Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Actors Club » Serien - Staffel 5

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Hisimir]

So, gestern Abend haben wir dann Last Kingdom auch beendet. Tolle Serie, echt. Schöne Wechsel zwischen eher ruhigen und eher actionlastigen Folgen, und im Wesentlichen auch unbekanntere Schauspieler, d.h. wenig "Kenn-ich-doch-anders-Effekt". Merkwürdig fand ich im Deutschen Bridas Stimme, die klang sehr merkwürdig, das wird daran gelegen haben, dass sie sich selbst synchronisiert hat. Irgendwie... übertrieben...



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

astrolenni schrieb:
Merkwürdig fand ich im Deutschen Bridas Stimme, die klang sehr merkwürdig, das wird daran gelegen haben, dass sie sich selbst synchronisiert hat. Irgendwie... übertrieben...


ja, so ging es mir auch, ich mochte ihre Stimme nicht. ich fand immer, sie hat nicht richtig gepasst. Das klingt jetzt natürlich ein bisschen blöd, wenn sie sich selber synchronisiert hat
Ich fand sie aber eher flach und völlig nichtssagend und dünn

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Numeria

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
astrolenni schrieb:
Merkwürdig fand ich im Deutschen Bridas Stimme, die klang sehr merkwürdig, das wird daran gelegen haben, dass sie sich selbst synchronisiert hat. Irgendwie... übertrieben...


ja, so ging es mir auch, ich mochte ihre Stimme nicht. ich fand immer, sie hat nicht richtig gepasst. Das klingt jetzt natürlich ein bisschen blöd, wenn sie sich selber synchronisiert hat
Ich fand sie aber eher flach und völlig nichtssagend und dünn


Und ich dachte schon, dass es nur mir so ging.

"Es ist eine Ferne, die war, von der wir kommen.
Es ist eine Ferne, die sein wird, zu der wir gehen."
(Goethe)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Numeria]

Numeria schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
astrolenni schrieb:
Merkwürdig fand ich im Deutschen Bridas Stimme, die klang sehr merkwürdig, das wird daran gelegen haben, dass sie sich selbst synchronisiert hat. Irgendwie... übertrieben...


ja, so ging es mir auch, ich mochte ihre Stimme nicht. ich fand immer, sie hat nicht richtig gepasst. Das klingt jetzt natürlich ein bisschen blöd, wenn sie sich selber synchronisiert hat
Ich fand sie aber eher flach und völlig nichtssagend und dünn


Und ich dachte schon, dass es nur mir so ging.



Im Englischen (oder auch im Tatort am Sonntag) war es sogar in Ordnung, ich kann mir einfach vorstellen, dass man als Schauspieler bei der Synchronarbeit "falsch spricht".



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Hisimir]

Hisimir schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
The white queen
Thema sind die Rosenkriege Ende des 15. Jahrhunderts, York gegen Lancaster. Manchmal hat man das Gefühl, Game of Thrones hätte als Titel auch gepasst, weil Unmengen Menschen auf den Thron von England wollen um König zu sein. Es ist spannend, gerade dadurch, dass es eine Serie ist, bleibt viel Zeit für die Charaktere und die Intrigen, die für oder gegeneinander gesponnen werden
Mir hats gefallen




Tatsächlich waren die Rosenkriege eine wichtige Inspiration für George R.R. Martin



Deswegen gibt es ja viele die meinen am Ende sitzt Sansa auf dem Thron...

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Hisimir schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
The white queen
Thema sind die Rosenkriege Ende des 15. Jahrhunderts, York gegen Lancaster. Manchmal hat man das Gefühl, Game of Thrones hätte als Titel auch gepasst, weil Unmengen Menschen auf den Thron von England wollen um König zu sein. Es ist spannend, gerade dadurch, dass es eine Serie ist, bleibt viel Zeit für die Charaktere und die Intrigen, die für oder gegeneinander gesponnen werden
Mir hats gefallen




Tatsächlich waren die Rosenkriege eine wichtige Inspiration für George R.R. Martin



Deswegen gibt es ja viele die meinen am Ende sitzt Sansa auf dem Thron...


naja, der erste, der beide Häuser in sich vereint hat war Heinrich VIII
wenn man die Parallelen zu nah zieht, müsste eigentlich John und Daenerys Kind auf den Thron, ein dicker Spinner, der duzende Ehefrauen köpfen lässt

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kirinki

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Hisimir schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
The white queen
Thema sind die Rosenkriege Ende des 15. Jahrhunderts, York gegen Lancaster. Manchmal hat man das Gefühl, Game of Thrones hätte als Titel auch gepasst, weil Unmengen Menschen auf den Thron von England wollen um König zu sein. Es ist spannend, gerade dadurch, dass es eine Serie ist, bleibt viel Zeit für die Charaktere und die Intrigen, die für oder gegeneinander gesponnen werden
Mir hats gefallen




Tatsächlich waren die Rosenkriege eine wichtige Inspiration für George R.R. Martin



Deswegen gibt es ja viele die meinen am Ende sitzt Sansa auf dem Thron...


naja, der erste, der beide Häuser in sich vereint hat war Heinrich VIII
wenn man die Parallelen zu nah zieht, müsste eigentlich John und Daenerys Kind auf den Thron, ein dicker Spinner, der duzende Ehefrauen köpfen lässt



Nein, das war sein Vater Heinrich VII, denn er heiratete Elizabeth, die Erbin des Hauses York.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Kirinki]

ja, aber er war Lancaster, sie York
sie waren zwar in einer Ehe vereint, aber nicht in einer Person, das hab ich gemeint
in Heinrich VIII ist aber die Blutlinie von York und Lancaster vereint

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

athameg

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

"Ein dicker Spinner, der dutzende Ehefrauen köpfen lässt" passt ja auf Heinrich VIII auch irgendwie. "Spinner", darüber kann man streiten, aber "dick" stimmt, wenn die Portraits nicht lügen, und zum Köpfenlassen von Ehefrauen neigte der auch.

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: athameg]

The living and the dead
eine kleine 6 Folgen- Serie von einem Farmer 1894, der bei der Rückkehr auf das Landgut seiner Familie anfängt Geister zu sehen.
Er trauert um seinen ertrunkenen Sohn, immer wieder sieht er kurz Teile der Zukunft 100 Jahre später.
Ein wenig Mystery, ein wenig Horror und ein wenig Psychologie
spannend
mir hats gefallen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken