Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3

DerDunkelgraue

Gefährte

Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3

So, alter Thread platze schon aus allen Nähten. Hier geht's weiter von:

Diskussionen #2
Diskussionen #1


Die Straße gleitet fort und fort: Die Reise durch Mittelerde - One Last Time



Kapitel I
Kapitel II
Kapitel III
Kapitel IV
Kapitel V

I. RPG Grundregeln:

- Vorlage sind die Filme. Wir müssen uns aber nicht streng daran halten, sondern können nach Bedarf abweichen
- Alles muss Tolkiens und Jacksons Canon entsprechen, also keine übernatürlichen Dinge ausdenken, die nicht zu Mittelerde passen
- Unsere Charas stehen immer an erster Stelle vor den Tolkien-Charakteren

II. Charaktere:

Ardagast der Dunkelgraue - Zauberer
Ailin - Zwergin
Finbar - Zwerg
Kára - Zwergin
Frótha - Zwergin
Padogas Tuk - Hobbit
Arika - Dunadan (weiblich)
Rayne - Dunadan (weiblich)
Grimm - Mensch (männlich)
Arrin - Mensch (männlich)
Faron - Mensch (männlich)
Ascarion - Elb

Úrondur - Unbekannt (männlich)
Isengar - Hobbit

III. Plot:

"Und so geschah es eines Tages, dass 13 Zwerge und der Zauberer Gandalf vor Bilbos Tür standen und ihn mit in ein Abenteuer voller Elben, Orks, Trolle, Riesenspinnen und Drachen zogen. Doch unsere Geschichte beleuchtet die Ereignisse des kleinen Hobbits aus der Sicht anderer Charaktere, deren Interesse ebenfalls darin bestand den Erebor aufzusuchen und den Schatz zurück zu erobern. Geführt von Ardagast, einem anderen Zauberer, bildete sich eine weitere Gruppe, die mit in das Abenteuer hineingezogen wird..." - Damaris

IV. Tolkien-Charaktere:

Bain - Aerlinn
Bard - Aidean
Bilbo - Aerlinn, Damaris
Dwalin - Melian
Elrond - DerDunkelgraue, Kayley
Fili - Aidean, RoisinDubh
Gandalf, Radagast, Saruman, Sauron, Beorn - DerDunkelgraue
Kili - Kayley
Legolas - Damaris
Smaug - Melian, DerDunkelgraue
Thorin - Kayley
Thranduil - Elendorie

Der Herr der Ringe-RPG
Der Herr der Ringe-RPG - Diskussionen

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich verstehe den Post leider nicht wirklich und weiß nicht, wie ich jetzt reagieren soll.

Warum sind da Warge, die eigentlich in Richtung DG aufgebrochen sind? Warum greift uns Beorn jetzt nochmal an, nachdem er uns mittlerweile kennt?

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Beorn greift nicht uns sondern die warge an, dafür muss er aber an uns vorbei, darum kommt er "auf uns zu". Das hat Arrin nur falsch gedeutet.
Die Wargreiter sind ne truppe, die noch mal zurück geschickt wurde. immerhin war Beorn schonmal in azogs Gefangenschaft und hat ihn und seine Meute jetzt dran gehindert, sich Thorin und co zu schnappen. Da kann ich mir schon vorstellen, dass azogs nochmal ne Truppe zurückschickt, um sich an Beorn zu rächen, sprich ihn zu töten oder wieder gefangen zu nehmen.
Unsere Truppe is da grad nur zur falschen Zeit am falschen ort

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

In Ordnung. Danke, jetzt verstehe ich. Antwort folgt dann später.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Alles klar. Wär lieb, wenn der neue Graui nicht gleich alle auf einmal killt

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Keine Sorge

''Das war ja fast, wie wenn man erwartete, dass das rote Kreuz auf der Schatzkarte auch in der Landschaft zu finden wäre.'' -Hachja. Unser Hobbit RPG war schon toll!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich finds ja mal extrem erheiternd, Aidean, dass ich mich jetzt quasi fürs erste RPG revanchieren kann^^
Da hat kurz vor Beorn dein Chara meinen so ähnlich verarztet, und nun ist es umgekehrt. Irgendwie witzig.. Wenigstens müssen wir nicht noch nen Pfeil rausoperieren^^

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich revanchiere mich immer gern

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Bevor jemand auf dumme Gedanken kommt:

Wir sind draußen, ihr drinnen. Türen und Fenster sind zu. Langziehohren gibt es nicht.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Und sie unterhalten sich auf elbisch, was eh die wenigsten verstehen. So!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Sorry, konnte nicht widerstehen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Warum auch, Graui! Es trägt sehr zu meiner Erheiterung bei und einem Jaaa-Gefühl!

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Macht es Sinn dass Beorn Vegetarier ist?

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Im Buch ist er es laut der Festmahlbeschreibung und auch der Film-Beorn trägt kein Leder und Pelz, will also seine Freunde, die Tiere, offenbar nicht töten.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

In Buch und film ist es wohl so. Ob es SINN macht ist schon wieder ganz ne andere Frage

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Es macht keinen Sinn, es ergibt Sinn.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Ick stutier nich den Deutsch!

Und Sinn ergeben tut es davon immer noch nicht

____________________________________________________

May the force be with you.

Geändert durch Aidean (17.11.2016 06:22)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ich hatte mal vor, dass Úrondur was mit dem Waldlandreich und insbesondere Legolas zu tun hatte. Das werde ich aber nicht mehr verfolgen, weil es nicht in die Story passt, wie ich mir sie vorstelle. Diesen bereits geschriebenen Text wollte ich euch dennoch nicht vorenthalten:

''Ich weiß nicht viel über ihn'', erklärte Legolas und fuhr gleich fort: ''Er hatte mit unserem Reich zu tun und hat sich als Informant ausgegeben. Und er war auch sehr nützlich. Er hat uns viele Informationen beschafft, von denen wir sonst nie erfahren hätten!'' Dann zögerte er einen Moment. ''Er stieg immer weiter in der Gunst des Königs und erarbeitete sich unser Vertrauen! Ein Vertrauen, dass er so schnell wie er es erlangte, auch wieder brach. Er entführte Tauriel um Vorteile für seinen Meister herauszuschlagen! Sein Name ist Úrondur. Aber ob das sein wirklicher Name ist, ist mir nicht bekannt'', erklärte der Elbenprinz.

Der Mann bemerkte, wie von hinten mit Pfeil und Bogen auf ihn gezielt wurde. Er versuchte schnell an seine Waffen zu gelangen, doch daraufhin wurde er am Kragen gepackt und nach hinten gezogen. ''Bleib sitzen!'', rief eine ihm bekannte Stimme. Vor ihm offenbarte sich Legolas und zielte weiterhin mit dem Bogen auf ihn. ''Wie hast du mich gefunden?'', fragte der Unbekannte, doch er wurde sofort unterbrochen und von dem Elbenprinzen zurecht gewiesen: ''Sei still! Heute stelle ich die Fragen und du wirst sie mir beantworten, du Scheusal!'' Mit einem unbeeindruckten Gesichtsausdruck, starrte er ihn an. ''Versuch nicht mir zu drohen, Legolas. Ich habe Könige sterben sehen!'' Der Elb versuchte dies zu ignorieren und ging gleich zur Sache. ''Warum sie? Warum sie und nicht ich?'', fragte er mit einer traurigen Stimme, doch er bekam keine Antwort. ''Antworte mir!'', brüllte er, was sehr selten passierte. Der Unbekannte sah zu ihm hoch. ''Du hast sie gut trainiert. Sie ist gut. Aber sie ist noch lange nicht so weit! Ich hätte sie töten können, jederzeit. Aber ich mag dich. Und sie auch. Darum wurde sie dir zurückgegeben'', erklärte er, doch es war nicht klar wie ehrlich diese Antwort war.

''Du solltest sterben!'', sagte Legolas mit traurigen Augen und spannte den Bogen fester. Die Sache ging ihm sehr nahe. ''Warum? Sieh mich an. Keine Frau. Keine Familie. Ein wenig Macht. Ich spiele das Spiel, weil ich nichts zu verlieren habe. Und genau darum tue ich immer das Richtige!'', warf der Mann ein und versuchte sich zu rechtfertigen. ''Das Richtige? Wer bist du, dass du entscheiden willst, was richtig ist?'', konterte der Elb unbeeindruckt. ''Und wer bist du? Wenn du herausfinden würdest, was ich weiß, dann würde deine Welt in sich zusammenfallen!'', erklärte er kryptisch und fuhr gleich fort: ''ich habe dich immer für einen schwachen Elben gehalten, der nur auf Grund seines Vaters etwas geworden ist. Und jetzt bist du hier und hältst mir einen einen Pfeil vor mein Gesicht! Ich habe jetzt mehr Respekt vor dir. Du wirst zu einem ernst zunehmenden Gegner!'' Daraufhin folgte ein kurzes Stillschweigen zwischen den beiden. ''Du kannst mich jetzt töten. Aber dann wirst du nie die Wahrheit erfahren'', sagte er, woraufhin Legolas abzuwiegen schien, was er nun tun sollte. Sollte er ihn töten oder nicht? Langsam aber sicher, ließ er davon ab und nahm den Bogen herunter. ''Und genau deshalb werde ich gewinnen! Mach dir keine Sorgen, das bleibt zwischen uns. Wir wollen doch nicht, dass dein Vater Verdacht schöpft!'', fügte er beinahe hypnotisierend hinzu.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Nice.
Gefällt mir gut. Schade, dass wir es in der Geschichte nicht lesen werden.

- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

Stimmt. Hat was.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Wow! Arrin hat ja 'ne Laune....!


- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

Hättest du wahrscheinlich auch, wenn dich ein Riesenhund gebissen hätte

Die Frage ist eher, warum IHR alle so gute laune habt???

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Wir wissen, dass es Thorin und Co gut geht, wir sind die Warge los, leben alle noch, Beorn frißt uns nicht und gibt uns Betten und Essen. Gründe genug, fröhlich zu sein, v.a. als Zwerg.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Aidean schrieb:
Hättest du wahrscheinlich auch, wenn dich ein Riesenhund gebissen hätte

Die Frage ist eher, warum IHR alle so gute laune habt???



Na, weil du gebissen wurdest und nicht wir...


- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

... wer solche Freunde hat braucht keine Feinde

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Borin Steckbrief



Name: Borin der Greis
Rasse (Volk): Zwerg (Langbärte)
Abstammung: Enkel von König Náin II., Sohn von Borin, Bruder von Farin, Onkel von Fundin und Großonkel von Balin, Dwalin, Oin und Gloin.
Alter: 351 (* DZ. 2590)

Aussehen: Wenn man eines über diesen Zwerg sagen kann, dann dass man ihm das Alter ansieht. Er hat grau-weiße Haare und einen grau-weiß geflochtenen Bart, der so lang ist, dass er bis zum Boden reicht. Er hat ihn jedoch hoch gebunden, sodass er nicht zu lange aussieht und nicht das Laub vom Boden mitnimmt. Dennoch sieht alles sehr ungepflegt und durcheinander aus, als würde er nicht auf sein Äusseres achten. Er trägt eine schwere, graue Rüstung aus Metall, Leder und Stoff. Für einen Zwerg ist er mit 4’ 9’’ (1,45 M) eher unterdurchschnittlich groß, dafür aber sehr bullig und massig, jedoch nicht dick. Gelegentlich trägt er eine Brille, damit er besser sehen kann und benutzt ein ein Höhrrohr um seine Hörprobleme verbessern zu können.

Hintergrund: Er ist einer der ältesten lebenden Zwerge und der älteste lebende Zwerg aus dem Hause Durins. Zwerge der Ered Luin erzählen sich, dass Mandos vergessen habe ihn zu sich zu holen und daher lebt er schon so lange. Seine drei Kinder, die alle noch am Leben und selbst schon alte Zwerge sind, denken er wäre verrückt, als er sich zur Quest aufgemacht hatte. Doch er konnte seinen Dickkopf durchsetzen. Niemand sagt einem Zwergenvater was er zu tun oder zu lassen hat, ausser der König! Er ist der 10. in der Thronrangfolge. Neben seinen Kindern hat er vier Enkel und sieben Urenkel.

Stammbaum:
http://fotogalerie.herr-der-ringe-film.de/showphoto.php/photo/310983/cat/8961

Kennwor für Stammbaumt: lokpigot

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Faron600

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Also, nach dem ich heute Überlegt habe, wie es mit dem Rpg bei mir weitergeht, möchte ich kurz bekannt geben, dass Faron nach dem Aufbruch von Beorn, alleine weiter nach Seestadt reisen wird und dort dann wieder auf die Gruppe trifft.

Ich war da, ich musste geh'n.
Ich machte keine Spuren.
Aber der Wind hat mein Lied gehört.

Auf Dinge die, die nicht mehr zu ändern sind, muss auch kein Blick zurück mehr fallen! Was getan ist, ist getan und bleibt's.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Faron600]

Bezugnehmend auf Sophias Entscheidung, will ich dann nochmal alle, die wenig bis gar nix schreiben (können), direkt ansprechen. Und die, die ich meine, wissen das auch. Die, die sich nicht angesprochen fühlen müssen, wissen das auch. Falls jemand doch nicht weiß, ob er oder sie sich angesprochen fühlen muss, denkt mal drüber nach oder aber fragt mich einfach per PM .

Irgendwann hat es ein Ende, dass jeder mitgeschrieben wird, und das ist erreicht. Jeder muss sich jetzt die Fragen stellen:

1) Bin ich noch motiviert dabei?
2) Kann ich wenigstens soviel Zeit investieren, dass ich mich am RPG vernünftig beteiligen kann?

Wenn nein die Antwort auf eine der beiden Fragen (oder gar auf beide) ist, heißt es, dass man für sich nun entscheiden sollte, ob man weiter am RPG teilnehmen möchte oder lieber temporär oder permanent aussteigt.

Denkt dran, keiner erwartet hier, dass jemand drei Hauptcharaktere schreibt und so gut wie jeden Tag min. einen Post reinhaut (wie ich des Öfteren z.B.). Sondern es geht wirklich um die Charaktere, die nicht mehr dabei wären, wenn wir sie nicht ständig mitschreiben würden.

Vielleicht wäre es dann wirklich sinnvoller in Sophias Fußstapfen zu treten und sich ihr anzuschließen. Vielleicht könnt ihr irgendwann mehr schreiben und dann wieder dazukommen. Alles kein Problem. Wir würden uns auch auf Posts zwischendurch freuen, denn man kann auch schreiben, wenn man nicht in der Gruppe ist (mache ich ja auch).

Was heißt das jetzt für mich? Gut, dass du fragst, meine zweite Persönlichkeit. Gerne erkläre ich es dir:

Option 1) Du schreibst dich ab sofort bei jeder Etappe selbst mit und beteiligst dich auch zwischen Etappen mit Posts

Option 2) Du schreibst dich (nicht) bei jeder Etappe selbst mit und beteiligst dich nicht zwischen Etappen mit Posts, wirst dann aber irgendwo zurückgelassen

Option 3) Du steigst freiwillig temporär oder permanent aus und kommst wieder dazu, wenn du deine Zeit bzw. Motivation wieder gefunden hast

Und bitte versteht das auf keinen Fall falsch. Keiner hat durch irgendeine Entscheidung irgendwelche persönlichen Konsequenzen zu befürchten. Jeder der im FB-Chat dabei sein will, kann auch weiterhin dabei sein. Jeder der später einsteigen will, kann es gerne machen.

Falls irgendwas unklar ist, bitte fragen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Da sich ja ein paar Dinge geändert haben, gerade was Bewaffnung angeht, poste ich hier mal die aktualisierte Form von Pados Charabeschreibung:

Padogas Took (was sonst ), normalerweise gerufen "Pado"

Volk: Hobbit, vormals wohnhaft in Hobbingen, bei seiner ehrwürdigen Tante Rubella und seinem Onkel Sober Straffgürtel und deren wahrhaft zahlreichen Kinderschar. Nun auf großer Reise seinen Vater Isengar zu finden. Aber erst geht er mal mit den anderen zum Erebor.

Alter: 25 also noch ein Tween. (1316/2916 geboren)

Aussehen: Mittelbraune Haare mit einigen helleren Strähnen drin. Augenfarbe blau-grün. Noch nicht ausgewachsen und entsprechend noch hungriger als andere Hobbits. Eher schmal. Recht braun da viel draußen, Sommersprossen.

Reittier: Ponystute Caraway, beige mit einigen Kümmelförmigen Flecken. Derzeit in Verwahrung bei Elrond in Bruchtal.

Bewaffnung: guter Bogenschütze und mit allem gefährlich, was sich werfen lässt. Hat seinen eigenen Bogen und mittlerweile auch den Bogen seines Vaters, den er im Trollhort gefunden hat.
Außerdem zwei etwas längere Messer, die er aus dem Waffenarsenal seines Vaters mitgenommen hat. Er wünschte sich, er hätte ein größenmäßig passendes Schwert, denn die Reichweite seiner Messer ist doch sehr begrenzt. "Man zweifle nicht an seinem Mut, aber an der Reichweite seiner Arme!"

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Um Ailins Bewaffnung gabs auch Unklarkeiten:
1 Dolch
1 Einhandschwert, nicht sehr lang, aber auch kein Kurzschwert als Stich, für ein Langbein allerdings eher kurz, stammt von einem der Breeländischen Ganoven.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Bis morgen Abend bitte mal noch nicht die Gefährten schlafen legen. Wenn es geht nur mal bis zum Nachtmahl am Feuer. Danke.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Ich hoffe sooooo dass Boris in seine eigene Falle tappt...

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

ich auch^^

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Jep, das Bild hab ich auch vor Augen, seit er angefangen hat diese Grube zu bauen.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Awwwww Arrin möchte die Geschichte weiter erzählen <3

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Im guten alten Mittelerde muss man sich bei sowas ja auch nicht mit Urheberrechten und Plagiatsvorwürfen herumschlagen

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Bitte mal die Interaktion grad mit Gandalf und Isengar nicht stören bitte. Würden wir gerne am Stück durchschreiben.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Wir sind dann durch.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Sind da wirklich Leichen oder sieht die nur Finbar?

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ich glaub Finbar ist grad versehentlich zu den Totensümpfen gebeamt worden.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Das kommt von Ascarions Geschichten. Assoziative Halluzinationen nennt man das... bestimmt... oder so ähnlich
Wollte nur sicher sein

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich glaub nicht, dass da wirklich welche sind, aber who knows....

- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

Grimm und Pado und wer sonst noch Zeit hat, wollten heut abend die Brücke weiterbauen, haben aber beide tagsüber heut keine Zeit. Also schreibt nicht zu viel weiter. Frothas oder Finbars Axt könnten wir da ebenfalls brauchen. Ich weiß nicht wie fit Arrin ist mit seinem Arm, aber seine Leichtfüßigkeit wäre vielleicht auch nicht so verkehrt

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Da wir ja nun bald ein neues Kapitel einschlagen, poste ich mal meine aktualisierten Steckbriefe:

Ardagast der Dunkelgraue Steckbrief

Namen und Titel:
Ardagast der Dunkelgraue (Mittelerde, ehem. d. Dunkelbraune)
Cundo en Hellë (Wächter der Lüfte - Elben)
Thorondil (Adlerfreund - Elben, Menschen Süden)
Baranrochon (Brauner Reiter - Menschen Norden)
Uzbad-Shathûru (Herr der Wolken - Zwerge)
Naruzîr (Adlerfreund - Rhûn)
Námondur (Diener des Richters - Valinor)
Der Wanderer (Mittelerde)
Ardagast der Verwirrte (Mittelerde)

Volk/Rasse: Istari/Maiar/Ainur
Alter: 1941 (Seit ca. 1000 D.Z. in Mittelerde (offiziell), erschaffen vor der Entstehung Ardas (inoffiziell))
Reittier: Silber-graues Pferd (namenlos)

Aussehen:
Wie die anderen Zauberer auch, tritt Ardagast in Gestalt eines alten Mannes auf. Er hat einen langen grauen Bart und lange graue Haare. Er ist in etwa 1,80 m groß. Er trägt eine anthrazitfarbene Tunika mit Umhang und einem Schwertgürtel. Auf der Tunika sind Muster von Vögeln und Pflanzen eingearbeitet. Ausserdem hat er eine Tasche mit nützlichen Utensilien. Des Weiteren trägt er auf dem Mittelfinger einen Siegelring. Sein Stab ist aus den Knochen eines Drachen gefertigt und ist mit dem Stab von Gandalf dem Weißen vergleichbar, allerdings mit Unterschieden: Der Stab ist gräulich statt weiß und die Krone ist im Stil der Bögen von Bruchtal gehalten, wurde er ja dort gefertigt.

Hintergrund:
Mittelerde: Er wurde, wie auch die anderen Zauberer, im Jahre 1000 des Dritten Zeitalters nach Mittelerde entsandt um die Völker Mittelerdes gegen Sauron zu unterstützen. Mehr ist über ihn nicht bekannt und selbst das wissen in der Regel nur den mächtigsten der Elben.

Valinor: Námondur ist dem Vala Mandos zugeordnet, der der Richter der Toten ist. Er ist der drittmächtigste unter den Maiar (nach Eönwë und Mairon), jedoch zählt er nicht zu den weisesten unter ihnen. Als Mandos' Diener war er unter anderem damit beauftragt Mandos bei der Urteilssprechung zu unterstützen sowie die Toten zu ihren Hallen zu führen. Als Námondur trägt er schwarze Haare und hat graue Augen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Úrondur Steckbrief



Namen und Titel:
Úrondur (Diener des Bösen, Quenya)
Der Schatten Saurons
Ugru an-Zigûrun (Schatten Saurons, Adûnaic)
Khâunûlu (Nachtkrähe, Adûnaic)
Calion (Deckname)
Der Unbekannte
Der schwarze Mann

Volk/Rasse: Unbekannt (männlich)
Alter: Unbekannt (Schätzungen zufolge erstes oder zweites Zeitalter)
Reittier: pechschwarzes Pferd, mit roten Augen

Aussehen:
Er hat schwarze, lange Haare. Seine Augen haben einen rötlich/schwarzen Rand, man kann das aber nicht immer sehen. Er entscheidet wann er sich offenbart und wann nicht. Ausserdem hat er eine Narbe an der Wange und eine über und unter dem Auge. Er trägt eine dunkle, gezackte Rüstung aus Leder und Metall, ist aber sonst von seinem schwarzen Mantel umhüllt. Er hat einen Speer mit einer scharfen Klinge, zwei Säbel, die er aber nur selten benutzt und einen Dolch.

Hintergrund:
Úrondur ist ein Einzelgänger und arbeitet auch sonst grundsätzlich alleine. Er ist am ehesten ein Spion für den dunklen Herrn, aber auch ein tödlicher Mörder. Anders als die Neun hat er sich Sauron freiwillig angeschlossen und gehorcht diesem, aber nur diesem ohne wenn und aber. Er kann sein wahres Gesicht verbergen. Des Weiteren versuchte er Smaug in eine Allianz mit Sauron zu beschwichtigen. Er ist ein geübter Speer- und Schwertkämpfer. Es ist nicht geklärt ob er sich an seinen echten Namen erinnern kann bzw. wie dieser lautete.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich wollte mich mal hier, wo es alle lesen können, dazu äußern, warum ich zurzeit wenig bis nichts im RPG schreibe.

Ich bin nämlich (erneut) unzufrieden mit dem Ungleichgewicht unserer Gruppe. Denn gefühlte 90 Prozent der Interaktionen finden nur zwischen Zwergen statt. Klar könnte man jetzt sagen, dass wir eine Zwergenquest nachschreiben, aber wir sind ja dennoch eine eigene Gruppe und ich finde halt, dass es im HDR RPG viel besser gelöst war. Da gab es die Menschen als Hauptgruppe, die aber aus anderen Regionen stammten und die Gondorim, Rohirrim und die Waldläufer vertraten und dazu ein paar Elben, ein paar Zwerge, und ein paar Hobbits (und ein Zauberer^^). Wir alle waren Fremde und man konnte wirklich mit jedem spontan ein Gespräch führen. Im jetzigen RPG kommt es mir so vor, als wären alle Nicht-Zwerge nur lästige Anhängsel (Was auch dem wenigem Schreiben zu verdanken ist, ich weiß). Und da jetzt Ardagast wieder fort ist und Borin so präsent ist, fällt es mir halt auf, dass ich niemanden, außer vielleicht Grimm, zum interagieren habe. Und ich bin es mittlerweile echt Leid, Ascarion einfach nur als stillen Beobachter zu schreiben, weil ich mir die Mühe dann auch gleich sparen kann.

Das soll jetzt auch keine Kritk an die Zwergenschreiber sein. Ich wollte euch nur erklären, warum das RPG für mich gerade so uninteressant ist. Und ich weiß, dass es keine guten Lösungsvorschläge gibt. Denn man kann die Leute, die wenig schreiben, nicht dazu zwingen sich mehr einzubringen und andersherum auch nicht die Leute, die täglich was schreiben, zu bitten, einen Gang zurückzuschalten. Zumal wir ja sowieso nicht mehr die Charaktere ändern werden. Es ist wie es ist. Aber ich finds halt nicht gut. Hatte schon in Bree vor ein paar Monaten so ne Flaute und die Frustration kam jetzt wieder zurück, als die drei Menschen gehen mussten (Und ja ich weiß, dass die nicht viel geschrieben haben, aber das hat das Ungleichgewicht nur noch mehr hervorgehoben). Und das auch nicht unbedingt nur als Schreiber. Auch als Leser sehe ich nicht mehr täglich im Thread vorbei, weil ich weiß, dass es eh nur wieder "another dwarves conversation" ist. Versteht mich nicht falsch, ihr wisst, dass ihr alle klasse Schreiber seid, aber mir passt einfach die Verteilung der Beiträge überhaupt nicht mehr und deshalb ist bei mir erstmal Funkstille, bis ich wieder Lust bekomme. Ich hoffe, dass es bis zum Waldlandreich wieder interessant wird, und wir bis dahin vielleicht auch tatsächlich ne coole Gefahren/Abenteuer-Idee haben, die nicht vom Film abgeschaut ist und Ascarion wieder seine Armbrust zücken kann

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—

Geändert durch Damaris (19.12.2016 14:28)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Hm, Dama, ich kann das in Teilen verstehen, aber es ist nun einmal so, dass von den neun Gefährten derzeit 5 Zwerge sind und da ist es nun vorprogrammiert, dass diese öfter interagieren als der Rest. Wobei aber, wie du selbst sagst, der Kreis der Teilnehmer, der größer ist als 1,50, gerade recht wenig schreibt. Es wäre ja auch eine Möglichkeit sich mal gezielt mit jemandem zum Schreiben zu verabreden. So haben Anja und ich es neulich gemacht. Denn so kann man schon mal in ner schönen Interaktion die Geschichte oder die Charakterentwicklung weiterbringen.

Wenn jetzt noch einer der 3 Langbeine nicht mehr schreibt, wird sich am der Situation "es schreiben nur Zwerge" auch nicht viel ändern. Mal abgesehen davon, dass Pado Ascarion grad was fragen wollte, wenn morgen ist

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Ich hab ein Problem mit der Gesamtsituation und mir ist auch bewusst, dass sich das nicht ändern lässt und ich damit 1 1/2 Jahre zu spät dran bin. Aber es sollte jetzt auch nicht so rüber kommen, dass Ascarion niemand zum Reden hat. Das letzte Jahr bin ich damit ja auch zurecht gekommen. Als Leser fehlt mir halt sie Abwechslung und das überträgt sich dann automatisch auf mein Schreiber-Ich, wenn man immer nur was von den Zwergen hört.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Zugegebenermaßen hat Ascarion natürlich als Elb und einziges unsterbliches Wesen derzeit in der Gruppe, eine etwas unbefriedigende Ausgangssituation, zumal ja die Animositäten der Zwerge gegenüber den Spitzohren noch nicht ausgestanden sind. Trotzdem sollte Ascarion nicht die Flinte ins Korn - ehm, die Armbrust ins Gebüsch ^^ - werfen

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Durch den Wegfall von gleich 3 Nicht-Zwergen (bzw. 4, wenn man Gilwen mitzählt) hat sich das Gleichgewicht natürlich komplett verschoben. Ich weiß noch, wie Melian mich damals gefragt hat, ob ich mitschreiben will, und auf jeden Fall noch Zwerge gebraucht werden. Wenn man das immer ahnen könnte.
Nur es ist halt auch ein Teufelskreis. Die verbliebenen Langbeine schreiben weniger als die Zwerge (und das ist keine Kritik, ich weiß, dass nicht jeder gleich viel Zeit hat und bestimmt nicht jeder z.B. mein Privileg hat, auch mal während der Arbeitszeit zu schreiben), dadurch interagieren die Zwerge mehr miteinander, mal überlegt sich dreimal, ob man spontan einen Chara anschreibt. Zumindest geht mir das so. Darüber hinaus ist es in meinen Augen auch nur logisch, dass die Zwerge sich an ihresgleichen halten. Gimli hatte in HdR ja keine Wahl, der war alleine, aber unsere sind zu fünft.
Aber eine Lösung fällt mir nicht ein, außer mehr Schreiben und Interaktionen starten. Ich fand Arrins Verletzung z.B. super (also nicht für ihn *g*), dadurch hatten die Zwerge auch mal was mit ihm direkt zu tun. Vielleicht brauchen wir also einfach noch mal den ein oder anderen Zwischenfall. Wobei sich bei der Prügelei auch mal jemand hätte einmischen können.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Padogas/Roisin, ganz genau da liegt das Problem!
Anfangs hatten wir zuwenig Zwerge für eine ja eigentlich zwergische Unternehmung, mittlerweile sind die Nichtzwerge in der Unterzahl und auch die, die nicht so oft schreiben (können)
Bevor ich IA anfange, schaue ich, wer online ist, denn im Moment kann es sein, dass unabgesprochene IA im Sande verlaufen, weil derjenige im Weihnachtsstress steckt und paar Tage nicht da ist. Mich eingeschlossen. Und selbst wenn das nicht so ist, hat z.B. mein Chara ja noch immer Aversionen gegen Elben, die sich nicht so leicht auflösen. Schau mal, wie lange es dauerte, bis Gimli und Legola mal zugegeben haben, Freunde geworden zu sein!
Warum sollte Ailin also Ascarion ansprechen? Es herrscht Burgfrieden mit dem Spitzohr, das langt ihr. Ich bin aber zuversichtlich, dass spätestens bei Thranduil sich genug IA-Möglichkeiten für Ascarion ergeben, dr ist ja immerhin ein Elb und wir stecken beid en Elben fest.
Und vielleicht passiert vorher noch was Spannendes, dann sind alle wieder dabei, die Zeit zum Schreiben finden, nehme ich an. Kopf hoch, wird schon wieder. Dama.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich hab zur zeit irgendwie eher das problem, dass wir nicht so richtig von der stelle kommen. Vielleicht würde es helfen, an dieser Stelle eins, zwei Tage zu scippen, damit wir dem waldlandreich ein bisschen näher kommen. Damit ist nicht gemeint, dass wir im nächsten Post dort ankommen sollen, aber ich hab das gefühl, das wir nie vorwärts kommen, wenn wir jeden Tag dieser Reise einzeln schreiben. Zumindest so weit, dass die ersten anfangen, völlig abzudrehen wegen dem Wald, könnte man mMn jetzt etwas schneller gehen (es sei denn jemand hat noch was vor)

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Aidean, da hast du recht. Ich hätte eigentlich schon gedacht, dass wir vor dem Fluss was skippen, weil der ja nicht direkt am Anfang des Waldes liegt. Aber jetzt sollten wir das wirklich machen

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eruanne

Ranger of Ithilien

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Ich versuche so gut es geht mitzuschreiben, eben weil ich die Fraktion vertrete die in der Unterzahl ist. In letzter Zeit war es immer wieder so, dass untertags viel geschrieben wurde und da kann ich mich leider nicht einklinken, da ich nur abends schreiben kann. Auch bin ich zur Zeit an fast keinem WE zu Hause, was es mit ebenfalls schwer macht mehr zu posten. Ich fände es zum Beispiel auch schön wenn die Zwerge und Grimm sich mal annähern würden, doch wenn man immer nicht da ist wenn Aktionen laufen ist das dann natürlich schwierig.

Freundschaft
ist wie eine Spur,
die im Sand verwischt,
wenn man sie nicht beständig erneuert.


Gründungsmitglied des Clubs der "langhaarige, bärtige Männer-Bevorzugerinnen"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Eruanne]

Also ich kann heut tagsüber auch nicht, aber wenn heute abend Zeit wäre, dass mal jemand die Situation entschärft, Grimm wäre da ein guter Kandidat, wäre das gut, weil auf Pado hört Finbar im Moment verständlicerweise nicht. Umd zwei Zwerge haben es schon vergeblich versucht

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aerlinn2

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Mal gucken wie es mir heute Abend geht, wollte eigentlich, dass sich Frótha noch einmischt.




»Und dann hob sich der graue Schleier über der Welt...und alles verwandelte sich in silbernes Glas..... und ein fernes, weiches Licht spiegelte sich auf dunklen Wassern....«
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aerlinn2]

Ich bin heute für den Rest des Tages raus, also guckt Kara weiter kopfschüttelnd zu

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Jetzt werde ich mal was los. Auch hier, wo es alle lesen können.

Vorher sei festgehalten, dass ich das nicht geschrieben habe um mir Freunde zu machen. Aber glaubt mir bitte auch, dass ich es auch nicht geschrieben habe, um mir Feinde zu machen.

Grauis Neujahrsansprache 2017

Ich bin dann mal weg…

Ich habe jetzt 14 Tage nichts im RPG geschrieben. Warum? Hab ich keine Zeit gehabt? Keine Lust? War ich im Urlaub? Oder was ist los? Zeit hatte ich mehr als genug. Lust auch. War nicht im Urlaub. Nein, ein ganz anderer, niederer Beweggrund: Schnauze voll. Daher habe ich nun so lange nichts geschrieben. Hat es eigentlich jemand bemerkt? Darauf angesprochen hat mich jedenfalls niemand. Weil es leider zur Normalität geworden ist in unserem RPG. Ja, es ist NORMAL, über 2 Wochen lang nicht mal einen Dreizeiler zu posten.

Und wie weit sind wir in der Zeit gekommen? Wir sind immer noch an der gleichen Stelle, wo ich Borin hab einschlafen lassen. Wenn also von den ''Zwergen'' keiner was schreibt, geht auch nix voran. Die waren in den 2 Wochen, in denen ich jetzt nix geschrieben hab, auch die einzigen, die mehr als einen Post geschrieben haben. 50% der Mitglieder des RPGs schreiben einigermaßen regelmäßig, die anderen teilweise nicht mal unregelmäßig und da rechne ich die drei temporär ausgestiegenen nicht mal mehr hinzu. Wie ich mal irgendwann sagte: Alles Aktion und Reaktion bzw. Nichtaktion und (Nicht-)Reaktion. Niemand hat uns in der Zwischenzeit dort weggeschrieben, niemand hat sich überlegt, was als nächstes passieren könnte. Keine Ideen. Kein Einbringen. Keine Interaktion. NIX. Gut, man könnte jetzt natürlich argumentieren. ''Ja, aber es waren ja die Feiertage''. Als ob wir sonst mehr geschrieben hätten…GTFO!

Noch ne kurze Bemerkung zu Damas Text: Ich gebe ehrlich zu, als ich das gelesen habe, war ich danach wütend. Anstatt dass ich ihre dargelegte Situation verstehen konnte. So wütend, dass ich nicht antworten wollte. Ich beneide euch für eure besonnenen und freundlichen Antworten darauf. Ich hingegen hätte mit Sicherheit Dinge gesagt, die ich nun möglicherweise bereuen würde, wenn ich in dem Moment ehrlich und nach meinen ''Gefühlen'' darauf reagiert hätte. Stattdessen habe ich mich enthalten und mir überlegt, wie es nun mit mir im RPG weitergehen kann.

Ich habe danach überlegt ob ich ganz aus dem RPG austreten oder zumindest meine RPG-Führung abgeben sollte, was auch immer die noch wert ist.

Letzteres werde ich nun tun. Das habe ich mir lange genug überlegt, zwei Wochen um genau zu sein, und ich denke, dass es die richtige Entscheidung ist. Auch wenn die möglicherweise nichts wert ist, so mache ich es dennoch um ein Zeichen zu setzen. Ich möchte nicht mehr für irgendwas verantwortlich sein oder den Frieden wahren müssen oder was weiß ich. Mir einfach keine Gedanken machen ob unsere xte Diskussion über was weiß ich was bringt oder nicht. Wenn wir uns nicht einig werden, wie das RPG weiterlaufen soll, wie die Rassengewichtung sein sollte oder wer wie mitmachen sollte, dann ist das eben so. Ich werde meinen Teil dazu beitragen, dass unser RPG weiterläuft und ein gutes RPG bleibt, soweit ich es kann und werde sicherlich nicht weniger schreiben, nur weil andere gar nix schreiben. Ab morgen könnt ihr wieder mit regelmäßigen Posts von mir rechnen.

Der Kapitän geht jetzt von Bord. Over and out.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Wir werden dich trotzdem noch als RPG Anführer sehen, ob du das willst oder nicht...

Zum RPG noch eine Bitte: Thranduils Hallen können noch warten. Wäre schön, wenn wir noch eine Weile im Wald wären. Zeit kann ja immer noch geskippt werden. Aber es soll sich ingame schon wie 1-2 Wochen anfühlen, nicht wie im Moment 2, 3 Tage.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

War die Geschichte mit den Spinnen nicht in der Nähe von Thranduils Hallen?

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Im Waldlandreich. Wie nah oder weit von den Hallen ist nicht geklärt im Film.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Na aber sie werden doch gleich danach von den Elben gefangen. Und die bringen sie ins Waldlandreich, so weit ich weiß ohne zwischendurch noch mehrere Nächte zu rasten...

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Nur weil zwei Szenen im Film direkt aufeinander folgen, heißt das nicht, dass das am nächsten Baum links ist.

Also wegen mir können wir gerne noch etwas im Wald bleiben. Ich muss nicht gleich in's Waldlandreich.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Is mir schon klar, Graui. Aber das sie die Zwerge ne Woche lang durch den Wald schleppen ist auch nicht gerade sinnvoll

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Richtig. Dem ist nichts hinzuzufügen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich dachte die Zwerge sind bereits eine Woche gefangen bis wir auftauchen.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Darum gings mir gar nicht. Nur darum dass wir die Stelle, wo die anderen von den Spinnen gefangen wurden, jetzt grad ein ganzes Stück vor dem Waldlandreich gefunden haben.
Da die Zwerge gleich nach der Spinnenaktion von den Elben gefangen wurden, müsste das heißen dass die Elben die Zwerge mehrere Tage durch den Wald mitgeschleppt haben, um sie ins Waldlandreich zu bringen.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Vorhin wurde noch gesagt, das Blut sei frisch und die andere Gruppe erst vor Stunden durch, damit können sie noch keine Woche dort sein. Aber wir könnten von hier in blinder Panik flüchten, den Weg verfehlen und uns komplett verirren und in noch mehr Unbill geraten..Zum Beispiel.. Und dann erst in paar Tagen gefangen werden..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Müssen wir halt kreativ sein.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Es könnte natürlich auch derjenige, der den ersten Post der neuen aktionen geschrieben hat, einpaar Tage vergehen lassen am Anfang des Posts

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Stimmt, nachträglich skippen..aber wollte nicht noch wer irgendwas machen in dem Wald? Dama?

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich hab als erster geschrieben. Könnte es also machen, wenn das der Wille des Volkes wäre.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich wollte noch was machen. Das würde aber in der Nähe des Waldlandreiches stattfinden

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Frag mal Dama bitte, die hat irgendwas geschrieben, sie hätte noch was nach den Spinnen und vor den Hallen...
Ansonsten ist mir egal, ob wir skippen oder aber jetzt irgedwie vom Weg abkommen und die Zeit herumirrend verbringen..
Wollten wir nicht noch irgendnen tempel oder sowas finden??? Ich weiß aber nix genaues. das müssen die sagen, von denen die Idee kommt. Mags nur grad nicht verderben,...denn einmal bei Thranduil wars das mit Wald, wir müssen ja zeitgleich mit den anderen flüchten.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich kann halt nur 24 Stunden ändern. Also bis spätestens morgen Früh. Ansonsten bleibt es halt so.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Graui, es geht nicht zu ändern hab nachgelesen...Borins Post kam mitten in ein Gespräch zwischen Ailin und Kara und ich kann jetzt schon nicht mehr ändern. Direkt danach stolpert Kara über das Spinnenbein. Skippen geht also an der Stelle nicht... gerade festgestellt.
Wir müssen also, wenn wir uns noch Tage im Wald aufhalten wollen, jetzt nach den Spinnen vom Weg abkommen oder sowas, sonst sind wir in paar Stunden bei Thranduil..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Danke Aidean und Pado..
Für die Steilvorlage mit der angezündeten Spinne^^
Nun gibts nen guten Grund, uns heillos zu verlaufen..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ailin schrieb:
Vorhin wurde noch gesagt, das Blut sei frisch und die andere Gruppe erst vor Stunden durch, damit können sie noch keine Woche dort sein. Aber wir könnten von hier in blinder Panik flüchten, den Weg verfehlen und uns komplett verirren und in noch mehr Unbill geraten..Zum Beispiel.. Und dann erst in paar Tagen gefangen werden..


Die Zwerge sind eine Woche im Kerker. Wir wollten noch eine Woche im Wald verbringen. Also MUSS das Blut erst ein paar Stunden alt sein.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Ja richtig, aber genau deswegen konnte man nicht vorher skippen, bevor man das frische Blut findet, und danach schnell zu Thranduil kommen...
Hat sich ja eh erledigt, so ist es besser mit dem Umweg.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

So ich hab meinen Text jetzt vorgeschrieben und würde ihn heute Abend veröffentlichen. Damit mir jetzt keiner mehr in die Quere kommt, bitte nur noch Interaktionen am Lagerfeuer schreiben, ohne die Zeit voran zu bringen. Also höchstens bis zum Schlafengehen schreiben bitte. Danke.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]


"Ich hab da ein ganz mieses Gefühl", murmelte er.


<-- LOL. Ernsthaft???

- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]



Bin aus aktuellem Anlass grad wieder total auf Star Wars geeicht

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Wäre es okay, wenn wir heute abend bitte noch nicht an den Ruinen ankommen, oder zumindest noch nicht reingehen? Ich würd da gern noch was dazu schreiben, bin aber heute abend nicht da

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ja ich hab nämlich auch keine Zeit.

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Perfekt

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Jetzt wäre ja eine gute Gelegenheit was zu schreiben.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Wen genau sprichst du an?
Ich tu mir ehrlich gesagt etwas schwer damit, weiterzuschreiben, wenn ich nicht weiß, wie das, wohin wir gehen, aussieht oder wie die Situation dort ist.

- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar

Geändert durch Finbar (11.01.2017 20:43)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

Aidean.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich weiß doch auch bloß nicht, wo wir da ankommen
Also wir müssten dann schon davorstehen, bis ich was machen kann

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ja, das ist jetzt grad was schwierig mit dem Weiterschreiben, denn irgendwie fehlen uns Infos. Gibt es diese ominösen Ruinen oder denkt Elsa sich die aus. Und was für Ruinen sind das? Orks, Elben, Menschen, Hobbitstämmig? Blaugestreift oder grüngepunktet?
Dürfen wir die uns einfach ausdenken, oder stören wir dann einen Plan?

Ich bin grad etwas verwirrt. Wer kann helfen? Dama?

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Hat denn noch jemand was geplant zwischen jetzt und dem Waldlandreich?

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ja.
Bitte mindestens noch zwei Nächte einschieben.

- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

Umso besser. wir wollten doch sowieso eine Woche später dort ankommen, um zu zeigen, dass die Zwerge dort nicht nur 1 Tag festsitzen, wie es im Film ja wirkte. Man kann ja auch was skippen, aber ich bin schon auch für noch 3 Tage oder mehr..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich hätte auch noch was vor. Und ich warte eigentlich auch noch drauf, dass wegen dem Wald alle (Nicht-ELben) völlig durchdrehen

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Wir werden uns Mühe geben durchzudrehen. Sollte ums nicht schwer fallen.

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Danke

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ich sehe, wir haben vorher noch viel vor. Ich bin gespannt.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ailin dreht auch ohne Wald gleich durch, wenn keiner wieder rauskommt^^
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Bitte, bitte lasst die Szene damit enden, dass ihr alle von einer gigantischen Kugel verfolgt aus dem Tempel stürmt

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Oder so

Nun stelle ich mir Borin mit Schlapphut vor.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Ja, so ungefähr

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Wir arbeiten an einer Lösung bzw haben schon eine, aber alle Schreiber außerhalb des Käfigs können erst heute abend wieder. Dann helfen wir euch raus....hoffentlich^^

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Jemand innerhalb des Käfigs kann ja auch schreiben, dass ihr einen Hebel findet und diesen betätigt.

Oder geht das etwa nicht?

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Nein, das möchten wir bitte selber machen, danke.
Ihr habt euch eingesperrt und wir draußen helfen euch.
Soviel Zeit muss sein.
Mal ganz davon ab, dass Pado, Kara und Grimm noch gar nicht unten sind und sich erbeten wurde, dass niemand Kara da runter schreibt außer sie selber.
Mal nicht so hetzen, wir haben doch zeit, das ordentlich zu machen! Und müssen nicht 4 Schreiber übergehen..die gerade mal einen Nachmittag nicht da sein können.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

1) Ich weiß gar nicht wie oft ich noch sagen soll, dass es nix mit hetzen zu tun hat und ich nicht hetze.

2) Also ich könnte schwören, dass Katja gesagt hätte, wir sollen Kara einfach mitschreiben.

Ausm Chat:

In Bezug auf:
also schreibt Kara bitte einfach mit.



3) Ich glaube ja, dass da wieder irgendein Plan am Werke ist, in dem Ailin die Hauptdarstellerin ist.

Aber gerne lasse ich mich überraschen und vom Gegenteil überzeugen.

4) Von mir gibts dann halt auch keinen Post, wenn man nicht frei schreiben darf...

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Kara MITschreiben kann nur einer von uns, denn die ist bei uns. Als ich vor 2 Tagen gebeten hatte, bitte auf Ailin zu warten, war die Aussage, Kara schreibt nur sie selbst da runter und keiner sonst. Sie ist noch nicht unten, also kann sie das auch selbst tun, heute abend.
Und doch, es ist Gehetze, jetzt in 2 Sätzen abzuhandeln, wie der Hebel gefunden wird, da kann man mehr draus machen und genau das werden wir auch.
Warum muss die Aktion jetzt huschhusch in einem Post beendet werden?
Es kam noch keine Reaktion von unserer Gruppe, die sie anderen endlich gefunden haben, die sich viellecht freuen, sich fragen, was da vorgeht etc pp
Wir haben hier mal eine Situation, wo die Gruppe getrennt ist und nicht die üblichen Verdächtigen zusammenarbeiten können, weil sie eben getrennt sind. Und damit mal ganz andere IA als sonst entstehen könnten, wenn man nicht unnnötigerweise hetzt und bereits begonnene IA abwürgt.
Wir haben jetzt das Relief, dass Ascarion gesehen hat, das ist eine gute Wendung und warum soll man dann Ätschebätsch, ich hab hier nen Hebel und zieh den mal, während sich 3 Leute anderswo einen abstrampeln--machen, wenns auch besser geht? Es wurde immer rumgejammert, dass keiner Ideen hat und die IA zu schnell vorbei sind, gerade sind wir dabei, endlich mal richtig zu interagieren, und da soll man das nun abwürgen? Warum?.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Und frei schreiben kann jeder, da wo er ist, aber halt nicht die andere Gruppe einfach in 2 Sätzen mitschreiben. Das können wir selber und 4 Stunden nix schreiben ist ja nun kein Beinbruch.
Hätte euch auch nicht gefallen, wenn einer von uns geschrieben hätte, Borin und Finn brechen 2 Steine aus der Statue und darauf kommt ein Gitter hoch..und das wars, weiter gehts... Das habt ihr als IA gemacht und sowas machts doch aus.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich finde es echt nicht in Ordnung, wie du mir jetzt schon wieder unterstellst, ich würde hetzen, obwohl ich schon mehrmals gesagt habe, dass es nicht so ist, und so tust als würde ich dagegen ankämpfen, dass gute Ideen im RPG umgesetzt werden können.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Wieso willst du uns denn dann mitschreiben? Nenne mir einen vernünftigen Grund, warum wir das nicht selber machen können? Wir sind alle 4 paar Stunden nicht da und dann gleich die Aussage, na dann können wir euch doch mitschreiben? Was soll das sonst sein, außer Hetzerei?

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

DerDunkelgraue schrieb:

3) Ich glaube ja, dass da wieder irgendein Plan am Werke ist, in dem Ailin die Hauptdarstellerin ist.

Aber gerne lasse ich mich überraschen und vom Gegenteil überzeugen



  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Nein, es wird ne Zusammenarbeit aller 4^^
Und selbst wenn, wenn du dir was ausdenkst für Borin, Arda oder Gandalf, steht der doch auch im Mittelpunkt, oder nicht? Man denkt sich ja nix nur für andere aus, sondern für die eigene Figur.
Eigentlich logisch, sonst käme ja keiner in Schwierigkeiten, ich fände es nicht witzig, ständig von anderen in die Bredoille geschrieben zu werden, das mache ich wenn, lieber selber.
Und wo ist das Problem dabei?
Vor paar Tagen hieß es noch, kaum einer hat Ideen, denkt euch doch mal was aus.
Und wenn man das macht, ist es auch wieder nicht recht.
Wie denn nun?

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ailin schrieb:
Kara MITschreiben kann nur einer von uns, denn die ist bei uns. Als ich vor 2 Tagen gebeten hatte, bitte auf Ailin zu warten, war die Aussage, Kara schreibt nur sie selbst da runter und keiner sonst. Sie ist noch nicht unten, also kann sie das auch selbst tun, heute abend.




Das hat Graui schon richtig verstanden, Melian. Das "ich schreib sie selber runter" galt für den Tag, als du noch vorher ein par Posts brauchtest. Jetzt ist mir das egal, deshalb hab ich das auch im Chat geschrieben.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Oki, aber dennoch muss nicht jetzt die ganze Aktion in 2 Sätzen eines Schreibers beendet werden.
Damas Idee mit dem Relief ist zu gut, um sie nicht zu nutzen.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Meine ich natürlich nicht...hab ich auch nix dagegen. Bin froh, dass es ein ''Gemeinschaftsplan'' ist und hab jetzt auch keine Lust weiter zu diskutieren.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Könnten wir bitte jetzt nen Cut machen und Grimm die Chance geben, noch was beizutragen, ging heute abend leider nicht, vermutlich aber morgen, wäre sonst schade für ihn.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Besser spät als nie. Aber ich melde mal an, dass ich den Meister von Seestadt spielen/schreiben möchte.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Gerne, wer will den schon ...^^

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Sagt ihr bescheid, wenn ihr da unten fertig seid? Sprich, wenn ihr soweit seid, euch wieder auf den Weg nach oben zu machen?

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Machen wir.

Mein Anliegen: Ardagasts Dol Guldur Erkundung geht langsam zuende. Ich hab 10 Posts geschrieben, drei stehen also noch aus. Ich hatte geplant ihn zum Waldlandreich wieder zu uns stoßen zu lassen.

Moni und Franka hatten ja noch Pläne für nach Tempel und vor Waldlandreich. Dauert das lange? Sind das große Pläne? Weil ich möchte schon, dass das zeitlich hinhaut und ich den letzten DG-Post dann raushaue, wenn wir aufm Weg zum Waldlandreich sind.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Meine Sache wird nicht allzu lange dauern

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Graui, einen jetzt bei uns beimnach Rückweg, einen nach Arrins Sache und einen nach der weiteren Sache, die noch aussteht...macht 3 und es passt?

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Naja, ich will halt auch nicht, dass zu viele Posts zwischen zwei Posts von mir sind. Bisher habe ich mich so an alle ca. 50 Posts gehalten. Und ich bin etwas unsicher, ob wir das wirklich mit den nächsten 100 Posts schaffen...

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

naja, ich finde es nicht schlimm, wenn immer erst eine IA, egal wie lange, so gut wie durch ist und man dann nen Cut zu Arda macht.. Wie viele Posts wäre mir da egal.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich weiß nicht, ob ich morgen Zeit hab, also es wäre lieb, wenn ihr wirklich nur bis zu dem Moment geht, in dem ihr soweit seid, den Tempel wieder zu verlassen. Danke!

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

dürfen wir mitkriegen, dass oben was nicht stimmt? Unsere erfahrenen Krieger stürmen ja nicht ungesichert raus, Und wenn wir das nicht mitbekommen sollen, dann müssen wir aufhören, bevor wir ganz oben angekommen sind. Okay so?

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ailin schrieb:
naja, ich finde es nicht schlimm, wenn immer erst eine IA, egal wie lange, so gut wie durch ist und man dann nen Cut zu Arda macht.. Wie viele Posts wäre mir da egal.



Ja und nein. An sich hast du Recht. Stimme dir vollkommen zu. Aber es wäre halt doof, wenn da hunderte von Posts dazwischen sind, weil man sich ja auch sonst nicht mehr so gut an den/die Posts vorher erinnert.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Bis jetzt ist ja nichts passiert, was ihr hättet mitbekommen können
Ich würde meinen Post gerne einschieben, BEVOR ihr unten losgeht, also praktisch in dem Moment, in dem Ascarion aus dem Käfig raus ist.
Wann ihr mitbekommt, was oben läuft, werde ich sehr deutlich machen

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Das sollten wir schaffen. Find's übrigens cool, dass du Arrin da nicht stumpf Däumchen drehen lässt. (Und ich hab die ganze Zeit das Szenario vor Augen, wie wir aus der Ruine kommen und Arrin auf einem Haufen getöteter Orks sitzt und Borin einen auf Legolas macht und ihm seine Axt zwischen die Beine schleudert.)

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

''Er hat noch gezuckt!''

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Aus dem Käfig raus ist Ascarion schon, aber wir sind noch nicht auf dem Weg nach oben, aber knap davor, wird wohl heute noch..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Rettet ihr mal Kara noch und dann mach ich, okay?
Heute nachmittag bin ich noch da, nur abends bin ich weg

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

sind schon drüber...

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Hä? Kara hängt doch noch...

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

wir sind drüber = wir sind dabei, sie zu retten..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Hetzt mich nicht. Ich hab zutun....

- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

SPOILER für diejenigen, die noch nicht nachgelesen haben:


Franka, ich hatte vorhin beim schreiben einen Kloß im Hals so groß wie der Arkenstein. Ich hoffe, deine Planungen beinhalten Kingsfoil und elbische Magie??

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Äh... nope

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Warum nur war mir das vom ersten dramatischen Post an klar....
Vermutlich weil ich Ähnliches auch schon abgezogen habe.
Ein klitzekleines bisschen hatte ich ja auf Düsterwaldhalluzi getippt....und auch wieder nicht...
Och menno..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Übersetzung von Kára:
Mukhuh samkhihi khal, madkh'urs. = Mögest du Frieden finden, Feuerfinger.
(Madkhu = Finger von/aus, Urs = Feuer, ich könnte mir vorstellen, dass man die doppelten "u"s zusammen zieht.)
Keine Ahnung, ob JRRT sich gerade im Grabe umdreht, ich habs mit Hilfe vom Dwarrorscholar zurechtgewurschtelt.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Ich finds super

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Tolkien hat da eh nix mit zu tun^^
Sein Khuzdul ist arg übersichtlich, 50 Worte oder so.
Wenn, dann kriegt David Salo n Magengeschwür von, was ich aber nicht glaube, ich würde es auch so anleiten.
Hab im Moment nur keinen Nerv für Listen, zumal mein PC neu installiert ist und alle Favoriten etc weg..
Passt schon, denke ich..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich hab mir das PDF mit den Vokabeln irgendwann mal runtergeladen, allerdings hängt sich das regelmäßig auf, wenn ich die SuFu nutzen will. 3400 Seiten sind wohl etwas viel zum Durchsuchen

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Genau deswegen---
Ich bevorzuge kürzere Versionen, aber die sind alle der Neuinstallation zum Opfer gefallen, muss die erstmal alle wiederfinden.
So vom Gefühl her hast du es aber richtig gemacht, wobei das eh ne Wissenschaft ist, genau wie bei den Lautmutatiomen im Sindarin, da bin ich reglemäßig verzweifelt vor 15 Jahren.
Egal, die wenigsten Leser werden es besser hinkriegen, so sie überhaupt nen Plan haben, was du sagen willst...

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Wir sind übrigens durch.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich weiß, wir planen nicht gerne, aber ich denke, hier an dieser Stelle sollten wir überlegen, wies weitergehen soll.

Kann Ascarion unsere beiden Zwerge befreien, wenn ja, warum die anderen nicht? Wenn nein? Werden die draußen verbliebenen auch gefangen? Wenn nein muss Ailin die Ungewissheit über das Schicksal ihres Bruders bis Seestadt hadern? Wenn ja, flüchten wir dann auch mit den Fässern? Wenn dazu ja, wie kriegen wir Grimm ins Fass? Was macht Ascarion in der Zeit? Und was macht Ardagast? Wenn nein, wie bekommen Ascarion und Arda uns frei, ohne auch die anderen freizubekommen? Fragen über Fragen, die wir aber, meine ich, vorher klären müssen, damit wir nicht in Logikfallen tappen.

Oder hat schon jemand nen Masterplan? Ich grübel nämlich grad, ob ich uns entdeckt werden lasse oder nicht.

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

In Bezug auf:
Fragen über Fragen, die wir aber, meine ich, vorher klären müssen, damit wir nicht in Logikfallen tappen.



Ja, sehe ich auch so.

In Bezug auf:
Kann Ascarion unsere beiden Zwerge befreien, wenn ja, warum die anderen nicht?



Nein, kann er nicht.

In Bezug auf:
Wenn nein? Werden die draußen verbliebenen auch gefangen?



Jep

In Bezug auf:
Wenn nein muss Ailin die Ungewissheit über das Schicksal ihres Bruders bis Seestadt hadern?



Nein, da der Rest auch gefangen wird.

In Bezug auf:
Wenn ja, flüchten wir dann auch mit den Fässern? Wenn dazu ja, wie kriegen wir Grimm ins Fass? Was macht Ascarion in der Zeit? Und was macht Ardagast? Wenn nein, wie bekommen Ascarion und Arda uns frei, ohne auch die anderen freizubekommen?



Ja, das ist genau das Problem, das ich auch habe. Arda (und Grimm) sind zu groß für die Fässer und das geht auch nicht richtig. Ich persönlich fände es fast besser, wenn unsere Gruppe nicht an der Fässerflucht teilnimmt, aber dann sind wir halt wieder hinten dran und verpassen ggf. wichtige Dinge in Seestadt (Erebor und Smaug will ich keinesfalls verpassen!)

In Bezug auf:
Oder hat schon jemand nen Masterplan?



Nicht wirklich.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Also ich hatte auch überlegt, uns erwischen zu lassen - Ascarion braucht ja auch ein Weilchen (und die Elben haben ja bekanntlich viel Zeit, "hundert Jahre sind ein Wimpernschlag" etc.), vielleicht werden wir ungeduldig. Dann ist das Tor mal für einen Moment unbewacht... Ailin würd sowieso nicht ohne Finn gehen, schätze ich, die würde sich eher mit einsperren lassen. (Sag, wenn ich falsch liege, Melian!) Außerdem fänd ich es ganz nett, wenn wir nach langer Zeit mal wieder mit der Thorin-Gruppe interagieren könnten.

Bzgl. Fässer: Arda udn Grimm passen da schon rein, da guckt halt der Kopf oben raus, so dass später die Fisch-Tarnung nicht funktionieren würde. Aber als "Boot" sollte das doch gehen. Die ganze Flucht ist ja ohnehin nur semi-realistisch mit den offenen Fässern, da kommt es doch darauf nicht an meiner Meinung nach. Oder die beiden springen so hinterher und benutzen die Fässer nur als Poolnudel

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"

Geändert durch RoisinDubh (21.02.2017 12:34)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Die Sache ist halt, dass wir dann nicht mehr getrennt sein werden. Ab dem Erebor, sind alle bis zum Ende zusammen. Das ist noch genug Zeit für Interaktionen mit der Thorin-Gruppe, zumal das ja jetzt im Kerker auch geht, finde ich.

Und nein, ich lasse Arda ganz sicher nicht in einem Fass den Fluss runterfahren, wie ein Krimineller. Arda wird auch nicht gefangen genommen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Das mit den Interaktionen war auf den Kerker bezogen, wegen der Frage "Gefangennahme ja oder nein". Die Möglichkeit haben wir aber nur, wenn wir auch erwischt werden. Die Wachen werden wohl kaum Neuankömmlinge - und erst recht keine Zwerge - mit den Gefangenen reden lassen, oder?

Naja, ein paar von Thorins Truppe bleiben ja aus diversen Gründen in Seestadt, umgekehrt könnte er also auch die frei werdenden Plätze im Boot mit brauchbaren Leuten füllen.

Wo bleibt Arda eigentlich?

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Arda wartet darauf, dass ihr gefangen genommen werdet und Ascarion seine Unterhaltung mit Thranduil beendet.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Bin auch dafür, gefangen genommen zu werden, Ailin geht eh nicht ohne Finn irgendwohin, richtig.
Grimm könnte ja kein Fass abbekommen und mit Bilbo draußen dranhängen...wie der dann nach Seestadt reinkommt, kann man sich überlegen, normal hat Bilbo ja auch kein Fass, in das er kriechen kann und Bomburs ist eigentlich kaputt, da versagt im Film die Logik ebenfalls (wir haben es gerade eben hier mit Freundin erst gesehen, da fielen mir die 2 fehlenden Fässer explizit auf, da kommts auf ein fehlendes Fass mehr nicht an..uns fällt schon was ein) Weiter hinterherdackeln finde ich nicht so gut, wäre für ab jetzt zusammen und in Seestadt kann sich ja noch wer abseilen, wenn gewünscht..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Es sind im Film auch ein paar leere Fässer noch mit aus den Kellern im Waldlandreich gepurzelt, da kamen die überschüssigen her.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Echt? Aber ich sah im Fluss nur besetzte schwimmen und hab mich schon gefragt, wo Bomburs 2. Fass herkommt, hatte die auch mal vom Bild gezählt im Stapel, das waren eben nicht mehr, die da auf der Klappe lagen, als Zwerge..oder ich hab mich verzählt---

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Hm... mir war so, dass da auch ein paar leere noch mit rumgeschwommen sind. Egal, wir können es ja so machen, wie wir wollen, wenn es nötig wird.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Sehe ich auch so..wir machen das schon passend.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Bitte nicht die Szene mit Tauriel und Kili schreiben. Schankedön.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Hatte ich zumindest auch gar nicht vor...von mir aus kann das ganze Gedöns entfallen, wobei ich DIESE Szene im Film noch gut fand, nur nicht das, wozu sie führte..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Abwarten und Tee trinken.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Das sowieso...
Aber ich sags mal so...sollte es Tauriel filmkonform bis zu Kili und der BOFA schaffen, könnte es mir...ganz aus Versehen natürlich, passieren, dass Ailin die Elbin versehentlich mit ner Axt zerlegt..ich mein, sie ist Anfänger und kein Profikämpfer, kann schonmal passieren^^

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Hat noch jemand irgendwas vor? Ansonsten würden Martina und ich demnächst die Fässerflucht einleiten.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Super tolles Gedicht, Graui

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Freut mich, wenn's dir gefällt.

Vielleicht wird Arda jetzt zum Dichter

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Das hätte Arrin gefallen

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Vielleicht sehen sich die beiden ja nochmal in den Hallen. Dann kann er es ihm vortragen

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aerlinn2

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Das Gedicht ist wirklich wundreschön *schnief*




»Und dann hob sich der graue Schleier über der Welt...und alles verwandelte sich in silbernes Glas..... und ein fernes, weiches Licht spiegelte sich auf dunklen Wassern....«
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aerlinn2]

Ich tue mich in den Zellen schwer abzuschätzen, wie hellhörig die sind. Ist das Gespräch zwischen Elva und Arda für andere zu hören oder eher nicht?

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Ich würde mal sagen, aktuell ja. Aber wenn beide flüstern, dann nicht mehr. Man will ja die Wachen auch nicht auf sich aufmerksam machen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Wir sollten demnächst vielleicht mal abschließend klären, wie viel Legolas und Tauriel bei uns in Seestadt vorkommen sollen...
Sprich, halten wir uns eher an Buch oder film?

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Die Abmachung war, dass wir den Film schreiben, wenn nötig aber Details ändern können, wenn wir wollen. Ich für meinen Teil hab kein Problem damit, dass die beiden da sind und alles so machen wie im Film. Auf die Heilszene kann ich aber verzichten.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Graui, sehe ich genauso, was Seestadt angeht. Bei der BOFA siehts anders aus^^ Am liebsten Tauriel ans andere Ende...

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Seht mal zu, dass ihr mit eurer Interaktion bald durch seid. Wird Zeit, dass wir mit der Fässerflucht beginnen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ihr MÜSST Elva nicht mitnehmen, wenn ihr meint, die Zwerge würden sich dagegen entscheiden. Ich würde auch einen anderen Weg raus finden....

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Der Feind meines Feindes ist mein Freund! Die hat Thranduils Wein in den See geworfen, Ailin wäre sehr dafür, sie dafür nicht büßen zu lassen..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Zur Feier des neuen Kapitels hier noch der total ausführliche und mit ganz neuen Offenbarungen gespickte Elva-Charakterbogen:



Name: Elva

Rasse: Mensch

Alter: 23

Aussehen:

Elva ist mittelgroß und hat langes, blondes Haar, das sie meist zu einem dicken Zopf geflochten trägt. Ihre Augen sind hellblau.
Sie trägt einen knöchellangen Rock, der aus Resten verschiedenster Materialien zusammengenäht ist, eine ungefärbte Bluse, eine lange, braune Weste und abgetragene Stiefel.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Wir könnten dann ja langsam mal mit losfahren beginnen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Hab grad.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

NA ENDLICH!!!!!11111elf!!!!!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich frage mal ganz unvoreingenommen: Wir machen aber wenn wir in Seestadt sind nicht die blöde Marktszene mit den Wachen aus der Extended, oder?

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ich brauch die Szene nicht. Ist mir relativ egal.

In Bezug auf:
"Nimm das Westtor", sagte sie Bard, "Dann kommen wir auf dem Weg nach Hause nur an Matoshs Posten vorbei."




Der heißt doch Percy.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Der ist gar nicht gemeint. Percy ist der Zollbeamte (oder wie man das da nennt) am Tor, Matosh gehört zur Stadtwache. An dem würden wir dann auf dem Weg zwischen "ausladen" der Zwerge und Ankunft in Bards Haus vorbeikommen

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ahso. Alles klar. Dann hab ich das nur falsch verstanden.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

In Bezug auf:
Er drückte einen Stempel auf die Papiere und reichte sie zurück. Doch bevor Bard danach greifen konnte, wurde Percy das Papier aus der Hand gerissen.
"Nicht. So. Schnell."
Oh nein...
Elva schloss für einen Moment die Augen.
Nicht der...



Wenn Youtube Autoplay an dieser Stelle Mozarts Dies irae anstimmt, verleißt das dem Auftritt eine ungeahnte Dramatik

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Hahaha... keine Angst, es kommen keine schwarzen Reiter den Kanal hinunter geritten...

- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

Jetzt hatte ich grad O Fortuna aus Carmina Burana und dachte im ersten Moment, es wäre The Black Rider

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Schreibst du das mit Bain, Aidean, oder noch was mit Elva? Wenn nicht, würde ich gerne das mit dem unorthodoxen Weg zu Bards Haus schreiben. Aber nur, wenn ich dir da nicht vorgreife.,

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich mach noch schnell den Anfang davon, den Rest könnt ihr gern machen

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

schön, danke.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Also den Rest könnt ihr jetzt machen

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Falls jemand meint, seinem Charakter würde das auffallen: Jarick sieht Arrin extrem ähnlich.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

In Bezug auf:
"Mama, warum haben Onkel Bard und du kleine dicke Männer mitgebracht?"





  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ha, schade, dass Pado grad nicht da ist, der hätte bestimmt wieder nen überdrehten Lachanfall bekommen und ne Bemerkung über kleine dicke Männer, Toiletten und Glück gemacht!

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]



Ich wollte übrigens auch mal gesagt haben, dass es ein ganz schönder Dick Move von Dwalin war, Bards Sachen kaputt zu schneiden

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kayley

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG

Leute, ich möchte mal etwas anmerken: Wir haben vor geraumer Zeit (knapp 1,5Jahren jetzt) das aktuelle Rollenspiel mit 12 Schreibern gestartet. Schon damals waren der eine oder die andere mehr oder weniger aktiv dabei. Unterwegs haben wir aus diesen oder jenen Gründen einige Charaktere (und deren Schreiber) verloren, und wie sich kürzlich herausstellte, wird für dieses aktuelle Spiel auch keiner der drei wiederkommen.
Zudem fliegt Dama nun weg und wird großteils sicherlich anderes zutun haben, als mit uns im Internet herumzuhängen.
Mehr oder weniger aktive Schreiber haben wir trotz allem noch und Fakt ist, ohne jetzt Namen nennen zu wollen: Wir haben im Moment noch +/- 6 Leute, die halbwegs regelmäßig schreiben.
Und die BOFA naht. Wir werden mehrere Schauplätze haben, wir könnten Unmengen von Filmmaterial nutzen und wir könnten da eine richtig geile Schlacht draus machen - aber nicht zu 6. Das sehe ich einfach nicht.
Entweder, jeder von uns müsste zusätzlich zu seinem eigenen und den Originalcharakteren noch 1-2 Rollen übernehmen und aktiv schreiben, oder wir brauchen mehr Leute.

Ich mache daher eine Umfrage, ob wir, Stand jetzt, nochmal nach neuen Schreibern schauen wollen oder ob nicht.
Brauchen wir neue Schreiber?
Benutzer dürfen nur eine auswählen (13 abgegebene Stimme(n))
Ja, lasst uns mal sehen, ob wir jemanden finden.
-
9 69%
Nein, bloß nicht.
-
1 8%
Enthaltung!
-
3 23%


***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Aidean schrieb:


Ich wollte übrigens auch mal gesagt haben, dass es ein ganz schönder Dick Move von Dwalin war, Bards Sachen kaputt zu schneiden


Ja, so isser halt. Was nicht passt, wird passend gemacht. Und die haben diese Sachen ja alle noch drunter, als sie zum Erebor gehen (und die Wachmäntel drauf), also die sieht Bard ohnehin nie wieder.
Ich schätze mal, die gehen von "Haben wir mitbezahlt!" aus, zumal die Waffen ja nicht dem entsprachen, was sie erwartet hatten..
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Kayley]

Auch wenn ich persönlich nicht unbedingt möchte, dass noch jemand neues dazukommt, sehe ich einfach die Notwendigkeit und das habe ich dir ja auch schon im Chat geschrieben. Daher unterstütze ich das Vorhaben gänzlich. Aber halt nur, wenn wir jemanden finden, der dazupasst. Auf Gedeih und Verderb irgendjemanden nehmen: no way!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Kayley]

Ich hab mich jetzt enthalten, wollte aber zumindest anmerken, dass ich kaum glaube, dass wir jetzt an dieser Stelle noch Leute finden, die bereit sind, so mir nichts dir nichts kurz vor kanpp noch mit nem ganz neuen Charakter einzusteigen, der aus der Natur der Sache heraus nur ein Nebencharakter der Geschichte sein wird, egal was sie mit ihm machen.

Die angesprochene Notwendigkeit sehe ich übrigens nicht.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Also, wenn wir gescheit interagieren wollen und auch noch die Originalcharas mitbedienen wollen, müssten wir wirklich jeder mehrere Rollen übernehmen. Denn ich merks grad bei Isengar, alleine unterwegs sein ist doof, deswegen danke an Melian, Moni und Graui, dass ihr mir Gegenpart geliefert habt. Aber so müsst es dann auch im Erebor, Thal oder wo auch immer es die einzelnen hinverschlägt sein. Ich wäre dafür jemanden zu suchen, aber auch nicht auf Gedeih und Verderb

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

ich hab für Ja gestimmt, sehe es aber auch so, dass es dann jemand sein muss, der ordentlich schreibt (vielleicht in anderen RPGs hier oder Fanfics?) und der sympathisch ist. Also der Schreiber, nicht der Chara.
Ich schreibe gerne Tolkien-Charas für Interaktionen. Die "kenne" ich und muss mich nicht groß hineindenken. Ein neuer, zusätzlicher Chara wäre interessant, aber ad hoc fällt mir nichts ein und ich kann auch absolut nicht einschätzen, wie es bei mir im Laufe des Jahres zeitlich aussieht. Ich muss erstmal die Doktorarbeit hinter mich bringen und erst dann hab ich überhaupt den Kopf frei, um mir etwas auszudenken (und ob dann etwas sinnvolles herauskommt ist ja auch nicht klar).

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Es kann auch nicht die Lösung sein, dass hier Leute mehr als einen Charakter schreiben (müssen). Das sollte wirklich freiwillig sein.

Ich werde mir auf jedem fall keinen weiteren mehr aufbürden. Das kann und will ich nicht...und ganz nebenbei, wenn einer von euch ab und an mal Borin miterwähnen möchte, wäre das sehr willkommen. Ihr wisst ja mittlerweile wie er ist.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kayley

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Wir schaffen es ja kaum, Frótha und Grimm mitzuerwähnen... da kommst du mit Borin!

***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Kayley]

Immerhin schreibe ich meinen Hauptcharakter regelmäßig. SO!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Hier die Vorstellung von zwei potentiellen neuen Schreibern: (noch nicht im Forum, daher gehts über mich)
Hi Leute , ich weiß nicht genau was ihr erwartet, also stell ich mich einfach mal vor : ich bin Katharina, 20 Jahre alt und schreibe aktiv seit 5 Jahren. Im Fanfiktion Bereich habe ich bisher nur Geschichten zu Phantom der Oper und Tanz der Vampire veröffentlicht, habe aber auch schon zu Hobbit und Sherlock einiges verfasst, dass aber bisher noch auf meinem Laptop verschmort. Na ja, zum Hauptteil ^^ :
Habe die Bücher gelesen, sowohl Herr der Ringe als auch den Hobbit, habe eine Zusammenfassung des Silmarillions gelesen und mir auf den Cons einige Vorträge dazu angehört. Ich kenne uns respektiere also den Canon, und werde nicht auf die Idee kommen, einem eurer Hauptcharaktere eine Lovestory mit meinem Charakter aufs Auge zu drücken oder jemanden wieder auferstehen/retten/wunderheilen zu lassen ^^

Nun zu meinem Charakter :
Meine Figur ist ein Elb namens Arion. Er ist seit fast fünftausend Jahren in Thranduils Dienst. Sie kennen und respektieren sich, sind aber keine Freunde. Sein Freund, ein junger Elb namens Lindor (Manus Charakter, Name wird evtl noch geändert), ist ein Kindheitsfreund von Tauriel. Er folgt ihr nachdem sie den Zwergen nachreist, und Arion folgt ihm, da er befürchtet, dass sein junger, stürmischer Freund sich (mal wieder) kopflos in Gefahr begibt. Sie treffen kurz vor der Seestadt auf Tauriel, und helfen ihr später bei Smaugs Angriff die Kinder und die zurückgebliebenen Zwerge in Sicherheit zu bringen. Wir schreiben Elben, damit mehr Perspektivwechsel während der Schlacht möglich sind, da die meisten Zwerge im Berg sind, und agile Charaktere während der Schlacht draußen vielleicht nicht schlecht wären, so könnte man verschiedene Handlungspunkte abdecken

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich wollte schonmal anmelden, dass ich für die Nacht zwischen der Entdeckung der Zwerge im Seestadt und ihrem Aufbruch zum Berg noch was vorhab.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Damaris

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Alles Gute zum Geburtstag Frankaaaa❤️

—(•· To be forgotten is worse than death ·•)—
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Damaris]

Herzlichen Glückwunsch!

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Auch von mir alles Gute.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Zur Info: Die Szene, in er der Bürgermeister Bard vorwirft, dass Girion den Drachen verfehlt hat, möchte ich gerne selbst schreiben.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kayley

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Dann los.. (bist dran)



***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Kayley]

Ne. Vorher kommt nochmal Bard. Weiß nicht, ob Aidean das schreiben möchte.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Genau, da fehlt vorher: You have no right to enter that mountain......I have the only right!
Und dann kommt erst das mit dem Bürgermeister, Girion und dass Thorin den Meister direkt anspricht, ob er was ab haben will vom Reichtum.. warten wir also mal auf Aidean...

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

nope, Girion kommt zuerst, dann no right und dann die Entscheidung des Bürgermeister

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Genau. Aidean hat Recht. Ich antworte, wenn ich nachher zu hause bin. Paar Stunden wird's dauern, weil ich den Film auf der Arbeit nicht nebenher laufen lassen kann.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

oki, dann ist Graui dran....hab die DVD auch nicht da gerade..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Würden ein paar der Zwerge sich im Laufe des Abends noch hinreißen lassen, mit den "normalen Seestädtern" im Wirtshaus zu feiern? Wenn die Party beim Bürgermeister zuende ist?
Weil dann könnte Elva an der ganzen Sache noch teilhaben, was so jetzt natürlich nicht geht.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ailin nicht, die wird sich dann zu ihrem Bruder begeben hinterher.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich kann dir Bofur rüberschicken, ich glaub Kára kriegt Ärger von Frótha, wenn sie abhaut.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aerlinn2

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Vielleicht haut Frótha auch ab ^^
Aber nee, weiß ich noch nicht




»Und dann hob sich der graue Schleier über der Welt...und alles verwandelte sich in silbernes Glas..... und ein fernes, weiches Licht spiegelte sich auf dunklen Wassern....«
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aerlinn2]

Bombur und Nori könnte man ja sicher auch noch beisteuern. Vielleicht auch noch Gloin

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Will noch jemand (ausgenommen Aerlinn) was schreiben, bevor wir zum nächsten Morgen übergehen oder seid ihr dann durch?

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich hab noch mit Grimm was

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

ich bin fertig

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Hier mal meine Pläne (Spoiler, für alle die nicht dran beteiligt wären)


Elva sollte Bard, bevor er auf den Turm geht, nochmal treffen, sodass sie absprechen können, wie sie Smaug besiegen sollen. Sie soll dann irgendwie dafür sorgen, dass Smaug landen muss, damit Bard bessere Chancen hat ihn zu treffen. Dann trennen sie sich und Elva muss sich was überlegen. Unterwegs würde sie dann auf Matosh treffen, der sich wegen des feigen Verhaltens des Bürgermeisters von der Stadtwache abgewandt hat und in der Stadt geblieben ist, um zu helfen. Elva bekommt eine Idee und fragt ihn nach einem Spiegel im Haus des Bürgermeisters. Matosh beschließt ihr zu helfen und zusammen laufen sie zum Rathaus und finden einen großen Spiegel, mit dem sie aufs Dach klettern. Matosh richtet den Spiegel so aus, dass er das Mondlicht reflektiert und Smaug blendet, worauf der sie angreift und Elva ihm ein Messer ins Auge schleudert. Daraufhin muss Smaug landen, Elva und Matosh werden mit einem Schwanzhieb in den See befördert (mit offenem Ausgang). Ab da übernimmt Bard wie im Film.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Soll Smaug dadurch einäugig werden oder irgendeinen Schaden davontragen? Ich befürchte, dass ein Messer eher wenig gegen seine Hornhaut ausrichten würde.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Finbar

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Mein Post ist raus.... *grrrr*

- . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -
Khagam menu penu shirumund!

Finbar
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aerlinn2

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Finbar]

Tut mir Leid.....




»Und dann hob sich der graue Schleier über der Welt...und alles verwandelte sich in silbernes Glas..... und ein fernes, weiches Licht spiegelte sich auf dunklen Wassern....«
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aerlinn2]

Zumindest sollte es ihn ein bisschen nerven, Graui

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Alles klar. Consider it done!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Mal ne Frage. Braucht irgendjemand diese albernen Werwürmer? Und wo wir dabei sind...Oger? Stumpy brauch ich auch nicht.

Ich bin für rauslassen. Einwände?

Falls noch jemandem noch irgendwas einfällt, was wir rauslassen können: immer raus damit!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Tauriel bei Kilis Tod und ihre komischen Dialoge mit Thranduil^^
hust.. da wäre ich für..
Und das, was du sagst..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Ich denke, dass sich das eh erledigt hat, oder? Wir haben ja bisher nix mit dieser Liebesbeziehung aufgebaut oder erwähnt.

Aber ja, kann rausgelassen werden.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Genau, Tauriel/Kili hat sich erledigt. Vielleicht möchte natürlich Finbar stattdessen einspringen nach der Rettung?
Ich kann sehr gut auf die Würmer und Stumpy und Co. verzichten, fand das im Film so dermaßen bescheuert.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Wenn Finbar einspringt, kann es sein, dass Ailin dem Spitzohr die Augen auskratzt^^

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

thilwen

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Also wenn Finbar die Elbin kriegt, nimmt Pado Ailin

————————————————————————————

„Wie dem auch sei - Man braucht Leute mit Verstand für diese Abenteuer - was auch immer - Geschichte!"
"Dann wirst Du gewiss nicht ausgewählt, Pip!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: thilwen]

Na toll, und ich dachte Pado + Kara wäre angesagt. Para oder Kado, das klingt viel besser als Aido oder Pailin.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Falls es euch nichts ausmacht, würde ich auch gerne Bolg von Gundabad fernhalten und stattdessen den Schatten diesen Part übernehmen lassen. Bolg würde dann bei Azog im Heer bleiben und mit dem zusammen das Hauptheer anführen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Mir relativ wurscht, wer das Gundabad-Heer anführt, kann man so machen.
Wobei es natürlich ne Sache ist, wenn beide Heerführer oben beim Signalsystem wären und ausgeschaltet werden sollten. Aber wenns vernünftig gelöst wird, wäre selsbt das kein Hindernis. Oder Bolg ist auf dem Schlachfeld unterwegs, geht ja auch. Also von mir aus-

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Das wäre meine Idee gewesen. Also, dass Bolg dann aufm Schlachtfeld ist.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Find ich gut. *Eventuell* kann dann ja auch jemand, der nicht Legolas ist, ihn töten. Mal so buchkonform gedacht.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Oh ja, da gäbs ja auch nen heißen Kandidaten für^^ Guter Plan..
Ist ja nicht so, dass Legolas nicht gerne gegen ihn kämpfen kann, kein Ding. Aber naja, auch Elben brauchen manchmal Hilfe^^

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Von mir aus kann der ganze Legolas Bullshit auch off screen passieren. Braucht keiner.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Wir sind doch gut in Off-screeen.

Roisin: ich dachte auf Kara hat Finbar ein Auge geworfen?

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RoisinDubh

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Dachte ich auch, aber wer weiß, wie die Spitzohrtante ihn verzaubert hat.

"Mahal hat uns Zwerge hart und ausdauernd gemacht. Unsere Knochen sind wie der Fels, aus dem er unsere Väter formte, und in unseren Adern fließt das Blut heißer als flüssiges Gold.“ - Kára

~~~

"I belong with my brother!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: RoisinDubh]

Aidean, bitte ändere mal in deinem post dringend noch die Passage, dass die Zwerge Steine schleppen und sich einmauern. So weit sind wir noch nicht, wir sind noch vor der Eichelszene und erst danach sieht dwalin die Seestädter kommen und Thorin weist an, die Mauer zu errichten..
Wenn du es nicht änderst, müssten wir alles nochmal rausnehmen oder die Zeitschiene stimmt nicht mehr. Das mit der mauer kommt dann relativ bald auch, aber jetzt halt noch nicht--

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Easy, ich hatte nur grad mal Zeit. Ich nehme den Post raus und füge ihn ein, wenn ihr soweit seid. Is am einfachsten

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PadogasTook

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ich hab grad mal in Film reingeschaut. Nachdem Bilbo auf der Ballustrade den Arkenstein angeschaut hat, kommt eigentlich erst eine Szene am See, wo die Laketownpeople noch gar nicht aufgebrochen sind, ist dieses Ding wo Legolas und Tauriel aufbrechen. insofern sind wir sowieso schon unserer Zeit voraus. Und danach kommt der Zug in die Berge im Überblick. Dann an dieser Stelle kommt der ganze DG Plot. Und erst danach geht es im Erebor weiter mit Thorin, Bilbo, Balin und Dwalin vor dem Thron, wo Balin fragt, ob er hier irgendwem misstraut. Als nächstes dann Balin und Bilbo in der Bibliothek, und dann die Eichelszene, die in der Mitteilung Dwalins endet, dass die Laketownies in Dale angekommen sind

___________________________________________
Ein Hobbit tut sowas nicht, ha!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: PadogasTook]

Skandal. Na dann marschieren die guten Menschen von Seestadt jetzt eben ein bisschen länger durch die Kälte.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Ich nehme mal an, dass die Verhandlungen am Tor dann in etwa so ablaufen werden?

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

So in etwa Graui^^

Aber man merkt, dass Elva noch nie im Erebor war. Das Essen wird alle, sicher, aber das Wasser geht den Zwergen nie aus, da gehen so einige Wasseradern mitten durch den Erebor, siehe die Schmiedetechnik mit dem Wasserrad. Und Zwerge aushungern geht laut Tolkien in ihrem Falle auch schlecht, weil die bei gleich wenig Essen länger durchhalten als Menschen. Insofern hat Bard schon Recht, dass er verhandeln will.

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

GENAU so, Graui! Did you just awkward-slide me?!

Die Gute Elva ist ihr ganzes Leben kaum aus Seestadt rausgekommen und hat so ungefähr null Bildung genossen. Sie sowas wissen zu lassen wäre alles andere als logisch. Is schon Absicht, dass sie grad einen auf Wutbürger macht.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ailin

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

So in etwa dachte ich mir das auch. Wäre halt merkwürdig, wenn sie Bescheid wüsste..

******************************************

Ni ikrît fund!!! Trau nie einem Elben!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Ailin]

Bitte noch nicht zum nächsten Morgen übergehen. Ich muss DG vorher beenden, damit ein Zauberer dabei sein kann. Das dauert aber noch ein bisschen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

So, RPG ist wieder ''frei''. Wann haben Bard- und Thranduil-Schreiber Zeit für eine Interaktion? Die Szene, in der Gandalf von den Ork-Heeren berichtet, würde ich gerne schreiben.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Nur zur Info, wir hatten uns überlegt, dass wir anders als in der SEE, keinen Kampf zwischen Elben und Zwergen machen. Die Orks kommen also schon vorher an.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Wir hatten ja im HDR-RPG auch mal so Zeitpläne gemacht. Ich denke, dass das jetzt für den Rest des RPGs auch ganz nützlich wäre. Folgendes wäre doch ganz passend, oder:

Schlacht - Bis Mitte/Ende Januar
Begräbnis, Abschied, Epiloge - Bis Ende Februar/Mitte März

RPG-Ende wäre dann irgendwann im März.

Dann hab ich mir auch mal Gedanken darum gemacht, wie es danach weitergeht (nach einer kurzen Pause, versteht sich). Zwischendurch hab ich gedacht, dass wir bzw. ich vielleicht aufhören und kein weiteres RPG schreiben sollten. Aber im Grunde will ich darauf eigentlich nicht verzichten. Ich hab letztens mal wieder FOTR gesehen und ich bin mittlerweile stark für ein HDR-RPG 2. Das habe ich im Chat auch schon geschrieben.

Lange Zeit dachte ich mir, dass das nicht ginge, weil unser erstes HDR-RPG so grandios war. Der Film hat es mir aber bestätigt, dass es doch gehen könnte!

Denn zum einen waren einige Schreiber damals noch gar nicht dabei (oder nicht von Anfang an).

Zweitens war das erste HDR-RPG ja ein Sequel zum ersten Hobbit-RPG. Unser jetziges Hobbit-RPG ist also noch sequel-los!

Drittens sind wir jetzt alle nochmal um Längen besser als zur Zeit des HDR-RPGs!

Und viertens haben wir vor allem in FOTR gar nicht zu 100% den Film nachgeschrieben, denn wir sind ja auf der Westseite des Nebelgebirges über die Pforte von Rohan. Es hält uns ja nichts davon ab dieses mal die Ostseite zu machen und generell ein paar Dinge anders zu machen, als damals. Da ist noch Platz für Zeugs im Film/Buch, das wir nicht geschrieben haben. Und dem könnten wir dann unseren eigenen Stempel aufdrücken.

Klar, die grobe Storyline ist die gleiche, aber es kommt halt drauf an, was wir draus machen. Also: denkt drüber nach, Leute! Ich denke nicht, dass wir einen anderen Fandom finden, bei dem wir alle so engagiert dabei wären.

Sollen wir ein HDR-RPG 2 schreiben?
Du darfst nur eins auswählen
Ja, auf jeden Fall!
Nein, auf keinen Fall! Stattdessen lieber ein anderes RPG, das in Mittelerde spielt.
Nein, auf keinen Fall! Stattdessen lieber ein anderes RPG, das nichts mit Tolkien zu tun hat.
Ich habe heute Pizza gegessen. Sie hat gut geschmeckt.
Ich habe eine andere Meinung und werde diese als Antwort auf diesen Beitrag kundtun.


Stimmenannahme von (15.12.2017 13:13) bis (Kein Ende angegeben)
Du musst abstimmen, bevor Du Dir das Ergebnis ansehen darfst.


  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aidean

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Ich wäre prinzipiell für jede Art weiteres RPG zu haben. Ich würde auch gern mal andere Storys/Fandoms/Genres ausprobieren, aber das sollten wir uns gut überlegen. Ich erinnere nur an das tragische Ende unseres Galaxy-RPGs.
Also ich bin erstmal für HDR-RPG 2, wäre aber auch für andere Ideen zu haben.

____________________________________________________

May the force be with you.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: Aidean]

Das ist auch mit ein Grund, warum ich persönlich stark zu einem neuen HDR-RPG tendiere. U.a. wegen unserem Galaxy-RPG und weil Tolkien-RPGs seit Jahren gut laufen bei uns. Ich sag's mal so, ich würde schon grundsätzlich auch was anderes ausprobieren wollen, aber es wäre nicht einfach mich für ein anderes RPG zu vollständig zu überzeugen.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aerlinn2

Gefährte

Re: Die Straße gleitet fort und fort - Diskussionen #3 [Re: DerDunkelgraue]

Jetzt will ich Pizza!
Aber Spaß bei Seite. Ich hab auch nichts gegen eine andere Story, doch ja, es könnte sein, dass es dann nicht läuft, sehe ich ein. Also ja, HDR, warum nicht. Allerdings möchte ich anmerken, dass ich keinen Bock habe, wenn wir zu oft mit den Gefährten abhängen. Natürlich ist es cool, doch so wie im alten RPG, dass wir voraus gereist sind, ist eigentlich nicht verkehrt, so machen wir doch unser eigenes, das ist etwas, was mir aktuell ein wenig fehlt, wir klammern uns mMn zu sehr an den Film, was ich dann gern anders hätte.




»Und dann hob sich der graue Schleier über der Welt...und alles verwandelte sich in silbernes Glas..... und ein fernes, weiches Licht spiegelte sich auf dunklen Wassern....«
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DerDunkelgraue

Gefährte