Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

LuthiensTochter

Gefährte

DER HOBBIT - Soundtrack Analyse

Dieser Thread soll ausschliesslich für Ergebnisse aus einer Analyse des Hobbit Soundtracks herhalten. Gerne können Themen hier noch diskutiert werden, aber ausschliesslich auf dem musiktheoretischen Sektor.

Für Allgemeine Diskussionen, Fragen und allgemeine Informationen ist immer noch der alte Thread da:

http://forum.herr-der-ringe-film.de/showflat.php/Cat/0/Number/5235366/page/0/vc/1/nt/2/fpart/1


Die ersten Ergebnisse fasse ich hier schonmal zusammen (Teil1):

Zum Allgemeinverständnis:

Der Soundtrack auf CD ist nicht identisch mit der Musik in den Filmen,
sondern wird extra produziert.
Es gibt zwar Überschneidungen aber Musikeinsätze sind zum Beispiel ganz anders.
Für die tatsächliche Film Verwendung des Scores, gab es "The Complete Recordings" bei LOTR,
auf die wir auch jetzt wieder hoffen.
Dennoch finden sich einige Stücke auf dem OST, die sich gar nicht im Film wieder
finden, oder wie spekuliert wird: sogar mit Themen aus LOTR vertauscht worden sind.
All diesen Fragen gehen wir hier auf den Grund.
Zusatzinfo: Diegetische Musik bedeutet so viel wie, dass die Personen im Film etwas
von der Musik mitbekommen, in diesem Falle selber die Instrumente spielen und/oder singen.
Non-diegetische Musik ist demnach die Musik, die nur der Zuschauer hört.
Alle Kompositionen sind von Howard Shore außer: "Blunt the Knives", "Song of the lonely Mountain", Und"Misty Mountains”

Die Ordnung ist wie folgt: Einerseits chronologisch nach den Titeln (jeder für sich betrachtet) und nach Szenen/Themen, die Diskussionen erfordern. (zB .: Azog/Thorin)

Der Standard Soundtrack

CD 1
1. My Dear Frodo
2. Old Friends
3. An Unexpected Party
4. Axe or Sword?
5. Misty Mountains
6. The Adventure Begins
7. The World is Ahead
8. An Ancient Enemy
9. Radagast the Brown
10 Roast Mutton
11 A Troll-hoard
12. The Hill of Sorcery
13. Warg-scouts

CD 2
01The Hidden Valley
02 Moon Runes
03- The Defiler
04 The White Council
05- Over Hill
06 A Thunder Battle
07 Under Hill
08 Riddles in the Dark
09 Brass Buttons
10 Out of the Frying-Pan
11 A Good Omen
12 Song of the Lonely Mountain
13 Dreaming of Bag End

Limited Edition Soundtrack

14. A Very Respectable Hobbit
15. Erebor
16. The Dwarf Lords
17. The Edge of the Wild

Blunt the Knives (4/CD 1)
A Troll Hoard (13/CD 1)

sowie erweiterte Versionen von:

Old Friends
Radagast the Brown
Roast Mutton

Moon Runes
The White Council
Song of the Lonely Mountain

______________________________________________

Blunt the Knives

J.R.R. Tolkien
https://soundcloud.com/harperaudio/j-r-r-tolkien-singing-extract

(Ich finde ja hier ist zu Unrecht Stephen Gallagher als Komponist benannt)

Kombinierte Fassung:

https://www.youtube.com/watch?v=dpWjgMgQIYA



Misty Mountains


Komponiert von Plan 9

http://www.plan9music.co.nz/plan9_film.htm

Lyrics by J.R.R. Tolkien ·
Music Composed by David Donaldson,
David Long, Steve Roche and Janet Roddick ·
Performed by Richard Armitage With Jed Brophy, Adam Brown, John Callen,
Mark Hadlow, Peter Hambleton, Stephen Hunter, William Kircher,
Graham McTavish, James Nesbitt, Dean O’Gorman, Ken Stott and Aidan Turner ·
Produced by Plan 9 and David Long · Mixed by Ed Cherney ·
Published by New Line Tunes (ASCAP) / U/A Music, Inc (ASCAP) / Native Tongue
Music Publishing (ASCAP) · 2012 Warner Bros. Entertainment Inc.
and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc.

Kombinierte Version:
The Hobbit - Misty Mountains (Long Album Version - Fan-Mix)


www.youtube.com/watch?v=T5VWqlMSbfU

This is the extended "Misty Mountains" theme song from the upcoming first HOBBIT movie "An Unexpected Journey". In addition to the song used in the first teaser trailer this version adds two new lines which I mixed into the teaser trailer theme. At the end I added the main theme (from the first trailer as well).

Text englisch:

Far over the misty mountains cold
To dungeons deep and caverns old
We must away ere break of day,
To find our long forgotten gold.

The pines were roaring on the height,
The winds were moaning in the night.
The fire was red, it flaming spread;
The trees like torches blazed with light.

Übersetzungsversuche :

Song of the Lonely Mountain

Far over the Misty Mountains rise
Lead us standing upon the height
What was before we see once more
Is our kingdom a distant light
Fiery mountain beneath a moon
The words aren't spoken, we'll be there soon
For home a song that echoes on
And all who find us will know the tune

Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven't seen the back of us yet
We'll fight as long as we live
All eyes on the hidden door
To the Lonely Mountain [core]
We'll ride in the gathering storm
Until we get our long forgotten gold

We lay under the Misty Mountains cold
In slumbers deep, and dreams of gold
We must awake, our lives to make
And in the darkness a torch we hold
From long ago where lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
A fate unknown, the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must away, ere break of day
To find our song for heart and soul

Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven't seen the end of it yet
We'll fight as long as we live
All eyes on the hidden door
To the Lonely Mountain [core]
We'll ride in the gathering storm
Till we get our long forgotten gold

Far away the Misty Mountains cold…



Lied von dem Einsamen Berg

Weit über die Nebelberge hoch
Leite uns sicher auf die Höhe
Was damals war, dass sehen wir noch mal
Ist unser Königreich, ein fernes Licht
Feuriger Berg unter dem Mond
Die Worte werden nicht gesprochen, wir werden bald dort sein.
Für zu Hause ein Lied, dass widerhallt
Und alle, die uns finden, kennen die Melodie.

Ein Volk, wir vergessen niemals
Eine Rasse, wir verzeihen niemals
Ihr werdet uns nicht aufgeben sehen
Wir werden solange kämpfen, wie wir leben
Alle Augen auf die verborgene Tür
Bis ins Innerste des Einsamen Berges
Wir werden in den aufziehenden Sturm reiten
Bis wir unser längst vergessenes Gold bekommen

Wir liegen unter den Nebelbergen kalt
Tief schlummernd und träumend von Gold
Wir müssen erwachen, unser Leben machen
Und in der Dunkelheit eine Fackel wir halten
Vor langer Zeit als Laternen brannten
Bis zu diesem Tag haben sich unsere Herzen gesehnt
Ein Schicksal unbekannt, der Arkenstein
Was gestohlen wurde, muss zurückgegeben werden

Wir müssen fort, ehe der Tag anbricht
Unser Lied für Herz und Seele finden

Ein Volk, wir vergessen niemals
Eine Rasse, wir verzeihen niemals
Haben das Ende davon noch nicht gesehen
Wir werden solange kämpfen, wie wir leben
Alle Augen auf die verborgene Tür
Bis ins Innerste des Einsamen Berges
Wir werden in den aufziehenden Sturm reiten
Bis wir unser längst vergessenes Gold bekommen

Weit über die kalten Nebelberge …

Lied vom Einsamen Berg

Fern ragt das Nebelgebirge auf
Führt uns beständig auf die Höhe
Was damals war, sehen wir wieder
Es ist unser Königreich, ein fernes Licht

Feuriger Berg unter dem Mond
Die Worte sind noch nicht gesprochen, dann werden wir dort sein
Für die Heimat ein Lied, dass widerhallt
Und alle, die uns beobachten, werden die Melodie erkennen

Ein Volk, das wir nie vergessen
Eine Art, die wir nie verzeihen
Habt bisher nicht die Kehrseite von uns gesehen
Wir werden solange kämpfen, solange wir leben

Alle Augen auf die verborgene Tür
Bis zum Einsamen Berg
Wir reiten in den aufziehenden Sturm
Bis wir unser lang vergessenes Gold bekommen

Wir liegen unter den kalten Nebelbergen
In tiefem Schlummer und träumen von Gold
Wir müssen erwachen, unseren Lebensweg gehen
Und in der Dunkelheit halten wir eine Fackel

Seit langer Zeit, als Laternen brannten
Bis zu diesem Tag, haben sich unsere Herzen danach gesehnt
Ein unbekanntes Schicksal, der Arkenstein
Was gestohlen wurde, muss zurückkehren

Wir müssen fort, ehe der Tag anbricht
Um unser Lied für Herz und Seele zu finden

Ein Volk, das wir nie vergessen
Eine Art, die wir nie verzeihen
Haben das Ende davon noch nicht gesehen
Wir werden solange kämpfen, solange wir leben

Alle Augen auf die verborgene Tür
Bis zum Einsamen Berg
Wir reiten in den aufziehenden Sturm
Bis wir unser lang vergessenes Gold bekommen

Weit entfernt das kalte Nebelgebirge

An Ancient Enemy

das Nazgul-thema soll in Ansätzen zu hören sein, (noch nicht bestätigt)
sowie die Zwergenchöre aus "the bridge of khazad-dum" (auch in „Under Hill“ gibt es wieder ein ähnliches treibendes Thema wie damals in Moria)


Frage:
Taucht denn das ancient enemy thema mit samt dem chor überhaupt im Film auf und wenn ja an welcher Stelle?

Antwort: Ja, azog ist der "ancient enemy" und beim rückblick in azanulbizar kam dieses stück sogar fast 1:1

Warg Scouts

Bei Warg-Scouts hört man bei 2:26 jenes Thema, welches den Einzug
der Elben in Helms Klamm begleitet. Es ist das ‚Lothlórien‘-Thema, das zu dem militanten Marsch anschwillt. Aus "Host of the Eldar" (TTT).



The White Council

Bei The White Council meint jemand einen leichten Ansatz des Isengard-Themas
zu hören. (noch nicht bestätigt)


The Defiler

übersetzt "Der Saboteur"
oder: 'Der Schänder', ein Titel dem man Azog gab.


The Hill of Sorcery

ist die Übersetzung des elbischen Wortes "Dol Guldur".
Quelle: Ardapedia


My Dear Frodo

Jemand hört Eine Mischung des
Zwergen-chors in khazad-dum und Gandalfs Exorzismus bei theoden bzw.
gandalfs sturz in khazad-dum (nicht bestätigt)



Thorins Angriff auf Azog

Nazgûl Thema oder
Sauron/Die Bosheit des Ringes‘-Thema

Der im Chor gesungene Text des LOTR Nazgûl Themas:

Chorus in Adûnaic:

Nêbâbîtham Magânanê
Nêtabdam dâurad
Nêpâm nêd abârat-aglar
îdô Nidir nênâkham
Bârî 'n Katharâd

Englisch:

We renounce our Maker.
We cleave to the darkness.
We take unto ourselves the power and glory.
Behold! We are the Nine,
The Lords of Unending Life.
(noch hat niemand rausgehört ob es derselbe Text im Hobbit ist)




Doug Adams dazu:
"The music of Azog has caused something of a stir this weekend.
Why does his last scene in the film include music we've previously
associated with Mordor? I can't fully answer that question,
but I can lead you a bit: Azog's primary theme is a descending pair
of thirds (G-Eb-F-D) with a chromatic snap at the end (Eb-D-Db).
Musically, Azog has a connection to Mordor's musical world from his
first appearance on. His final scene is very much in line with this
approach.
Why this consistent connection? We shall see ..."


Hier noch zwei Erklärungsansätze aus den Blog-Kommentaren:

"Azog was sent to Moria by Sauron, perhaps that's the connection."

" I was also thinking that maybe Azog did die of his wounds, but was resurrected by the Necromancer/Sauron?"

und:
Als Thorin angreift, ist er ja von einer Art Wahn besessen. Einerseits über sich selbst enttäuscht (zumindest sehe ich das in seinem Gesicht), und andererseits flammt seine Wut wieder auf. Diese Dinge sind in ihm, eben weil das Böse existiert. Auch die Nazgul sind vom Bösen 'Besessene', durch ihre Gier nach Macht auf die Seite des Bösen gezogen worden. Die Handlung Thorins, wie sie sich hier zeigt, exisistiert eben wegen jenem Bösen. Also eine Art Bessessenheits-Opfer. Auch diese Interpretation zielt darauf ab, dass diese Musik Thorin gilt, und nicht Azog.

Weitere Spekulationen dazu:


Out of the Frying Pan

Stelle: 3:52 hat man das im Film gehört? Ist das die Stelle an der Bilbo sich vor Thorin wirft?

Stelle 4: 26 ist definitiv nicht im FILm! Das könnte aber die Azog - Thorin Stelle sein, die im Film durch das Nazgul Thema ersetzt wurde.

5:14 Die Chöre kommen an welcher Stelle? Ist das Azogs Angriff, als er mit dem Warg zum Sprung ansetzt?



Wenn Azog ein schnell hingerotzter Antagonist ist und die Szene nachträglich eingefügt wurde, hätte man keine Zeit für neue Musik. So war die bisherige Theorie. Wenn es aber die Musik schon gab, ist es umso merkwürdiger dass sie wieder rausgehauen und ersetzt wurde, vor allem da es ja auch noch ähnlich klingt, jetzt also nicht wirklich nen schlimmen Unterschied machen würde...
ch denke, dass Yasnik (oder wie der Orkreiter in den Actionfiguren hieß) hier herhalten sollte. Ohne Azog wäre er ja auch nicht auf der Wetterspitze getötet worden. Bei 2 Filmen wäre dies auch einfach nur ein weiterer Schlachtenhöhepunkt gewesen, ohne größere Bedeutung. Nun ist es die Endschlacht, etwas, das nach Ansicht von PJ oder Studio etwas kulminierendes sein soll... Also Azog und ein mächtiger Score.


Kammermusik der Elben in Bruchtal

jemand will gehört haben, dass die Elben bei ihrem Kammerkonzert
"Dwarf Lords" gespielt haben. (nicht bestätigt)



A Good Omen

hört man auf jeden Fall gleich am Anfang noch
einen Teil des Flugs der Adler (Thema im Film), aber die ganze Musik von der Rettung beim Baum fehlt wohl leider komplett. (nicht bestätigt)


Adler Thema On Screen

http://www.youtube.com/watch?v=VvKWRn1w0-0


Am Anfang hört man im Film das "Nature reclamation" Thema aus LOTR

Ansonsten kommt es mir immer noch so vor als ob Adler im Film - Musik und
A Good Omen zwei verschiedene paar Schuhe sind.


Thranduil Thema

Zu hören als er den König unter dem Berg besucht.
Wo finde ich das auf dem Soundtrack? - Deluxe Soundtrack | My Dear Frodo | 3:23-3:35



Thorin/Bilbo Umarmung

War das die Musik von "you bow for no one"?


Thorin Thema

es gibt ein Thema für Thorin, dass sich aus dem Erebor-Thema auf den Hörnern (A-C, A-D, A-E... zu hören in "Axe or Sword" bei 1:00) ableitet.

Doug Adams schrieb:
(...) His theme directly recalls Erebor’s, though it moves by bitter steps, not proud leaps. As a lonely French horn melody passes above A minor and G major harmonies, Thorin’s resolve is painted with a sense of longing and melancholy. His theme expresses grim determination and the soul of a Dwarf who cannot forgive and cannot forget. (...) the stepwise motion that opens his theme is the same that begins the Shire theme. (...)

Meiner Meinung ist es in "Axe or Sword" zu hören, bei etwa 2:18 und darauf... bin mir aber nicht ganz sicher.


'A Hobbit's Understanding'

kommt bei Galadriels Frage 'Why the Halfling?' und Gandalfs Antwort. (noch nicht bestätigt)


Roast Mutton – Unterschiedliche Versionen

In Bezug auf:
„Der Track "Roast Mutton" ist bei der Standard-Version viel toller
als bei der Extended-Version (zwischen ca. 2:20 und 3:30 wird hier
nämlich hin
und wieder 'Misty Mountains' epischer gespielt).“
„Auch musste ich feststellen, dass das Stück "Roast Mutton" nur auf dem Standardsoundtrack das pompöse Zwergenthema bei ihrem Angriff auf die Trolle beinhaltet, während es in der Special Edition so klingt, als erwache da grad der altehrwürdige Durin höchstpersönlich in aller Gemächlichkeit aus seinem Schlaf. Nach einem furchtlosen Angriff klingt das jedenfalls nicht.“



_______________________________________________

Die Liste kann immer wieder ergänzt und erweitert werden, ich poste sicher in den nächsten Tagen nochmal eine strukturiertere Analyse.

~ * ~ Êleniel Tindome, hervess en aran e-daur e-Ndaedelos, ~ * ~ Waldlandkobold.

'...ein Vogel aus feingesponnenen Sphärenmetall oder wie silbriger Wein, der durch ein Raumschiff flutet, denn wo war hier noch Schwerkraft, erhob sich das Violinsolo."
In Gedenken an W.Krege/A Clockwork Orange by A. Burgess

Geändert durch LuthiensTochter (29.12.2012 00:34)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: LuthiensTochter]
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: LuthiensTochter]

LuthiensTochter schrieb:

We renounce our Maker.
We cleave to the darkness.
We take unto ourselves the power and glory.
Behold! We are the Nine,
The Lords of Unending Life.



Mir war nie bewusst, dass der Chor im Nazgul Theme tatsächliche Worte singt. Ich höre es mir gerade an und höre da immer noch kein einziges Wort raus. Darum.... häh?

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: Corydoras]

Corydoras schrieb:
LuthiensTochter schrieb:

We renounce our Maker.
We cleave to the darkness.
We take unto ourselves the power and glory.
Behold! We are the Nine,
The Lords of Unending Life.



Mir war nie bewusst, dass der Chor im Nazgul Theme tatsächliche Worte singt. Ich höre es mir gerade an und höre da immer noch kein einziges Wort raus. Darum.... häh?


Die singen in der alten Sprache von Numenor. Das ist hier ist der engl Text der dann übersetzt wurde.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LuthiensTochter

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: Corydoras]

4. The Black Rider: The Revelation of the Ringwraiths

Featured in The Black Rider, At the Sign of the Prancing Pony, A Knife in the Dark. Lyrics by Philippa Boyens, translated into Adûnaic by David Salo. Acknowledgments to Tarlancwen Luinil Derencar, Amanibhavam, Sshiskom and Petri Tikka for their help in finding the reasonable explanation of this fragment.



Chorus in Adûnaic:



Nêbâbîtham Magânanê
Nêtabdam dâurad
Nêpâm nêd abârat-aglar
îdô Nidir nênâkham
Bârî 'n Katharâd



'We deny our maker.

We cling to the darkness.

We grasp for ourselves power and glory.

Now we come, the Nine,

Lords of Eternal Life.'

~ * ~ Êleniel Tindome, hervess en aran e-daur e-Ndaedelos, ~ * ~ Waldlandkobold.

'...ein Vogel aus feingesponnenen Sphärenmetall oder wie silbriger Wein, der durch ein Raumschiff flutet, denn wo war hier noch Schwerkraft, erhob sich das Violinsolo."
In Gedenken an W.Krege/A Clockwork Orange by A. Burgess
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Corydoras

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: LuthiensTochter]

Es gibt eine Sprache von Numenor? Da kann man noch so viel Tolkien gelesen haben und trotzdem noch von Details überrascht sein....
Danke für die Aufklärung!

___________________________________


Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?

Heirs of Durin
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Laica

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: Corydoras]

LuthiensTochter schrieb:
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven't seen the back of us yet
We'll fight as long as we live
All eyes on the hidden door
To the Lonely Mountain [core]
We'll ride in the gathering storm
Until we get our long forgotten gold



Laut Textheftchen in der Limited Edition heißt das
"To the Lonely Mountain borne"

Ich könnte das so aber auch nicht raushören

Nostalgia,
that's why you're here.
You're a tourist in your own youth.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

NiFinger

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: Laica]

Zur Musik Thorins Angriff auf Azog:

Ich war gestern Abend mal wieder im Kinosessel, zum ersten Mal OV, und mir kam beim Sehen auch folgendes in den Sinn:

Der Nekromant sieht voraus, welche Fahrt die Zwerge planen und welch königliches Blut unter ihnen ist. Also lässt er den tatsächlich bereits toten Azog auferstehen und schickt ihn gegen Thorin los, damit Thorin auf seine Nemesis trifft und niemals auch nur die Chance bekommt, etwas daran zu ändern, dass jemand Zugriff auf den Drachen bekommt, bevor der Nekromant seiner habhaft werden könnte.

Und ich habe auch deutlich gehört, dass während dem bekannten Thema was gesungen wird und mir gedacht, es sei eine dunkle Sprache. Daher danke für die tatsächlichen Worte; ich werde beim nächsten Kinobesuch versuchen darauf zu achten, ob sie gleich sind.
Falls nicht, ist das Musikthema vlcht. tatsächlich ein Anklingen an das Wirken des Nekromants ... durch die Äußerungen von Doug Adams bin ich mir dessen beinahe sogar sicher.

der Hobbnick

Das Making-Of meines ersten Romans:
Nick Finkler, Weltensammler

~.~.~

Die Welt ist ein Spiel. Beweise gefällig?
Bosskill 4 Tea
Der Alltag eines Zockers. Skyrim, Zelda, Final Fantasy und mehr.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Trotter

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: LuthiensTochter]

LuthiensTochter schrieb:

The White Council

Bei The White Council meint jemand einen leichten Ansatz des Isengard-Themas
zu hören. (noch nicht bestätigt)



Das höre ich auch ganz deutlich, ca. bei Min. 2:14.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GilAnnun

Gefährte

Re: DER HOBBIT - Soundtrack Analyse [Re: Trotter]

In "My dear Frodo" kann man Anklänge eines Thal-, Erebor-, Arkenstein-, Thranduil und eines jetzt schon grandiosen Smaugthemas hören. Besonders beim letzten ist noch viel Potential drin. Es kommt auch bei "A good omen" vor, obwohl es im Film nicht gespielt wird.

“If you need help bark like a dog." - Gendry.

"That's stupid. If I need help I'll shout help." - Arya”
George R.R. Martin, A Clash of Kings
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken