Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Actors Club » Serien - Staffel 5

Sarwen

Gefährte

Serien - Staffel 5

Beendete Staffel

The Leftovers Staffel 2
Fand die 2.Staffel anstrengend,da sie kurzweilig war.
Miracle ist ein Ort,wo es keine Verschwundene gab.
Kevin Nora und Jill,hofften sie würden einen Neuanfang starten.
Doch in der Nacht verschwinden 3.Mädchen spurlos,Liv Tyler als Meg hat in den letzen Folgen ihren großen Auftritt.


Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen

Geändert durch Sarwen (13.04.2017 22:15)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Mat_

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Sarwen]

Gestern die erste Folge von American Gods gesehen und für gut befunden. Ian McShane ist halt nach wie vor einfach richtig, richtig gut; Optik und Inszenierung der Serie wissen auch zu gefallen.

X is back
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mittelerde93

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: _Mat_]

Ich habe kürzlich mit Staffel 1 von Modern Family begonnen und bin total begeistert. Das Format ist höchst interessant und die Figuren alle super lustig. Wird auf jeden Fall weitergeschaut!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: _Mat_]

_Mat_ schrieb:
Gestern die erste Folge von American Gods gesehen und für gut befunden. Ian McShane ist halt nach wie vor einfach richtig, richtig gut; Optik und Inszenierung der Serie wissen auch zu gefallen.



Habe ich mir heute auch reingezogen. Lässt mich momentan noch genauso ratlos zurück wie das Buch (bei dem ich bei weit über der Hälfte aufgegeben habe). Ich bleib aber mal dran und schau, ob das alles für mich noch irgendwann mal einen Sinn ergibt.

Die Sequenz mit den Wikingern jedenfalls war großartig!

Eine Frage nur: Laut Credits im Intro müsste auch Crispin Glover mitmachen. Hab ich den übersehen? Wo war der denn?

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Mat_

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

Crispin Glover ist in der Folge noch nicht zu sehen gewesen (oder ich hab ihn auch übersehen), aber gehört wohl zum Maincast und wird deshalb in den Credits erwähnt.

Hier ein kurzes Video zu seinem Charakter.

X is back
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: _Mat_]

Ok danke. Dann heißt es wohl noch weiter warten.

Und es ist echt erstaunlich, der ist ja seit BTTF kaum gealtert.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aratirion

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

The Get Down (Staffel 1; Part II)

Nach 5 Folgen gab es im August eine Pause, vor ein paar Wochen kam dann die zweite Hälfte der ersten Staffel. Wer's nicht kennt, Setting ist das Bronx am Ende der 1970er, und grob gesprochen geht's um die Frühphase des Hip Hop, soziale Probleme, Gangs, Hoffnungen und Hoffnungslosigkeit, und die Verlockungen der Unterhaltungsindustrie.

Ja, übertrieben und extravagant, wie von Baz Luhrmann gewohnt (der hier als Produzent tätig war). Eine überzeichnete Milieu-Studie, die sich sehr viele künstlerische Freiheiten nimmt und wie ein großes Musik-Video/Musical wirkt. Dementsprechend hektisch und zusammengestückelt wirkt auch die Dramatik manchmal. Dementsprechend überzeichnet sind auch Charaktere und Story. Es ist wohl mehr eine Comic-Variante als ein wirklich ernst zu nehmender Versuch einer historischen Aufarbeitung. So ein bisschen wie "The Great Gatsby" im Verhältnis zu den "Roaring Twenties".

Als solches funktioniert's für mich aber super. Wer mit (Old School) Hip Hop, RnB, Disco und Funk was anfangen kann, sich generell für diese Musik-Kultur und das New York der 1970er interessiert, kommt hier echt nicht zu kurz. Die Schauspieler machen ihre Sache klasse, die Gesangsnummern sind sehr einprägsam und toll präsentiert. Trotz der dunklen Aspekte am Ende also doch eher "Feel-Good-Fernsehen". Und, was auch mal ganz nett war, dass so gut wie kein weißer Charakter eine Rolle spielt. Alle wichtigen Figuren sind afrikanischer, karibischer, mittelamerikanischer Herkunft.

Ich hab' mich jedenfalls gut unterhalten gefühlt. Und jetzt würd ich gern mehr über die wirkliche Hip Hop-Frühzeit erfahren und selber mehr in die Richtung machen.

Schade, dass die Zukunft der Serie wohl nicht gesichert scheint und trotz überwiegend positiver Kritiken und Fan-Wertungen, die Quoten ausgeblieben sind. Das Ende ist aber doch sehr "cliffhangerisch", deshalb wär's schade, wenn's nicht in irgendeiner Form fortgeführt wird.

HC SVNT DRACONES
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Aratirion]

David Lynch hat echt die Ruhe weg.
Twin Peaks 2017.
Herrlich, herrlich, herrlich - ich liebe es!

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Wenn man nicht total hilflos vor dem TV sitzen möchte muss man unbedingt die Serie und den Film vorher gesehen haben.
Man merkt wie sehr Lynch in S01 und 02 die Hände gebunden waren. Jetzt sind die Fesseln los!

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Fleuz]

Wahrlich, Fleuz.

Twin Peaks - Staffel 03 - Episode 08.
BAM.
Erst Kafka, jetzt Nine Inch Nails.
Herr David Lynch: ich vergöttere Sie. Danke, so sehr danke.
*dickes fettes Seelenherz*
Was für eine Folge! Ich bin hin und weg.
Großartig.
Ich schmelze.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Die Folge war klasse! Auch wenn ich zum Teil gestanden bin und laut "Was soll der Scheiß!" gerufen habe...

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Fleuz]

Wie es hier beim Anschauen ist.
Person 01, neben mir auf dem Sofa: "Häh?! Ist das nicht ... (xyz)? Und was soll das jetzt? Ist das ein Stern? Wohin fahren die? Warum macht die das da?"
Ich: "Egal. Hingucken. Geniessen. Und warte nicht auf irgendeine Auflösung. Nichts wird aufgelöst. Und lies in der Zwischenzeit Kafka."


>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Diese Folge ist mehr oder weniger Videokunst. Ganz ruhig weg.
Solche Bilder sieht man eher in Kunstmuseen. Wie schön, dass es jemand (David Lynch) geschafft hat, dass so etwas 2017 im Fernsehen zu sehen ist.
Absolut polarisierend.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

So, ich hab mich jetzt mühsam durch die 8 Folgen von American Gods gequält.

Die Serie ist langweilig und wirr, die Musik extrem nervig und im Staffelfinale wurden Plot und visuelle Ausführung so albern, dass ich mich frage, ob die Macher ihre Seher verarschen wollen.

Einziger Lichtblick war Crispin Glover. Der hat exzellent gespielt.
Und er hat die Wandertauben erwähnt, da hat er bei mir eh einen Stein im Brett.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

Wenn du was zu gucken brauchst: Zoo ist wieder zurück

.
.
Die geschliffene Najade ist geschliffen! Die gebädigte Najade ist gebädigt!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Najade]

Ich weiß, und ich fürchte mich noch ein wenig davor.

Der Cliffhanger letztes Jahr war doch sehr... rigoros und restriktiv.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

Ach, das ist wie bei Supernatural: Wird alles in den ersten paar Folgen der neuen Staffel wieder rückgängig gemacht. Aber warum achtest du da überhaupt auf die Handlung?

.
.
Die geschliffene Najade ist geschliffen! Die gebädigte Najade ist gebädigt!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Najade]

Achso, richtig. Hauptsache viele süße Tiere!

Ich werde die Tage beginnen. Versprochen!

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

Habe auf Amazon Prime die 10.Staffel von Supernatural beendet,in der vorletzten ging es um die Verbannung der Engeln vom Himmel.Metatron der Schreiber Gottes hat es getan.
Und hat auch Castiels Gnade genommen,so das er menschlich wurde.Sam drohte zu sterben,und Dean machte ein Pack mit einem Engel der später als Gabriel herausstellte.
Es solle solange in Sams Körper bleiben,bis Sam geheilt ist.
Die 9.Staffel nahm an Spannung zu,bis zum Ende.
In der 10.Staffel hat Dean das Cainsmal und ist ein Dämon,erst mit Hilfe von Sam und Castiel wurde er erstmal geheilt.
im Verlauf der Staffel machte das Mal in Dean bösartiger,so das die Hoffung auf Heilung verlor,am besten fand ich das Charlie so ein Nerdgirl war.
Am Ende der Staffel wurde es wieder spannend.
Ich freue mich schon auf Staffel 11.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Sarwen]

Stranger Things 2


Dieser Trailer. SO gut! ♥

Mess me around until my heart breaks
I just need to feel it
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Gamina]

Ich befürchte ich werde nun offiziell folgende Serien nicht mehr weiterverfolgen:

Zoo, The 100, The Last Ship

Sowohl mein Hirn als auch meine Zeit sind mir zu schade für den Schrott. Und mit dem Argument "du hast dir bis jetzt alle Folgen angesehen!" kann ich nicht mal mehr mich selber ködern. Also weg damit.

Habe dafür eine lustige andere Serie gefunden:

People of Earth

Eine dieser angenehmen 25min Serien, die man gut zwischendurch einschieben kann.
Es geht um eine Selbsthilfegruppe für Leute, die von Aliens entführt wurden, und das in den ländlichen USA.
Das Witzige daran ist aber, dass die Aliens auch handelnde Personen sind, und die sind äußerst skurril. Der kleine Grey ist mein absoluter Favorit.

Ich bin noch bei der ersten Staffel, aber die zweite ist gerade angelaufen.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Susie

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

Was hatte "The Good Wife" denn für ein ultrabescheuertes, spießiges, unlogisches und ... ja, geradezu unverschämtes Ende?

Ein Schlag ins Gesicht für jeden auch nur halbwegs vernunftbegabten Zuschauer - das ist ja in Anbetracht der superspannenden, tollen Figuren und Storywendungen in den ersten Staffeln beinahe noch katastrophaler zu werten als das Ende von BSG oder Lost. Ich hatte nicht gedacht, dass ausgerechnet "The Good Wife" sich denen anschließt.
SPOILER

Sagenhaft. Bis Mitte der fünften Staffel ist die Serie großartig. Dann stieg ein Schauspieler aus und den Schreibern fiel plötzlich ein "uiuiui, wir sind ja in USA!!!"
Das hieß für die offenbar übersetzt: Außerfamiliärerehelicher Nuttensex ist tausendmillionenmal schlimmer als alle Korruptheit, Betrügereien oder sonstige menschliche Abgründe, die in der Serie durchgekaut werden. Lieber bösartige, entmenschlichte und korrupte Politiker, Anwälte und Richter als ein Seitensprung!!!
Um Gottes Willen [/ironie off].

Die Moral von der Geschicht': Menschen, die außerfamiliärehelichen Nuttensex haben, gehören auf alle Fälle in den Knast, egal, ob sie ansonsten vielleicht die ehrlichsten in dem ganzen Spiel sind. Und wenn man sie unschuldig hinter Gitter bringt, dann gehört sich das auch so und das haben sie gefälligst zu akzeptieren. Da gehören sie schließlich hin, nicht wahr? Hauptsache weggesperrt. Und wenn man sich auch noch erdreistet, solche Leute zu unterstützen, dann wird man mit Liebesentzug, Zerbrechen der Familie, Berufsverlust und öffentlichen Ohrfeigen bestraft. Sollen sie doch froh sein, wenn man sie nicht gleich mit wegsperrt, gell?


Was für eine Botschaft. Abscheulich und unfassbar.

"You didn't think it was going to be THAT easy, did you?"
"Well... for a second there... - yeah, I kinda did!"

Geändert durch Susie (03.08.2017 07:23)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Susie]

Höh. Worauf beziehst du dich? Also auf welchen Schauspieler? Und Die letzte Verhandlung ist ja was ganz anderes als Nuttensex.

Schlimmer fand ich am Ende die Charakterentwicklung von Alicia.
Nach und nach emanzipiert sie sich von ihrem Mann. Soweit so gut. Aber am Ende gibt sie quasi ihren neuen Lover, ihre Idee von der frauengeführten Kanzlei mit Diane und ihre Integrität auf und für was? Ihren mann. ich dachte über das Thema sind wir inzwischen hinweg...

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Hisimir

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Hat hier jemand Preacher gesehen? Ist das empfehlenswert?

Ehre das Gimp!
아미
Sie hören gern, zum Schaden froh gewandt,
Gehorchen gern, weil sie uns gern betrügen;
Sie stellen wie vom Himmel sich gesandt,
Und lispeln englisch, wenn sie lügen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

JainZar

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Susie]

Oha. Und ich hatte "The Good Wife" eigentlich noch auf meiner "To see" Liste. Aber ein enttäuschendes Ende würde mich auch sehr stören..
Danke auf jeden Fall für eure Meinungen dazu!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Susie

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Höh. Worauf beziehst du dich? Also auf welchen Schauspieler? Und Die letzte Verhandlung ist ja was ganz anderes als Nuttensex.

Schlimmer fand ich am Ende die Charakterentwicklung von Alicia.
Nach und nach emanzipiert sie sich von ihrem Mann. Soweit so gut. Aber am Ende gibt sie quasi ihren neuen Lover, ihre Idee von der frauengeführten Kanzlei mit Diane und ihre Integrität auf und für was? Ihren mann. ich dachte über das Thema sind wir inzwischen hinweg...



Genau das meinte ich.
SPOILER

Wieso ist es nach den den ganzen Schoten - Intrigen und Fälschungen von David Lee, Rechtsbeugung und nachgewiesener Bestechung von Richter Sharkowski, den Unterschlagungen und den Basketballspielen von Will, gar nicht zu reden von diesem überkorrupten Frank Landau und so weiter - eigentlich ausgerechnet Peter, der in den Knast soll und von dem Alicia sich gefälligst zu emanzipieren und den sie im Stich zu lassen hat? Muss ich das verstehen?
Der einzige in der ganzen Serie, der wenigstens die Absicht hatte, es besser zu machen, wenn auch nicht immer mit richtigen Methoden. Allen anderen, auch dem "heiligen" Will, bei dem ich nie wusste, was Alicia nun an DEM findet - weswegen ich ihren Hassausbruch in der fünften Staffel nach seinem Tod auch völlig lächerlich und unglaubwürdig fand!!! SIE hat doch mit ihm Schluss gemacht, vor Jahren schon, soll die Blöde doch jetzt nicht rumheulen und die Schuld ANDEREN geben, hat die noch alle Latten am Zaun!? -, war doch alles außer der eigenen Macht scheißegal. Die wären auch über Alicias Leiche gegangen.
Peter hat Alicia immer machen lassen, was sie wollte und dazu gestanden - und sich dafür auch schon mal in die Nesseln gesetzt. Ich kann mich jetzt spontan nicht daran erinnern, dass irgendein anderer das auch mal für sie getan hätte. Kalinda vielleicht. Aber nein, Peter ist ja am Schluss DER Bösewicht schlechthin!! Was genau kann man ihm denn vorwerfen? Das einzige, was auch denen in der Serie einfällt: Er hatte mal Sex mit 'nem Callgirl!! Boah. Voll pöhse.
Was für ein ekelhaftes Klischee!
Bah.

Ich fand völlig normal, dass sich Peter und Alicia in Staffel vier und fünf wieder annäherten. Warum auch nicht, mein Gott! Wie gesagt, was war an diesem Mann bitteschön, das ihn SOOOOO viel schlimmer und verachtenswerter machte als alle anderen?

Aber die ganze siebte Staffel, nach dem, wie Alicia in der sechsten reingelegt wurde, zetert sie ständig rum, dass es Peter war, der ihr Leben verpfuscht hat. Wie zum Geier KOMMT die Frau da drauf? Also entweder hat er das, dann soll sie ihn fallen lassen, oder sie steht bis zum Schluss dazu, statt ausgerechnet zu dem Zeitpunkt wegzulaufen, in dem sie mit ihm auf der Bühne steht. Sowas Bescheuertes. Und dann hat Diane noch die Frechheit, sie zu ohrfeigen. Als ob sie für Kurt nicht das Gleiche getan hätte. Aber das halten die Macher wahrscheinlich für gerechtfertigt. Immerhin hatte Peter ja mal nachgewiesenermaßen Sex mit einem Callgirl, Kurt nicht, da darf man das dann.


Seriously!?

Ja klar.


"You didn't think it was going to be THAT easy, did you?"
"Well... for a second there... - yeah, I kinda did!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Susie]

Hat Peter nicht noch andere Sachen gemacht? Am Ende steht er ja nicht wegen der Sexsache vor Gericht, sondern wegen irgendwas unwichtigem waa ich schon wieder vergessen habe.

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Susie

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Hat Peter nicht noch andere Sachen gemacht? Am Ende steht er ja nicht wegen der Sexsache vor Gericht, sondern wegen irgendwas unwichtigem waa ich schon wieder vergessen habe.



SPOILER
Ja, es wird ihm ständig was vorgeworfen, jeder behauptet pausenlos, er sei korrupt oder sonstwas, aber im Gegensatz zu den meisten anderen können diese Anklagen auch immer entkräftet werden. Und zwar konkreter als bei den meisten anderen, die sich eigentlich immer nur rauswinden. Selbst dieser letzte Prozess: Peter nimmt den Deal mit dem FBI (ihm wird - wieder mal - Korruption im Amt vorgeworfen) schließlich an, weil er befürchtet, die Jury verurteilt ihn, weil es eben nur Indizien gibt, aber eben KEINE Beweise. Der Richter ist fast schon von seiner Unschuld überzeugt. Sogar der FBI-Typ geht von anfangs 10 Jahren auf schließlich ein Jahr runter, eben WEIL es nichts Konkretes gibt - auch sowas, was einen die Serie in sieben Staffeln gelehrt hat: Wer nachgibt, hat Unrecht. Nun, dann hatte noch nie jemand so unrecht wie diese Anklage zuletzt.
Das Ganze wirkt genau aus diesem Grund auch total erzwungen - Hauptsache, der Kerl kommt in den Knast, auch wenn er nix getan hat.


"You didn't think it was going to be THAT easy, did you?"
"Well... for a second there... - yeah, I kinda did!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Susie]

Vor kurzem habe ich die Serie Lost zu ende geschaut und muss sagen.
Das die Serie sehr gut war ,auch wenn ich das Ende der letzten Folge der 6.Staffel etwas traurig fand.
Nachdem ich lange Zeit nur die 1.Staffel sah,und auf Prime mit der 2.Staffel begann.
Fesselte mich die Serie erneut in ihre Bann,man erfährt wer die Anderen auf der Insel sind.
Warum es auf der Insel Strom gibt,und wie es zu dem Flugzeug absturz kam.

SPOILER
In der eine Folge der 6.Staffel,wo Jacob und sein Bruder von ihrer Ziehmutter,
Zum Licht der Insel führte war es sehr faery.


Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Sarwen]

Habe soeben die erste Staffel von The Handmaid's Tale beendet. Das Buch habe ich nicht gelesen.

Heftig.

Inszenierung, Kameraführung, Musik, Schauspiel, alles ist hier perfekt. Ich habe mich noch nie so unwohl gefühlt beim Schauen einer Serie oder eines Films. Hier wird also wirklich gute Arbeit geleistet, dem Zuseher zu vermitteln, wie sich das Leben in diesem faschistischen Regime anfühlen muss. Was es noch unerträglicher macht sind zwei Dinge: Einerseits, dass es in dieser Welt auch ein "außerhalb" gibt, also Länder, in denen das Leben gewohnt weitergeht. Und andererseits zu wissen, dass es in unserer realen Welt Länder gibt, in denen es sehr sehr ähnlich zugeht. Ekelhaft.

Ein paar Fragen haben sich mir aber schon gestellt:
- Wer hat eigentlich das Sagen? Gibt es einen Diktator? Eine Regierung? Wer führt das Land an?
- Wer stellt die gesamte Produktion von Lebensmitteln, Strom, Kleidung, Autos, etc... zur Verfügung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass unter diesen Umständen viel Handel mit anderen Ländern getrieben wird. Die Hälfte der Arbeitskräfte (also Frauen) wurden ja vom Arbeitsmarkt genommen, Männer stehen oftmals einfach nur als "Wachen" herum. Wie also läuft das Land?
- Ärzte, Rechtsanwälte und andere gebildete Leute werden zum Tode verurteilt (erinnert mich erschreckend daran, dass es in den USA Wissenschaftlern derzeit besonders schwer gemacht wird...), es gibt aber sehr wohl praktizierende Ärzte. Wie wird das also entschieden, wer bleibt? Oder kann ich annehmen, dass nur die Regime-treuen bleiben dürfen? Immerhin nehmen die ja Verstümmelungen vor.
- Das einfachste Mittel zur Fortpflanzung bei sinkender Fertilitätsrate wird gar nicht berücksichtigt (nämlich künstliche Befruchtung). Ich nehme an, weil das nicht bibelgerecht wäre. Andererseits scheint man ohne medizinischen Tests sehr gut zu wissen, welche Frauen fertil sind. Gut, die die sich schon mal vermehrt haben, ist klar. Aber da sind ja unter anderem auch Homosexuelle darunter. Und die sind jetzt nicht SO bekannt dafür, häufig Kinder zu bekommen, woher weiß man es also bei denen?
- Offred ist laut eigener Angabe 31, die anderen Damen sehen auch nicht wie ganz junge Dinger aus. Ist das nicht kontraproduktiv, Frauen um bzw. über 30 einzusetzen? Wären da nicht Teenager (Moral haben die eh keine...) effizienter?
- Und das ist für mich das vermutlich größte Logikloch: Irgendwann werden die Handmaids alt und ebenso unfruchtbar. Wo meint denn das Regime in 10 oder 20 Jahren die nächste Generation Handmaids herzunehmen? Kinder werden ja nur in die reichen, privilegierten Familien geboren, von denen wird man ja kaum junge Damen als Handmaids abziehen. Also wie soll das System weiter funktionieren?

Vielleicht steht ja diesbezüglich was im Buch und man kann mir weiterhelfen.
Danke!

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

Meine Fresse, die neue Staffel Teen Wolf ist ja noch unterirdischer als die vorherige. Dagegen ist sogar Zoo ein filmisches Meisterwerk.

.
.
Die geschliffene Najade ist geschliffen! Die gebädigte Najade ist gebädigt!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Najade]

Ein Ende für "Twin Peaks", wie es sich gehört .
Hallelujah, David Lynch.
"Mindfuck-Maestro David Lynch hat wieder zugeschlagen und entlässt uns mit zwei atemberaubenden wie aufreibenden Stunden aus seiner Neuauflage von „Twin Peaks“ - und wenn Ihr ganz genau hinhört, könnt Ihr in der Ferne die Fernsehgeräte hören, die erbost und verwirrt aus den Fenstern geworfen werden. Ihr habt Antworten auf die Mysterien erwartet? Ihr müsst neu hier sein..."
von den "Serienjunkies" zitiert

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Ich hab jetzt Atypical geschaut. Eine wirklich süße kleine Serie über einen 18jährigen Autisten, der beschließt, sich eine Freundin zu suchen.

Authentisch und sehr liebenswert.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Hisimir

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

Seit heute gibt es auf Netflix die neue Star Trek Serie Discovery.
Als Untertitel kann man unter anderem auch klingonisch auswählen

Ehre das Gimp!
아미
Sie hören gern, zum Schaden froh gewandt,
Gehorchen gern, weil sie uns gern betrügen;
Sie stellen wie vom Himmel sich gesandt,
Und lispeln englisch, wenn sie lügen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Hisimir]

Am 12.10. startet auf Amazon-Prime die 2.Staffel von The Shannara Chronicles .

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Sarwen]

Die ersten zwei Folgen von Star Trek Discovery: Ganz okay, wobei mich die ständigen lens flares extrem nerven. Und das neue Makeup der Klingonen finde ich irritierend - soll das sein, damit sie den Klingonen in der Original Series ähnlicher sehen? Oder damit sie böser/unmenschlicher rüberkommen?

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Thara]

Ich konnte mich mit den ersten beiden Folgen nicht so recht anfreunden. Das wirkte mir alles zu erzwungen, zu übers Knie gebrochen und war mir zu sehr auf Action und OMGWTF-Drama ausgelegt. So war das doch alles sehr plump und vorhersehbar. Und gerade die Anfangssequenz auf dem Wüstenplaneten war schon so lächerlich, dass ich versucht war abzuschalten.

Die ständigen Dutch Angles und Lens Flares sind schnell ermüdend und nervig, das Design der Klingonen ist gewöhnungsbedürftig, leider aber stellenweise auch sehr billig und die Beißerchen lassen auch alle furchtbar lispeln und nuscheln.

Wer mich derzeit aber am meisten stört ist Michael. Ich verstehe diese Frau nicht. Und die vielen Rückblenden - von der es in der Serie irgendwie jetzt schon zu viele gibt - tragen nicht wirklich dazu bei, dass man ihr Fühlen, Denken und Handeln irgendwie besser nachvollziehen kann.


Ich bleibe mal dran, aber auch nur, weil ich endlich Jason Isaacs zu sehen bekommen mag und gespannt bin, wann das titelgebende Raumschiff auftaucht.

Mess me around until my heart breaks
I just need to feel it
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Hisimir

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Gamina]

Ich dachte eigentlich, nach den doch recht kriegerisch ausgelegten neuen Filmen, wollte die Serie mal wieder das alte "Reisen und entdecken" machen und nicht noch mehr Krieg
Oder hab ich mich da verhört/verlesen?

Ehre das Gimp!
아미
Sie hören gern, zum Schaden froh gewandt,
Gehorchen gern, weil sie uns gern betrügen;
Sie stellen wie vom Himmel sich gesandt,
Und lispeln englisch, wenn sie lügen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Hisimir]

Habe gerade die erste Folge der vierten Staffel von The Last Man on Earth geschaut.

Das war mal ein äußerst skurriler Cameo von
SPOILER
Jack Black.




___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

Zweite Folge von "Star Trek Discovery": Fand ich schon deutlich besser als den Piloten (kaum lens flares und der Tribble war nett). Die Prämisse ist interessant und Jason Isaacs immer gut.

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Thara]

Ich wollte Star Trek Discovery echt mögen. Ich war bereit zu ignorieren, dass die Zeitlinie bisher absolut keinen Sinn ergibt und mir als Zuschauer alles ein wenig zu arg mit dem Holzhammer eingeprügelt wird. Das Discovery-Team wirkt interessant, ihr Captain erst recht (und ich mag die Sektion 31-Theorien echt gern), aber mein Gott, Michael ist eine so unglaublich unerträgliche, inkonsistente Mary Sue, dass mich alles nervt sobald sie im Bild ist. Das ist so schade.

Mess me around until my heart breaks
I just need to feel it
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Gamina]

Seit gestern habe ich die 11.Staffel von Supernatural beendet.
Und fand sie super,in der 1.Episode geht es das die Finsternis (Amara) frei gelassen wurde.
Und sich bei Dean bedankt,im Verlauf der Staffel wurde Amara als kleines Baby wiedergeboren.
Und sich von Seelen ernährt,wodurch sie immer wächst.
Amara will sich an ihrem Bruder Gott rächen weil er sie eingesperrt hatte,um Amara auf zu halten.
Kommt Chuck (als Gott) den Winchester zu Hilfe.
Gemeinsam müssen die Engel,Hexen und Dämonen sich gegenseitig unterstützen um die Finsternis zu besiegen.
Ich fand das Finale spannend,vorallem das Ende der letzten Episode macht Lust auf die 12.Staffel.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nìthiel

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Gamina]

Gamina schrieb:
Ich wollte Star Trek Discovery echt mögen. Ich war bereit zu ignorieren, dass die Zeitlinie bisher absolut keinen Sinn ergibt und mir als Zuschauer alles ein wenig zu arg mit dem Holzhammer eingeprügelt wird. Das Discovery-Team wirkt interessant, ihr Captain erst recht (und ich mag die Sektion 31-Theorien echt gern), aber mein Gott, Michael ist eine so unglaublich unerträgliche, inkonsistente Mary Sue, dass mich alles nervt sobald sie im Bild ist. Das ist so schade.





Wie genau definierst du "Mary Sue"? Ich mein, fehlerbehafteter als Michael Burnham kann ein Char doch kaum dargestellt sein.

    We should be up there,
    among the stars,
    claiming them for our own.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Nìthiel]

Dieser Begriff wird hier gerne verwendet, um persönlich unbeliebte Charaktere zu verunglimpfen. Manche fühlen sich dadurch bestätigt.
Will mir nicht so ganz einleuchten.

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Fleuz]

Mary Sue Geschichten sind doch diese total einfach gestrikten Liebesdinger. ich kam, sah und siegte?



---

Ich schaue derzeit Friends...kann es sein, dass die Serie nur existiert, weil irgendeiner immer die anderen belügt oder ihnen etwas verheimlicht? Die meiste Probleme könnten so schnell gelöst sein...

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

wie ist eigentlich Parade´s End?
Kennt das jemand?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kirinki

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
wie ist eigentlich Parade´s End?
Kennt das jemand?


Liebst Du Benedict Cumberbatch oder Downton Abbey? Dann wird Dich die Serie interessieren.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Tar

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Kirinki]

Parades End fand ich interessant. Die Serie beleuchtet eine Zeit gesellschaftlichen Umbruchs relativ eingehend und auch relativ kontrovers. Das Frauenbild im Wandel (?) ist differenziert ausgearbeitet (ob es ungemein historisch korrekt dargestellt ist, kann ich nicht beurteilen).
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Tar]

danke, ich sollte es vielleicht einfach mal versuchen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Nach Möglichkeit solltest Du nicht die deutsche Fassung kaufen – für die Ausstrahlung im deutschsprachigen Raum wurde die Anzahl der Folgen geändert und entsprechend alles an jeglicher Dramaturgie vorbei umgeschnitten.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Caddy]

danke für den Tipp
ich glaube aber, dass mein Englisch für die angeblich so geschliffenen Dialoge nicht ausreicht

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Shadowhunters - Chroniken der Unterwelt 1.Staffel
Die Serie weicht schon von der Buchreihe ab,Clary ist 18 nicht wie im Roman 16.
Und im Insitut sind mehr Shadowhunters als in der Romanvorlage und im Kinofilm.
Es wird viel mit modernen Computern gearbeitet,es kommen auch Elben vor die allerdings zu den Unterweltlern gehören.
Ihre leuchtene Schwerter,haben wie Hadhafang ausgesehen.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen

Geändert durch Sarwen (09.10.2017 20:21)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

gwen

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Sarwen]

An dieser Stelle muss gesagt werden, dass Babylon Berlin eine gar großartige neue Serie ist, in die ich einziehen möchte. Komplett.

Wenn jemand fragt, wofür du stehst, sag für Amore!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: gwen]

Star Trek - Discovery
Mag ich. Ja, ich mag die Serie. Bevor ich sie ansah, war ich hin und hergerissen. Alter Hut: "Muss das sein?" ... und dann: "Yeah. Bryan Fuller."
Noch in den ersten zehn Minuten der ersten Folge war ich dann aber dabei. Mir gefällt die in den ersten Folgen (bin bei Folge 05) gebaute Brücke von alten zu den jetzigen Folgen (unter anderem Tribbles).
Von Anfang an ist mein Lieblingscharakter Saru.
Das Design der Klingonen hier gefällt mir auch nicht so gut, wie zum Beispiel in "Deep Space Nine". Aber als Gesamtdesign ist es ordentlich gemacht und ich freunde mich damit an.
Gespannt bin ich noch, ob sie an die Qualität des storytelling [gibt es für diesen Ausdruck ein deutsches Aquivalent?] von "TNG" oder auch "DS 9" herankommen. Da lasse ich mich gerne noch positiv überraschen.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Dirk Gently is back

.
.
Die geschliffene Najade ist geschliffen! Die gebädigte Najade ist gebädigt!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Najade]

Stranger things - Staffel 02
Soeben abgeschlossen. Und zufrieden.
Niveau der ersten Staffel wird auf jeden Fall gehalten, alle Schauspieler legen allerdings noch eine Schippe drauf. Angucken beider Staffeln lohnt sich auf jeden Fall!

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Ich konnte mich mit der zweiten Staffel nicht so ganz anfreunden. Ja, Pubertät ist ein großes Thema dieser Staffel, aber...mir hat das nerden der Jungs unglaublich gefehlt. Überhaupt, dass sie zusammen agiert haben. Und überhaupt. Außerdem bin ich über den Backdoor-Piloten zum unfassbar schlechtesten Zeitpunkt immer noch wütend. Billy war mir zu eindimensional, Max im Grunde auch und irgendwie war mir das auch alles zu gory, allein um gory zu sein.

Für mich leider eine ziemlich verschenkte zweite Staffel. Sie war nicht schlecht, sonst hätte ich nicht alle Folgen am Stück geguckt, aber da wurde so unfassbar viel Potential verschenkt. Das tut mir immer noch in der Seele weh.


(Dafür hat jeder Eleven/Hopper-Moment dafür entschädigt. ♥)

Mess me around until my heart breaks
I just need to feel it
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Gamina]

Was bedeutet „gory“?
Etwas in die Richtung "glorious"?
Darf gespoilert werden? Wobei - bei dem Interesse hier, würd ich mal vermuten: ja.
Bei Gegenlauten wird versprochen
SPOILER
verspoilert
.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<

Geändert durch Yggdra_Sil (01.11.2017 21:12)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Explizite, detaillierte Gewaltdarstellung und zwar nicht unbedingt des Aktes an sich - wobei Stranger Things da in der zweiten Hälfte auch gewaltig aufdreht - sondern des Ergebnisses. Eigentlich ist die zweite Hälfte von Stranger Things übertriebener Splatter und Gore.

Mess me around until my heart breaks
I just need to feel it
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DagorathSupport

Techno-Mage

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Gamina]

Crosspost aus dem Film-Forum:

In Bezug auf:

‘Lord of the Rings’: Amazon, Warner Bros. in Talks for Series Adaptation

Warner Bros. Television and the estate of J.R.R. Tolkien are in talks with Amazon Studios to develop a series based on the late author’s “The Lord of the Rings” novels. Amazon CEO Jeff Bezos is said by sources with knowledge of the situation to be personally involved in the negotiations, which are still in very early stages. No deal has been set.

The studio and the Tolkien estate have been shopping a series based on the classic fantasy novels and their assortment of hobbits, wizards, and warriors, sparking a competitive situation from which Amazon has emerged as the frontrunner.

...




   „ Praise Joko
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Dagorath]

Dark

Die erste Netflix-Serie made in Germany.

Ich habe mir mit deutschen Produktionen schon immer etwas schwer getan. So auch mit Dark, wenn auch aus ganz anderen Gründen als gedacht.
Größter Spoiler vorweg: Ich mag es, wenn dem Zuschauer nicht jede Frage beantwortet wird, die im Laufe einer Serie oder eines Films aufkommt. Aber ich bin echt kein Fan mehr von Serien, deren Zukunft ungewiss ist, und die in einem gewaltigen Nichts enden. Dark wurde in der Presse - wie ich finde meist zu Unrecht - oft mit Stranger Things verglichen, doch eines macht Stranger Things verdammt richtig: Die Staffeln sind in sich abgeschlossen. Und man möchte trotzdem weiter gucken.

So viel also schon mal vorweg. Ansonsten weiß ich immer noch nicht recht, wie ich Dark bewerten soll. Die Serie wird ihrem Namen absolut gerecht. Dark ist düster. Die Serie spielt in wenigen Tagen im November. Alles ist grau, verregnet, hoffnungslos, kalt und trostlos. Alles.
Die Story an sich ist nicht neu, die Storyelemente sehr passend für die deutsche Geschichte, aber es macht Spaß zuzugucken. Manchmal.
Da vier verschiedene Familien in drei verschiedenen Zeitebenen im Laufe von 10 Folgen vorgestellt werden, fällt es anfangs sehr schwer den Überblick zu bewahren, was vor allem daran liegt, dass viele der Charaktere komplett blass bleiben. Man bekommt in der ersten Szene des Charakters quasi seine komplette Charakterisierung erzählt und dabei bleibt es. Und die Charakterisierung ist jeweils furchtbar plakativ und generisch.
Das Schauspiel schwankt ebenso wie der Plot zwischen überdurchschnittlich und totaler Katastrophe. Und genau das macht Dark total schwierig zu bewerten. Die Qualität schwankt unglaublich, innerhalb einer Szene, innerhalb eine Folge, innerhalb der ganzen Serie. Und als wäre das nicht noch schwierig genug, ist der Sound der Serie ebenso schwankend. Die Schauspieler nuscheln, reden im Kontrast zur Musik und den Effekten viel zu leise und die Musik und die Soundeffekte scheppern einem nur so um die Ohren. Uff. Anstrengend.

Und Dark ist - auch wenn die Erzählstruktur an sich langsam ist - furchtbar überladen. Dark will zu viel. Zumindest zu viel auf einmal. Darunter leiden die Charaktere, darunter leidet die Story und darunter leidet auch der Zuschauer, der viel zu oft mit Erklärbär-Szenen oder Erklärbär-Charakteren abgestempelt wird, damit doch alles halbwegs rund wird. Und ich kann Erklärbär-Charaktere nicht ausstehen.

Was mich allerdings fast am meisten störte war die dargestellte Gewalt. Da werden Kinder in aller Öffentlichkeit geschlagen, geohrfeigt, Erwachsene verprügelt, gewürgt, etc. in Anwesenheit von anderen und NIEMANDEN interessiert es. Als wäre es das natürlichste von der Welt.


Trotzdem hat mich Dark ab Folge 5 - also eigentlich viel zu spät - gut gepackt, sodass ich die Achterbahnfahrt mitgemacht habe. Total weirde Serie. Hab' ich so auch noch nie gehabt.

Ein paar Folgen mehr hätten Dark jedenfalls gut getan.

Mess me around until my heart breaks
I just need to feel it
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Mat_

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Gamina]

Trailer zu Altered Carbon ist online. Freue mich auf die Serie, da ich einige der Schauspieler sehr gerne sehe und ich für SciFi-Serien eh immer was übrig habe.

X is back
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lenamellona

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: _Mat_]

Ich fand die Buchvorlage toll und war total überrascht, dass das schon im Februar anläuft.



"I won't leave you. Not this time."

Visit me.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Mat_

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Lenamellona]

Bücher habe ich leider noch nicht gelesen. Habe es mir zwar vorgenommen, aber zeittechnisch sieht es bei mir in nächster Zeit eher schlecht aus, weshalb ich das wohl in absehbarer Zeit nicht lesen werde.
Hast du es dir denn optisch so vorgestellt, wie man es jetzt im Trailer sieht?

X is back
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lenamellona

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: _Mat_]

Durchaus. Wobei ja so viel noch gar nicht zu sehen war.



"I won't leave you. Not this time."

Visit me.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

AlienorSupport

Ladyhawke

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Lenamellona]

Argh, Mist. Und wie oder wann kriegt man das zu sehen, wenn man kein Netflix hat?
(Bei uns gibt's nur Internet via LTE, und das ist immer mit Volumenbegrenzung. Also kein Streaming. )

Die Bücher fand ich nämlich klasse und der Trailer sieht auch schonmal gut aus!

+++ Divide By Cucumber Error. Please Reinstall Universe And Reboot. +++
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Alienor]

Black Mirror Season 4

Ende des Jahres! Fucking yes!

Mess me around until my heart breaks
I just need to feel it
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Gamina]

Gamina schrieb:
Black Mirror Season 4

Ende des Jahres! Fucking yes!


Sehr fein. Da bin ich aber mal sehr gespannt.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Fast vergessen, wie unheimlich die Szenarien waren, die uns bislang gezeigt wurden.
Freu mich schon ungemein!

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Fleuz]

Ich hab den Trailer abgebrochen. Das sah alles richtig gut aus. Ich bin positiv eingestimmt und mag mich jetzt überraschen lassen.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Mat_

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Teaser für The Terror.

X is back
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: _Mat_]

"Dark": Hat mir insgesamt sehr gut gefallen (v.a. das Casting der Schauspieler in den unterschiedlichen Altersstufen) - aber das Ende - wtf?! Das hätte man echt anders machen können...

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Thara]

Hier auch: "Dark".
Gestern Folge 05 gesehen, Ende der Woche geht es hoffentlich weiter.
Empfehlung: Serie am Stück sehen. Ich kann mir sonst nicht merken, wer wer ist (Tochter von ..., Onkel von ... usw.).
Gestern war mir ein wenig nach "Lost". In der Hinsicht, dass einige Stränge aufgebaut werden, aber keiner deutlich zu Ende erzählt wird.
Leider habe ich mir heute morgen einen "Familienstammbaum" zur Serie gesucht. Und BOING gleich verspoilert worden.
Da halt neben einem Charakter noch ein Charakter-Name stand.
Grah.

Bisher: gefällt. Gefällt gut!
Besetzung bekommt einen Extrastern. Das haben sie großartig gemacht, in vielerlei Hinsicht.
Das 80er Jahre Setting gefällt mir hier noch besser als in "Stranger things" - ganz einfach, weil ich in D aufgewachsen bin.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Ich schaue momentan The Goldbergs und bin mittlerweile in der zweiten Staffel angelangt.

Prinzipiell eine typische Sitcom mit 20 min Folgen, die sich um eine Familie dreht.
Was es aber so reizvoll macht: Die Serie ist in den 80ern angesiedelt und bedient sich reichlich an den damaligen popkulturellen Erscheinungen (Musik, Film, Computerspiele, Mode, Events, etc...) Besonders schön sind am Ende jeder Folge die Originalaufnahmen des jugendlichen Adam Goldberg aus den 80ern, der damals ständig mit einer Videokamera rumlief. Die kurzen Clips passen immer zur jeweiligen Folge und zeigen somit, dass einiges davon tatsächlich so stattgefunden hat.

Passt zu meiner momentanen Sehnsucht nach den 80ern und liefert mir fast jede Folge ein längst vergessenes Lied für meine ganz eigene 80er Spotify Playlist.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Corydoras]

The Shannara Chronicles 2.Staffel
In dieser neuen Staffel haben wohl,die Macher Elemente aus dem 1.Buch übernommen.
Es spielt 1.Jahr später nachdem Elfenprinzessin Amberle zum neuen Ellcrys wurde.
Nach einer langen Suche nach Eretria,bildet Will sich zum Heiler in Storlock aus.
Als eine neue Bedrohnung die 4.Lande erscheint,diesmal kommt der Hexenmeister.
Bandon der von Dagda Mor vom dunklen verfallen ist,erweckt ihn zum Leben.
Wills Vater Shea sieht man ihn,in einer Zeitreise wo Will auch das legendäre Schwert von Shannara findet.
Fand die neue Staffel,gut.
Es tauchen auch neue Charaktere auf und viele starben,das Finale lässt hoffen auf eine 3.Staffel.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Sarwen]

Dark
von Netflix
Verzwickt, spannend
Alles findet auf mehreren Zeitebenen statt und obwohl mir Zeitreiseplots normalerweise nicht so liegen, hab ich es ganz gern geschaut
Nur die Filmmusik war echt nervig, ansonsten...empfehlenswert

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Black Mirror - Staffel 04

Ich hatte mich so gefreut ...
Wer die Folgen noch nicht gesehen hat, der überspringe bitte den kompletten Beitrag!

Folge 01 - USS Callister
Eine typische Spielefirma, zwei typische Chefs, eine neue Angestellte. Diese lernt den Betrieb kennen. Da sie vom Code des einen Chefs begeistert ist, spricht sie ihn an.
Doch dieser Chef spielt privat sein ganz eigenes Spiel.

Narf.
Ne. Der Anfang ist ja noch ganz putzig gemacht. Mit der Welt einer Sciene ficition Weltraum Abenteuer "Ich bin der Kapitän meines Raumschiffs"/Captain Kirk Anleihe.
Es kommt sogar Spannung auf, aber das dauerte mir viel zu lange. Dem Typen dabei zuzusehen, wie geil er es findet, andere zu quälen und einzusperren: nein danke.
3 von 10 Lutschern

Folge 02 - Arkangel
Eine Frau bekommt ein Kind. Sie entscheidet sich als allein erziehende Mutter an einem Projekt teilzunehmen, welches ihr ermöglicht, ihre Tochter per Ipad (oder Ähnlichem) zu überwachen und zu manipulieren.
Nein. Kenn ich von "Black Mirror" besser. Allein die Frage: wieso nimmt sich der Teenager nicht einfach die "Fernbedienung", schaltet alles aus und verbrennt das Ding dann einfach?!
Und warum muss ich noch dabei zusehen, wie die Tochter ihre Mutter brutal zusammen schlägt?!
2 von 10 Implantaten

Folge 03 - Krokodil
Zu Jugendzeiten verursachen zwei Menschen einen tödlichen Unfall. Jahre später ist sie eine erfolgreiche Architektin mit Familie. Ihn hat der Unfall nie los gelassen. Als sie in der Stadt ist, sucht er sie auf.
Aus dem Hotelzimmerfenster heraus beobachtet sie einen Unfall.
Später wird sie dazu von einer Versicherungsagentin befragt.

Auch hier: was zur Hölle soll diese Brutalität? Muss es jedes Mal gezeigt werden? Das kann "Black Mirror" doch so viel besser.
Nein danke.
2 von 10 Recallern oder wie immer diese Erinnerungsdinger heißen

Folge 04 - Hang the DJ
In einem abgeschotteten Areal werden jeweils zwei Menschen zusammen gebracht, um ihre Lebenszeit wie ein Paar zu verleben. Sie werden durch ein System zusammen gebracht, auf das sie keinen Einfluss haben und ihre gemeinsame Zeit ist von vorn herein berechnet und klar.
Warum heißt die Folge "Hang the DJ"? Muss ich den Liedtext analysieren, um dahinter zu kommen?
Mein Lichtblick: Jessie Cave als Erfinderin.
Und wieder: nichts Neues, nichts Überraschendes.
3 von 10 Beziehungszeiten

Folge 05 - Metallkopf
In einer Einöde versuchen drei Menschen zu überleben.
Die Folge kann ich nur "Scheiße" nennen.
Kurzer Auszug aus dem Dialogbuch: "Ok! Ok, ok, ok, ok. Scheiße! Scheiße, scheiße, scheiße, scheiße, scheiße. Scheiße!"
Ja ... Da rettet auch der schwarz-weiß Aufmacher gar nichts.
Einzig der Geräusch aus dem Blick des "Hundes" werte ich positiv.
1 von 10 weggeballerten Köpfen

Folge 06 - Black Museum
Eine junge Frau gönnt sich auf der Fahrt zu einer Familienfeier eine Privatführung des "Black Museum".
Hallelujah. Wenigstens etwas. Die Folge mochte ich noch, da sie mich von der Geschichtsebene überrascht hat.
Aber auch hier: keine wirklich neuen Idee, kreativ umgesetzt.
04 von 10 Hologrammen
-------------
Unterm Strich: die komplette Staffel war mir persönlich körperlich viel zu brutal.
Es ist wenig geblieben von neuen, dystopischen Welten. Sicherlich hatte hier fast jede Folge so etwas wie ein "Happy end". Was ich von "Black Mirror" so gar nicht gewohnt bin.
Darauf hätte ich aber gern zugunsten neuer, kreativer Technik/Welten verzichtet.
Als ob sie aus allen bisherigen Folgen Teile heraus genommen haben, um sie vereinzelt in eine "neue" Folge zu packen.
Die Besetzung hat mir wieder gut gefallen! Und auch die Machart insgesamt: nicht zu hektisch, ruhig weg erzählt.
Hat aber nicht gereicht.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Jede Folge ein Happy End? Interessant.
Habe ich anders in Erinnerung.

Mir hat die Staffel nicht so gefallen wie die ersten beiden.
Aber ungefähr gleich wie S03.
"Metalhead" war die spannendste.

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Fleuz]

Naa jaa ... ich schrieb ja " ... so etwas wie ein "Happy end".
Immerhin haben sich die beiden aus "Hang the DJ" gefunden, die Raumschiffmannschaft hat überlebt, die eiskalte Kindsmörderin wurde verhaftet, die Tochter hat das Museum abgefackelt ...
Ich habe nicht mehr jede Folge von Black Mirror detailliert vor Augen. Nur noch den Eindruck, dass mich die meisten Geschichten eher leer hinterlassen haben. Was vollkommen in Ordnung für mich war. Immerhin haben sie mich aufgewühlt und mich zum Nachdenken über eine mögliche technisierte Welt angeregt.
Das fehlte mir bei Staffel 04.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Stranger Things
ist spannend
logiktechnisch nicht vollkommen ausgereift, aber nicht so schlimm, dass es wirklich stört
die Filmmusik ist Längen besser als bei Dark
ein großer Pluspunkt für mich
die Staffeln hören zwar durchaus mit etwas auf, was man bei näherem Hinsehen als Cliffhanger deklarieren könnte, sie sind aber schon so abgeschlossen, dass man nicht ungeduldig hüpfend auf die nächste Staffel warten muss

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Teen Wolf
Fand die Serie sehr gut über Teenager die in Werwölfen,Werkojoten und Banshee verwandeln.
In jeder Staffel wurde es epischer und spannder,vor allem wurden Scott McCall und sein Rudel in jeder Staffel reifer.

Stranger Things
Die Serie ist wirklich gut,fand die 2.Staffel spannender als die 1.
Vorllem finde ich die Jungs und Elfie süß.wie sie dann von einer dunklen Dimension erfahren.
Um ihren Freund Will aus der Gefangenschaft befreieten.
Interesant ist das in der Serie von Herr der Ringe erwähnt wurde.
Das die Jungs den Wald immer Düsterwald nannten,war gut.
Sean Astin hatte auch seinen Auftritt in der 2.Staffel.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aryamiril

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Sarwen]

Anne with an E

Eine wunderschöne Serie, die ich mir die letzten 3 Tage, als ich krank im Bett lag, angesehen habe. Bisher gibt es nur eine Staffel mit 10 Episoden, aber eine zweite wurde bereits angekündigt.

Im Jahr 1890 landet das lebhafte Waisenkind Anne Shirley, aufgrund eines Missvertsändnisses, bei dem Geschwisterpaar Matthew und Marilla Cuthbert.
Anne hat ihre schwere Kindheit großteils in verschiedenen Waisenhäusern verbracht. Ihre positive Einstellung zum Leben konnte sie sich trotzdem bewahren und so schafft sie es nicht nur das Leben von Matthew und Marilla positiv zu verändern, sondern konnte auch in der kleinen Stadt einiges zum Besseren wenden.

•°▪°• 원스•°▪°♡°▪°• 아미•°▪°•
kugelsicherer pfadfinder
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Berzelmayr

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Aryamiril]

Three Kingdoms

Eine chinesische Serie aus dem Jahr 2010 (hab das auf youtube geguckt, weil es dort engl. Untertitel dafür gibt).

Es geht dabei um das Ende der Han-Ära und den daraus resultierenden Machtkämpfen gegen Ende des 2. Jhd.n.Chr. In gewisser Weise ähnlich wie GoT, gefällt mir aber bis jetzt besser (bin gerade bei Folge 11).

-------------------
Wenn einer die Ernte eines anderen mit Zauberkünsten besprochen hat, was sie "Ernteschaden" nennen, dessen auch überführt wird, der büße es mit 12 Schillingen.Und soll des anderen Gesinde und seine ganze Wirtschaft und das Vieh bis übers Jahr verpflegen und, wenn jenem Menschen innerhalb dieses Jahres etwas von seinen Sachen zugrunde geht, soll er es erstatten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Aryamiril]

@ Aryamiril: Kennst du die Serie aus den 1980ern? Die ist wirklich sehr gut und es würde mich interessieren, ob die neue Version da mithalten kann.

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aryamiril

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Thara]

@Thara: Nein, leider habe ich die nicht gesehen. Wollte ich aber mal machen, nur wo weiß ich nicht.

•°▪°• 원스•°▪°♡°▪°• 아미•°▪°•
kugelsicherer pfadfinder
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Aryamiril]

Dexter
die erste Staffel war schon mal ziemlich gut
Der "Held" der Serie ist ein Serienkiller mit Prinzipien
spannend, logisch, gut gemacht, zum mitdenken
und sieben Staffeln hab ich noch vor mir

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Star Trek - Discovery
Jawoll! Hat zwar acht Folgen gedauert, bis sie rein gekommen sind, aber jetzt läuft es.
Und es läuft richtig gut.
(Bis auf das sie mir schon einen Charakter wieder weggenommen haben ...)
Gefällt gut.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

tachibana_guy

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Ich schaue derzeit:

star trek discovery

finde es um welten besser als die letzten 2 star trek filme mit dem neuen kirk. aber mir gehen derzeit noch ein paar ruhige star trek folgen ab, wo im grunde garnichts passiert und man sich nur auf einen charakter konzentriert (ein tag im leben von data z.b.) ansonsten finde ich die serie echt gut gelungen.

vikings staffel 5

echt toll, muss ich mehr sagen?

sowie

x files staffel 11

ich finde es toll, das die elfte staffel sich selbst nicht mehr so ernst nimmt. viele spaß folgen nach art "der große mutato", wo sich über viele verschwörungstheorien lustig gemacht wird. besonders die letzte folge mit dem alien, das mulder ein buch mit den "antworten für alles" gibt fand ich toll

--------------------------------------------------
"If you really want to rid yourself of all suffering, you should believe there is a God. Whether or not you truly believe he exists, you can be sure that God is always by your side."
--------

Österreicher Nr. 95
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aryamiril

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: tachibana_guy]

The End of the f***ing World

Eine Serie, die ich mir eigentlich nicht ansehen wollte. Der Trailer hat mich dann allerdings doch sehr neugierig gemacht und bereits nach der ersten Episode musste ich unbedingt weiter gucken.

Alyssa und James sind Außenseiter. Sie ist neu an der Schule und eine klassische rebellische Teenagerin.
Er ist ein Psychopath. James tötet Tiere und träumt davon, einen Menschen umzubringen. Er sucht sich Alyssa als mögliches Opfer aus und tut so, als sei er in sie verliebt. Enttäuscht von ihrer Familie und genervt von ihrem gleichaltrigen Umfeld, wendet sich Alyssia James zu. Gemeinsam klauen sie das Auto von James’ Vater und begeben sich auf einen Road Trip.
Es entwickelt sich eine Verkettung von Ereignissen.

•°▪°• 원스•°▪°♡°▪°• 아미•°▪°•
kugelsicherer pfadfinder
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Serien - Staffel 5 [Re: tachibana_guy]

star trek discovery

Spoiler Alert. Ich hab' schon 13 Folgen gesehen!!

Ich quäle mich inzwischen damit rum . Die Interaktion zwischen den Charakteren war eines der wesentlichen Elemente, die für mich immer das "Star Trek" Feeling ausmachte. Vielschichtig, clever und Zeit zum Nachwirken. Humor. Antagonisten, die faszinierten. Geschwächelt haben höchstens Kai Winn und Gul Dukat in DS9 am Ende. Die waren etwas albern.

Bei DIS* ist vieles völlig unterkühlt, unecht bis kaum vorhanden. Die Leute können das kaum verkaufen. Sie bleiben meistens fremd.

Es ist schade, dass bei den Ideen, die man hatte, so eingleisig fährt. Mir gefiel eingangs die Interaktion zwischen Michael und ihrem Captain auf der Shenzou. Saru mag ich supergern nach wie vor. Die Discovery selbst macht einen großartigen Eindruck. Ein organisches Antriebssystem "Spore Drive"! Spitzenmäßig ! Das ist für mich Star Trek und auch der nächste Schritt. Neue Crew und neues Schiff, neue Konflikte, neue Abenteuer, neue fremde Wesen und Welten. Auf geht's. Wir waren voll der Vorfreude.
Wissenschaftsoffizier Paul Stamets ist ein großartiger eckiger Charakter (der aber zu lange außer Gefecht war). Der Aufbau von Cadet Sylvia Tilly war schon zu erwarten, erinnert mich ein klein wenig an den jungen Pavel Tchekov "I can do 'sis. I can do 'sis." Doch auch hier wie bei den wenigen anderen Momenten von comic relief. Es hat was von: "Naja, bauen wir's halt ein bißchen ein." Man will es aber eigentlich nicht.

Die Begeisterung wurde also bald getrübt: Seid's mir nicht böse. Jetzt bin ich jedes Mal erleichtert, wenn ich keinen dieser grunzenden Pseudoklingonen mit feuchter Aussprache sehen sehen muss. Die Masken sind einfach zu dick. Ich sehne mich nach den Zeiten vom "Klingon High Council", Blutwein und gröhlendem Gelächter zurück. Diese Leute hatten noch Feuer und Temperament. Die konnten auch Politik und Intrigen. Aber hier bei DIS? Fight Club Sekten auf Ecstasy im All?
Zunehmend bekomme ich einen Eindruck, man will hier Computerspielfeeling rüberbringen. Es wird nicht an Gewalt gespart. Gesichtsmimik schwankt zwischen Betroffenheit, Sorge, Panik, Aggression, Schuldgefühlen, Verlusttrauer, Verachtung and whatnot. Man kommt an diese Figuren nicht heran. Depression wartet an jeder Ecke.

Dann kam wieder mal ein Mirror Universum und wieder so eine Allmachtsphantasiegestalt die Kaiserin von NaziErde?
"Off with their heads!". For real? Diese Superschmerzqualzellen, Säuretod. Das nimmt mir zuviel Raum ein. Alles wird mir hier und auch bei den Klingonen an alptraumhafte Folter zu arg gefeiert.
Wenn ich da an die Gefangenschaft von Picard bei den Cardassianern zurückdenke. Das war intelligent gemacht und der Grusel war heftig. Ebenso wie bei den Borg. Es wurde das Kopfkino erheblich mehr stimuliert.

Wiewohl Sonequa Martin-Green ein echter Augenschmaus ist, so trägt das noch lange keine Serie. Noch schauen wir zu Hause, aber als erfahrene Trekkies bleiben wir nach jeder Folge etwas ratlos zurück.

Der Voq/Ash Tyler Plot lässt auch noch ein paar Fragen offen. Okay, vielleicht war ich auch oft zu müde um den Episoden zu folgen. Da überfordern einen vielleicht auch die Multiverses, in denen Stamets herumirrt.

Es sind 13 Folgen DIS bereits und es macht sich die böse Ahnung breit, das sogar Star Trek: Enterprise griffiger war.

________________

*Man hat drauf verzichtet bei Star Trek Discovery das Kürzel STD zu verwenden.


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Sannyu]

Worin/woraus besteht denn die Plothandlung grob?

Der Inhaber dieser Signatur ist ehrenamtlicher Junior-Held und Chef der Polizeidirektion von Rocky Beach. Die Behörde befürwortet jegliche Unterstützung von dritter, vierter und fünfter Seite.
Gezeichnet
Batman


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Pyr]

Neue Serie gesucht!
Nachbar und ich haben jetzt "Dark" und "Stranger things" (beide Staffeln) durch.
Und nu? Hat jemand einen Tipp?
Eingrenzungen: Netflix und Amazon prime.
Sciene ficition, british, nordisch (schwedisch, norwegisch) - wenn es nach mir geht, nicht amerikanisch.
Irgendwas, wobei man mit"rätseln"kann.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Ich fand "The Expanse" gut

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Thara]

Durch die erste Staffel muss man sich etwas durchkämpfen. Wird aber in der zweiten Staffel durch ein Feuerwerk belohnt und die Charakter, die in S01 aufgebaut werden, wachsen einem richtig ans Herz und man fiebert mit.

Hab gestern "Altered Carbon" fertig geschaut. Klasse Serie mit tollen Schauspielern und einer interessanten Story.

"Dirk Gently" ist unterhaltsam.
Dann wäre da noch. "The End Of The F***ing World". Bitte nur in der OV ansehen.

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lenamellona

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Yggdra_Sil schrieb:
Neue Serie gesucht!
Nachbar und ich haben jetzt "Dark" und "Stranger things" (beide Staffeln) durch.
Und nu? Hat jemand einen Tipp?
Eingrenzungen: Netflix und Amazon prime.
Sciene ficition, british, nordisch (schwedisch, norwegisch) - wenn es nach mir geht, nicht amerikanisch.
Irgendwas, wobei man mit"rätseln"kann.



The Killing auf Netflix. Zwar amerikanisch, aber von der ganzen Stimmung her sehr skandinavisch.



"I won't leave you. Not this time."

Visit me.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Lenamellona]

Für gute Laune sorgt. "the Marvelous Mrs. Maisel".

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Thara]

Thara schrieb:
Ich fand "The Expanse" gut




.
.
Die geschliffene Najade ist geschliffen! Die gebädigte Najade ist gebädigt!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Najade]

Herzlichen Dank für die Inspirationen!

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Und um mal einen Tipp zurück zu geben:
Tabula Rasa
Ganz nach meinem Geschmack.
Zu dem noch Veerle Baetens dabei ist. Die finde ich ganz großartig.
Deutsch-Belgische Serie. Eine Frau leidet unter Gedächtnisschwund. Ein Mann verschwand. Wie hängt das zusammen?
Bin gerade bei Folge 03.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Lenamellona]

Lenamellona schrieb:
The Killing auf Netflix. Zwar amerikanisch, aber von der ganzen Stimmung her sehr skandinavisch.


Vermelde: die ist es geworden. Heute Folge 01 angefangen. Jupp: wirkt nicht so aufdringlich amerikanisch. Nachbar und ich sagen „Danke“.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Numeria

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Hat schon jemand TABOO mit Tom Hardy gesehen und kann ein erstes Urteil abgeben?

"Es ist eine Ferne, die war, von der wir kommen.
Es ist eine Ferne, die sein wird, zu der wir gehen."
(Goethe)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fleuz

~*Fea én Târa*~

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Numeria]

Habs letztes Jahr gesehen. Ist eine klasse Serie. Hardy ist genial. Ist etwas langsam aber sehr stimmungsvoll und ich freu mich schon auf Staffel zwei. Ist zu empfehlen.

---------
HOBBIT EXTENDED EDITION || Booklets
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Belegost

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Fleuz]

Taboo ist der Knaller. Ist Hardys Herzensprojekt und das spürt man in jeder Seriensekunde. Ganz wunderbar. Gerade das Drehbuch und die opulente Ausstattung sind wirklich grandios. Aber man muss schon aufpassen, um die Zusammenhänge zu durchdringen.

"Die heißesten Orte der Hölle sind für jene reserviert, die in Zeiten moralischer Krisen nicht Partei ergreifen."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Belegost]

The Marvelous Mrs. Maisel: Schöne Mischung aus Komödie und Drama/Tragik. Kann gerne eine zweite Staffel bekommen!

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien - Staffel 5 [Re: Thara]

Prison break
ja, spät, ich weiß
aber in dem Fall besser spät als nie
es ist so spannend und echt verzwickt
man kann kaum damit aufhören

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Der FlammiferArdapedia-Admin

Gefahr

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Ich bin gespannt auf The City & The City, umgesetzt von der BBC. Das Buch mag ich; habe im Vorfeld schon von einer Änderung gehört, die mir sauer aufstößt, aber mal sehen.

Aiya Ëarendil elenïon ancalima, or Endórë leltana Quendin ar Atanin!
Aiya Ëarendil calë nó Anar Iþilyëo colindo! Elen mornïessë, mírë andúnessë, silmarillëa auressë!
Aiya Morinehtar, Eruhínïon alcarë!

· ~ • ~ · ~ • ~ · ~ × ~ · ~ • ~ · ~ • ~ ·
Träger des Falkenaugen-Ordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Der Flammifer]

Hui, da bin ich aber auch echt gespannt. Was ist denn die Änderung?

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Der FlammiferArdapedia-Admin

Gefahr

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Thara]

Im Buch hat der Protagonist zwei Freundinnen (die einverstanden sind mit dem Arrangement); in der Serie soll er eine Ehefrau haben.

Aiya Ëarendil elenïon ancalima, or Endórë leltana Quendin ar Atanin!
Aiya Ëarendil calë nó Anar Iþilyëo colindo! Elen mornïessë, mírë andúnessë, silmarillëa auressë!
Aiya Morinehtar, Eruhínïon alcarë!

· ~ • ~ · ~ • ~ · ~ × ~ · ~ • ~ · ~ • ~ ·
Träger des Falkenaugen-Ordens
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Der Flammifer]

Ok, das hatte ich schon ganz verdrängt...

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Unarania

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Thara]

Ich habe gestern die ersten beiden Folgen von The Alienist angesehen.
Bisher gefällt mir die Serie sehr gut.





(\__/)
(°v° )
(,,_,,)\ Ein Uhu kommt selten allein
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Unarania]

Hab sie gestern und heute durch. Bingewatching.

Muss ich erst einmal sacken lassen. Als jemand er "Ripper Street" liebt, konnte ich an "The Alienist" nicht vorbei.

Dakota Fanning hat schon beeindruckt.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sannyu]

godless
auf Netflix
hui die war gut,
Man hätte die Story sicherlich auch in einem Film bringen können, so aber blieb Zeit, die Charaktere zu entwickeln und Atmosphäre zu schaffen.
Empfehlenswert

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

DC´s Legends of Tomorrow Staffel 2
Wie in der 1.Staffel war diese neue Staffel am besten.
Neue Figuren kamen ins Team und neue Zeitreisen.
Am besten war die Folge mit Tolkien im 1.Weltkrieg in Frankreich.

Vikings
Super Serie hat mich etwas an Game of Thrones erinnert.
Die Landschaftsaufnahmen waren immer ein Highlight in der Serie.
Ragnar und Lagertha sind toll,was mich wundert das die Wikinger nie geschrieben und gelesen haben.
Auch das die Bewohner nie alterten und fast so jung aussahen als ihre Kinder längs erwachsen waren.
Die Wikinger haben mich auch an Rohan erinnert,wegen den Schildmaiden.

The Orville
Eine neue Raumschiff-Serie mit Humor.
Ein Team aus verschiedene Spezies fahren mit der Orville durch den Weltraum.
Und entdecken neue Planeten.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aryamiril

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sarwen]

Tote Mädchen Lügen Nicht - Staffel 2
(13 Reasons Why - Season 2)

Eine Serie, die sehr in der Kritik steht. Und das zu Recht.
Dennoch ist sie, wie ich finde, spannend und man möchte am Ende einer Folge einfach direkt die nächste sehen.
Sie berührt und regt zum nachdenken an, da sie reale Probleme anspricht.
Sie ist seit gestern auf Netflix und ich hab sie jetzt schon durch. Das sollte also für sich sprechen, wie spannend sie an einigen Stellen ist
Bin gerade irgendwie doch froh, dass sie eine 2. Staffel gemacht haben. Wollte sie mir zunächst eigentlich nicht anschauen, aber ich musste nach Staffel 1 einfach wissen, wie das Verfahren im Fall von Hannah Baker weitergeht.

•°▪°• 원스•°▪°♡°▪°• 아미•°▪°•
kugelsicherer pfadfinder
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Aryamiril]

Ich bin aufgrund der Geschehnisse in der letzten Folge gleich mehrfach erstaunt, dass man im Gegensatz zu Staffel 1 noch nicht mit Trigger-Warnings um sich wirft.

Mess me around until my heart breaks
I just need to feel it
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aryamiril

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Gamina]

ich finde man wurde im vergleich zu staffel 1 sehr oft darauf hingewiesen, was einem in den folgen erwartet.
direkt vor der ersten folge wendeten sich ja die darsteller an den zuschauer.
aber ja... die letzte folge ist schon ziemlich heftig und da wird Netflix sicher wieder einiges zuhören bekommen.
aber an sich stimmts ja... solche dinge passieren an schulen auf der ganzen welt.

•°▪°• 원스•°▪°♡°▪°• 아미•°▪°•
kugelsicherer pfadfinder
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Aryamiril]

Star Treck - Discovery 1.Staffel
Eine super spannende Sci-Fi-Serie im Weltall.
Es war auch düster und gänsehautfeeling,eine Frau ist der Mittelpunkt der Serie.
Michael Burnham ist eine Sternenflotte-Offizierin,das Jason Isaacs hatte ich zu erst gedacht er würde mal ein guter Charakter spielen.
Fand das die Serie episch war.

Shadowhunter 2. & 3.Staffel
Nachdem Jace mit Valentin durch das Portal ging.
Sieht Clary ihre Mutter Jocelyn wieder.
Ich fand die 2.Staffel sehr unterhaltsam,natürlich weicht die Serie stark von der Buchreihe ab.
Valentin erzählt Jace er habe Dämonenblut und der Rat in Idris traut Jace dann nicht mehr.
Es kommt in der Serie auch 2.Engeln vor (Ituriel und Raziel)
Valentin der inzwischen das Seelnschwert aus der Stadt der stillen Büder gestohlen hatt.
Will mit Hilfe des Engels Ituriel mit einem Blitz aktiveren um die Unterwelt ein für alle mal zu vernichten.
Clary und Jace können den Engel befreien,und zeigt den beiden wie sie das Schwert vernichten können.
Magnus Bane ein Hexenmeister erzählt Clary das sie von diesem Engel abstammt und das sie das Seelenschwert aktivieren kann.
Valentin bricht mit seiner Armee in das Insitut ein und hat Clary in seiner Gewalt.
Er zwingt sie das Schwert anzufassen,letzten endlich gelingt es Jace das Schwert zu berühren.
Doch es wird bewiesen das er kein Dämonenblut hat,sondern wie Clary vom gleichen Engel abstammt.
In der Serie kommen auch Elben vor,die allerdings Schattenwelter sind.
Elben sind halb Engel halb Dämon,und auch die Elbenkönigin kommt zu ihrem Auftritt.
Am meisten hat mich die 3.Staffel fertig gemacht,vor allem das Staffelfinale.
Shadowhunter erinnerte mich stark an Supernatural.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Gamina]

Gamina schrieb:
Ich bin aufgrund der Geschehnisse in der letzten Folge gleich mehrfach erstaunt, dass man im Gegensatz zu Staffel 1 noch nicht mit Trigger-Warnings um sich wirft.



Ich bin in Staffel 2 noch nicht so weit..aber was ist bitte triggernder als die Szene in Staffel 1, als man zeigt, wie sich Hannah die Pulsadern in der Wann aufschneidet?

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aryamiril

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Ich bin in Staffel 2 noch nicht so weit..aber was ist bitte triggernder als die Szene in Staffel 1, als man zeigt, wie sich Hannah die Pulsadern in der Wann aufschneidet?



dachte ich auch erst... aber dann kam folge 13 der 2. staffel

•°▪°• 원스•°▪°♡°▪°• 아미•°▪°•
kugelsicherer pfadfinder
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Aryamiril]

Die erste Staffel von 13 Reasons war so ziemlich das schlechteste was ich an Serie jemals gesehen habe und ich habe die letzten Staffeln Teen Wolf, Terra Nova, The Mist und einige andere Meisterwerke der TV-Geschichte gesehen...
Die zweite Staffel werde ich mir wohl eher nicht geben.



The Expanse ist aber weiterhin, das beste was im Moment laeuft.

.
.
Die geschliffene Najade ist geschliffen! Die gebädigte Najade ist gebädigt!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Najade]

Najade schrieb:
Die erste Staffel von 13 Reasons war so ziemlich das schlechteste was ich an Serie jemals gesehen habe und ich habe die letzten Staffeln Teen Wolf, Terra Nova, The Mist und einige andere Meisterwerke der TV-Geschichte gesehen...
Die zweite Staffel werde ich mir wohl eher nicht geben.



das trifft so ziemlich genau meinen Eindruck der Serie.

Aber gut, es war die Buchvorlage schon schwach.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

Was hat euch denn daran missfallen?

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Ich hab letztes Jahr was dazu geschrieben.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

The rain

Das war besser als erwartet
Die Gruppe und die Einzelmitglieder haben keine vollkommen bescheuerten Entscheidungen getroffen oder sich im allgemeinen superdoof verhalten, so wie in the 100
Das Setting war schon irgendwie vertraut, Virus, Leute sterben, aber es störte mich nicht.
Auch leise Logikzweifel konnten relativ leicht übersehen werden

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Riverdale 1.& 2.Staffel
Da die Serie viele auf Instargram schauten,hatte ich sie mir auf Netflix auch angeschaut.
Und finde sie mittlerweile recht gut,hat mich ein bischen an Teen Wolf erinnert nur das es keine übernatürliche Wesen in Riverdale gibt.
Zum Start der 1.Staffel wird ein Highschoolschüler Jason Blossom ermordet.
In der amerikanische Kleinstadt wird nach dem Mörder gesucht.
Archie Andrews,Betty Cooper,Jughead Jones und Veronica Lodge sind die Hauptcharaketere.
Jughead ist der Erzähler und schreibt ein Buch über die Einwohner von Riverdale.
Auch wenn mich ein paar Folgen gelangweilt hatte,wurde es immer spannender.
Das Ende der 1.Staffel wird dann der Mord von Jason Blossom geklärt.
In der 2.Staffel kommen die Stadtteile Southside in den Vordergrund.
Und ein Seriekiller treibt in der Stadt sein Unwesen,er tötet den jenigen der Sünde getan hatte.
Ich finde Archie,Betty,Veronica und Jughead sehr sympatisch das ich jede Folge erneut anschaue.
Ich hoffe das bald die 3.Staffel kommt,den das Finale der 2.war spannend.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
The rain

Das war besser als erwartet
Die Gruppe und die Einzelmitglieder haben keine vollkommen bescheuerten Entscheidungen getroffen oder sich im allgemeinen superdoof verhalten, so wie in the 100
Das Setting war schon irgendwie vertraut, Virus, Leute sterben, aber es störte mich nicht.
Auch leise Logikzweifel konnten relativ leicht übersehen werden



Ich bin halb durch und kann das Urteil nicht ganz nachvollziehen. Sowohl direkt in Folge 1 (Tür) als auch später in der Stadt werden einfach nur dumme Entscheidungen getroffen; und - man mag mich korrigieren - ich kann mir keinen Virus vorstellen, der innerhalb von Sekunden (!) tötet. Ein Toxin, logo, aber ein Virus?
Und wenn die Grundannahme ist, dass dieses Virus durch den Regen freigesetzt/verbreitet wurde, kann ich mir ebenso wenig eine plausible Lösung vorstellen, wie
SPOILER
in einer Entfernung von gerade mal 200 km ein Überleben möglich sein sollte, oder warum nicht alles Wasser in der kontaminierten Region tödlich sein sollte - und zwar mehr Wasser als nur der plakative Bach.

Aber ich lass mich überraschen, spätestens Montag werd ich fertig.



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Berzelmayr

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

Trailer für Matt Groenings neue Serie 'Disenchantment' :

https://www.youtube.com/watch?v=p13y0mPFv1I

-------------------
Wenn einer die Ernte eines anderen mit Zauberkünsten besprochen hat, was sie "Ernteschaden" nennen, dessen auch überführt wird, der büße es mit 12 Schillingen.Und soll des anderen Gesinde und seine ganze Wirtschaft und das Vieh bis übers Jahr verpflegen und, wenn jenem Menschen innerhalb dieses Jahres etwas von seinen Sachen zugrunde geht, soll er es erstatten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

astrolenni schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
The rain

Das war besser als erwartet
Die Gruppe und die Einzelmitglieder haben keine vollkommen bescheuerten Entscheidungen getroffen oder sich im allgemeinen superdoof verhalten, so wie in the 100
Das Setting war schon irgendwie vertraut, Virus, Leute sterben, aber es störte mich nicht.
Auch leise Logikzweifel konnten relativ leicht übersehen werden



Ich bin halb durch und kann das Urteil nicht ganz nachvollziehen. Sowohl direkt in Folge 1 (Tür) als auch später in der Stadt werden einfach nur dumme Entscheidungen getroffen; und - man mag mich korrigieren - ich kann mir keinen Virus vorstellen, der innerhalb von Sekunden (!) tötet. Ein Toxin, logo, aber ein Virus?
Und wenn die Grundannahme ist, dass dieses Virus durch den Regen freigesetzt/verbreitet wurde, kann ich mir ebenso wenig eine plausible Lösung vorstellen, wie
SPOILER
in einer Entfernung von gerade mal 200 km ein Überleben möglich sein sollte, oder warum nicht alles Wasser in der kontaminierten Region tödlich sein sollte - und zwar mehr Wasser als nur der plakative Bach.

Aber ich lass mich überraschen, spätestens Montag werd ich fertig.



So, jetzt hab ich Zeit für's Fazit.
Von der Logik her hatte es sich dann doch besser aufgelöst, und die neue Situation bietet Potential für die nächste Staffel.
Mal sehen.



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

Kiss me first
In einem VR Spiel fühlt sich „Shadowfax“, eine junge Frau, von einer Frau beobachtet.
Bis diese in der Realität vor ihr steht.

Netflix Serie.
Rein zufällig drüber gestolpert.
Passt mir gut: SciFi, britisch (überraschend), frische Schauspieler, Ebenenvermischungen.
7 von 10 Halsringen

Broadchurch - Staffel 03
Hach. Endlich.
Da ich vor einiger Zeit an den Drehorten war, ist es wie „nach Hause kommen“.
Feine Staffel. Mit Herzchen in den Augen.
Vollkommen vom Inhalt losgelöst.
Der aber auch gut ist .

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Lucifer 1.&. 2.Staffel
Da Tom Ellis als Lucifer Morningstar so gehypt wird,sah ich die Staffeln auf Amazon Prime an.
Es gab auch ein paar Folgen wo es auch ein bischen langweilig war.
Cloe als heimlicher Schwarm von Lucifer,hatte ich am Ende der 2.Staffel mehr zwischen ihr Lucifer erwartet.
Na ja,vielleicht wird es in der 3.Staffel was,mit den 2.
Am besten waren die Witze von Lucifer.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
Najade schrieb:
Die erste Staffel von 13 Reasons war so ziemlich das schlechteste was ich an Serie jemals gesehen habe und ich habe die letzten Staffeln Teen Wolf, Terra Nova, The Mist und einige andere Meisterwerke der TV-Geschichte gesehen...
Die zweite Staffel werde ich mir wohl eher nicht geben.



das trifft so ziemlich genau meinen Eindruck der Serie.

Aber gut, es war die Buchvorlage schon schwach.


ich habs auch probiert und wieder aus gemacht
kein Klischee das ausgelassen wird
Und die Hannah war so ärgerlich, dass ich sie am liebsten die meiste Zeit geschüttelt hätte
Wer ist für meinen Tod verantwortlich???? Ja, du halt, du dumme Trutschn
Im Leben hat sie keinen Mut, für sich zu kämpfen, aber aus dem Tod heraus mutig genug, um vorher Kassetten zu besprechen
Eine Weile hab ich gedacht, ich bin einfach zu alt um von diesem Highschool-ist-eine Hölle und Ich-arme-gequälte-unschuldige-Person-kann-nicht-anders was zu haben, komischerweise kenne ich eine Menge junger Leute aus dem Zielgruppenalter, dies auch doof finden
Am allerärgerlichsten fand ich diese strenge Einteilung von Teenager und Erwachsene, die Erwachsenen sind alle blöd und natürlich kann man mit keinem von ihnen ein Problem besprechen, weil die waren nämlich nie auch mal jung und in der Highschool, die kamen offenbar alle schon mit 40 und als verknöcherter Bankangestellter oder vollkommen bescheuerte Lehrkraft zur Welt

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Ich denke die die hier so meckern, waren nie in der Lage gemobbt zu werden und wie ausweglos sich das für einen Jugendlichen anfühlt. Klar wollte man sie manchmal schütteln. Andererseits war es auch oft nachvollziehbar. Zumal ihr bedenken müsst, dass die Amis anders ticken als wir. Für die ist es der Weltuntergang, wenn jemand als 16 Jährige schon Sex hätte


Die 2. Staffel fand ich nicht so gut, wie die 1. Bei der 1. konnte man mitfiebern, bei der 2. gingen mir einige Charakterentwicklungen nicht weit genug. Die "Schockszene" fand ich nicht mal so schlimm, wie in Staffel 1 die Selbstmordszene.

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Ich denke die die hier so meckern, waren nie in der Lage gemobbt zu werden und wie ausweglos sich das für einen Jugendlichen anfühlt.



falsch, zumindest ich weiß es durchaus
es ändert nur nichts an meiner Meinung über die Serie

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Du kannst aufgrund einer Meinung oder Einstellung keine Rückschlüsse auf das Leben eines Menschen ziehen. Jeder geht mit denselben Erfahrungen völlig anders um.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

ja, das stimmt
es ist nur in der Serie nicht glaubwürdig, zumindest in dem Teil, bis dahin ich sie geschaut habe
Hannah ist ein taffes, schlagfertiges Mädel, das Justin in einem Bus ins Nirgendwo fahren lässt und immer eine gute Antwort parat hat
Aber als er ein Bild von ihr in Unterhosen (nicht mal nackt) rumschickt, da hat sie keine Worte um der Klasse zu sagen, was für ein erbärmliches Würstchen er ist, dass er seinen Freunden vorlügen muss, er hätte Sex gehabt?
Das ist für mich unglaubwürdig
Ich hab die ganze Serie nicht geschaut, war mir ehrlich gesagt zu doof.
13 Gründe, warum die Leute schuld sind, dass sie sich umgebracht hat, dabei hat sie selbst die Verantwortung für ihr Leben und ihren Tod, keiner hat sie zum Selbstmord gezwungen, sie hat es selbst so entschieden. Und so, wie sie auf den Kassetten klingt, war sie eben nicht völlig fertig und psychisch so am Ende dass sie gar nicht anders mehr konnte ....wieder unglaubwürdig.
Ich hab gedacht, vielleicht kommen die Gründe noch, die Gründe, bei denen ich es wenigstens ansatzweise nachvollziehen kann, warum sie anderen die Schuld gibt und hab auf Wiki nachgeschaut, da werden die Gründe in der Buchzusammenfassung aufgezählt.
Und jetzt wirklich, weil jemand ein Stoppschild umgefahren hat, weil jemand ihr einen Zettel mit einem Kompliment drauf aus dem Rucksack geklaut hat. Weil sie auf einer Liste von sexy Pos der Schule steht? das ist für mich noch unglaubwürdiger

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Vergiss nicht wie prüde Amerika ist. Sie hatte dann den Stempel Schlampe weg.

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Gerade deswegen verstehe ich nicht, warum sie es so unkommentiert stehen lässt.

Ich hab noch mal drüber nachgedacht, was mich an der Serie am meisten stört, dass ich nach der zweiten Folge ausgemacht habe.
Es sind diese Kassetten, auf denen man sie ja wirklich hört und dieses:
Ich hab mich umgebracht und du bist schuld....HAHA das hast du jetzt davon
das finde ich einfach nur

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Uial

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Ich denke die die hier so meckern, waren nie in der Lage gemobbt zu werden und wie ausweglos sich das für einen Jugendlichen anfühlt. Klar wollte man sie manchmal schütteln. Andererseits war es auch oft nachvollziehbar. Zumal ihr bedenken müsst, dass die Amis anders ticken als wir. Für die ist es der Weltuntergang, wenn jemand als 16 Jährige schon Sex hätte


Die 2. Staffel fand ich nicht so gut, wie die 1. Bei der 1. konnte man mitfiebern, bei der 2. gingen mir einige Charakterentwicklungen nicht weit genug. Die "Schockszene" fand ich nicht mal so schlimm, wie in Staffel 1 die Selbstmordszene.



Ich wurde jahrelang gemobbed und auch verprügelt und ich wollte sie nicht nur schütteln sondern ihr auch regelmäßig eine klatschen.
Nicht verwunderlich, denn der ganze Aufbau der Serie ist fürchterlich und die Herangehensweise an das Thema liegt völlig daneben. Trash pur.


Because you hold great power you gradually fail
to understand the importance of things that cannot be recovered.
If you give up on life, then I'll take it from you before you forget who you were.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Uial]

Versailles 1. & 2.Staffel
Die Serie über Louis XiV fand ich besser als die Tudors.
Mit jeder Folge war es spannend über den französchichen König im 17.Jhd.
George Blagden spielt Louis,bekannt aus Vikings hat er jetzt wohl den Durchbruch mit dieser Serie.
In fast jeder Folge gibt es Intrigen,Gewalt oder Sex,am besten finde Louis Bruder Phillippe (Alexander Vlahos) am besten.
Auch die Kostüme der Frauen,waren wunderschön anzusehen.
Bin gespannt wie es in der 3.Staffel weitergeht.
.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sarwen]

Penny Dreadfull
das war im Großen und Ganzen ziemlicher Blödsinn, mit Frankenstein, Werwölfen, Hexen und Vampiren. Irgendwann kamen noch Dorian Grey, Dracula und Dr Jekyll hinzu und man verlegte Teile des Dramas in Amerikas Wilden Westen.
Aber es war unterhaltsamer Blödsinn, eigentlich ganz gut gemacht und immerhin hab ich alle drei Staffeln durchgehalten

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Moone Boy

Nachdem ich mal wieder IT Crowd geschaut habe und ich mich wieder erinnert habe, wie gern ich Chris O'Dowd beim schauspielern zuschaue (bzw. auch ihn selber gerne ansehe, *hust*) , hab ich mal gesucht was es von ihm noch so gibt und bin über diese nette Serienperle gestolpert.

Moone Boy ist autobiographisch, von O'Dowd selber geschrieben und produziert und basiert auf seiner eigenen Kindheit. Die drei Staffeln spielen in den Jahren 1989, 1990 und 1991 und sind im Prinzip eine Coming of Age Geschichte über den 12jährigen Martin Moone im ländlichen Irland. Aber nicht nur das - Martin hat einen imaginären Freund (gespielt von Chris O'Dowd selber), der ihm in sämtlichen Lebenslagen zur Seite steht.

Die Serie behandelt durchaus auch historische Ereignisse (Fall der Mauer zum Beispiel) und popkulturelle Themen der Zeit. Eine wirklich liebe Serie, die man relativ schnell durch hat (18 Folgen a 20 Minuten). Ich bin jetzt mit der ersten Staffel fertig und werde weiterschauen. Wer den irischen Dialekt so gerne hört wie ich, sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen.

Und danach werde ich weiter den Chris O'Dowd Fundus durchsuchen.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

Lucifer 3.Staffel
Nachdem Lucifer am Ende der 2.Staffel in der Wüste wieder aufwacht.
Hat ihm sein Entführer,die Engelsflügeln drangemacht.
Die Staffel war zum Teil lustig aber auch etwas langweilig,in den 10.Folgen.
Wird vom Sündenmann erwähnt der vielleicht an den neuen Mordfällen verantworlich ist.
Auch ein neuer Polizei-Chef kommt ins Amt,wo Cloe langsam Gefühle für ihn hegt.
Dafür das diese letzte Staffel relativ kurz war.
Läst das Ende sehr spannend zurück,da hätten die Macher ruhig noch mehr Folgen drehen können.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DagorathSupport

Techno-Mage

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sarwen]
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Dagorath]

Ich habe jetzt The Last Man on Earth zu Ende geschaut, das mit der vierten Staffel eingestellt wurde.

Ich weiß schon, dass die Serie skurril ist und sicher den wenigsten gefällt, aber am Ende ist sie nochmal richtig gut geworden. Liegt vermutlich auch daran, dass Jason Sudeikis zurückgekommen ist.

Aber.... eine Serie mit mehreren Cliffhangern einstellen ist einfach zum kotzen. Bäh....

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

Get Shorty

Die Kleinkriminellen Miles Daly (Chris O'Dowd) und Louis Darnell (Sean Bridgers) dienen der Mafia-Mama Amara (Lidia Porto) als Geldeintreiber. Bei solch einer Aktion erschießen sie einen Zahlungsunfähigen, bei dem sie ein Drehbuch finden. Völlig ahnungslos von der Filmbranche wird dennoch sofort beschlossen, diesen Film zu drehen. Man kommt mehr durch Zufall an den erfolglosen Produzenten Rick Moreweather (Ray Romano), der normalerweise nur Straight to DVD Filme macht und an ein Major Studio.
Und im Laufe der Zeit nähern sich die beiden unterschiedlichen Welten aneinander an...

Ich hätte von der Beschreibung her niemals gedacht, dass mir diese Serie so viel Spaß machen würde. Es ist aber - das muss auch gesagt werden - absolut keine Comedy, sondern alles durchaus sehr ernst. Dennoch wird die Story von skurrilen Charakteren und tollpatschigen Entscheidungen, die trotzdem irgendwie zum Erfolg führen, aufgelockert. Ich kenne weder den Vorlagenroman noch den Film aus den 90ern, kann also keine Vergleiche anstellen.
Auch interessant: Sowohl Chris O'Dowd (der zum Glück seinen irischen Akzent behalten darf) als auch Ray Romano spielen ausnahmsweise einmal ernste bzw. sogar verschlagene Rollen, das ist sehr erfrischend zu sehen.
Die zweite Staffel startet bald, ich freu mich schon.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin

Geändert durch Corydoras (09.08.2018 10:32)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Dagorath]

Dagorath schrieb:
Patrick Stewart to reprise iconic Picard role in new "Star Trek" series


<3 <3 <3 <3

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

JulianRusch

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

American Crime Story: The People vs. O.J. Simpson

Wow. Was für eine Serie. Manchmal hat man bei Mini-Serien ja das Gefühl dass die Geschichten auch in kürzerer Zeit abgehandelt werden können, eine eigentlich für einen Film geeignete Geschichte künstlich in die Länge gezogen wird, aber hier ist wirklich keine Minute verschwendet. Langeweile kommt während der 10 Folgen nie auf, obgleich man natürlich den Ausgang des Verfahrens kennt. Auch an der Schuld des Angeklagten wird zu keiner Zeit gezweifelt. Auch wenn die Tat selbst nicht gezeigt wird, so wird einem dennoch bewusst gemacht dass es nahezu unmöglich ist, dass Simpson die Morde nicht begangen hat. Simpsons Freispruch ist, obgleich man wusste dass es so kommt, wie ein Schlag in die Magengrube. Auch wenn man sich mit dem Fall auskennt, kann ich die Serie jedem empfehlen.

10 von 10 Punkten
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Berzelmayr

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: JulianRusch]

Henry wird zum Geralt: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18520876.html

-------------------
Wenn einer die Ernte eines anderen mit Zauberkünsten besprochen hat, was sie "Ernteschaden" nennen, dessen auch überführt wird, der büße es mit 12 Schillingen.Und soll des anderen Gesinde und seine ganze Wirtschaft und das Vieh bis übers Jahr verpflegen und, wenn jenem Menschen innerhalb dieses Jahres etwas von seinen Sachen zugrunde geht, soll er es erstatten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

tachibana_guy

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

Ich weiß nicht, ich hab die erste Staffel von Last Man on Earth geschaut aber das war mir einfach zu dümmlich und auf lustig getrimmt.

Der Originalfilm war um einiges Skurriler aber auch dunkler und "glaubwürdiger". Ich hab mir von der Serie mehr erwartet als eine seichte Komödie.

Ich schaue derzeit "The Plague", eine spanische Crime/Sci Fi Serie.

Mir gefällt wie dreckig da alles dargestellt wird

https://crimefictionlover.com/2018/08/the-plague-spanish-historical-crime-drama-comes-to-bbc-four/

--------------------------------------------------
"If you really want to rid yourself of all suffering, you should believe there is a God. Whether or not you truly believe he exists, you can be sure that God is always by your side."
--------

Österreicher Nr. 95
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Citiara

Mithrin Lavan

Re: Serien – Staffel 5 [Re: tachibana_guy]

JulianRusch schrieb:
Castlevania (Staffel 1)
...



Vielen Dank für die Empfehlung, ich habe die viel zu kurze Staffel sehr genossen. Graham McTavish als Dracula war zwar anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber Richard Armitage als Belmont war wirklich gut, hat ihm sicherlich Spaß gemacht.

Weiß jemand, ob und wann Staffel 2 geplant wäre?

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Citiara]

Swedish Dicks

Ich bin nur durch Zufall über diese kleine, skurrile Serie gestolpert und bin sehr froh, sie gefunden zu haben.

Zwei schwedische Privatdetektive (Peter Stormare und Johan Glans) gehen in Los Angeles höchst bizarren Fällen nach, dabei gibt es pro Folge wie üblich einen Fall zu lösen. Diese sind oft mit bekannten Gaststars bestückt. (Haley Joel Osmont, Justin Chambers, Frances Fisher...). Den Swedish Dicks zur Seite steht ihre nordkoreanische... Sekretärin? Partnerin? Assistentin? So genau kommt das nie raus. In jedem Fall ist sie großrtig gespielt von Vivan Bang.

Für wen genau die Serie gemacht ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht, da die beiden doch sehr viel schwedisch miteinander reden, das ganze aber dennoch in den USA spielt. Wie auch immer, es gibt bereits zwei Staffeln, dürfte also doch noch mehr Leuten als nur mir gefallen.

In einer immer wiederkehrenden Nebenrolle ist niemand geringerer als Keanu Reeves zu sehen, der sich hier mit einem herrlichen Overacting austoben darf. Ich glaube das ist das erste Mal überhaupt, dass er bei einer Serie mitmacht, oder? Jedenfalls sehr sympathisch, dass er dafür diese gewählt hat und nicht eine der ganz großen.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

Jack Ryan
Eine von Amazon prime selbst produzierte Serie über einen Ex-Marine, der seit Jahren einen Bürojob als Analyst hat und dann einem Islamisten (Suleiman) auf die Spur kommt.
Mit seinem neuen Chef versucht er Suleiman zu finden, bevor dieser Anschläge verübt.
Es sind 8 Folgen, eine zweite Staffel wird gerade gedreht. Sehr spannend, jede Folge hat einen eigenen Höhepunkt. Mit Suleimans Frau, die mit ihren Töchtern flieht, erfährt man mehr über die Bedingungen auf den Fluchtrouten. Jack selbst ist ein sympathischer Kerl, nicht zu perfekt.
Ich freu mich schon auf die zweite Staffel

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Ich hab eine Bildungslücke gefüllt und

Doctor Who

geschaut und es gefällt mir. Hab mit der 5. Staffel New Doctor angefangen, die einen idealen Einstieg liefert. Ich mag Matt Smith als 11. Doctor, er ist wahnsinnig quirlig und energiegeladen und sorgt bei mir stets für gute Laune. Ich mag auch Amy Ponds, nur Rory hat mich nicht ganz so überzeugt. Die Storys sind abwechslungsreich und spannend, nachdenken darf man nicht zu viel, weil man sonst ob der vielen durcheinander stattfindenden Zeitreisen ganz wirr im Kopf wird. Ansonsten habe ich mich die ganze Zeit gut unterhalten gefühlt.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Das ist toll.

Obwohl ich sicher ein paar mehr Folgen gesehen habe, so doch nicht alle.
Zu wenig Zeit.
Matt Smith ist einfach toll. Amy Ponds großartig.

Berichte nochmal, wenn Du bei der 10.Episode angekommen bzw die gesehen hast. Ich bin gespannt.

Mein erster Dr.Who war der vierte: Tom Baker. Meine Austauschapartnerin hat mir den damaaaals in England gezeigt. Ich hatte ja keine Ahnung! War total begeistert. Das Intro allein. Sowas gab's doch bei uns nicht!
Deutsches TV in den Siebzigern .
Lustigerweise war ich genau zu der Zeit wieder in England als Peter Davison als fünfter Doktor

Weniger lustig. Ich hab den ersten Auftritt vom 13.Doktor verpasst


“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sannyu]

Ich bin mir nicht sicher, ob ich einen anderen Doctor will. Ich mag den sehr. Vielleicht hör ich einfach bei der Regeneration auf

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwein

Happy Hour Pirat

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Nein, auf keinen Fall! Das ist eine ganz normale Reaktion. Jedes mal, wenn es einen neuen Doctor gibt, denkt man, die Welt geht unter.
Und wieder und wieder und wieder.

Liebe Grüße
Gwein



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übernachtung im Maritim 276,-EUR, Essen im Maritim 39,-EUR. Ein Foto mit Mark... Unbezahlbar!!!

Nachtaktive Lebensform

Gedächtnisschaf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sannyu]

Sannyu schrieb:

Berichte nochmal, wenn Du bei der 10.Episode angekommen bzw die gesehen hast. Ich bin gespannt.



Vincent und der Doctor?
Hab ich gesehen, hat mir sehr gut gefallen
Fand ich unglaublich rührend, als sie ihn ins Museum mitgenommen haben

@Gwein
ich hab gehört dieser alte Doctor, der danach kommt, soll ein ekelhaft egoistischer Doctor sein, außerdem ist er alt

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gwein

Happy Hour Pirat

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Ist er, aber er ist klasse.

Und bei Matt Smith haben erst alle über den Babydoctor gemeckert.

Und die wahre Prüfung steht uns ja noch bevor. Hallo, Frau Doctor.

Liebe Grüße
Gwein, die sich über jeden freut, der endlich Doctor Who schaut



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übernachtung im Maritim 276,-EUR, Essen im Maritim 39,-EUR. Ein Foto mit Mark... Unbezahlbar!!!

Nachtaktive Lebensform

Gedächtnisschaf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Gwein]

die dritte Staffel elfter Doctor ist schon angefangen und da darf ich jetzt nicht zu schnell auf seinen Tod (schluchz) hinhudeln, also gabs nebenbei:

The man in the high castle
aber nur die erste Folge, weil es mir offenbar gar nicht liegt. Die Hakenkreuzfahnen über Amerika und andere Details in der Kulisse hauen einen schon immer mal wieder um. Aber ich schaue keine Serie wegen der Kulisse, sonst könnte ich mich ja gleich Pilcher zuwenden und Cornwalls Küsten bewundern. Und die Charaktere sind von einer Pilcherschnulze nicht weit weg. Hölzern, grottige Sätze wie "ich habe keine Angst vorm Tod" und vor allem furchtbar archetypisch und eindimensional. Die Nazis sind durchweg böse "Obergruppenführer", die am liebsten Leute bis zu Tod verprügeln, die Amerikaner sind arm und unterdrückt, aber tapfer. Dann gibts da noch asiatische Nazis, ach ne Japaner, aber auch irgendwie Nazis.
Die Folge hat mich kein bisschen gepackt, ich fands teilweise fad und die zweite Folge reizt mich gar nicht.

Dann aber hab ich Frontier gefunden
und der hat mich dann schon gepackt. Es geht um den Krieg der Felle in der Hudson Bay im 18. Jhrdt. Die englische Hudson Bay Companie, von den Engländern unterstützt, will ihr Monopol auf Pelzhandel halten. Doch es gibt Mitbewerber, die mit eher unzimperlichen Methoden ihr Monopol angreifen Kanadier, Franzosen, Schotten, Iren alle mischen mit.
Als Sahnehäubchen spielt Jason Momoa mit und der passt wunderbar in seine finstere Rolle.
Auch da hab ich erst die erste Folge gesehen, werde aber definitiv dranbleiben

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Supernatural 12.Staffel
In dieser Staffel,kehrte Sams und Deans Mutter Mary.
Von den Toten zurück, gleichzeitig bekommen sie es auch mit den britischen Männer der Schriften zu tun.
Und Lucifer zeugt ein Nyphillim,wo die Brüder und Castiel der schwangeren Frau überredeten es nicht in der Welt zu gebären.
Die 12.Staffel hatte es in sich,sie war spannend und im Finale der Staffel macht Lust auf die 13.Staffel.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sarwen]

Bodyguard, sehr erfolgreicher britischer 6-Teiler (gibt's auf Netflix). Hat mir sehr gut gefallen, unterhaltsames Spannungs-TV ohne viele Schnörkel und mit ungewöhnlich vielen Frauenfiguren (und Richard Madden aus GoT in der Hauptrolle). Für Leute die "Homeland" gut fanden.

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Thara]

Chilling Adventures of Sabrina
Da Miranda Otto als Tante Zelda Spellman mitspielt.
Und bei vielen die Serie auf Netflix schauten, musste ich natürlich auch gucken.
Es spielt in Greendale eine Nachbarstadt von Riverdale.
Wo Hexen und Sterbliche leben, Sabrina ist eine Halbhexe.
Und lebt bei ihren Tanten bei einem Bestattungsinstitut auf.
Das ganze hat mich irgendwie an Harry Potter erinnert.
Nur das die Hexen an Satan glauben,und eine Kirche der Nacht haben.
Die letzte Folge lässt hoffen auf eine 2.Staffel.
Auch wenn es ein Remake von den 90ern Sitcom ist.
Ist diese Serie wie Riverdale, basiert sie an den Comics.
Ich hatte mir gerne deutsche bezüglich.englische Untertitel gewünscht.
Als die Hexen auf Lateinisch Zaubersprüche sprachen.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ashlar

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Gwein]

Gwein schrieb:

Gwein, die sich über jeden freut, der endlich Doctor Who schaut



Ooh, Doctor Who! Ich auch, ich auch!

Allerdings hab ich Frau Doctor bisher auch nicht sehen können

STOLZE DÚNADAN




no problem: my loyalties are flexible!


Daniel: Jack this is it! sphere...planet.Label....name.
Jack: Following....still...you....not!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: ashlar]

Aber ich hab grad den Zwiebelritter als U-Bootkapitän gesehen, der mit dem Doctor gegen einen Marsianer kämpft

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ashlar

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Ah, bist du bei Clara angekommen?

'Mein' Doctor ist ja übrigens Ten. Obwohl ich Nine und Eleven auch sehr mag! Mit Capaldi hatte ich immer wieder so meine Schwierigkeiten...

STOLZE DÚNADAN




no problem: my loyalties are flexible!


Daniel: Jack this is it! sphere...planet.Label....name.
Jack: Following....still...you....not!

Geändert durch ashlar (08.11.2018 19:13)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: ashlar]

Ja... ich mag Clara
Du nicht?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ashlar

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Am Anfang fand ich sie gut, irgendwann ging sie mir auf die Nerven. Was aber eher mit den Autoren zu tun hatte, glaube ich.

Wenn du mit Eleven durch bist, solltest du bei Nine nochmal anfangen! Er und Ten sind auch super! (Ten! *schmacht*)

STOLZE DÚNADAN




no problem: my loyalties are flexible!


Daniel: Jack this is it! sphere...planet.Label....name.
Jack: Following....still...you....not!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mittelerde93

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sarwen]

Sarwen schrieb:
Chilling Adventures of Sabrina



Ich hab ja die Sitcom aus den 90ern total geliebt und sie mir jeden Tag im Fernsehen angeschaut - um 17:25h (dass ich das noch weiß ), deshalb musste ich natürlich in dieses "Remake" reinschauen. Das eigentlich keines ist. Bis auf manche Charaktere (hauptsächlich deren Name), ist alles anders. Anfangs war ich mir unsicher, weil ich halt dauernd die Serie aus meiner Kindheit vor Augen hatte, aber jetzt, da ich alle Folgen durch habe, muss ich sagen, gefällt mir die Serie ganz gut.
Sie ist gruselig, teilweise auch grauslich, aber nicht so sehr, dass ich mich alleine zu Hause fürchten muss Restlos begeistert bin ich nicht, aber das liegt wohl immer noch an meiner Nostalgie. Zumindest über eine halbwegs anständige (für mich neue) Serie mit Hexerei konnte ich mich freuen und würde mir eine nachfolgende Staffel auf jeden Fall anschauen.
Miranda Otto macht ihre Sache übrigens hervorragend.

Riverdale

Ich weiß nicht, warum ich das noch immer schaue. Staffel 1 war okay, diese investigativen Serien mag ich gerne und es war für so eine High School Freunde-Serie ganz okay. Staffel 2 wurde dann immer blöder mit den ganzen Reiberein und
SPOILER
diesem aufgepauschten Mafia-Gang Blödsinn. Das ist alles so blöd! Als ob so ein korrupter Typ wie der Lodge einen Teenager (!!) in seine Geschäfte einweihen würde. Bitch please.
Die ganze zweite Staffel war total over the top. Deshalb frag ich mich, warum ich überhaupt mit Staffel 3 angefangen hab. Staffel 3 entwickelt sich gerade zu einen billigen Abklatsch von
SPOILER
Stranger Things
. Besagte Serie finde ich wirklich gut, aber sie passt nicht ins Universum von Riverdale.

Atypical Staffel 2

Die mag ich. Sehr.
Ich arbeite seit April viel mit Autisten zusammen und stelle erfreut fest, dass die Serie ziemlich gut recherchiert ist. Ich hab es sehr genossen, die Serie zu schauen, weil ich so viel von meinen Klienten und von Klienten meiner Kollegen in Sam wiederfinde. Außerdem wird die Figur Sam so nett gespielt, dass man gar nicht anders kann, als ihn zu mögen. (Leider gibt es kein Pinguin-Smiley, deshalb: man stelle sich an dieser Stelle einen Pinguin vor.)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: mittelerde93]

mittelerde93 schrieb:


Atypical Staffel 2

Die mag ich. Sehr.
Ich arbeite seit April viel mit Autisten zusammen und stelle erfreut fest, dass die Serie ziemlich gut recherchiert ist. Ich hab es sehr genossen, die Serie zu schauen, weil ich so viel von meinen Klienten und von Klienten meiner Kollegen in Sam wiederfinde. Außerdem wird die Figur Sam so nett gespielt, dass man gar nicht anders kann, als ihn zu mögen. (Leider gibt es kein Pinguin-Smiley, deshalb: man stelle sich an dieser Stelle einen Pinguin vor.)



Die hab ich auch letztens durchgeschaut und kann das bestätigen. Die erste Staffel war ja schon lieb, aber die zweite ist noch mehr an der Realität dran. Man sieht richtig, dass sich die Autoren Kritik zu Herzen genommen und in die Serie eingebaut haben.
Ich hoffe also auf mehr.

Und hier für dich:


___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mittelerde93

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

Danke für den Pinguin!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ashlar

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: mittelerde93]

mittelerde93 schrieb:
Sarwen schrieb:
Chilling Adventures of Sabrina



Ich hab ja die Sitcom aus den 90ern total geliebt und sie mir jeden Tag im Fernsehen angeschaut - um 17:25h (dass ich das noch weiß ), deshalb musste ich natürlich in dieses "Remake" reinschauen. Das eigentlich keines ist. Bis auf manche Charaktere (hauptsächlich deren Name), ist alles anders. Anfangs war ich mir unsicher, weil ich halt dauernd die Serie aus meiner Kindheit vor Augen hatte, aber jetzt, da ich alle Folgen durch habe, muss ich sagen, gefällt mir die Serie ganz gut.
Sie ist gruselig, teilweise auch grauslich, aber nicht so sehr, dass ich mich alleine zu Hause fürchten muss Restlos begeistert bin ich nicht, aber das liegt wohl immer noch an meiner Nostalgie. Zumindest über eine halbwegs anständige (für mich neue) Serie mit Hexerei konnte ich mich freuen und würde mir eine nachfolgende Staffel auf jeden Fall anschauen.
Miranda Otto macht ihre Sache übrigens hervorragend.




Ich habe mir die erste Folge angeschaut und war leider nicht begeistert. Ich glaube, das lag vor allem daran, dass ich die Hauptdarstellerin nervig finde.

Ich habe in letzter Zeit mit Begeisterung I Zombie geschaut. Sehr lustig!

STOLZE DÚNADAN




no problem: my loyalties are flexible!


Daniel: Jack this is it! sphere...planet.Label....name.
Jack: Following....still...you....not!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: ashlar]

ashlar schrieb:
Ah, bist du bei Clara angekommen?

'Mein' Doctor ist ja übrigens Ten. Obwohl ich Nine und Eleven auch sehr mag! Mit Capaldi hatte ich immer wieder so meine Schwierigkeiten...


Ich hab gestern Die Tage des Doctors gesehen
gleich drei doctors auf einmal
und ich glaube doctor ten könnte mir auch liegen
Ich weiß nur nicht, wo man den anschauen könnte
Netflix hat ihn erst ab eleven
Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Bei Amazon Prime kannst Du den BBC Channel buchen und darüber die ersten vier NewWho-Staffeln (also den kompletten Nine und Ten) gucken.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Caddy]

Ich hab prime,
aber mein Englisch ist nicht so toll, dass ich neue Sachen in Original sehen und kapieren kann, worums genau geht.
Ich suche die Dr who-Folgen also auf deutsch.
Ich nehme an, man muss sie bei BBC Channel auf englisch schauen?

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Caddy

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Laut Anzeige gibt es die Folgen bei Prime sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch.

Look at the octopus. Look into his great inhuman eyes.
~ William S. Burroughs, »Octopus«

E Caddy come corpo morto cade.
~ Dante Alighieri, Commedia
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Caddy]

danke

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ashlar

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:

Ich hab gestern Die Tage des Doctors gesehen
gleich drei doctors auf einmal
und ich glaube doctor ten könnte mir auch liegen

Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?



Jaaaa, guck Ten, der ist toll! Die Tage des Doctors war ein großer Spaß fand ich! Das gabs damals sogar bei uns im Kino!
Leider habe ich keinen Tipp zum Anschauen, ich habe die komplette DVD-Box um meine Sucht zu befriedigen.

STOLZE DÚNADAN




no problem: my loyalties are flexible!


Daniel: Jack this is it! sphere...planet.Label....name.
Jack: Following....still...you....not!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: ashlar]

Hab mir die erste Staffel Doctor ten auch besorgt
Aber ich stehe nicht so arg auf Rose

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

„Das Boot“ - 2018
Ja: ich kenne Wolfgang Petersens „Das Boot“. Den Film, den Directors Cut, die Serie.
Wie so oft bin ich über einen Schauspieler der 2018er Serie an selbige geraten.
Ich habe sie an zwei Tagen durchgeschaut.
Und ja: gut. Sie ist gut.
An einigen Stellen für mich zu sehr an Herrn Petersens Werk angelehnt. Mit etwas mehr Mut zur kompletten Eigenständigkeit wäre sie noch besser geworden.
Und Himmel noch mal eins: es fiel mir schwer, alle Charaktere des U-Bootes auseinander zu halten. Vielleicht wird es deutlicher, schaut man die Serie auf einem Fernseher.
Kaum kam Freude meinerseits auf über eine Wiedererkennung, zack, Seesack.
Keine Spoiler!
Und wieder mal die Frage: gefällt sie, kennt man das Werk von 1981 nicht, besser, als wenn man doch (wie ich) vergleichende Bilder im Kopf hat?

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Numeria

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Yggdra_Sil schrieb:
„Das Boot“ - 2018
Und wieder mal die Frage: gefällt sie, kennt man das Werk von 1981 nicht, besser, als wenn man doch (wie ich) vergleichende Bilder im Kopf hat?


Kann da nur die Meinung meines Vaters kundtun. Der war nicht davon überzeugt. Gefiel ihm nicht sonderlich.

"Es ist eine Ferne, die war, von der wir kommen.
Es ist eine Ferne, die sein wird, zu der wir gehen."
(Goethe)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Numeria]

Die ersten zwei Staffeln von Frontier fand ich ziemlich spannend. Jason Momoa passt wunderbar rein als halbindianischer Trapper, der Rache will.
Dann hört die zweite Staffel auf und die dritte beginnt viel später. Plötzlich sind Leute tot und man hat keine Ahnung warum. Leute haben die Seiten gewechselt, alles in der Zeit zwischen den Staffeln und man hat das Gefühl, ein paar Folgen verpasst zu haben.
Überhaupt ist die erste Hälfte der dritten Staffel ein einziges WTF.
Gut, Jason Momoa spielt noch mit, aber das ist das einzig gute. Die Story ist vorhersehbar, die Dialoge grottenschlecht, zwischendurch ist es todlangweilig. Völlig an den Haaren herbeigezogenen Reaktionen, kurzes Beispiel: Momoa kommt in eine Kneipe, sagt: Helft mir meine Frau zu retten. Kerle meinen: Nein, du bist unser Feind, wir bringen dich jetzt um, oder sauf mit uns...später: jetzt hast du mit uns gesoffen, wir sind keine Feinde mehr und kämpfen jetzt mit dir...häh? Was soll das denn sein?
Ich weiß nicht, wen die da als Drehbuchautor haben, aber er taugt nix
Ich spare mir dann mal die zweite Hälfte der dritten Staffel

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ashlar

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Hab mir die erste Staffel Doctor ten auch besorgt
Aber ich stehe nicht so arg auf Rose



Jaha, aber warte, bis Martha und Donna kommen!

STOLZE DÚNADAN




no problem: my loyalties are flexible!


Daniel: Jack this is it! sphere...planet.Label....name.
Jack: Following....still...you....not!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: ashlar]

Ich habe das Weihnachtsspecial von Chilling Adventures of Sabrina geguckt.
Und fand es nicht schlecht,wie die Hexen Weihnachten feierten.

Zoe und Raven - Freiheit im Sattel
Hat mich an Ostwind erinnert, die 15.jährige Zoe aus L.A. macht mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Urlaub.
Bei ihrem Großvater,auf einer Insel vor England.
Als sie am Strand auf der Suche nach ihrer Schwester,die von zu Hause abgehauen ist.
Als sie den schwarzen Hengst Raven, begegnet.
Wird er in die ihrer Gegenwart, ganz zahm,auf dem Reiterhof findet sie schnell Freunde.
Und lernt das Reiten,und erfährt das auf der Insel.
Pferdediebe ihr Unwesen treiben,wird ihr klar.
Das die Diebe auf Raven abgesehen haben.
Die Serie ist eher was für die Jugend,aber für junggebliebene Erwachsene.
Ist die Serie auch was,es wird viel von der Landschaft gezeigt.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sarwen]

The last kingdom
hat mir unglaublich gut gefallen. Es gibt mittlererweile vier Staffeln und sie drehen schon die nächste. Basiert auf den Büchern über Uthred von Berhard Cornwell und ist sehr spannend und mitreißend verfilmt. Das Budget stimmt wohl auch, denn es sieht nie billig aus.
Es geht um das Königreich Wessex im 9. Jahrhundert, das einzige, das sich gegen die Übergriffe durch die Dänen noch halten kann. Und dieser Kampf gegen die Dänen ist dann auch der Haupttenor dieser ganzen 60 min- Folgen. Wird aber nie langweilig

Spuk auf Hill House
Der Name verräts schon
Es war manchmal gruselig, aber es ging auch viel um zwischenmenschliche Konflikte in einer siebenköpfigen Familie, die den Selbstmord ihrer Mutter verarbeitet.
Ich dachte ja, ich bin da eher unempfindlich, trotzdem haben mich gleich ein paar Jump-scares erwischt

taboo
Huh, das war echt spannend. Der verlorene Sohn kehrt aus Afrika zurück, aber der Vater ist tot. Im London 1813 rächt er sich indem er raffiniert die englische Krone gegen die ehrenwerte Ostindia Companie und die Amerikaner ausspielt.
Tom Hardy ist echt sehenswert. Er duscht zwar nicht, hat aber ein Bedürfnis nach Seen und nackt in einer Gefängniszelle ist ja fast noch besser als duschen, oder Cory?
Zum nebenher laufen lassen ist die Serie nix, sonst kapiert man nicht, wer wann was warum tut, aber für alle anderen empfehlenswert.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
The last kingdom
hat mir unglaublich gut gefallen. Es gibt mittlererweile vier Staffeln und sie drehen schon die nächste. Basiert auf den Büchern über Uthred von Berhard Cornwell und ist sehr spannend und mitreißend verfilmt. Das Budget stimmt wohl auch, denn es sieht nie billig aus.
Es geht um das Königreich Wessex im 9. Jahrhundert, das einzige, das sich gegen die Übergriffe durch die Dänen noch halten kann. Und dieser Kampf gegen die Dänen ist dann auch der Haupttenor dieser ganzen 60 min- Folgen. Wird aber nie langweilig



Leider noch nicht ganz, es sind erst drei, und von ner vierten Staffel kann ich so nichts finden. Aber der Bewertung kann ich voll zustimmen.
Material ist übrigens genug da, 6 Bücher wurden bisher verfilmt und 11 gibt es (10 davon auf deutsch).



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

astrolenni schrieb:

Leider noch nicht ganz, es sind erst drei, und von ner vierten Staffel kann ich so nichts finden. Aber der Bewertung kann ich voll zustimmen.
Material ist übrigens genug da, 6 Bücher wurden bisher verfilmt und 11 gibt es (10 davon auf deutsch).


oops, hab ich mich um eine Staffel vertan
ich hab aber gelesen, dass es inoffiziell schon feststeht, dass eine weitere Staffel gedreht wird, soll wohl Nov 2019 oder März 2020 rauskommen.
Gut, dass noch so viel Material da ist, denn wenn Drehbuchautoren über die Vorlagen hinaus weiterschreiben, geht immer ein bisschen das Niveau verloren, finde ich (siehe GoT)

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
astrolenni schrieb:

Leider noch nicht ganz, es sind erst drei, und von ner vierten Staffel kann ich so nichts finden. Aber der Bewertung kann ich voll zustimmen.
Material ist übrigens genug da, 6 Bücher wurden bisher verfilmt und 11 gibt es (10 davon auf deutsch).


oops, hab ich mich um eine Staffel vertan
ich hab aber gelesen, dass es inoffiziell schon feststeht, dass eine weitere Staffel gedreht wird, soll wohl Nov 2019 oder März 2020 rauskommen.
Gut, dass noch so viel Material da ist, denn wenn Drehbuchautoren über die Vorlagen hinaus weiterschreiben, geht immer ein bisschen das Niveau verloren, finde ich (siehe GoT)



Kurz vor Weihnachten wurde das übrigens bestätigt. (Mit nem kleinen Spoiler drin.)



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]


sehr cool

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

The white queen
Thema sind die Rosenkriege Ende des 15. Jahrhunderts, York gegen Lancaster. Manchmal hat man das Gefühl, Game of Thrones hätte als Titel auch gepasst, weil Unmengen Menschen auf den Thron von England wollen um König zu sein. Es ist spannend, gerade dadurch, dass es eine Serie ist, bleibt viel Zeit für die Charaktere und die Intrigen, die für oder gegeneinander gesponnen werden
Mir hats gefallen

Norsemen
Serie auf Netflix, leider nur auf englisch mit deutschen Untertiteln
Es geht um Wikinger, allerdings nicht ernsthaft.
Die Wikinger diskutieren und handeln mit sehr viel schwarzem, englischen Humor, erinnert manchmal leicht an Monty Python
Ich finds gut, es ist tatsächlich so witzig, dass man immer wieder zum lachen kommt

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Hisimir

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
The white queen
Thema sind die Rosenkriege Ende des 15. Jahrhunderts, York gegen Lancaster. Manchmal hat man das Gefühl, Game of Thrones hätte als Titel auch gepasst, weil Unmengen Menschen auf den Thron von England wollen um König zu sein. Es ist spannend, gerade dadurch, dass es eine Serie ist, bleibt viel Zeit für die Charaktere und die Intrigen, die für oder gegeneinander gesponnen werden
Mir hats gefallen




Tatsächlich waren die Rosenkriege eine wichtige Inspiration für George R.R. Martin

Ehre das Gimp!
아미
Sie hören gern, zum Schaden froh gewandt,
Gehorchen gern, weil sie uns gern betrügen;
Sie stellen wie vom Himmel sich gesandt,
Und lispeln englisch, wenn sie lügen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Hisimir]

So, gestern Abend haben wir dann Last Kingdom auch beendet. Tolle Serie, echt. Schöne Wechsel zwischen eher ruhigen und eher actionlastigen Folgen, und im Wesentlichen auch unbekanntere Schauspieler, d.h. wenig "Kenn-ich-doch-anders-Effekt". Merkwürdig fand ich im Deutschen Bridas Stimme, die klang sehr merkwürdig, das wird daran gelegen haben, dass sie sich selbst synchronisiert hat. Irgendwie... übertrieben...



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

astrolenni schrieb:
Merkwürdig fand ich im Deutschen Bridas Stimme, die klang sehr merkwürdig, das wird daran gelegen haben, dass sie sich selbst synchronisiert hat. Irgendwie... übertrieben...


ja, so ging es mir auch, ich mochte ihre Stimme nicht. ich fand immer, sie hat nicht richtig gepasst. Das klingt jetzt natürlich ein bisschen blöd, wenn sie sich selber synchronisiert hat
Ich fand sie aber eher flach und völlig nichtssagend und dünn

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Numeria

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
astrolenni schrieb:
Merkwürdig fand ich im Deutschen Bridas Stimme, die klang sehr merkwürdig, das wird daran gelegen haben, dass sie sich selbst synchronisiert hat. Irgendwie... übertrieben...


ja, so ging es mir auch, ich mochte ihre Stimme nicht. ich fand immer, sie hat nicht richtig gepasst. Das klingt jetzt natürlich ein bisschen blöd, wenn sie sich selber synchronisiert hat
Ich fand sie aber eher flach und völlig nichtssagend und dünn


Und ich dachte schon, dass es nur mir so ging.

"Es ist eine Ferne, die war, von der wir kommen.
Es ist eine Ferne, die sein wird, zu der wir gehen."
(Goethe)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Numeria]

Numeria schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
astrolenni schrieb:
Merkwürdig fand ich im Deutschen Bridas Stimme, die klang sehr merkwürdig, das wird daran gelegen haben, dass sie sich selbst synchronisiert hat. Irgendwie... übertrieben...


ja, so ging es mir auch, ich mochte ihre Stimme nicht. ich fand immer, sie hat nicht richtig gepasst. Das klingt jetzt natürlich ein bisschen blöd, wenn sie sich selber synchronisiert hat
Ich fand sie aber eher flach und völlig nichtssagend und dünn


Und ich dachte schon, dass es nur mir so ging.



Im Englischen (oder auch im Tatort am Sonntag) war es sogar in Ordnung, ich kann mir einfach vorstellen, dass man als Schauspieler bei der Synchronarbeit "falsch spricht".



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Hisimir]

Hisimir schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
The white queen
Thema sind die Rosenkriege Ende des 15. Jahrhunderts, York gegen Lancaster. Manchmal hat man das Gefühl, Game of Thrones hätte als Titel auch gepasst, weil Unmengen Menschen auf den Thron von England wollen um König zu sein. Es ist spannend, gerade dadurch, dass es eine Serie ist, bleibt viel Zeit für die Charaktere und die Intrigen, die für oder gegeneinander gesponnen werden
Mir hats gefallen




Tatsächlich waren die Rosenkriege eine wichtige Inspiration für George R.R. Martin



Deswegen gibt es ja viele die meinen am Ende sitzt Sansa auf dem Thron...

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Hisimir schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
The white queen
Thema sind die Rosenkriege Ende des 15. Jahrhunderts, York gegen Lancaster. Manchmal hat man das Gefühl, Game of Thrones hätte als Titel auch gepasst, weil Unmengen Menschen auf den Thron von England wollen um König zu sein. Es ist spannend, gerade dadurch, dass es eine Serie ist, bleibt viel Zeit für die Charaktere und die Intrigen, die für oder gegeneinander gesponnen werden
Mir hats gefallen




Tatsächlich waren die Rosenkriege eine wichtige Inspiration für George R.R. Martin



Deswegen gibt es ja viele die meinen am Ende sitzt Sansa auf dem Thron...


naja, der erste, der beide Häuser in sich vereint hat war Heinrich VIII
wenn man die Parallelen zu nah zieht, müsste eigentlich John und Daenerys Kind auf den Thron, ein dicker Spinner, der duzende Ehefrauen köpfen lässt

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kirinki

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Hisimir schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
The white queen
Thema sind die Rosenkriege Ende des 15. Jahrhunderts, York gegen Lancaster. Manchmal hat man das Gefühl, Game of Thrones hätte als Titel auch gepasst, weil Unmengen Menschen auf den Thron von England wollen um König zu sein. Es ist spannend, gerade dadurch, dass es eine Serie ist, bleibt viel Zeit für die Charaktere und die Intrigen, die für oder gegeneinander gesponnen werden
Mir hats gefallen




Tatsächlich waren die Rosenkriege eine wichtige Inspiration für George R.R. Martin



Deswegen gibt es ja viele die meinen am Ende sitzt Sansa auf dem Thron...


naja, der erste, der beide Häuser in sich vereint hat war Heinrich VIII
wenn man die Parallelen zu nah zieht, müsste eigentlich John und Daenerys Kind auf den Thron, ein dicker Spinner, der duzende Ehefrauen köpfen lässt



Nein, das war sein Vater Heinrich VII, denn er heiratete Elizabeth, die Erbin des Hauses York.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Kirinki]

ja, aber er war Lancaster, sie York
sie waren zwar in einer Ehe vereint, aber nicht in einer Person, das hab ich gemeint
in Heinrich VIII ist aber die Blutlinie von York und Lancaster vereint

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

athameg

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

"Ein dicker Spinner, der dutzende Ehefrauen köpfen lässt" passt ja auf Heinrich VIII auch irgendwie. "Spinner", darüber kann man streiten, aber "dick" stimmt, wenn die Portraits nicht lügen, und zum Köpfenlassen von Ehefrauen neigte der auch.

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: athameg]

The living and the dead
eine kleine 6 Folgen- Serie von einem Farmer 1894, der bei der Rückkehr auf das Landgut seiner Familie anfängt Geister zu sehen.
Er trauert um seinen ertrunkenen Sohn, immer wieder sieht er kurz Teile der Zukunft 100 Jahre später.
Ein wenig Mystery, ein wenig Horror und ein wenig Psychologie
spannend
mir hats gefallen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Die Einkreisung
Im viktorianischen London ermordet ein Unbekannter transsexuelle Stricherjungen
Die Polizei hat den Verdacht, es könnte ein Adliger sein und ermittelt lieber gar nicht.
Ein Psychologe, und Psychologie ist da noch relativ neuartig um die Zeit, will die Morde mittels einer Art Profiling aufklären.
War spannend, Daniel Brühl spielt überraschenderweise mit, Dakota Fanning hätte ich als Erwachsene gar nicht erkannt...ach ja und Luke Evans ist auch dabei

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

New York.



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

astrolenni schrieb:
New York.



stimmt
hab ich verwechselt, sorry


~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kirinki

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

NaugrimNogrod schrieb:
Die Einkreisung
War spannend, Daniel Brühl spielt überraschenderweise mit,



Er hat dafür sogar eine Golden Globe Nominierung bekommen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Kirinki]

Kirinki schrieb:
NaugrimNogrod schrieb:
Die Einkreisung
War spannend, Daniel Brühl spielt überraschenderweise mit,



Er hat dafür sogar eine Golden Globe Nominierung bekommen.


ist offenbar völlig spurlos an mir vorüber gegangen

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Alias Grace
16jähriges Dienstmädchen bringt mit dem Knecht zusammen die Dienstherren um...oder auch nicht. Wir sehen Grace im Gefängnis, nachdem sie aus der Irrenanstalt hierher verlegt wurde. Ein Komitee, das sie für unschuldig hält, kämpft für ihre Rehabilitation und engagiert einen Nervenarzt, der lange Gespräche führ, in denen wir in Rückblenden ihre Vergangenheit erzählt bekommen.
Nur was ist Wahrheit, was lüge und was erzählt sie dem Arzt, weil er es hören möchte?
Das Ganze spielt in Kanada/USA 1847
Grace ist absolut bezaubernd, hübsch und zart und damit passt sie genau in den Spruch von Tolstoi: Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist
War sie es nun? tja...
Serie, 6 Folgen, empfehlenswert

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Hui, muss ich mir ansehen! Auch der Roman von Margaret Atwood ist übrigens ganz toll.

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Najade

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Thara]

The Umbrella Academy ist bisher ziemlich gut.

.
.
Die geschliffene Najade ist geschliffen! Die gebädigte Najade ist gebädigt!
.
.
"And what good is it to me that you're here now? Where were you twenty years ago, ten years ago? How dare you, how dare you come to me now, when I am this?[...] I wish you had never come. Why did you come now?"
― Peter S. Beagle, The Last Unicorn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Najade]

Hatfield & McCoys
das ist anscheinend in Amerika ein stehender Begriff für verfeindete Familien
Die kurze Serie (3 Folgen, aber lange) beruht auf der wahren Begebenheit von zwei Familienclans, die an dem gemeinsamen Grenzfluß zweier Bundesstaaten wohnen, auf den gegenüberliegenden Seiten aber. Der Konflikt der beiden Oberhäupter bahnt sich schon im Sezessionskrieg an und artet dann nach dem Krieg so richtig aus.
Erschreckend ist, dass es so ähnlich wirklich passiert ist.
Tatsächlich wurde die Fehde nach ca. 150 Jahren erst vor relativ kurzer Zeit 2004 oder so mit einem Waffenstillstand beigelegt.
Ach ja, Kevin Costner spielt mit und das richtig gut.

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Star Trek: Discovery

Das war's. Mir reicht's. Ich kann diese Serie nicht mehr aushalten. Allen voran diese Heulsuse Michael Burnham, um die immer alles kreiseln muss.
Es passiert nichts mehr, was die Geschichte voran bringt! Die Figuren werden nicht entwickelt. Das Drama ist gekünstelt und hölzern. Action und technisches "Mach kaputt das" klatschen alles weg. Überall Soziopathen und weinerliche Jammerlappen und ein Spock, der glubschäugig mit dichtem schwarzem Rasenbart durch die Gegend schwebt als hätte er Spice Melange eingeschmissen und wollte den Raum krümmen.
Nee Nee Nee

Das trifft's ziemlich genau. Olwe hat den Artikel gefunden.

Chaos in the Writing Room! The Ongoing Clusterfuck that is Star Trek: Discovery

In Bezug auf:
"If you want to build tension, you work at it from page one, and that requires 1) patience, 2) planning, 3) subtlety and nuance, 4) faith that your audience has an attention span longer than that of a cockroach.

Action is not a substitute for tension, just as it isn’t a substitute for characterization (nice try with the voice-overs, though). Believe it or not, action is a time-sink, one in which the intellect is immediately disengaged in favour of visual spectacle. It’s flat-out lazy and, I suspect, the default for mediocrity in general."



Eben.

Ich hatte mal gestern und heute vor der neuen Folge im Vergleich die Episode 26/3 und 1/4 Star Trek TNG = "The best of both worlds" 1&2 angeschaut und dann die neue Discovery. Da liegen wenigstens zwei Welten dazwischen.

Schaut das irgendwer noch? Ich jedenfalls guck mir die Star Trek TNG wieder an.

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kirinki

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sannyu]

Sannyu schrieb:
Ich jedenfalls guck mir die Star Trek TNG wieder an.


Das war bei weitem auch die beste Star Trek Serie, selbst um Stufen besser als die Originalserie und deren Filme (die ich allerdings auch nicht alle geschafft habe).

Geändert durch Kirinki (30.03.2019 10:23)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thara

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Kirinki]

Am schlimmsten finde ich, dass viele Nebenfiguren überhaupt nicht entwickelt werden (das schöne an Star Trek war ja - zumindest für mich - immer, dass man über jede Figur was erfahren hat, und alle wichtig für die Stories waren).
Bestes Beispiel: Die Pseudo-Androidin auf der Brücke, bei der man bis vor kurzem überhaupt nicht wusste, WAS sie überhaupt ist. Und dann bekommt sie eine interessante Backstory die man echt noch hätte ausbauen können, und dann das... Echt bitter, wie die Serie an die Wand gefahren wird. Und dann wird mit völlig unnötigem Kamerafahrts-Schischi auch noch eine nervtötende Unruhe reingebracht.

"He was very tired; the day had been long, and full of dragons." - Ursula K. Le Guin, The Farthest Shore.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Thara]

ich schaue grad
Black mirror
die meisten Folgen sind spannend und gut gemacht, einige wenige sind eher lau, manche sind wirklich krass belastend und gruselig
alles in allem empfehlenswert

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Kirinki]

Kirinki schrieb:
Sannyu schrieb:
Ich jedenfalls guck mir die Star Trek TNG wieder an.


Das war bei weitem auch die beste Star Trek Serie, selbst um Stufen besser als die Originalserie und deren Filme (die ich allerdings auch nicht alle geschafft habe).



Ich bin ja (neben TNG) noch ein Fan von DS9 :herzchen:

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yggdra_Sil

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sannyu]

Sannyu schrieb:
Star Trek: Discovery

Das war's. Mir reicht's. Ich kann diese Serie nicht mehr aushalten. Allen voran diese Heulsuse Michael Burnham, um die immer alles kreiseln muss.
...


Zunächst: hier -wedel-, DS9 und TNG sind bei mir beide beliebt!
Zu „Discovery“ folgender Vorschlag.
Neusynchronisation der Serie. Text bleibt bestehen. Allein die Betonung jeglicher Sätze wird geändert.
Als würde ein trotziges Kleinkind sprechen.
Das passt dann wenigstens zu Michael Burnham.
Hätte nicht Bryan Fuller (oh wie ich seine Arbeiten mag!) seinen Kopf mit im Spiel und wären da nicht Phillippa Georgiou und Sylvia Tilly und wäre ich nicht so geduldig, wäre diese Serie hier bereits aus dem Haus geworfen worden.

>> Mein humanistisches Handeln ist oft noch sehr menschlich <<
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Yggdra_Sil]

Marvels The Punisher
Fand ich gut, vielleicht vor allem deswegen, weil es nicht nach Superhelden/Comic-Verfilmung aussieht. Ja, gut, der Punisher hätte als Normalmann nie diese Prügeleien überlebt, aber das ist ja oft so, auch in anderen Filmen und Serien.
Der Gegenspieler war immer wieder mal menschlich und nachvollziehbar, vor allem in der zweiten Staffel und ist von Ben Barnes wirklich gut gespielt
Spannend, gute Story, viele Tote

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

The Chiling Adventures of Sabrina 2.Staffel
In dieser Staffel,geht es um Pater Blackwoods Macht um die Vorherrschaft der Hexer.
Sabrina Spelman ist jetzt in der Schule der dunkeln Künste,ihre Tante Zelda will Blackwood heiraten.
Sabrina tut alles um die Hochzeit zu verhindern,bis der Dunkle Lord auftaucht.
Verrät er ihr ein Geheimnis,es war spannend bis zur letzte Folge.
Mal sehen was die 3.Staffel wird.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Berzelmayr

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sarwen]

Angesichts der ersten Bilder vom Witcher-Set sollte man wohl keine allzu große Erwartungen bezüglich der visuellen Qualität dieser Serie haben:
https://redanianintelligence.wordpress.c...in-the-witcher/

-------------------
Wenn einer die Ernte eines anderen mit Zauberkünsten besprochen hat, was sie "Ernteschaden" nennen, dessen auch überführt wird, der büße es mit 12 Schillingen.Und soll des anderen Gesinde und seine ganze Wirtschaft und das Vieh bis übers Jahr verpflegen und, wenn jenem Menschen innerhalb dieses Jahres etwas von seinen Sachen zugrunde geht, soll er es erstatten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Berzelmayr]

shameless
inzwischen bin ich bei Staffel 4 und es ist immer noch gut
Wie schon der Name sagt, ist es schamlos, teilweise sehr lustig, manchmal tragisch und ab und an fast schon bizarr und es hebt meine Stimmung jedes Mal
ich finds empfehlenswert

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Hisimir

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Good Omens

Ein Amazon Prime Originial, basierend auf einem Roman von Terry Pratchett und Neil Gaiman.

Ich habe das Buch leider nicht gelesen, es ist der typische Pratchett Humor mit den Alternativwelten von Gaiman. 6 Folgen a ca 50 Minuten. Herrlich unterhaltsam. Ich empfehle es auf englisch. Der feine britische Akzent macht das ganze noch viel besser.

Ehre das Gimp!
아미
Sie hören gern, zum Schaden froh gewandt,
Gehorchen gern, weil sie uns gern betrügen;
Sie stellen wie vom Himmel sich gesandt,
Und lispeln englisch, wenn sie lügen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Keliope

Nebelläuferin

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Hisimir]

Die drei Folgen der 5. Staffel von Black Mirror waren ein wenig enttäuschend. Werden die jetzt auch schon von Disney geschrieben...?

The rain goes on, on and on again
I'll blame it on the weather man
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GilgaladCo-Moderator

Kaufhauszombie

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Keliope]

Staffel 4 von Black Mirror war schon nicht mehr so toll und 5 ist imho die schlechteste bisher.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Gilgalad]

ich fand die Hälfte von 4 eigentlich ganz gut
Seltsamerweise habe ich mit 4 angefangen und mich nach vorne vorgearbeitet und da hatte ich eher den gegenläufigen Eindruck, es wird also mM nach von 4 nach eins schlechter

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Rog

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Hisimir]

His Dark Materials (BBC/HBO)
https://www.youtube.com/watch?v=0Qz8L4KaTss

Der Goldene Kompass wurde ja schon einmal verfilmt. Film war ganz ok, aber auch nicht das Gelbe vom Ei. Bin nun auf diese Serienadaption gespannt. Release Date Ende des Jahres, genauer Termin noch nicht bekannt.
Von den Büchern her fand ich damals auch nur den Goldenen Kompass selbst ganz gut. Die anderen waren mir als Kinderbuch zu wirr angelegt vom Storytelling.

Chaos is a ladder - Petyr Littlefinger Baelish (ASOIAF)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elf_of_deep_Shadow

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Rog]

Ich hab jetzt Chernobyl angefangen und die ersten beiden Folgen gesehen. Wenn man bedenkt, dass das real passiert ist (die Gespräche in der Form vielleicht nicht, aber die Kernschmelze, die Bevölkerung im Unklaren lassen, die Strahlentote,...) ist die Serie wirklich...wie soll ich sagen: verstörend. Verstörend im Sinne von: 1,5 Jahre vor meiner Geburt ist das wirklich passiert...das ist keine Fiktion.

~~~
In a world without walls and fences, who needs Windows or Gates.
~~~
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mittelerde93

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Elf_of_deep_Shadow]

Elf_of_deep_Shadow schrieb:
Verstörend im Sinne von: [...] ist das wirklich passiert...das ist keine Fiktion.



Das passt auch sehr gut zu einer Miniserie auf Netflix, die ich letzte Woche verschlungen habe: When They See Us

Nachdem der Vorfall um die Central Park Five vier Jahre vor meiner Geburt stattfand, hatte ich überhaupt keine Ahnung, wie und dass das passiert ist. Ich bin also ohne Vorwissen in die Serie gestartet. Ehrlich gesagt, hat mich schon lange keine Serie mehr so berührt. Und das liegt sicher auch zu großen Teilen daran, dass das erstens eine wahre Geschichte ist, zweitens dass die Betroffenen unschuldige (eigentlich noch) Kinder waren und drittens an den herausragenden schauspielerischen Leistungen. Ich möchte hiermit besonders Jharrel Jerome als Korey Weise hervorheben. Die Darstellung der puren Angst eines Jugendlichen war schon fast schmerzhaft anzusehen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

astrolenni

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: mittelerde93]

House of Cards - Staffel 6
Nunja. Der Präsident ist tot, lang lebe die Präsidentin. Nach dem Ausscheiden von Kevin Spacey ist Claire Underwood jetzt alleine an der Macht, wird dabei von einem konservativen Lobbyisten-Geschwisterpaar bedrängt. Auf dem vermeintlichen Tiefpunkt ihrer Macht ersetzt sie ihr Kabinett komplett durch Frauen und zieht einen Kampf gegen das Patriachat auf.
Offensichtlich eine Staffel, die nur noch als Abschluss dienen soll. Mäßig überzeugend, zu keinem Zeitpunkt auch nur annähernd so mitreißend wie die ersten Staffeln. Ich las irgendwo die Kritik, man hätte nach Staffel 2 - Frank Underwood hat es geschafft - aufhören sollen, dann wäre die Serie für immer die beste gewesen. So wurde es (Staffel 3: Vorwahlkampf; Staffel 4: Hauptwahlkampf; Staffel 5: Versuch, nach einer tendenziell irregulären Wahl Underwood zu retten) immer schlechter.

Good Omens
Göttlich. Einfach nur göttlich. Ich habe das Buch nie gelesen, aber der Humor ist einfach nur typisch Pratchett/Gaiman. David Tennant als Dämon, sonst eher mir nicht so bekannte Schauspieler, die aber perfekt passen.
Kurz zur Handlung: Dämon und Engel haben es sich auf der Erde gemütlich gemacht, sollen aber den in wenigen Tagen bevorstehenden Weltuntergang vorbereiten. Nur wurde leider der Antichrist als Baby vertauscht, sodass sie den mittlerweile 11-jährigen Jungen erstmal suchen müssen, während sich die vier Reiter der Apokalypse auf den Weg machen.
Für einen Großteil des Soundtracks zeichnet übrigens Queen verantwortlich.

Bosch - Staffel 5
Super US-Krimiserie nach den Büchern von Michael Connelly. Es gibt (10 Folgen pro Staffel) immer 2 Hauptstränge inkl. persönlicher Verwicklungen von Harry Bosch (Titus Welliver, MIB aus Lost) plus 1-2 Nebenfälle, die von den Kollegen bearbeitet werden. Interessant die Sicht auf die Rassen-Problematik. Einerseits ist der Umgang mit race ein sehr toleranter, auf der anderen Seite gibt es immer wieder politische Punkte (in etwa dass z.B. Bürgermeister, Polizeichef und Bundesstaatsanwalt aus den drei Ethnien weiß, schwarz und Latino stammen müssen).

Designated Survivor - Staffel 2,3
Kiefer Sutherland als Tom Kirkman, der in Staffel 1 durch einen Anschlag zum Präsidenten wurde. Staffel 2 ist sehr episodenzentriert, in dem Sinne, dass es oft ein Problem gibt, alles den Bach runter zu gehen scheint, aber dann hat Tom Kirkman eine tolle Idee, verkauft alles pathetisch/emotional und alles wird gut. Roter Faden ist da noch eine eher diffuse terroristische Bedrohung und die Frage, ob er zur Wiederwahl antritt.
Mit dem Wahlkampf beschäftigt sich dann Staffel 3. Der Wechsel von ABC zu einer reinen Netflix-Produktion ist schon sichtbar, die Erzählweise verändert sich etwas. Es wird auf der einen Seite punktueller (zwischen den ersten 3-4 Folgen scheinen mehrere Wochen/Monate zu liegen), auf der anderen Seite nehmen Identitäts-Probleme einen großen Raum ein. Zum einen Kirkman transsexuelle Schwägerin, zum anderen die Beziehung des schwarzen, schwulen Social-Media-Fritzen zu einem Secret-Service-Mann oder auch die Latino-Herkunft des Sicherheitsberaters, die er lange unterdrückt hatte. Pathetisch ist die Serie immer noch ("Fragen Sie sich nicht, wie Sie gewinnen können, sondern warum Sie angetreten sind."), aber nicht so schlimm wie Staffel 2. Insgesamt deutlich stringenter und überzeugender.



Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: astrolenni]

The Marvelous Mrs. Maisel

Amy Sherman Palladino hat also wieder eine Serie geschrieben über eine wunderschöne, junge Frau, die ihr gutes Aussehen ausnutzt und Leute von oben herab betrachtet, weil sie ein anderes Leben leben als sie selber. Dass die Serie in den 50ern spielt ist nicht verwunderlich, sie hat schon in den Gilmore Girls immer wieder gezeigt, dass ihr diese Epoche liegt.

Ich fands sehr fad und langwierig, hat auch einige Zeit gedauert, mich durch zwei Staffeln zu quälen. Getan hab ichs, weil mir eine Freundin immer wieder davon vorgeschwärmt hat. Den Hype sehe ich nicht. Der Plot verläuft auch nach zwei Staffeln noch im Nirwana.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin

Geändert durch Corydoras (21.07.2019 10:30)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sarwen

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

Shadowhunters Staffel 3
Die letzte Staffel über die Clary und Jace war gut.
Auch wenn das Ende enttäuschend war,hätte ich noch gerne eine 4.Staffel gewünscht.

Star Treck - Discovery 2.Staffel
Fand diese Staffel langweilig,die 1. war besser.

Versailes 3.Staffel
Eine sehr gute Staffel über König Louis und sein Hofstaat.
Viel Spannung und Leidenschaft.

Stranger Things 3.Staffel
O mein Gott wie gut war diese Staffel bitte schön?
So spannend und witzig,diesmal spielte die Handlung im Jahr 1985.
Und die Charaktere entwickelten sich reifer,doch es droht über der Kleinstadt Unheil.
Ich fand die Staffel richtig episch,hoffentlich kommt noch eine Staffel.

Zoe und Raven 3.Staffel
Zoe und ihre Freunde,müssen sich neue Herausforderungen sich stellen.
Eine neue Inselbürgermeisterin sorgt,für Aufregung.
Die U18 naht und eine Wildpferdeherde,kommen auch noch auf der Insel darin vor.

Nin o Chithaeglir,lasto beth daer:
Rimmo nin Bruigen dan in Ulaer!
Nin o Chithaeglir,lasto bethe daer:
Rimmo nin Bruinen dan in Ulaer! ~ Arwen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Sarwen]

The Boys

Die neue Prime Serie ist erst seit Freitag online, aber ich hab schon die halbe Staffel weggesüchtelt!

Das Ganze ist eine Persiflage auf Marvel oder DC, stellt sich aber die Frage, was passiert, wenn Superhelden korrupt und machtgeil werden. Nach außen hin hegen sie ihr Saubermann-Image und lassen sich von der Öffentlichkeit bejubeln, aber hinter den Kulissen haben sie genug Dreck am Stecken. Die aus skurrilen Charakteren zusammengesetzte Truppe "The Boys", angeführt von einem großartigen Karl Urban, versucht, diese Machenschaften aufzudecken.

Schon früh macht die Serie klar, dass sie Pfade einschlägt, die sich Marvel einfach nie leisten könnte. Die Warnung zu Beginn jeder Folge, die Serie richtet sich ausschließlich an Erwachsene, kommt nicht von ungefähr.

Ein großartiger Cast mit Newcomern und namhaften Darstellern. Karl Urban darf endlich in einer internationalen Produktion full on kiwi mode gehen, und Simon Pegg ist in einer charmanten Nebenrolle zu sehen. Der schmierige Captain America Verschnitt "Homelander" wird zwar von allen Menschen bejubelt, ist aber für die Zuschauer wirklich schwer zu ertragen. Auch "Transluscent", "A-Train" und "The Deep" sind Unsympathler, obwohl sie stehts als Vorbilder durch die Presse gehen. Einzig mit "Starlight" kann man sich als Zuschauer identifizieren.

Wie auch immer, großartige Serie, DRINGENDE Empfehlung. Leider habe ich nur noch vier Folgen und dann kommt das lange Warten auf Staffel 2. Die wurde zum Glück jetzt schon bestätigt. Aber wenn man sich die Reviews anschaut, könnte die Serie durchaus langlebig werden.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NaugrimNogrod

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: Corydoras]

danke Cory
hab grad die erste Folge ausprobiert und ja... das liegt mir

~~**~~**~~**~~
Like gravity, karma is so basic we often don’t even notice it
~~°°~~°°~~°°~~
Und was wir heute nicht gesehn, das ruft uns morgen, fortzugehn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: Serien – Staffel 5 [Re: NaugrimNogrod]

Freut mich.

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken