Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Kreis Nr. 9 im sphnixiden Keller

sphnix

Gefährte

Kreis Nr. 9 im sphnixiden Keller

"Noch einmal so sein wie früher:
unverantwortlich und nicht das Ende wissen
[...]
soviel Lügen geliebt,
soviel Worte geglaubt,
die nur aus der Wölbung der Lippen kamen,
und dein eigenes Herz
so wandelbar, bodenlos und augenblicklich -
[...]"


So war er also (der Benn, oder sein lyrisches Ich; wer weiß das schon so genau? Teil III von "Spät", jedenfalls.).

Und damit wird hier fortgesetzt, was auch hier
http://forum.herr-der-ringe-film.de/showflat.php/Number/6028926#Post6028926
leider längst nicht mehr am Beginnen war, welches im Vergleich mit dem öden, blöden Fortsetzen die weitaus bessre Tätigkeit ist.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Milui

Gefährte

Re: Kreis Nr. 9 im sphnixiden Keller [Re: sphnix]

Frau sphnix! Vielen Dank für die Karte! Deine Unterschrift erinnert an ein Dollar-Zeichen, ist das Absicht?



Help me obi Juan whoever the fuck you are....
You're my only ho
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Kreis Nr. 9 im sphnixiden Keller [Re: Milui]

Hm, eigentlich ist das nur ein Kürzel, aber ich verstehe


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Milui

Gefährte

Re: Kreis Nr. 9 im sphnixiden Keller [Re: sphnix]

M. war auf diese Assoziation meinerseits hin ja ganz empört. „Das ist ihr Zeichen, das sieht man doch!“



Help me obi Juan whoever the fuck you are....
You're my only ho
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Kreis Nr. 9 im sphnixiden Keller [Re: Milui]

Da hat M. einen Punkt!

------------------------------------------









https://www.youtube.com/watch?v=Oq6CCBfsDyQ


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Kehlmann zu Jung, Popper, Schiller, Fortschritt [Re: sphnix]

Ich möchte Dir einen Link zu diesem Video da lassen, weil Du ja eine große Verehrerin C.G. Jungs bist, mit Kehlmann aber so Deine Probleme hast. Vielleicht kann Dich das ja mit Kehlmann versöhnen.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Kehlmann zu Jung, Popper, Schiller, Fortschritt [Re: Caddy]

Die wirklich wichtige Frage ist: Ist es wirklich ratsam, das anzuschauen?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Kellermusik: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=zYgZUoaIhxA


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Abend-Abwechslung: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=3YtgzIQEX-M


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Abend-Abwechslung (fortschrittslos) [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=bAvqZsRh...JAVMafeAUndotas


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Kehlmann zu Jung, Popper, Schiller, Fortschritt [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Die wirklich wichtige Frage ist: Ist es wirklich ratsam, das anzuschauen?


Eh.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

http://forum.herr-der-ringe-film.de/showflat.php/Number/6029364#Post6029364 [Re: Caddy]

Das könnte zum einen etwas grenzüberschreitendes Provokatives sein oder etwas, das zwei verschiedene Bedeutungsebenen durchgehend gleichermaßen behandelt, quasi ein todorovsch-phantastischer Text, nur halt ohne wunderbare Elemente. Beides würde ich nicht schreiben wollen.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: http://forum.herr-der-ringe-film.de/showflat.php/Number/6029364#Post6029364 [Re: Caddy]

Ich musste jetzt ernstlich denken, ehe mir der über die Betreffzeilen vermittelte Bezug klar wurde.
Inwiefern wären gerade die von dir beschriebenen Textformen dir produktions-unattraktive?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

nacht. welt. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=9ryJB-FF_Jg


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Mittagsflaschenpost [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=cBojbjoMttI


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Mittagsflaschenpost [Re: sphnix]

Ist Venedig noch zu retten?

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Sinken [Re: Keks]

Mein erster, bös-trister Reflex ist ja fast, zu sagen, dass mich das nicht interessiert, bzw. nicht mehr als jeden anderen; weil die Stadt für mich ohnehin nicht zu retten ist, sondern toter als tot. Von den Menschen, die ich damals kannte, habe ich nur noch mit einer Person Kontakt, und zwar mit einer, die für mich nur sehr eingeschränkt für Venedig steht bzw. nur sehr eingeschränkt mit meiner damaligen Existenz zu tun hatte; und das heißt im Prinzip auch, dass mir der Mensch, der ich damals war, eigentlich nicht mehr (oder nur ungeheuer reduziert) überhaupt greifbar ist. Und das läuft irgendwann darauf hinaus, dass es fast nichts war oder fast nicht war, dass man sich darin auch nicht mehr greifen kann, dass es folgen- und spurlos versickert wie ohnehin das meiste; und dass am Ende nicht viel mehr bleibt als das angeekelte Entsetzen über die nackte zeitliche Differenz.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Senken [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=AYG27NWF...p;start_radio=1


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Senken [Re: sphnix]

Sphinx! Es gibt bei H&M gerade Unterhosen im Viererpack, die ich sehr angenehm zu tragen finde, der komplette Arsch passt rein und sie haben zwar Spitze, aber keine Schleifchen, und die Spitze ist noch verhältnismäßig unmehdchenhaft

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

22.29! (denn warum auch nicht) [Re: Keks]

https://www.youtube.com/watch?v=3YtgzIQE...GAVMhavRSMw_5gA


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: 22.29! (denn warum auch nicht) [Re: sphnix]

Du reagierst gar nicht auf meine Unterhosen

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Frühnacht [Re: Keks]

https://www.youtube.com/watch?v=zcKGqgwLzjA


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Frühnacht [Re: sphnix]

Ich bin noch nicht fertig mit dir/euch.

Also, ihr werdet täglich von eurer schrecklichen Umwelt/Gesellschaft „erstickt und zugemüllt“. Alles ist unfassbar schrecklich, und die Leute besitzen doch tatsächlich die Dreistigkeit, nicht so zu sein, wie ihr das gerne hättet, und hören euch noch nicht mal mehr zu.

Ihr wohnt zusammen in München ohne euch als „in einer Beziehung befindlich“ zu definieren, hab ich das richtig verstanden? So weit, so gut. Habt ihr aber Sex? Wenn ja, wie macht ihr das? Entschuldigt ihr euch vorher, währenddessen und nachher ständig beeinander, dass ihr euch begehrt, obwohl ihr ja offenbar schon irgendwie männlich bzw. weiblich seid/da nicht ganz von loskommt? Sowas hält man doch auf Dauer im Kopf nicht aus? Und ich nehme mal an, IHR zumindest steht beim anderen nicht wirklich bewusst auf dessen „bürgerliche Weiblichkeit/Männlichkeit“, sondern wenn dann eher auf dessen körperliche Merkmale? Wie passt das aber mit eurer, oder Roswitha Scholz, Theorie zusammen? Habt ihr doch irgendwie mit der Muttermilch/in der Kindheit ein Konzept von bürgerlicher Männlichkeit/Weiblichkeit aufgesogen, das ihr unbewusst begehrt und mit dem ihr die körperlichen Merkmale des anderen assoziiert?
Eins muss ich ja allerdings zugeben, seine sexuellen Begierden abzulehnen verstärkt diese bekanntlich und sorgt sicherlich für guten Sex. Sollte ich vielleicht auch mal versuchen. Meine Männlichkeit abzulehnen kommt nicht in Frage, aber vielleicht könnte ich mal jedes zweite Jahr oder so zum religiösen Fundamentalisten werden? Aber wenn man das bewusst mit dem Ziel versucht, seine Geilheit zu verstärken, lehnt man diese ja gar nicht wirklich ab und wird das wohl eher nicht funktionieren, also vergessen wir`s.

Naja. Lassen wir das Thema. Ihr lehnt Erwerbsarbeit ab bzw. haltet diese für „nicht sinnvoll“. München ist doch schweineteuer, oder? Wie kann man sich da überhaupt eine Wohnung leisten, ohne Job? Lasst mich mal raten: Einer von euch, oder beide, hat reiche Eltern? Richtig? Sollte es möglich sein, dass das nicht auf jeden Menschen zutrifft? Dass viele schlicht gezwungen sind, für ihren Lebensunterhalt zu arbeiten? Und ob das, beim gegenwärtigen Stand der Technik, womöglich auch noch notwendig sein könnte, um die Befriedigung schon der menschlichen Grundbedürfnisse zu gewährleisten? Ob die Ablösung der kapitalistisch-marktwirtschaftlichen durch eine sozialistisch-planwirtschaftliche Produktionsweise sinnvoll wäre, steht auf einem anderen Blatt, ebenso ob ein BGE sinnvoll wäre; ich befürworte es, da ich davon ausgehe, dass weiter genug Menschen freiwillig arbeiten würden, um Wirtschaft und Technik inkl. Medizin usw. in Gang zu halten, aber ihr meint ja offensichtlich, NIEMAND solle Erwerbsarbeit leisten? Wenn alle sich so wie ihr verhalten würden, könntet ihr aber vielleicht gar nicht mehr gemütlich in eurer Wohnung sitzen, Kaffee schlürfen und über Adorno, Scholz und die Dekonstruktion eurer Geschlechtsidentität philosophieren? In eurer infantilen moralischen Kinderwelt fehlt offenbar vollständig der Gedanke, dass die Lebensweise, die ihr verachtet, Voraussetzung dafür sein könnte, dass die eure überhaupt möglich ist?

Kinderzeugung lehnt ihr auch ab? Ihr werdet fürchterlich beleidigt, wenn alte Freunde in eurem Alter, also in den 30ern wie auch ich, euch davon in Kenntnis setzen, dass sie eine Familie gegründet haben? Dass ohne Nachwuchs nicht nur von der bürgerlichen, sondern von der Gesellschaft allgemein rein gar nichts mehr übrig bleiben, sondern sie innerhalb eines halben Jahrhunderts aussterben würde, ist euch dabei aber schon bewusst? Dass Wirtschaft, Sozialsysteme, medizinische Versorgung usw. in ein paar Jahrzehnten vollständig zusammenbrechen würden und die verbleibenden Senioren alle auf die jämmerlichste Weise verrecken würden, wenn es niemanden unter 40, 50, schließlich 60 und 70 mehr gibt? Wie geht ihr mit diesem Problem um? Solche konkreten lebenspraktischen Fragen stellen sich für kaffeeschlürfende Geschlechterdekonstruktionisten wohl auch nicht wirklich?
Gilt die Verwerflichkeit des Kinderzeugens eigentlich erst ab eurer Generation, oder auch schon vorher, bzw. für die eurer Eltern? War die Tatsache, dass diese euch, und andere Menschen, die sich jetzt in eurem Alter befinden, gezeugt haben, genauso schlecht? Und verschont mich bitte mit saublöden Ausflüchten a la „Die Frage ist unsinnig“; ich werde es nicht gelten lassen, wenn ihr dergleichen Geschwätz vorbringt. Die Frage ist NICHT unsinnig. Ich habe einen klaren Sachverhalt benannt (Die Zeugung von Menschen war auch vor drei bis vier Jahrzehnten schon abzulehnen) und diesen zur Disposition gestellt, genau das zeichnet eine sinnvolle Frage aus (wobei sich noch das Problem stellen würde, ob Sollens-Aussagen überhaupt sinnvoll sind, aber das steht hier ja nicht zur Debatte und wird von euch auch nicht bestritten; jedenfalls STELLT ihr ja solche auf und stellt Forderungen an eure Mitmenschen). Also: Beurteilt ihr eure Eltern und die eurer gleichaltrigen Freunde genauso wie eure gleichaltrigen Freunde, die heiraten und Kinder zeugen, ja oder nein?

Ihr werdet dadurch beleidigt, dass eure alten Freunde euch arglos-glücklich davon erzählen, dass sie Kinder kriegen. Schließlich habt ihr eure Ansicht dazu ihnen gegenüber zur Diskussion gestellt und sie konnten eure Ausführungen nicht entkräften. Ich kann mir recht plastisch vorstellen, wie das ablief: Ihr: „Kinder zeugen ist eine totale Verobjektivierung, blabla, Biologismus, das Weibchen, die bürgerliche Gesellschaft, bla“. Eure vermutlich nicht den ganzen Tag philosophische Texte lesenden Freunde versuchen ihre Ansicht darzulegen, worauf ihr dann die Diskussion auf eine philosophische Ebene zieht („Ich sehe keinen Sinn darin, das weiter zu diskutieren, ohne die Grundlagen zu klären, also: Was verstehst du denn so unter einem Argument?“), auf der sie sich nicht auskennen und sich unsicher fühlen, ihr quaselt irgendeinen Scheißdreck a la „Ja wie jetzt? Du willst mir doch nicht etwa das tertium non datur als verpflichtende Prämisse aufzwingen???“, eure Freunde können dem nichts Sinnvolles mehr entgegenhalten, haben wahrscheinlich auch Angst, sich zu blamieren und von euch des Dogmatismus, der Diffamierung, der „heiteren Kategorienvermischung“ usw. geziehen zu werden, und brechen das Gespräch entweder irgendwann ab, oder hauen euch im Idealfall einen in die Schnauze (ganz ehrlich: Ich würde das tun, wenn ich mich nicht zufällig auch mit Worten wehren könnte; aber das scheint bisher nicht vorgekommen zu sein? Wahrscheinlich hattet ihr von Anfang an zu wenig „Fitnesstrottel“ in eurem früheren Freundeskreis? ), oder – das scheint mir bei netten, freundlichen Menschen, die euch früher geschätzt haben, am wahrscheinlichsten zu sein – tun genau das, was du (sphinx) als Todsünde empfindest, nämlich Aufgeschlossenheit und Interesse für eure Position zu signalisieren und wohl auch tatsächlich darüber nachzudenken zu versuchen, ohne aber innerlich überzeugt zu werden (auch wenn sie meist nicht die intellektuellen Mittel zur Verfügung haben dürften, euren Scheiß wirklich fundiert rational und in sprachlicher Form ad absurdum zu führen), kehren danach aber recht schnell wieder in ihr normales Leben zurück, wo dieses Gespräch dann schnell zur kalten Erinnerungsspur wird – da sie eben die meiste Zeit mit anderen Dingen beschäftigt sind -, und denken, welch ein Verbrechen, wenn sie euch ein halbes Jahr oder so später wiedertreffen und Nachwuchs erwarten, nicht mehr an dieses Gespräch, weswegen sie euch einfach arglos-glücklich davon erzählen, statt es entweder ganz zu verschweigen oder die Information mit einem entschuldigenden „Ja also ich weiß ja dass du das als Verobjektivierung ablehnst, wir hatten da ja dieses Gespräch, in dem ich dir wie ich ja weiß nichts Sinnvolles entgegnen konnte, aber leider wollten wir dann doch gerne eine Familie…“ einzuleiten. Euren dummen, entsetzten Gesichtsausdruck dabei kann ich mir auch so richtig gut vorstellen.

Sich dann auch noch zu beschweren, dass man ignoriert wird, wenn solche Vorfälle sich irgendwann häufen, ist wirklich…nun ja.

Was ist so schlimm daran, wenn Mädchen/Frauen sich schminken oder Männer ins Fitnessstudio gehen? Ich bin nach eurer Diktion auch ein „Fitnesstrottel“. Dass man entsprechenden sozialen Druck, einem geschlechtsspezifischen Schönheitsideal zu entsprechen, ablehnt, ist ja richtig, aber warum wollt ihr einen entgegengesetzten Druck aufbauen? Ist es wirklich zwingend, dass man sowas aus Konformitätsdruck macht? Oder die Wünsche, auch wenn sie als solche intrinsisch sind, nur deswegen überhaupt entwickelt, weil man von klein auf mit entsprechenden Idealen „erstickt“ wird? Komisch, ich hab davon eigentlich nie was gemerkt. Auch hier stellt sich wieder die Frage, wie so eine These überhaupt prüfbar sein soll.
Pyr stellt irgendwelche Bilder von sich in Frauenkleidern hier ins Forum. Sein gutes Recht. Aber ein Mädchen darf sich euch zufolge nicht feminin kleiden, schminken usw. Es ist sicher richtig, dass allein die Tatsache, dass die große Mehrheit einer Gruppe (z.B. Frauen/Männer) x tut und y lässt, einen gewissen Konformitätsdruck ausübt und es im Falle abweichender Wünsche schwierig macht, x zu lassen und y zu tun. Wenn man aber x und y untersagt/ächtet/etc., wird es umgekehrt nicht mehr ohne weiteres möglich, x zu tun und y zu unterlassen, und es entsteht nichts als ein Nullsummenspiel.

Ich könnte hier noch endlos weiter quatschen, habe aber auch nicht endlos Zeit. Langer Rede kurzer Sinn, ihr seid dumme, intolerante, widerliche Arschlöcher, die GENAU DAS verdient haben, was sie kriegen, nämlich vom Rest der Welt/Gesellschaft ignoriert zu werden und zunehmend zu vereinsamen und zu verbittern, wenn sie diesem ständig ihren widerlichen Gedankenkot ins Gesicht kacken und von jedem verlangen, das Leben zu führen, das IHR führen wollt. Ab in die Mülltonne mit euch und Deckel drauf.

So wird das nix mehr mit der Zufriedenheit in diesem Leben. Geschieht euch dann vollkommen recht. Null Mitleid.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Milui

Gefährte

Re: Schwülnachmittag [Re: Gotmok]

Steckt in diesem Wust an Ad Hominems und rhetorischen Fragen, die du eh nicht beantwortet haben möchtest, irgendwo ein Argument?



Help me obi Juan whoever the fuck you are....
You're my only ho
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Volksempfinden auf 180? [Re: Gotmok]

Du liest dir hier jahrelang deinen Agressionsrausch an, ohne beizeiten (vor 10 Jahren, 5 Jahren usw.) konkret auf Einzelnes einzugehen (so dass man vielleicht tatsächlich zum Austausch von Argumenten kommen könkte), dann kotzt du dich in einem Schwall aus, um mit Leuten "fertig zu werden", die es wagen, in Permanenz dir liebgewordenen Konventionen zu kritisieren, und befindest ersthaft, es sei eine "Ablenkungsstrategie " wenn ich darauf hinweise, dass es keinen Sinn hat, dass ich mit dir einzelne Punkte deines Jahrzehnt-Gekotztes debattiere, ohne überhaupt erst einmal zu klären, auf welcher Basis (jenseits deiner persönlichen Aggression gegen so böse Menschen wie mich) eine solche Debatte stattfinden soll? Ernsthaft?
Du meinst ernsthaft, ich brauche "Ablenkungsstrategien", um Detailantworten auf ein Sud aus wirren Beschuldigungen, Unterstellungen, Dogmen und ein paar (nach längerer Suche durchaus auffindbaren) Argumenten zu verweigern? Nicht wirklich, nein.

Dass ich von Ignoranten deines Formates kein "Mitleid" (oder sagen wir besser: Keine Aufmerksamkeit, kein Verständnis, kein Interesse, keine ernsthaften Debatten) zu erwarten habe, ist mir klar. Seit einem halben Leben. Darum und dagegen - gegen diese Haltung - schreibe und rede ich an; wegen genau dieser Haltung rede und schreibe ich, wie ich schreibe. Ich gehöre nicht zu denen, die man erst in die Tonne treten muss; mein Platz war immer schon genau in dieser Tonne, und meine Schreibe ist Text gegen die, die mich (und in noch weit höherem Maße andere) in diese Tonne treten; und ist Text gegen die, die sich die Tonne zum Palasthotel umlügen.

Stell dir also einfach die Frage, was genau dich so hysterisch macht, wenn ein paar deiner Ansicht nach doch ohnehin komplett randständige, einflusslose Individuen dir etwas ins Gesicht schleudern, dem du problemlos entgehen kannst. Ich kann dem Auswurf von deinesgleichen nicht entgehen, konnte es nie. Aber gerade deswegen fügst du dem auch nicht wirklich etwas hinzu.


Sollte es hier im Forum Leute geben, die dir (teilweise oder völlig) zustimmen, wäre ich allerdings an deren Positionen interessiert; bzw. würde eventuell auch auf Nachfragen dieser Leute zu Sachen die du geschrieben hast, eingehen.
Auf deinen Ad-Hominem-Wirrwarr eher nicht, es sei denn, mir fällt etwas Wichtiges ins Auge.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Volksempfinden auf 180? [Re: sphnix]

Mein "Aggressionsrausch" hat sich in den letzten Wochen angestaut, die meiste Zeit die ich hier angemeldet war habe ich gar nicht mitgelesen (zum Schreiben gab es interessantere Foren), nur nachträglich das eine oder andere wenn es mal was Interessantes gab. Es sind auch keine wirklichen Aggressionen, eher eine Mischung aus Ekel und Faszination von eurer Anmaßung. Wenn du meinen Text aufmerksam gelesen und nicht als "Jahrzehnt-Gekotze" abgestempelt hättest, wäre dir vielleicht nicht entgangen, dass es keineswegs um MIR PERSÖNLICH liebgewonnene Konventionen geht, jedenfalls nicht schwerpunktmäßig.

Auf Details willst du nicht eingehen. Bestätigt meine EInschätzung in Bezug auf das, was du dir so an "Kritik" wünschst, aber bitte, dein gutes Recht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Schwülnachmittag [Re: Milui]

Milui schrieb:
Steckt in diesem Wust an Ad Hominems und rhetorischen Fragen, die du eh nicht beantwortet haben möchtest, irgendwo ein Argument?



Oh ja, etliche. Ich werde sie dir allerdings nicht noch mal einzeln raussuchen, das musst du schon selber versuchen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Schwülnachmittag [Re: Gotmok]

Schön, dass du einräumst, dass Argumentation bei dir etwas ist, was man suchen muss.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Frühnacht [Re: Gotmok]

Gotmok schrieb:
Komisch, ich hab davon eigentlich nie was gemerkt.

Verrueckte Welt. Ein Normalitaetsgeiler-Mainstreamer, der noch nirgendwo ernsthaft angeeckt ist. Sachen gibt's!

(Als aufwendige Satire ist es aber unterhaltsam.)

.
.
Die langweilige Najade ist langweilig! Die coole Najade ist cool!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn

Geändert durch Najade (10.08.2018 18:33)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Frühnacht [Re: Najade]

Najade schrieb:
Gotmok schrieb:
Komisch, ich hab davon eigentlich nie was gemerkt.

Verrueckte Welt. Ein Normalitaetsgeiler-Mainstreamer, der noch nirgendwo ernsthaft angeeckt ist. Sachen gibt's!

(Als aufwendige Satire ist es aber unterhaltsam.)



Aber du hast diese unterhaltsame, wenn auch aufwendige Satire schon gelesen?

Verstanden allerdings leider nicht, sonst hättest du den ersten Satz nicht geschrieben. Ich kritisiere nicht, dass sphinx und Pyr nicht normal oder nicht "Mainstream" sind, schrieb im anderen Thread sogar, dass mir Exzentriker grundsätzlich eher sympathisch sind, und halte mich partiell sogar selbst für relativ exzentrisch. Davon dass ich noch nirgendwo angeeckt sei, war auch keine Rede und KANN auch keine Rede sein. Was ich kritisiert habe, ist, dass sphinx und Pyr nicht etwa nur von Mainstream-Menschen verlangen, akzeptiert und respektiert zu werden, sondern ihrerseits nicht akzeptieren können, dass es nun mal auch Menschen gibt, die eine Familie gründen wollen, womöglich auch gerne einen Beruf ausüben, usw., bzw. das sind, was du wohl als "Mainstream" bezeichnest. Meine Meinung dazu ist: Wenn jemand daran verzweifelt, dass nicht jeder Mensch so ist wie er selber, geschieht ihm das nur recht, das gilt sowohl für den Mainstream-Spießer ALS AUCH für den intoleranten Exzentriker.

Jetzt verstanden?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Frühnacht [Re: Gotmok]

Vllt waere ja eine Welt in der Pyr/sphinx'sches Gedankengut "Mainstream" ist schoener als der derzeitige Schwachsinn

Gotmok schrieb:
Was ich kritisiert habe, ist, dass sphinx und Pyr nicht etwa nur von Mainstream-Menschen verlangen, akzeptiert und respektiert zu werden, sondern ihrerseits nicht akzeptieren können, dass es nun mal auch Menschen gibt, die eine Familie gründen wollen, womöglich auch gerne einen Beruf ausüben, usw., bzw. das sind, was du wohl als "Mainstream" bezeichnest. Meine Meinung dazu ist: Wenn jemand daran verzweifelt, dass nicht jeder Mensch so ist wie er selber, geschieht ihm das nur recht, das gilt sowohl für den Mainstream-Spießer ALS AUCH für den intoleranten Exzentriker.

Jetzt verstanden?

Ja, ja, durchaus auch vorher schon. Aber ditt aendert ja nischts dran, datt des die sphinx'sche Klage wohl nett so janz akurat widerjeben tut und Toleranzterror jetzt auch nitt so ne geile Sache is, nech?

Ansonsten will mir dazu eigentlich nur diese Antwort einfallen:
Najade schrieb:
Das "ganze Spektrum" zu verteidigen, während man gleichzeitig "Randständiges" "randständig" belassen haben will, ist auch

Ansonsten: Mit der Mehrheitsdenke war's mal wieder Zeit



Ich koennte mir vorstellen, dass du dich mit Papierdrache eigentlich ganz gut verstehen wuerdest.

.
.
Die langweilige Najade ist langweilig! Die coole Najade ist cool!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn

Geändert durch Najade (10.08.2018 19:24)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Frühnacht [Re: Najade]

Najade schrieb:
Vllt waere ja eine Welt in der Pyr/sphinx'sches Gedankengut "Mainstream" ist schoener als der derzeitige Schwachsinn



Vielleicht wäre eine Welt, in der der eine oder der andere Lebensstil den Leuten aufgezwungen wird, aber auch generell scheiße. Und vielleicht wäre eine Welt, in der ALLE so leben würden wie Pyr und sphinx (oder "sphnix") auch ziemlich bald menschenleer, vgl. längerer Beitrag.


In Bezug auf:
Ja, ja, durchaus auch vorher schon. Aber ditt aendert ja nischts dran, datt des die sphinx'sche Klage wohl nett so janz akurat widerjeben tut



Wie würdest du sie denn wiedergeben?

In Bezug auf:
und Toleranzterror jetzt auch nitt so ne geile Sache is, nech?



Sagt Horst Seehofer auch (ebenso Donald Trump, der Papst, der IS...). Was es zwar nicht falsch macht, aber ich würde eigentlich schon lieber in einer Gesellschaft leben, in der jeder nach seiner Facon selig werden kann.

Najade schrieb:
während man gleichzeitig "Randständiges" "randständig" belassen haben will



Davon steht in meinem Beitrag nichts. Ich will, dass es nicht anderen aufgezwungen wird.

Was zugegebenermaßen aus älterer Lektüre hängenblieb und meine negative Einstellung gegenüber diesen zwei Pappnasen verstärkt hat, ist der Schwachsinn von wegen mit Tieren dürfe man machen was man wolle, weil es sich um "niemanden handle" und ähnlicher pseudophilosophischer Scheißdreck, der wieder Schopenhauers Verdikt über Hegel zitierwürdig macht. Leute, die an massenhafter Tierquälerei im Schlachthaus nicht das geringste auszusetzen haben, aber hyperventilieren, wenn ein Mädchen sich schminkt oder später Kinder kriegt, ein Mann ins Fitnessstudio geht usw., sind für mich in ihrer angeblich "emanzipatorischen"; "progressiven", "humanistischen" Einstellung sowieso nicht ernstzunehmen.

Geändert durch Gotmok (10.08.2018 19:55)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Frühnacht [Re: Gotmok]

Gotmok schrieb:
aber ich würde eigentlich schon lieber in einer Gesellschaft leben, in der jeder nach seiner Facon selig werden kann.


Und diese magische Gesellschaft gibt es wo?
In Bezug auf:

Najade schrieb:


Najade schrieb:
während man gleichzeitig "Randständiges" "randständig" belassen haben will



Davon steht in meinem Beitrag nichts. Ich will, dass es nicht anderen aufgezwungen wird.


Struktureller Zwang ist auch Zwang.

.
.
Die langweilige Najade ist langweilig! Die coole Najade ist cool!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Frühnacht [Re: Gotmok]

In Bezug auf:
ist der Schwachsinn von wegen mit Tieren dürfe man machen was man wolle, weil es sich um "niemanden handle" und ähnlicher pseudophilosophischer Scheißdreck, der wieder Schopenhauers Verdikt über Hegel zitierwürdig macht. Leute, die an massenhafter Tierquälerei im Schlachthaus nicht das geringste auszusetzen haben,


Ich entnehme dieser Aussage, dass du selber Vegetarier bist?

In Bezug auf:
aber hyperventilieren, wenn ein Mädchen sich schminkt oder später Kinder kriegt, ein Mann ins Fitnessstudio geht usw., sind für mich in ihrer angeblich "emanzipatorischen"; "progressiven", "humanistischen" Einstellung sowieso nicht ernstzunehmen.


Warum das nicht? Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Frühnacht [Re: Najade]

Najade schrieb:

Und diese magische Gesellschaft gibt es wo?




Hab ich irgendwo behauptet, dass es die gibt? Ist das Voraussetzung, um sie zu befürworten? Sphinx` und Pyrs Wunschgesellschaft gibt es erst Recht nicht und KANN es auch gar nicht geben, jedenfalls nicht beim derzeitigen Stand der Technik (den es ohne die bösen Naturwissenschaften auch noch nicht mal geben könnte...). Du scheinst sie ja aber trotzdem zumindest besser zu finden als die, die es gibt.

Najade schrieb:
Struktureller Zwang ist auch Zwang.



Das ist natürlich wieder so ein erläuterungsbedürftiger Begriff, den man gerne mal in den Raum wirft, um nicht wirklich argumentieren zu müssen; aber gut. Ich denke, du meinst sozialen Konformitätsdruck, wie ich ihn in dem längeren Beitrag ja auch selbst eingeräumt habe. Ich gebe dir ja zu, dass es gerade was das Thema Geschlechter und geschlechtstypisches Verhalten angeht einen Markt gibt, der bestrebt ist, Zielgruppen zu definieren und zu divergieren. Dass da auch mal Bedürfnisse künstlich kreiert und Unterschiede postuliert werden, wo (unabhängig davon) keine vorhanden sind, ist auch klar, ebenso dass es für Individuen, die damit intrinsisch nichts anfangen können, nicht einfach ist, sich dem zu entziehen. Gegen solchen Zwang, oder besser Druck, anzuarbeiten, auch indem man ihn überhaupt erstmal als solchen bewusst macht, ist ja richtig. Aber der von der sphinx/Pyr-Philosophie ausgeübte (zum Glück faktisch völlig unwirksame) Druck geht ja ungleich weiter bzw. bezieht sich auf viel mehr. Ich habe wie gesagt ganz ehrlich keine so klare Vorstellung davon, was man dieser gemäß eigentlich überhaupt noch bedenkenlos tun dürfte, außer eben weitestgehend genau das Leben zu führen, das sie selber führen. Jedenfalls scheint mir diese Frage (was darf man tun, was sphinx und Pyr nicht auch tun?) die Sache schon sehr einzuengen.

Man darf sich ja noch nicht mal für Naturwissenschaft interessieren, bzw. nicht nur sphinx weiß z.B. von Biologie nichts und WILL davon nichts wissen, sondern NIEMAND sollte das, jedenfalls sei naturwissenschaftliches Interesse "ethisch problematisch". Während sie andererseits von hypochondrischen Befürchtungen geplagt zu sein scheint, und sicherlich froh ist, dass es die moderne Medizin gibt. Da könnte ich mich schon wieder drüber in Rage reden...

Ehrlich, wie funktioniert das, so zu denken? Ist mir ein Rätsel, versteh ich nicht.

Nachtrag: Mir ist aufgefallen, dass mir hier verschiedentlich "ad hominem" - Argumente vorgeworfen wurden. Kein einziges meiner Argumente war ad hominem. Ein ad hominem- Argument liegt vor, wenn eine Aussage (unzulässigerweise) aufgrund von Eigenschaften der Person, die sie vorbringt, als falsch beurteilt wird, also z.B. aufgrund des Geschlechts, des Alters, etc. Ihr verwechselt das mit Kritik an Personen und ihren Lebenseinstellungen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Frühnacht [Re: Gotmok]

In Bezug auf:
Davon dass ich noch nirgendwo angeeckt sei, war auch keine Rede und KANN auch keine Rede sein.

Da das hier ja praktisch unser zweites Date ist, kurze persoenliche Zwischenfrage: Warum kann es das nicht?


Gotmok schrieb:
Najade schrieb:
Vllt waere ja eine Welt in der Pyr/sphinx'sches Gedankengut "Mainstream" ist schoener als der derzeitige Schwachsinn



Vielleicht wäre eine Welt, in der der eine oder der andere Lebensstil den Leuten aufgezwungen wird, aber auch generell scheiße.


Ich sehe jetzt nicht so Recht wo Pyr oder sphinx jemanden zu irgendetwas zwingen (koennen).
Da kaeme Systemzwang (oder Gruppenzwang) doch schon eher in Frage, nech.

In Bezug auf:
Und vielleicht wäre eine Welt, in der ALLE so leben würden wie Pyr und sphinx (oder "sphnix") auch ziemlich bald menschenleer, vgl. längerer Beitrag.

Ich meine mich vage erinnern zu koennen (war das nicht Thema in einem sphinxschen Fragebogen ), dass sphinx und/oder Pyr dem Arterhalt aufgeschlossener gegenueberstanden als ich
Mir ist ein systemimmanent-begruendeter Fortpflanzungszwang doch leicht zuwider.

In Bezug auf:

Najade schrieb:
während man gleichzeitig "Randständiges" "randständig" belassen haben will



Davon steht in meinem Beitrag nichts. Ich will, dass es nicht anderen aufgezwungen wird.


Wer zwingt denn hier? (s.o.)

In Bezug auf:


Was zugegebenermaßen aus älterer Lektüre hängenblieb und meine negative Einstellung gegenüber diesen zwei Pappnasen verstärkt hat, ist der Schwachsinn von wegen mit Tieren dürfe man machen was man wolle, weil es sich um "niemanden handle" und ähnlicher pseudophilosophischer Scheißdreck, der wieder Schopenhauers Verdikt über Hegel zitierwürdig macht. Leute, die an massenhafter Tierquälerei im Schlachthaus nicht das geringste auszusetzen haben, aber hyperventilieren, wenn ein Mädchen sich schminkt oder später Kinder kriegt, ein Mann ins Fitnessstudio geht usw., sind für mich in ihrer angeblich "emanzipatorischen"; "progressiven", "humanistischen" Einstellung sowieso nicht ernstzunehmen.

Naja, ich finde es erstmal nicht so wahnsinnig abwegig, dass man menschliche Belange wichtiger findet als Tiere (dass die beiden pro Tierquaelerei im Schlachthaus waeren will mir auch eher wie ein Strohmann erscheinen), aber zu viele Baustellen sollten wir vllt jetzt auch nicht aufmachen (zumal du ja auch keinerlei Gegenargument geliefert hast).

Gotmok schrieb:
Gotmok schrieb:
aber ich würde eigentlich schon lieber in einer Gesellschaft leben, in der jeder nach seiner Facon selig werden kann.

Najade schrieb:

Und diese magische Gesellschaft gibt es wo?




Hab ich irgendwo behauptet, dass es die gibt? Ist das Voraussetzung, um sie zu befürworten? [/zitate]

Ich dachte dein Satz ginge irgendwie mit deiner restlichen Status Quo-Verteidigung zusammen.

Dann weiss ich aber auch nicht, was der Satz ausser einer leeren, platten Phrase eigentlich sein will...


Den Rest muss ich spaeter machen (ist schon spaet).

.
.
Die langweilige Najade ist langweilig! Die coole Najade ist cool!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn

Geändert durch Najade (12.08.2018 18:06)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Also bitte! [Re: Najade]

Aufgeschlossenheit gegen den "Arterhalt" weise ich von mir!
Ich sagte allenfalls, dass ich "Kinderkriegen an sich" nicht beurteilen kann, sondern nur konkrete Elternschaft in der konkreten Gesellschaft. Allein der Begriff "Arterhalt" hinegegen ... wer selbigen mit mir in Verbindnung bringt, muss dieses Scheusallied hören:

https://www.youtube.com/watch?v=FtPSfAhO_q8



Für den Rest gibt es diese schöne Traditionsmelodei:

https://www.youtube.com/watch?v=cBojbjoMttI


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Also bitte! [Re: sphnix]

Mal ehrlich, das war ja wohl nun wirklich nichts als ein einziger Haufen zusammenhangloser Megaschwachsinn. Interessant, was ich alles tue und was ich alles nicht tue (konkrete Illustrationen anhand von Textbeispielen, die du andererseits von mir in Bezug auf meinen längeren Rundumschlag vermisst/eingefordert hast, allerdings Fehlanzeige), und was für eine ungeheure Gewalt ich im Rücken habe, ohne davon irgendwas zu merken, am allerwenigsten in diesem Forum, wo mir bisher noch kein einziger zugestimmt hat (was allerdings wohl auch daran liegen dürfte, dass du und Pyr alle anderen nach und nach vergrault habt. Kleine Zwischenfrage OHNE Zusammenhang zum Diskussionsinhalt übrigens: Gibt es hier eigentlich außer Pyr gar keine männlichen User mehr?).


In Bezug auf:
Jemand, der mit sich tolerant dünkender Ignoranz



Wo du so gerne andere in Verlegenheit zu bringen versuchst, indem du sie Begriffe definieren lässt, sogar dann, wenn diese gar nicht von demjenigen, von dem du die Definition verlangst, in die Diskussion eingebracht wurden: Was verstehst du denn so unter „Ignoranz“ und woran machst du fest, dass ich ignorant bin? Ich verstehe darunter die Weigerung, etwas zur Kenntnis zu nehmen. Wenn du den Begriff im gleichen Sinne verstehst: Was genau nehme ich nicht zur Kenntnis?

In Bezug auf:
und gleichzeitiger breitärschiger Gewissheit der eigenen Position*



Das sagt die Richtige.
Deine saublöden Metaphern („breitärschig“, „Gewichse“ etc.), mit denen du offensichtlich negative Emotionen erzeugen willst, ohne argumentieren zu müssen, sind übrigens noch mal ein ganz anderes Thema. Dazu belasse ich`s erstmal bei diesem kurzen Hinweis.

In Bezug auf:
gegen die ich formal nichts sagen würden, wenn nicht parallel dazu dieses unsäglich leere "Toleranz"gewäsch aufgefahren würde



Inwiefern spricht die relativ starke Gewissheit in Bezug auf die eigene Position gegen eine „tolerante“ (hier wäre vielleicht auch mal eine Begriffsklärung angezeigt) Einstellung? Ich verstehe unter „Toleranz“ die Duldung von etwas. Je nach Relevanz, die ich der allgemeinen Durchsetzung einer von mir als „zutreffend“ beurteilten Position beimesse, werde ich natürlich versuchen, andere von der meinen zu überzeugen, und unter Umständen (z.B. gegen Faschismus, Klerikalismus, oder auch EUREN Scheißdreck) würde ich es sogar befürworten, die allgemeine Durchsetzung einer abgelehnten Position mit Gewalt zu verhindern. Aber hier ging es um Toleranz nicht gegenüber (normativen) Ansichten, sondern gegenüber Lebensstilen und Verhaltensweisen. Und ja, was das angeht, vertrete ich Toleranz gegenüber allem, was niemanden schädigt, sehr entschieden, auch wenn „Toleranz“ mittlerweile gesellschaftlich wieder zu einem Schimpfwort geworden ist (da hast DU ohne es zu wissen eine große Macht im Rücken, allerdings nicht was die Inhalte angeht).

Mir geht da gerade ein Licht auf: Du stehst wohl auf dem Standpunkt, es gebe überhaupt keine reinen Geschmacksfragen, und in Bezug auf jede scheinbare solche lasse sich eine ganz normale Sachdiskussion führen, was „richtig“ und was „falsch“ sei? So dass man also damit, bestimmte sexuelle Vorlieben zu haben, Sport zu treiben, Vanilleeis oder Pizza zu mögen usw. usf. entweder Recht oder Unrecht habe, und es das jeweils auszudiskutieren gelte? Vermute ich da richtig?
Dann leg mal los. Erklär mir, was da jeweils für und gegen spricht bzw. sprechen KANN. Solange du mir da nichts Überzeugendes lieferst, bleibe ich allerdings bei meinem „leeren „Toleranz“gewäsch“ (was sollen eigentlich die Anführungszeichen?) Und solange nehme ich mir auch heraus, wenn mich jemand als „Fitnesstrottel“ beleidigt ihn zurück zu beleidigen, stell dir das mal vor, du [Selbstzensur zwecks Erleichterung der Argumentkenntnisnahme ]



In Bezug auf:
das Weltbild seiner Gegner zusammenphantastiert



Ja bitte, klär mich auf. Wo habe ich dein Weltbild falsch wiedergegeben und was vertrittst du statt dem, was ich dir zu vertreten unterstellt habe, tatsächlich?




In Bezug auf:
und der sich gerne ausgiebig an der Sprache seiner Gegner aufhängt (ich meine jetzt die gewählte philosophische Terminologie)



Insofern, als diese Sprache weitgehend inhaltsleer ist und wo sie das nicht ist Begriffe, deren Verständlichkeit nicht allgemein vorausgesetzt werden kann, unerläutert in den Raum geworfen werden, in der Hoffnung, damit die Diskussion zu dominieren, ja.

In Bezug auf:
hat keinen Anlass, das Maul gar so weit aufzureißen, wenn es darum geht, wer mit wem wie redet. Denn was dich gegen mich aufbringt, IST nichts anderes als meine Position (das umfasst sowohl, was ich sage, als auch den Geltungsanspruch, den ich dem zuschreibe).



Ja, deine Position, die sich in vielen Fällen in deiner unverschämt-respektlosen Sprache („Fotzen“, „geworfen“ für Geburt usw.) ausdrückt und die ich daher u.a. anhand dieser Sprache kritisiere.



In Bezug auf:
Und es ist sicher auch richtig, dass ich den dialogischen Austausch mit letzterem als am wenigstens ergiebig und fruchtbar wahrnehme (was die Lektüre von Gedrucktem angeht, ist das wieder was anderes).



Klar, reine Lektüre, bei der einem keiner widerspricht, stellt ja auch keine entsprechenden Zumutungen. Und gegenüber Leuten, die philosophische/theoretische Diskussionen nicht gewöhnt sind, kann man sich leichter durchsetzen inkl. sie mit wirrem, verunklarendem Geschwätz und Nachfragen zu Begriffsdefinitionen verunsichern, gerade wenn man inhaltlich eigentlich im Unrecht ist, als gegenüber solchen, auf die das doch zutrifft und die aus einer ganz anderen Ecke kommen. Und natürlich geht es dir zu weiten Teilen genau darum, versuch nicht, mir etwas anderes zu erzählen.

In Bezug auf:
der die Keule für den Status Quo schwingt



Diese dümmlichen Versuche (auch bei Najade), aus mir auf Biegen und Brechen einen Verteidiger des Status quo zu machen, zeigen nur deine Unfähigkeit zur Differenzierung verschiedener Gegner und Gegenpositionen. Alles, was dir widerspricht, ist „Status Quo“ bzw. schwingt die Keule für diesen, KANN gar nicht anderes sein. Du kannst anhand dessen, was ich geschrieben habe, überhaupt nicht beurteilen, ob bzw. inwieweit ich welchen „Status Quo“ verteidige oder nicht. Ich habe mich gegen deine anmaßenden Tiraden gegen Menschen gewandt, die bestimmte Dinge tun, die du wohl als Elemente des „Status Quo“ wahrnimmst. Das lässt keineswegs den Schluss zu, dass ich die Dominanz solcher Verhaltensweisen, so sie denn überhaupt tatsächlich besteht, erhalten sehen will.



In Bezug auf:
Und nebenbei:
Doch, an diesem exakt auf den Rest passenden "psychisch krank" hänge ich mich auf. Man verwendet solche Begriffe nicht zufällig; und man nimmt nicht zufällig jemandem gegenüber, den man ganz offenkundig hasst und verachtet, den Gestus einer herablassenden Therapeuthenmilde an.



Sag mal, hast du nicht (doch, hast du; auch wenn ich jetzt zu faul zum Suchen und Verlinken bin) vor ein paar Tagen noch davon gefaselt, in einer Welt, in der bestimmte Menschen – es ging natürlich wieder um das Bedienen irgendwelcher Geschlechterstereotypen - nicht als unzurechnungsfähige Irre eingesperrt würden, könne man nicht leben, und das mit dem pathetischen Zusatz „Und das meine ich ernst“ garniert?

Ich für meinen Teil – das auch noch mal an Najade, der separat zu antworten ich jetzt auch keine Zeit/Lust mehr habe – meinte hiermit tatsächlich nur das anhaltende Unglücklichsein und nichts weiter, und nicht etwa irgendeine Form von Urteilsunfähigkeit, Unzurechnungsfähigkeit, fehlender Selbststeuerungsfähigkeit etc. Vermutlich meinte Najade, ich würde das letztere aus dem Unglücklichsein ableiten, was natürlich in der Tat unhaltbarer Schwachsinn wäre.

In Bezug auf:
Was ich ansonsten von Menschen halte, die Psychohygiene gegen reale gesellschaftliche Zumutungen empfehlen, folgt in meiner zusammenfassenden Antwort, die noch eine Weile dauern wird, weil ich mich meinerseits nicht verzetteln, sondern klar und kurz schreiben möchte.




„Kurz“ mag sein, aber „klar“? Ich habe meine Zweifel…
Berücksichtige jedenfalls bitte auch den Hinweis, dass ich nirgendwo dafür plädiert habe, tatsächliche gesellschaftliche Mißstände nicht zu bekämpfen und stattdessen nur am Individuum anzusetzen, bzw. das Individuum mit der Gesellschaft kompatibel zu machen. Ich ahne schon, dass dein Geblubber auf diesen Strohmann hinauslaufen wird. Wenn du allerdings an „gesellschaftlichen Zumutungen“, deren Änderung dir nicht gelingt, lieber verzweifelst und zerbrichst als trotzdem glücklich zu sein zu versuchen, kannst du das gerne tun; ich werde es nicht tun.

Bitte um Nachsicht, dass ich den Toleranzthread jetzt nicht auch noch durchackere, auch wenn das zugegebenermaßen sinnvoll wäre; aber man muss dann halt schon auch etwas auf die Zeit achten und Prioritäten setzen, nicht wahr. Zumal wenn man sowieso schon allein gegen mehrere steht. Vielleicht werd ich mir das eine oder andere noch mal separat zur Brust nehmen, heute jedenfalls nicht mehr. Eigentlich wollte ich euch aber auch allmählich wieder euch selbst und eurer heiligen Intoleranz überlassen, wobei ich die angekündigte sphinxsche Großantwort schon noch abwarten werde.

Geändert durch Gotmok (12.08.2018 21:26)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Morion

Gefährte

Re: Also bitte! [Re: Gotmok]

Gotmok schrieb:
Bitte um Nachsicht, dass ich den Toleranzthread jetzt nicht auch noch durchackere, (...)


Sie sei dir verwehrt, angesichts dessen, dass du oben noch um Aufklärung von Sphnixens Weltbild batest.

Ceterum censeo dass Tabu die bessere Alternative ist.
Quiek! Quiek! Quiek!
Ist das Satire oder kann das weg?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Also bitte! [Re: Gotmok]

Gotmok schrieb:
Sag mal, hast du nicht (doch, hast du; auch wenn ich jetzt zu faul zum Suchen und Verlinken bin) vor ein paar Tagen noch davon gefaselt, in einer Welt, in der bestimmte Menschen – es ging natürlich wieder um das Bedienen irgendwelcher Geschlechterstereotypen - nicht als unzurechnungsfähige Irre eingesperrt würden, könne man nicht leben, und das mit dem pathetischen Zusatz „Und das meine ich ernst“ garniert?



Nein.
Halbwahrheiten mit aus dem Kontext gerissenen Angeblich-Zitaten ohne Quelle zu verbreiten ist arschig. Zu faul zum Suchen ist kein Argument.

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Also bitte! [Re: Keligone]

Keli schrieb:
Gotmok schrieb:
Sag mal, hast du nicht (doch, hast du; auch wenn ich jetzt zu faul zum Suchen und Verlinken bin) vor ein paar Tagen noch davon gefaselt, in einer Welt, in der bestimmte Menschen – es ging natürlich wieder um das Bedienen irgendwelcher Geschlechterstereotypen - nicht als unzurechnungsfähige Irre eingesperrt würden, könne man nicht leben, und das mit dem pathetischen Zusatz „Und das meine ich ernst“ garniert?



Nein.
Halbwahrheiten mit aus dem Kontext gerissenen Angeblich-Zitaten ohne Quelle zu verbreiten ist arschig. Zu faul zum Suchen ist kein Argument.



Ok, Danke. Tatsächlich schrieb sie:

In Bezug auf:
In einer Welt, in der dieser Kram nicht als menschenfeindlicher, ekelhafter Auswurf von unzurechnungsfähigen gehirngewaschenen Irren gilt, kann man nicht mehr leben. Und ja, das meine ich ernst.



Also keine Rede von "Einsperren". Aber von "unzurechnungsfähigen Irren" bzw. dem Wunsch, dass eine entsprechende Sicht auf bestimmte Menschen gesellschaftlich dominieren möge. Und das ist nun eine weniger problematische Form der Pathologisierung als ein unmittelbar danach als "unglücklich" erläutertes "psychisch schwer krank"? Also ich weiß nicht...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Also bitte! [Re: Gotmok]

Gotmok schrieb:
Keli schrieb:
Gotmok schrieb:
Sag mal, hast du nicht (doch, hast du; auch wenn ich jetzt zu faul zum Suchen und Verlinken bin) vor ein paar Tagen noch davon gefaselt, in einer Welt, in der bestimmte Menschen – es ging natürlich wieder um das Bedienen irgendwelcher Geschlechterstereotypen - nicht als unzurechnungsfähige Irre eingesperrt würden, könne man nicht leben, und das mit dem pathetischen Zusatz „Und das meine ich ernst“ garniert?



Nein.
Halbwahrheiten mit aus dem Kontext gerissenen Angeblich-Zitaten ohne Quelle zu verbreiten ist arschig. Zu faul zum Suchen ist kein Argument.



Ok, Danke. Tatsächlich schrieb sie:

In Bezug auf:
In einer Welt, in der dieser Kram nicht als menschenfeindlicher, ekelhafter Auswurf von unzurechnungsfähigen gehirngewaschenen Irren gilt, kann man nicht mehr leben. Und ja, das meine ich ernst.



Also keine Rede von "Einsperren". Aber von "unzurechnungsfähigen Irren" bzw. dem Wunsch, dass eine entsprechende Sicht auf bestimmte Menschen gesellschaftlich dominieren möge. Und das ist nun eine weniger problematische Form der Pathologisierung als ein unmittelbar danach als "unglücklich" erläutertes "psychisch schwer krank"? Also ich weiß nicht...


Siehst du denn die Problematik des Geschriebenen, welches sphnixns obiger Aussage im selben Beitrag vorausgeht?

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Also bitte! [Re: Keligone]

Ja. Sollte aus dem bisher Geschriebenen eigentlich auch hervorgegangen sein.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

O. T. (Hat mit G. nichts zu tun) [Re: Gotmok]

https://www.youtube.com/watch?v=D1BTbghKfFA


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Also bitte! [Re: sphnix]

In Bezug auf:
Allein der Begriff "Arterhalt" hinegegen ... wer selbigen mit mir in Verbindnung bringt, muss dieses Scheusallied hören:

https://www.youtube.com/watch?v=FtPSfAhO_q8



Schöööööön <3 <3 <3

(Das Video scheint mir doch zumindest eine akurate Persiflage.)

.
.
Die langweilige Najade ist langweilig! Die coole Najade ist cool!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Also bitte! [Re: Najade]

So schlimm wie ihr Blog kann es gar nicht sein.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

vox/nox [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=WcRgqXYmzZE


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Phlox? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=rH1XTOBF0YQ&start_radio=1&list=RDMMrH1XTOBF0YQ


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

x [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=npebzYHKRSQ


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Kellermusik [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=wiyrFSSG5_g


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Wenn Sphnix seine Anwort an G. fertig hat, werd ich sie lesen
Du darfst nur eins auswählen
ja
auszugsweise
vielleicht
nein


Stimmenannahme von (31.08.2018 11:52) bis (Kein Ende angegeben)
Ergebnis anzeigen



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Du machst es aber auch spannend.

.
.
Die langweilige Najade ist langweilig! Die coole Najade ist cool!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Najade]

GRÜNDLICH, Najade, GRÜNDLICH

(aber abgesehen davon spielt es ja schon eine gewisse Rolle, ob man überhaupt gelesen wird oder nicht )


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Aber wie gespannt wären wir alle, wenn Najade ein Gedicht schreiben würde? Einen Sphnixhymnus oder so? Würden wir es lesen?
Du darfst nur eins auswählen
Ja! Hurra!
Klar!


Stimmenannahme von (31.08.2018 13:30) bis (Kein Ende angegeben)
Ergebnis anzeigen



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
GRÜNDLICH, Najade, GRÜNDLICH

(aber abgesehen davon spielt es ja schon eine gewisse Rolle, ob man überhaupt gelesen wird oder nicht )

Wenn's noch viel laenger dauert, weiss doch eh keiner mehr worum es ging.

.
.
Die langweilige Najade ist langweilig! Die coole Najade ist cool!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Najade]

Ich zitiere ausreichend
Ich verstehe dein Unbehagen aber durchaus, finde es nur halt echt nicht schneller machbar---


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Das lässt in mir Unbehagen über die zu erwartende Länge entstehen... Wobei ich bei dem ganzen Kram durchaus verstehe, dass es länger sein muss, damit es irgendwie sinnvoll ist.

Nur weiß ich halt leider, dass ich viel zu oft ins Forum gehe, nur mal schnell gucken will und mir dann gerade Zeit und/oder Konzentration für sowas fehlt. Und das Forum markiert das dann gleich als gelesen und ich vergess das wieder.

Deshalb habe ich gerade auch auch vorsichtig "auszugsweise" angeklickt, obwohl ich eigentlich plane, deinen Beitrag zu lesen.

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Amata]

Ich kann ja versuchen, das Zentrale fett zu markieren


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]



Ich bin mir nicht sicher, ob das Sinn macht, oder eher die Verständlichkeit leidet, wenn Kontexte und vor allem für mich natürlich Beispiele fehlen. Hängt aber natürlich auch von der Art zu markieren ab.

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Amata]

Du machst da vielleicht einen Terz drum...

Sag mal, hast du eigentlich vor lauter Umfragen und Diskussionen zu Sinn und Unsinn einer Antwort und dem zu erwartenden Umfang derselben inzwischen mal an der Antwort geschrieben? Wie wär`s damit, deine Zeit und Energie dafür zu sparen, oder es eben bleiben zu lassen?

Aber bitte: Was du auch tust und lässt, hör endlich mit deinem verdammten Gestammel über deine alberne Kaffeesauferei auf!! Jeden Tag schau ich hier wieder rein, um zu sehen, ob die seit Wochen in Aussicht gestellte sphinxsche Großantwort vielleicht doch noch gekommen ist, und was sehen dann meine entzündeten Augen? Entweder sowas hier oder das besagte Geschwätz über Kaffee und den Inhalt deines Kühlschrankes!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Gotmok]

"Huhu, ich bin Gotmok! Ich muss Sphnix irgendwie blöd von der Seite anmachen, egal ob ich Grund dazu habe oder nicht!"





Apropos Kaffee:
Ich habe es ja letztens riskiert, den Aldi-Automatenkaffee zu testen.
(Ja, klar schmeckt er wie Automatenkaffe, wie auch sonst? )


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Los, los, du sollst dich nicht vergnügen und einfach unterhalten dürfen! Erst reden, wenn die Arbeit getan ist! (oder noch nicht mal dann? )

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Amata]

Amata schrieb:
Nur weiß ich halt leider, dass ich viel zu oft ins Forum gehe, nur mal schnell gucken will und mir dann gerade Zeit und/oder Konzentration für sowas fehlt. Und das Forum markiert das dann gleich als gelesen und ich vergess das wieder.



Dafür gäbe es die "Beitrag merken"-Funktion.

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Amata]

Aber ich hab schon immer wieder ziemlich lang an dem Kram gesessen, und zwei Drittel sind fertig, und an diversen anderen Arbeikten sitze ich auch noch. Geht jetzt nicht mal eine Kaffeepause?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Nein, alle wollen das letzte Drittel

Natürlich ist Gotmok insofern zuzustimmen als dass deine Kaffeebeiträge tatsächlich nicht zu deinen interessantesten Auswürfen zählen.

.
.
Die langweilige Najade ist langweilig! Die coole Najade ist cool!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Najade]

Und ich dachte, nur wegen der Kaffeebeiträge würden meine Fans mich lieben.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Pyr]

Pyr schrieb:
Amata schrieb:
Nur weiß ich halt leider, dass ich viel zu oft ins Forum gehe, nur mal schnell gucken will und mir dann gerade Zeit und/oder Konzentration für sowas fehlt. Und das Forum markiert das dann gleich als gelesen und ich vergess das wieder.



Dafür gäbe es die "Beitrag merken"-Funktion.


Von der wusste ich bisher noch nicht einmal. Ich hab dann gerade mal hier an deinem Beitrag danach gesucht und da ich jetzt wusste, dass es irgendwo was geben muss, auch gefunden. Danke! Werd ich auf jeden Fall ausprobieren.

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Milui

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Amata]

Also wirklich, sphinx, du musst dir deine Zeit schon so einteilen, wie G. sich das vorstellt! Alles andere ist ja wohl nur unhöflich.



Help me obi Juan whoever the fuck you are....
You're my only ho
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Milui]

Aber Kaffee beschleunigt meine Tippgeschwindigkeit!



Aber nun wieder zu was Ernstem, Seriösem:

https://www.youtube.com/watch?v=NZ06OAQumsI


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=rTO4xQuVBEM


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Genaugenommen schon zu lange nicht mehr gehört: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=bAvqZsRh...JAVMY3vrkOqo8A8


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

13 [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=o1923C0Qs9g


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Najade]

Najade schrieb:
Natürlich ist Gotmok insofern zuzustimmen als dass deine Kaffeebeiträge tatsächlich nicht zu deinen interessantesten Auswürfen zählen.


Als wäre der Rest so viel besser.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Caddy]

Der Rest meiner Beiträger oder der Rest der Forenbeiträge?


Ich gehe jetzt schwimmen.
Erstens, umder üblen Nachrede und den tristen Arbeiten zu entfleuchen, und zweitens, um auch mal über was andres schreiben zu können als über Kaffee.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Der Rest meiner Beiträger oder der Rest der Forenbeiträge?


Nur Deiner, selbstredend. Alles andere wäre anmaßend.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Caddy]

So anmaßend wie ich generell.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Heiraten ist sooo toll.

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Keligone]

Ist das ein Antrag?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Ein Bafög-Antrag.

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Keligone]




I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Kanntest du den eigentlich schon?

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Keligone]

Der nächste Mythenmetz-Band kommt noch dieses Jahr!

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Caddy]

Aber wird die Menschheit je, JEMALS erfahren, was es mit jener ominösen Stadt auf sich hat? Der mit den Büchern und dergleichen?
Du darfst nur eins auswählen
Klar, in 10 Jahren.
Hm. Ja, irgendwann, wenn ein Fanfictionär die Sache in die eigene Hand nimmt.
Hm. Neee. Nie.
Will ich das nach der unsäglichen Prinzessin Dingens noch wissen?
Nächtes Jahr ist es bestimmt so weit!
Worumgehts?


Stimmenannahme von (15.09.2018 19:30) bis (Kein Ende angegeben)
Ergebnis anzeigen



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Check ich nich...

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Keligone]

Ich beziehe mich darauf, dass Moers den 3. Teil seiner Buchhaim (-hain? - haim? ... ich höre das ja immer nur ) seit Ewigkeiten noch nicht geschrieben hat, obwohl der schon 2015 angekündigt worden war.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Ah.

Ich lese zu wenig.

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Keligone]

Jeder liest zu wenig. Aber DAS musst du tatsächlich auch net zwingend lesen.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Ich wollte auch nur jammern. Die meisten Bücher langweilen mich nach den ersten paar Sätzen.

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Keligone]

welche, welche?
(Oder welche nicht?)


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Nie hörst du mir zu.

Die, die ich ausgeliehen habe.

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: Keligone]

Ich wusste doch nicht, dass das die sind, die dich langweilen


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Weil es sich zieht und ich wissen will, ob sich mein fürsorgliches Mühen lohnt: [Re: sphnix]

Sie langweilen mich auch gerade nur, weil ich mich nicht drauf konzentrieren kann. Wahrscheinlich handelt es sich einfach um generelle Lese-Unlust gerade.

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

, [Re: Keligone]

https://www.youtube.com/watch?v=scs6GQ1OpbA


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: , [Re: sphnix]

Natürlich könnte ich auch an die Zukunft denken, aber das tue ich nie. Sie wird ganz ohne mein Zutun kommen und uns auf unheimliche Weise zu dem machen, was wir nie sein wollten.

(Haushofer, "Wir töten Stella")


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: , [Re: sphnix]

1. Der Preis ist heute angekommen, dankeschön!

2. Ich wünsche morgen eine vergnügliche Zeit beim Arzt Deines Vertrauens.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: , [Re: Caddy]

Du klingst so beunruhigend höflich, als wüsstest du Sinistres über meinen Zahnarzt.

(Ich hab ja vor allem sowas von keine Lust auf langwierigen Kram )

---
Falls du die Gummibärchenpackung gefunden hast, winzige Episode am Rande:
Ich hab ja zwei solcher Exemplare bei der Bahn mitgehen lassen, und die waren definitiv mengenmäßig komplett unterschiedlich gefüllt. Ist das nun das Klassensystem der Bahn?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: , [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Du klingst so beunruhigend höflich, als wüsstest du Sinistres über meinen Zahnarzt.


Viel Spaß auf jeden Fall!

In Bezug auf:
Falls du die Gummibärchenpackung gefunden hast, winzige Episode am Rande:
Ich hab ja zwei solcher Exemplare bei der Bahn mitgehen lassen, und die waren definitiv mengenmäßig komplett unterschiedlich gefüllt. Ist das nun das Klassensystem der Bahn?


Ich kenne Süßigkeitenverteilungen nur von der Deutschen Bahn, und da gibt es das nur in der Ersten Klasse.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: , [Re: Caddy]

Ich habe doch keinen Spaß an diesen Bildern!*


Ich kenne Süßigkeitenverteilungen garnicht**, aber ich musste meine Karte am Schalter kaufen, und da standen sie herum.





























* Denen beim Zahnarzt. Das ist alles so mäßiger Straßenrandkitsch.
** Wobei, da erinnere ich mich, bei der einen Verspätung, wo ich dann ein Taxi bekommen sollte wegen kein Anschlusszug usw., da wurde mir das Gummibärchenpackl quasi von Schaffner in die Hand gedrückt. Vielleicht fürchtete er Renitenz und wilde Randale.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: , [Re: sphnix]

Er hatte neue Bilder!
Aber so toll waren die auch nicht. Bloß lokalpatriotisches Stadtbildzeugs und ein Cocktailmädelchen mit 2/3-entblößten Titten, die postexpressionistisch Rotwein getrunken hat. :/


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

-.;-=-&%.-- [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=f4rQ03pl2Og


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: -.;-=-&%.-- [Re: sphnix]

Mein erster Schultag nach den Ferien. Ein Aufsatz.

Mein erster Schultag nach den Ferien war sehr schön.
Meine Lehrerin kippelt gerne mit dem Stuhl und mag es nicht, wenn man klassen-mäßig dasitzt und nur sie anschaut. Das gefällt mir sehr.
Von den wenigen Jungs in meiner Klasse hat die Hälfte lange Haare, ddie andere kurze. Von den vielen lieben Mädchen haben bis auf zwei alle lange Haare. Die meisten haben sie offen, sonst gibt es auch noch zusammengeknödelte Haare und einen Pferdeschwanz, und das ist alles furchtbar weiblich und ein Zeichen dafür, dass Frauen, die Frauen sein wollen, bestimmt trotzdem denken können. Die Pullis und Oberteile haben alle die Farben der Jahreszeit, auch wenn das Wetter das noch nicht mitmacht. Die bunteste Farbe war zweimal grün und einmal weinrot, sonst ist alles schwarz und grau und weiß und so. Einmal noch blasses hautrosa. Wenn ich immer brav mitmache und aufpasse, wird mir die Schule sicher viel Freude bereiten. Heute Nachmittag dann werde ich eifrig weiterlernen.



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: -.;-=-&%.-- [Re: sphnix]



Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: -.;-=-&%.-- [Re: Pyr]

& 2 Seminare mit kaum oder keinem Frauenüberschuss!


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

CtC [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=bAvqZsRhjwk


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Abendlied [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=bAvqZsRh...GAVMbAvqZsRhjwk


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes

Geändert durch sphnix (28.10.2018 11:40)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Frühstücksfernsehen [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=rTO4xQuVBEM
Verdamt, keine Bilder.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Gähnen mit Hyänen! [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=n5g-91mwiNs


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

entgähnen: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=TSBs-hiapo4


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

------------------------/7....____________________ [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=xiCc_mFXD3E


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

-----------------------/...9....____________________ [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=8FbZXx_a1UQ


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Eigentlich wollte ich ja ein unübliches Nachtlied suchen, aber meine Internetverbindung ist zu launisch dazu ... also kein Ave Maria und keine Helene Gabalier. Schade, eigentlich. Tja. Aber so ist da [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=BK5iZogWjmI&index=24&list=RDMMt1TcDHrkQYg


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Und so ist DAS wiederum: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=tgbNymZ7vqY&list=RDtgbNymZ7vqY&start_radio=1


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Und so ist DAS wiederum: [Re: sphnix]

... oh, hier gibt es auch noch ein ziehmlich engagierters Cover, sehe ich grade!
https://www.youtube.com/watch?v=fJ9rUzIMcZQ



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

; [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=9pno9BrK8iI


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

1, 2, 3, [...], n [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=IsT_PvMR4j4


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: 1, 2, 3, [...], n [Re: sphnix]

meine nase ist kalt
ich vermeide das reimwort alt
immerhin hab ich noch eine
(nase, mein ich) ich weine
über die nase der sphinx
(der ägypternen) und über dinx,
na, die zeit, ach verdammt:
meine nase, die kalte, klammt
und noch vor dem dösen
muss ich das buchrätsel lösen ---


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Und was ich der Welt sonst zu sagen habe: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=T88FkGV6gOo


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Weil speziell dieses lange nicht mehr gehört (und in V. dabei): [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=JJ2pzMUODIE


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

MM [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=4OTms8Son-U


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

diesdasdies [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=ardOZxZ1...1o&index=17


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

12 Jahre minus 4 Tage (Zirkeln zum Anfang) [Re: sphnix]

http://forum.herr-der-ringe-film.de/showflat.php/Number/3361465#Post3361465




I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Sphnix vor 1. bling! [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=7cqHtGb9WYM


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Wer das Licht ausmacht und die Türe für heute brav schließt, bekommt das Nachtlied mit auf den Weg. In einer blauen Tüte. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=iku5Ki2z7p8


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Kellnertür für alle! [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=vdvnOH060Qg&list=RDMMeK9i2uT0rAI&index=6


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Hoffen auf den P-Effekt: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=tJ9_CNz4i0M


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Do you, Mr. Jones? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=3CVKmf3SEfk


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=81LpJPXo_qs


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Morion

Gefährte

Re: Abend-Abwechslung (fortschrittslos) [Re: sphnix]

Es dankt der Papst der Sphnix für ihre wohlschmeckenden Opfergaben!
Sei gesegnet!

Ceterum censeo dass Tabu die bessere Alternative ist.
Quiek! Quiek! Quiek!
Ist das Satire oder kann das weg?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Amen! [Re: Morion]

Und zum Ohrenauswaschen für mich nach Ohdufröhlicheleid:
https://www.youtube.com/watch?v=TgOn7wuC3tk&list=RDTgOn7wuC3tk&start_radio=1&t=11


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Flöhduohliche! [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=cBojbjoMttI


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Mibora

Gefährte

Re: Flöhduohliche! [Re: sphnix]

die Betreffzeile!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Flöhduohliche! [Re: Mibora]

Ein klassisches Singstück

Flöduohliche-he, ganz be-toliche-he ...


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Flöhduohliche! [Re: sphnix]



Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keligone

Nebelläuferin

Re: Flöhduohliche! [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Ein klassisches Singstück

Flöduohliche-he, ganz be-toliche-he ...


Fla-tu-lenzende Breisamkeit!

I'm so sorry to interrupt your scrolling
but I just wanted to let you know that in all of my 900 years of travelling through space and time
I have never met anyone who wasn't important.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Flöhduohliche! [Re: Keligone]

Plätzchendank!

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Mibora

Gefährte

Re: Flöhduohliche! [Re: Caddy]

Plätzchenbedankt
Butterkartendank oder Parmigianodank
Munindank!

Befindet sich im gelben Verpackungsdeckel eine geheime Botschaft an mich?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Flöhduohliche! [Re: Mibora]

Niemals danken, ehe man nicht mindestens 5 gegessen hat (wobei die Lebkuchen wahrscheinlich noch weiß werden müssen. ).

Leider keine Botschaft, Mibora. ich hab nur alte Schnellhefter usw. für die Kartons verwendet.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

fröhlos: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=T4ChJ0_wGxY


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Mibora

Gefährte

Re: Flöhduohliche! [Re: sphnix]

Ich hatte schon fünf gegessen.So.
Und stimmt, die Lebkuchen brauchen noch.

Ich hab mir die Botschaft einfach eingebildet und was über Edgar Ende nachgelesen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Flöhduohliche! [Re: Mibora]

Mein Unbewusstes wollte es ja vielleicht. *g*


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=keInmE-0RwM


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: : [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=TJAfLE39ZZ8
(Ich bin etwas albern. Ich will eigentlich nur sagen, dass meine Haare wieder schwarz sind. )


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Wann ist ein Pfauenpo sexy? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=ohk3DP5fMCg


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

& Wann ist ein Pfau blau? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=8_NggH3O...bAVMg5fezBnvkiU


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

& Wann ist ein Pfau faul? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=rGW21syjqq4


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Pfaulbauten? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=BqGqWRgNE70


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

aber worum geht es eigentlich? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=Q-EUwlV1bSE


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Gute Nacht, du Flaschenwelt! [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=b8w4iTBPXn4


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Benn, von hier: http://www.djung.de/rundbrief/rb_01/0112/gedichte/nochmals.html [Re: sphnix]

Nochmals

Du übersiehst dich nicht mehr?
Der Anfang ist vergessen,
die Mitte wie nie besessen
und das Ende kommt schwer.

Was hängen nun die Girlanden,
was strömt nun das Klavier,
was zischen die Jazz und die Banden,
wenn alle Abende landen
so abgebrochen in dir?

Du könntest dich nochmals treiben
mit Rausch und Flammen und Flug,
du könntest - : das heisst, es bleiben
noch einige Töpferscheiben
und etwa Ton im Krug.

Doch du siehst im Ton nur die losen,
die Scherben, den Aschenflug -
ob Wein, ob Öl, ob Rosen
ob Vase, Urne und Krug.



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

B.E. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=EIkdr64_cCo


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=_8Nyjzq5jCg


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: : [Re: sphnix]

Vinken

König der Löwen (Da sind die Kommentare teils auch sehr schön.)

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: : [Re: Caddy]

Darf man eigentlich schon mit der Enthauptung beginnen?

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

1. Danke! wird geschaut werden. [Re: Caddy]

2.
Dazu sage ich nur:

https://www.youtube.com/watch?v=r5Js8Zt0vGs



(Es hängt natürlich etwas von deinem Lesetempo ab.
Aber ich werde die Tage dann auch damit beginnen. Mit der Lektüre. )


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: 1. Danke! wird geschaut werden. [Re: sphnix]

Dann warte ich noch etwas, ich stecke ja eigentlich eh momentan mitten in einem anderen Nabokov, ist mir aufgefallen.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

In welchem? [Re: Caddy]

Lahmes Lindividuum!


Aber was ich dich eh fragen wollte:
a) Hast du Unterrichtsmaterialien* zur Enthauptung?
b) Hast du Unterrichtsmaterialien zu den Durchsichtigen Dingen?



* = Kommtar der kommtierten Ausgabe oder so


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: In welchem? [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
a) Hast du Unterrichtsmaterialien* zur Enthauptung?


Per Guillotine?

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: In welchem? [Re: Keks]

In letzter Zeit habens aber echt alle mit der Kopflosigkeit


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: In welchem? [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
a) Hast du Unterrichtsmaterialien* zur Enthauptung?


In der Werkausgabe gibt es 13 Seiten Stellenkommentar, aber kein allgemeineres Nachwort des Herausgebers oder ähnliches. Ansonsten immerhin zwölf Seiten zum Roman in Brian Boyds Nabokov-Biographie. (Und Nabokovs Vorwort zur englischen Ausgabe halt.)

In Bezug auf:
b) Hast du Unterrichtsmaterialien zu den Durchsichtigen Dingen?


Nur das Nachwort und die Anmerkungen von Dieter E. Zimmer. Hast Du den Roman denn gelesen?

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
sphnix schrieb:
a) Hast du Unterrichtsmaterialien* zur Enthauptung?


In der Werkausgabe gibt es 13 Seiten Stellenkommentar, aber kein allgemeineres Nachwort des Herausgebers oder ähnliches. Ansonsten immerhin zwölf Seiten zum Roman in Brian Boyds Nabokov-Biographie. (Und Nabokovs Vorwort zur englischen Ausgabe halt.)




Falls du mich den Kram irgendwann kopieren ließest, wäre ich hypothetisch diesbezüglich zu Dank veranlasst.

In Bezug auf:

In Bezug auf:
b) Hast du Unterrichtsmaterialien zu den Durchsichtigen Dingen?


Nur das Nachwort und die Anmerkungen von Dieter E. Zimmer. Hast Du den Roman denn gelesen?



Nachdem Amazon mir dringlich zu ihm geraten hatte, hab ich mir mal bei einer Bestellung mitbestellt und ihn angefangen, bis zu ca. einem Drittel durchgelesen und ihn dann wg universitärer Dinge und vorübergehendem Verlegen kurz unterbrochen; jetzt liegt er aber wieder zur Verfügung. Und ist leider komplett unkommentiert. Während meines ersten Drittels ist mir aber eine Stelle aufgefallen, wo ich über einen Kommentar sehr froh gewesen wäre.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Caddy schrieb:
sphnix schrieb:
a) Hast du Unterrichtsmaterialien* zur Enthauptung?


In der Werkausgabe gibt es 13 Seiten Stellenkommentar, aber kein allgemeineres Nachwort des Herausgebers oder ähnliches. Ansonsten immerhin zwölf Seiten zum Roman in Brian Boyds Nabokov-Biographie. (Und Nabokovs Vorwort zur englischen Ausgabe halt.)




Falls du mich den Kram irgendwann kopieren ließest, wäre ich hypothetisch diesbezüglich zu Dank veranlasst.


Ich scanne lieber zu Hause, als den überdimensionierten Boyd-Band mit mir rumzutragen.

In Bezug auf:
In Bezug auf:

In Bezug auf:
b) Hast du Unterrichtsmaterialien zu den Durchsichtigen Dingen?


Nur das Nachwort und die Anmerkungen von Dieter E. Zimmer. Hast Du den Roman denn gelesen?



Nachdem Amazon mir dringlich zu ihm geraten hatte, hab ich mir mal bei einer Bestellung mitbestellt und ihn angefangen, bis zu ca. einem Drittel durchgelesen und ihn dann wg universitärer Dinge und vorübergehendem Verlegen kurz unterbrochen; jetzt liegt er aber wieder zur Verfügung. Und ist leider komplett unkommentiert. Während meines ersten Drittels ist mir aber eine Stelle aufgefallen, wo ich über einen Kommentar sehr froh gewesen wäre.


Welche Stelle war es denn? Meine Lektüre liegt ja noch nicht so lange zurück, vielleicht kann ich da weiterhelfen.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: Caddy]

Für die Sphinx

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: Caddy]



Caddy schrieb:
sphnix schrieb:
Caddy schrieb:
sphnix schrieb:
a) Hast du Unterrichtsmaterialien* zur Enthauptung?


In der Werkausgabe gibt es 13 Seiten Stellenkommentar, aber kein allgemeineres Nachwort des Herausgebers oder ähnliches. Ansonsten immerhin zwölf Seiten zum Roman in Brian Boyds Nabokov-Biographie. (Und Nabokovs Vorwort zur englischen Ausgabe halt.)




Falls du mich den Kram irgendwann kopieren ließest, wäre ich hypothetisch diesbezüglich zu Dank veranlasst.


Ich scanne lieber zu Hause, als den überdimensionierten Boyd-Band mit mir rumzutragen.



Dagegen ist nichts zu sagen.


In Bezug auf:

Welche Stelle war es denn? Meine Lektüre liegt ja noch nicht so lange zurück, vielleicht kann ich da weiterhelfen.



Nach einigem Blättern & Grübeln:
Ich glaube, es war der Kalauer in Abschnitt 5; den hab ich nicht verstanden.

(. hotos
3 p
. oses)

----------

Beim Blättern sind mir auch wieder die "unhandlichen Blöcke aus Schwärze", die man im Traum sortieren und wegräumen muss, aufgefallen. Ich finde die insofern interessant, als ich (besonders als Kind) von (soweit ich das anhand der Textstelle sagen kann) ganz ähnlichen grünen Blöcken geträumt habe.
Frage in die Runde: Handelt es sich dabei um ein allgemeines Phänomen, wie es ja auch das Fallen im Halbschlaf meines Wissens ist, oder haben das nur manche Leute?

Die Farbe Grün scheint für mich generell eine Problemfarbe zu sein; als Kleinkind hatte ich eine Zeitlang auch meinem Umfeld nicht erklärliche Angst vor einem/ Berührungsangst mit einem grünen Teppich.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Nach einigem Blättern & Grübeln:
Ich glaube, es war der Kalauer in Abschnitt 5; den hab ich nicht verstanden.

(. hotos
3 p
. oses)



3 Photos
3 Poses

ist, soweit erwartbar, französisch für 3 Fotos, 3 Posen (das meint Dieter E. Zimmer) oder auch 3 Fotos, 3 Belichtungen (das meine ich), jedenfalls die Ansage, drei verschiedene Fotos zu erhalten.
Das kalauernde Verlesen (»Die maskuline Endung und das Fehlen eines accent aigu beeinträchtigten den unbeabsichtigten Kalauer«) meint dann 3 Photos osées, deutsch 3 gewagte Fotos.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: Caddy]

Ah!
Danke.
Französisch ist mir so eine fernliegende Sprache.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: sphnix]

Sphinx! Die Post war fleißig und brav und der alte Keks dankt

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: Keks]

Sehr schön. Musst du tauschen? Und was sagst du zum abscheulichen Tee?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: sphnix]

Ich muss nicht tauschen und habe den Tee noch nicht probiert

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Wer da die Betreffzeilen nicht achtet, der ist von Übel! [Re: Keks]

tee hin in Frieden!


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: : [Re: Caddy]

Caddy schrieb:


König der Löwen (Da sind die Kommentare teils auch sehr schön.)



Ich überfliege die gerade und bin versucht zu sagen, dass da nicht viel steht, was ich nicht auch schon bei Gelegenheit in irgendwelchen Debatten zur Antwort bekommen hab.

In Bezug auf:
Ich sage das nicht als Zuschauer, der "König der Löwen" liebt, sondern als jemand, der Ihre Argumentation wirklich dürftig findet. Ja, die Tiere werden vermenschlicht, und sicherlich ist das, was dort dargestellt wird, eine Monarchie. Aber gleichzeitig darf man eben nicht vergessen, dass es immer noch in einem Tierreich spielt, und aus diesem Grund eben der Kreislauf des Lebens noch über der Monarchie steht. Raubtiere sind nunmal an der Spitze der Nahrungskette, danach kommen die Pflanzenfresser, etc.. Das ist kein ausbeuterisches System, das dort dargestellt wird, sondern wie die Wildnis funktioniert. Man muss nicht in jedem Film nach Propaganda suchen, denn wenn man schon mit dieser Einstellung dort reingeht, dann wird man sie sich selbst erschaffen.



Ja genau so ist das. Ideologiekritik ist jederzeit der einzige Quelle von Ideologie. Denn ohne Ideologiekritik tät ja niemand von Ideologie reden.

(Und wieso weiß ich, dass Leute, die wie oben argumentieren, sofort "aber es ist doch ein Film und die Tiere sind doch keine echten Tiere!!!" krakeelen würden, wenn jmd die Vermenschlichung der Viecher als Filmmanko hervorheben würde? )

In Bezug auf:
Was mich bei Wolfgang ein bisschen ärgert, so interessant seine Ansichten auch sind, ist, dass er einfach nicht sehen will, dass Filme in erster Linie kein intellektuelles Medium sind. Hypercerebrale Literaturwissenschaft, konstante Meta-ebene, geistig analytische Hochleistungen haben ihren Platz. Und Wolfgang beherrscht diese Disziplin - Chapeau ! Aber ein guter Regisseur hat häufig Bauchgefühl, er lässt sein Publikum - über das System in unserem Gehirn, das Dinge nicht in Worte fasst - Nostalgie, Abenteuerlust, etc FÜHLEN. Und Wolfgang will nicht anerkennen, dass das möglicherweise die wichtigste Dimension eines Films darstellen sollte.






Das ist ja fast noch besser.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: : [Re: sphnix]

altdenker unbauchfühl engsoz.

Manchmal denke ich, dass eine solche Menschheit es auch gar nicht anders verdient hat, als in der hoch-tief-gefühlten Gewissheit nationaler Begeisterung als williges Material in zwei Weltkriegen verheizt zu werden. Andererseits weiß ich, dass in solchen Momenten das Gefühl und nicht der Gedanke aus mir spricht.
Der Ekel, bzw. der Hass bleibt aber dennoch.

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: : [Re: Pyr]

https://www.youtube.com/watch?v=3YtgzIQEX-M


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Das erste Lied zur Wiederbemilchung, das mir in den Sinn kommt: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=xfhOhJGleGk


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Die Sonne ist schon unten, die Mülltüten müssen noch folgen. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=SDryAmwTDFM


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

kurios! nicht sehr, nur ein bissl. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=4TV_128Fz2g


Ich hab keine Ahnung, wer die Sängerin ist, aber Youtube hat mir das vorgeschlagen, und ich mag die Sonnebrille von dem Typen, bzw. diese Sonnenbrillen-Erscheinung.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

und sonst so. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=rdvK9TDnf-Q


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

und sonst so [b] [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=cxbjaXAE...GAVMSAXuYZtqO6Y


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Die Nacht ist eine Kröte auf einem Kilo Paraffin! [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=B-OOaBg78Uo


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Die Nacht ist eine Kröte auf einem Kilo Paraffin! [Re: sphnix]

Jelineks Vampirgeschichte ist übrigens von 1969.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Die Nacht ist eine Kröte auf einem Kilo Paraffin! [Re: Caddy]

Das ist ja viel zu früh! Da fällt mir ja gar keine Jelinkefrisur dazu ein.

Korrektur:
Ah, doch; sie hat schon ihre 70er-Frisur:

http://www.schlosslind.at/?page_id=98


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes

Geändert durch sphnix (27.03.2019 10:44)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Zum Abtippen bin ich grade zu müd, kommt aber auch noch ... [Re: sphnix]

Apropos Jelinekfotos, mein Lieblingsjelinekfoto ist ja das:

https://www.bmeia.gv.at/kf-mailand/veran...und-maerz-2015/

Fast so autorenmäßig wie das:


http://www.buchhandlung89.de/Krieg-ohne-...-Heiner-Mueller

Oder das:



https://blog.zeit.de/schueler/2012/02/21/weimarer-republikneue-sachlichkeit-1919-1932/

Bleibt eine wichtige Genderfrage:
Wem steht die Zigarre besser?
Du darfst nur eins auswählen
den Männern!
den Frauen!
Niemandem, weil, ich bin voll aktiver Nichtrauchverfechter und kann das alles nicht billigen!


Stimmenannahme von (27.03.2019 17:32) bis (Kein Ende angegeben)
Ergebnis anzeigen



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Zum Abtippen bin ich grade zu müd, kommt aber auch noch ... [Re: sphnix]

Das ist nicht geschlechtsabhängig, und hier geht es um Fragen der Ästhetik/der ästhetischen Stimmigkeit*, nicht um solche der Gesundheit.

*Damit meine ich nicht allein Fragen der Schönheit auf einem Foto.

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

: [Re: Pyr]

[...]
Auf dich wurden Lasten gelegt, die man
Nur auf die sichersten Schultern legt.
Du wurdest übersehen wie das Nächstliegende.
Von dir wurde erwartet
Die besondere Einsicht.
So essen am letzten die, denen das Werk am nächsten steht: die Köche.

Wie immer du behandelt wurdest, so eben
Wurden die Geachtetsten behandelt.

Setze also deinen Namen nicht
Auf die nicht abreißende Liste
Der Abgefallenen.


(B. Brecht; Nr. 17 der zum "Lesebuch für Städtebewohner" gehörenden Gedichte)


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Österarm, berglings [Re: sphnix]

"So jung er ist, er hat doch schon ein Studium der Gerechtigkeit und eine Schule der Geläufigkeit absolviert. Sogar Eltern, um die er sich nicht zu kümmern braucht, hat er noch auf dem trockenen Weg, den der höhere Angestellte bis zu seinem strammen, angestammten Platz auf dem Wahlplakat der österr. Volkspartei zurückzulegen hat. [...] Die Eltern haben hier ein Wochenendhaus ohen größere Sorgen mit Bausparverträgen erkauft. Das Haus dient der Ruhe, dem Sport und der Ruhe vor und nach dem Sport. [...] Seine Verbindung ist nicht schlagend ein Beweis für sich selbst. aber was sich nicht schlägt, das neckt sich."

(Jelinek, "Lust", 89/90)

Das wäre jetzt eines der Beispiele für Stellen, wo meiner Ansicht nach die Sprache funktioniert. Aber ich tu mich trotzdem schwer und bin auch immer noch nicht durch. Ich habe auch irgendwie nach wie vor den Eindruck, dass diese Sprache, nonstop, erstens für längere Prosa nicht geht, und dass sie auch in sich manchmal stolpert oder die Analyse und Verdichtung nicht mehr schafft, die sie in besseren Momenten leistet.
Löffler hat im Quartet damals ja glaube ich davon gesprochen, dass der Text sie beklommen gemacht habe, was ich gar nicht verstehe, denn er ist (das ist nicht gegen ihn gesagt) überhaupt nicht auf Identifikation oder Emotionalität hin geschrieben.

Eine Rezension, die ich im Internet gefunden habe, schlägt eine komplett andere Lesart vor:
In Bezug auf:

Ich denke, es handelt sich bei "Lust" um einen Porno, weil nur der erniedrigende Sexualakt in unzähligen Varianten im Vordergrund steht; es geht nicht um Beziehungen, Verhältnisse, die Psychologie von Figuren und so fort; es geht auch nicht um Erotisches im Sinne des Andeutenden, die Phantasie Beflügelnden. Und ich denke, es handelt sich um einen gelungenen Porno, weil gerade die Dauererniedrigung der armen Gerti in abstoßenden Sexualakten so lustvoll und sprachgewaltig vorgeführt wird, daß die variationsreichen sadistischen Praktiken viel größeres Interesse auf sich ziehen als eben die arme Gerti. Der Roman entlarvt nicht den männlichen Blick auf weibliche Sexualität, sondern thematisiert weibliche Sexualität aus der Perspektive einer Masochistin, die nach Erniedrigung verlangt.



https://literaturkritik.de/id/355

Auch diese Lesart scheint mir nicht zu funktionieren, sie spricht aber etwas an, was ich auch bemerke, nämlich dass dieser Art zu Schreiben irgendwie die Lust am zerhackenden, das Ekelhafte und Lächerliche ausweidenden und ausstellenden Blick innewohnen könnte (vielleicht finde ich das aber auch nur, weil ich diese Schreiblust kenne). Aber auch das wäre ja nicht unbedingt ein Problem.

Ach, ich weiß auch nicht. Hat denn echt niemand hier das Buch gelesen und irgendwie verstanden?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Milui

Gefährte

Re: Österarm, berglings [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Ich habe auch irgendwie nach wie vor den Eindruck, dass diese Sprache, nonstop, erstens für längere Prosa nicht geht, und dass sie auch in sich manchmal stolpert oder die Analyse und Verdichtung nicht mehr schafft, die sie in besseren Momenten leistet.

[...]

Hat denn echt niemand hier das Buch gelesen und irgendwie verstanden?


Ich hab's mit ... 17? 18? oder so angefangen, aber bin genau an der Sprache gescheitert. Diese Nonstop-Prosa war extrem mühsam und hat bei mir tatsächlich dieses Gefühl der Beklemmung hervorgerufen; im Endeffekt bin ich daran gescheitert und habe die Lektüre beendet.



Help me obi Juan whoever the fuck you are....
You're my only ho
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Österarm, berglings [Re: Milui]

Inwiefern Beklemmung?
Also, ich frage, weil ich finds halt zu einem recht großen Teil mühsam (erstmal neutral gemeint), aber es hat jetzt keinen besonderen Effekt auf meine sonstigen Seelenzustände.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Milui

Gefährte

Re: Österarm, berglings [Re: sphnix]

Na, wie der Textfluss gestaltet ist – wenig Raum dafür, sich mal "auszuruhen" und durchzuatmen, weil es so zackig Ineinanderfließend ist. Ist das verständlich? (Ist auch ein Zeitl her, dass ich es gelesen hab, gell. )



Help me obi Juan whoever the fuck you are....
You're my only ho
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Österarm, berglings [Re: Milui]

Ja, ich glaube schon.
Hm.
Ich habe ja auch immer den Eindruck, dass das, wenn man nur ein bissl daran drehen würde, auch ziemlich witzig sein könnte (auf böse Art), aber irgendwie hat's den Effekt auch nur sehr gelegentlich.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Österarm, berglings [Re: sphnix]

Ich finde es übrigens erstaunlich, wie wenig Nabokov auf Deutsch als Hörbuch oder -spiel umgesetzt wurde. Da gibt es, soweit ich weiß, nur den Pnin mit Ulrich Matthes, Verzweiflung mit Gert Westphal, den Zauberer wahlweise mit Hanns Zischler oder Christian Brückner, das Lolita-Hörspiel und dann noch verstreut diverse kürzere Erzählungen, die größtenteils nur mal im Radio liefen.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Österarm, berglings [Re: Caddy]

Ganz früher, als ich allerdings von Nabokov selbst noch nichts gelesen hatte (ich ging noch zur Schule), hatte ich aus der Bücherei mal ne CD mit so einführendem Mischkram ausgeliehen, meine ich. Aber da einnere ich mich nich besonders ausführlich daran, und vermutlich hätte er meinen damaligen Leseerfahrungen/-gewohnheiten auch nicht sehr entsprochen. Ansonsten ist es angesichts der N-Rezeption in Deutschland (wie ich sie wahrnehme) doch eher erstaunlich, dass es so schöne Werkausgaben gibt. Also, eine. aber immerhin.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Österarm, berglings [Re: sphnix]

Die dann ja aber bezeichnenderweise alles in besonderem Maß Unverkäufliche – Gedichte, den Eugen Onegin-Kommentar (immerhin sein umfangreichster Text), die Schachaufstellungen, den Schmetterlingskram – ausspart.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Österarm, berglings [Re: Caddy]

Und was die Gedichte angeht, bedauere ich das nicht nur grundsätzlich, sondern auch persönlich. :/


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

und warum nicht mal wieder das? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=6KvTDeHlIfI


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Auch wenn ich weder das eine noch das andre habe: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=d5CLmflrwIA


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

100-1000 [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=m2NCuoVMhjk


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

- 13 1/2 [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=AJWSmOTAulM


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Zurück ist es! [Re: sphnix]

Das sphnix. Und es weiß jetzt wieder, was für ein armes, tristes, hirnerweichendes Dasein Leute führen, die "nicht zum Lesen kommen".
Ich hingegen kam zu selbigen auf der Bahnfahrt und kann nunmehr der Menschheit , allen Widrigkeiten zum Trotz verkünden:

https://www.youtube.com/watch?v=ZHwVBirqD2s


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

. [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=tmK8blj_D8Q&list=PLA056E5F4F9271551&index=40


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

ReLeider unbezogen auf mein akutaktuelles Dasein, aber ich mochte es grad *g* [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=_f5Y2sVbdAo


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=fountdff72I


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Statt "Guter Mond du gehst so stille": [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=0TZ_9-rbslo


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Guter Mond du gehst so still! (Aber ja. Wenn ichs doch sage!) [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=zimbLqJozuk


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

irgendwie hab ich das echt lang schon nicht mehr gehört, fällt mir auf. ts, ts, ts: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=zG-hiBaCk0I


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Tropische Aussage über Textgattung (Allgemeine Aussage/Nützlicher Tipp) [Re: sphnix]

Lyrik ist der Wolken Hauchen –
ist wie Blüt’ und Abendstern!
(Dinge, die wir nicht mehr brauchen
schenken wir doch alle gern …)

Epik ist des Wolfes Fauchen –
ist wie Blut im Abendrot!
(Lebensmittel schnell verbrauchen
schützt sie vor dem Schimmeltod …)



Es stellt sich die offensichtliche Frage nach dem Mehr: Wann hast Du das Buch denn gebraucht? Und wofür könnte ich es brauchen?

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Tropische Aussage über Textgattung (Allgemeine Aussage/Nützlicher Tipp) [Re: Caddy]

Caddy schrieb:
Lyrik ist der Wolken Hauchen –
ist wie Blüt’ und Abendstern!
(Dinge, die wir nicht mehr brauchen
schenken wir doch alle gern …)

Epik ist des Wolfes Fauchen –
ist wie Blut im Abendrot!
(Lebensmittel schnell verbrauchen
schützt sie vor dem Schimmeltod …)





Schön. Dein lyrisches Talent ist offensichtlich.


In Bezug auf:
Es stellt sich die offensichtliche Frage nach dem Mehr: Wann hast Du das Buch denn gebraucht? Und wofür könnte ich es brauchen?



Ich: seminarlich.
Du: garnich

(also, ich will nicht ausschließen, dass da auch ein oder zwei lohnende Texte drin sind, ich habs genaugenommen gar nicht gelesen, weil ich an dem Tag, wo es dran gewesen wäre, dann eh nicht konnte. )

So ist das halt mit Rätselgewinnen. Die taugen nie was.
Aber bald händige ich dir die Schokolade & die philologoische Frage ganz rätsellos aus, das ist besimmt lohnender.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Natuuuuur! [Re: sphnix]

Ich wollte es eigentlich schriftlich, aber im Netz gefunden hab ichs nicht, zum Abtippen war ich zu faul, und warum nicht gesungen?
https://www.youtube.com/watch?v=CYugDd4ZpEY


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Guten Abend! (und gute Nacht; dann. Und bleiben wir klassisch:) [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=9ryJB-FF_Jg


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Guten Abend! (und gute Nacht; dann. Und bleiben wir klassisch:) [Re: sphnix]

Ich habe vorhin den Fabian aus dem Bücherschrank gefischt.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Guten Abend! (und gute Nacht; dann. Und bleiben wir klassisch:) [Re: Caddy]

Das erzwingt natürlich die Frage, welche; die alte oder die neue?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Guten Abend! (und gute Nacht; dann. Und bleiben wir klassisch:) [Re: sphnix]

Keine Ahnung, das Buch ist von 1993.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Guten Abend! (und gute Nacht; dann. Und bleiben wir klassisch:) [Re: Caddy]

Dann sollte es die klassische Fassung sein.
(Die andre hat eh einen andern Totel. fällt mir ein )


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Wer aber reicht mir den Schraubenzieher und knipst die Sonne aus? [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=sCw7UkDUxlE


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Motivation der lahmen Halme auf der Wiese, auf dass sie Problembären erzeugen! [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=V_UR61itZxo


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Iäääääääääääääääääääh! [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=XxScTbIUvoA

Vielleicht bin ich auch nur massiv unausgeschlafen und entsprechend leicht zu erheitern, aber ich sitze grade alleine & seit 2 Minuten laut vor mich hinlachen vorm Bildschirm.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Iäääääääääääääääääääh! [Re: sphnix]

Ich habe nach deiner Beschreibung dann auch mal drauf geklickt; schließlich bin ich auch unausgeschlafen und dazu k.o. Wirklich schön. Bei mir hat es jetzt zwar nicht für 2 Minuten Lachen gereicht, aber immerhin zum Grinsen, was ich seit Stunden nicht mehr gemacht hab.

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Iäääääääääääääääääääh! [Re: Amata]

Ich hab eh überlegt, ob ich nicht Teile des Textes zitieren; weil sonst ja jeder nur an Musik denkt.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Dem Geiste des Tages zuliebe! & gute Nacht, Welt, die du verstreut im Dunkel dümpelst: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=v-1OgNqBkVE


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Huldigen wir also Andreas G., unserem Elvisimitator aus finsteren Heurigendelirien! [Re: sphnix]

Nein, natürlich nicht, nur ein bisschen Diva in Lila:
https://www.youtube.com/watch?v=MRTZTiivUvY


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Nacht, gute Welt! Jetzt aber. [Re: sphnix]

Und zwar spröde, öde, Liedlos und finster.



(Ja, der sieht doof aus, aber mei!)


(Der Atmer irgendwo außer Haus oder im Nachbarhaus oder der Nachbar lautschnauft nicht mehr. Kein Mäusegetrappel zu hören. Ein gutes Zeichen. Auch wenn der Kran vorm Fenster nähergerückt scheint ...)


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

& [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=IOZ6ptqcbUc


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: & [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=mYajHZ4QUVM


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Zwischengesinge [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=Tc2NpNqDgPE


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: sphnix]

https://www.amazon.de/dp/B01E6MUVKG/

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: Caddy]

Ich hab meinen Ruf ruiniert, oder?
Aber ich glaub, mein Laufwerk kann kein Blue-ray


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: sphnix]

... ah, ich sehe grad die DVD.
(Ich mochte ja auch die Berry-Plantagenbär-Folge mit Kreidezeit, fällt mir ein. Aber andererseits will ich eh grade luxuriös sein und schon wieder Buchbestellungen machen & mir das verlorene Wochenende zulegen. Hmmm...)


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: sphnix]

Der DVD fehlt allerdings die deutsche Tonspur (was bei diesem Film gewiss tragisch ist) und die Erstverfilmung von 1925 dürfte da auch nicht dabei sein. :/

sphnix schrieb:
das verlorene Wochenende


Als Buch?

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: Caddy]



Kennst du den Film? (den kenne ich nämlich auch nicht; ich hab aber das andre Buch [] vom selben Autor letztens gelesen.)


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: sphnix]

Nee, der gehört zu den viel zu vielen Wilder-Filmen, die ich noch nicht gesehen habe.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: Caddy]

Sind es etwa mehr, als du gesehen hast?
(Ich kann ja notorisch Avanti, Avanti nicht anschauen, obwohl er in der Bib ist, weil da durch die DVD ein Kratzer geht, den mein dämliches Gerät nicht mehr schafft )



-------------------------------------------------
Abendlied, nur echt mit zeitgenössischer Einleitung:
https://www.youtube.com/watch?v=-FvYFGKvdZM


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: sphnix]

Der gehört auch eher zu den Filmen, die man nicht anschauen kann, wenn ich mich richtig erinnere.

(Und ich glaube, ich habe mehr von ihm gesehen als nicht gesehen. Sicher bin ich mir aber nicht.)

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: Caddy]

Du meinst, Form & Inhalt entsprechen sich in diesem meinem konkreten Falle?
Erinnerst du vage noch die Art der Unschaubarkeit?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: sphnix]

Ich habe vage sehr plumpe Geschlechterklischees in Erinnerung, die im Gegensatz zu jenen in Some Like It Hot und anderen Wilder-Filmen auch nicht gebrochen werden. In der Hinsicht wäre natürlich eine Sichtung Deinerseits begrüßenswert, um meine Erinnerung zu widerlegen.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Zwischengesinge [Re: Caddy]

Ich würde ja gern. Aber die blöde Bibliothek ...:(


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=WV57UQ9zYHI


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

Für Dein Gottschalk-Fandom:
alt
neu

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: Caddy]

Ah, danke.
Mir war doch, als hätte ich nach was ..
aber das war gar nicht das.
Fragen wollte ich dich nach dem Titel des bessern JJ-Films.



https://giphy.com/gifs/tom-waits-down-by-law-movie-CvElhTLsYUigo


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

Only Lovers Left Alive!

SPOILER
Aber Du meinst The Limits of Control.


Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: Caddy]

grmjdsfsdfvd

SPOILER
In der Tat



I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Themenabendlied: [Re: sphnix]

https://www.youtube.com/watch?v=CpUqAe-W1MU


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: Caddy]

Caddy schrieb:

neu



"Liebe ist ja eh immer das gleiche".
Man wird ja im Grunde so geboren:"
"Ich glaube, ich hatte ein gutes Gefühl."

Ich dachte immer, ich hätte einfach ein gemischtes Vorurteil gegen Kuttner. Aber die scheint ja echt .. ja ... eh. Unheimlich reflektiert und weise zu sein.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

... und hab ich schon mal erwähnt, dass ich Aussagen der Form "Wir Menschen sind..." nicht ertrage?


(ah, jetzt kam die Gottschalk-Suite )


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes

Geändert durch sphnix (27.06.2019 11:14)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

"...schrieb mit 23 Jahren ihren Debütroman" scheint mir eine trist-leere Personenbeschreibung




(Ich liege auf dem Bett, tippe im Liegen, schaue die Sendung, lasse die Welt an meinen Eindrücken teilhaben und sollte duschen und mich fertigmachen. )


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

"Ich bin sehr intensiv bei denen aufgewachsen".


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

Ich glaube, sobald man sich vom Gedanken verabschiedet, dass es um Literatur gehen könnte, ist diese Sendung von einer unterhaltsamen Langeweilleere.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

",,, ich habe Freundinnen die Mütter sind und sagen, ich kann das nicht lesen..."


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

"... seine eigenen Werte verraten und so..."
*seufz*


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Didn't do the things you meant to do/ Now there's no time to start anew [Re: sphnix]

Das Gesabbel der anderen Dame ist auch ..

ach.
ACH.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
  • ÄndernÄndern
  • AntwortenAntworten
  • AntwortenZitieren