Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Ich möchte...

sphnix

Gefährte

. [Re: Keks]

- ... kein neues Jahr, das heißt, nicht den Verlust des alten, und auch nicht immer diese ewig bescheuerte Lage, dass man nie jmd hat, wo man einfach hin kann.
- Aussagen zu mir, die irgendeine Relevanz haben
- Aussagen machen, die für irgendwen Relevanz haben
- vermutlich weniger Klarheit,als ich wollen sollte. Scheltenswert, scheltenswert

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: . [Re: sphnix]

Waffeln.
Ich fürchte nur, ich habe nicht genug Butter.

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Ich möchte: [Re: Keliope]

... erzählen, wie ich zu meinem Moleskine-Kalender komme, obwohl ich gerne einen schönen kleinen günstigen Noname-Kalender gehabt hätte.

I.
Meine Tante schenkt mir einen Kalender zu Weihnachten. Leider ist es
a) ein güldenes Prachtstück von der Art, mit denen ich mich ungern in der Öfffentlichkeit zeige, und auch sonst schätze ich das nicht
b) ein Kalender mit sehr kleinen Spalten pro Tag und einer kollektiven Notizseite gegenüber (pro Woche).
Ich schenke den Kalender also weiter.

II.
Ich gehe in die Stadt, um einen Kalender zu kaufen.
Leider gibt es Kalender nur mit mindestens einer der folgenden Eigenschaften:
a) Der Kalender hat ein Idiotenmotto wie "Achtsamkeit" oder "Yoga".
b) Der Kalender ist sehr erkennbar für eine ihr Mehdchentum pflegende Fotzenklientel konzipiert (mit Einhorn, mit Flamingo, rosarosarosa, mit Glitzer, mit rosa Flamingos, "Brigittekalender", mit Feen etc.).
c) Der Kalender ist genauso konzipiert wie der Tantenkalender.
d) Der Kalender geht davon aus, dass jeder Kalendebenutzer Samstag und Sonntag weniger vermerkenswerte Dinge erlebt und plant als sonst.
e) Der Kalender ist auf Billigpapier gedruckt, dass schon beim Anschauen reißt.
---
Nur ein Kalender hatte alle diese Eigenschaften nicht.
So bin ich zu meinem himmelblauen Moleskinekalender gekommen.


Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Ich möchte: [Re: sphnix]

Ich ende oft bei d. Aber ich habe meinen Kalender zu Hause liegen gelassen und kann deshalb gar nicht nachschauen, wie das bei mir nächstes Jahr aussieht.

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Ich möchte: [Re: Amata]

... Ceviche essen.

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amata

Gefährte

Re: Ich möchte: [Re: Keks]

Was ist das?

"It's all in Hogwarts: A History."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Ich möchte: [Re: Amata]

Sphinx, schau mal weg.
Roher, in Limettensaft marinierter Fisch mit verschiedenen anderen Zutaten (gibt einige Varianten); in den letzten Tagen hab ich's aus Thunfisch mit Zwiebeln, Chili, Koriander, Paprika und Mango gegessen sowie aus Lachs mit Erdbeeren statt Mango. Eigentlich typisch peruanisch, aber da hab ich's nie gegessen, weil ich Angst vor dem rohen Fisch hatte

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Ich möchte: [Re: Keks]

Möge der Mangos (sprich: mangosch) dich fressen & strafen!

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sphnix

Gefährte

Re: Ich möchte: [Re: sphnix]

Unterhaltung, Trost und Zuspruch. Indem ich dauernd darauf achte, dass ich die Putzwasserschüssel nicht umschmeiße, hab ich schon 2x die Teekanne umgeschmissen.

Das Leben, das ich akzeptiere, ist das schlimmste Argument gegen mich selbst
(Crevel)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keks

Gefährte

Re: Ich möchte: [Re: sphnix]

Du lieferst die Unterhaltung doch offensichtlich schon selber

Pero este no es el mundo que yo quiero.

Ich finde tackern super. Ich finde, man sollte viel mehr tackern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken