Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Samweis_G

Kiwi-Explorer

HOBBIT-Drehorte der Zweite



Guillermo del Torro hat sich über die Landschaften im Hobbit geäußert. Es scheint konkret zu werden.

Nachdem der erste Thread über die möglichen Drehorte des HOBBIT Films im Archiv verschwunden ist, wirds Zeit, einen neuen aufzumachen.

Ob dies hier eventuell ein Drehort wird?

♣«»♣«»♣

Für dich, kleiner Gärtner und Freund der Bäume habe ich nur ein kleines Geschenk,
doch wenn du es aufhebst und zu guter Letzt wieder in deine Heimat kommst,
dann mag es dich vielleicht belohnen. J.R.R. Tolkien

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge. Leonardo da Vinci

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

Soweit ich informiert bin steht die Location-Suche diese Woche an und die meisten Locations sollen bis Mitte Juli feststehen.

Offen bleibt immer noch die Frage, ob das alte Auenland-Set bei Matamata wieder verwendet wird, denn mittlerweile hat der Landbesitzer einen florierenden Tourismus-Betrieb aus dem Set gemacht. Täglich kommen 50 bis 100 Gäste und jeder bezahlt rund 25 EUR Eintritt. Das sind also rund eine halbe Millionen Dollar Umsatz im Jahr.

Wenn nun aber Guillermo wieder in das Tal will und die Bepflanzung wieder ein Jahr in Anspruch nehmen wird, dann werden New Line /MGM für die Location-Miete sicherlich keine halbe Millionen Euro zahlen wollen, die ja einem Verdienstausfall entsprechen.

Andererseits könnte der Landbesitzer so schlau sein und ein günstiges Angebot machen, dann fällt zwar ein ertragreiches Jahr weg, aber er baut sich nicht selber einen Konkurrenten.

Bin gespannt, wie sie sich einigen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Soweit ich informiert bin steht die Location-Suche diese Woche an und die meisten Locations sollen bis Mitte Juli feststehen.


Wie konnte GdT schon solche Aussagen machen, wenn die Locations noch gar nicht feststehen? Das klang so als hätte er schon reale Landschaften vor seinem geistigen Auge. Und warum geht die Suche innerhalb von 3 Wochen über die Bühne? Waren die Location-Scouts für LotR nicht wesentlich länger unterwegs?

Bezüglich Matamata bin ich auch mal gespannt. Ich hoffe die Alexander-Familie macht mit und Hobbingen wird wieder dort gedreht. Irgendwie dürfte man vielleicht auch ein wenig Dankbarkeit erwarten, denn schließlich hat ihm NLC seinerzeit ne Sondererlaubnis erteilt für diese Touren. Niemand anders in NZ bekam das.

♣«»♣«»♣

Für dich, kleiner Gärtner und Freund der Bäume habe ich nur ein kleines Geschenk,
doch wenn du es aufhebst und zu guter Letzt wieder in deine Heimat kommst,
dann mag es dich vielleicht belohnen. J.R.R. Tolkien

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge. Leonardo da Vinci

Geändert durch Samweis_G (29.06.2009 12:16)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

Samweis_G schrieb:
Cirdan schrieb:
Soweit ich informiert bin steht die Location-Suche diese Woche an und die meisten Locations sollen bis Mitte Juli feststehen.


Wie konnte GdT schon solche Aussagen machen, wenn die Locations noch gar nicht feststehen? Das klang so als hätte er schon reale Landschaften vor seinem geistigen Auge.



Vor seinem Geistigen Auge sicherlich, aber er sagt ja sinngemäß auch, dass sie die Landschaften "nur noch" finden müssten. Da es in Neuseeland so gut wie jede Landschaftsform gibt, sollte er da wenig Probleme haben
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Samweis_G schrieb:
Cirdan schrieb:
Soweit ich informiert bin steht die Location-Suche diese Woche an und die meisten Locations sollen bis Mitte Juli feststehen.


Wie konnte GdT schon solche Aussagen machen, wenn die Locations noch gar nicht feststehen? Das klang so als hätte er schon reale Landschaften vor seinem geistigen Auge.


Vor seinem Geistigen Auge sicherlich, aber er sagt ja sinngemäß auch, dass sie die Landschaften "nur noch" finden müssten. Da es in Neuseeland so gut wie jede Landschaftsform gibt, sollte er da wenig Probleme haben


Bei aller landschaftlichen Vielfalt in NZ: ob er nach nur 2-3 Wochen Suche das gewünschte Ergebnis geliefert bekommt? Man muß ja nicht nur eine seinen Vorstellungen entsprechende Landschaft finden, sie muß auch irgendwie erschlossen sein, zumindest bei Groß-Sets. Und man wird aus organisatorischen Gründen die Dreharbeiten vermutlich auch wieder auf einige Schwerpunkte konzentrieren.
Na gut, warten wir es ab. Ich bin seeeehr gespannt.

♣«»♣«»♣

Für dich, kleiner Gärtner und Freund der Bäume habe ich nur ein kleines Geschenk,
doch wenn du es aufhebst und zu guter Letzt wieder in deine Heimat kommst,
dann mag es dich vielleicht belohnen. J.R.R. Tolkien

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge. Leonardo da Vinci

Geändert durch Samweis_G (29.06.2009 13:44)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

newzealand.com erwartet einen Hype für Neuseeland durch den Hobbit.

♣«»♣«»♣

Für dich, kleiner Gärtner und Freund der Bäume habe ich nur ein kleines Geschenk,
doch wenn du es aufhebst und zu guter Letzt wieder in deine Heimat kommst,
dann mag es dich vielleicht belohnen. J.R.R. Tolkien

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge. Leonardo da Vinci

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

Samweis_G schrieb:
newzealand.com erwartet einen Hype für Neuseeland durch den Hobbit.



Da steht, dass das Hobbiton-Set sogar 37,000 Besucher pro Jahr hat, also machen die Besitzer fast 1 Millionen Euro Umsatz im Jahr
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Samweis_G schrieb:
newzealand.com erwartet einen Hype für Neuseeland durch den Hobbit.


Da steht, dass das Hobbiton-Set sogar 37,000 Besucher pro Jahr hat, also machen die Besitzer fast 1 Millionen Euro Umsatz im Jahr


Da steht, daß die 37.000 Besucher zu Zeiten des LotR-Booms waren. Aktuell sollen es "nur" noch 20.000 sein.

♣«»♣«»♣

Für dich, kleiner Gärtner und Freund der Bäume habe ich nur ein kleines Geschenk,
doch wenn du es aufhebst und zu guter Letzt wieder in deine Heimat kommst,
dann mag es dich vielleicht belohnen. J.R.R. Tolkien

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge. Leonardo da Vinci

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Stich

Schwertmeister

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Samweis_G]

Samweis_G schrieb:
Bei aller landschaftlichen Vielfalt in NZ: ob er nach nur 2-3 Wochen Suche das gewünschte Ergebnis geliefert bekommt? Man muß ja nicht nur eine seinen Vorstellungen entsprechende Landschaft finden, sie muß auch irgendwie erschlossen sein, zumindest bei Groß-Sets. Und man wird aus organisatorischen Gründen die Dreharbeiten vermutlich auch wieder auf einige Schwerpunkte konzentrieren.
Na gut, warten wir es ab. Ich bin seeeehr gespannt.



Ich könnte mir auch vorstellen, daß er die ganzen Drehorte gar nicht mehr aufsuchen muß. Schließlich waren PJ und sein Team ja schon für den Herrn der Ringe in ganz Neuseeland unterwegs und haben mögliche Drehorte mit einem Camcorder gefilmt. Aus diesem Filmbestand gibt es mit Sicherheit einiges, das man für den Hobbit verwenden kann - es muß dann nur noch bei den "vorgefilterten" Drehorten nachgeschaut werden, ob sie sich in der Zwischenzeit nicht merklich (zum Nachteil) verändert haben.

Viele Grüße,

Stich.

Viertelpfünder mit Käse - Royal mit Käse - Mayonnaise - Uuuurhhhhh
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: HOBBIT-Drehorte der Zweite [Re: Stich]

In Bezug auf:
Aus diesem Filmbestand gibt es mit Sicherheit einiges, das man für den Hobbit verwenden kann - es muß dann nur noch bei den "vorgefilterten" Drehorten nachgeschaut werden, ob sie sich in der Zwischenzeit nicht merklich (zum Nachteil) verändert haben.


Das denke ich mir auch.
Und zur Alexander-Familie: Die wären eigentlich blöd, wenn sie zu viel Kohle verlangen, das Team daraufhin sich einen anderen Drehort sucht und es dann Konkurrenz gibt. Denn wenn der Hobbit im Kino ist, wollen sich diesen Drehort bestimmt mehr Leute ansehen als den aus HdR.
Nun, man wird sehen, ob die Gier den Verstand ausschaltet.


Weltmeister des Bockenburger-Fähren-Wettrennens 2013
You can't just GO to Pigfarts, it's on MARS!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken