Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Neudenk im Neusprechmodus

sphnix

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: sphnix]

Das Ekelhafte an diesem Alter ist, dass es alles Sinnvolle fragwürdig macht - ihm allenfalls den Charakter des Geliehenen lässt - und dass es das, was man nicht hat, unerreichbar werden lässt.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: sphnix]

Ich finde dieses Alter ja eher super.
Statt sich ständig unsicher zu fühlen, sich nirgends auszukennen, nicht zu wissen, was in welcher Situation zu tun ist, nicht zu wissen, was man will, wohin man gehört, stattdessen also fühle ich mich selbstsicher genug zu glauben, dass ich mit fast allem fertig werden kann, weil ich mir so vielem schon fertig geworden bin.
Ich fühle mich eher in sich ruhend und angekommen.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: NaugrimNogrod]

Das halte ich ich generell für eine komisch Aussage in dieser Welt (abgesehen davon, dass ich nicht weiß, in welchem Alter du bist). Aber ich werde dir eh noch auf den Negativitätskram usw. antworten; ich werde nur vorher noch meine Antwort an G. fertigmachen (bin aber auch so gut wie durch damit, also dürfte auch meine Antwort an dich hoffentlich nicht mehr ewig dauern.)


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
ich werde nur vorher noch meine Antwort an G. fertigmachen (bin aber auch so gut wie durch damit



Dass sie zu 2/3 fertig sei hast du glaube ich schon vor Wochen gesagt. "So gut wie durch" heißt demnach, sie kommt in 2-3 weiteren Wochen? Aber wir werden ja sehen. Mir ist es mittlerweile wurscht.

Da ich sie im Falle der Fälle aber wohl doch zumindest lesen werde (ob ich meinerseits noch mal antworte müssen wir mal sehen bzw. hängt vom Inhalt ab), aber keine Lust habe, sie unter hunderten von Kaffee-Beiträgen herauszusuchen: In welchem Thread gedenkst du sie denn zu posten?

Geändert durch Gotmok (12.09.2018 12:41)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: Gotmok]

Weiß ich noch nicht; da mir hingegen egal ist, ob du sie liest, wirst du wohl suchen müssen.
Was die 2/3 angeht, sehe ich den Widerspruch nicht recht. Fast fertig und 2/3 scheinen mir nicht dasselbe. Aber gut.

...
Hm. Ob ich heute mal zur Abwechslung wieder Schwarztee trinken soll?


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: sphnix]

sphnix schrieb:
Weiß ich noch nicht; da mir hingegen egal ist, ob du sie liest, wirst du wohl suchen müssen.



Ich glaub, dir ist es nicht egal, sondern du willst, dass ich sie NICHT lese, damit ich nicht noch mal antworte, feige Sau. Was natürlich wiederum eine gewisse Motivation schafft, es doch zu tun.

In Bezug auf:
Was die 2/3 angeht, sehe ich den Widerspruch nicht recht. Fast fertig und 2/3 scheinen mir nicht dasselbe. Aber gut.



Naja, nach 2 Wochen oder so (was weiß ich) und 2/3 wäre bei gleichem Arbeitstempo zu erwarten gewesen, dass du nach einer weiteren Woche fertig bist. Da davon keine Rede sein konnte und ich auch davon ausgehe, dass "fast fertig" bei dir großzügig zu interpretieren ist, scheinen mir einige weitere Wochen realistisch zu sein. Aber man wird sehen...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: Gotmok]

Gotmok schrieb:
sphnix schrieb:
Weiß ich noch nicht; da mir hingegen egal ist, ob du sie liest, wirst du wohl suchen müssen.



Ich glaub, dir ist es nicht egal, sondern du willst, dass ich sie NICHT lese, damit ich nicht noch mal antworte, feige Sau.




Keinewegs; sonst würde ich die Antwort nicht öffentlich posten.

Dass ich besonders erpicht auf deine Antwort wäre, kann ich allerdings tatsächlich nicht sagen, da dein bisheriges Geschreibe dich (immer vorausgesetzt, dass sich in diesem Punkt nichts bei dir ändert; aber mein Optimismus hält sich in Grezen, was das angeht) als jemanden ausweist, mit dem nicht sinnvoll zu reden ist, da er nicht konsequent argumentativ schreibt. Dass ich diese Konstellation mag, kann ich nicht behaupten. Aber da sie ohnehin besteht, wird sie durch neuerliches Geschreibe von dir auch nicht groß verändert.
Da ich aber der Ansicht bin, in dem, was ich geschrieben habe, alles Wesentlich halbwegs gefasst zu haben, sehe ich auch keine Notwendigkeit mehr, auf irgendeine Antwort von dir meinerseits zu antworten; ich habe eigentlich eher vor, die Beiträge dann nebeneinander stehenzulassen und darauf zu vertrauen, dass die Mehrzahl der Lesenden fähig ist, zwischen unterstellender Demagogie und Argument zu unterscheiden. Insofern besteht die einzige Herausforderung eigentlich darin, dem Impuls, dir den Schwachsinn, den du vermutlich antworten wirst, nicht weiter zu widerlegen, sondern diesen Mist unkommentiert in der Sonne der öffentlichen Aufmerksamkeit verrotten zu lassen. Das liegt mir nciht sehr, scheint mir aber notwendig in diesem Falle.


I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gotmok

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: sphnix]

Man darf gespannt sein, ob zur Abwechslung noch ein bißchen mehr als argumentloses Gesabbel kommt (witzigerweise hier gerade in Bezug darauf, ICH würde nicht "konsequent argumentativ schreiben" und mit mir wäre nicht sinnvoll zu reden; könnte man auch "unterstellende Demagogie" nennen) bzw. die hier mal wieder vollständig fehlenden Argumente endlich nachgereicht werden. Da ich aber schon daran, dass du überhaupt noch mal fertig wirst, erst wirklich glaube, wenn ich`s sehe, will ich es hier denn auch erstmal gut sein lassen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: Gotmok]




I've grown tired of holding this pose
I feel more like a stranger each time I come home

Bright Eyes
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Gedanken am frühen Morgen [Re: Gotmok]

Gotmok schrieb:
Da ich sie im Falle der Fälle aber wohl doch zumindest lesen werde (ob ich meinerseits noch mal antworte müssen wir mal sehen bzw. hängt vom Inhalt ab), aber keine Lust habe, sie unter hunderten von Kaffee-Beiträgen herauszusuchen: In welchem Thread gedenkst du sie denn zu posten?


Da Du es bemerkenswerterweise bisher immer geschafft hast, innerhalb kürzester Zeit auf sphinx’ Beiträge, die sich auf Dich beziehen, zu reagieren – völlig egal, in welchem Thread diese Beiträge standen – ist es doch dezent unglaubwürdig, dass Du ausgerechnet den von sphinx angekündigten Beitrag übersehen könntest. Deinerseits ist da ja schon eine gewisse Manie zu erkennen. Insofern sind Sätze wie dieser:
In Bezug auf:
Mir ist es mittlerweile wurscht.


unfreiwillig komisch, so hartnäckig und besessen Du auf sphinx reagierst. Aber das zählt wahrscheinlich zu den vielzähligen Widersprüchen, die es in Deinem Schreiben bekanntermaßen gar nicht gibt.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

Aber nein, das tut Caddy nicht. Natürlich tut Caddy das nicht.
~ William Faulkner, Schall und Wahn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken