Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist...

Lloyd

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: Pyr]

Pyr schrieb:
Alice schrieb:
Tja, wir haben alle defintiv Bieber fever



Ich schließe daraus, dass es sich um eine Art Kinderstar handelt, der mit 23 mit einer Überdosis Heroin in einem Hotelzimmer aufgefunden werden wird... Soweit korrekt?


Höchstwahrscheinlich kommt das vor.

Faszinierend finde ich das Twilight-Phänomen bei ihm. Entweder man hasst ihn oder man liebt ihn.

Ich weiß noch, wie Leute freudetaumelnd das Video auf Facebook posteten in dem er in einer CSI-Folge abgeknallt wurde...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: Lloyd]

Ich kannte den Namen bisher nur von youtube-Kommentaren unter Musikvideos: "17 people are listening to Justin Bieber", wenn das Video 17 negative Stimmen bekommen hatte.



Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

VianneCo-Moderator

Miss Terium

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: Pyr]

Pyr schrieb:
Alice schrieb:
Tja, wir haben alle defintiv Bieber fever



Ich schließe daraus, dass es sich um eine Art Kinderstar handelt, der mit 23 mit einer Überdosis Heroin in einem Hotelzimmer aufgefunden werden wird... Soweit korrekt?

Oder aber er wird noch ein paar gute Monate/Jahre haben und dann den Rest seines Lebens damit verbringen zu versuchen, den vergangenen Kindeserfolg wiederzubeleben.

Everyone is full of wonderful advice that they won't hesitate to thrust upon you at the slightest chance.
Everyone is full of something else, too, so you might want to pass on the advice.

 
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Danath_Alavye

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: Pyr]

Pyr schrieb:
Ich kannte den Namen bisher nur von youtube-Kommentaren unter Musikvideos: "17 people are listening to Justin Bieber", wenn das Video 17 negative Stimmen bekommen hatte.




Aber es geht nichts über Leute, die Pflanzen mit Fisch düngen!



Spalt.
Schaltet den Schmerz ab.
Schnell.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: Danath_Alavye]

?

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Danath_Alavye

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: Pyr]

449 leute düngen pflanzen mit fisch



Spalt.
Schaltet den Schmerz ab.
Schnell.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LunaDiscovery

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: Lloyd]

Alice schrieb:

Faszinierend finde ich das Twilight-Phänomen bei ihm. Entweder man hasst ihn oder man liebt ihn.



Ich finde das ja immer seltsam und irgendwie unbehaglich, wenn Leute so einen Hass auf Leute entwickeln... nicht hier, aber diverse Internetkommentare, die man sicher kennt bei diversen Personen... fremde Leute, die ihnen nichts getan haben oder sonst jemandem. Zumindest wählen sie dann verbal sehr starke Worte.

Ich habe vor kurzem den Fehler gemacht, mal wieder Kommentare unter Nachrichten zu lesen, da bekommt man richtig Angst, in welcher Hirni-Gesellschaft man lebt (mehrfach: "schießt Angela Merkel doch gleich ab" - also entweder man kann solche Leute nicht ernst nehmen, oder es sind Leute, die anders würden, wenn sie könnten und nicht durch gesellschaftliche Regeln daran gehindert würden)...

Und zu Bieber: Och, mir ist der egal, kenne den kaum. Ein Kinderstar halt, sei es ihm gegönnt und vielleicht gibt es ja auch mal welche, die nicht irgendwie absacken.

Das mit dem Strafava ist ja eine witzige Sache und ironisch-distanziert und nicht dieser "blinde Hass".

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: LunaDiscovery]

LunaDiscovery schrieb:
Ich habe vor kurzem den Fehler gemacht, mal wieder Kommentare unter Nachrichten zu lesen, da bekommt man richtig Angst, in welcher Hirni-Gesellschaft man lebt (mehrfach: "schießt Angela Merkel doch gleich ab" - also entweder man kann solche Leute nicht ernst nehmen, oder es sind Leute, die anders würden, wenn sie könnten und nicht durch gesellschaftliche Regeln daran gehindert würden)...



Mal abgesehen davon, dass das Schwachsinn a la Agatha Christie ist: Jede Äußerung von Menschen lässt sich auch als Spiegel der Gesellschaft lesen, die sie hervorgebracht hat. Und gerade bei medialer Dauerberieselung in Form von "Alle lieben [Star XY]!" kann "Nein, tue ich nicht. Ich hasse XY!" durchaus als direkter Erfolg der Werbestrategie gesehen werden.

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LunaDiscovery

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: Pyr]

Ach ja, klar, Pyr, andere Leute hier wissen schon, wie ich es gemeint habe. *gähn*

Nochmal zu Bieber: Und ich glaube auch, dass solche Hater dann einfach nicht verstehen können oder wollen, dass sie nun mal einfach nicht zur Zielgruppe gehören. Klar findet ein 17-jähriger so einen kleinen Jungen nicht "cool", ich auch nicht, aber dann "könnte" man solche Leute/Musiker, die einen persönlich nicht betreffen, ja einfach hinnehmen. Aber das ist dann halt nicht drin.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Jeder Tag ist Feiertag! Lasst uns heute hochjuchzen, denn heute ist... [Re: LunaDiscovery]

LunaDiscovery schrieb:
Ach ja, klar, Pyr, andere Leute hier wissen schon, wie ich es gemeint habe. *gähn*



Weißt du denn, was ich gemeint habe?
Und was spräche dagegen, ein eventuelles Missverständnis zu beseitigen?
(Und weißt du, was du gemeint hast?)

LunaDiscovery schrieb:
Nochmal zu Bieber: Und ich glaube auch, dass solche Hater dann einfach nicht verstehen können oder wollen, dass sie nun mal einfach nicht zur Zielgruppe gehören. Klar findet ein 17-jähriger so einen kleinen Jungen nicht "cool", ich auch nicht, aber dann "könnte" man solche Leute/Musiker, die einen persönlich nicht betreffen, ja einfach hinnehmen. Aber das ist dann halt nicht drin.



Sie mögen nicht zur "Zielgruppe" gehören, aber sie sind, um die Metapher weiterzuspinnen, "Kollateralschäden" der Werbestrategie: Sie reagieren genau so, wie sie angesprochen werden, nur in die andere Richtung. Zwischen Fanclubs und Hassclubs sehe ich strukturell keinen Unterschied.

LunaDiscovery schrieb:
Klar findet ein 17-jähriger so einen kleinen Jungen nicht "cool", ich auch nicht, aber dann "könnte" man solche Leute/Musiker, die einen persönlich nicht betreffen, ja einfach hinnehmen. Aber das ist dann halt nicht drin



Wenn einem bestimmte Namen und Gesichter an jeder Ecke um die Ohren gehauen werden und man dabei meistens auch noch als Kollektiv angesprochen wird ("Ganz Deutschland liebt Lena!" "Wir unterstützen unsere Nationalelf!"), dann ist die Umkehrung der behaupteten Sympathie in Abneigung ein durchaus verständlicher, wenn auch fehlgehender (siehe oben) Akt der Selbstbehauptung.

Gommorah is a nursery rhyme
you won't find in the book.
It's written on your city's face,
just stop and take a look.

(Sixto Rodriguez)


In ihrem Schweigen gegen die Erlebnisberichte der Individuen wird die Totalität das letzte Wort behalten.

Geändert durch Pyr (01.06.2011 13:13)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken