Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

ThalionII

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: AZ3oS]

Genau. In den Büchern vergehen zwischen Bilbos 111. Geburtstagsfeier und Frodos Aufbruch noch 17 Jahre. Frodo hat am gleichen Tag Geburtstag wie Bilbo und wurde bei der Feier 33, als er aufbricht ist er 50 (genau wie Bilbo als der damals aufgebrochen ist.)

In den Filmen bricht Frodo aber ja ziemlich zeitnah auf, das heißt diese 17 Jahre Abstand gibt es dort nicht. Da Aragorn in der SEE sagt dass er 87 ist und die Hobbit-Filme 60 Jahre zuvor spielen, ist Aragorn zur Zeit der Hobbit-Filme bereits 27.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

KaptainAldarion

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: ThalionII]

Ist ein bisschen spät, aber ich habe eine Frage zu AUJ:

Als die Zwerge in Bruchtal von Elrond begrüßt werden, ist Thorin erwartungsgemäß etwas reserviert. Elrond sagt: "Willkommen Thorin Eichenschild,...", darauf Thorin: "ich wüsste nicht, dass wir uns schon mal begegnet sind", Elrond:" Du hast die Erscheinung deines Großvaters, ich kannte Thror,..." Thorin: "Ach ja, von euch hat er nie gesprochen"
Und darauf sagt Elrond etwas auf elbisch, das einzige was nicht auf englisch untertitelt übersetzt ist und er hat dabei einen für mich undeutbaren Gesichtsausdruck, das könnte etwas nettes oder auch etwas verärgertes sein, eher letzteres vermute ich.
Nur was sagt er?? Weiß es jemand?
(Gloin deutet es ja als Beleidigung)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

athameg

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: KaptainAldarion]

Wenn ich mich jetzt richtig erinnere, braucht das auch nicht untertitelt zu sein, well nämlich Gloin sofort etwas aufgebracht fragt, was Elrond da gesagt hat und weil Gandalf es daraufhin übersetzt: es ist eine Einladung zum Essen, weiter nichts.

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

KaptainAldarion

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: athameg]

Ja schon, eine Einladung zum Essen kann aber von: "Herzlich Willkommen in Bruchtal, wir werden euch gerne bewirten" bis "Na schön, ihr Spinner, wenn ihr so bockig und unfreundlich seid, setzen wir euch unsre vegane Kost vor" oder irgendwas dazwischen sein. Klar dass Gandalf das dann nicht wörtlich sondern diplomatisch übersetzt und beim ersten schauen empfand ich es auch nicht als nur freundlich und ich konnte Gloins Reaktion ein bisschen verstehen, wobei er es natürlich übertreibt. Aber der genaue Wortlaut würde mich jetzt schon interessieren und auch ob Elrond ein bisschen verärgert ist.
Ab gesehen davon, haben die Elben den Zwergen vegane Kost vorgesetzt, die müssten doch nach 3000 Jahren wissen, dass Zwerge kein grünes Essen mögen. Ich habe mir gedacht, das sei Absicht, weil sie Zerge nicht mögen oder weil Thorin so unfreundlich war. Im Buch, wenn ich mich recht erinnere, empfangen die Elben die Zwerge mit Spottliedern vielleicht wurde davon etwas auf diese Weise umgesetzt?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kayley

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: KaptainAldarion]

Oder vielleicht war die Jagd in letzter Zeit schlecht, das Wild rar, das letzte Hirschragout gerade von Arwen versalzen worden, oder oder oder..... vielleicht lassen sich unsterbliche Elben von ungebetenen Gästen auch einfach nicht vorschreiben, was sie zu servieren haben und was nicht .

Zu Elronds Worten: Wie athameg schon schrieb: Die Bedeutung wird erklärt und alles andere steht dem Zuschauer offensichtlich zur Interpretation frei. Für mich sagt Elrond etwas ganz Normales und das kleine Schmunzeln rührt daher, dass er ganz genau weiß, dass es die Zwerge auf die Palme bringt, dass sie ihn nicht verstehen können.

***************************************************
"Jede gute Geschichte hat es verdient ausgeschmückt zu werden."

"Es gibt kein Morgen...für die Menschheit!"

"I am fire! I am death!"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ThalionII

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: Kayley]

Möglicherweise betreiben die Bruchtal-Elben auch gar keine Jagd sondern nur die Lothlorien- und Waldland-Elben.
Dafür hab ich in Lothlorien und im Waldlandreich kein einziges Buch gesehen. Ist doch schön wenn die Elbenvölker sich unterscheiden
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Re: Fragen zum Film # 15 [Re: ThalionII]

Naja aus irgendwas müssen sie ja ihre lederne Sachen fertigen ... und so lange warten bis ihnen irgendwer Leder verkauft ... mmm eher unwahrscheinlich. Dann doch auf die Jagd gehen.
(und das Fleisch liegen lassen, versteht sich)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

athameg

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: Ash_Nazg_Thrakatuluk]

Also, ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, dass diese Elben keineswegs irgendwie Veganer sind (zu Tolkiens Zeiten wäre das auch noch eine sehr, sehr seltsame Idee gewesen). Es kommt mir eher so vor, als ob sie mit dieser Art von Bewirtung ihre ungeliebten Gäste ein bisschen ärgern wollen.Vielleicht entspricht es tatsächlich den Spottliedern im Buch.

Früher suchten die Hexen ihre Alraunen unterm Galgen, heute suchen sie sie im Internet. "Die Welt ist im Wandel", in der Tat.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

KaptainAldarion

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: athameg]

Genau, Athameg so dachte ich es auch. Nicht nur zu Tolkiens Zeit sondern auch noch in einer "mittelalterlichen" Welt waren sie wahrscheinlich noch nicht mal Vegetarier. Ich dachte auch, dass sie die Zwerge damit ärgern wollen. Und wie Kayley es andeutet fängt Elrond damit an in seiner Begrüßung. Daher interessiert mich ja schon sehr der genaue Wortlaut. Aber hier ist offensichtlich niemand der Sindarin kann. Schade.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eddard

Gefährte

Re: Fragen zum Film # 15 [Re: athameg]

Google mal Vegetarismus - diese Ernährungsweise ist schon sehr sehr lange ein gewichtiges Thema - nicht nur zu Zeiten Tolkins sondern schon viel viel früher - ist kein modernes Phänomen.

Historische Persönlichkeiten:
Albert Einstein
Alexander von Humboldt
Barbara Moore
Barnes Wallis
Benjamin Franklin
Bonifatius
Buddha
C. V. Raman (Nobelpreis: Physik)
Chandrashekar Subrahmanyam (Nobelpreis: Astrophysik)
Charles Darwin
Christian Morgenstern
Clemens von Alexandria
Coretta Scott King (vegan)
Diogenes
Dirk Bach
Ellen G. White (Mitbegründerin der Siebenten-Tags-Adventisten)
Emanuel Swedenborg (1688-1772)
Euripides
Franz Kafka
Fred Rogers ("Mr. Rogers")
George Bernard Shaw
George Harrison
George Nicholson
George Sand
Henry David Thoreau
Henry Salt
Horatius
Isaac Newton
Isaac Pitman
John Harvey Kellog (vegan)
John Wesley
John William Coltrane (Jazz-Saxophonist)
Leo Tolstoy
Leonardo Da Vinci
Lisa Lopes
Lord Byron
Mahatma Gandhi
Mary Webb
Michael Jackson
Milton
Montaigne
Nikola Tesla
Plato
Plutarch
Pythagoras
Richard Wagner
Rue McClanahan
Schopenhauer
Seneca
Shelley
Socrates
Steve Jobs
Thomas Edison
Voltaire
Whitney Houston
Wilhelm Brockhaus
Wilhelm Busch
Wordsworth
Zoroaster

------
Anstatt dem Gegenüber genüsslich ein Arschloch entgegenzuschleudern – wie es einem das eigene „Es“ empfiehlt, wird zunächst geprüft (Über-Ich) inwieweit eine freundschaftliche Bindung zum eigenen Vorteil gereicht. So hat es sich ergeben, dass Grüppchen in unserem Land wie Pilze aus dem Boden schossen – die scheinbar nur aus Arschlöchern zu bestehen scheinen.

Geändert durch Eddard (12.10.2015 11:20)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken