Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

lindon

Gefährte

Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III

Alte Diskussionen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: lindon]

Mal was anderes.
Ich gehe mit 100%iger Überzeugung davon aus, dass dieses Mal von Anfang an mit einer SEE-Veröffentlichung im Hinterkopf gedreht und geschnitten wird, und dass die SEE der Hobbitfilme jeweils um mindestens eine halbe Stunde (wenn nicht gar bedeutend mehr) länger sein wird.

Ich sags nur schon mal, weil ich fest damit rechne dass in den nächsten Wochen und Monaten Castings bekannt werden die dann nicht im Kino zu sehen sein werden, und weil es vielleicht witzig ist zu spekulieren welche Elemente von Anfang an "für die BluRay" gedreht werden.

‎---

TRY GETTING A RESERVATION AT DORSIA NOW YOU FUCKING STUPID BASTARD
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Schatzzz

Gefährte

Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
[...] welche Elemente von Anfang an "für die BluRay" gedreht werden.


Wieso betonst du explizit "für die BluRay"?
Geht es nicht um "für die Special Extended Edition"?

An eine SEE glaube ich allerdings auch sehr. Damals hatte ich Glück, weil mein Bruder sich die Filme bei Erscheinen gleich auf Video (!) gekauft hatte und es bei mir dann nicht ganz so dringend war, sie sofort zu besitzen. Da kam es mir sehr recht, dass tatsächlich erweiterte Fassungen rauskamen. Gerechnet habe ich damit nicht. Und diesmal muss ich mich wohl einfach zusammenreißen, mit dem DVD-Kauf zu warten.



i go through all this before you wake up
so i can feel happier to be safe up here with you...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: Schatzzz]

mohrchen schrieb:
Der erste Film soll doch ohnehin mehr die Hobbithandlung darstellen.


Hö? Die Sache mit dem Brückenfilm ist doch gestorben dachte ich?
Hobbithandlung wird auf beide Filme verteilt mit Zwischensequenzen der "Nebenhandlungen".
Oder bin ich verwirrt?

Der einfachste Weg führt aufs Abstellgleis
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: Der große Hobbit]

Der große Hobbit schrieb:
mohrchen schrieb:
Der erste Film soll doch ohnehin mehr die Hobbithandlung darstellen.


Hö? Die Sache mit dem Brückenfilm ist doch gestorben dachte ich?
Hobbithandlung wird auf beide Filme verteilt mit Zwischensequenzen der "Nebenhandlungen".
Oder bin ich verwirrt?



Nein, das ist richtig. Beide Filme werden den Roman abdecken, wobei vermutlich Saurons Aufstieg und die Schlacht um Dol Guldur im ersten Film behandelt werden... Demnach würde der zweite Film mehr Hobbithandlung darstellen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

lindon

Gefährte

Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Der große Hobbit schrieb:
mohrchen schrieb:
Der erste Film soll doch ohnehin mehr die Hobbithandlung darstellen.


Hö? Die Sache mit dem Brückenfilm ist doch gestorben dachte ich?
Hobbithandlung wird auf beide Filme verteilt mit Zwischensequenzen der "Nebenhandlungen".
Oder bin ich verwirrt?



Nein, das ist richtig. Beide Filme werden den Roman abdecken, wobei vermutlich Saurons Aufstieg und die Schlacht um Dol Guldur im ersten Film behandelt werden... Demnach würde der zweite Film mehr Hobbithandlung darstellen.



Kommt drauf an. Wenn der Bruch zwischen den Filmen recht früh in der Hobbit-Handlung (Bruchtal, Beorn...) ist schon. Es kann aber auch sein, dass es einen "Hobbit-geht-zum-Berg-Film" und einen "Dol-Guldur-und-Schlacht-der-fünf-Heere-Film" gibt...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: lindon]

lindon schrieb:

Kommt drauf an. Wenn der Bruch zwischen den Filmen recht früh in der Hobbit-Handlung (Bruchtal, Beorn...) ist schon. Es kann aber auch sein, dass es einen "Hobbit-geht-zum-Berg-Film" und einen "Dol-Guldur-und-Schlacht-der-fünf-Heere-Film" gibt...



Wenn uns die LOTR-Trilogie eins gelehrt hat, dann dass jeder Film mit einer Schlacht enden muss ... und wir haben zwei Schlachten und zwei Filme. Daher meine Vermutung, dass Dol Guldur bereits das Ende des ersten Films wird.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
lindon schrieb:

Kommt drauf an. Wenn der Bruch zwischen den Filmen recht früh in der Hobbit-Handlung (Bruchtal, Beorn...) ist schon. Es kann aber auch sein, dass es einen "Hobbit-geht-zum-Berg-Film" und einen "Dol-Guldur-und-Schlacht-der-fünf-Heere-Film" gibt...



Wenn uns die LOTR-Trilogie eins gelehrt hat, dann dass jeder Film mit einer Schlacht enden muss ... und wir haben zwei Schlachten und zwei Filme. Daher meine Vermutung, dass Dol Guldur bereits das Ende des ersten Films wird.

Kein schlechtes Argument, zumal Gandalf sich ja tatsächlich deutlich vor der Schlacht der fünf Heere von Bilbo und den Zwergen trennt.

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Auron

Gefährte

Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: mohrchen]

Mir ist bewusst, dass PJ in seinen Adaptionen nicht immer genau auf die zeitlichen Vorgaben der Bücher Rücksicht genommen hat, aber ein wenig daran orientieren sollte man sich doch. Gandalf verlässt die Gruppe am 25. Juli und Bilbo trifft ihn dann am 22. November im Lager von Bard wieder. Warum sollte Gandalf sich so lange Zeit lassen, wenn Dol Guldur schon Wochen oder Monate zuvor gefallen wäre? Danach sollte es für ihn ja nicht wichtigeres geben als das Gelingen der Zwergenmission.
Allgemein könnte ich mir schon vorstellen, dass PJ einfach eine kleinere Konfrontation aus dem Buch etwas ausbaut, um einen künstlichen Höhepunkt zu schaffen. Das hat er im Prinzip ja auch am Ende von FotR gemacht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

mohrchen

Gefährte

Re: Der Hobbit« – im Allgemeinen │Vol. III [Re: Auron]

Kleinere Konfrontation ist gut! Am Ende war Boromir tot.

Gruß, Thilo.

Never take your liberty for granted, and be careful whom you vote for because it may be the last election you'll ever have.
-- Garry Kasparov

Terroristen sind NIEMALS Gläubige. Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
-- Ralf Ruthe
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken