Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

sir_gabi

Gefährte

Re: Photographie V [Re: sir_gabi]

Mit meinem Kamera-Kauf bin ich noch nicht weiter gekommen. Meine Kamera funktioniert ja meistens noch, wobei ich gestern gern einen Milan o.ä. fotografiert hätte, aber der Autofokokus einfach nicht wollte und ich mit dem manuellen Einstellen nicht so schnell nachkam (ist manchmal recht unpraktisch, die Sonnenblende verkehrtherum draufzumachen ).

Ich wollte euch aber mal fragen, was ihr zu diesen Fotos hier sagt. Das sind Bilder von einem Kumpel von mir, aber ich finde die nicht gut. Die haben für mich keinen Reiz und ich weiß nicht mal, woran ich das festmachen kann. Akte/Halbakte sind jetzt nicht unbedingt mein Thema, aber ich weiß da natürlich auch interessante Bilder zu würdigen. Aber auch bei den Bildern mit den bekleideten Damen, finde ich das ganze so 0815. (Das sind natürlich keine Profimodels, sondern nur Bekannte oder seine Frau.)

Wie gesagt, kann ich es gar nicht klar ausmachen, woran es liegt. Würde grob sagen: langweilig. Vielleicht, weil da keine besonderen Details herausgearbeitet worden. Eine junge Frau in schöner Landschaft macht halt nicht gleich ein besonderes Foto aus ...

Würde deshalb gern mal eure Meinung hören, was ihr zu diesen Fotos sagt.



RPG Kampf um Ithilien — Werde ein Teil davon …

Mads Mikkelsen — der coolste Däne seit Hamlet!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Re: Photographie V [Re: sir_gabi]

"nicht gut" ist schon ein hartes Urteil.
Sie gefallen dir nicht, würde ich eher sagen.
Die Porträt-, Lifestyle-etc.-sachen finde ich handwerklich ok, aber ich hab mit Menschen auch wenig Erfahrung und denke dass das auch nicht so leicht ist.
Und Akt dürfte nochmal etliche Stufen schwieriger sein.

Was die Porträts etc. angeht hat er in meinen Augen sein Ziel ganz gut erreicht, möglichst "natürliche" Aufnahmen zu machen (was immer das heißen mag, da versteht wahrscheinlich jeder was anderes drunter). ja ein paar sind dabei wo es aussieht wie der typische Urlaubsschnappschuss, "stell dich mal da hin und ich knips dich" aber die sind denke ich in der Minderzahl.

Bei den Aktaufnahmen fehlt mir schon irgendwo etwas Sinnlichkeit/Erotik würde ich sagen, aber wie gesagt ich glaube dass das ultraschwer ist rüberzubringen, falls das denn sein Ziel wäre.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Feuerkatze

Gefährte

Re: Photographie V [Re: Der große Hobbit]

Ich schliesse mich dem Hobbit an. Nicht gut würde ich nicht sagen. Handwerklich ok. Vorder- und Hintergrund ok. Licht ok.
Was mich stört, ist dass man den Bildern anmerkt, dass da die Model-Fotografen Verbindung nicht ganz richtig ist. Das Model weiss nicht genau, was es tun soll und Fotograf schafft es anscheinend nicht, die richtige Verbindung zu schaffen um es richtig anzuleiten. Vermutlich sehe ich es, weil es mir selbst unglaublich schwer fällt. Bei den Studiobildern der Tänzerin merkt man es. Sie weiss genau, wie sie sich bewegen muss, der Fotograf ist sich sicherer, die Lichtsituation ist geklärt und er muss sich keine Gedanken darum machen wie die Pose ist, sondern kann sich aufs Fotografieren konzentrieren.

Als konkreten Tipp kann ich da sagen, dass es hilft wenn man mal mit Profimodels arbeitet. Das kostet zwar mal Geld, aber man sieht, wie sich das Model bewegt, und kann das auf andere Nichtmodels umwandeln. Auch können die zum Teil auch noch Tipps geben.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*



Reiter der 1. Éored der Westfold
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Indrid_Cold

Gefährte

Re: Photographie V [Re: Feuerkatze]

Man merkt meiner Meinung nach auch, dass er als Fotograf zu schnell zufrieden ist. Es wirkt schon so, dass er die Modelle mal hinstellt und dann schnell ein paar Fotos macht, aber nicht bis ins Detail vorher weiss, was er eigentlich genau möchte. Es wirkt nicht so, dass er lieber mehr als weniger Fotos macht, um dann ein bestes auszusuchen.

Wichtig ist, dass man, sobald man sich an DIE gelungene Aufnahme hintastet, auch an dieser Bildidee/Pose weiterarbeiten sollte. Also z. B. in einer Stunde lieber eine Bildidee umsetzen statt vier. Dafür die eine aber möglichst perfekt hinbekommen.

Das scheint hier weniger der Fall zu sein. Dann stimmt es auch, dass auf einigen Fotos die Amateurmodelle oder Freundinnen des Fotografen nicht recht wissen, wie sie posieren sollen. Das an sich ist kein Problem wenn der Fotograf die Technik beherrscht, genau weiss was er will (Bildidee, vorher auch mit Model besprochen!) und sich auch genug Zeit nimmt, dass schön umzusetzen. Wenn er kommuniziert und etwas Erfahrung mitbringt. Das scheint hier auch zu fehlen. Die ganz genaue Planung und Absprache mit dem Model. Ort, Zeit und Inhalt des Shootings. Das kann bei mir schonmal fast eine A4-Seite füllen. Dafür wissen die Modell von Anfang an, was gepalnt ist, in welchem Stil usw.

Jedoch finden sich auch mehrere Fotos, bei denen z. B. der Fokus nicht im Gesicht der Modelle liegt, daher die Schärfe nicht perfekt dort platziert wurde, wo sie sein sollte. Und nehmen wir an, dass er die seiner Meinung nach besten Fotos online stellt, dann ist das keine tolle Werbung.

Wie oben schon erwähnt wäre das Arbeiten mit erfahrenen Models wohl besser, auch wenn die mehr kosten. Bei der Modelwahl ist es auch immer hilfreich, Models zu suchen die auch Erfahrung haben in Tanz, Yoga, Ballett oder ähnlichem. Sie wissen, wie sie ihren Körper beherrschen und kontrollieren.

Er hat einige gute Ideen, Wasserfall oder rauschender Bach, Schnecke auf der Nippel oder den verlorenen Schuh und das zurückblickende Model, aber im grossen und ganzen wirkt es etwas amateurhaft.

Die Portraits gefallen mir auch am besten. Die sind sehr viel besser als die anderen Fotos. Auch teilweise mit schönem unscharfem Hintergrund. Da muss man mit dem Model auch nicht lange über das Posieren sprechen, geht natürlich einfacher.

Auch bei Lifestyle und Fashion hat es ein paar gute, auch z. T. nette Ideen.

Im Studio wären die Lichtverhältnisse aber auch bei einem Amateur-Model geklärt und daher kein Problem. Ich sag’ mal, dass in einem Studio fast jeder “gute“ Fotos machen kann. Interessanter wird es in realen Räumen oder draussen. Was aber wieder schwieriger ist.






Auf meiner Seite finden sich auch einige neue Fotos:
Zweimal fuhr ich nach Berlin um eine schwangere Akt zu fotografieren. Einmal zog ich mit der Kamera durch Genf (nachts und tagsüber) und zuletzt machte ich einige Aufnahmen einer jungen Ukrainerin in Hirschberg, Polen:

LINK 1

Bei beiden Shootings brauchte es etwas, bis die Modelle etwas aufgetaut waren. Vor allem was die Mimik betrifft. Die Gesichtsausdrücke wirken oft ähnlich, aber ich bin trotzdem zufrieden. Die Vorbereitung hielt sich auch in Grenzen, es sind eher kleinere Shootings, nichts sehr Spezielles.



Ausserdem finden sich hier über 1000 Reisefotos aus über 20 Ländern und über 10 Jahren reisen. Recht gut kann man erkennen, wie die Fotos in den Jahren immer besser werden. Es sind nicht nur schöne Fotos zu sehen. Ausserdem steht zu jeder Reise, welche Länder und welche Orte besucht wurden, welchen Weg ich gegangen bin (wenn es eine Rundreise war), welche Flüge ich nahm, welche Fluggesellschaften, Ein- und Ausreise-Daten inkl. Passtempel und Visa. Dazu die Orte der Übernachtungen sowie die Angabe zu Kameratyp und Objektiv. Kein Photoshop versteht sich.

Es finden sich Länder wie Nordkorea, Iran, Kuba, Weissrussland, Ukraine, Russland, Polen, China, Laos, Myanmar, Kenia, USA, Namibia, England, Thailand, Vietnam usw.

Für jeden Reise- oder Fotointeressierten vielleicht mal interessant zum schauen, was es in einem Land oder einer Stadt so gibt zum Ablichten. Wer schon mal dort war kann die Fotos vergleichen ob er dieses oder jenes auch gesehen hat.

LINK 2

-------------------------------------------------------------------

Die Welt ist voller Lügen, Wahrheit muss man mühsam suchen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sir_gabi

Gefährte

Re: Photographie V [Re: Feuerkatze]

"Nicht gut" sollte ja nicht heißen, dass sie schlecht wären. Klar sind sie von der Idee gut gewählt, aber der Funke springt halt nicht über und lässt die Fotos auf mich auf irgendeine Weise interessant erscheinen. Wenn man halt so eine Seite als Fotograf aufmacht, finde ich, dass man dann halt auch irgendwie dieses gewisse etwas in seinen Bildern haben sollte. Denn er bietet ja auch an Fotos von anderen zu machen. Klar können die sich ja seine Bilder im Vorfeld anschauen, aber ich finde, man sollte dann halt mehr bieten, als 0815.

Ich bin ja auch auf Facebook mit ihm befreundet und dort liked er auch Bilder, die ihm gefallen und die haben halt dieses gewisse etwas (vermutlich auch (halb-)professionelle Models).

Heutzutage haben halt viele eine Spiegelreflexkamera und glauben mit ein bisschen Anlesen von Technik können sie gleich ganz tolle Bilder machen. Die meisten machen aber halt nur durchschnittliche Bilder oder nicht mal das. Meine Freundin hat mir mal Bilder aus Thailand gezeigt. Die Landschaft sah echt traumhaft aus, aber irgendwie wurde da der falsche Ausschnitt auf das Foto gewählt, so dass z. B. an der Seite noch ein störender Gegenstand drauf war oder irgendwas von einem Tempel abgeschnitten war. Das sind alles so Kleinigkeiten, die es aber ausmachen können.

Personen anzuregen, irgendwas zu tun, finde ich auch schwer (z. B. bei Hochzeitspaaren). Ich habe, als ich noch vorrangig Menschen fotografierte, immer gewartet, bis die Leute natürlich aussahen, also so, wie ich sie als gutaussehend empfand. Ist aber sicher nicht die beste Variante, weil die Leute es nicht mögen, wenn das Objektiv so lange auf sie gerichtet ist.



RPG Kampf um Ithilien — Werde ein Teil davon …

Mads Mikkelsen — der coolste Däne seit Hamlet!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Re: Photographie V [Re: sir_gabi]

Ist dir das eigentlich bewusst dass dein Beitrag ziemlich arrogant wirkt?

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken