Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Ich möchte...

sphnix

Gefährte

kapriziös gesagt: [Re: Pyr]

... zurück. Irgendwie. Aber anders. Mit Minus und Plus.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: kapriziös gesagt: [Re: sphnix]

Nackenmassagen & Fähigkeit.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

bescheiden, und doch utopisch: [Re: sphnix]

Popcorn, irgendwie.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: bescheiden, und doch utopisch: [Re: sphnix]

bald wieder Beiträge mit etwas bedeutenderen Inhalten schreiben
(andererseits ist die Welt da draußen ja auch etwwas lahmarschig, grade)

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: bescheiden, und doch utopisch: [Re: sphnix]

... jetzt bitte an die Arbeit gescheucht werden, nachdem ich die Hälfte meiner als Arbeitszeit vorgesehenen Stunden auf sündige Romanlektüre verwendet habe

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: bescheiden, und doch utopisch: [Re: sphnix]

Dass das Buch heute oder morgen kommt, wo ich Montag einen Teil davon gelesen haben sollte. Das wäre sehr, sehr praktisch.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: bescheiden, und doch utopisch: [Re: sphnix]

An- und Ausschaltknöpfe.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: bescheiden, und doch utopisch: [Re: sphnix]

... das Haus jetzt eigentlich nicht verlassen. Die Welt dort ist heiß, gefährlich und öde.
https://giphy.com/gifs/jurassicworld-jurassic-world-fallen-kingdom-8UPLiVu0UNpeb6ndbv

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: bescheiden, und doch utopisch: [Re: sphnix]

Der Dino holt dich auch im Haus.

Erst kommt nur ein kleiner, der will nur deine Maus fressen. Aber dann merkst du, dass der kleine Dino selbst gejagt wird...

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: bescheiden, und doch utopisch: [Re: Amata]

Oder dem einen kleinen Dino folgen ganz viele andere kleine fleischfressende Dinos (siehe JP II, oder war es III?).

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man

Geändert durch Keliope (27.06.2019 20:56)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken