Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Off Topic » Katzenthread #23

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Andere Leckerlies als die Malzpaste werden seit dem Umzug komplett verweigert...wahrschenlich, weil ich die beiden so in die Transportbox gelockt habe. :-/

nach der Katzensalami halte ich mal ausschau. ich will die Woche eh zu DM

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Tja, Herzprobleme bei der Katze. Da haben wir wohl jetzt alle gleichzeitg mit zu tun.

Ginas Blutdruck war viel zu hoch bei der letzten Messung.
Medikamente nehmen? Beliebtes Thema. Meine Tierärztinnen (arbeiten zu zweit) haben mir FeliGum® Trojaner empfohlen und auch die Vitaknabber-Dinger- Die sind weich und man kann die Tablette drin verstecken. Einmal täglich eine halbe knete ich eine kleine Kugel etwas einen Toastwürfel in einen Knödel

Abends hat sie gut Hunger und bekommt eigentlich auch ihr Futter.

Wir räumen aber dann erst einmal alles weg, lassen das Wasser stehen. Daneben stelle ich nur die kleine Schüssel mit dem "Trojaner". Sie zögert, aber dann nimmt sie ihn an. Der Hunger treibt's rein und es schmeckt so schlecht ja nicht.
Dann erst gibt's das normale Futter. Inzwischen denke ich, dass "nichtzerbröseln" besser ist. Das Ding wird mit der FeliGum Knubbel verschlungen und gut ist.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Andere Leckerlies als die Malzpaste werden seit dem Umzug komplett verweigert...wahrschenlich, weil ich die beiden so in die Transportbox gelockt habe. :-/

nach der Katzensalami halte ich mal ausschau. ich will die Woche eh zu DM



Ich nenne das zwar immer Katzensalami, aber offiziell heißen sie "Knabber-Stäbchen für Katzen mit Lachs" und sehen so aus.

Die anderen Geschmacksrichtungen sagen unserer älteren Lady leider nicht zu. Aber für den Preis kannst du ja alle Varianten einmal mitnehmen und austesten, ob es irgendeine Lieblingssorte gibt.

Von Vitakraft gibt es solche Knabbelsticks in extra dicker Ausführung. Die hatte uns die Tierärztin mal zur Probe mitgegeben. Darin kann man die Tablette noch besser tarnen, falls die Fellnase sie akzeptiert.

Nicht, dass du vergeblich nach einer Katzensalami Ausschau hältst.







(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Ach das. Naja...wie gesagt die Stangennehmen sie derzeit nicht. Aber gut..viellecht von einer anderen Marke.
Gestern und heute morgen hat er es brav gegessen. Villeicht gewöhnt er sich auch dran.


Ich soll ihm ja keine ganze Tablette geben,sondern 1/8 ...heißt ich hab nur Pulver und da auch nicht mal viel..reinkneten ist da schwerig

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

AlienorSupport

Ladyhawke

Re: Katzenthread #23 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Mal was Nettes zum Thema "...Katzen!!!1elf!":

Schwager und Schwägerin im Nachbarhaus haben zwei Kater. Und die markieren leider mit großer Begeisterung unser Haus (ja, beide sind kastriert, sie tun es trotzdem ). Rundum, am kompletten Sockel bis in Kniehöhe, beide Eingänge und Haustüren, alle 50 cm finden sich nette Spuren.

Ich hab die beiden Fellkartoffeln ja lieb, aber... *grummel*

Inzwischen hab ich mir angegoogelt "Essig hilft". (Natürlich. Es ist immer Essig. Oder Natron. ) Also das komplette Haus, Hauseingänge, Türen untenrum mit Essigwasser geduscht.
Ach ja, und verschiedene Düfte mögen Katzen auch nicht! Also zwei Wochen später noch eine Dusche mit Lavendel-Eukalyptus-Zitronen-Orangen-Duftöl.
Und dann kam mein Schwager letzte Woche auch noch mit so einer "Verpiss-Dich-Pflanze" an, die sollen ja auch wirken. Ab mit der Pflanze in den Hauseingang.

Vorgestern kam ich nach der Arbeit nach Hause und fand:

.

.

.




Katzen!!!1elf!

+++ Divide By Cucumber Error. Please Reinstall Universe And Reboot. +++
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Alienor]

Ich kenne niemanden, bei dem die Verpis-Dich-Pflanze irgendwas bewirkt hätte

Wir haben ja auch einen Kater, der trotz Kastration markiert. Wir hatten auch schon mal eine Mieze, die das tat (auch kastriert) und einen anderen Kater (auch kastriert). Das ist schon nervig. Zumal es bei uns ja auch im Haus ist. Immerhin stinkt es nicht so wie bei einem potenten Kater. Leider habe ich da auch noch kein Gegenmittel :/ und ich kann unmöglich das Holz mit Essigwasser tränken und es werden auch Möbel oder der Fernseher markiert
Feliway verbessert die Lage ein bisschen, aber nicht komplett. Draußen natürlich auch sinnlos.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Gina hat eine miese Phase grade .
Sie hat erbrochen, dann ging es wieder normal und sie war eigentlich sogar gut drauf. Fressen und so...auch okay. Wir dachten, es sei die Hitze gewesen.
Seit gestern wieder nicht so gut und heute fand ich als ich von der Arbeit zurück kam, viel Erbrochenes Wie es schien hat sie auch Schmerzen.
Bei der TÄ kam vorhin die Bestätigung beim Abtasten und es hieß die Blase sei außerdem sehr voll. Gewicht hat sie auch etwas verloren . Entspannungsmittel gegen die Schmerzen (vielleicht kann sie ja dann Wasser lassen) und vor allem Blutabnahme fürs Labor. Kann auch die Bauchspeicheldrüse sein, wie bei Marco. Morgen wissen wir mehr.
Es ist jetzt fast genau ein Jahr her, dass Marco so abgebaut hat.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

ich drücke euch die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
ich drücke euch die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist


dito




(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Ich hatte gestern den "Schock" meines Lebens...

Wir haben die Nacht beim Lüften nicht aufgepasst (aka vergessen, dass das Küchenfenster noch offen war)..ich wundere mich noch, dass die Katzen nicht da sind, als wir Zähne putzen gegangen sind (da waren das schon 20 Min oder so,seitdem wir alles "zu" gemacht haben) und dachte die sind oben....mein Freund irgendwann: Oh..das Küchenfenster ist noch auf...ich renne durchs Haus, suche die Katzen, kriege einen (halben?) Nervenzusammenbruch am Küchenfenster..rufe den einen (der mit dem Herzproblem). Der kommt sogar rein! er muss vorm Fenster gelegen haben. Den haben wir dann in einen separaten Raum gesperrt, haben das Küchenfenster aufgelassen, sind raus und haben den anderen ewig gesucht..kein Erfolg. Hingelegt..ich meinte ich höre was maunzen. Freund meinte nicht, dass ich nun paranoid werde...ich höre wieder was maunzen. Das ging mehrfach so..irgendwann hört er es auch..und dann fauchen, beißen. Da kämpfen zwei Katzen...ich aufgesprungen, mir schnell was übergeworfen, um den Nachbarhäuser gegangen. Nix. Er hier nebenan auf dem Gelände einer kleine Baufirma geschaut. Nix..ich hab schon totales Kopfkino was mit meinem Dicken ist. Vor allem nachdem den Abend zuvor ein Fuchs direkt bei uns am Küchenfenster vorbei ist, gehe nochmal vors Küchenfenster und leuchte zu den Nachbarn rüber, wohin er letztens schon abgehauen ist...aus dem Augenwinkel sehe ich einen Schatten im Fenster...war der Dicke zurückgekehrt und hat sich ins Küchenfenster gesetzt. Hat etwas am Ohr geblutet, sonst nix...
DAS war uncool und ein Schock..und ich hab heute totale Kreislaufprobleme durch das alles... -.-

Nun liegt der Dicke im Arbeitszimmer meines Freundes auf dem Sessel und will seine Ruhe, obwohl das Fenster auf ist. Und der kleine Frechdachs sitzt bei mir im Arbeitszimmer am Fenster und will raus.



Dazu sollte ich sagen:
Die dürfen ja raus. Begleitet.
Der Dicke ist jetzt schon das 4. oder 5. mal abgehauen. Einmal hab ich ihn gesucht und gefunden und mitgenommen, einmal hab ich ihn gesucht, gefunden/beobachtet und er kam allein heim und die anderen male kam er von allein heim. Dennoch macht man sich nachts mehr Sorgen (obwohl da ja eigentlich sogar weniger los ist.)

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~

Geändert durch Elf_of_deep_Shadow (07.06.2019 09:59)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken