Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Off Topic » Katzenthread #23

Sannyu

Fee von Hohensolms

Katzenthread #23

Der ältere Beitrag #22 kokelte schon.

Unsere Katzen sind nun inzwischen 16 Jahre alt geworden. Es haben sich diverse Zipperlein eingestellt.

Dass es nicht mehr so schnell die Treppen rauf und runter geht, ist eh' klar. Elegant hoch und runter springen Fensterbank => Boden o.ä. ist auch nicht mehr.

In den letzten drei Wochen hat der Kater mit Magenschleimhautentzündung und später verkühlter Blase weitergemacht. Gruselig, wenn erst auf der einen Seite und dann ein paar Tage später auf der anderen Blut dabei ist. Die Panik! Unsere TÄ ist jederzeit erreichbar, auch sonntags. Gott sei dank. Beides gut behandelt worden.

Einmal musst der Kleine dann einen Ultraschall über sich ergehen lassen. Er war total geduldig und lieb, aber sein Blick... Na jedenfalls ist er organisch in bester Verfassung. Es waren zwei TÄ dabei, also klingt das doch gut.

Seit deutlich längerer Zeit maunzt er tierisch laut, leider auch nachts. Dass es einem durch Mark und Bein geht.
Leider möglich bei alten Katzen hab' ich eben gelesen. Kann also sein, dass er dement geworden ist. Inzwischen pinkelt er mal hier hin und mal dorthin, eben nicht ins Klo. Manchmal auch aus dem Katzenklo raus. Bei der Blasenentzündung morgens mal auf eine Plastiktüte , so dass die benötigte Urinprobe problemlos aufzunehmen war und man sie abgeben konnte, immerhin.

Letzte Nacht jaulte er mal wieder und ich konnte kaum ein Auge zu tun. Heute bin ich total gerädert und kann nicht auf Arbeit.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass es ihm dabei gut geht. Er tut mir so leid.

Kann man nix zur Beruhigung machen?
Es heißt ja, dass alte Katzen das auch machen, weil sie wegen der Demenz tüddelig und gelegentlich ängstlich sind wie das bei alten Menschen sein kann.





“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Sannyu, hast du es schon mal mit meinen Lieblingstropfen für Katzen versucht?

Die Rescuetropfen haben unsere Katzen anfangs vor einem Tierarztbesuch bekommen, später dann vor unseren Fahrten in den Urlaub.
Inzwischen brauchen sie sie bei beiden Anlässen nicht mehr.

Auch bei einem Umzug hat unsere verstorbene Katze Bella in hohen Alter noch hervorragend auf diese Tropfen reagiert, indem ihr der Umzug vollkommen schnurz war und sie sich von der ersten Minute an im neuen Heim zuhause gefühlt hat.
Ich hatte das damals nicht für möglich gehalten, als uns der Tierarzt diesen Tipp gegeben hat. Aber trotz meiner kritischen Haltung haben wir es versucht und wurden mit einer glücklichen Katze belohnt.






(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Das könnte vielleicht tatsächlich helfen.

Mir war das gar nicht so klar, aber könnte es sein, dass Bauarbeiten im Haus auch Stress bei Tieren machen? Dieses Wochenende war das wirklich wieder heftig.

Es werden Rohre, Röhren und Kabel verlegt und durch gezogen. Dafür wird gebohrt, gehämmert und was nicht alles. Fremde Handwerker gehen dauernd durchs Haus.

Bei uns geht es sonst ausgesprochen ruhig zu.

Wir waren selbst dann aber am Freitag mehrere Stunden weg und kamen erst in der Nacht wieder. Nach Fulda zu Ralf Schmitz.

Mag sein, dass ihm das zuviel war?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nachtrag. Hab mal in der Apo antelefoniert. Die haben tatsächlich die Rescuetropfen für Tiere. Mein Mann bringt die nachher mit. Wollte das vorhin schon anfragen, aber bei uns kriegst Du im Dorf zu bestimmten Zeiten kein Parkplatz mehr, weil zentral zwei Baustellen mehrere Plätze blockieren. Muss ich halt wen anders schicken.

Meld mich dann, wenn sich was tut.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


Geändert durch Sannyu (23.10.2017 16:21)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Das könnte durchaus sein.
Gerade ältere Katzen reagieren manchmal sehr verstimmt darauf, wenn sie es mit Baulärm und / oder Handwerkern zu tun bekommen.

Unser Kater vergewissert sich gerne in der Nacht, ob wirklich alle daheim sind, wenn wir tagsüber lange unterwegs waren.
Dann "singt" er so lange laute Klagelieder auf dem Flur, bis aus allen Betten ein genervtes "Rocky, halt's Maul!" ertönt. Wenn er dadurch mitbekommen hat, dass alle in ihren Betten liegen, ist er zufrieden und schläft wieder ein.






(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Unarania schrieb:
Dann "singt" er so lange laute Klagelieder auf dem Flur, bis aus allen Betten ein genervtes "Rocky, halt's Maul!" ertönt. Wenn er dadurch mitbekommen hat, dass alle in ihren Betten liegen, ist er zufrieden und schläft wieder ein.


Ooohh ja. Heute nacht auch wieder: "Mensch, Marco. Is' wirklich gut jetzt. 'ch will nendlich schlafen! *brummel* Blöder Kater blöder"

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Die Apothekerin meines Vertrauens hat mir die Globuli mitgegeben. Davon wurde ihm schlecht, glaub ich.

Jetzt möchte ich erst mal keine Experimente machen, ohne die TÄ zu befragen.

Inzwischen bin ich außerdem fast sicher, dass er nahezu taub ist. So wenig wie er noch auf Geräusche reagiert. Früher ist er beim mittellauten Nieser mit einem Satz vom Sofa gesprungen. Heute zuckt weder Ohr noch Schwanzspitze mehr . Wenn das so ist, wäre es das ein "Schreien" ein Indiz.

~~~~~~~~~~~

Nachtrag. Vorhin bin ich schnell mit als er auf dem Weg zur Katzen Toi war. Er hätte wieder raus gepieselt, wenn ich ihn nicht schnell ein Stück zur Seite geschoben hätte.
Er hört auch sofort auf zu "jaulen", wenn er mich sieht. Er jault eben hauptsächlich, wenn keiner bei ihm ist,

Ansonsten macht er einfach was ihm einfällt und er meint, es sieht kein Mensch. Auf den Küchentisch klettern und Krümmel vom Teller lecken oder die Schnauze in die Becher stecken. Könnte ja was drin sein. Von wegen gaaanz armes Kätzelein.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

....uuuuund gestern wieder bei der TÄ gewesen.
Marco läuft seit einiger Zeit sehr x-beinig über die Hinterhand. Das rechte Bein rutscht auch mal etwas zur Seite.

Eine gründliche Untersuchung, er lässt wirklich alles mit sich machen, ergab:
Eher keine Athrose und möglicher Schub. Auch nicht aus dem Rücken. Kein Schlaganfall. Darauf war ich glücklicherweise nicht gekommen. Er hat sich wahrscheinlich mit seinen Sprung-und Abfangfähigkeiten verschätzt und sich wehgetan. Ansonsten ganz klar Demenz und hörgeschädigt.

Nicht schön, aber auch nicht dramatisch.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Mein Kater wurde am Mittwoch operiert: Fibrosarkom
schon die zweite OP, er wurde vor etwa 4 Jahren schon mal deswegen operiert, der TA damals hat wohl nicht so gründlich entfernt, wie nötig gewesen wäre.
Nun musste ein sehr großes Stück aus dem Bauchraum entfernt werden.
Bis zum Ziehen der Fäden muss er einen Body tragen, damit er nicht am Verband herumrupft, die Halskrause hatte er in etwa 2 Sek abgestreift.
Nun hoffen wir, dass die Biopsie-Ergebnisse nicht allzu schlecht ausfallen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Betrifft mich selber nicht mehr
17 clevere IKEA-Hacks, die deine Katze und dich SEHR glücklich machen werden.

Man beachte die Katzenklos!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Biopsie war unauffällig

Nun eine andere Frage:
Kriegen Katzen von oral verabreichten Antibiotika Durchfall?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Da AB immer auf die Darmflora gehen, kann ich mir das schon vorstellen. Aber fragen solltest Du wohl besser den TA. Der Katze kannst Du Joghurt (Ziegenjoghurt) anbieten, um den Darm wieder auf Vordermann zu bringen.

@Ash
Genial! Besonders das mit den Puppenbetten
Hast Du Deine Mieze nicht mehr?


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Moosmutzel schrieb:
Da AB immer auf die Darmflora gehen, kann ich mir das schon vorstellen. Aber fragen solltest Du wohl besser den TA. Der Katze kannst Du Joghurt (Ziegenjoghurt) anbieten, um den Darm wieder auf Vordermann zu bringen.

@Ash
Genial! Besonders das mit den Puppenbetten
Hast Du Deine Mieze nicht mehr?



Korrekt.
Und zufällig passt das Thema (gefettet) auch noch wie Faust auf Auge, oder eher wie Füße ohne Boden!

Ist zwar schon, oder anders gesagt erst, genau 3 Monate her.
Also am 31.07. war ich Not gedrungen in der Tierklinik, weil Leia recht schlapp war und nur noch in meinem Bett lag. Normaler Weise sitzt sie nachmittags im Fenster (eins der letzten Bilder von ihr vom 14.6.) und sonnt sich, oder sitzt bei mir auf der Sofarückenlehne. Dass sie nicht mehr ins Fenster hoch springen konnte, solle später noch SInn ergeben.
Ich hatte die Befürchtung, dass sie Fieber hatte, oder noch schlimmer, dass sie wohl möglich Lego (ja nicht nur Menschen spiel gern mit Lego, meine biss auch schon mal in mein Smaug!) oder was anderes was nicht in Katzenbäuche gehört, verschluckt hatte.
Zu nächst durfte ich eine Stunde warten, bis ich überhaupt dran kam. Dann wurde sie abgetastet und gewogen.
Der Bauch fühlte sich dick an, das hatte ich auch festgestellt. Bei Leia fiel der Bauch eh schon unter Sperrgebiet, ergo hab ich da selten rumgefühlt/abgetastet. Gab ja auch kein Grund dafür. Dazu später mehr.*
Vom Gewicht her hatte sie auch stark abgenommen gehabt. Sie war schon immer sehr zierlich gewesen, anfangs wog sie 2,5kg und hatte erst nach der Kastration (nach 5 Jahren) auf 2,9kg und 3,2kg zugelegt gehabt. Dann wurde sie geröntgt und BOOM erster Schlag. (Zum Glück war kein Legostein oder anderer Fremdkörper zusehen, war mein erster Gedanke.)
Der Darm war völlig aufgeweicht und dick und sah mehr "wie eine Wolke" aus, wie die Ärztin es beschrieb.
Und nur gut, dass sie ein Röntgenbild vom Vorjahr aus der selben Zeit da hatten. Damals war Leia wegen Fieber schlapp gewesen. (Fieber und das ausgerechnet wenn draußen richtig schönes Wetter war, passte für mich nicht wirklich zusammne)
Denn da konnte man gut von einem Bild zum Anderen wechseln. Also von "wie ein Katzendarm auszusehen hat" (Dramschlingen klar zu erkenn) rüber zu "wie ein Dram auf gar keinen Fall auszusehen hat".
Diagnose: Darmtumor
Die Ärztin meinte, dass Leia durch den Tumor an Gewicht verloren hätte, eben weil der die ganze Energie für sich beansprucht. Zum anderen hätte sie davon Durchfall haben müssen. Eben das hatte sie nicht, der Kot war wie immer sehr reichlich und definitiv fest gewesen. Die Ärztin hatte mir ja sogar noch auf dem Röntgenbild gezeigt, dass da noch ein "Torpedo im Rohr war", wie ich es sagen würde.
Von der Seite war das also nicht abzusehen gewesen.
Ich hatte ihr schon am Vorabend und am Morgen nichts mehr gegeben, eben weil ich schon mit einer möglichen OP gerechnet hatte.

Dann wollte man noch eine Ultraschall machen. (noch mal ne 3/4 Stunde warten)
Als sie dann dran war, wurde ihr noch der Bauch freigelegt, also nackt rasiert. WARUM? (wurde beim Kardiologen nie gemacht)
Das Ergebnis war dann, dass man noch nicht mal mehr hätte operieren könne, da war nichts mehr was man hätte retten können.
BOOM Nummer 2 und der daraus folgende Schluss lag auf der Hand. Ab da war der letzte Zipfel Boden (Hoffnung) unter den Füßen weg.

Die Ärztin nannte mir 2 Optionen, wobei mir schon klar war, dass nur eine die richtige sei. Sie meinte, man könne es mit Kortisonspritzen etwas hinauszögern. Wobei ich nur dachte, wer würde das ernsthaft tun wollen?
Die andere Option war dann Einschläfern. Da gab es noch die Möglichkeit, sie entweder mit nach hause zu nehmen und sich von ihr verabschieden, oder es gleich noch im Anschluss zu tun.
Es war der schlimmste Moment im meinem ganzen Leben und es zerreißt mich grad wieder, wenn ich daran denke. Man ist selber völlig fertig und Leia ebenso. Man sieht sie noch, wie sie sich in der Box den Bauch wäscht, sichtlich und wortwörtlich angepisst, da man über 2 Stunden darin festgehalten wird. Ohne zu wissen was diese Zweibeiner mit einem machen, dazu noch der Unterwäsche beraubt! Völlig verständlich und zu Recht kommt da die "Don't touch me!" Pfote, als man sie ein letztes Mal Streicheln wollte. So war selbst ein letztes Mal in den Arm nehmen oder ein bloßes Streicheln damit nicht mehr zu machen. Und da muss man dann das Todesurteil fällen, völlig widerwillig, eben weil alles so plötzlich und unvorhersehbar überein hereinbricht. Auf der anderen Seite spricht die Vernuft in einem, die einem sagt, dass man sie nicht länger leiden lassen kann, und sie lieber davon schnell erlöst.

Dann wartet man noch ein letztes Mal, bis man die leere Box wieder bekommt und die (stolze) Rechnung begleichen darf. In der Zeit prasseln dann Trauer, Kummer und Selbstvorwürfe auf einen ein.

* Keine 9 Jahre hatte man zusammen gelebt und eigentlich hatte ich mir mehr Sorgen um ihr Herzproblem gemacht. Man war ja erst Ende März mit ihr bei Kardiologen gewesen - Ultraschall vom Herzen, "alles super wie die Medikamente das in Griff haben, man sieht sich erst in 1-2 Jahren" war noch gesagt worden. Die letzte Impfung und Check up, war erst im Dezember 2016 gewesen. Da wurde auch der Bauch abgetastet, oder beim Kardiologen zumindest hält man sie am Bauch fest, also war da zu dem Zeitpunkt nichts zu spüren. Keine Ahnung wie schnell sich so ein Tumor bilden und auf die Größe anwachsen kann. Das perfide daran ist auch, dass Leia bis zum Schluss wohl selber gar nichts davon wusste, was in ihr drin ist, oder dass sie sich schon frühzeitig beklagt hätte. Es gab da ein Moment, zwei Wochen zuvor, wo sie in die Fensterbank springen wollte, aber nicht hoch konnte. Da sah es nur komisch aus, weil sie augenscheinlich nicht am Wäscheständer, der am Fenster steht, vorbei kam, oder sie sich einfach nur doof anstellte. (kommt selbst bei Katzen schon mal vor)

Dass sie zuletzt nicht mehr in die Fensterbank springen konnte, erkläre ich mir im Nachhinein nur so, eben weil am Bauch die Muskeln ansetzten, wird das dann auch zu schmerzhaft für sie gewesen sein.
Aber auch wenn man 1-2 Wochen eher, und das nur auf Verdacht zum Arzt gegangen wäre, so hätte das wohl kaum etwas am Ergebnis geändert.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Nein, das hätte es nicht
Das tut mir sehr leid für Dich und Deine Leia. Das ist hart, wenn man so nichtsahnend wegen eines vermeintlich kleinen Unwohlseins zum Doc geht und ohne die Samtpfote wieder nach Hause gehen muss.

Ich habe ja auch schon eine Katze an den Krebs verloren, allerdings nicht so plötzlich. Sie hatte den Tumor an der Scheide, auch inoperabel, aber der hat sie nicht so beeinträchtigt, dass ich mich hätte direkt verabschieden müssen. So konnte meine Mieze noch ein Jahr bei mir sein, bevor ich sie gehen lassen musste.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Das ist wirklich eine traurige Geschichte, tut mir Leid für dich, Ash

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Heute wurden die Fäden gezogen und der Kater muss nicht mehr mit dem komischen Strampelanzug herumrennen. Dafür ist er jetzt halbnackt, weil er auf einer Seite und am halben Hintern das Fell abrasiert bekommen hat.
Jetzt putzt er sich ständig und die fast verheilte Wunde auf der Seite sieht richtig gruselig aus

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aquilegia

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

@ash

Jetzt erst gelesen. Das tut mir aber leid, was für eine traurige Geschichte.
Da fehlt dir sicher immer noch die Hausgefährtin - wenn man so lange miteinander gelebt hat.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich mir nach unserer Katze wieder eine hertun würde (was hoffentlich noch Jahre dauern wird, mit Medikamenten geht es ihr so gut, dass ich ihr heute einen- unversehrten - Zaunkönig abnehmen musste).

******* ****** ****** ****** ****** ****** ****** ******
Tread softly because you tread on my dreams

Geändert durch Aquilegia (04.11.2017 20:52)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Aquilegia]

Ich komme gerade aus der Kleintierklinik zurück.
Unser Rocky lebt nicht mehr.

Von jetzt auf gleich bekam er massive Atemprobleme und war bauchabwärts gelähmt.
In der Klinik hat sich herausgestellt, dass sein Herz unmittelbar vor dem Versagen stand, die Lunge war voller Wasser und es hatte sich offensichtlich ein Blutgerinnsel gelöst und die Hauptschlagader verstopft. Daher kam auch die Lähmung.

Als wir ihn eingeliefert haben, hatte er Untertemperatur und musste sofort beatmet werden.

Es blieb gar keine andere Wahl, als ihn vor dem schrecklichen Erstickungstod zu bewahren und einzuschläfern zu lassen.

Wir waren alle dabei und er ist mit mir schmusend friedlich eingeschlafen.

Ich kann gar nicht glauben, dass mein vorhin noch putzmunterer Kater nicht mehr bei uns ist...



Karina hat ihn beschnuppert und ist jetzt sichtlich irritiert.
Morgen werden wir Rocky im Garten meiner Eltern beisetzen.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

das ist ja furchtbar
Tut mir so Leid für dich

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Mibora

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]


Das tut mir sehr leid.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Mibora]

Ach Una, was für ein Schock. RIP kleiner Kater


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Oh Mist
Mein Beileid!

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Vielen Dank für eure Anteilnahme.




(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Feuerkatze

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

oh nein. Mein Beileid.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*



Reiter der 1. Éored der Westfold
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwein

Happy Hour Pirat

Re: Katzenthread #23 [Re: Feuerkatze]

Das tut mir sehr leid. Ich habe mir gerade die Fotos angeschaut. Ein süßes Bärchen war er.

Liebe Grüße
Gwein



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übernachtung im Maritim 276,-EUR, Essen im Maritim 39,-EUR. Ein Foto mit Mark... Unbezahlbar!!!

Nachtaktive Lebensform

Gedächtnisschaf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwein]

Hat jemand zufällig Erfahrungen mit Katzen mit Asthma?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Uuuuund der 2. Kater hat auch FORL. Nachdem ich im Januar den 1. Kater operieren lassen durfte, ist nächsten Donnerstag Nummer 2 dran.:-(

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Müssen ihm jetzt alle Zähne gezogen werden?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Hat jemand zufällig Erfahrungen mit Katzen mit Asthma?



Mein Kater hat Asthma.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ja, meiner offenbar auch
Er muss jetzt jeden Tag zweimal Asthmamedikamente inhalieren
Zum Glück kann man ihn motivieren, zumindest kurz die Nase in das Gerät zu halten.
Gestern hat er schätzungsweise zwei Atemzüge im Gerät gemacht.
Wie schnell hat sich dein Kater da dran gewöhnt?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Recht schnell, ca eine bis zwei Wochen. Ich hab ihm diesen Kegel zuerst mal ohne Asthmamittel immer wieder in entspannten Situationen (beim Kuscheln) über die Nase gestülpt und mehrmals am Tag selber dieses "pffft" Geräusch des Sprays gemacht, damit er sich gewöhnt. Heute gehört das zu unseren Alltagsritualen. Ich lass ihn immer inhalieren, wenn er entspannt auf meine Schoß sitzt. Je nach Laune lässt er sich da 5 bis 10 Atemzüge gefallen. Aber ich merke schon, dass er selber versteht, dass es ihm gut tut.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Müssen ihm jetzt alle Zähne gezogen werden?



Ja...
Im Januar bei Schrödinger war es so, dass der Arzt geröngt hat und dann entschieden hat welche Zähne raus müssen und welche bleiben (er hat nur noch unten die Eckzähne und oben/unten die kleinen in der Mitte. Was bei uns die Schneidezähne wären. Der Rest ist raus).
Das wird er bei Kepler sicherlich ähnlich machen. Aber Hauptsache die Jungs haben dann keine Schmerzen mehr.

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Hallo,

hab' ja schon mal erzählt, dass meine beiden Katzen echte Senioren sind. Sie altern aber sehr unterschiedlich!
Während Gina einige paar Phasen am Tag hat, wo sie lustig mit Schuhen/Füssen schmust, sich auf dem Boden rollt, einen stur mit Pfote oder Nase antupft, man möge doch endlich kraulen, gern auch am Bauch.

...ist das mit Marco leider nicht mehr so doll. Ich mach mir Sorgen.

Er schläft viel, wenn er wach ist, ist er nicht sonderlich aktiv. Futter, ob trocken oder nass interessiert nicht sonderlich. Manchmal knabbert er aber eine Weile dann doch. Er trinkt sehr viel! Geht zum Futter schnuppert kurz desinteressiert und geht dann wieder zum Wassernapf.
Geh' ich aber zum Schrank fürs Futter holen, ist er da und bettelt. Dann geht das gleiche Spiel von vorn los: "Futter? Ach ich weiß nicht. Ah Wasser..." und er trinkt wieder.

Die TÄ sagte schon, dass er mit Tabletten, wenn es die Nieren (klassische Alterserscheinung) sind, noch Lebensqualität haben kann.
Was aber bedeutet das? Wird er wieder mehr fressen und besser drauf sein?
Das wäre meine Hoffnung!
Wenn ich mich auch versuche drauf zu richten, dass bei einer Katze im 17.Lebensjahr irgendwann das Ende in Sicht ist. Der Gedanken ans Loslassen ist schwer.

Frage: Wer hat diese Phase mit seiner Katze schon erlebt? Geht es dem Tierchen dann wirklich deutlich besser und hat's doch noch eine schöne Zeit? Wochen oder sogar Monate. Tablette muss ich im 100 pro selbst reinpacken . Unters Futter nimmt er das nicht.

Die TÄ sagte wir sollten doch mal schauen, ob er mehr als 160ml am Tag trinkt. *grübel* Ich denke, das ist längst der Fall. Beim letzten Besuch waren wir nicht so lange da. Wahrscheinlich wollte ich das Unausweichliche nicht vertiefen . "Es ist dann schon der Anfang vom Ende", sagte die TÄ.

Sie mag ihn halt auch sehr gern. Die geduldigste kleine Katze, nie kratzt oder beisst er. Faucht nicht einmal. Und wenn man ihm den Bauch kahl rasiert und mit zwei Leuten festhält, damit der Ultraschall was wird, schaut lässt er das über sich ergehen.
Er vertraut Menschen ohne irgendwas Schlimmes zu erwarten.
Das macht den Gedanken so schrecklich. mit ihm irgendwann das letzte Mal hinfahren zu müssen, wenn er sich quält.

Marco ist immer schon ein Zwerg gewesen, mein "Bonsai"-kater sag' ich immer. Immer schon etwas arg doof, Draußen hätte er das erste Jahr wohl nicht überlebt . Wenn kein Auto, dann eine Ratte, eine andere Katze. Man muss als Katze schon fit sein hier bei uns.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwaevalarin

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Hallo Sannyu,

was heißt "wenn es die Niere ist"?
Hat der Tierarzt ein Blutbild gemacht, eine Urinprobe genommen und eventuell Blutdruck gemessen.
Andere Krankheiten ausgeschlossen?

Nierenprobleme sind so eine "kommt drauf an"-Sache.

Meiner Elanor ging es vor einem Jahr auch relativ schlecht, ihre Nierenwerte waren erhöht und sie hat kaum noch gefressen.

Bei ihr haben wir es mit einer Mischung aus Spezialfutter, SUC-Therapie und CBD-Öl wieder soweit in den Griff bekommen, dass ihre Nierenwerte sogar wieder in den Normalbereich gerutscht sind. Nachdem wir dann noch eine vermutlich länger unentdeckte Entzündung behandelt haben, ist sie jetzt wieder topfit und voller Lebensfreude. Und sie frisst auch wieder mit viel Appetit.

Chronische Niernkrankheit kann man nicht heilen, aber man kann sie durchaus bremsen. Und eine schlechte Phase heißt nicht unbedingt, dass es zu Ende geht.

Mein Rat ist dich umfassend zu informieren (auf dieser Seite gibt es z.B. jede Menge Informationen: http://www.felinecrf.info/) und mal auszuprobieren worauf dein Kater anspringt.

Es ist gut möglich, dass er sich mit der richtigen Behandlung wieder erholt und, je nachdem wie weit fortgeschritten die Krankheit ist, noch Wochen, Monate oder gar Jahre leben kann. Wenn auch wahrscheinlich immer mal wieder mit schlechteren Phasen.

Garantien gibt es nicht und irgendwann werden die Nieren komplett aufgeben. Aber das muss nicht jetzt sein, also gib nicht auf und hol dir im Zweifelsfall noch eine zweite Meinung.

Ich drücke fest die Daumen.

Tinka
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwaevalarin

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwaevalarin]

Noch ein zusätzlicher Hinweis: Es ist ganz wichtig, dass dein Kater frisst. Was er frisst ist in so einer schweren Krise erstmal zweitrangig. Hauptsache er frisst.
Und wenn es im schlimmsten Fall erstmal nur Thunfisch, gebratenen Hühnchen oder ähnliches ist.
Ich habe mal eine meiner Katzen über mehrere Tage mit Schinken und Milch am Leben erhalten, bis es ihr wieder besser ging und ihr Appetit zurückkam.

Im Extremfall kann es auch Sinn machen ihn einige Tage zwangszuernähren, bis er aus dem schlimmsten Tief raus ist.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

athameg

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwaevalarin]

Stimmt, das ist extrem wichtig. Eine Katze ist ein relativ kleines Tier, wenn die einige Tage lang nicht frisst, schwächt sie das sehr rasch noch zusätzlich. Noch ein Tipp: wenn es mit dem Fressen gar nicht mehr klappt: starke lauwarme Fleischbrühe oder Geflügelbrühe. Das ist immerhin besser als gar nichts im Magen.

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwaevalarin]

Im Verlauf der vergangenen 2-3 Jahren und zuletzt auch, wurde Marco mit allem Möglichem getestet, um festzustellen, warum er so ein echtes Leichtgewicht ist und gelegentlich etwas struppig.
Unter anderem auch Schilddrüse, Blut, Urin (hatte vor ganz kurzer Zeit eine Blasenentzündung), sogar ein Ultraschall sämtlicher Organe wurde gemacht. Die letzten Untersuchungen sind nicht lange her. Die TÄ hat der anwesenden Kollegin auf irritierter Anfrage erklärt. "Wir haben den schon von allen Seiten durchleuchtet, der Kleine ist gesund". Eine leichte Schleimhautentzündung mal. Dass er etwas vermehrt zu trinken scheint, haben wir erst seit ganz Kurzem.
Derzeit frisst er wieder ganz gut, für seine Verhältnisse. Es schmeckt ihm echt nicht alles. Katze...was braucht's der Worte mehr.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Sannyu schrieb:
[...]
Derzeit frisst er wieder ganz gut, für seine Verhältnisse. Es schmeckt ihm echt nicht alles. Katze...was braucht's der Worte mehr.




Das kenne ich allerdings auch von allen meinen Katzen.
Selbst jene, die wir aus dem Tierheim geholt haben, haben irgendwann zu mäkeln begonnen.

Karina war immer wesentlich schlanker als Rocky. Aber man hat uns immer beruhigt, indem man uns erklärt hat, dass es auch bei Katzen sehr schlanke Vertreter gibt, die trotzdem pumperlgesund sind.
Seit Rocky verstorben ist, hat Karina etwas zugenommen. Sie wiegt jetzt nicht mehr drei Kilo sondern dreieinhalb. (Es scheint also auch bei den Katzen Frust- und Trauerfresser zu geben.)

Gestern waren wir am späten Nachmittag beim Tierkardiologen zur Untersuchung, weil wir nach Rockys Tod wissen wollten, ob sich auch ihr Gesundheitszustand verschlechtert hat.
Der Tierarzt war sehr zu frieden mit ihr. Der Blutdruck war gut.
Sie soll weiterhin "ihr Herzmedikament Atenolol morgens in homöoppathischen Dosen - sprich: 1/6 Tablette - einnehmen".

Da die Ultraschalluntersuchung ergeben hat, dass der linke Vorhof etwas vergrößert ist, muss sie jetzt allerdings abends noch ein zweites Medikament einnehmen. Wenn alles gut läuft, können wir den Saft nach einem Jahr absetzen.
- Es gibt ein Herzmedikament als geschmacksneutralen Saft! -

Da Karina die beiden Herren (Arzt und MFA) um den Finger bzw. die Pfote gewickelt hat, haben sie sich sehr liebevoll von ihr verabschiedet und sich gerne mit ihr für ein nächstes Date in einem Jahr verabredet.

Gestern Abend haben wir Karina die erste Miniportion des Saftes in Form von 7ml verabreicht, und sie hat ihn anstandslos zusammen mit etwas Soße vom Feuchtfutter weggeschlabbert. Danach gab es dann das Futter in der normalen Menge für sie. Braves Mädchen!

Die Rechnung mit knapp 200 Euro war für die 15 Minuten im Behandlungszimmer recht hoch, aber es wurde bei allen Positionen nur der einfache Satz berechnet.
Da schlagen andere Tierärzte aber mehr zu, wenn sie gleich den zweifachen oder dreifachen Satz für eine normale Zahnsteinentfernung ansetzen...






(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nemesis01

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

@Sannyu: Das muss bei deinem Kleinen zwar nicht der Fall sein, aber schau dir vielleicht mal den Artikel hier an: https://www.n-tv.de/wissen/Demenz-kann-auch-Haustiere-treffen-article20244127.html

Ich hoffe euren Kleinen geht es allen den Umständen entsprechend gut!

I'm running out of time, but I will have my revenge.

Geändert durch Nemesis01 (24.03.2018 23:30)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Nemesis01]

Was ich nicht verstehe, Sannyu, so wie ich es rauslese war Marco immer schon zart und wurde immer schon darauf untersucht?

Ich habe so einen Kater, der zwar viel und gern frisst, aber meist unter 4kg wiegt. Meine TÄ meinte mal die meisten Katzen sind übergewichtig. Das beunruhigt Besitzer aber nie, weil es schon ein so gewohntes Bild ist. Bei normalgewichtigen Katzen wie meinem fragen hingegen gerne Leute, ob die zu dünn sind.

Von daher wundert es mich, dass deine TÄ seit Jahren (?) alarmiert ist. Was wog er denn in seinen Glanzzeiten?

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Heute ist der Respect Your Cat Day.




(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

weswegen er heute leckere Leberwurst bekommt
mit einer Tablette drin, aber immerhin

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Schon länger maximal 2.7 kg.

Also zuletzt hat die TÄ nochmal Blutwerte bzgl. Schilddrüsenfunktion gemacht und....nix. Keine Auffälligkeiten.
Genau das hat sie auch der Kollegin erklärt, die ab und an auch da ist und die sich jedesmal wundert. Die war auch beim Ultraschall dabei. Wie gesagt, innere Organe sind bestens.

Grade trinkt und frisst er wieder normal, zeigt weiterhin die Symtome einer tauben Katze mit Demenz. Heute schrie er viel und hörte aber sofort wieder auf, wenn er einen Mensch sah. Ich hab' ihn dann mal wieder ein Nest gebaut auf einem kleinen Schaffell. Das beruhigt ihn. Da saß mein Sohn daneben und daddelte. Da fühlt er sich sowieso besser, bei Jordan. Marco rollte sich fast sofort zusammen und schlief.

So isses halt. Gina freut sich indes sehr über meinen neuen Ofen, räkelt und rollt sich gern davor. So schön warm.

Genießen wir die gemeinsame Zeit.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Kann man einer Katze, die stark verschnupft ist, irgendwie was gutes tun?
Mein Kater röchelt grad vor sich hin, weil er durch die Nase keine Luft bekommt
Ich kenne nur Menschenmedizin, Nasenspray oder Babixtropfen oder Nasendusche oder inhalieren. Das scheint mir bei Katzen nicht wirklich zweckmäßig zu sein

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nemesis01

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Du kannst bei einer Erkältung auch eine Katze inhalieren lassen. Am stressfreisten geht es, wenn du dein Katerchen in eine Reisebox setzt, die Schüssel mit dem was inhaliert werden soll in entsprechendem Abstand vor das Gitter stellst und das ganze mit einer Decke oder mit einem Tuch abdeckst. Wenn er dann fertig ist solltest du ihn wegen der durch den Dampf entstandenen Feuchtigkeit gut abtrocknen und bis er komplett trocken ist in der Wohnung lassen.

Wie immer ersetzt das natürlich nicht den Besuch beim Tierarzt, aber das ist selbstverständlich.^^

Hoffe ihm geht es bald / schnell wieder besser!




I'm running out of time, but I will have my revenge.

Geändert durch Nemesis01 (11.04.2018 02:20)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Nemesis01]

Er hat eine Nebenhöhlenentzündung
Inhaliert hab ich ihn auch schon
aber er ist so arg verschleimt, dass er kaum durch die Nase atmen kann
kriegt jetzt Schleimlöser und Antibiotika...gespritzt, weil er keine Medis oral einnimmt

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Die Spritzen sind auf jeden Fall besser, als wenn die Tabletten nicht im Kater landen, weil er sie überall findet und ausspuckt oder das Fressen verweigert.

So sollte die Infektion schnell überstanden sein, auch wenn ihr nun regelmäßig zum Tierarzt zum Spritzen fahren müsst.






(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Können eigentlich Katzen nicht durch den Mund atmen?
Ich würde ja als Mensch, wenn ich so verdammt schwer Luft durch die Nase bekomme wie mein Kater, so, dass man es durch den ganzen Raum röcheln hört, einfach durch den Mund atmen.
Mein Kater kommt scheinbar nicht drauf, oder Katzen können das nicht

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Klar kann sie, aber wenn eine Katze durch den Mund atmet, ist wirklich schon Feuer am Dach.

Wir hatten die Situation letzten Herbst einmal und glaub mir, Emil hatte in dem Moment die Todesangst in den Augen. Ich war dann auch mit ihm bei der TÄ und die hat ihm etwas bronchienberuhigendes gespritzt und ihn einen Tag zur Beobachtung dagelassen.

Also solltest du jemals sehen, dass deine Katze durch den Mund atmet, bitte sofort zum Arzt!

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nemesis01

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Da kann ich Corydoras nur beipflichten; Wenn eine Katze / ein Kater durch den Mund atmet ist das eines der sicheren Zeichen, dass das arme Tier Katzenschnupfen hat / bekommt. Spätestens dann heißt es ab zum Tierarzt und zwar schnellstmöglich, vor allem wenn eventuell kein Impfschutz besteht.

Tiere mit bereits geschwächtem Immunsystem aber auch vermehrt ältere Tiere oder Kitten sind vor allem gefährdet. Sollte dann noch ein weiteres Tier im Haushalt sein dürfen diese erst einmal nicht in Kontakt kommen, da die Ansteckungsgefahr sehr hoch ist.

Lieber einmal "zu viel" zum Tierarzt gehen.

Hoffe es wird bald besser bei dem armen Kleinen.

I'm running out of time, but I will have my revenge.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Nemesis01]

Er ist geimpft
und ich bin schon jeden Tag beim TA mit ihm
Er bekommt Antibiotika und Schleimlöser gespritzt
Ich inhaliere ihn auch mit dampfendem Salzwasser in der Katzenbox
Ich hab aber nicht den Eindruck, dass es irgendwie besser wird

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Nemesis01]

Nemesis01 schrieb:
Da kann ich Corydoras nur beipflichten; Wenn eine Katze / ein Kater durch den Mund atmet ist das eines der sicheren Zeichen, dass das arme Tier Katzenschnupfen hat / bekommt.



Man muss dazusagen unsere beiden Katzen haben Asthma, das heißt da kommt die Atemnot primär von einem schweren asthmatischen Anfall (war ja bei uns eben im Herbst auch so)

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nemesis01

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

@Corydoras: Das hätte ich vielleicht einfach besser formulieren sollen. Mit "eines der sicheren Zeichen" meinte ich nicht, dass es damit automatisch NUR Katzenschnupfen sondern eben auch etwas anderes sein kann. Da aber bekannt ist, dass das Katerchen in diesem Fall schon eine Weile krank ist würde es nahe liegen. Trotz Impfung. Aber gut, dass du noch einen Nachtrag dazu geschrieben hast, dann kennt man noch ein paar mehr Punkte auf was so etwas hindeuten kann.

@NaugrimNogrod: Sollte dein Kater das mit dem Inhalieren so irgendwann nicht mehr problemlos mitmachen (verstehen könnte man die arme Maus schließlich...^^), dann kannst du ihn alternativ auch mit ins Bad nehmen und heißes Wasser in die Badewanne laufen lassen. Das kann teilweise schon reichen um Schleim zu lösen. Im aktuellen Fall scheint das eher unwahrscheinlich, da du schon so ziemlich alles machst was man tun kann, ist aber vielleicht später irgendwann mal brauchbar.

I'm running out of time, but I will have my revenge.

Geändert durch Nemesis01 (15.04.2018 09:20)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Nemesis01]

Ah, Mißverständnis
ich habe einen Asthmakater, der das inhalieren immer noch nicht mag und auch nicht mitmacht
und ich habe einen zweiten Kater, der jetzt eine Nebenhöhlenentzündung hat, der wird immer in der Katzenbox mit Salzwasser inhaliert

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Nemesis: Mir war das schon klar, ich wollte nur allgemein Klarheit schaffen.

Und anscheinend hab ich ja tatsächlich zwei Katzen verwechselt.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Es geht ihm endlich besser

Gestern hat er ein Langzeitantibiotikum bekommen mit einem anderen Spektrum als letzte Woche und einen anderen Schleimlöser und endlich kann er wieder richtig atmen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Das sind gute Neuigkeiten.






(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Am Freitag nochmal Blutabnahme bei Marco.

Heute kamen die Ergebnisse, die klangen für mich erst einmal verheerend.
Es liegt eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse vor, die mutmaßlich schon chronisch ist. Mit Spezialnahrung und Schmerzmittel packen wir's jetzt erst einmal an. "Er ist doch schon immer ein Kämpfer gewesen", meinte die TÄ. Sie muss es wissen, sie kennt ihn seit er vier Wochen alt war, daher machte sie mir auch nichts vor. Die Chancen, dass es ihm trotz aller Bemühungen schlechter geht, sind jetzt einfach da. Eben hat er endlich mal wieder besser gefressen. Es war ihm halt dauernd schlecht gewesen und 's Bäuchlein tat ihm weh.
Jetzt heißt es erst einmal aufpäppeln und aufs Beste hoffen. Bringt doch nichts Schuldgefühle zu haben.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

ich drücke euch die Daumen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ich auch.




(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Ich danke euch. Wenn nur die Entzündung zurück geht, er wieder fressen kann und schmerzfrei ist. Dafür sollen wir morgen Abend noch mal mit ihm kommen. Er frisst immerhin das Trockenfutter, das die TÄ verschrieben hat und trinkt ordentlich.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Hi,
könntet ihr uns heute Abend nochmal die Däumchen drücken, ja? Da geht's noch mal zur TÄ. Die wollen schauen, wie der Zustand jetzt ist. Heute vormittag auf Arbeit war mir ganz flau. Mein kleiner Methusalix war in den letzten 36 Stunden eher matt und fressunlustig. "Wie geht's ihm, wenn ich nach Hause komme? Hat er noch Schmerzen? Kann er was fressen? Was kommt heute Abend zur Sprache? Muss ich was entscheiden?" Die bangen Fragen, die man sich stellt. Vorhin hat er zu meinem Schrecken nochmal gewürgt. "Scheisse, ihm ist schon wieder schlecht. "
Es kamen wenige Futterbröckchen zum Vorschein, allerdings auch ein bißchen Gewölle. Danach aber, oh Wunder ging er dann doch ans Trockenfutter (Spezial), das findet er fressbar. Vom Nassfutter nur den Saft.

Er ist halt so arg dünn geworden.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwein

Happy Hour Pirat

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Alle Däumchen sind gedrückt. *Hnnnng



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übernachtung im Maritim 276,-EUR, Essen im Maritim 39,-EUR. Ein Foto mit Mark... Unbezahlbar!!!

Nachtaktive Lebensform

Gedächtnisschaf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwein]

@Sannyu
Wie gehts deiner Katze jetzt?

Mein Kater inhaliert endlich anständig. Ich kann also das Cortison langsam absetzen, das ist gut, weil er nämlich davon schon etwas moppelig geworden ist.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gorbag

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
@Sannyu
Wie gehts deiner Katze jetzt?

Mein Kater inhaliert endlich anständig. Ich kann also das Cortison langsam absetzen, das ist gut, weil er nämlich davon schon etwas moppelig geworden ist.



ach...wie heissts bei uns über Männer: „A Mau unter 80 Kilo is a Krüppel“ gönn dem Kater doch sein Wamperl

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gorbag]

80 Kilo wär für mein Kater a bisserl viel
solange man es noch mit "flauschig" tarnen kann, darf er sein Wamperl behalten
Nur noch mehr wär halt schlecht, er ist schließlich kein Hängebauchschwein

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gorbag

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

ochh unser Kater hatte 12 Kilo, abgesehen von seinen letzten 14 Tagen auf Erden konnte er selbst mit 16 Lebensjahren jede Türschnalle erspringen und sich so Zutritt zu jedem Zimmer verschaffen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

So am Ende der Woche verbleiben wir bei jeden zweiten Tag was gegen Übelkeit/Erbrechen von der TÄ, zum Fressen Spezialfutter zu Brei vermanscht. Er trinkt gut, setzt Urin und Kot ab. Soweit geht's erstmal wieder.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Mein Kater denkt offenbar, er muss uns trainieren, weil wir zu schlecht im Beute fangen sind.
Deshalb bringt er uns jetzt öfters mal was mit und zu Trainingszwecken eben lebendig.
Am Donnerstag war es eine junge Maus, die ich ihm noch m Garten abgenommen habe.
Gestern saß morgens ein riesiger Nachtfalter am Türrahmen.
Heute dann mal was ganz besonderes:
da flatterte eine Bachstelze durch die Garderobe
Zum Glück war sie unverletzt und flog einfach raus als ich die Haustüre aufmachte
Mein Kater ist da echt vorsichtig

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Da will euch offensichtlich jemand das Jagen beibringen.

Euer Kater ist sehr besorgt, dass ihr ihn in Zukunft vielleicht nicht mehr ernähren könnt, weil ihr nicht mit ihm zusammen auf die Jagd geht.

Also nimm endlich an seinem Grundkurs "Jagen für die klassisch eingestellten Dosenöffner" teil!





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Kater vom Tierarzt abgeholt, hatte einen tischtennisballgroßen Abszess hinterm Ohr.
Komischerweise hab ich beim Streicheln nix gemerkt
Er war zwar etwas matschig die ganzen letzten Tage, aber ich dachte, das kommt von der Hitze.
Jetzt ist er irgendwie durch den Wind.
Ich finde ja, er sollte sich hinlegen und gesund schlafen, er rennt aber durch die Gegend und miaut, bevorzugt verfolgt er mich die ganze Zeit

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Vermutlich ist er noch high von der Restnarkose.
Dass er dich in seiner Nähe wissen will, halte ich für ganz natürlich. Schließlich war er gestern Abend und die Nacht über alleine in der Tierarztpraxis. Auch wenn er die Narkose bekommen hat, und dementsprechend viel in der Nacht geschlafen haben wird, hat er trotzdem mitbekommen, dass er nicht daheim gelegen hat. Nun sucht er deine Nähe, damit du ihn nicht wieder alleine lässt.

Konnte denn festgestellt werden, was der Auslöser für diese Eiteransammlung gewesen ist?





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Der Tierarzt meinte, grad da am Kopf hinterm Ohr ist typisch für eine kurze Rauferei. Da kriegen die Katzen einen Biss oder einen Tatzenhieb, das muss nicht mal eine große Wunde sein. Dann heilt es außen schnell, weil es nur eine kleine Verletzung ist, aber innen ist eine Infektion. Der TA sagte mir, dass das etwa 10 Tage wächst und eitert, bevor es anfängt, nach außen durchzubrechen.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Das ist also eine Sache, die durchaus häufiger vorkommen kann, wenn man eine Freigängerkatze hat.
Aber vermutlich kann das auch passieren, wenn sich drinnen Katzen prügeln und die kratzende Katze zuvor gerade auf dem Katzenklo gewesen ist.


Das ist gut zu wissen.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Einer unserer früheren Kater hatte nach so einem Abszess nur noch ein halbes Ohr , der TA musste es halb entfernen Er hat aber damit noch lange und gut gelebt.
Gute Besserung für den Miezer!


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Je älter der Kater wird, desto mehr Angst bekommt er vor Gewittern.
Kaum donnert es in der Ferne, versteckt er sich schon im Keller

Edit: Jetzt hat er vor lauter Angst in den Keller gepfützt, das hat er noch nie gemacht

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn

Geändert durch NaugrimNogrod (11.06.2018 21:23)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Der kleine Marco ist sehr müde und sehr krank.

Er hat nochmal viel Gewicht verloren. Nun werden wir wohl Abschied nehmen müssen. Wir waren gerade noch bei der TÄ, die ihm was gegen die Schmerzen gegeben hat. Wir wüssten ja, dass die Pankreatitis sehr aggressiv werden kann. Die TÄ sagte sie wäre morgen für uns da


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

das ist traurig
tut mir furchtbar leid für dich
armer kleiner Kerl

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Danke für die Anteilnahme.
Er war so apathisch den Tag über, dass wir vorhin gleich in die Sprechstunde gefahren sind. Nur noch 2,1 Kilo. Unsere Tierärztin ist jemand, der sich bemüht und ehrlich ist. Ich kenne noch mehr Leute, die zu ihr gehen. Wenn sie sagt, dass es an Zeit ist, dann weiß man dass es wohl so ist. Die Krankheit ist aggressiv und greift auf die Organe an. Man merkt richtig, dass er nicht mehr kann.
Gerade ist er sehr ruhig, schläft und ist wohl schmerzfrei.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Heute vormittag ist Marco über die Regenbogenbrücke gegangen.

Er wollte und konnte wirklich nicht mehr, war schon sehr schwach. Es ging sehr schnell bei der TÄ. Da er dort immer superlieb war, tat es ihr auch leid. Wir haben ihn wieder mit nach Hause genommen.

Er hat einen Platz im Garten bekommen.



“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Gute Reise, kleiner Kater

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Du hast mein volles Mitgefühl, Sannyu.

Mir schießen sofort die Tränen in die Augen, wenn ich das lese.

Das Hirn sagt einem, dass man sein geliebtes Haustier gehen lassen muss, weil es sonst unnötig leiden müsste, aber das Herz will den Kater nicht missen.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

RIP kleiner Marco. Es war die richtige Entscheidung, weh tut es trotzdem


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Wenn ich so eure Beiträge lese, stelle ich fest wie indivduell doch jede Geschichte ist. Wie schnell manche Entscheidungen gefällt werde mussten, mit wieviel Aufwand, aber noch mehr Liebe wir uns um unsere Maushunde und Wohnzimmertiger kümmern

Etwas sortierter im Kopf, kann ich jetzt auch noch mal in Ruhe erzählen, weil ich sehe, dass ich wenigstens noch zwei Frage nicht beantwortet hatte.

@Corydoras: Also "sofort alamiert" kann man so nicht sagen. Neben seinem immer geringen Gewicht, war sein Fell eher struppig und mal etwas stumpf. Da wir in regelmäßigen Abständen eh' zum Krallen schneiden da waren (die Katzen konnten nicht mehr abwetzen), hat die TÄ von Zeit zu Zeit, also nicht immer, etwas genauer hingeschaut. Wenn es nach der zweiten TÄ gegangen wäre, die ihr oft hilft, wäre das noch öfter gewesen. Die war alarmiert, nur Marco war schon seit Jahren ein dünner Struppi, aber immer mit guten Werten.
Im Mai hatte er dann noch eine gute Phase und sich wieder auf 2,6 kg hoch gearbeitet, nicht mehr ganz so viel gesoffen und das zu Brei zermanschte Futter gefressen. Das hatte den Sinn, dass er nicht bloß den Saft ableckt, sondern das ganze Futter frisst. Er hatte seine Ups and Downs im letzten Jahr und die Ups waren ganz klar lange vorn.

@Gwaevalarin "wenn's die Nieren" sind. Die Vieltrinkphase (da schauten wir drauf) dauerte nur Weile und dann fraß er gut, trank aber relativ normal. Also sah das nicht alarmierend aus.

Jetzt ganz am Ende ergab die Blutuntersuchung für die Pankreatitis, die nicht wegging sondern chronisch geworden war, dass die Nieren auch nur noch auf 40% waren. Das ging alles sehr schnell abwärts.
Gestern vormittag fiel er durch die Narkose innerhalb von 3 Minuten in Tiefschlaf. Nach der letzten Spritze war es wirklich nur noch ein Wimpernschlag. Das dauert bei anderen Tieren länger, sagte die TÄ. Sie erklärte auch, warum dann der Körper noch nicht völlig ruhig ist, nach dem letzten Herzschlag. Das war nicht einfach für uns.

Er hat eine richtige Beerdigung bekommen. Mit einem Tuch von mir bedeckt, bekam die Erde ihn zurück. Beim Erdaushub hatte sich eine glatte flache Dachschindel(Biberschwanz), abgerundet am einem Ende gefunden. Nichts abgebrochen und nach dem Bürsten ganz sauber. Mit schwarzem Nagellack pinselte ich seinen Namen drauf. Ich habe außerdem noch einen kleinen Bodendecker mit winzigen kleinen weißen Blüten auf sein Grab gepflanzt. Die werd' ich regelmäßig gießen, damit sie gut anwachsen. Rituale helfen.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwein

Happy Hour Pirat

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Ach, Mensch. Der arme Kleene.

Fühl Dich aus der Ferne gedrückt!
Gwein



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übernachtung im Maritim 276,-EUR, Essen im Maritim 39,-EUR. Ein Foto mit Mark... Unbezahlbar!!!

Nachtaktive Lebensform

Gedächtnisschaf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwein]

Ich hab jetzt nochmal zurückgescrollt. Du hast tatsächlich keine expliziten Zahlen genannt, von daher entschuldige ich mich für den impulsiven Beitrag. Bei so wenig Gewicht für einen Kater hätten auch bei mir die Alarmglocken geschrillt, zusätzlich zu den anderen Symptomen natürlich erst recht.

Ich war selber erst letzte Woche mit Emil anlässlich seines 10. Geburtstags zur Kontrolle beim TA (alles ok), die Waage hat 3,5 kg gezeigt und da hab ich schon kurz mal gezuckt. Er war zwar immer knapp unter den 4 kg, aber so leicht war er noch nie. Mein TA hat mich aber beruhigt und gemeint das Gewicht ist schon in Ordnung, vor allem weil es ihm sonst gut geht. Außerdem unterscheiden sich ja Waagen, etc...

Dir natürlich herzliches Beileid. Der letzte Gang zum TA ist immer ein ganz schlimmer, leider auch ein notwendiger Schritt. Im Endeffekt liegt es in unserer Verantwortung, den Tieren ein möglichst leichtes Ende zu ermöglichen und ich denke das hast du richtig gut gemacht. Trotzdem tut es weh.
Mach es gut, kleiner Marco....

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwaevalarin

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Mein tiefstes Beileid, Sannyu.
Schön, dass Marco mit dir jemanden hatte, der bis am Ende an seiner Seite war und die Kraft hatte, die schwere Entscheidng in seinem Sinne zu treffen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwaevalarin]

Das ist so typisch
Normalerweise liegt der schwarze Kater den ganzen Tag faul herum und schläft.
Nur heute, wo wir praktischerweise zum TA müssten um seine Fäden ziehen zu lassen, macht er einen auf Patrouillengänger und bleibt verschwunden.
Termin verpasst
Woher weiß er sowas nur immer?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]


Wir machen zu solchen Gelegenheiten inzwischen 24 Stunden vorher die Katzentür zu


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

nur dass sie dann halt wissen, dass etwas ganz und gar nicht stimmt und man sehr engagiert daran arbeiten muss, zu entkommen.
Und wenn die Kinder dann mal einen Augenblick nicht richtig aufpassen, dann flüchten die Katzen und kommen erst recht nicht heim.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Und nun?
Willst du deinen Kater schnappen, wenn er wieder bei euch daheim auftaucht, und ohne Termin zum Tierarzt fahren?
Anders wird es doch kaum klappen, wenn seine feinen Antennen immer registrieren, dass eine gewisse Art von Anspannung in der Luft liegt, wenn du einen Termin vereinbart hast.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Ich hab ihn gestern geschnappt, als er ganz ahnungslos das Haus betrat.
Ich hatte angerufen beim TA, der einverstanden war, dass ich dann komme, wenn Katze Zeit hat.
Wir sind eine Stunde zu spät gekommen, aber er hat jetzt die Fäden raus

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Dann hat es ja doch noch geklappt. So ein Schlingel!




(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Morgen geht es für mich für zwei Wochen nach Schweden und Emil habe ich deswegen gerade bei einer Freundin in Wien abgeliefert.

Auch wenn ich weiß, dass es ihm dort gut geht und er sich sicher morgen schon wohler fühlt... aber man muss seine Katze in einem Moment alleine lassen, in der sie verzweifelt hinter der Couch hockt. Das ist schon grausam. :/

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Mal ein paar gute, ganz gewöhnliche Nachrichten.
Gina war vorhin bei der Pediküre, wiegt gesunde 4.350 Gramm. Hat ja auch eine eher normale Größe und ist nicht so zart wie Marco war. Ansonsten ist sie eine „gesprächige“ gesunde Katze.

Im Moment maunzt sie etwas mehr. Die Autofahrt zur TÄ fand sie überhaupt nicht nett. Sonst machte ihr das weniger aus. Cora war jetzt eine Woche nicht da, das wird auch nicht so arg gefallen haben. Das wird was werden, wenn unsere Tochter zum FSJ für ein Jahr nach Italien geht. Gina hängt doch so an ihr.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Wir waren heute nur 6 Wochen nach dem letzten Mal schon wieder beim Tierarzt, weil Emil zur Zeit ganz schlecht atmet. Also hat er wieder eine Spritze zum Abhusten des Schleims bekommen. Es ist ein anderes Präparat, das mir der Arzt auch so mitgeben kann, also wenn er gut darauf anspricht, darf ich das in Zukunft auch selber spritzen. Weil einmal im Monat zum TA klingt auch nicht so lustig.

Ist nicht schön ihn mit diesem rasselnden Atem zu hören, aber solang er lustig ist, spielt, schmust, bettelt und frisst, mach ich mir keine groben Sorgen.

In zwei Wochen wird er 10.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

meiner wird in zwei Wochen 11
und ich hab auch den Eindruck, dass die Hitze seinem Asthma nicht gut tut. Ich dachte ja, das ist nur im Winter schlimmer, wenn es draußen -15 Grad hat und ansonsten haben wir das im Griff. Aber diese Hitze bringt ihn dauernd zum Husten und dann will er sich auch nicht inhalieren lassen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Unser altes, herzkrankes Mädchen Karina frisst bei der Hitze sehr schlecht, ist aber glücklicherweise putzmunter und gut drauf. Allerdings bekomme ich die Herzmedikamente kaum noch in sie rein, weil ich ihr die zermahlene Tablette immer unter das Futter mischen muss, sie aber momentan so schlecht frisst.

Eben hat sie zu meiner großen Verwunderung sehr ausdauernd mit einem Flummi gespielt wie ein Kitten.
Sie schafft es mit ihren 13 Jahren immer wieder, mich in Erstaunen zu versetzen.

Bei der Hitze muss sie noch mit ihrem langen Fell fürchterlich schwitzen, zumal sie sich ja dann auch noch mit Vorliebe ins Dachgeschoss verkrümelt, wo wir locker 35° C Raumtemperatur haben werden. Heute habe ich die Tür allerdings geschlossen, denn die heiße Luft, die wegen der Heizungsanlage und der Dachschrägen dort wie eine Wand steht, muss nicht durch das ganze Haus ziehen. Ich weiß, dass Wärme immer nach oben zieht, aber ich bilde mir einfach ein, dass es im Haus kühler ist, wenn das Dachgeschoss nicht zugänglich für Karina ist, obwohl sie dort den besten Überblick über die Gärten in der Nachbarschaft von ihrem Kratzbaum aus hat, der in dem bodentiefen Fenster steht.

Ich verstehe in dieser Beziehung unsere Katzen sowieso nicht.
Sie könnten sich in den kühlen Keller zurückziehen oder sich auf die Granitfliesen im Badezimmer legen, aber alle unsere Katzen haben sich im Sommer immer im Dachgeschoss aufgehalten, wenn ich die Tür nicht geschlossen habe.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Dafür bin ich in der Nacht mit rasendem Puls aufgewacht, weil ich dachte ich hör ihn quietschen (ob das echt war oder Traum weiß ich nicht, aber es klang eben wie das Abhusten des Schleims nach der Spritze). Dann lag er da völlig regungslos, platt und lautlos in meinem Bett, ohne Brille seh ich nix und ich hab ihm vor Panik auf die Pfoten geklatscht, damit er sich bewegt.

Da hat er mich nur verwirrt angeschaut. Ich dachte er ist er erstickt, weil ich es einfach nicht mehr gewohnt bin, dass er lautlos atmet, dabei hat er nur friedlich an meiner Seite geschlafen.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Heute ist der Internationale Katzentag.




Passend dazu hat sich Karina eine Blasenentzündung eingefangen und muss nun täglich vier anstatt zwei Medikamente zu sich nehmen.
Bei mir ist sie inzwischen so skeptisch, dass sie noch nicht einmal mehr "nacktes" Futter von mir annimmt. Das Futter mit den Medikamenten frisst sie - zum Glück -, wenn es von unserer Tochter angeboten wird.

Da sie bei der Hitze gefühlt 23,75 Stunden am Tag geschlafen hat, hat sie vermutlich viel zu wenig getrunken, was dann zu der Blasenentzündung geführt hat.
Hoffentlich ist das die richtige Erklärung für den Ausbruch der Krankheit. Nicht, dass unser altes Mädchen zusätzlich zu ihrer Herzerkrankung nun auch noch Harnsteine entwickelt hat.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Passend zum Weltkatzentag hat mir heute Emil sein gesamtes Frühstück vor die Füße gekotzt.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
Passend zum Weltkatzentag hat mir heute Emil sein gesamtes Frühstück vor die Füße gekotzt.



Na riesig

Gina hat offensichtlich auch irgendwelche Probleme mit Fressen. Es war vorhin das Abendessen, das wieder rauskam. Werde morgen Abend zur TÄ fahren, die soll mal schauen. Ich nehm dann gern das Schonfutter mit, dass sie Marco gegeben hatte. Mensch, dass ist auch schon fast auf den Tag zwei Monate her, dass er im Garten seinen Platz bekommen hat.

Am 20.9 war der Geburtstag für beide festgelegt worden. Ich hoffe doch sehr, dass Gina noch etwas durchhält.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Die Katzenpension, in der meine Katzen während des Urlaubs sind, hat eine "Catcam".
Da kann ich sie immer mal wieder stalken

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Hat jemand zufällig schon mal eine Katze gehabt, die Polypen hatte und eine OP brauchte?
Meine hat schon wieder eine Nasennebenhöhlenentzündung, es kommt lauter Schnodder raus und er kriegt kaum Luft. Ist jetzt schon das dritte Mal innerhalb eines halben Jahrs und ein TA äußerte jetzt den Verdacht von Polypen (außerdem gehen mir langsam Geduld und Geld aus )

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LassenIllinois

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Meine alte Katze (17 years old) hat auch ein paar kleinere Polyps in der Nase, was dazu fuehrt das sie schnarchen kann wie ein lumberjack, aber sie hat keinen Ausfluss und bekommt auch normale Luft.
Ich denke es kommt darauf an in welcher area die Polyps sind.

Vancouver, Vancouver, this is it!
May 18, 1980
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: LassenIllinois]

Er hat gestern eine OP bekommen. Es wurde geschaut, ob er Polypen oder Fremdkörper in der Nase oder im Rachenraum hat. Es wurde aber nichts gefunden
Das ist schon recht unbefriedigend.
Es atmet mit dem AB jetzt zwar wieder gut, es wird aber wohl wiederkommen
Und halbbetäubte Katzen sind schon unglaublich nervig.
Statt sich hinzulegen und die Wackeligkeit auszuschlafen, können sie sich keinen Moment still halten und rennen rum wie die Aufziehmännchen.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Da Emil seine Schleim-Abhust-Spritze (er hat ja Asthma) jetzt anscheinend regelmäßig alle 6 bis 8 Wochen braucht und mir das zu viel Stress ist, ihn jedesmal hinzubringen, habe ich gerade die Spritze zum ersten Mal selber verabreicht.

Hat zwei Versuche gebraucht, aber jetzt ist doch alles relativ problemlos in der Katze gelandet. Bin sehr stolz auf mich.

Das ist eine gute Lösung, so muss ich ihn nicht jedesmal hinkarren und wesentlich billiger ist es auch, wenn ich den TA nicht fürs Spritzen bezahlen muss.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Bei meinem wird das Asthma gerade wieder schlimmer, er muss jetzt wieder Cortison schlucken
Hustet denn deiner regelmäßig Schleim hoch, dass er so eine Spritze braucht?
Hoffentlich braucht meiner das nicht auch
Ziemlich mutig von dir, Cory, ich hasse Spritzen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Naja, sein Atem wird im Laufe der Wochen immer rasselnder, also du hörst dann richtig die Flüssigkeit in seiner Lunge. Und wenns wieder zu schlimm geworden ist, dann kommt die Spritze.

Nach der Spritze kommt dann ein gewaltiger Huster... bei dem aber nix rauskommt, ich glaube also er schluckt das immer. Auf jeden Fall kann er danach wieder ein paar Wochen schleimfrei, lautlos und stressfrei atmen.

Die Spritze ist subkutan, da kann man zum Glück nicht viel falsch machen. Nackenfalte hochziehen, reinjagen, abdrücken, fertig. Mutig... naja... wenn man weiß, wie sehr man seinem Liebling damit hilft, dann überwindert man sich gerne.
Und ich bin froh, dass es eine Spritze ist, oral würde ich Medizin nie in diesen Kater kriegen!

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:

Und ich bin froh, dass es eine Spritze ist, oral würde ich Medizin nie in diesen Kater kriegen!


ja, das kenne ich
Meiner rasselt auch immer beim Atmen und hustet dann, klingt, als würde er sich räuspern, dann gehts wieder ein bisschen besser.
Ich war grad beim Tierarzt, aber der hat von Schleimlösespritzen nix gesagt

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ich kann mir vorstellen, dass da auch bei jeder Katze der Krankheitsverlauf anders ist. Sprich ihn halt mal drauf an und sag du kennst eine andere Asthma-Katze, die immer so Spritzen kriegt.

(Im übrigen ist das zusätzlich zum inhalieren, nicht stattdessen)

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ich möchte meine Wohnung in den nächsten Monaten katzensicher machen, hättet ihr da Tipps für mich?
Es geht mir vor allem darum, die Fenster abzusichern, damit ich auch mal lüften kann, ohne dass ich darauf aufpassen muss, dass die Katze nicht rausspringt (irgendwann wird sie zum Freigänger, aber darauf muss ich sie ja auch erstmal vorbereiten).
Und worauf muss ich noch achten?

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Keliope]

Wenn du die Fenster zum Lüften ganz aufmachst, wäre ein Fliegengitter gut. Die Katzen (zumindest meine) interpretieren das nicht als "offendes Fenster- man kann sich mit Krallen durcharbeiten" sondern als "oh frische Luft und man kann rausgucken" und sind ganz entspannt. Außerdem hilfts auch gegen Spinnen
Wenn du mehr der Kippfenster-Lüfter bist, dann solltest du so was ans Fenster machen, weil Kippfenster für Katzen sehr gefährlich sind. Sie bleiben drin stecken beim rausklettern und schnüren sich dann die Eingeweide ab.
Ansonsten würde ich giftige Zimmerpflanzen wegschließen.
Manche Katzen werfen alles runter, was an Kanten oder auf Tischen liegt. Meine machen das nicht. Da würde ich erstmal abwarten.
Sonst fällt mir da gar nichts weiter ein

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Manche Katzen sind Kabelbeißer. Meiner ist so einer, das ist in Kombination mit Aquarien (Kabel, die ich nicht wegsperren kann, weil die Geräte ständig in Betrieb sind) ganz schlecht, also habe ich eine Technik entwickelt, wie er nicht mehr an die Kabel geht.

Aber das ist individuell von Katze zu Katze unterschiedlich. Vorm Emil hab ich in Kindheit und Jugend mit insgesamt vier verschiedenen Katzen zusammengelebt, von denen hat das keine gemacht. Vielleicht bleibst du also eh verschont, aber behalte es mal im Hinterkopf.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Danke schonmal. Fenster kippen tue ich eigentlich selten, aber interessant, dass es dafür auch eine Sicherheitsvorrichtung gibt, die man in Betracht ziehen könnte.
Gibt es denn bestimmte Zimmerpflanzen, die für Katzen giftig sind, also wo man als Unwissender aufpassen muss? Ich habe jetzt nur so gummibaumartige Pflanzen.
Ist es sinnvoll, Katzengras anzuschaffen?

Corydoras schrieb:
also habe ich eine Technik entwickelt, wie er nicht mehr an die Kabel geht.


Magst du verraten, welche?
Ich habe nämlich auch Bedenken, da ich einiges an angeschlossenen Kabeln hier habe, vor allem im Arbeitszimmer.

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man

Geändert durch Keli (14.09.2018 14:55)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Keliope]

Ich hatte schon fünf Katzen, von denen keine an die Kabel ging und ich kenne jemanded, der hatte sein ganzes Leben lang Katzen, ohne dass eine Kabel gebissen hätte. Ich nehme mal an, das kommt eher selten vor.
Es gibt ziemlich viele Seiten im Internet, wo man die giftigen Pflanzen nachlesen kann.
Katzengras empfiehlt sich, solange sie nicht rausdürfen, dann knabbern sie auch nicht an Zimmerpflanzen.
Sollte es dir zu teuer sein, einfach ein Stückchen Gras ausstechen und in einen Topf pflanzen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
[...]Spritze zum ersten Mal selber verabreicht.

Hat zwei Versuche gebraucht, aber jetzt ist doch alles relativ problemlos in der Katze gelandet. Bin sehr stolz auf mich.

Das ist eine gute Lösung, so muss ich ihn nicht jedesmal hinkarren und wesentlich billiger ist es auch, wenn ich den TA nicht fürs Spritzen bezahlen muss.



Respekt! Ehrlich, aber sicher die richtige Entscheidung. Ich könnte mir vorstellen, dass Emil es 'irgendwo' zu schätzen weiß, wenn er nicht in eine Kiste gepackt und zur TÄ gefahren werden muss.

Die Pediküre mache ich lieber nicht bei Gina. Das kann die TÄ echt besser. Da die nur 3km weit weg ist, muss Gina da halt durch. Kostet halt was, aber dann wird der Allgemeinzustand gecheckt.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:

Es gibt ziemlich viele Seiten im Internet, wo man die giftigen Pflanzen nachlesen kann.


Da sind ja auch Weihnachtsstern und Aloe Vera darunter. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Aber gut zu wissen.

In Bezug auf:

Katzengras empfiehlt sich, solange sie nicht rausdürfen, dann knabbern sie auch nicht an Zimmerpflanzen.
Sollte es dir zu teuer sein, einfach ein Stückchen Gras ausstechen und in einen Topf pflanzen


Das klingt machbar.
Bei dem Insektenschutz habe ich allerdings ein Problem. Ich habe hier ältere Schwingfenster (also, die zum Teil nach innen, zum Teil nach außen aufgehen) und kann mir gerade nicht vorstellen wie man da einen sinnvollen Schutz vormachen kann, so dass das Fenster auch noch geöffnet werden kann.

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Keliope]

Wie hoch wohnst du denn?
Sind das Dachfenster?
Weil Katzen sind ja nicht total blöd, wenn du im 3. Stock bist, dann hüpfen die nicht mal schnell aus dem Fenster. Das ist ihnen dann schon zu hoch

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Weihnachtsstern ist sogar berühmt berüchtigt unter Katzenbesitzern, also bitte bitte weglassen! Und du musst auch bedenken, dass die Giftigkeit für jede Art anders ist. Viele Tiere ernähren sich von Fliegenpilzen. Dafür ist für Hunde Schokolade giftig. Etc....

Bezüglich Kabel: Emil mag einfach das Gefühl, auf diesen harten Gummi zu beißen (das ist wiederum sehr individuell...), also habe ich sämtliche Kabel der ganzen Länge nach mit Klebeband umwickelt. Und zwar jenes, das außen aus "Papier" ist, eben um das ganze Gefühl von Plastik zu umgehen. Ob das aber bei jeder Katze wirkt, ist fraglich. Ist jedenfalls nicht schön, rettet aber Leben

Und wie oben erwähnt: Ich würde es für eher unüblich halten.

Sannyu schrieb:
Ich könnte mir vorstellen, dass Emil es 'irgendwo' zu schätzen weiß, wenn er nicht in eine Kiste gepackt und zur TÄ gefahren werden muss.




Ich glaube er weiß auch die Wirkung selber zu schätzen. Er hat jetzt die 5 Stunden seit der Spritze durchgeschlafen und das völlig ohne zu schnarchen.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:

Weil Katzen sind ja nicht total blöd, wenn du im 3. Stock bist, dann hüpfen die nicht mal schnell aus dem Fenster. Das ist ihnen dann schon zu hoch



Kann ich bestätigen. Wohne im vierten Stock. Zu Beginn habe ich nur mit Aufsicht gelüftet und Emil hat sich nicht mal aufs Fensterbrett raufgetraut. Seit ich das Fliegengitter habe, schläft er dort aber gerne.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ich befürchte aber, dass sie aufs Dach klettern könnte (weil es da so schön sonnig ist) und ich sie dann irgendwie wieder reinholen muss.
Bei den Fliegengittern geht es mir ja eigentlich auch mehr darum, Insekten draußen zu halten.

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Keliope]

Meiner ist einmal aus dem Dachfenster aufs Dach geklettert. Dann hat er gemerkt, wie scheiße das ist, weil man auf den Ziegeln nämlich rutscht. Er hat dann jämmerlich miaut, als er auf dem Holzbalken saß, der vor Schneebrettern schützen soll und sich schließlich wieder nach innen gerettet. Seitdem bleibt er dem Fenster fern.

Wenn die Schalung der Fenster etwas dicker ist, so wie hier, dann kann man eine Art Fliegenrollo dran bauen und das Fenster zumindest teilweise öffnen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Wir hatten früher, als wir noch zur Miete wohnten, mal eine Katze, die mit Vorliebe über die Dächer spaziert ist. Wir wohnten in einer Mandardenwohung an einer recht befahrenen Straße, wo wir keinen Freigang erlauben wollten (es war eh absehbar, dass wir bald ins Haus umziehen), also hat sich die Mieze eben mit den Dächern begnügt. Sie ist aus unseren oberen Dachfenster raus, da war das Dach nicht mehr so steil und ihr Revier war dann das gesamte Karree an Häusern
Sie ist auch immer freiwillig wieder reingekommen. Im Zweifelsfall mit der Futterschüssel klappern, das Futter bindet Katzen wie ein Gummiband ans Zuhause

Ich habe auch mal eine Zeitlang eine unserer Katzen selbst gespritzt. SIe hatte damals Krebs und bekam etwas homöopathisches auch subkutan gespritzt. Das ist kein Problem und war auch viel einfacher, als Tabletten Auch unsere Pferde spritzen wir selbst, wenn es für uns machbar ist und es um etwas geht, wo der TA nicht vor jeder Spritze untersuchen/anschauen will.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Ich war davor dreimal zum Spritzen beim TA und er meinte ich kann das ganz offensichtlich sehr gut selber abschätzen, wann die Spritze notwendig ist (er hat mir jedes Mal beim Zeitpunkt rechtgegeben), darum hat er das auch vorgeschlagen.

Ich glaub er ist sehr vorsichtig damit, wem er diese Verantwortung übergibt, was ich auch sehr an ihm schätze.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ja, unser TA macht das auch nicht mit jedem. Und bei einem Mittel wie gegen Asthma, das man bei Bedarf spritzt und ja auch ein ziemlicher Hammer ist, ist es auch wirklich wichtig, dass der Besitzer das richtig einschätzt und ist noch etwas anders als bei einem Medikament, was man täglich oder wöchentlich spritzen muss.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwaevalarin

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Ich muss gerade ein paar Aussagen widersprechen; Bitte Fenster gerade dann unbedingt absichern, wenn die Wohnung in einem höheren Stockwerk liegt.

Ja, natürlich wird die Katze normalerweise nicht aus der Höhe aus einem Fenster springen. Wenn allerdings draußen ein Vogel vorbeifliegt oder gar vom Fensterbrett startet, kann es durchaus sein, dass die Jagdmotivation mit ihr durchgeht, Und dann denkt Katze möglicherweise nicht mehr dran, wie tief es da runter geht.

Passiert zwar nicht oft, aber doch immer wieder mal. Und wenn das aus entsprechender Höhe passiert, dann kann es halt schnell mal richtig böse enden. Das selbe gilt natürlich auf für Balkone oder ähnliches.

Warum das Risiko eingehen, wenn stabile Fliegengitter für relativ wenig Geld zu haben und meistens recht einfach anzubringen sind?

Ansonsten noch zum Thema katzensichere Wohnung: Ich würde bei allen größeren/höheren Möblen prüfen, ob sie wirklich fest stehen und sie im Zweifelsfall an der Wand befestigen. Eine Katze, die mit vollem Karacho das Regal hochklettert, kann es durchaus zum Kippen bringen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwaevalarin]

Gwaevalarin schrieb:

Ansonsten noch zum Thema katzensichere Wohnung: Ich würde bei allen größeren/höheren Möblen prüfen, ob sie wirklich fest stehen und sie im Zweifelsfall an der Wand befestigen. Eine Katze, die mit vollem Karacho das Regal hochklettert, kann es durchaus zum Kippen bringen.



Guter Hinweis! Ich habe in meiner Wohnung ein paar Billy Regale stehen. Die kommen immer mit so einer Wandverschraubung, was ich vorsorglich auch getan habe... und Emil sitzt tatsächlich verdammt gerne da oben.

Und bitte ganz oben in die Regale keine zerbrechlichen, wertvolle Sachen hinstellen. Ich fall selbst nach 30 Jahren Zusammenleben mit Katzen immer wieder darauf rein...

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwaevalarin]

Danke auch für diese Hinweise!

Jede Katze ist ja anders und verändert sich auch mit dem älter werden. Ich kenne das von den beiden Katzen meiner Schwester. Die eine (8 Jahre) ist letztens durch einen Spalt im Balkon geschlüpft und auf der Markise gelandet, wo sie dann ohne Hilfe nicht mehr wegkam.
Die andere (eine ganz junge, ein paar Monate alt) ist scheinbar "schlau" genug, gar nicht erst durch solche Lücken zu schlüpfen. Oder auch zu blöd, je nachdem wie man es sieht.

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: Katzenthread #23 [Re: Keliope]

Also, ich habe jetzt folgendes auf meiner Liste:

- Kratzbaum, bzw. Möglichkeiten zum klettern
- Katzenklo (mindestens eins, besser eins mehr als Katzen im Haushalt, besser ohne Deckel)
- Katzenstreu (klumpendes, wenig staubendes)
- Katzenbrunnen
- Spielzeug (Angel, Stoff-Maus)
- einen "Litter-Locker" (optional aber sehr praktisch)
- Kratzbrett bzw. Kratzmöglichkeiten
- Fenster-Sicherung
und natürlich: Futter

Gibt es Vor-/Nachteile von Trocken-/Nassfutter?

Edit: vergessen: Katzenbett/Schlafplatz, Transportkiste

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man

Geändert durch Keli (22.09.2018 14:51)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwaevalarin

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Keliope]

Trockenfutter hat zwei Nachteile:
1) Es gibt relativ wenig Sorten, die hochwertig sind. Heißt bei Trockenfutter muss man nochmal mehr aufpassen, dass der Fleischanteil passt.
2) Das ist der gravierendere Nachteil: Katzen stammen von Halbwüstenbewohnern ab. Die sind darauf ausgerichtet, ihren Flüssigkeitsbedarf fast ausschließlich über die Nahrung zu decken. Das haben unsere Hauskatzen auch noch ziemlich drin und trinken deswegen meistens viel zu wenig um den geringen Feuchtigkeitsgehalt im Trockenfutter auszugleichen.

Mein Rat ist: Feuchtfutter als Hauptmahlzeiten und Trockenfutter höchstens für Futterbeschäftigung und Belohnung im Training.

Ansonsten klingt das als Erstausstattung doch ganz gut.
Katzengras fällt mir spontan noch ein.

Bei den Katzenklos solltest du darauf schauen, dass sie groß genug sind. Die meisten handelsüblichen Klos sind lächerlich klein.

Immer hilfreich ist auch die dritte Dimension im Auge zu behalten. Also erhöhte Aussichts- und Ruheplätze (zusätzlich zum Kratzbaum). Aber dazu muss man nicht unbedingt was kaufen, Freigeräumte Regalbretter, Fensterbretter oder ähnliches tun da gute Dienste.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Keliope]

Keli schrieb:
Also, ich habe jetzt folgendes auf meiner Liste:
- Katzenklo (mindestens eins, besser eins mehr als Katzen im Haushalt, besser ohne Deckel)



Ich hab zwei Katzen und ein Klo, funktioniert bestens.
Aber wenn du Platz für zwei Klos hast, dann nimm ruhig zwei.
Nur stinkts halt, ganz egal, wie toll die Streu klumpt, frisch geschissen stinkts.
Und falls die Katze Klo mit Deckel kennt, ist ein Deckel viel empfehlenswerter als ohne.
Weil es mindestens 1 Quadratmeter rund ums Klo regelmäßig aussieht wie nach einer Explosion. Da Katzen ihr Geschäft einscharren, scharren sie sehr oft die Streu über den Rand und verteilen sie großzügig über die Umgebung. Ein Deckel verhindert das. Ich hatte einmal eine Katze, die Deckel kannte als ich sie bekam, das war wirklich arbeitserleichternd.

Nassfutter wird im Sommer schneller schlecht in der Schüssel und trocknet an. Dann mögen es manche Katzen nicht mehr und man muss es wegwerfen. Das stinkt in der Mülltonne und zieht Fliegen an, was dann zu Maden in der Tonne führt.
Meine bekommen beides, ein Kater frisst fast ausschließlich Trockenfutter weil er es lieber mag.

Wenn du Geld sparen willst, brauchst nicht unbedingt einen Trinkbrunnen kaufen. Viele Katzen mögen es, wenn das Wasser nicht ganz frisch aus dem Hahn kommt, sondern leicht abgestanden ist. Da langt dann eine Schüssel. Meine zB trinken am liebsten das Wasser, das in irgendeinem Untersetzer draußen vom Regen von vor drei Tagen stammt *wurgs*

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Bei Kater und Trockenfutter solltest Du vorsichtig sein, @Naugrim!

Trockenfutter hat noch weitere Nachteile, die Zusammensetzung lässt sehr stark zu wünschen übrig und es verursacht Zahnbeläge/Zahnstein und damit einhergehend Zahnverlust (die Werbung ist dahingehend echt bescheuert- oder würde man sicch mit einem Keks die Zähne putzen?).

Naßfutter kann man ja auch einfach, nachdem die Katze vom Futternapf weggegangen ist, in den Kühlschrank stellen. Ich würde auf einen sehr hohen, praktisch 100%-igen Fleischanteil achten (zB Bozita, Animonda Carny (das Carny!)), denn Katzen sind reine Fleischfresser und können Kram wie Reis u.ä., was sich in Katzenfutterdosen so gerne tummelt, nicht verwerten. Bei reiner Fleischfütterung wird das Futter gut verwertet --> wenig Output im Katzenklo Und es stinkt nicht so, wie Ausscheidung von zuviel Unverdautem.

Katzenstreu: Wir nehmen kompostierbare Klumpstreu und haben damit gute Erfahrung (Cats Best)


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Keliope]

Keli schrieb:
Also, ich habe jetzt folgendes auf meiner Liste:
- Katzenklo (mindestens eins, besser eins mehr als Katzen im Haushalt, besser ohne Deckel)



Zieht eine Katze (erstmals) bei Dir ein? Oooh, wir aufregend. Ich freu mich auf Berichte.

Das mit dem "ohne Deckel" ist so eine Sache. Wir haben recht bald feststellen müssen, dass Katzen horizontal an die Wand pinkeln können. Also haben wir ein Katzenklo mit hoher Haube, aber das Klappenteil vorn nicht dran. Katze kann also rein ohne im eigenen Müff (weil Klappe wieder zu) stehen zu müssen.

Gina hat fast von Anfang an, gegen die Wand gepinkelt, dass es nur so gepladdert hat. Ohne Haube wäre das 100pro rausgelaufen.

An einen Transportkoffer hast Du sicher schon gedacht. Das klingt vielleicht komisch, aber Marco war ruhiger, wenn er ein Tuch hatte, dass nach "Mama" roch und ein bißchen vorgewärmt war.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Meine Mutter hat ein Katzenklo mit Einstieg von oben. Da wird gar nix mehr rausgeschaufelt.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
...Katzenklo mit Einstieg von oben. Da wird gar nix mehr rausgeschaufelt.



Klingt spannend, aber ich kann mir grad nicht vorstellen, wie sowas aussieht. Hast mal ein Bild oder ein Link zum Produkt?

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Die gibts in verschiedenen Formen, Farben und Größen, aber schnelle Google Suche:

Klick mich!

Im Prinzip eine Box, die nur oben ein Loch hat, durch das die Katze ein- und aussteigt. Zur Reinigung kann man den obigen Teil aber abnehmen.

Ich habe in meiner Wohnung keinen Platz dafür. Bei meiner Mama steht es in der Abstellkammer, dort passt es perfekt hin und stört niemanden.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Was für ein cooles Teil
ich fürchte nur, das kann man älteren Katzen nicht mehr beibringen, da rein zu machen
Sieht aber absolut empfehlenswert aus für Leute, die sich ein Katzenkind holen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Die Katzen meiner Mama sind 12 und 14. Allerdings sind sies auch schon ein paar Jahre gewöhnt.

Und naja, die 14jährige meiner Mama beginnt eh gerade mit Alterserscheinungen, bin also gespannt wie lang sie damit weitermachen kann.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

ja, barrierefrei kann man das Klo nicht bezeichnen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

"Katze im Eimer" war mein erster Gedanke.

Für Katzen mit körperlichen Einschränkungen sicher nicht geeignet, aber für die anderen, wenn sie es annehmen geht das. Katzen haben mitunter eine Neigung überall reinzukrabbeln.

Übrigens ist Gina sehr anhänglich geworden, seitdem unsere Große ihr FSJ in Italien angefangen hat. Cora ist schon einen Monat da und das Zimmer verwaist. Also ist Gina viel, viel bei uns. Erwartet hatte ich das schon, zeigt mir wie sehr sie an Cora hängt. Da ich ab und an auf dem Sofa penne, macht Gina das, was sie bei Cora auch gemacht hat. Sich ein Plätzchen möglichst nah am warmen Mensch sichern.

Im Moment mehr als verständlich. Unsere Heizung kann nicht genutzt werden. Die letzten gußeisernen Heizkörper wurden ausgebaut. Materiallieferung und Handwerker terminlich abzustimmen verzögern die Sache sehr.
Inzwischen läuft mein Ofen eigentlich ganztägig, den unser Haus kühlt nach und nach aus. So bleiben wenigstens Wohnzimmer und Ofenzimmer warm. :/
Unten haben wir für Jordan ein E-Heizöfchen. Hoffentlich geht es bald weiter mit der Heizung.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Das ist ja toll, dass das Antiniotika bisher so gar nichts hilft. Die Katze bekommt immer noch keine Luft und klingt wie ein chronischer Schnarcher.
Dabei rotzen ihr lauter gelbe Schleimbatzen aus der Nase.
Hat jemand eine Ahnung wie lange man warten sollte, bevor man endgültig beurteilen, ob ein Antibiotika anschlägt?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Wie lange bekommt die Katze denn schon AB und warum?
Generell sollte man es nicht verfrüht absetzen, weil das für die Wirksamkeit kontraproduktiv ist. Ich würde auf jeden Fall den TA vorher konsultieren.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Im April hatte er das erste Mal eitrigen Rotz und bekam keine Luft...Antibiotika halfen.
Ende August bekam er die nächsten, gleicher Grund.
Ende September, also letzten Montag wieder, wieder gleicher Grund.
Es ist eine Depotspritze gewesen, ich kann sie also nicht absetzen. Es wirkt nur nicht.
Wenn ich jetzt wüsste, Antibiotika brauchen bei sowas vier oder fünf Tage bis man eine Besserung merkt, dann müsste ich nicht morgen schon wieder hin.
Denn bis jetzt merkt man keine Besserung.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Im April hatte er das erste Mal eitrigen Rotz und bekam keine Luft...Antibiotika halfen.
Ende August bekam er die nächsten, gleicher Grund.
Ende September, also letzten Montag wieder, wieder gleicher Grund.
Es ist eine Depotspritze gewesen, ich kann sie also nicht absetzen. Es wirkt nur nicht.
Wenn ich jetzt wüsste, Antibiotika brauchen bei sowas vier oder fünf Tage bis man eine Besserung merkt, dann müsste ich nicht morgen schon wieder hin.
Denn bis jetzt merkt man keine Besserung.



Och Mensch das nimmt ja gar kein Ende und jedes Mal hofft man, dass wenigstens eine Erleichterung eintritt, wenn das Asthma auch nicht mehr weggeht. Unsereins wurde zur Kur oder für immer an die See oder in die Berge gehen. Good vibrations!

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Danke
Aber der Asthmakatze geht es den Umständen entsprechend gut
Ich hab ja zwei Kater, da können sie sich das teilen
Einer Asthma, der andere Dauerrotzer

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

2-3 Tage braucht es sicherlich, aber ob das wirklich eine Sache war/ist, bei der AB helfen könnten, weiß man eigentlich nur, wenn man mal untersucht hat, wodurch das ausgelöst wurde. Wenn es eine Virenerkrankung ist, bringt das ja gar nichts.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Was kann man aber dann bei einer Virenerkrankung tun?
Inhalieren mit Kamillentee hab ich schon versucht, das bringt gar nichts.
Bin langsam ein bisschen verzweifelt...

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
Da Emil seine Schleim-Abhust-Spritze (er hat ja Asthma) jetzt anscheinend regelmäßig alle 6 bis 8 Wochen braucht und mir das zu viel Stress ist, ihn jedesmal hinzubringen, habe ich gerade die Spritze zum ersten Mal selber verabreicht.

Hat zwei Versuche gebraucht, aber jetzt ist doch alles relativ problemlos in der Katze gelandet. Bin sehr stolz auf mich.

Das ist eine gute Lösung, so muss ich ihn nicht jedesmal hinkarren und wesentlich billiger ist es auch, wenn ich den TA nicht fürs Spritzen bezahlen muss.


Ich hab eine Tüte voll Antibiotika-Spritzen mit nach Hause bekommen, weil mein Rotz-Kater ja keine Medis zu sich nimmt, sondern immer bei allem einen Riesenzirkus macht. Jetzt soll ich ihm die Spritzen geben
Irgendwelche Tipps, Cory?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Tarma

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Bräuchte mal einen Tipp zur Vergesselschaftung. Wir mussten unsere Katze Cassy leider letzten Sonntag einschläfern lassen. Sie war noch relativ jung
Zurück blieb unser dreijähriger Kater Henry. Henry ist eigentlich sehr verschmust und verspielt aber ein absoluter Feigling.
Wir haben gestern Maja aus dem Tierheim geholt weil ich Henry nicht alleine lassen wollte. Maja ist anderthalb und wie Henry sehr menschenbezogen und verschmust.

Sie erkundet neugierig die Wohnung aber leider findet Henry das sie zu erwarten war scheisse. Er grummelt und faucht sich den Wolf. Maja versteckt sich unter dem Bett wenn es ihr zuviel wird aber rennt meist an ihm vorbei und wehrt sich nur wenn er sie richtig attackiert.

Aufs Katzenklo und ans Futter lässt er sie nur unter Grummeln und Fauchen.

Ich weiss ein Tag ist nichts und zusammenführungen dauern aber ich mach mir schon wieder Sorgen.....

Manchmal beobachtet er sie ohne zu Fauchen aber das ist selten sobald sie ihn ansieht flippt er aus.

~~~~~~~~~~
And the raven, never flitting, still is sitting, still is sitting
On the pallid bust of Pallas just above my chamber door;
And my soul from out that shadow that lies floating on the floor
Shall be lifted - nevermore!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:

Irgendwelche Tipps, Cory?



Ich nehme an die gehen auch in die Nackenfalte?

Nun.... auf den Schoß setzen lassen und so lange streicheln und gut zureden, bis er in einem Schnurr-Delirium ist, dann schnell handeln. Das hochziehen der Falte kannst du noch langsam machen, das reinstechen und vor allem das abdrücken muss aber schnell gehen.

Es ist am Anfang schwierig, mit genug Kraft zuzustechen, da die Haut doch Widerstand gibt. Irgendwann ist man aber durch und die Nadel gleitet wie in Butter. Da muss man leider lernen, sich zu überwinden. :/

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

@Naugrim
Ich würde zusätzlich evtl. Gripp-Heel geben. Gibt es als Tropfen und Tabletten.

@Tarma
Was sich ganz gut bewährt hat, ist Feliway. Das ist so ein Wohlfühl-Pheromonvernebler für die Steckdose und lockert dann immer die Atmosphäre zwischen den Katzen ein bisschen auf.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Moosmutzel schrieb:
@Naugrim
Ich würde zusätzlich evtl. Gripp-Heel geben. Gibt es als Tropfen und Tabletten.



Nur kriegt man eben gar keine Medis in ihn rein, weswegen ich jetzt die AB-Spritzen hier habe, die ich ihm geben soll

@Cory
Der TA meinte, in eine Hautfalte, Nacken nicht nötig
Das AB kann in verschiedene Gewebe gespritzt werden, ohne, dass es schlechter wirkt oder Schaden anrichtet. Ich muss mir also keine Sorgen machen, wenn ich eine Vene oder Muskeln erwische

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ich würde trotzdem den Nacken empfehlen.

Ich habe nämlich vor ein paar Jahren mal die Katzen meiner Mama gespritzt und die sind beide beim Hochziehen des Nackens in diese Starre gefallen (du weißt schon, wenn man Katzen am Nacken hochhebt), das war zum Spritzen sehr praktisch. Bei Emil funktioniert das nicht. Aber vielleicht gehts ja bei deinem Kater?

Außerdem ist der Nacken sicher, dass man keine Organe, Knochen oder Nerven trifft, auch nicht unwesentlich.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Hat gut funktioniert, nur...ich konnte es nicht
Ich hatte die Nadel an der Haut und konnte mich nicht überwinden
aber meinem Mann macht das zum Glück nichts aus und die Katze hat wohl nichts gespürt, weil die zuckte nicht mal

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]



gute Reise über die Regenbogenbrücke

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Gute Reise, Monty!


Mein herzliches Beileid, Naugrim.






(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwein

Happy Hour Pirat

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Das tut mir so leid für Euch.

Liebe Grüße
Gwein



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übernachtung im Maritim 276,-EUR, Essen im Maritim 39,-EUR. Ein Foto mit Mark... Unbezahlbar!!!

Nachtaktive Lebensform

Gedächtnisschaf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Oh Naugrim?
Gute Reise, kleiner Schatz!


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Ach das tut mir so leid, das zu lesen.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

danke, für eure Anteilnahme
Es ist traurig morgens in die Küche zu kommen und er liegt gar nicht in seinem Körbchen wie sonst jeden Morgen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Tarma

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Naugrim das tut mir leid

Ich habe ja leider dasselbe durchgemacht mit meiner Maus Cassy.

Maja und Henry sind ein Herz und eine Seele mittlerweile. Nur hat Maja seit Samstag Durchfall. Keinen richtigen aber sehr weichen Kot (der absolut penetrant riecht ) Die Tierärztin vermutet es ist wegen dem Stress und der Futterumstellung. Sie hat Vitamin B12 bekommen und eine Paste. Kann ich futtertechnisch oder mit etwas anderem noch unterstützen? Appetit ist normal (Mehr wie ein Staubsauger) und auch ansonsten sieht sie fit aus.

~~~~~~~~~~
And the raven, never flitting, still is sitting, still is sitting
On the pallid bust of Pallas just above my chamber door;
And my soul from out that shadow that lies floating on the floor
Shall be lifted - nevermore!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ach Naugrim,

so viel Mühe und Hoffnung.

Es tut mir so leid. So ein hübscher Bursche.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

danke, Sannyu

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ich habe seit gestern eine neue Katze, das heißt, ich glaube, ich habe eine neue Katze. Sehen kann man sie nämlich nicht. Sie hat sich in den Keller zurückgezogen. Gestern hab ich sie noch in einem Kellerregal gesehen, seitdem sie das Regal verlassen hat, ist sie komplett unsichtbar, unauffindbar.
Sollte ich Futter in den Keller stellen?
Oder darauf warten, dass sie nach oben zum Fressen kommt?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Als Rocky damals zu uns kam, haben wir ihn die ersten Tage auch nur dann zu Gesicht bekommen, wenn er sich aus dem Keller hoch in die Küche begeben bzw. geschlichen hat, um zum Fressnapf zu gelangen.
Das hat sich aber ganz schnell gegeben.

Ich würde keine Futterschale in den Keller stellen.
Nachts, wenn alle im Haus schlafen, wird die junge Dame mit Sicherheit zum Fressen hochkommen.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Ich würde das genauso wie Una machen. Der Hunger wird sie schon aus dem Keller treiben
Was ist es denn für eine Mieze?


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Sie ist 2 Jahre, zart (wiegt knapp drei Kilo), rotgetigert und hat grüne Augen
Die Besitzerin suchte ein neues Zuhause für sie, weil sie seit dem Frühjahr von den anderen Kätzinnen des Haushalts gemobbt wurde und sich deswegen fast nicht mehr ins Haus getraut hat. Jetzt funktioniert das im Sommer noch ganz gut, aber im Winter kann sie halt schlecht immer draußen schlafen.
Mit Katern verträgt sie sich gut, sie ist eh sehr schüchtern und kämpft nicht.
Unser Kater ist sehr sozial, sollten sich also gut vertragen....wenn sie halt mal aus dem Keller käme

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Eine Ginger? Wie schön. Ich freu mich für Dich. Wenn sie sich eingewöhnt hat, machst Du mal ein Bild?

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Ja, gerne
Ich mache mir allerdings immer mehr Sorgen.
Seit Sonntag nachmittag hab ich sie kein einziges Mal gesehen
Wie lange dauert es denn, bevor man sich ernsthaft Gedanken machen muss?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Da würde ich wohl dann doch mal Futter in den Keller stellen. Und ein Körbchen. Und den Keller gegen die anderen Katzen sichern, dann hättest Du wenigstens die Gewissheit, dass sie noch da ist, wenn das Futter gefressen wurde.
So einen scheuen Neuzugang hätte ich erst einmal in ein kaum/nicht genutztes Zimmer verfrachtet und Fenster/Tür geschlossen gehalten. Klo/Futter rein und dann ab und an mal ins Zimmer und einfach anwesend sein.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Ich wusste nicht, dass sie so scheu ist.
Als ich sie in ihrem zu Hause besucht habe, war sie nämlich gar nicht schüchtern.
Ich kann den Keller nicht gegen den Kater sichern, weil ich erst mal rausfinden müsste, wo sie eigentlich steckt. Ich hab sie aber schon ein paar Mal gesucht und finde sie nicht. Unser Keller ist ziemlich groß und es steht ein Haufen Zeugs drin, mit und ohne Regale.
Es ist ein Körbchen unten, weil der Kater bei Gewittern immer Panik bekommt und dann lieber im Keller bleibt. Das Körbchen benutzt sie aber nicht.

Edit:
Ich hab grad nochmal alles intensiv abgesucht, ich kann sie nicht finden. Vielleicht ist sie auch nicht mehr im Keller, sondern auf dem Dachboden oder sonstwo
Es ist, als wäre sie gar nicht mehr da

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn

Geändert durch NaugrimNogrod (06.11.2018 21:19)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Dass ist natürlich weniger schön für dich.

Wenn sie sich überall und nirgends versteckt haben kann, würde ich mitten auf dem Flur eine Futterstation mit einer extra Wasserschale einrichten.

Für den Übergang würde ich auch ein zusätzliches Katzenklo an einem gut zugänglichen Ort aufstellen.






(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Das ist ja wirklich blöd. Aber Katzen können sich wirklich gut verstecken.
Evtl. eine/mehrere Webcams aufbauen?


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Katze schläft tagsüber auf einer eingelagerten Decke unterm Gästebett.
Nachts findet sie das Katzenklo und diesen Morgen lagen etliche Bücher unterm Regal, dafür waren staubige Abdrücke auf dem Sofa (ich sollte die Regale mal wieder abstauben )
Sie kommt also raus, aber halt nur, wenn alle schlafen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ach, das ist doch schön Dann wird das sicher bald


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Gibt's schon was Neues von der Nachtschattenkatze im Keller? Ich hoffe, dass die sprichwörtliche Katzenneugier sie mal nach oben schauen lässt.

Wir waren gestern mal wieder mit Gina bei der Pediküre. Ich frage dann gelegentlich mal, wie fit sie ist. Nicht überraschend beim Abhören, unregelmäßige Herzgeräusche. Das hatte sie schon immer. Am Freitag will die TÄ mal gründlicher untersuchen.
Ich weiß aber nicht, ob ich einer Katze, die sonst wirklich gut drauf ist, Medi aufdrängen möchte. Sie ist 17 Jahre alt schafft es noch locker aufs Sofa. Sie wirkt vom Kopf her fit und ist entspannt. Alles mit der Ernährung zusammen hängende funktioniert. Sie kann ausdauernd Schmuseeinheiten einfordern.

Also ich finde da ist kein Handlungsbedarf.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Die Kellerkatze habe ich am Sonntag zu ihren Besitzern zurückgebracht.
Sie saß auch nach einer Woche noch im hintersten Winkel des Kellers und verweigerte jegliches Futter, auch das vom Besitzer mitgegebene Lieblingsfutter.
Nach Rücksprache mit ihrem (sehr katzenerfahrenen, weil bei der Katzenhilfe tätigen) Exbesitzer, kam heraus, dass sie wohl vollkommen wesensverändert ist, weil sie um ihre Familie trauert und nachdem sie dies nun schon eine ganze Woche fast ohne Futter tat, kam der Verdacht auf, dass sie eine jener Katzen ist, die sich bei Verlust der Bezugsfamilie zu Tode hungern vor Trauer.
Also brachte ich sie zurück.
Beim Verlassen der Katzenkiste in ihrem Zuhause, war sie dann plötzlich wieder die aufgeschlossene, nette Katze. Sie schmuste an mein Bein und ging dann etwas essen.
Sie werden jetzt halt eine andere Lösung gegen das Mobbingproblem finden müssen.
Und ich werde mir eine andere Katze aus dem Tierheim holen.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Stimmt, das zog sich schon eine Weile. Was für eine frustierende Entwicklung, aber eine kluge Entscheidung.

War das aber nicht so, dass es dort in der Herkunftsfamilie andere Katzen gab, die ihr das Leben schwer gemacht haben? Kann natürlich auch sein, dass sie die Menschen vermisst hat.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Am Freitag musste sich Gina einem Check-up unterziehen, der ganz doof war.

1.Blutdruckmessen an der Schwanzwurzel, weil die auf Herzhöhe ist.
2.EKG
3.Ultraschall

Dramatisch war es nicht, aber eben auch nicht toll. Sie hat hypertrophe Kardiomyopathie (HCM), was nicht so selten ist. Geht ihr soweit nicht schlecht, aber Tabletten müssen jetzt sein.

Außerdem haben die TÄn vermutet, dass Gina nicht bloß europäisch Kurzhaar ist, sondern sehr wahrscheinlich ein Karthäuser mitgemischt hat. Das Fell ist sehr dicht und samtig. Ich find's lustig.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Sannyu]

Na, zum Glück nichts schlimmes, das freut mich

Bei uns ist grad eben Olivia eingezogen
sehr flaumig, getigert/weiß, ein Jahr, war schon Mama und ist ganz anders als die rote vor zwei Wochen. Sie schaut aufgeregt, aber sehr neugierig alles an. Von verstecken keine Spur

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Das klingt echt spannend. Ich weiß zwar nicht, ob man hier noch Bilder hochladen kann, aber ich würde die Kleine gern mal sehen.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Das freut mich, @Naugrim. Viel Freude mit Olivia


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
[...]

Bei uns ist grad eben Olivia eingezogen
sehr flaumig, getigert/weiß, ein Jahr, war schon Mama und ist ganz anders als die rote vor zwei Wochen. Sie schaut aufgeregt, aber sehr neugierig alles an. Von verstecken keine Spur



Dann wünsche ich euch eine ruhige Nacht und ein gutes Zusammenleben für die Zukunft.


Was das Hochladen von Fotos angeht, empfehle ich immer noch abload.de.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]



~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ha, mit Schönheitsfleck wie Cindy Crawford!

Bei uns hat heute die zweite von mir gesetzte Asthmaspritze schon wesentlich besser funktioniert. Diesesmal ist alles beim ersten Versuch gleich im Kater gelandet.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Wie häufig musst du denn die Spritze setzen?
Handelt es sich dabei um ein Depotmedikament, das du nur alle paar Wochen spritzen musst?


Ich wäre froh, wenn es so ein Medikament für unsere herzkranke Katze gäbe.
Es wird immer schwieriger, ihr die Tablette und den Saft zu geben, weil sie nach all den Jahren alle Tricks sofort durchschaut. Karina ist leider zu pfiffig in dieser Beziehung.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Nein, kein Depot. Die hat den Effekt, dass er den überflüssigen Schleim in seiner Lunge raufhusten kann. Dann gehts ihm ein paar Wochen gut, bis sich der Schleim wieder gesammelt hat. Das ist recht unregelmäßig und tritt ca. alle 4 bis 12 Wochen ein. Im Endeffekt entscheide also ich durch Beobachtung, wann es wieder soweit ist.

Könnte aber sein, dass er das Kortison, das er derzeit inhaliert, bald auch als Spritze (dann aber Depot) bekommt. Der TA hat sowas anklingen lassen....

Mir ist jedenfalls sowohl inhalieren als auch Spritze wesentlich lieber als eine orale Medikamentengabe, denn beides ist für ihn keine Qual.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Wie oft kann ich einer Katze eine Baldrianmaus zum spielen geben?
Ich will sie ja nicht überdosieren und schädigen
Hat da jemand einen Tipp?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ich hab mir da noch nie einen Kopf drum gemacht
Sie spielen, so lange sie wollen und irgendwann ist gut. Bisher hat noch keine benebelt gewirkt


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

In Bezug auf:

Tipps für den Umgang mit Baldrian:

Aufgrund der heftigen, rauschartigen Reaktion bei Katzen, sollte man mit Baldrian auch sorgfältig umgehen. Daher hier ein paar Tipps für den Umgang:

  • Spielzeug mit Baldrian sollte für Katzen nicht frei zugänglich sein. Am besten holt man es für ein gezieltes Spiel heraus und „versteckt“ es danach auch wieder.
  • Die Duftkissen sollten luftdicht, z.B. in einem Plastikbehälter oder einer Tüte, verschlossen aufbewahrt werden. So verhinderst du, dass deine Katze dem Geruch dauerhaft ausgesetzt ist. Das wäre für sie belastend und eher unangenehm, weil sie andere Gerüche, wie den ihrer Menschen, ihren eigenen oder ihrer Artgenossen gar nicht mehr richtig wahrnehmen kann. Einige Halter, bei denen Katzen jederzeit Zugang zu Baldrian hatten, berichten, dass es Verhaltensveränderungen oder sogar allergische Reaktionen gab.
  • Sparsames Spiel mit Duftkissen: Vielleicht sollte man das Spielzeug höchstens alle 1-2 Wochen herausholen und nach dem Spiel von ca. 15 Minuten auch wieder verschwinden lassen. Man sollte wissen, dass durch den Rausch kurzweilig auch der Stresspegel der Katze erhöht wird. Bei überhöhtem, regelmäßigem Einsatz könnte sich der Stress in negativen Stress umwandeln.
    Ich würde empfehlen, deine Katze beim Spiel auch nicht aus den Augen zu lassen. So kannst du schnell eingreifen, wenn etwas komisch ist oder passiert. Auf diese Weise lassen sich auch Unfälle mit schlecht verarbeiteten Duftkissen vermeiden.
  • Baldrian für Katzen nur in reiner Form (am besten getrocknet) verwenden. Tinkturen aus der Apotheke sind in der Regel mit Alkohol versetzt, der für Katzen gefährlich werden kann, da sie ihn nicht abbauen können.
  • Verwendung nur bei gesunden Katzen. Für Katzen mit Asthma, Herz-Problemen oder Kreislaufschwäche ist der Rausch nicht ganz unbedenklich. Vielleicht ist eine kurze Absprache mit dem Tierarzt sinnvoll.
Quelle



Der Beitrag, den ich vor geraumer Zeit in einer NDR-Sendung gesehen habe, ist leider nicht in der Mediathek verfügbar, weil die Ausstrahlung schon zu lange her ist.
Aber es wurde davor gewarnt, Spielzeug mit Katzenminze oder Baldrian zu oft einzusetzen; daran kann ich mich noch erinnern. Aber das wird ja auch in den Tipps aufgeführt, die ich rausgesucht habe.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

ah, danke
ich packs dann lieber wieder weg

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Die Katze trinkt aus der Kloschüssel
sowas hatte ich noch nie. Sie benutzt dafür ihre Pfote und schöpft das Wasser quasi Richtung Maul. Jetzt weiß ich auch, warum es um ihren Trinknapf herum immer so nass ist.

Außerdem mag sie keine Flummis

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

genau so trinkt Emil immer aus meinen eigenen Trinkgläsern.

Apropos Emil: Musste ihn gerade wegen eines schweren Asthmaanfalls zum Tierarzt bringen, wo er die Nacht verbringt. Das hatte er schon einmal, passiert natürlich immer nur nachts, wo es sauviel kostet. Hauptsache ich krieg ihn morgen heil wieder....

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

ohje, Moritz hatte sowas zum Glück nur einmal
Das sieht schrecklich aus, als würde er gleich ersticken und man macht sich furchtbar Sorgen
Ich wünsche ihm gute Besserung

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ich weiß gar nicht, wie ich das in Worte fassen soll....

Emil ist gestern in meinen Armen gestorben. Das Röntgen hat gezeigt, dass er zusätzlich zum Asthma einen Tumor hatte, der auf seine Luftröhre drückte, weswegen er schlichtweg keine Luft mehr bekam.

Er war nur 10 Jahre alt und wurde mir wirklich ohne Vorwarnung von einem Tag auf den anderen aus dem Leben gerissen. Als der Anruf der Tierärztin kam, rechnete ich eigentlich damit, dass ich ihn einfach wieder abholen kann, stattdessen hat sie mich gefragt wie schnell ich da sein kann.

Er war mein ein und alles und meine ganze Welt bricht zusammen.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Das tut mir so leid
Es ist so hart einen Katzenfreund zu verlieren und so plötzlich ist es noch härter
Ich wünsche ihm eine gute Reise über die Regenbogenbrücke
mein Beileid Cory

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Das tut mir so leid.

Wir haben genau so eine Situation im Januar mit unserem Rocky erlebt, und ich weiß ganz genau, wie es dir jetzt geht.

Mein herzliches Beileid, Corydoras.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Mibora

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Das tut mir sehr leid für Emil und für dich! :
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: Mibora]

Oh nein, das tut mir furchtbar leid, @Cory.
R.I.P. kleiner Emil


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Vielen Dank für eure Anteilnahme.

Ich hab die letzten zwei Nächte nicht geschlafen und hab mich heute bei Mama eingeladen, damit ich was in den Magen krieg, weil ich mich zum Kochen nicht aufraffen kann.
Ganz schlimm ist die Stille und Einsamkeit zu Hause. :/

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwein

Happy Hour Pirat

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ich habe es gerade gelesen. Das tut mir so unendlich leid. Ich habe immer still mitgelesen und gestaunt, wie Du Deinen Kleenen behandelt hast.
Fühl Dich aus der Ferne gedrückt.
Liebe Grüße
Gwein



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übernachtung im Maritim 276,-EUR, Essen im Maritim 39,-EUR. Ein Foto mit Mark... Unbezahlbar!!!

Nachtaktive Lebensform

Gedächtnisschaf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwein]

Naja, er war mein... Bruder... Sohn... sowas in die Richtung. Seit ich von zu Hause ausgezogen bin war er der einzige, der mit mir zusammengewohnt hat. Das prägt. Und natürlich fehlt er jetzt immens.

Ich habe gerade seine Urne abgeholt. Dabei waren noch ein Pfotenabdruck und ein Büschel Fell. Da kamen mir gleich wieder die Tränen, er hat doch immer so gerne gekuschelt...

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwein

Happy Hour Pirat

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Das verstehe ich gut. Mir fehlen auch heute noch Hunde und Katzen, die nicht meine eigenen waren, zu denen ich habe aber ein enges Verhältnis hatte. Wie muss es da sein, in eine leere Wohnung zu kommen?
Mit behandelt meinte ich auch, wie beherzt Du ihm Spritzen gegeben hast. Hut ab.
Ich wünsche Dir jedenfalls, dass irgendwann, wenn Du gar nicht damit rechnest, eine andere Mieze Dein Herz erobert.
Liebe Grüße
Gwein



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übernachtung im Maritim 276,-EUR, Essen im Maritim 39,-EUR. Ein Foto mit Mark... Unbezahlbar!!!

Nachtaktive Lebensform

Gedächtnisschaf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwein]

Ja, ich hab das eh so und so verstanden.

Mal schauen. Es ist wirklich grauslich dran zu denken, aber ich lebe seit 1988 mit Katzen zusammen und kenne es gar nicht anders. ich bin damals ausgezogen und hatte keine drei Monate später Emil, weil es ohne nicht ging.

Ich weiß aber auch, dass meine Mama bis heute ihrem ersten Kater am meisten nachtrauert. Emil war schon was besonderes...

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ich habe die neue Katze gestern zum ersten Mal rausgelassen.
Sie kam ja immer an, wenn ich die Terrassentür geöffnet habe und ich hab die letzten Wochen aufgepasst, dass sie nicht rausläuft. Gestern habe ich die Tür aber ganz aufgemacht, als sie da war und sie war so verblüfft darüber, dass sie erst mal verdattert auf der Schwelle stehen blieb.
Später habe ich sie durch die Katzenklappe rausgeschoben, damit sie die Klappe kennenlernt und die Katze ist verblüffend schlau. Sie hat nur dieses eine Mal gebraucht um die Klappe zu kapieren und kam dann sogar von selber rein, ohne dass ihr wer gezeigt hätte, dass die Klappe nicht nur ein Ausgang sondern auch ein Eingang ist.
Seitdem ist alles viel entspannter bei unserer Altkatze, die endlich wieder Nachts alle 10 Minuten raus und rein kann

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Das ist ja höchst erfreulich, dass die neue Mieze das so schnell verstanden hat.
Dann steht ruhigen Nächten ja nichts mehr im Wege.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Unsere Züchterin hat mich gerade von sich aus angeschrieben.... sie hätte da wohl einen sehr sensiblen 5-jährigen Kater, der dringend einen Einzelplatz mit viel Aufmerksamkeit braucht.

Der war wohl schon vermittelt, wurde dort aber vernachlässtig, sodass er sich stressbedingt wund kratzte und man ihn deswegen einschläfern wollte

(Bei solchen Leuten könnte ich kotzen....)

Die Züchterin hat ihn dann wohl schleunigst zurückgeholt und ihn mittlerweile drei Jahre für sich behalten weil sie ihn erst dann weitervermitteln wollte, wenn sich ein Platz findet, von dem sie sicher weiß, dass er endgültig bleiben kann und auch liebevoll behandelt wird.
Ich fühle mich sehr gerührt, dass sie da sofort an mich denkt.

Ich muss mal schauen... mit Weihnachten und der noch frischen Trauer und der Lungenembolie kann ich eh frühestens Mitte Januar, aber der Kerl klingt sehr gut. Und meine Güte, schön ist der auch noch! Weiß-grau, wunderschönes Gesicht, schlanke Figur.... natürlich auch ein Türkisch Angora. (was ich alleine vom verschmusten Charakter her wieder wollte)

Also mal schauen, vielleicht geht es am Ende dann doch schneller als gedacht. Aber klingt ja fast als hätten wir aufeinander gewartet...

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Das klingt wirklich so, als solltest du bald wieder einen befellten Gefährten in deiner Wohnung um dich haben.

Züchter sind nicht immer diese geldgeilen Monster, so wie sie gerne mal dargestellt werden.
Es mag durchaus gewissenlose Vermehrer geben, aber am Beispiel deiner Züchterin kann man ja sehen, dass es auch jene Züchter gibt, die ihre Schützlinge nur in den besten Händen wissen wollen.
Die Tatsache, dass sie den kleinen Kater sofort wieder zu sich geholt hat, als sie von seinem Schicksal Kenntnis bekommen hatte, zeigt ja, dass diese Frau das Herz am rechten Fleck hat.



In Bezug auf:
Der war wohl schon vermittelt, wurde dort aber vernachlässtig, sodass er sich stressbedingt wund kratzte und man ihn deswegen einschläfern wollte

(Bei solchen Leuten könnte ich kotzen....)



Nicht nur dir geht es so.
Ich werde nie nachvollziehen können, warum sich manche Leute lebende Wesen als Dekoobjekt für die Wohnung zulegen.
Rocky und Karina erging es damals ja auch ähnlich.


Wie heißt denn der hübsche Kater, der sich auf ein Zuhause bei dir freuen darf?





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Ich kenne Züchter eigentlich nur so.... dass sie eben genau aussuchen wer welche Katze bekommt und wenn es aus irgendeinem Grund nicht passt, dann ist es ungeschriebenes Gesetz, dass sie die Katzen zu sich zurückholen. Aber ich habe eben nur mit eingetragenen Züchtern zu tun, die sich freiwillig sehr strengen Auflagen unterwerfen, also regelmäßige tierärztliche Kontrolle, Ausschluss von Tieren aus der Zucht, die Träger von Krankheiten oder Fehlbildungen sind (zb bei einer häufig weißen Rasse mit blauen Augen wie den Türkisch Angora muss man auf Taubheit achten, etc...) und diese ganzen Bestätigungen etc. bekommst du eben nur, wenn du auch regelmäßig auf Ausstellungen gehst.

Mir persönlich ist ein Stammbaum nicht deswegen wichtig, damit ich irgendeine Luxuskatze habe, sondern damit ich weiß, dass auf Gesundheit und Charakter großer Wert gelegt wird. Außerdem ist es in Österreich verboten, Katzen zu vermehren, wenn man kein eingetragener Züchter ist und obwohl es leider nicht geahndet wird, unterstütze ich dieses Gesetz voll und ganz.

Ist ja auch alles nur Liebhaberei, im Endeffekt verdienen diese ernsthaften Züchter nie an ihren Katzen, die zahlen sogar noch drauf.

Ich nenne derzeit keine Namen, weil ich wie damals bei Emil darüber nachdenke, ihn umzubenennen. Ich liebe es einfach, wenn Katzen Menschennamen haben....

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ich hab unser neues Mädel auch umbenannt in Nelly
Nelly ist so lieb, sie hat ein unglaubliches Kuschelbedürfnis, aber seit sie rausdarf ist sie insgesamt sehr viel ausgeglichener.

@Cory
Ich finde auch, dass das wunderbar klingt. Manchmal finden sich die besten Paare als hätten sie Jahre aufeinander gewartet. Man ersetzt eigentlich eine Katze nicht, weil sie alle so verscheiden sind. Wenn ein Teil aus einem Puzzle fällt, findet man ja auch selten eines, das genau dort in die Lücke passt. Mit einer neuen Katze baut man das Puzzle an anderer Stelle ein Stück weiter.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
Ich kenne Züchter eigentlich nur so.... dass sie eben genau aussuchen wer welche Katze bekommt und wenn es aus irgendeinem Grund nicht passt, dann ist es ungeschriebenes Gesetz, dass sie die Katzen zu sich zurückholen. Aber ich habe eben nur mit eingetragenen Züchtern zu tun, die sich freiwillig sehr strengen Auflagen unterwerfen, also regelmäßige tierärztliche Kontrolle, Ausschluss von Tieren aus der Zucht, die Träger von Krankheiten oder Fehlbildungen sind (zb bei einer häufig weißen Rasse mit blauen Augen wie den Türkisch Angora muss man auf Taubheit achten, etc...) und diese ganzen Bestätigungen etc. bekommst du eben nur, wenn du auch regelmäßig auf Ausstellungen gehst.



Ich kenne leider beide Seiten der Medaille.
Meine Eltern sind damals leider an eine Vermehrerin geraten, weil mein Vater unbedingt wieder einen rot-weißen Perserkater haben wollte und mich leider nicht mit der Recherche beauftragt hatte. Also sind sie auf eine kostenlose Anzeige im Kleinanzeigenteil der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung angesprungen.
Als ich davon erfahren habe, war es schon zu spät, denn der Kaufvertrag war bereits unterzeichnet worden, und ich sollte nur die Chauffeurin für meine Mutter spielen.


Corydoras schrieb:
Mir persönlich ist ein Stammbaum nicht deswegen wichtig, damit ich irgendeine Luxuskatze habe, sondern damit ich weiß, dass auf Gesundheit und Charakter großer Wert gelegt wird. [...]



Das unterschreibe ich sofort.

Seit ich mich mit der Vererbung der Krankheiten der beiden häufigsten Todesursachen - neben Altersschwäche - bei Katzen beschäftigt hatte, stand für mich fest, dass ich nie wieder eine Katze ohne Papiere anschaffen werde. Meine Eltern haben alle Kater (vier Kater in 25 Jahren, von denen der letzte Kater immerhin stolze 14 Jahre alt wurde; aber Tiger II und Felix wurden beide nur drei Jahre alt) an den Nierenkrebs verloren, und Rocky und Karina sind beide an der vererbten Herzerkrankung erkrankt (deren lateinischen Namen ich schon wieder vergessen habe), und Rocky ist bereits im Januar 2018 daran verstorben.

Deshalb haben wir uns für zwei Katzen aus einer Erhaltungszucht der Deutsch Langhaarkatzen entschieden, damit Karina weiterhin tierische Ansprechpartner hat. Wir beherrschen leider kein "Kätzisch".


Corydoras schrieb:
Ist ja auch alles nur Liebhaberei, im Endeffekt verdienen diese ernsthaften Züchter nie an ihren Katzen, die zahlen sogar noch drauf.



Das haben wir inzwischen auch mitbekommen.
Momentan wird eine viel zu früh geborene Katze von einer uns sehr gut bekannten Züchterin von Hand aufgezogen und gilt als 8. Weltwunder, weil bisher in der Fachliteratur keine andere Katze aufgeführt wurde, die nach so einem extrem verfrühten Start ins Leben die ersten Wochen überlebt hat.
Die ersten 14 Tage hatte die Züchterin Urlaub genommen, damit sie die Kleine alle zwei Stunden füttern konnte. Danach wurde die kleine Billie tagsüber von einer "Tagesmutter" in einem benachbarten Dorf betreut.
Die Züchterin hat sich gewünscht, dass wir Billie adoptieren, weil sie nur in die allerbesten Hände abgegeben werden soll. Wir haben sie uns auch schon am 2. Advent angeschaut, aber uns dann doch gegen eine Adoption der Kleinen entschieden, denn noch ein weiteres Jungtier wollen wir unserer alten Lady Karina nicht zumuten. Der Verstand hat gesiegt, aber ich denke immer noch an die entzückende, total verschmuste Minimieze.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Unarania schrieb:

Meine Eltern sind damals leider an eine Vermehrerin geraten, weil mein Vater unbedingt wieder einen rot-weißen Perserkater haben wollte und mich leider nicht mit der Recherche beauftragt hatte. Also sind sie auf eine kostenlose Anzeige im Kleinanzeigenteil der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung angesprungen.



Aber du sagst es ja, Vermehrerin, das hat mit einem ernsthaften Züchter genau gar nix zu tun. Solche Leute sind ja auch in der Regel bei keinen Vereinen, die sich eben um solche Auflagen kümmern. Und Stammbaum/Papiere haben die dann auch nicht.
Und findet man besonders bei den "üblichen" Rassen (also Perser, Maine Coone, Siam, etc...). Du wirst kaum einen Vermehrer finden, der dir eine Singapura, eine Abessinier oder eine Manx anbietet.

Achja, warum also Emil trotzdem Asthma hatte, obwohl Rassekatze? Nun, wie es bei ihm diagnostiziert wurde, habe ich es der Züchterin gesagt, eben weil so eine Info für sie wertvoll ist bei der Auswahl zukünftiger Zuchtpaarungen. Und sie war ganz überrascht, weil das noch nie bei einer ihrer Katzen aufgetreten ist. Dann hatten wir schlicht und einfach "Pech". Und Asthma ist ja in erster Linie eine Zivilisationskrankheit....

Was sind denn jetzt eigentlich die häufigsten Todesursachen? Ich tippe jetzt mal auf Krebs, daran sind die zwei Katzen meiner Kindheit gestorben. Aber das ist auch eine typische Folge hohen Lebensstandards - wer nicht früh an irgendeiner Krankheit stirbt, der bekommt dann eben mit 17 Krebs (so alt waren die beiden)

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ich hole meine Katzen immer aus dem Tierheim, weil alle meine Katzen Freigänger sind und da ist die häufigste Todesursache nun mal das Auto.
Nur eine meiner Katzen (bisher sind 4 verstorben) wurde eingeschläfert, drei fanden auf der Straße den Tod. Da spielen dann solche Krankheitsüberlegungen keine so große Rolle.
Ich gebe ihnen einen schönes neues Zuhause mit Streicheleinheiten und Auslauf und das dürfen sie genießen, solange sie sich vor den Autos in Acht nehmen.
Ich kenne Tierschutzvereine, die gerade deswegen nur noch Drinnenkatzen vermitteln, aber ich habe das Gefühl, meine Katzen sind sehr glücklich draußen. Sie haben hier auch viel Platz mit Wiesen, Feldern, einem großen Abenteuerspielplatz, Wohngebiet und Friedhof, weil ich auf dem Land wohne. In der Stadt kann man Katzen natürlich eher schlecht nach draußen lassen.
Ich gebe zu, das ich auch zu faul bin, Katzen drinnen jeden Tag so lange zu bespaßen, dass sie ausgeglichen, beschäftigt und genug bewegt sind.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Wie du richtig sagst, jede Katze braucht was anderes, jeder Besitzer auch und überall geht es auch nicht, Katzen rauszulassen.

Im Prinzip ist eh jeder Ansatz richtig, es muss nur auf die Charaktere der jeweiligen Katzen/Besitzer passen.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ja, das stimmt
Es wäre genauso schade, wenn alle Katzen im Heim bleiben würden, wie wenn es keine Züchter für schöne Rassen wie die Deutsche Langhaar mehr gäbe

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:

Was sind denn jetzt eigentlich die häufigsten Todesursachen? Ich tippe jetzt mal auf Krebs, daran sind die zwei Katzen meiner Kindheit gestorben. Aber das ist auch eine typische Folge hohen Lebensstandards - wer nicht früh an irgendeiner Krankheit stirbt, der bekommt dann eben mit 17 Krebs (so alt waren die beiden)



Bei Freigängern sind tödliche Unfälle die häufigste Todesursache.

Die beiden Erkrankungen Nierenkrebs/Nierenversagen (CNI) und diese leidige Herzmuskelgeschichte (HCM), die Rocky und Karina haben bzw. hatten, sind bei reinen Wohnungskatzen sehr häufig die Todesursache.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Interessant, weil alle Katzen in unserer Familie an keinem davon gestorben sind...

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ich hab mal eine Frage an die Katzenspezialisten:
Meine neue Katze Nelly hat eine Schwäche für mein Klavier, da oben auf dem Deckel sitzen mochte sie von Anfang an. Also hab ich ihr am zweiten Tag ein Körbchen hochgestellt und das ist jetzt ihr Rückzugsplatz wenn sie wirklich richtig schlafen und ihre Ruhe haben will.
Sie hat dem Altkater bisher nie einen seiner Schlafplätze (und der hat wirklich viele) streitig gemacht.
Jetzt grad ist er zum ersten Mal ins einem Leben überhaupt aufs Klavier gehüpft und macht es sich in ihrem Körbchen bequem.
Soll ich ihn rauswerfen oder sollte das Nelly selber machen?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwaevalarin

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Ich hab mal eine Frage an die Katzenspezialisten:
Meine neue Katze Nelly hat eine Schwäche für mein Klavier, da oben auf dem Deckel sitzen mochte sie von Anfang an. Also hab ich ihr am zweiten Tag ein Körbchen hochgestellt und das ist jetzt ihr Rückzugsplatz wenn sie wirklich richtig schlafen und ihre Ruhe haben will.
Sie hat dem Altkater bisher nie einen seiner Schlafplätze (und der hat wirklich viele) streitig gemacht.
Jetzt grad ist er zum ersten Mal ins einem Leben überhaupt aufs Klavier gehüpft und macht es sich in ihrem Körbchen bequem.
Soll ich ihn rauswerfen oder sollte das Nelly selber machen?



Kommt drauf an ob es sie stört, wie sie darauf reagiert und ob er es akzeptiert, wenn sie ihren Platz zurückfordert. Prinzipiell bin ich dafür die Katzen sowas selbst lösen zu lassen, solange es einigermaßen friedlich von statten geht. Gerade wenn sie noch dabei sind sich miteinander zu arrangieren und die Vorlieben und Grenzen des anderen kennzulernen.

Wenn es aber tatsächlich (regelmäßig) zu größerem Stress und Streit führt, würde ich dem Kater freundlich und konsequent jedes mal einen seiner Plätze anbieten, wenn er in das Körbchen auf dem Klavier geht oder auch nur dazu ansetzt und ihn dann dort belohnen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Gwaevalarin]



So würde ich es auch machen.

Hier gibt es manchmal auch Gegrummel, aber der Lieblingsplatz von Karina ändert sich ständig, sodass ich quasi alle waagerechte Flächen im Haus für sie reservieren müsste, und das finde ich übertrieben.
Da sich die Katzen weder mit den Pfoten bearbeiten noch sich anspringen, schreite ich nicht ein, wenn Karina einmal leise faucht, um ihren Platz zu verteidigen.
Als Rocky noch gelebt hat, musste sie immer zurückstecken, weil er keine Gnade kannte, wenn er sich irgendwo hinlegen wollte. Notfalls hat er sich halt halb auf seine Schwester draufgelegt, wenn der Platz zu klein für zwei Katzen gewesen ist.

Die beiden Neulinge haben sich sofort daran gewöhnt, dass die alte Lady hier das Sagen hat.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

gut, danke
dann werde ich mich nicht einmischen
Mir hat sie halt ein bisserl leid getan, weil sie keine Kampfkatze ist, aber jetzt den einzigen Platz verliert, der wirklich ihrer war und auf dem sie richtig geschlafen und nicht nur gedöst hat.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MoosmutzelTeam

Guardian of Dreams

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Ich würde den Kater vermutlich schon an einen seiner üblichen Schlafplätze bringen. Normalerweise bin ich auch eher dafür, die Katzen das unter sich ausmachen zu lassen, aber Euer Neuzugang ist noch nicht so lange bei Euch und hat nun genau einen sicheren und selbst gewählten Rückzugsort, den sollte sie auch erstmal für sich beanspruchen können. Wenn sie dann auch in den anderen Schlafplätzen liegt, dann sieht das wieder anders aus.

@Nierenversagen: Das ist ja auch so eine Zivilisationskrankheit. Wenn man auf Trockenfutter verzichtet, hat man schon einen großen Schritt getan, um das Risiko zu minimieren. Katzen nehmen halt sonst oftmals viel zu wenig Flüssigkeit auf.

@Cory
Als unser allererster Kater vor inzwischen mehr als 25 Jahren überfahren wurde, dachten wir auch erst, dass wir entweder nie wieder eine Katze wollen oder erst nach sehr langer Zeit. Und dann ergab es sich nach ganz kurzer Zeit, dass zwei Miezen ein Zuhause suchten. Das hat uns damals gut getan. Felix wurde trotzdem nie vergessen.


Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.


Trägerin des Ehrenfalkenaugenordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Moosmutzel]

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch meine beiden Deutsch Langhaarkatzen vorstellen:




Tara vom Leineufer * 24.09.2017



Hani vom Leineufer * 24.09.2017 - Rufname: Hina


Rocky wird nach wie vor schmerzlich vermisst, ebenso Bella und Minny, aber die beiden Süßen haben sehr schnell einen Platz in unseren Herzen erobert.


Habt einen schönen 4. Advent!








(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Von der Rasse hab ich noch nie zuvor gehört, aber Google sagt mir auch wieso: die scheinen seit den 1950er Jahren "verschollen" zu sein und werden erst seit Mitte der 00er Jahre wieder gezüchtet.

Interessante Färbung haben die allemal. Wie ist das eigentlich mit der Unterwolle, haben die welche? Oder kurz gesprochen: muss man die bürsten?
Und was wiegen die so? Sie wirken auf mich im ersten Moment etwas robuster als Türkisch Angora. kann aber auch am Fell liegen, die Türkisch Angora gilt ja laut Definition als Halblanghaarkatze, ist also am Körper selber nicht ganz so bauschig (am Schwanz dafür umso mehr.)

Mich würde auch interessieren, was du gezahlt hast. Gerne per PN. Eine Freundin von mir möchte sich gerade in Deutschland ihre erste Katze zulegen, auch Rassekatze, und ich gebe ihr zwar viele Infos, kann aber keinen Tip abgeben, was junge Liebhabertiere derzeit so kosten.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Täglich bürsten muss man die Deutsch Langhaarkatzen nicht, denn das ist nur ganz wenige Male im Frühjahr nötig, wenn sie ihr Winterkleid verlieren.

In diesem Jahr haben sich die beiden noch nicht in "Flauschkugeln" verwandelt, weil sie erst im kommenden Frühjahr einen gesicherten Balkon bekommen werden. Dann sollte sich im Herbst die typische dicke Halskrause und das dichte Winterkleid ausbilden.


In Bezug auf:
Die Deutsch Langhaar (DLH) ist eine mittelgroße, kräftige Katzenrasse (Kätzinnen 3,5 - 5 kg; Kater 4 - 6 kg) mit anliegendem, langem Fell. Sie zeigt keine Extreme und ist weder sehr groß wie die Maine Coon, noch winzig, sie ist weder zart wie Orientalen, noch so massiv gebaut wie Perser. Ihre Bewegungen sind geschmeidig und vereinen Kraft und Eleganz.

Das halblange bis lange Fell ist seidig, dicht und nicht vom Körper abstehend. Alle Farben und Muster sind erlaubt. Wie die Sibirer besitzt die DLH vor allem im Winter eine dichte Unterwolle, das Deckhaar ist jedoch deutlich weicher. Viele DLH zeigen vor allem dann den für die Rasse typischen Rückenscheitel. Mit besonders langem und üppigem Fell sind die Halskrause, die Flanken, die Höschen und der in eine gerundetete Spitze auslaufende Schweif ausgestattet. Durch die spezielle Struktur der Haare neigt das Fell der DLH trotz großer Fellmengen nicht zum Verfilzen, so dass eine DLH die Fellpflege die meiste Zeit des Jahres selbst bewältigen kann. Nur während des Fellwechsels im Frühjahr sollte man seine Katze hin und wieder durch Bürsten dabei unterstützen.

Quelle

Der Vater unserer Mädels - Louis vom Leineufer - ist ein sehr stattlicher Vertreter seiner Rasse, denn er wiegt inzwischen 7 Kilo, weil er im Sommer kastriert wurde

Tara scheint auf ihn zu arten, denn sie ist größer und stämmiger als Hina, die eindeutig vom Gewicht her nach ihrer zierlichen Mutter kommt. Sie wiegt 800 Gramm mehr als Hina.
Aber damit passt Hinas Name - japanisch: Puppe - nun wirklich perfekt zu ihr.


Der Rest wird gleich per PM beantwortet.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Dann hat mich bezüglich Größe mein Eindruck echt nicht getäuscht. Emil wog immer ca. 3,5kg. Mama hat auch zwei Türkisch Angora, ihr Kater wiegt 4,5kg und das Weibchen 3kg. Alle drei kastriert.

Das mit dem Bürsten klingt gut. Ich glaube das würde mich (neben der Größe, ist einfach nicht so meines...) an Maine Coone am meisten stören. Schön sind sie ja allemal, aber jeden Tag bürsten fände ich für mich und die Katze lästig.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Ich wünsche euch allen Fröhliche Weihnachten

Una hat wirklich wunderschöne Katzen, vor allem die Augen finde ich faszinierend. Meine Katzen haben nur grüne und gelbe Augen.
Dafür hat sich Nelly jetzt doch noch einen weiteren Schlafplatz ausgesucht, auch wenn sie dort sehr viel mühsamer Platz hat, als unser zarter Kater



~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

Das ist ja schön, dass sie sich jetzt im Gegenzug eines von seinen Körbchen erobert hat.
Geht doch!


Frohe Weihnachten euch allen!







(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

REM-Schlaf bei Katzen ist einfach zu witzig
Wenn ihre Augen hin und her gehen und sie mit den Ohren und den Pfoten zucken, das finde ich richtig rührend.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

HeroZero

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Unarania schrieb:






Nice! Hat die echt blaue Augen oder ist das manipuliert?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: HeroZero]

Beide Katzen haben so blaue Augen, obwohl sie längst keine Kitten mehr sind.
Sie haben sie von ihrer Mutter vererbt bekommen, die das Gen für blaue Augen weitergeben konnte. Inzwischen ist sie aber kastriert worden, nachdem sie diesen einen Wurf zur Welt gebracht hatte.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Heute ist mein neuer Kater bei mir eingezogen. Er ist vier Stunden lang im Zug von Prag nach Wien tiefenentspannt und ohne einen Mucks bei offener Tür in seiner Box gelegen und ist auch jetzt in der Wohnung überhaupt nicht geschreckt. Sogar gefressen hat er schon.

Fotos und so morgen. War ein langer und anstrengender Tag und wir müssen ins Bett. Aber ich bin so froh, dass ich wieder jemanden bei mir habe.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Corydoras]

Das sind schöne Neuigkeiten von dir.

Dein neuer Mitbewohner hat die Anreise also mit links absolviert. Das ist höchst erfreulich für dich und ihn, denn so kam er ruhig und gelassen in sein neues Zuhause und verbindet mit dir keine negativen Erlebnisse.

Ich wünsche euch viele schöne gemeinsame Jahre und bin gespannt, welchen Namen du für ihn auswählen wirst.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Unarania]

Meinen Glückwunsch, Cory
Das hört sich prima an
Ich wünsche euch eine schöne Eingewöhnung und viel Freude aneinander

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Wilferedh

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: NaugrimNogrod]

@Unarania
Blaue Augen kenne ich sonst nur von Siamkatzen.

A tiro nin,
Fanuilos!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Wilferedh]

Es ist auch nicht gerade einfach gewesen, die wunderbaren blauen Augen in der Zucht zu etablieren.
Dadurch, dass die Deutsch Langhaarkatzen einer Erhaltungszucht entstammen, werden alle Tiere im Bestand genetisch untersucht, bevor sie für die Zucht zugelassen werden.

Die Züchterin hat auf ihrer Homepage hier etwas dazu geschrieben.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Katzenthread #23 [Re: Wilferedh]

Wilferedh schrieb:
@Unarania
Blaue Augen kenne ich sonst nur von Siamkatzen.



Nachdem die Point-Färbung ein Teilalbinismus ist, haben alle Katzen mit einem Point der Siam-Variante blaue Augen. Siehe Heilige Birma oder Ragdoll, das sind andere Point-Rassen, die durchwegs blaue Augen haben.

Dementsprechend kommt es bei weißen Katzen ebenso häufig vor. Ich war gestern bei unserer Türkisch Angora Züchterin zu Hause. Viele ihrer rein weißen oder überwiegend weißen Türken haben blaue Augen. Derzeit hat sie sogar einen jungen odd-eyed Kater (also ein blaues und ein gelbes Auge)
Meine Mama hat einen weißen Türkisch Angora mit schwarzem Schwanz... und blauen Augen. In meiner Kindheit hatten wir einen Balinesen mit blauen Augen (aber gut, das ist auch eine Point Rasse...)

etc, etc.... also das ist durchaus häufig.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht