Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

Es gibt jetzt übrigens ein Video-Special aus der Sendung GETAWAY übers Hobbingen-Set, teilweise mit Bildern des Set-Aufbaus für den HOBBIT. Fand ich ganz cool
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Cirdan]

Danke für den Link! Hach, da werden Erinnerungen wach... *wiederhinwill*

Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sannyu

Fee von Hohensolms

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Cirdan]

Ich weiß, was Du meinst und da werden die Erinnerungen auch bei mir wach. @Cirdan Danke für die schönen Bilder!

“Courage is found in unlikely places.”

Gildor Inglorion

Ring*Choir
Freshman 2015/2016
Sophomore 2016/2017


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Cendor

Gefährte

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

ich danke euch für diese information, ich mach nähmlich grad einen vortrag über neuseeland und ein unterthema ist herr der ringe

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Cendor]

Ups! Da ist einem Mitarbeiter der neuseeländischen Umweltschutzbehörde in einem seiner Statusberichte doch glatt raus gerutscht, dass für kommendes Jahr HOBBIT-Dreharbeiten rund um den Lake Wakatipu in Neuseeland geplant sind. Habs zwar schon vermutet, aber jetzt wurde es bestätigt. mehr dazu
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Cirdan]

Jetzt bin ich ja sehr auf Detailinfos gespannt. Der Lake Wakatipu ist groß und es wäre interessant zu wissen, wo genau dort gedreht wird. Ob sie Seestadt als große reale Kulisse aufbauen werden? Komparsen gäbe es in Queenstown genug. Ich habe da zwei Ideen, welche Locations man dafür nehmen könnte. Perspektivisch genau richtig mit Flußmündung und länglichem See, von großer landschaftlicher Schönheit, ziemlich einsam gelegen und dennoch für Kfz erschlossen und mit dem Boot oder dem Bus auch für größere Anzahl von Menschen aus Queenstown erreichbar. Der einzige Nachteil wäre die Abweichung vom Buch bzw. dessen Landkarte: es gibt beiderseits hohe Berge. Wird die Landschaftsform im Buch eigentlich textlich genauer beschrieben?

♣«»♣«»♣

Für dich, kleiner Gärtner und Freund der Bäume habe ich nur ein kleines Geschenk,
doch wenn du es aufhebst und zu guter Letzt wieder in deine Heimat kommst,
dann mag es dich vielleicht belohnen. J.R.R. Tolkien

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge. Leonardo da Vinci

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

AkildareCo-Moderator

Pooh Bär

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

Samweis_G schrieb:
Der einzige Nachteil wäre die Abweichung vom Buch bzw. dessen Landkarte: es gibt beiderseits hohe Berge.


So was ist doch heute kein Problem mehr.
Wenn auf so was Rücksicht genommen wäre beim Lord of the Ring, dann sähen die Filme ganz anders aus.

Ladies and gentlemen, take my advice, pull down your pants and slide on the ice
Sid.Freedman M*A*S*H
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

Samweis_G schrieb:
Der einzige Nachteil wäre die Abweichung vom Buch bzw. dessen Landkarte: es gibt beiderseits hohe Berge. Wird die Landschaftsform im Buch eigentlich textlich genauer beschrieben?



Ich glaub schon, hab den Roman zwar nicht zur Hand, aber die Gegend wird schon als große Ebene beschrieben, in der sich der Erebor (der einsame!! Berg) als einzige Erhebung befindet
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eggerten

Gefährte

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Cirdan]

Die Berge lassen sich aber sicherlich relativ einfach aus den Bilder heraus retuschieren. Bei HdR wurden die Hintergrundlandschaften u.a. auch die Gebirgsketten des öfteren digital bearbeitet und Gebirge entfernt bzw. hinzugefügt.


"Doch wenn diese Gefahr dir naherückt, dann wird von hier, aus Nevrast, einer kommen, dich zu warnen, und Hoffnung für Elben und Menschen wird er aus Brand und Trümmern retten."

Ulmo, SIL 168
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Eggerten]

Cirdan schrieb:
Samweis_G schrieb:
Der einzige Nachteil wäre die Abweichung vom Buch bzw. dessen Landkarte: es gibt beiderseits hohe Berge. Wird die Landschaftsform im Buch eigentlich textlich genauer beschrieben?


Ich glaub schon, hab den Roman zwar nicht zur Hand, aber die Gegend wird schon als große Ebene beschrieben, in der sich der Erebor (der einsame!! Berg) als einzige Erhebung befindet


Schon klar. Aber zwischen dem langen See und dem einsamen Berg liegt ja eine gewisse Distanz in der die Berge abflachen und in eine Ebene übergehen könnten. Wäre auch eine Frage der Kameraperspektive. Mir ist eine konkrete Beschreibung der Seeufer jetzt nicht spontan erinnerlich.


Akildare schrieb:
So was ist doch heute kein Problem mehr.
Wenn auf so was Rücksicht genommen wäre beim Lord of the Ring, dann sähen die Filme ganz anders aus.


Eggerten schrieb:
Die Berge lassen sich aber sicherlich relativ einfach aus den Bilder heraus retuschieren. Bei HdR wurden die Hintergrundlandschaften u.a. auch die Gebirgsketten des öfteren digital bearbeitet und Gebirge entfernt bzw. hinzugefügt.


Leute, das ist mir durchaus bewußt. Schließlich habe ich mich intensiv mit den Drehorten beschäftigt und weiß auch wo montiert und retuschiert wurde.

Darum geht es aber gar nicht! Eine Stärke der HdR-Filme lag in den Szenen in denen eben nicht digital verändert wurde, wie viele der Szenen in urwüchsigen Naturlandschaften oder realen Kulissen, in Kombination z.B. Edoras. Das war was fürs Auge! Und ich bin grad am überlegen, ob eine Bergkulisse beiderseits des langen Sees überhaupt stören würde. Daher meine Frage nach einer textlichen Beschreibung.

♣«»♣«»♣

Für dich, kleiner Gärtner und Freund der Bäume habe ich nur ein kleines Geschenk,
doch wenn du es aufhebst und zu guter Letzt wieder in deine Heimat kommst,
dann mag es dich vielleicht belohnen. J.R.R. Tolkien

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge. Leonardo da Vinci

Geändert durch Samweis_G (19.11.2009 18:08)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken