegel auf den Kopf fällt. Ich geh trotzdem raus.


...und Kometen...denkt an die gefährlichen Kometeneinschläge
am besten im Keller bleiben
obwohl... da gibts Spinnen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Wilferedh

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: NaugrimNogrod]

Ich mag keine Spinnen.

A tiro nin,
Fanuilos!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: Wilferedh]

User aller Länder!
Wie denkt ihr Zahlen/wie organisiert ihr sie im Kopf? Räumlich? Farbig? Gar nicht bildlich?

Ich selbst stelle mir Zahlen räumlich angeordnet vor, wobei Jahreszahlen anders angeordnet sind als Zahlen ansonsten. In beiden Fällen aber (wobei hinten und vorn, unten und oben auch eine Rolle spielen, auch Kurven und Knicke) eher von rechts nach links aufsteigend.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Morion

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: sphnix]

Jahreszahlen: Von links nach rechts, wobei neuere Jahreszahlen auch gerne eine Krümmung nach oben machen. Ältere Jahreszahlen haben die Hintergrundfarbe Rot.

Mathezahlen: schwarz auf weiß, reelle Achse von links nach rechts, imaginäre von unten nach oben, alles höheralsdreidimensionale selbstverständlich nur noch in Projektionen. (Also quasi "Schatten".)

Ceterum censeo dass Tabu die bessere Alternative gewesen wäre.
Quiek! Quiek! Quiek!
Ist das Satire oder kann das weg?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: Morion]

Vielleicht hätte ich das mal versuchen sollen... Ich stell mir eigentlich nichts vor, maximal von links nach rechts aufgereiht und hab ein extrem schlechtes Zahlengefühl. Merken kann ich mir sie auch kaum.

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: Amata]

ich stelle mir auch nichts vor, aber ich kann sie mir trotzdem viel besser merken als Namen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Fragen eines lesenden Sphnix [Re: NaugrimNogrod]

Das ist insofern interessant, als meine Mutter ja mal die These aufstellte, dass Menschen, die sich Nummern merken können, diese bildlichen Vorstellungen eher nicht haben (These beruht auf sehr dünner empitischer Basis). Wir können das ja mal verknüpfen: Wie merkt ihr euch Nummern?

Ich merke mir Nummern am ehesten über eine "logische" Verknüpfung, die ich den Zahlen aufnötige. Müsste ich mir die Nummer 23976 merken, würde ich mir die 9 als Mitter merken, und dann, dass in den beiden anderen Blöcken die Zahlen einmal um 1 auf-, einmal absteigen. Je weniger solche Verknüpfungen - alternativ auch Formen, also sowas wie "zwei Zahlen rahmen zwei andere ein" usw. - machbar sind, desto schlechter merke ich mir Zahlen.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken